Cem Özdemir, ich denke, dass die Christlich-abendländische Kultur als solche nicht existiert


Cem Özdemir, ich denke, dass die Christlich-abendländische Kultur als solche nicht existiert



Eine skandalöse Antwort aus dem Büro des Grünenchefs Cem Özdemir

 


Von: Leon Schettler

[mailto:

Leon.Schettler@gruene.de

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ]


Gesendet: Freitag, 3. Dezember 2010 12:38


Betreff: Islam mit dem Grundgesetz vereinbar


Sehr geehrter Herr,

im Namen von Cem Özdemir antworte ich Ihnen auf Ihr Schreiben vom 25.11.2010 in dem Sie uns fragen, ob der Islam in die christlich-abendländische Kultur integrierbar sei.

Ich denke, dass die Christlich-abendländische Kultur als solche nicht existiert.

Vielmehr wird sie konstruiert, um andere Gruppen von ihr auszuschliessen.

Die Religion des Islam ist sehr wohl mit dem Grundgesetz vereinbar, eine fundamentalistische Auslegung und das Aufrufen zu Gewalt hingegen nicht. Dies gilt ebenso für christlichen Fundamentalismus, denn genau so wie
sie Zitate aus dem Koran welche zu Gewalt aufrufen anführen, könnten sie entsprechende Zitate aus der Bibel finden.

Wir Grünen sind für Religionsfreiheit und bürgerschaftliche Gleichberechtigung und gegen Fundamentalismus jeglicher Art.

Beste Grüße,
Leon Schettler

Leon Valentin Schettler
BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN
Büro des Bundesvorsitzenden
Platz vor dem Neuen Tor 1
10115 Berlin


Leon Valentin Schettler


http://www.piusbruderschaft.de/component/content/article/3-ticker/4752-fuer-die-gruenen-gibt-es-keine-qchristlich-abendlaendische-kulturq

 


Bremens schlimmsten Intensivtäter, der Türke Ahmet B, auf der Anklagebank im Landgericht


 

 

Bremens schlimmsten Intensivtäter, der Türke Ahmet B, auf der Anklagebank im Landgericht

Der gebürtige Türke ist oft hier. Er gehört zu Bremens schlimmsten und gefährlichsten Intensivtätern.

Seit gestern wird ihm wegen einer besonders schweren Straftat der Prozess gemacht. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft ist er der skrupellose Vergewaltiger vom Grünenweg.

Vergewaltigung, Körperverletzungen, schwerer Raub, Einbruch, Diebstahl, und Nötigung. Nur in 2010

Der Prozess wird fortgesetzt.

14.04.2011 00:20 Uhr

Zitat

http://www.bild.de/regional/bremen/prozess/sperrt-bremens-schlimmsten-intensivtaeter-endlich-weg-17411990.bild.html

Anschrift:


Landgericht Bremen
Domsheide 16
28195 Bremen

E-Mail: office@landgericht.bremen.de

 

Hoffentlich laßt der Richter Milde walten,

4 Wochen Segeltörn, 4 Wochen Sylt,

KickBoxen , Karate Lehrgang, Buch

lesen………


Kommentar von Cajus Pupus : Anette Schavan ( CDU ) schwärmt von muslimischer Frömmigkeit


Kommentar von Cajus Pupus  : Anette Schavan ( CDU ) schwärmt von muslimischer Frömmigkeit

 

Ich habe mir erlaubt folgenden Brief an Frau Schavan zu schicken:


——– Original-Nachricht ——–

Betreff:     Schavan für Anstellung von Imamen als Religionslehrer

Datum:      Wed, 13 Apr 2011 17:06:22 +0200

Von: xxxxxxxxxx

Antwort an:xxxxxxxxxx

annette.schavan@bundestag.de


Meine liebe Frau Schavan,

Sie sind Bundesbildungsministerin in der Regierung und gehören der CDU an. Ich kann mich eigentlich dunkel daran erinnern, das CDU eigentlich Christlich Demokratische Union Deutschlands bedeutet und die CDU eine christdemokratische Volkspartei in Deutschland sein sollte! Doch mittlerweile kann ich nur erkennen, dass Ihre Partei sich ganz gewaltig zu einer Lobby Partei, die mit den in Deutschland bestimmenden christlichen Werten absolut nichts mehr zu tun hat!

Im Übrigen regieren Sie auf Teufel komm raus am Untergang Deutschlands! Sei es Schulden, sei es EU, sei es Euro, sei es Bildung! Den Willen des Volkes vertreten Sie und Ihre KollegenInnen schon lange nicht mehr.

Warum hofieren Sie eigentlich so den Islam? Kennen Sie sich im Islam eigentlich aus? Haben Sie einmal den Koran gelesen, sich mit den Hadithen beschäftigt und die Sharia studiert? Wenn ja, dann müssten Sie aber wissen, dass der Islam keine Religion, sondern eine Staatsdoktrin ist! Wenn Sie doch so fasziniert am Islam sind, dann ziehen Sie doch in ein islamisches Land. Man wird Sie dort bestimmt willkommen heißen und verlangen, den christlichen Glauben (so fern Sie überhaupt einen haben) ab zu legen und sich den Regeln des Korans usw. zu unterwerfen!

In was für einer Welt leben Sie eigentlich? Sie haben doch null Ahnung, wie „friedlich“, „tolerant“ und „voll Integrierbar“  die Muslimen sind! Diese leben mit und für den Koran! Ich habe noch nirgendwo im Koran den Passus gefunden wie er z. B. in der Bibel steht: Liebet Eure Feinde…! Im Gegenteil. Dort steht nur: Schlagt sie und tötet sie wo ihr nur könnt. Mit sie sind die Ungläubigen, das heißt die nicht zum Islam gehörenden Menschen, also Christen, Juden, Buddhisten, Atheisten usw. gemeint.

Schauen Sie doch mal ganz einfach zur Elfenbeinküste. Dort wurde in den letzten Tagen ein fürchterliches Massaker an Christen ausgeübt

Das ist das Ergebnis der „friedlichen“ Verständigung zwischen Moslems und Christen! Sind Sie nicht in der Lage sich selber ein Bild vom Islam zu machen, oder hören Sie nur auf die Worte der türkisch-islamischen Verbände, die von der Türkei gesteuert werden? Sind Sie auch einer der den Grünen den Boden bereitet für deren anti-christlichen und anti-deutschen Ansichten?

Oh nein! Sie wissen von nichts. Aber Sie verbreiten Ihre Ansichten als der Weisheit letzter Schluss. Wir leben mit den türkischen Moslems zusammen. Nicht weil wir wollen, sondern weil es uns von den Gutmenschen innerhalb der Kirche und der Regierung aufgezwungen wird! Wir sprechen von der Basis, die Sie gar nicht mehr kennen, sondern nur das schöne Gesülze und verlogene Erklärungen der türkisch-islamischen Vertreter.

Dabei verraten Sie Gott, die Christenheit und das deutsche Land.

Kopieren Sie sich bitte einmal folgende Links in Ihre Browser und schauen sich die Videos an. Wollen Sie wirklich mit verantworten, dass solche Machenschaften bei uns in Deutschland Fuß fassen? Das ist pure „Friedfertigkeit“ der Moslems!

http://www.ajuaa.com/lookme/play.php?vid=1375

http://www.ajuaa.com/lookme/play.php?vid=2199

http://www.ajuaa.com/lookme/play.php?vid=775

http://ajuaa.com/lookme/play.php?vid=4080

http://ajuaa.com/lookme/play.php?vid=2068

http://ajuaa.com/lookme/play.php?vid=2629

http://ajuaa.com/lookme/play.php?vid=252

http://barenakedislam.wordpress.com/2011/03/27/chechen-muslims-cannibalistic-slaughter-of-russian-soldiers-warning-graphic-images/

http://yahel.wordpress.com/2011/03/28/dagestan-canibales-chechenos-miembros-de-la-religion-de-la-paz-deguellan-y-meriendan-a-seis-soldados-conscriptos-rusos/

Sie haben doch vom wahren Islam keinen blassen Schimmer! Schauen Sie z. B. mal nach Ägypten. Das Land der Pharaonen und Pyramiden. Kulturell ein Meilenstein in der Menschheitsgeschichte. So sieht es zum Teil hier aus, wenn die Muslims die „Ungläubigen“, unter anderem auch Christen, „liebevoll“ unter ihre Fittiche nehmen!

Frau Schavan,

ich habe es satt immer Euch Gutmenschen zu hören, der Islam ist ein Teil von uns. „Die Kernthemen des christlichen Glaubens sind doch: Dankbarkeit, soziale Beziehungen, Nächstenliebe, Vergebung.“

Das sind doch die Knackpunkte der Muslims!

Die kennen keine Dankbarkeit, dass wir sie aufgenommen haben!

Die kennen keine soziale Beziehungen, nur nehmen und messern!

Die kennen keine Nächstenliebe, nur Mord und Totschlag, was ja schon im Koran vorgegeben ist!

Die kennen auch keine Vergebung, wenn man sie mal auf der Strasse aus Versehen einmal angeschaut hat!

Und was Ihre Forderung für die Anstellung von Imanen als Religionslehrer betrifft, so ist das Fettnäpfchen in welches man normalerweise tritt, mittlerweile zu einer großen Tonne geworden! Es ist ein Unding, wenn mittlerweile Imane in die Kindergärten gehen um dort die Kinder eine Gehirnwäsche zu verpassen.

Aber so was ist Ihnen natürlich vollkommen egal. Die Hauptsache ist ja, dass Deutschland abgeschafft wird, die abendländische Kultur vernichtet wird und dem Islam Tür und Tor geöffnet werden!

Mit christlichem Gruß

Unterschrift

 

 


Anette Schavan ( CDU ) schwärmt von muslimischer Frömmigkeit


Anette Schavan ( CDU ) schwärmt von muslimischer Frömmigkeit

Bildungsministerin Schavan ist angetan vom selbstbewussten Religionsverständnis der Muslime. Sie erwägt, islamische Geistliche in deutschen Schulen einzusetzen.

Schavan sagte in dem Interview,

sie fasziniere am Islam „die

selbstbewusste Weise, die eigene

Frömmigkeit zu leben“.

Zitat

13. April 2011, 17:09 Uh

http://www.welt.de/politik/deutschland/article13163422/Schavan-schwaermt-von-muslimischer-Froemmigkeit.html


annette.schavan@bundestag.de

 

Ist Anette Schavan schon konvertiert?

Quelle: Hurriyet

 

Einen türkischen Fahrer hat sie ja schon

 

Schavan’ın Türk makam şoförü 8 Nisan 2011 / Süleyman SELÇUK / BERLİN

Federal Almanya Bilim ve Araştırma Bakanı Schavan’ın 6 yıldan beri makam şoförlüğünü yapan Bozdoğan, “ Önemli bir devlet adamıyla her zaman birlikte olmak, onun sevincini ve üzüntüsünü paylaşmak güzel ve gurur verici bir duygudur” dedi.

Zitat

http://www.hurriyet.de/haberler/gundem/878420/schavanin-turk-makam-soforu

 

Unfaßbar! Hat die Frau noch alle

Tassen im Schrank?

 

 


SED Politiker klaut 200 Klo-Rollen im Rathaus!


Linken-Politiker klaut 200 Klo-Rollen im Rathaus!

Ein Kollege „sicherte” den Flur. Um 19.30 Uhr hörte Oliver K. verdächtige Geräusche: eindeutig das Herausholen von Papierrollen aus der Halterung! Sofort funkte der Hausmeister seinen Kollegen an, beide nahmen den mutmaßlichen Dieb vor der Toilette fest: Frank-Michael John, mit einer Klopapierrolle in der Hand, einer in seinem Rucksack

Die Polizei nahm den ertappten Dieb mit. Anzeige! Oberstaatsanwalt Ralf Lechte (49): „Wir ermitteln wegen des Diebstahls geringwertiger Sachen.” Klorollen-Kleptomane Frank-Michael John wollte sich gegenüber BILD nicht äußern.

Zitat

http://www.bild.de/news/inland/diebstahl/politiker-klaut-200-klorollen-in-stralsund-17395658.bild.html


Im Rathaus Stralsund wunderten sich die Putzkräfte über den massiven Toilettenpapier-Verbrauch – bis sie einen Linken-Politiker beim Stehlen ertappten…

Zitat

http://www.welt.de/politik/deutschland/article13158836/Linken-Politiker-klaut-200-Klorollen-im-Rathaus.html

Frank-Michael John als Antifaschistischer Kämpfer

 


Frank-Michael John, Foto von der Internetseite der Stralsunder Linken

http://www.die-linke-stralsund.de/

 


Berlin, Linksextremisten greifen Polizeiwache an


Vermummte greifen Polizeiwache in Berlin an

Mehrere unbekannte Täter haben eine Berliner Polizeiwache mit Brandsätzen angegriffen. Nach Polizeiangaben warfen die vermummten Angreifer auch Steine gegen die Fassade und Fensterscheiben des Gebäudes. Der diensthabende Leiter der Wache wurde leicht verletzt. Er war aus einem Fenster in der Hochparterre gesprungen und hatte die Verfolgung der Täter aufgenommen.

Zitat

Heute, um 12:41 Uhr

http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/267hdju-polizeiwache-in-berlin-attackiert#.A1000146


Linksextremisten greifen Polizeiwache an

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten am frühen Montagmorgen sechs Vermummte eine Polizeiwache im Stadtteil Friedrichshain mit mehreren Brandsätzen und Steinen angegriffen. Einer der Brandsätze schlug vor der Eingangstür des Reviers auf und entzündete sich. Ein 26 Jahre alter Putzmann, der sich in diesem Moment in der Türschleuse am Eingang befand, konnte durch das schnelle Eingreifen von Polizisten in Sicherheit gebracht werden. Er kam mit dem Schrecken davon.

Bevor die Täter flüchteten, verteilten sie zahlreiche sogenannte Krähenfüße in der Umgebung der Wache. Die aus verbogenen Nägeln bestehenden Fallen können die Reifen von Autos beim Überfahren zerstören.

„Senat darf auf dem linken Auge nicht blind sein“

Einem Polizisten gelang es, die Angreifer, die auf Fahrrädern flüchteten, zu verfolgen und einen von ihnen festzuhalten. Dieser konnte aber durch andere Täter wieder befreit werden. Bei dem Gerangel wurde der Polizist an Armen und Beinen verletzt. Da ein politisches Motiv naheliegt, hat der polizeiliche Staatsschutz die Untersuchung übernommen. Laut einem Sprecher der Polizei ermitteln die Beamten wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung.

Montag, 11.04.2011

Auszug

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M532e607a2cc.0.html

Brandanschlag auf

Polizeidienstgebäude –

Gebäudereiniger entkam nur

knapp den Flammen

http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/340049/index.html




Rache der Linksradikalen ? für Räumung in der Liebigstraße 14


In Berlin kleben  überall entsprechende Aufkleber

„Kein Vergeben, kein Vergessen – Liebig 14 rächen“

Wände sind entsprechend bemalt.

 

Die Reinigungskraft, die darauf wartete, von Beamten durch die Schleuse gelassen zu werden, stand plötzlich in einer zwei Meter hohen Stichflamme. Polizisten retteten den Mann, zogen ihn im letzten Moment durch die Sicherheitstür. Dann löschten sie das Feuer.

Zitat

11. April 2011 21.38 Uhr

http://www.bz-berlin.de/tatorte/polizeiwache-attacke-war-mordanschlag-article1160716.html

 

Ich bin entsetzt über den hinterhältigen Anschlag“, so Grünen-Spitzenkandidatin Renate Künast (55) zur B.Z

Innensenator Ehrhart Körting (SPD) rang am Montag im Abgeordnetenhaus um Fassung. „Das war schlichtweg verbrecherisch“, so Körting.

http://www.bz-berlin.de/tatorte/polizeiwache-attacke-war-mordanschlag-article1160716.html

 

Die Saat der Gewalt,  von der

Ideologie der 68er geprägt und

nun spielen diese plötzlich

„entsetzt“

 

 



Lampedusa Hunderte neue Flüchtlinge aus Afrika angekommen


Lampedusa Hunderte neue Flüchtlinge aus Libyen angekommen

Seit Beginn der Aufstände in Nordafrika sind rund 22.000 Flüchtlinge in Lampedusa gelandet.

In der Nacht auf Samstag erreichte ein aus Libyen kommendes Schiff mit mehr als 500 Menschen die Insel, wie Medien berichteten.

Seit Beginn der Volksaufstände in Nordafrika im Jänner waren nach Angaben des italienischen Innenministeriums 22.000 vorwiegend tunesische Flüchtlinge auf der Insel angekommen. Zuletzt nahm die Zahl der Bootsflüchtlinge aus Libyen zu. (APA)

09. April 2011, 15:18

Zitat

http://derstandard.at/1301874248133/Lampedusa-Hunderte-neue-Fluechtlinge-aus-Libyen-angekommen

Rom verspricht Tunesiern

Aufenthaltsgenehmigungen

http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~ED2C8199473FB4742BE75493B9F5DD32A~ATpl~Ecommon~Scontent.html


Italien schiebt Flüchtlinge an

EU-Partner ab

Flüchtlinge auf Lampedusa: Weiter nach Norden, nach Österreich, Deutschland, Holland

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,755770,00.html


Bayern droht mit Grenzkontrollen

Wegen Tunesien-Flüchtlingen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) droht mit Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze, falls Italien Einwanderer aus Tunesien Visa für den Schengen-Raum ausstellt.

„Wir werden es nicht hinnehmen, dass die italienische Regierung die Tunesier einfach zu Touristen erklärt und sie auf diese Weise in andere Länder schiebt“, sagte Herrmann der Zeitung „Welt am Sonntag“ laut Vorabbericht.

Zitat

10.4.2011

http://www.mopo.de/news/politik—wirtschaft/bayern-droht-mit-grenzkontrollen/-/5066858/8328722/-/index.html


Stoppt die illegale Zuwanderung

aus islamischen Ländern !!

 

Islam Nein Danke

Heute Frankreich morgen BRD ?


Berlin ,Polizeibeamte von Menschenmenge verfolgt, bedrängt und beleidigt


Berlin ,Polizeibeamte von Menschenmenge verfolgt, bedrängt und beleidigt

 

Mitte

# 1255

Am Rande einer angemeldeten Kundgebung kam es gestern Abend in Mitte zu Verstößen gegen das Vereinsgesetz, sowie einer Nötigung und Beleidigungen gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten. Während der bis dahin seit 10 Uhr 30 störungsfrei verlaufenden Kundgebung am Alexanderplatz, an der bis zu 100 Menschen teilnahmen, zeigten zwei unbekannte Frauen gegen 19 Uhr 30 aus einer Gruppe heraus verbotene Fahnen. Als sich daraufhin zwei Polizisten den Frauen näherten entfernten sich diese in Richtung Otto-Braun-Straße. Die Beamten liefen den Frauen hinterher, brachen die Nacheile jedoch nach ca. 50 Metern ab, da sie von bis zu 60 Kundgebungsteilnehmern verfolgt wurden, die sie im weiteren Verlauf in einem Halbkreis umstellten und bedrängten, indem sie ihnen an die Oberbekleidung griffen. Da die Menschenmenge sich aus Sicht der Beamten äußerst aggressiv verhielt nahmen beide ihre Reizstoffsprühgerät in die Hand ohne es jedoch einzusetzen und liefen zurück zum Kundgebungsort. Auf dem Weg wurden sie wiederum von den Versammlungsteilnehmern begleitet, die lautstarke, fremdsprachige Sprechchöre anstimmten und die Beamten außerdem in deutscher Sprache beleidigten. Aufgrund dieser Vorfälle beendete die Versammlungsleiterin gegen 19 Uhr 45 vorzeitig die Kundgebung, woraufhin sich die Teilnehmer zügig in alle Richtungen entfernten. Die Polizisten schrieben Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Vereinsgesetz, Nötigung und Beleidigung.

Pressemeldung

Eingabe: 09.04.2011 – 12:20 Uhr

http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/339766/index.html

 


Polizeibeamte von Menschenmenge verfolgt, bedrängt und beleidigt??????????????

die lautstarke, fremdsprachige Sprechchöre anstimmten und die Beamten außerdem in deutscher Sprache beleidigten??????

 

Das war der Ausdruck

überschäumender Lebensfreude

unserer lieben Migranten.

Wo bleibt hier die Toleranz?


 



Christian Wulff CDU :

Das Land muss Verschiedenheit aushalten, es muss sie sogar wollen.

03. Oktober 2010

Zitat

http://www.faz.net/s/Rub96094FA9F21849DD8EA772B18D7C2579/Doc~E0BC3C58964D94FD6825989602B91DA7E~ATpl~Ecommon~Scontent.html

 

Lampedusa , Aufstand jugendlicher Araber


Lampedusa , Aufstand jugendlicher Araber

Aufstand jugendlicher Araber im Haus der Brüderlichkeit der Caritas Lampedusa

 

Während rot-grüne Menschenrechtler und Befürworter der Zuwanderung die mangelnde Versorgung der Immigranten beklagen, machen die sich derzeit beliebt, indem sie die Polizei mit Steinen bewerfen und das Caritas-Heim verwüsten, siehe Video

 


 

Kampferprobte  jugendlicher Araber sofort in die Bunte Republik Deutschland einreisen lassen. Wir brauchen dringend ausgebildete junge Talente.

Felix

 

Der Islam zeigt sein wahres Gesicht


Der Islam zeigt sein wahres

Gesicht

 



Demonstration and Procession through the heart of Londonistan to the US Embassy – speaking the word of truth against the Crusaders

Erstellt: 03.04.2011

Download Full HD 720p Video

 


Muslims March Through London: “USA go to Hell, UK go to Hell”, Call for War

April 4, 2011

http://loganswarning.com/2011/04/04/muslims-march-through-london-usa-go-to-hell-uk-go-to-hell-call-for-war-video/


Islam nein Danke !!

Afghanistan , Moslem Mob enthauptet zwei Ausländer


Afghanistan , Moslem Mob enthauptet zwei Ausländer


Mob köpft UN-Mitarbeiter in Masar-i-Scharif

Chaos im Einsatzgebiet der Bundeswehr: Ein fanatischer Mob hat ein UN-Büro in Masar-i-Scharif gestürmt, es gab viele Tote.

Zwei Ausländer wurden

enthauptet.

Bei einem Angriff wütender Demonstranten auf das UN-Hauptquartier im nordafghanischen Masar-i-Scharif sind am Freitag mindestens zwölf Menschen getötet worden. Unter den Opfern sind sieben ausländische UN-Mitarbeiter.

01.04.2011

Zitat

http://www.welt.de/politik/ausland/article13043512/Mob-koepft-UN-Mitarbeiter-in-Masar-i-Scharif.html#


Islam die Religion des Friedens,

zwei Ausländer wurden

enthauptet.



Gästebuch Bundespräsident

Christian Wulff

http://195.43.52.103/gaestebuch.php

oder :

bundespraesident@bpra.bund.de
bundespraesidialamt@bpra.bund.de

 


Der Islam gehört zu

Deutschland???

sind unsere Politiker irre???

 


Islam ,kanibalistisches abschlachten von russischen Soldaten

Chechen Muslims’ cannibalistic slaughter of Russian soldiers

(WARNING: Graphic Images)

Warnung , nur für Erwachsene


Click links below to view videos:

BEHEADING 1

BEHEADING 2

BEHEADING 3

BEHEADING 4

http://barenakedislam.wordpress.com/2011/03/27/chechen-muslims-cannibalistic-slaughter-of-russian-soldiers-warning-graphic-images/

http://yahel.wordpress.com/2011/03/28/dagestan-canibales-chechenos-miembros-de-la-religion-de-la-paz-deguellan-y-meriendan-a-seis-soldados-conscriptos-rusos/


Ägypten, der tolerante Islam, die Christenverfolgung


Christenverfolgung in islamischen Ländern

Überfall und Brandstiftung von Moslems auf Christen

Bedrängte Minderheit – Koptische Christen in Aegypten

Eine Reportage von Pascal Schumacher

In Ägypten leben rund 10 Millionen koptische Christen, 2 Millionen allein in der Grosstadt Kairo Die meisten von ihnen leben in bitterer Armut. Sie rezyklieren Abfälle der Millionenstadt. Aus Plastikabfällen fabrizieren sie Kleiderbügel oder Schuhe. Organische Abfälle verfüttern sie den Schweinen, das Fleisch verkaufen sie an Touristenhotels. In der muslimischen Gesellschaft sind sie geächtet. Nie würde ein Moslem freiwillig einen Fuss in die Koptenviertel Ezbeth el Nakl oder Moquattam setzen.

Zitat

http://www.sendungen.sf.tv/sternstunden/Nachrichten/Archiv/2011/03/07/sternstundeneinzel/Sternstunde-Religion-vom-13.-Maerz-2011-Film

 

http://koptisch.wordpress.com/

 

Nur unsere durchgeknallten irren

rot grünen Gutmenschen predigen

„ Toleranz“, eben  nützliche

Idioten.

 

Vorsicht linke Rattenfänger

 

Sebastian Edathy SPD :

„Vielfalt ist ein Gewinn für unser Land und keine Bedrohung“

PR-inside.com 31.07.2008 07:36:03

Der indische Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy

 


Sigmar Gabriel SPD :

Der Islam sei eine friedliche Religion

(sagte Gabriel in einer Moschee in Oberhausen)

26.03.10

http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/minarettegabriel-moscheen-

 

 

Renate Künast ( grüne)

„Wir müssen den Islam einbürgern“

3.9.2010 – 18:02 Uh

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-09/kuenast-sarrazin-integration

Salafisten sammeln sich in „Familienverein“ Radikale Moslems nisten sich in Bremen ein


Salafisten sammeln sich in „Familienverein“ Radikale Moslems nisten sich in Bremen ein

Pierre Vogel

 

Mitte/Gröpelingen – Sie fordern eine streng-islamische Gesellschaft. Einige schrecken auch vor Gewalt nicht zurück. Die Anhänger der „salafistischen Bewegung.“ Rund 30 Anhänger der radikalen Muslime leben in Bremen. „Inzwischen ist die Hansestadt zu einem Zentrum der Bewegung geworden“, so ein Verfassungschutz-Experte zu BILD.

Zitat

04.04.2011 00:25 Uhr

http://www.bild.de/bild-mobil/wap/muslime/salafisten-sammeln-sich-und-nisten-sich-in-bremen-ein-17240322.bto.html

 

Pierre Vogel und seine Salafisten passen gut zu Bremen. Rot-Grün und der SPD Innensenator Mäurer wird wieder erklären, dass wir wie bei dem Verbrecher Clan Miris alles im Griff haben.

Felix

EU will nordafrikanische Flüchtlinge verteilen


EU will nordafrikanische Flüchtlinge verteilen

Lampedusa/Rom – Angesichts des massivern Zustroms von Flüchtlingen auf die Insel Lampedusa hat Italien den EU-Ländern damit gedroht, Immigranten die Ausreise zu ermöglichen.

Damit könnten jene in andere europäische Länder wie Frankreich oder Deutschland fahren, die zu Familienangehörigen wollen. «Wir können diese Immigranten nicht zwingen, in Italien zu bleiben», erklärte Innenminister Roberto

01.04.2011, 14:39 Uhr

Zitat

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/politik/detail_dpa_29593798.php

Flüchtlinge aus Nordafrika könnten schon bald von Italien auf andere europäische Mitgliedsstaaten verteilt werden.

„Wir diskutieren mit den Staaten, ob sie Flüchtlinge aufnehmen können“, sagte EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström am Freitag in Brüssel nach einem Besuch in Tunesien.

Freitag 01.04.2011, 13:39

Zitat

http://www.focus.de/politik/ausland/eu-eu-will-nordafrikanische-fluechtlinge-verteilen_aid_614232.html

Cem Özdemir will Flüchtlinge europaweit verteilen

Der Grünen-Bundesvorsitzende will Flüchtlinge aus Nordafrika auch in Deutschland aufnehmen. Sie seien beruflich durchaus qualifiziert, so Özdemir.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article12591148/Oezdemir-will-Fluechtlinge-europaweit-verteilen.html


„Flüchtlinge auf die Insel Lampedusa die zu Familienangehörigen wollen“


Herzlich willkommen.

Der bekennende Moslem Cem Özdemir von den „Grünen“ sorgt für Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten und ist behilflich beim beantragen von Hartz 4. Ein Koran pro Person gibt es kostenlos.

Ein Leben ohne Arbeit ist so in der BRD möglich.


Hilfe und Unterstützung  von Flüchtlingen aus Nordafrika :

Bündnis 90/Die Grünen

zHd. Cem Özdemir


Bundestagsfraktion
Platz der Republik 1
11011 Berlin
T: +49 (0) 30 – 227 567 89
F: +49 (0) 30 – 227 565 52


E-Mail:

info@)gruene-bundestag.de


SPD-Intergrationsbeauftragte: Brüder gehören Islamisten-Szene an


SPD-Intergrationsbeauftragte: Brüder gehören Islamisten-Szene an

Aydan Özoguz (SPD-Bundestagsfraktion)

 

BERLIN. Die Integrationsbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, Aydan Özoguz, verfügt nach Informationen der JUNGEN FREIHEIT über enge verwandtschaftliche Kontakte zur Islamisten-Szene in Deutschland.

Die beiden Brüder der SPD-Politikerin, Yavuz Özoguz und Gürhan Özoguz, betreiben das islamistische Internetportal „Muslim-Markt“.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz, ist mit dem neuen Hamburger Innensenator Michael Neumann (SPD) verheiratet

Zitat

Donnerstag, 31.03.2011

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5fedf572d96.0.html

 


Die beiden Brüder der SPD-Politikerin Aydan Özoguz

Yavuz Özoguz und Gürhan Özoguz


Es grüßt Sie herzlich

Ihr Muslim-Markt-Team

Yavuz Özoguz und Gürhan Özoguz

http://www.muslim-markt.de/Service/werist.htm

 

Sigmar Gabriel : Der Islam sei eine friedliche Religion

(sagte Gabriel in einer Moschee in Oberhausen)

26.03.10

http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/minarettegabriel-moscheen-

 

Berlin , SED will Haschisch-Cafés


Berlin , SED der Koalitionspartner der SPD will Haschisch-Cafés

Berliner Linke will Haschisch-Cafés

Die Linke will zudem den Verkauf von Cannabis legalisieren. Koalitionspartner SPD ist entsetzt.

Kiffer-Paradies Berlin! Haschisch soll legal in sogenannten Coffee-Shops verkauft werden. Das zumindest will Klaus Wowereits Regierungspartner Die Linke.

Denn nach einer Studie kifft hier jeder Zehnte, mancher täglich. Tendenz steigend. Und: Rund 15.000 Berliner sind laut Senatsgesundheitsverwaltung sogar abhängig von Cannabis.

30. März 2011 21.27

Zitat

http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/berliner-linke-will-haschisch-caf-s-article1152740.html


Ohne Worte

Joschka Fischers Historikerkommission und der Lügenbericht über das Auswärtige Amt


Joschka Fischers Historikerkommission und der Lügenbericht über das Auswärtige Amt


„Das Amt“ über das Auswärtige Amt und seine Rolle in der Nazi-Zeit


Der Bestseller „Das Amt“ über das Auswärtige Amt und seine Rolle in der Nazi-Zeit hat einen erbitterten Streit ausgelöst. Mit Johannes Hürter vom renommierten Institut für Zeitgeschichte hat nun erstmals ein Kenner dieser Materie das Buch umfassend analysiert. Sein Urteil ist vernichtend.


„Ignoranz“, „bodenlose Behauptungen“, „Überzeichnungen, Vereinfachungen, Widersprüche“, „schlichtweg falsche Befunde“

 

Hier zu den Unzulänglichkeiten (Höflichkeitssynonym für Lügen) im Buch “Das Amt”:

http://www.dradio.de/aodflash/player.php?station=1&broadcast=57942&datum=20101130&playtime=1291134903&fileid=72a7414a&sendung=57942&beitrag=1331530&/

 

 

Joschka Fischers Historikerkommission – gescheitert


Die jetzt so scharf kritisierte Kommission geht auf Joschka Fischer zurück, der 2005 als Außenminister neben Conze auch Norbert Frei aus Jena, den US-Historiker Peter Hayes und den Israeli Moshe Zimmermann beauftragt hatte, die Geschichte seines Ministeriums zu klären. Wie Hürter mit guten Gründen zeigt, dürfte dieses Unterfangen als rundherum gescheitert betrachtet werden.

01.04.2011
Zitat

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,754558,00.html

Joschka Fischer

Die Forderung nach der Wiedervereinigung halte ich für eine gefährliche Illusion. Wir sollten das Wiedervereinigungsgebot aus der Präambel des Grundgesetzes streichen.“ –

Die Welt, 29. Juli 1989

Der Bücherdieb, Straßenkämpfer, Steinewerfer  …………………