deutschelobby

NEIN ZUR BRD::::JA ZUM DEUTSCHEN REICH

  • DEUTSCHE REICH

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Beuteland

  • Grenzenlos kriminell

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Tragödie und Hoffnung

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Massenmigration als Waffe

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Die Asyl-Industrie

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Gekaufte Journalisten

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • warum-ich-kein-muslim-bin

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    September 2016
    M D M D F S S
    « Aug    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • September 2016
    M D M D F S S
    « Aug    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    Senatssekretär Freis… zu eine Post aus Ägypten, Kairo,…
    deutschelobby zu Trump ist Trumpf! Nur National…
    Vrs-Qabbaala-Disorde… zu Trump ist Trumpf! Nur National…
    www.gemeinde-neuhaus… zu Merkels Todesstoß gegen Deutsc…
    www.gemeinde-neuhaus… zu Merkels Todesstoß gegen Deutsc…
    www.gemeinde-neuhaus… zu Merkels Todesstoß gegen Deutsc…
    Gesinnungsterror neb… zu Gesinnungsterror nebenan
    Türke vergewaltige a… zu Türke vergewaltige auf brutals…
    Bautzen-Verrat und T… zu Der geplante Volkstod
    der einsiedler zu Merkels Todesstoß gegen Deutsc…
    Gut zu hören  | hint… zu Willy Wimmer sagt die Wahrheit…
    Ganglerie zu Willy Wimmer sagt die Wahrheit…
    konne zu Merkels Todesstoß gegen Deutsc…
    Immer mehr Sexmonste… zu Immer mehr Sexmonster unterweg…
    Predator-Kampfdrohne… zu Predator-Kampfdrohne der US-Ko…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • September 2016
    M D M D F S S
    « Aug    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutsches Reich Deutschland Die Welt EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Kirche Koran Krieg Köln leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Messerstecher Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Wolfgang Schäuble Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,047,523 hits

deutschelobby steht für „deutsche Sprache“

Posted by deutschelobby - 21/09/2016


deutschelobby steht für „deutsche Sprache“…für den gesamten deutschsprachigen Raum und für alle die auch im Ausland die deutsche Sprache pflegen…..

                               

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Merkels Todesstoß gegen Deutschland: „Dieses Jahr kommen mindestens 9 Millionen Invasoren nach Deutschland“…Merkel vollzieht den politischen Mord am deutschen Volk

Posted by deutschelobby - 18/09/2016


9-mio-nach-d

 

Merkels Völkermord an den Deutschen:

Ein mörderischer Vernichtungsfeldzug der Merkel-Regierung
gegen das eigene Volk 

Ich hatte am Anfang auch geglaubt, es handele sich um einen Druckfehler. Aber Sie haben richtig gelesen: Nicht 3 Millionen „Flüchtlinge“, wie das IFO-Institut Ende letzten Jahres prognostizierte, sollen – allein über die „Familienzusammenführung“ – 2016 zu uns kommen. Sondern die unfasslich hohe Zahl von 9 Millionen aus dem arabisch-nordafrinaischen Raum werden sich 2016 in Deutschland niederlassen.

Diese Zahl wurde nicht etwa von einem „Rechtspopulisten genannt, sondern vom bayerischen Ministerpräsident Seehofer. Der bei der Nennung dieser Zahlen ausdrücklich betonte, dass diese ganz vorsichtig geschätzt seinen. Am unteren Rand also.

Größenordnung entspricht Staaten wie Ungarn

Es handelt sich dabei vor allem um die Familienmitglieder der Merkel-„Flüchtlinge“, die in diesen Massen zu uns auf ganz legalem Weg kommen werden. Es sind Größenverhältnisse, die denen von Bundesländer Deutschlands wie Bayern und Baden-Württemberg entsprechen. Oder ganzen Ländern wie Ungarn, Österreich, Belgien oder der Schweiz, die allein dieses Jahr zu uns kommen werden. 

Merkel vollzieht den politischen Mord am deutschen Volk

Dass weder Merkel noch die Medien darüber berichten, ist kein Versehen. Es ist ein absichtliches Verschweigen, das einem Großverbrechen gegen das deutsche Volk gleichkommt.

Dieses wird durch eine Masseninvasion fremder Völker quasi entsorgt. Es wird zum Knecht in seinem eigenen Land gemacht, zu Fremden im eignen Land.

Die Deutschen verlieren nach 1200 stolzen, ruhm- und entbehrungsreichen Jahren, das Hausrecht im eigenen Land.

Würde dies seitens einer Besatzungsmacht angeordnet, würde ein Aufschrei durch die Welt gehen. Doch es geschieht durch Anordnung der eigenen Regierung. Diese – es bleibt kein Zweifel mehr daran – verhält sich ihrem eigenen Volk wie eine tödliche Besatzungsmacht.

Was Merkel und das nachführend aufgezählte politische Establishment gegenüber den Deutschen tut, ist nicht Geringeres als ein Völkermord am eigenen Volk.

Die Merkel-Regierung, einschließlich der Medien, Gewerkschaften, einschließlich sämtlicher Altparteien und weiter Teile der Kirchen (das politische Establishment), entpuppen sich als Todfeind ihres eigenen Volks.

Und verkaufen ihm diese Masseninvasion als „humanitäre Tat“, während sie jeden, der sich dagegen wehrt, mit öffentlicher Ächtung drohen oder juristisch verfolgen lassen . 

Doch nach deutschen Gesetzen gehören die Verantwortlichen verhaftet und vor einen Untersuchungsrichter gestellt. Anschließend wegen Vorbereitung zu einem Völkermord nach § 6 Völkerstrafgesetzbuch (s.u.) vor ein Gericht gestellt und zu lebenslanger Haft verurteilt.

Doch nichts dergleichen wird geschehen, da die Gewaltenteilung in Deutschland kaum noch das Papier wert ist, auf dem sie steht.

Wenn das deutsche Volk jetzt nicht aufsteht, dann wird es nie mehr aufstehen.

Es ist Zeit: Deutsche, wehrt euch endlich gegen eure Vernichtung! 

Michael Mannheimer, 16.9.2016

Posted in Invasoren, Islamische Invasion | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 24 Comments »

Rassenmischmasch

Posted by deutschelobby - 17/09/2016


Zum Rassenmischmasch zu verleiten
ist Völkermord im großen Stil.
Manch stolzes Reich starb so vorzeiten,
wenn es in diesen Wahn verfiel.

– Renate Schütte –

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | 2 Comments »

wichtige Videos

Posted by deutschelobby - 27/08/2016


das-deutsche-reich-goldene-zeitdas-glueckliche-reich-eine-reise-ins-jahr-1der-wahre-adolf-hitleradolf-hitler-hatte-in-sehr-vielem-redie-netten-deutschen-in-der-goldenen-zeitadolfs-appell-zur-migranteninvasiondie-verbotene-hitler-redesarahfotomanipulationen-faelschung-der-gesdie-geschichte-der-1-ss-division-leibststurmflut-der-voelkerdas-judentum-erklaert-deutschland-den-hei         149ursula-haverbeck_-migranteninvasion-seit-7ursula-haverbeck-04-09-2016-aufruf-an-russlanddeutscheder-holocaust-ist-die-groesste-und-nachhalursula-haverbeck-the-greatest-problem18174gerd ittner Aus Kanada-Gerhard und Monika Schäfer Reden Klartext - deutsch13 15

doku-ah-nsdap-zeit-33-bis-39-teil-1doku-ah-nsdap-zeit-33-bis-39-teil-2      hitler-und-putin-ein-vergleich-_-die-juedisch 11 10

 18 7 chemtrails-giftige-wolken       kalweit reichsdeutsche Ufos sind Reichsdeutsche

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | 2 Comments »

Video – Kanäle

Posted by deutschelobby - 20/07/2016


videos pit video netz videi wiggerl

bitte Bilder anklicken

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | 3 Comments »

Posted by deutschelobby - 24/03/2016


ausrotten dresden-befreiung gegen_ueberfremdung heimat nein islam

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Posted by deutschelobby - 16/06/2015


Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | Kommentare deaktiviert für

WIR SIND UND BLEIBEN DEUTSCHE…NIEMALS „EU“-„Bürger“

Posted by deutschelobby - 01/05/2014


Posted in Allgemein | 6 Comments »

Gerard Menuhin Stellungnahme zu Kommentaren…Ein deutsches Mädchen spricht…danke für die offizielle Erlösung vom „Nazimythos“…danke ich Ihnen dafür, dass sie mir bestätigten, dass meine Großeltern und mein Volk, die guten Menschen waren, die ich immer unabhängig von allen Märchen in ihnen gesehen habe.

Posted by deutschelobby - 25/09/2016


am 23. September 2016 hat sich ein „deutsches Mädchen“ per Kommentar geäußert und dieser Kommentar ist derart wichtig, dass er hiermit als Beitrag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, um zu verhindern, dass das, was das „deutsche Mädchen“ zu sagen hat, einfach nur im Kommentarbereich untergeht.

Werte Leser, nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie bis zum Schluss; es gibt dem, was das „deutsche Mädchen“ hier schreibt, wohl kaum etwas hinzuzufügen.

.

Die Quintessenz von allem was in der Aufklärung mitgeteilt werden soll und muss…aber leider die meisten Aufklärer und Widerständler aus Feigheit nicht machen…der größte Teil erwähnt die massenhaften Trendthemen…sprechen über das „böse System“…“böse Merkel“…“böse „EU““…aber das Wesentliche, der Kern von allem…das einzige was alles beinhaltet…die Antwort und Erklärung von allem, ist die Größte Lügen in der Menschheitsgeschichte...durch Zionisten, durch Juden..die keineswegs die Guten sind..und mit Sicherheit nicht „das auswählte Volk“….wer das als „antisemitisch“ hält….von mir aus…ist mir völlig schnuppe…„Menuhin…Holocaust…Lüge….in diesem Zusammenhang..“

.

Von „deutsches Mädchen“, 23. September 2016

danke ich Ihnen dafür, dass sie mir bestätigten, dass meine Großeltern und mein Volk, die guten Menschen waren, die ich immer unabhängig von allen Märchen in ihnen gesehen habe.

Sehr geehrter Herr Menuhin,

ich möchte Ihnen angelehnt an die Kommentare in dem Artikel nun meinen eigenen zukommen lassen und wer die Muße hat sich meinen persönlichen Weg durch das Politik Schlamassel anzutun, der ist ebenfalls herzlich zum Lesen eingeladen:

Bis vor etwas über einem Jahr war ich eine überzeugte Wählerin der Sozialdemokraten (SPD). Für Politik habe ich mich bis dato nur mäßig interessiert. Die wichtigsten Anliegen der Parteien waren öffentlich nicht zu überhören und ich hatte nicht den geringsten Zweifel daran, dass mir die Wahrheit und nichts als die Wahrheit erzählt wurde.

In Deutschland werden die Amerikaner oftmals als „dumm gehalten“ verhöhnt, weil man Ihnen eine „vor-zensierte“, verwaschene Nachrichtenerstattung nachsagt. Ich war immer stolz Deutsche zu sein, da es bei uns ja Gott sei Dank „anders“ ist. Dann kam der 04.09.2015.

Anfangs las ich Artikel über „heldenhafte Menschen“ die Flüchtlinge sogar bei sich zu Hause aufnahmen und fand es total gut. Für mich ein weiterer Grund stolz auf mein Land zu sein.

Doch irgendwann wurden Stimmen laut, die mich irritierten und ich begann mich etwas intensiver mit der Materie zu beschäftigen. Irgendetwas an der ganzen Sache und dem nicht enden wollenden Strom von Zuwanderern schien mir faul. So griff ich auf Alternative Medien zurück und begann insbesondere auch die Nachrichten im Ausland zu verfolgen, sowie mit Menschen anderer Kulturen vor Ort zu sprechen. Und plötzlich zeichnete sich ein völlig anderes Bild für mich ab.

Ich begann meine Zweifel über die derzeitige Politik öffentlich zu äußern, unter anderem auch auf Facebook. Ich dachte mir nichts dabei, denn schließlich leben wir ja in einem Land der „Meinungsfreiheit“!

Was dann geschah verschlug mir die Sprache. Ich muss anmerken dass ein Großteil neutral oder auch zustimmend reagierte und dennoch waren einige Menschen dabei, die hoch gingen wie Raketen. Zwei Freunde löschten mich von ihrer Liste und bezeichneten mich als „Nazi und rechtsradikal.“ Ich war milde ausgedrückt fassungslos, da ich in einem globalen Unternehmen arbeite, viele ausländische Freunde habe und immer liberal und weltoffen eingestellt war. Das weiß auch jeder der mich kennt sehr genau.

Damals war mir noch nicht klar, dass die Worte „Flüchtling und Aber“ sollten sie in einem Satz ausgesprochen werden, zu einem sozialen Todesurteil führten.

Letztlich kann ich froh darüber sein, denn gerade diese Vorwürfe waren es, die mich dazu animierten noch mehr zu recherchieren, zu hinterfragen und nun ernsthaft die „Wahrheit“ finden zu wollen.

Wie es im Grunde genommen schon fast ein logisches Gesetz haltloser Vorwürfe und einer ständigen, mir völlig unbegreiflichen Beschuldigung ein „Nazi“ zu sein war, beschäftigte ich mich auch irgendwann mit dem Nationalsozialismus und den so genannten „dunkelsten Jahren“ der Deutschen Geschichte.

Irritiert stellte ich fest, dass es tatsächlich eine weit verbreitete Version der Geschichte gab, die vollkommen anders war, als das was uns allen so selbstverständlich beigebracht wurde. Und ich kam nicht umhin zu sehen, dass die so genannten „Revisionisten“ oftmals die besseren Argumente hatten.

Verstehen Sie mich nicht falsch. Es geht mir nicht um eine „Reinwaschung“ des Deutschen Gewissens, sondern darum „die Wahrheit“ zu finden über das was wirklich geschah.

Wie auch immer sie aussehen mag. Ich hatte nie ein Problem damit, dass meine Vorfahren diese schlimmen Taten begangen haben (sollen…). Ich fand es schlimm, habe mich aber nie schuldig gefühlt, da ich ohnehin ein sehr fremdenfreundlicher und weltoffener Mensch bin und selbst meine Eltern zu dieser Zeit noch nicht lebten.

Eine kollektive Staatsschuld habe ich immer von mir gewiesen, da es sonst wohl keinen einzigen Menschen auf der Welt gäbe, der „schuldlos“ wäre. Angefangen vom frisch geborenen Säugling bis hin zum Greis, der Zeit seines Lebens nur friedlich auf einem Bauernhof lebte.

Ich dachte zurück an meine inzwischen verstorbenen Großeltern, mit denen ich oft über die Zeit unter Hitler gesprochen hatte.

Ich erinnere mich deutlich an das Glänzen in den Augen meiner Großmutter wenn sie vom Bund der deutschen Mädchen sprach, von der Freude und dem Wohlstand im Lande und dem Frieden und Zusammenhalt. Und ich erinnere mich deutlich daran, wie ich sie auf die Vergasungen der Juden ansprach und den Gesichtsausdruck, den sie dann bekam…

Offen gestanden sah sie mich an, als hätte ich ihr gerade erzählt, dass in ihrem Vorgarten Ufos gelandet sind. Sie runzelte die Stirn und sagte: „Also davon haben wir nichts gewusst…“ und ich wusste, dass sie die Wahrheit sprach. Es irritierte mich, doch es gab überhaupt keinen Zweifel.

Sie erzählte mir u.a vom Kriegsende, von der roten Armee bzw den russischen Kampftruppen vor der man sich schützen musste, aber auch von den russischen Besatzungstruppen, die sehr gut und freundlich waren. Unter anderem verhinderten diese lange Zeit, dass mein Uropa, ein ehemaliger SA Mann, ins KZ verschleppt wurde.

Sie warnten die Alliierten davor ihn mit zu nehmen und schickten regelmäßig Soldaten, die sicher stellten, dass ihm kein Haar gekrümmt wurde. Dies ging so lange bis die Russen irgendwann abzogen. Dann kamen die Alliierten wieder und nahmen ihn mit.

Mein erster Gedanke war…Was macht ein deutscher SA Mann in einem KZ? Es machte keinen Sinn für mich, da doch die Insassen des Kzs angeblich von den selben Leuten befreit wurden, die ihn jetzt dahin brachten.

Ich weiß nicht wie, aber er kam wieder raus. Im KZ haben sie ihm die Nieren kaputt geschlagen, er hatte sein ganzes Leben lang Probleme deshalb. Unter anderem erzählte er, dass er von Glück reden konnte, dass er „nur“ bei der SA war, denn den SS Männern hätte man bei lebendigem Leib die Zunge raus geschnitten. Er sagte, diese Schreie würde er nie vergessen.

Wenn man die Geschichte bedenkt und die Alliierten als die großen Befreier gewöhnt ist, dann mutet diese Version doch recht merkwürdig an.

Dabei waren meine Großeltern, die bekennender Weise von dieser Zeit unter Hitler begeistert waren, keineswegs ausländerfeindlich und bösartig. Sie gehörten zu den friedlichsten, lustigsten und fröhlichsten Menschen die ich kannte. Es passte so gar nicht zu der Version des „deutschen Monsters“, die wir kennen und zu denen sie eigentlich gehört haben müssten.

Ich begann also die Geschichte zurück zu verfolgen. Ich fand Aufzeichnungen einer weltweiten SS, in der jeder willkommen war, ich hörte Reden von Hitler, in denen er sich ganz klar gegen Krieg aussprach und den Feind immer nur in „einer kleinen Gruppe von Menschen“ sah, die weltweit die ganze Welt gegeneinander aufhetzten. Laut seinen Aussagen handelte es sich um jüdische Bankiers und Kapitalisten.

Ich hörte Reden von Menschen aus aller Welt, unter anderem von einem schwarzen Pfarrer, der die deutsche Geschichte als erlogen bezeichnete. Ich sprach mit Indern, die Hitler heute noch verehren und hörte auch die Reden von Freedman, churchill und Kennedy. Ich las die Originalausgabe von „mein Kampf“ und musste bald lachen, als Adolf Hitler ein Szenario beschrieb, wie es auch heute wieder der Fall ist..von der Gleichschaltung der Parteien, über die Einschleusung und Übervorteilung von Fremden, bis hin zur Zensur der Presse, die nichts anderes tut als die Wahrheit zu verschweigen und den Globalismus zu propagieren.

Ich las das Parteiprogramm der NSDAP und erfuhr von den Dingen die Hitler erschaffen hatte, wie die Entwaffnung der Polizei, die 25 % Nachlassregel für Darlehen für Ehepaare mit Kind (wenn man also vier Kinder hatte, dann wurde einem quasi vom Staat ein Haus geschenkt) und viele andere gute Dinge, die in dieser „dunklen Zeit“ geschahen.

Ich erfuhr vom damaligen Tierschutzgesetz und der beinahe null Prozent Arbeitslosigkeit. Und ich fragte mich aufrichtig: „Kann ein Mensch, der so großartige Dinge in seinem Land schafft ein solches Monster sein, wie es uns immer erzählt wird?“

Binnen kürzester Zeit veränderte sich mein komplettes Weltbild.

Dies alles machte mich so sakrisch wütend. Wütend über die Lügen, die Gehirnwäsche (auch bekannt als Entnazifizierung, wie ich jetzt weiß) und die heutige Politik. Wütend über die Blitzangriffe auf deutsche Zivilisten und Tiere, die Massenvergewaltigung von deutschen Kindern und die mutwillige und unnötige Zerstörung deutscher Kulturgüter.

Ich stieß auf die Geschichten heutiger so genannter „Nazis“ wie der Anwältin Silvia Stolz, die hinter Gitter musste, nur weil sie ihren Mandaten verteidigte und von all den anderen, die den Mut hatten eine andere Version der Geschichte zu erzählen, die sie auch belegen konnten und die dafür längere Haftstrafen bekamen, als es bei Vergewaltigern der Fall ist.

Da erst wurde mir klar, in was für einem kranken und falschen System voller Lügen und Gehirnwäsche wir leben und wie lächerlich und brüchig doch die offizielle Darstellung, sowohl vergangener als auch gegenwärtiger politischer Ereignisse ist.

In diesem Moment wünschte ich mir, es würde einer kommen und mit diesen Lügen aufräumen und endlich die Wahrheit ans Licht bringen.

Dann stieß ich auf ihr Buch. Es erschien beinahe zeitgleich mit meinem verzweifelten Wunsch nach einer handfesten und offiziellen Erlösung vom „Nazimythos“.

Ich möchte mich aufrichtig und herzlich bei Ihnen bedanken.

Nicht nur für Ihren Mut und ihre Fähigkeit, die Wahrheit so klar der Welt mit zuteilen, dass es weit mehr als die überholte „Nazikeule“ braucht um sie zu wiederlegen und selbst der dümmste Mensch einsehen müsste, dass die Fakten für sich sprechen. Auch nicht nur für ihre Großzügigkeit, mit der Sie Ihr Buch, das Ihnen eine Menge Geld gebracht hätte, einfach so an das Deutsche Volk zu verschenken. Nicht nur weil sie Jude sind und es deshalb besonders nachhaltig ist was Sie uns sagen und dies selbst viele große Anhänger der offiziellen Version verunsichert…

Ich danke Ihnen vor allem für Ihre „Menschlichkeit“. Ich danke Ihnen, dass Sie die Energie hatten all das zu recherchieren und es unabhängig von Status, Kultur und Religion der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen

Ich danke Ihnen für den Glauben an die Güte und Menschlichkeit des Deutschen Volkes, sowie Ihren Willen einfach nur die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Und am allermeisten danke ich Ihnen dafür, dass sie mir bestätigten, dass meine Großeltern und mein Volk, die guten Menschen waren, die ich immer unabhängig von allen Märchen in ihnen gesehen habe.

Sie haben die Ehre und das Andenken an unsere Ahnen wieder hergestellt und die Würde all der Opfer, die unter der Hand dieser Elite auf grausamste Weise umkamen gerettet.

Wenn ich jemanden wie Sie mit den Bahnhofsklatschern vergleiche, die sich für großherzig halten weil sie am Münchner Hauptbahnhof klatschen, wenn traumatisierte Flüchtlinge hier ankommen (was gibt es da bitte zu klatschen? Sowas ist zutiefst traurig wenn es wahr ist) und sie mit Teddybären bewerfen als wären es Popstars…

Oder wenn ich jemanden wie Sie mit jenen vergleiche für die es völlig in Ordnung ist, wenn Attentäter ihr eigenes Volk umbringen, aber es furchtbar unmenschlich finden, wenn man auch nur etwas dagegen sagt, dann brauche ich nicht lange zu überlegen, wer wahrhaft ein Guter Mensch ist.

Vielen Dank und bleiben Sie so wie Sie sind. Sie haben mehr Menschen geholfen als sie glauben.

Mit den allerbesten und wohlwollendsten Grüßen,

ein gewöhnliches „deutsches Mädchen“

.

Und nun an alle, die sich für gutherzig halten, wenn sie die „deutsche Schuld“ abarbeiten, während sie alles was dagegen spricht unbeachtet lassen:

Ich weiß, ihr wollt nichts böses, ihr haltet es für richtig was ihr tut.

Doch man kann den Wert einer Münze erst ermessen wenn man sich beide Seiten angesehen hat und was gut und was schlecht ist, lässt sich nicht an dem ermessen was uns erzählt wird, sondern nur an dem was sich in der Betrachtung der Ganzheit und der individuellen Offenheit gegenüber der Wahrheit zeigt.

Wenn eure Motivation Schuld ist und sich euer Hass lediglich gegen das eigene Volk richtet, dann ist das nichts weiter als eine umgedrehte Form des von euch so gehassten Rassismus.

Wenn eure Güte und Hilfsbereitschaft lediglich auf der Angst beruht, als Nazi abgestempelt zu werden oder etwas falsches zu tun, dann denkt ihr nicht selbstständig. Es „wird“ für euch gedacht.

Wer Apfelsamen sät wird keine Birnen ernten.

Wenn man euch sagen muss, was gut und was schlecht ist und ihr nicht den Mut aufbringt selbst zu entscheiden, dann wird euer Leben für immer und in allen Bereichen von Angst geleitet werden.

Und Angst sät nichts weiter als Hass, Neid, Kummer und Krieg.

Ich bin sicher, ihr zählt euch zu all jenen die das „damals“ nicht mitgemacht hätten…doch dies ist genau das was ihr jetzt tut…ihr macht den politisch anerkannten mainstream mit uns hasst und hetzt jeden der anders denkt.

Ihr könnt eine andere Meinung vertreten als ich oder viele andere, doch ihr könnt es nicht stehen lassen, dass es andere Meinungen als die eure gibt. Ist das Offenheit? Ist das Fairness? Ist das Güte?

Zeugt es von einer Motivation der Menschlichkeit und Menschenliebe andere Leute nieder zu machen, anzuzeigen, zu beleidigen und an den Pranger zu stellen?

.

  1. Gott zum Gruße,
    es gibt nichts hinzuzufügen!
    Peter Werner, Kiefersfelden

  2. Es gab den 2.Weltkrieg nur, weil Hitler eine Wirtschaft aufbaute, ohne das die miesen Juden daran verdienen konnten. Aber, alle Achtung für deinen Mut!!!

  3. Liebes deutsches Mädchen,
    auch ich möchte mich aufrichtig bedanken für diese ausführlichen Einblicke in Deine Gedankenwelt. Ich finde es deswegen so wichtig, weil ich denke, daß die Brechstange der Merkelschen „Politik“ dort ansetzt, wo das Volk am verletzlichsten ist- an den Mädchen und Frauen. Mädels und Frauen sind allgemein nicht oder nur mäßig am politischen Geschehen interessiert, sie besitzen im allgemeinen die Eigenschaft ein behütendes und sanftes Wesen zu sein. Auch haben sie einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und es käme ihnen normalerweise nicht in den Sinn, daß die Zerstörungswut, die noch immer über dem Deutschen Volk tobt, gesteuert sein könnte. Ich bin selbst oft neugierig und versuche in Gesprächen mit der Damenwelt herauszubekommen, wie sie die derzeitigen Geschehnisse einschätzen und ja, meine Vermutung bestätigt sich leider all zu oft, Frauen nehmen zu oft die Dinge zu leichtfertig hin. Dies ist kein Vorwurf und schon gar nicht an Dich, aber erkennbar ist es durchaus. Gerade junge Mädchen im „Sturm- und Drangalter“ sind anfällig für die in ihren Augen oft hochattraktiven jungen Dunkelhäutigen Männer mit ihrem fremden, Südländischen Flair. Sie (die Mädchen) ahnen auf gar keinen Fall, daß sie in den Augen besagter eher Beute sind, denn zukünftiger Lebenspartner… Jugendliche Mädchen können oft nicht entschieden NEIN sagen, wo sie eigentlich sollten, da sie sehr nachsichtig sind, sie ahnen Rundheraus nichts böses. Ich irre mich gerne an diesem Punkt, jedoch muß man auch die Dringlichkeit der jungen Neusiedler auf dem Schirm haben, jene sind ja oft genug deswegen hergeholt, und ich vermute sogar, entsprechend „Eingenordet“ worden…

    Meine Bitte daher an die Deutschen Mädchen und Frauen: Seid kritisch mit wem ihr euch einlaßt, seid kritisch in der Beurteilung der allgemeinen politischen Geschehnisse und denkt über eure Fähigkeiten, euch selbst zu verteidigen nach. Verlaßt euch nicht auf eine sog. Bundesregierung, die die Parole ausgibt: „Ein ‚Nein‘ ist auch ein ‚Nein’“ wenn es sich um Versuche von Ausländern handelt mit Deutschen Mädchen in Kontakt zu kommen. Denn diese jungen Männer befinden sich ebenfalls im „Sturm- und Drangalter“ und das kann sehr heftig sein… Die Initiatoren der Spülung Deutschlands mit zumeist jungen Ausländischen Männern, wissen sehr genau wa sie tun, es ist alles andere als Zufall sondern geplante Umvolkung und Vermischung! Dafür braucht man euch!!!

    Meine Bitte an die Deutschen Buben und Männer: Für uns gilt es in dieser Zeit, wieder zueinander zu finden als Volk. Ich denke sehr wohl, daß ich mit obigem Szenario nicht völlig daneben liege, weswegen wir Männer auf unsere Frauen Buchstäblich Acht geben müssen, wir müssen sie regelrecht verteidgen, wenn es hart auf hart kommt. Auch sollten wir bei der Wahl der Partnerin wieder lernen, mehr mit dem Herzen zu sehen, denn nur mit dem Herzen sieht man wirklich, wer es gut mit einem meint. Ich weiß, daß so mancher in der heutigen Zeit sehr viel Wert auf Äußerlichkeiten legt und die Messlatte bei der Partnerwahl sehr hoch anlegt- ohne meist zu reflektieren, was man selbst zu bieten hat. Ich möchte schlicht zum Ausdruck bringen, daß auf jeden Topf ein Deckel paßt und man auch die Mädchen und Frauen eine echte Chance geben sollte, die eben nicht mit dem Püppchengesicht ausgestattet sind, welches man gerne hätte. Denn sehr oft sind es gerade jene, die ihre Männer durch dick und dünn begleiten und ihnen treu zur Seite stehen und darauf kommt es an. Auf den Zusammenhalt kommt es an! Wir Deutschen müssen zusammenhalten, denn Deutschland wird so aufgestellt auch die BRD überleben.

  4. @Deutsches Mädchen,
    wenn Sie es geschafft haben innerhalb eines Jahres aufzuwachen und sich auf die Suche nach der Wahrheit machten, dann sehe ich bei den „Gutmenschen“ auch noch Chancen aus dem Tiefschlaf zu erwachen.

    Ein Lied für Sie von Dieter Hallervorden („Ihr macht mir Mut (In dieser Zeit)“).

    https://de.sott.net/article/19339-Didi-du-machst-uns-Mut-Hallervorden-veroffentlicht-Musikstuck-der-Wahrheit-ZDF-zensiert-dennoch-wissen-wir-alle-Palim-Palim-kann-man-nicht-stoppen

    Vielen lieben Dank für Ihren wertvollen Kommentar.

    LG,
    Outside-Job

  5. Danke ihnen deutsches Mädchen, sie sind ein Lichtstrahl in dieser Dunkelheit aus Lügen und Verleumdungen gegenüber unserer deutschen Vergangenheit. Die Spur, die sie hinterlassen auf ihrem Weg, die Wahrheit zu finden, macht Hoffnung. Hoffnung und Mut zugleich, für eine deutsche Zukunft im Sinne des Deutschen Reiches, nach dem Vorbild der wundervollen 12 Jahre. Wenn junge Menschen wie Sie die Größe von Adolf Hitler erkennen und zu dieser Erfahrung steht, wird es gelingen, weitere den Tatsachen blind gegenüberstehende „Gutmenschen“ wach zu rütteln, sehend zu werden. Tragen sie weiter ihre Großeltern im Herzen, das wird sie weiter auf dem richtigen Weg führen.

    Ganglerie

    • freigeist 25. September 2016 at 9:39

      @Ganglerie

      ich schließe mich Ihren wahren Worten an und bedanke mich ebenfalls bei dem deutschen Mädchen für diese Erkenntnis, in einem sehr aufwühlenden Bericht zusammengefasst. Genau so habe ich es auch von meinen Eltern und Großeltern erzählt bekommen. Ich wünsche mir von Herzen, dass immer mehr junge Menschen endlich die Augen öffnen, zu hinterfragen und zu recherchieren beginnen, wie es wirklich war. Die junge deutsche Generation ist doch unsere Zukunft. Das darf nicht zerstört werden.

      Nicht allein das, was unserem Volk angetan wurde und jetzt wieder deutlich sichtbar und spürbar ist, schmerzt mich zutieftst, sondern die die Verunglimpfung unseres treuen deutschen Wesens (an dem soll die ganze Welt genesen nach dem Willen unserer Zerstörer) und im Andenken an die Millionen Toten in beiden Weltkriegen, die nicht von Deutschland ausgingen, ist einfach nur noch unerträglich und hinterlässt tiefe Wunden in der deutschen Seele.

      Mögen die Deutschenhasser im eigenen Land ihren Irrweg so schnell wie möglich verlassen und den Weg der Liebe gehen, denn Angst ist das Gegenteil von Liebe und wird, wie das deutsche Mädchen schreibt, niemals Frieden bringen.


Die Protokolle der Weisen von Zion
Vor über 100 Jahren tauchten die »Protokolle der Weisen von Zion« auf, deren Geschichte sich bis auf den 1. Zionisten-Kongress 1897 in Basel zurückverfolgen lässt. Hier finden Sie eine der Urformen der »Protokolle«, nämlich den Verhandlungsbericht der »Weisen von Zion« auf besagtem Kongress… (weiter)


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!
Sind Sie gerade an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich die Kugel geben wollen, weil Ihnen das Wasser bis zum Hals steht oder weil Sie keine Ahnung haben, wie Sie die aktuellen Rechnungen bezahlen sollen oder Ihre Altlasten begleichen können, um endlich wieder frei zu sein? Ist Ihre Ehe zerbrochen, Ihr Freund oder gar Ihr Kind gestorben, oder hat ein schwerer Unfall Ihr Leben derart verändert, dass Sie keinen Sinn mehr darin sehen? Sie haben Ihr Gesicht verloren, sind verleumdet, betrogen oder misshandelt worden? Halten Sie inne, Sie sind nicht alleine! Viel mehr Menschen, als Sie sich vorstellen können, sind momentan in extreme innere Prozesse verwickelt. Und es werden mehr, immer mehr – weltweit! Und das hat einen guten Grund… (weiter)


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)


Psychologie der Massen
Politiker hassen dieses Werk, weil es ihre Argumente und Programme entlarvt. Wie schaffen es Politiker, dass sie von den Massen immer wieder gewählt werden? Und wie ergreifen Diktatoren die Macht? »Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird!«, sagte Gustave Le Bon bereits vor rund 120 Jahren… (weiter)

.

Aufklärung gegen zionistische Geschichtsfälschung…

https://deutschelobby.com/?s=Menuhin

.

journalalternativemedien.info/exklusiv/lesen-begreifen-teilen-ein-deutsches-maedchen-spricht/#comment-744

Posted in Gerard Menuhin | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

„EU“ befahl Ungarn ausdrücklich, bewaffnete IS-Terroristen unkontrolliert Richtung Deutschland oder Österreich durchzulassen

Posted by deutschelobby - 25/09/2016


kann das komplett US-amerikanisierte Hirn eines US-Deutschen-Züchtlings überhaupt

noch reagieren? Die Wahrheit erfassen?

Nein! Es ist ihm nicht möglich, solange Medien im Auftrag der Verbrecher-Politik mit „EU“-Hintergrund,

die Hirne malträtiert…seit über 70 Jahren und in den letzten Jahren immer intensiver….

es gibt viel zu wenige Aufgewachte und unter den Aufgewachten viel zu wenige mit Zivil-Courage und Eier in der

Hose…weil es kaum noch Männer gibt…es gibt nur noch Halblinge…halb Weib halb Mann und das bei beiden Geschlechtern….

Wiggerl 

.

Es klingt wirklich unglaublich, aber anscheinend hat man IS-Terroristen auf Anweisung der EU einreisen lassen.
An den Terroranschlägen der letzten Zeit trägt sie also eine Mitschuld.
Die Verantwortlichen sollten unbedingt zur Rechenschaft gezogen werden, wenn wir uns noch als Rechtsstaat verstehen.

Dies ist ein Ausschnitt aus einem Vortrag von Udo Ulfkotte mit dem Titel “Gekaufte Journalisten”
https://www.youtube.com/watch?v=3ZLgW…

Posted in Islamische Invasion, Islamischer Terror, Islamisierung, Terror | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Jetzt foltern sie sogar noch die Tiere in den Zoos – “Der tägliche Wahn”, Ausgabe 25.09.2016

Posted by deutschelobby - 25/09/2016


Moslems sind bekannt als grausame bestialische Tierquäler.

Moslems hassen Hunde…

Sei für ihr nur von Verrückten gefordertes Halal-Schlachtungen..(genau wie Juden)

sei es von den Opferfesten…wo sie vor einigen Tagen noch in Österreich rd. 80 Schafe auf freier Wiese

massakrierten…und in islamischen Ländern wurden tausende Rinder und Ziegen in den Strassen ermordet…in den

Strassen floss das Blut knietief…und die Moslems standen an der Seite und grölten vor Begeisterung…

wer den Islam akzeptiert und gar die Lüge: gehört zu Deutschland…ist demnach eine blutrünstige Bestie

Merkel ist eine blutrünstige Bestie

jeder hier lebende Türke ist eine blutrünstige Bestie…es sei denn er wäre kein Moslems…

ich hasse Tierquäler, ich finde Muslimas frauenfeindlich und ekelhaft…ich empfinde den Islam als Verstoß gegen die Menschenwürde

und muss weltweit strikt verboten werden (was er in Malaysia auch vorbildlicherweise ist) und Moslems die sich nicht vom Islam distanzieren gehören in feste

Lager oder am Besten gleich, ihrer eigenen Koran-Order nach, den Kopf ab….

ICH HASSE Tierquäler so hasse ich auch MOSLEMS:::::

Wiggerl

Nachrichten

Potsdam

In die Defensive gedrängte Muslime, verärgerte Anwohner und neuerdings noch AfD-Vertreter auf Stimmenfang: Die wachsende Teilnehmerzahl beim Freitagsgebet in der viel zu kleinen Al-Farouk-Moschee in der Potsdamer Innenstadt birgt Konfliktstoff. Inzwischen sind wegen der begrenzten Räumlichkeit in der Straße Am Kanal einige Hundert Gläubige gezwungen, außerhalb zu beten – auf Teppichen auf dem Gehweg in der Ladenzeile, vor dem geöffneten Fenster…

http://www.tagesspiegel.de/berlin/einzige-mosche-in-potsdam-zu-klein-freitagsgebet-auf-dem-buergersteig/14595898.html

Ostallgäu

Weil ein 14-jähriger Schüler während einer Unterrichtspause in der Mittelschule im ostallgäuer Biessenhofen eine Drohung ausgesprochen hatte, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Der Junge äußerte zum derzeitigen Kenntnisstand im Laufe der Woche gegenüber Mitschülern, dass er zur Waffe greifen werde, sollte er Deutschland verlassen müssen…Diese Aussage erreichte Teile der Elternschaft, die sich heute besorgt an die Schulleitung wandten. Die verständigte Marktoberdorfer Polizei befragte den jugendlichen Flüchtling, der diese Äußerung in Teilen abstreitet…

http://www.allgaeuhit.de/Ostallgaeu-Biessenhofen-Junge-droht-Waffengebrauch-in-Schule-an-Eltern-in-Biessenhofen-haben-Angst-um-ihre-Kinder-article10017789.html

Ostallgäu

Einem 14-jährigen jugendlichen unbegleiteten Flüchtling afghanischer Herkunft wurde in der Mittelschule in Weitnau von einem Lehrer sein Handy abgenommen. Weil er damit nicht einverstanden war, verließ er den Unterricht und ging wieder in seine Einrichtung. Dort angekommen folgte eine Diskussion mit einer Sozialarbeiterin…Im Verlauf dieser Diskussion wurde der Jugendliche immer aggressiver und randalierte in den Räumlichkeiten der Einrichtung, so dass schließlich die Polizei hinzugerufen werden musste. Auf Grund seines Gesundheitszustands musste er in medizinische Behandlung gebracht werden. Zudem wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet…

http://www.allgaeuhit.de/Oberallgaeu-Weitnau-Jugendlicher14-randaliert-in-Einrichtung-in-Weitnau-Handyverbot-in-der-Schule-Diskussion-mit-Sozialarbeiterin-article10017730.html

Gilching

Fiese Attacke auf eine 18-Jährige. Sie war gerade auf dem Heimweg von der Wiesn. Am S-Bahnhof Neugilching wollten sie ihre Eltern abholen. Aber als sie vom Bahnsteig Richtung Bushaltestelle ging, wurde sie plötzlich von hinten von drei unbekannten Männern gepackt und einfach in Richtung der Fahrradständer getragen…

Als sie laut um Hilfe schrie, wurde ein 15-jähriger Junge auf die Situation aufmerksam.

 Der sehr groß gewachsene 15-Jährige stürmte furchtlos auf die Männer zu. Dank seiner beherzten Reaktion ließen die Unbekannten ihr Opfer los und flüchteten.

Über das Motiv der drei Männer kann derzeit nur spekuliert werden. Die Polizei mutmaßt jedoch, dass der Jugendliche durch sein couragiertes Eingreifen eine Straftat mit sexuellem Hintergrund verhindert haben könnte…

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.versuchtes-sexualdelikt-junge-frau-18-wird-von-drei-unbekannten-weggetragen.17267a57-bf23-4137-a13a-7b8879979b9f.html

Dresden

Die Staatsanwaltschaft forderte wegen der „schweren Schuld“ ein Jahr und sechs Monate Haft. Doch der Richter ließ den Palästinenser Omar A. (18) mit Bewährung und Arbeitsstunden davon kommen.

Der unbegleitet minderjährige Asylbewerber (UMA) hatte im Juni einer Rentnerin in Riesa im Gebüsch aufgelauert, sprang hervor als Inge Lange (77) mit ihrem Fahrrad angefahren kam.„Er schubst mich vom Rad, ich stürzte zu Boden“, so das Überfallopfer zu BILD. Dann riss er ihre Handtasche vom Lenker und rannte davon. „Beim Angriff brach ich mir zwei Mal den Daumen, trug Schürfwunden an Armen und Beinen davon.“…

http://www.bild.de/regional/dresden/raubueberfall/uma-bricht-oma-den-finger-47970946.bild.html

Stuttgart-Mitte 

Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am Freitag (23.09.2016) in der Blumenstraße eine 29-jährige Frau belästigt. Gegen 23.05 Uhr trat der Mann der Geschädigten auf dem Gehweg gegenüber und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Der Mann hatte ein asiatisches Aussehen, war ungefähr 25-32 Jahre alt und circa 170 Zentimeter groß. Er hat dunkle kurze Haare und trug eine Kappe und ein Short jeweils im Camouflage-Stil und vermutlich ein rotes T-Shirt…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3438841

Braunschweig 

Eine Gruppe junger Frauen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren hielt sich am Donnerstag Abend an einer Straßenbahnhaltestelle in der Braunschweiger Innenstadt auf. Ein 32-jähriger Mann stellte sich vor die Frauen und fing offensichtlich grundlos an, sie zu beleidigen. Im weiteren Verlauf ließ er seine Jogginghose herunter und entblößte seinen Genitalbereich. Die Frauen forderten den Mann daraufhin lautstark auf, dieses zu unterlassen und riefen die Polizei…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3438429

Emsbüren 

Der Fall der Belästigung eines 14-jährigen Mädchens in Emsbüren (wir berichteten) ist aufgeklärt. Den Beamten der örtlichen Polizeistation ist es am Freitagmorgen gelungen, den Täter zu ermitteln. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung haben die Polizisten einen 34-jährigen Rumänen mit dem Vorfall konfrontiert. Er räumte die Tat weitestgehend ein. Aus strafrechtlicher Sicht konnten zunächst keine stichhaltigen Hinweise auf das Vorliegen eines sexuellen Motives erlangt werden…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3438302

Meißen/Bautzen

In Meißen ist offenbar nicht damit zu rechnen, dass die ausländischen Rädelsführer der Krawalle in Bautzen in einer Unterkunft für unbegleitete Minderjährige untergebracht werden müssen…

Im Fokus der Ermittlungen zu den Vorfällen steht demnach auf der Seite der ausländischen Täter ein libyscher Flüchtling. Im Internet nennt er sich „King Abode“. Im wahren Leben ist Mohamed Youssef T., 20 Jahre alt, Asylbewerber, den eigenen Angaben nach aus Libyen stammend. Seit Ende 2014 lebt er in einem Asylbewerberheim in Bautzen.

Bekannt ist der 20-Jährige den Ermittlern allerdings schon etwas länger. Auf mehreren Fotos hatte er im Internet mit einer Maschinenpistole posiert. Die Polizei hatte daraufhin sein Zimmer in der Bautzener Asylunterkunft durchsucht, aber keine Waffen gefunden…

http://www.sz-online.de/nachrichten/keine-meissner-plaetze-fuer-bautzener-krawallmacher-3500183.html

Gifhorn 

Am Dienstag, 30.08.2016, zwischen 12:00 und 13:00 Uhr wurde ein 14-jähriges Mädchen auf dem Spielplatz am Schleusendamm gegenüber der AOK durch einen ca. 25 Jahre alten Mann bedrängt. Die Identität konnte bisher nicht festgestellt werden. Der Mann hatte einen gebräunten Teint, trug einen leichten Oberlippenbart und hatte auffällige Pickel im Wangenbereich…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56517/3437294

Essen

Wenn sich 30 Jugendliche „mit Einwandererhintergrund“, wie die WAZ so schön politisch korrekt und sachlich unkonkret schreibt, seit Monaten immer wieder vor einer Kirche treffen, Gemeindemitarbeiter anpöbeln, gegen die Kirchentür treten, an die Kirche pinkeln und rufen: „Aus der Kirche machen wir bald eine Moschee“, dann hat das selbstverständlich weder mit dem Islam noch mit der Zuwanderung etwas zu tun. Das sei „einfach pubertierender Macho-Kram“ sagt Frank-Dieter Lerch, der Pfarrer der evangelischen Kirche in Essen-Katernberg.

Das soll sicher gelassen klingen, doch bei einer Mitarbeiterin des Gemeindekindergartens hört sich das auf ihrer Facebook-Seite ein klein wenig anders an: „Mitarbeiterinnen der Kita und der Gemeinde werden verhöhnt, beleidigt, beschimpft und gar bedroht“, kleine Kinder müssten sich „provokante Äußerungen und Kraftausdrücke“ anhören…

http://www.achgut.com/artikel/poebeln_pinkeln_und_provokationen_vorm_gotteshaus

Düsseldorf

Immer häufiger werden Tiere in nordrhein-westfälischen Zoos von Besuchern geschlagen oder mit Gegenständen beworfen. Meistens sind es Jugendliche, die die Tiere attackieren…Immer häufiger kommt es in den Zoos in Nordrhein-Westfalen zu Übergriffen auf Tiere durch die Besucher. “Das ist mittlerweile leider traurige Realität”, sagt der Direktor des Duisburger Zoos, Achim Winkler. “Manche kommen nur, um die Tiere zu quälen”, betont er…

http://www.rp-online.de/nrw/panorama/manche-kommen-nur-um-tiere-zu-quaelen-aid-1.6279677

Weilheim 

Mehrere Asylbewerber haben am Samstagabend in der Weilheimer Innenstadt betrunken randaliert. Die Polizei musste eingreifen, ein Beamter wurde gebissen.

In der Nacht zum Sonntag randalierten in der Weilheimer Innenstadt insgesamt sechs Asylbewerber unter Alkoholeinfluss derart, dass die Polizei eingreifen musste. Einer der Übeltäter war den Beamten schon zuvor bekannt…

http://www.tz.de/bayern/betrunkene-asylbewerber-randalieren-weilheim-polizist-wird-gebissen-tz-6757452.html

Rostock 

Am heutigen frühen Morgen, gegen 07:10 Uhr wurde eine 23-jährige Frau aus dem „Stadtpalast“ kommend zunächst durch zwei dunkelhäutige junge Männer fußläufig vom Doberaner Platz bis zur Langen Straße verfolgt und dort unaufgefordert an die bedeckte Brust gefasst. Anschließend konnte sie die Frau einem herannahenden Streifenwagen bemerkbar machen und den Sachverhalt schildern… http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3433109

Hamburg 

Beamte des Polizeikommissariates 27 haben einen 31-jährigen Marokkaner wegen des Verdachts der Vergewaltigung vorläufig festgenommen…Täter und Opfer (26) hatten sich zunächst in einem Lokal kennengelernt und dieses auch gemeinsam verlassen. Plötzlich zwang der Täter die Frau unter Anwendung von Gewalt in ein leerstehendes Gewerbegebäude zu gehen und missbrauchte sie dort sexuell. Dabei bedrohte er sie, sodass sie auch sexuelle Handlungen an ihm vornehmen musste. In einem günstigen Moment gelang der Geschädigten die Flucht…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3437234

Hamburg

Ein Mittwochabend auf St. Georgs Steindamm. An den Straßenecken rotten sich Männergruppen zusammen – daneben stehen Prostituierte vor schmuddeligen Stundenhotels. Es sind nahezu die einzigen Frauen, die man hier jetzt noch zu Gesicht bekommt. Denn: In der Dämmerung wird die Straße für viele Frauen zur No-Go-Area…

http://www.mopo.de/24788166

BAD GODESBERG

Dass der marokkanische Kulturverein gerne das Areal im Gewerbegebiet an der Weststraße erwerben und mit Moschee und Kulturzentrum dorthin ziehen möchte, erhitzt weiter die Gemüter…Sollten die Stadtwerke aber daran festhalten, das Areal dem marokkanischen Kulturverein zu verkaufen, bestehen die Unternehmer darauf, dass die Zahl der Parkplätze erhöht wird. „Ansonsten würden wir dagegen klagen. Ein Anwalt ist schon beauftragt“, sagten die Unternehmer, die aus Sorge vor Repressalien namentlich nicht in der Zeitung stehen möchten. Denn im Vorfeld der städtischen Infoveranstaltung war ein Unternehmer bedroht worden. Von wem ist unklar, der marokkanische Kulturverein hatte sich von dem Vorfall öffentlich distanziert…

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bad-godesberg/Betriebe-drohen-mit-Klage-gegen-Moschee-article3366436.html

HAMBURG 

Unbekannte haben einen Brandanschlag auf zwei Autos des Leiters der Task Force „Drogen“ verübt. Ein Gelände- und ein Kleinwagen auf dem Grundstück des Polizeibeamten im Hamburger Stadtteil Lemsahl-Mellingstedt gerieten in Brand, teilte diePolizei am Freitag mit.

Auf einer linksextremistischen Webseite erschien am Freitag ein Bekennerschreiben. Darin heißt es, dass der Beamte gezielt attackiert wurde, da er eine „Hetzjagd auf vermeintliche Dealer_innen“ führe. Nach Angaben der Polizei geht die Task Force unter anderem gegen Dealer in St. Georg, St. Pauli und im Schanzenviertel vor…

http://www.shz.de/regionales/hamburg/brandanschlag-auf-autos-eines-polizisten-in-hamburg-staatsschutz-ermittelt-id14914351.html

Visselhövede

Am Dienstagabend hat eine Streifenbesatzung der Visselhöveder Polizei zwei Ladendiebe kurz nach ihrer Tat im Combi-Markt in der Goethestraße gefasst. Gegen 19.30 Uhr war ein 34-jähriger Asylbewerber aus Marokko in dem Einkaufsmarkt dabei beobachtet worden, wie er zwei Träger mit Oktoberfestbier mitgehen ließ. Als die alarmierte Polizei vor dem Geschäft eintraf, war der Gesuchte schon wieder im Markt verschwunden. Im Laden nahmen ihn die Beamten fest…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59459/3436015

Gießen / Landkreis Gießen 

Gemeinsam auf der Suche nach Straftätern waren gestern Beamte der Bundespolizeiinspektion Kassel und der Polizeidirektion Gießen im und um den Bahnhof der Universitätsstadt sowie auf der Main-Weser-Bahn zwischen Gießen und Treysa.

Ziel der Maßnahme war, bisher unbekannte Straftäter aus den Deliktsfeldern Diebstahl, Körperverletzung, Sexualdelikte, Bedrohung und Nötigung zu identifizieren und zu ermitteln.

In einer mehrstündigen Fahndungsaktion wurden insgesamt 75 Personen überprüft. Mittels Bildvorlagen konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt sich um zwei 28 und 25 Jahre alte Algerier, die im Landkreis Gießen als Asylbewerber gemeldet sind. Beiden wird vorgeworfen in Zügen zwischen Kassel und Gießen Reisende bestohlen zu haben.

Weiterhin ermittelten die Fahnder einen wichtigen Zeugen im Zusammenhang mit einem Sexualdelikt…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63990/3436925

Berlin

Ein Streit unter Kindern führte am Samstagabend in Kreuzberg zu einem Massenschlägerei. Die Polizei musste mit einer Einsatzhundertschaft anrücken.

 An der Urbanstraße in Kreuzberg ist es am Abend zu einer Massenschlägerei gekommen. Nach B.Z.-Informationen gingen zwei Großfamilien aufeinander los. Auslöser soll ein Streit unter Kindern gewesen sein. Ältere haben sich eingemischt. Während böse Worte gewechselt wurden, soll eine Frau einem Kind in den Bauch getreten haben. Dann gingen beide Seiten aufeinander los.

Bei der Schlägerei wurden sechs Personen verletzt, zwei von ihnen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden…

http://www.bz-berlin.de/tatort/zwei-grossfamilien-pruegeln-sich-an-der-urbanstrasse

Duisburg

Am Donnerstagmittag griffen laut Polizei mehrere Bewohner des Asylbewerberheimes auf der Usedomstraße nach einer verbalen Auseinandersetzung zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes an, schlugen und traten auf diese ein. Die Sicherheitsleute hatten in eine Auseinandersetzung zwischen Bewohnern eingegriffen.

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/asylbewerber-greifen-mitarbeiter-des-sicherheitsdienstes-an-id12220679.html#plx1864152211

Posted in „Der tägliche Wahn“ | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Militärische Flugbewegungen

Posted by deutschelobby - 25/09/2016


In den letzten drei Stunden ca. 40 militärische Flugbewegungen. Nicht im Flightradar.
Eigener Standort Bayern
Kurs Süd / Südost
Höhe ca. 10.000 m
Geschwindigkeit: Marsch- / Überführungsgeschwindigkeit
Flugzeugtypen: 1-Strahlige + 2-Strahlige kleinere Typen, 1 Rockwell B1B – mit dem Fernglas erkannt

Vermutung:
1. Heute Nacht startet die Offensive gegen den IS in Mossul – direkte Info aus Kirkuk/Irak
2. Stationierung in Südosteuropa gegen RUS
3. würde auch passen: Angriff auf Mekka, Medina, Riad etc. heute Nacht – dann gehts rund…

Wir sollten es bald wissen. Aus aus Tirol werden massive Flugbewegungen gemeldet.WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:
Derzeitiger Überflug einer Royal Air Force Maschine vom Typ Airbus A330, momentan über Allgäu, Flugrichtung 120Grad (Südost).
Kommt auf Flightradar! Sieht nach Truppentransport aus! Braut sich da gerade was zusammen?

[19:15] Leserkommentar-DE:
Der Airbus, ein „MRTT“ ist wahrscheinlich ein Tanker. Damit macht man Luftbetankung im Zielgebiet

Der MRTT kann Tanker oder Truppentransporter sein.

Syrien, ISIS & Co:

[9:00] Sputnik: „Atomarer Dschihad“: Syrische Soldaten entdecken Terror-Anleitung aus der Türkei

Nördlich des syrischen Latakia haben Soldaten der Regierungsarmee ein in der Türkei verfasstes Terror-Handbuch entdeckt, das verschiedene Anweisungen für Dschihadisten enthält.

„In dem Buch wird beschrieben, auf welche Weise die von Mudschahedin besetzten Städte verbrannt, alle Bäume gefällt, alles Lebendige ausgerottet und Geiseln hingerichtet werden sollen“, erzählt der Soldat, der Einblick in die Dschihad-Lektüre erhielt.

Das werden sie bei uns auch machen.

hartgeld.com/revolutionen.html

Posted in Militär deutsch | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

eine Post aus Ägypten, Kairo, warnt deutlich: alle Nicht-Juden (Non-Kaballah) sollen schnellstens das Land u.a. USA verlassen…

Posted by deutschelobby - 25/09/2016


grobe Übersetzung von Pons-Übersetzung, einschließlich oberflächlicher Nachbearbeitung…wen es interessiert kann sich näher mit dem Text beschäftigen.

BY WAY OF TRUMPING, BY WAY OF ROD-HAMMING, NON QABBAALAS HAVE TO FLEE BEFORE SNOWING !!!

Egal ob Trump oder Clinton…alle Nicht-Juden müssen schnellsten noch vor den Wahlen fliehen…

Like I have repeatedly pointed months ago, the pre-set Qabbaala programmes of practicing turmoil and disruption and violence and havoc that were implemented in countries like: Zaire; Mexico; Georgia; Tunisia; Egypt; Libya; Syria; al-Yemen; Bahrain; Ukraine; Sudan; Senegal; Greece; Myanmar; Iraq; Brazil; etc., were not meant only to practice depopulation and demolition upon those countries and their majorities.

Wie habe ich vor einigen Monaten, die Voreinstellung Programme von Qabbaala von praktizierendem Aufruhr und Störung und Gewalt und Verwüstung wiederholt hingewiesen,die in Ländern durchgeführt wurden wie:Zaire; Mexiko; Georgia; Tunesien;Ägypten; Libyen; Syrien; der Al-Jemen;Bahrain; die Ukraine; der Sudan;Senegal; Griechenland; Myanmar; der Irak; Brasilien; usw. , sind nur zur Praxisentvölkerung und dem Abbruch auf jene Länder und ihre Mehrheit nicht gemeint geworden.

Additionaly, those diabolically mean and rave programmes of inflicting wide-scaled horrors against those countries and their extra-elite inhabitants were also set off to act like DRILLS AND REHEARSALS for applying them against the Greater Political Country-Unions and their extra-elite inhabitants, like those of: the United States of Amerika; the European Union; Russia; and China !!!!

diejenigen haben diabolisch vor  Programme, breit erkletterte Schrecken gegen jene Länder und ihre Extraausleseeinwohner zuzufügen,wurden auch schon bei kleineren Ländern ausprobiert, um sie gegen die Größeren Politischen Landvereinigungen und ihre Extraausleseeinwohner, wie diejenigen anzuwenden: die Vereinigten Staaten von Amerika; die Europäische Union;Russland; und China

To tread away the final paces left to reach the goal of practicing turmoil and disruption and violence and havoc INSIDE AMERIKA, both Qabbaaly parties of: the Red Devildom pseudo-Republicans and the Blue Devildom pseudo-Democrats, with their pseudo-elections teams and supporters, and with their civilians-looking secret agents of practicing street-and-square chaos, ARE ALL HEADING FIERCELY TO DRAG ALL NON-QABBAALA COMMUNITIES TO A MOST INCREDIBLY MASSIVE MASSACRE THAT INCLUDES USING WEAPONS OF MASS DESTRUCTION AGAINST THEIR DWELLING QUARTERS !!!!

Weg die Endschritte zu beschreiten, ist abgereist, um die Absicht von praktizierendem Aufruhr und Störung und Gewalt und Verwüstung INNERHALB VON AMERIKA, beiden Parteien von Qabbaaly zu erreichen: Die Roten Devildom Pseudorepublikanerund die Blauen Devildom Pseudodemokraten, mit ihren Pseudowahlmannschaften und Unterstützern, und mit ihren wie Bürger aussehenden Geheimagenten der praktizierenden Straße-Und-ganze Viertel verwirrung, GEHEN alle WILD,UM ALLE NON-QABBAALA GEMEINSCHAFTEN ZU EINEM AM MEISTEN UNGLAUBLICH MASSIVEN GEMETZEL ZU SCHLEPPEN, DAS VERWENDEN  von MASSENVERNICHTUNGSWAFFEN GEGEN IHRE  dort WOHNENDEN EINSCHLIEßT!!!!
 I Further Warn: ‚TRUMPING‘ AND ‚ROD-HAMMING‘ are just two collaborative styles of a same and only ‚WAY OF DECEIVING‘. Note well how as soon as ‚The Rod-Hammy‘ suffered the zombie-syndrome manifestation on 11th September, she suddenly and reasonlessly played the Obama-Birthering ball into the waiting hands of ‚The Trumpy‘, so that he gets a misty chance to announce the ‚End of the U.S.A.‘, with his shocking phrase: “Obama was born in the United States‘ Period“ !!! Put this besides the very matching improvised statement of Obama’s presidency 2013 renewal: “… the responsibilities of the president of THE UNITED STATE“, instead of the 2009 normal: “… the responsibilities of the president of THE UNITED STATES OF AMERIKA“, which is apparently is ALREADY ABOLISHED !!!
Ich Warne Weiter:‘ UND TRUMPFEND,ist ROD-HAMMING‘ gerade zwei zusammenarbeitende Stile von demselben und nur, WEISE ZUTÄUSCHEN‘. Bemerken Sie gut wie,sobald Der Rod-Hammy‘ dieZombie-syndrom-manifestation am 11.September, sie plötzlich ertragen hat und unbegründet den Ball von Obama-Birthering in die wartenden hände von Trumpy gespielt hat‘, so dass er eine Chance bekommt, für das Ende der Vereinigten Staaten ‚, mit seinem schockierenden Ausdruck bekannt zugeben: “Obama ist in der‘ USA-Periodegeboren gewesen “!!! Stellen Sie das außer dem wirklichen Zusammenbringen hat Behauptung der Präsidentschafts-2013-Erneuerung von Obama improvisiert: “… dieVerantwortlichkeiten des Präsidenten DES VEREINIGTEN STAATES “, statt normalen 2009: “… die Verantwortlichkeiten des Präsidenten DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA “, der anscheinend ist, wird BEREITS ABGESCHAFFT!!!

Hour by hour now: watch how their Secret-Militia agents are performing mini-operations of mimic-terrorism and then both Qabbaaly parties of pseudo-Republicans and pseudo-Democrats are falsely accusing the Non-Qabbaala Emigrants for them ; and watch how Their Qabbaala-Ancestored Blacks are collaborating with them to forge their announced false killings, to be as excuses for demonstrating and confronting the police and the army ; and watch how their White and Black civilians-looking secret agents of practicing street-and-square chaos are trying to lead their victims into the clashes with the police and army, and then how they withdraw themselves together upon the ringing or messaging of their mobilephones by their hidden controllers, and only then when those deceptive agents – with their caps and shamlas and back-bags – disapear, do the police and army hit hard at the remainder of the people, who would be the Qabbaala-victims ordinary Amerikan people !!!

Stunde vor der Stunde jetzt: Sehen Sie zu, wie ihre Geheim-milizen-agenten die Minioperationen des mimischen Terrorismus durchführen und dann sowohl Parteien von Qabbaaly von Pseudorepublikanern als auch Pseudodemokraten die Non-Qabbaala Emigranten wegen ihrer falschen Anklagen; und sehen Sie zu, wie Ihre Qabbaala-Ancestored Schwarzen mit ihnen zusammenarbeiten, um ihre bekannt gegebenen falschen Tötungen zu schmieden, als Entschuldigungen dafür zu sein, die Polizei und die Arme zu demonstrieren und ihr gegenüberzustehen; und sehen Sie zu,wie ihre Weißen und Schwarzen Bürgeraussehenden Geheimagenten der praktizierenden Straße-Und-Viertelverwirrung versuchen, ihre Opfer in die Zusammenstöße mit der Polizei und Armee, und dann zu führen,wie sie sich zusammen nach dem Klingeln oder der Nachrichtenübermittlung ihre smobilephones durch ihre verborgenen Kontrolleure, und nur dann zurückziehen, wenn jene irreführenden Agenten – mit ihren Kappen und shamlas und Zurücktaschen -verschwinden, tun Sie den Polizei- und Armee-erfolg hart am Rest der Leute, die die Qabbaala-Opfer gewöhnliche Leute von Amerikaner sein würden!!!
 Notice also closely, how „The Rod-Hammy“ will suddenly sway away her moderate-looking stances and jump into the campaign of „The Trumpy“, claiming that it was he who was Very Right about the Necessity of Facing the Social Threats with HARD AND HARSH MEASURES !!!! Hence, non-Qabbaals are advised to sell away what they can of their properties and flee out of the country of the Ex United States of Amerika !!!
Bemerken Sie auch nah, wie „Der Rod-Hammy “weg ihre gemäßigt aussehenden Posituren und Sprung in die Kampagne „Des Trumpy “plötzlich schwenken wird, behauptend, dass es erwartet war, der über die Notwendigkeit der Einfassungen den Sozialen Drohungen mit HARTEN UND HARTEN MAßNAHMEN Sehr Recht hatte!!!!Folglich wird Nicht-Juden empfohlen,alles zu verkaufen, und aus dem Land die  Ex-Vereinigten Staaten von Amerika zu fliehen!!!

Posted in Kommentare, Kommentare | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

UN beschließt die „ERMÄCHTIGUNG DER FLÜCHTLINGE“, die entmündigten Völker Europas zu überrennen!

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


die UN, UNO, die nach mehreren Versuchen (seit 1914), im Oktober 1945 gegründet wurde,

ist von jeher ein Verein gegen Deutschland, gegen das Deutsche Reich.

Das ist keine Behauptung, sondern nachweislich. So steht Deutschland bis zum heutigen Tag in der UN-Charta

als Feindstaat!

Bei der Gründung 1945, 51 Staaten, wurde klar das die UN nur gegründet wurde um global gegen Deutschland vorgehen zu können. 

Sozusagen ein Bund gegen das Deutsche Reich. Dieser Gründungs-Punkt ist bis heute aktuell und wird

seit über 70 Jahren mit ständigen Angriffen gegen Deutschland auf allen Gebieten ausgeübt.

Kein Friedensvertrag, keine Annahme des russischen Angebotes die Ostdeutschen Gebiete zurück-zugegeben,

Angriffe auf deutsche Groß-Unternehmen zuletzt VW, Deutsche Bank….,die Öffnung zum Arbeitsmarkt für Türken

im Jahre 1960 kam auf US-amerikanischen Druck, die UN und die USA sind im Großen und Ganzen eins…

Aktuell wurde jetzt bewiesen, dass Merkel aufgrund einer UN-Order den Bevölkerungs-Austausch betreibt.

Wörtlich: Bevölkerungs-Austausch, so wird es im UN-Dokument genannt…verschleiert als humane Tat ein

Grund der nur für hirnkranke Gutmenschen wirkt.

Deshalb wird der UN-Druck ständig erhöht….siehe Titel dieses Artikels…das sind Fakten und keine 

Vermutungen…!

Wiggerl

 

un-summit-barack-obama-migrants-659742

von NJ

So leicht lässt die Welt-Judenlobby nicht von ihrem Plan ab,
die weiße Menschheit migrantiv auszurotten

Nachdem Widerstand gegen die fremden und tödlichen Flüchtlings-Flutmassen in Europa spürbar geworden war, wurde US-Präsident Obama noch kurz vor seinem un- rühmlichen Abgang nach vorne gepeitscht, den letzten Widerstand in Europa mit einem Beschluss der sogenannten Vereinten Nationen zu brechen.

Vor allem wurde die „Mörderin“ Merkel für die Erfüllung des ihr 2015 erteilten Auftrags zur Schleusenöffnung von Obongo persönlich gewürdigt:

„Deutschland ist ein Land, das bei der Unterstützung von Flüchtlingen über alles hinausgegangen ist. Ich möchte Kanzlerin Angela Merkel persönlich danken.“

Die Ausrottung des weißen Menschen soll jetzt unter dem Begriff „Umsiedlungspolitik“ abgeschlossen werden, wie am 20. September das Welt-Umsiedlungsprogramm durch den Beschluss des Flüchtlingsgipfels der UN vom 20. September hervorgeht.

„Obongo“ setzte im Lobby-Auftrag auf dem UN-Flüchtlingsgipfel am 20. September das Welt-Umsiedlungsprogramm durch.

„Obongo“ setzte im Lobby-Auftrag auf dem UN-Flüchtlingsgipfel am 20. September das Welt-Umsiedlungsprogramm durch.

Neben der Verpflichtung von Handlangerländern wie Rumänien, Portugal, Spanien, Tschechien, Frankreich, Italien und Luxemburg, das „Umsiedlungsprogramm“ anzunehmen, wurden auch noch hohe finanzielle Zahlungen zur Förderung dieses Programms beschlossen.

Diesen Handlangerregierungen wurde von der jüdischen Weltfinanz zugesagt, ihre Schulden würden von der BRD übernommen werden, aber als Gegenleistung müssten sie sich dem Welt-Umsiedlungsprogramm unterwerfen. Insbesondere das zusammenbrechende Italien bedarf dieser Schuldenübernahme durch die BRD-Trottel.

Dafür ersäuft man seine eigenen Völker gerne im menschlichen Abwassersumpf. Nach vorne drängen in diesem Zusammenhang wieder die berüchtigten „Stiftungen“ wie die von George Soros, die ganz darauf ausgerichtet sind, die Vernichtung der Weißen unumkehrbar zu machen.

Soros erhält Hunderte von Millionen Euro von den Vasallen-Ländern für „humanitäre Projekte“ und lässt sich anschließen von den Lobby-Medien feiern, diese Gelder als „Spenden“ für neue Flutprogramme einzusetzen.

Den Menschen Europas wird so ihr Geld von den Handlangerpolitikern gestohlen und den Organisationen von Herrn Soros gegeben, womit dieser als „Philanthrop“ mit seiner „Flüchtlingshilfe“ die Eliminierung der weißen Europäer betreibt. Selbst die Tagesschau vom 21. September merkt dazu an:

„Nicht gesagt wird, wer genau die Empfänger dieser Leistungen sind“.


Schock: UN-Beschluss gewährt Hunderttausenden von Migranten freien Zugang zu zahlreichen Ländern

Hunderttausende von Flüchtlingen wird der freie Zugang zu 50 Ländern gewährt, das hat die globale politische Gemeinde vereinbart. Die Last der Migrationskrise soll verteilt werden.

Zahlreiche Länder haben zugestimmt, im Rahmen des Umsiedlungsprogramms schwindelerregend 10 Mal mehr aufzunehmen als 2015.

Rumänien, Portugal, Tschechien, Italien, Frankreich und Luxemburg haben zugestimmt. Es wurde auch vereinbart, 3,4 Milliarden Pfund an finanzieller Unterstützung für dieses UN-Programm und für humanitäre Organisationen aufzubringen.

Der Flüchtlingsgipfel der UN wurde von Barack Obama ausgerichtet mit der Aufforderung, jedes Land müsse Verantwortung für die Migrations-Krise übernehmen.

Der Rede Obamas durften nur jene Botschafter teilnehmen, die sich schon vorher bereit erklärt hatten, dass sich ihre Länder an diesem Umsiedlungsprogramm beteiligen würden.

Obama erhielt von globalen Unternehmen 600 Millionen Pfund an Spenden, die zur ERMÄCHTIGUNG DER FLÜCHTLINGE verwendet werden sollen.

express.co.uk/news/world/712761/Barack-Obama-United-Nations-UN-Summit-migrant-refugee-pledge-asylum-seeker

brd-schwindel.org/un-beschliesst-die-ermaechtigung-der-fluechtlinge-die-entmuendigten-voelker-europas-zu-ueberrennen/

Übernahme vom Honigmann-Blog

derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/09/23/un-beschliesst-die-ermaechtigung-der-fluechtlinge-die-entmuendigten-voelker-europas-zu-ueberrennen/

 

 

Posted in Bevölkerungsaustausch, Bevölkerungsaustausch, Bevölkerungsaustauschprogramm | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Verhandlung über die Anträge auf Erlass einer einstweiligen Anordnung in Sachen „CETA“

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


Bundesverfassungsgericht -Pressestelle-

Mündliche Verhandlung über die Anträge auf Erlass einer einstweiligen Anordnung in Sachen „CETA“ am Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10.00 Uhr

Pressemitteilung Nr. 67/2016 vom 23. September 2016

Das Bundesverfassungsgericht hat eine neue Pressemitteilung veröffentlicht.
Hierzu lautet der Kurztext:

Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts verhandelt am

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10.00 Uhr,
im Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts,
Schlossbezirk 3, 76131 Karlsruhe

über mehrere Anträge auf Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 32 BVerfGG. Diese Anträge sind gegen eine Zustimmung der Bundesregierung zu Beschlussvorlagen in Sachen Comprehensive Economic and Trade Agreement (CETA) gerichtet, über die der Rat der Europäischen Union Ende Oktober 2016 entscheiden möchte.

Der Zweite Senat wird im Anschluss an die mündliche Verhandlung beraten und strebt an, am

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10.00 Uhr,
im Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts,
Schlossbezirk 3, 76131 Karlsruhe

eine Entscheidung zu verkünden.

Sie können den Text im Internet über folgende URL erreichen:
http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2016/bvg16-067.html

Posted in Bundesverfassungsgericht, Bundesverfassungsgericht, CETA | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

»Es gibt kein zurück. Schweden wird nie wieder so sein, wie es einmal war«…das Land wird den Moslems frei übergeben…mit Lügen über angebliche „Fluchtgründe“ wurde das Land überschwemmt…zu 90% mit…Moslems…

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


Ein mit Steuergeld finanzierter Fernseh-Spot fordert die Schweden auf, sich von ihrem Land zu verabschieden und endlich einzusehen, dass sich ihre Gesellschaft in eine multi-kulturelle verwandelt hat, in die sich die Schweden integrieren müssen. 

TV-Werbesport (Bild: Screenshot YouTube)

»Es gibt kein zurück. Schweden wird nie wieder so sein, wie es einmal war«. So die unmissverständliche Botschaft eines durch Steuergeld finanzierten  TV-Spots der Hilfsorganisation »Individuell Människohjälp« (IM),  einer Unterorganisation der staatlichen Behörde für internationale Entwicklungszusammenarbeit.

Die Botschaft der Kampagne: »Ein neues Land«. Das schwedische Volk solle den Widerstand gegen eine multi-kulturelle Gesellschaft und die Einwanderung aus der Dritten Welt aufgeben. Nicht nur die »neuen Schweden« müssen sich integrieren, auch die »etablierten Schweden« haben diese Aufgabe zu erfüllen. Denn die unausweichliche Zukunft Schwedens sei multi-kulturell und deshalb positiv.

»Ist das das neue Land?»

Die Reaktionen auf die TV-Kampagne seien durchgehend negativ gewesen, so die Internetseite Freie Zeiten. Im Kommentarbereich auf YouTube sei die Organisation des »Landesverrats« beschuldigt worden. » Das neue Land? Worauf wollt ihr hinaus? Meint ihr damit die Vororte, in denen Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst von Steinen beworfen werden, wenn sie in bestimmte Gegenden fahren. Ist das das neue Land?», so ein Kommentar, der sich mutmaßlich auf die bürgerkriegsähnlichen Zustände in Vororten von Malmö oder Stockholm (metropolico berichtete) bezieht. Mittlerweile ist der Kommentarbereich von IM auf YouTube geschlossen.

Hier die Übersetzung des steuerfinanzierten Werbespots (Übersetzung übernommen von Berlin Journal)

»Es gibt keinen Weg zurück: Schweden wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Dies ist eine Tatsache, und gerade Schweden wird gebraucht als ein sicherer Zufluchtsort für Menschen, die gezwungen sind, ihre Heimatländer zu verlassen. Ein Teil der Bevölkerung wünscht sich zurück. Es ist wichtig, diese Wünsche zu artikulieren und zu diskutieren, jedoch müssen wir auch vorwärtsgehen und gemeinsam einen Weg finden, zusammen zu leben. Denn Europa und Schweden sind vor allem einem ausgesetzt: der Veränderung.

weiter bei

metropolico.org/2016/09/21/es-gibt-kein-zurueck-schweden-wird-nie-wieder-so-sein-wie-es-einmal-war/

.

der volle Beitrag dieses Werbespots ist so deprimierend und schockierend, dass mir schlecht wurde….mit aller Gewalt versuchen die neuen Machthaber diese gesellschaftliche Zwangsveränderung als etwas positives darzustellen.

Dabei steht es aufgrund Jahrhunderte-langer Erfahrung fest, das muslimische Länder keinerlei Beiträge zu einer fortschrittlichen und zumindest teilweisen freien Gesellschaft leistet….der IQ sinkt um 30 %…das Land verkommt…

das sind Aussagen und Lehrmeinungen die Gelehrte und hochrangige Persönlichkeiten schon seit Jahrhunderten zur Warnung melden.

Prominente Islamkritiker…

Darunter nicht nur große europäische Köpfe wie Schopenhauer, Kant …und eine lange Liste folgt….nein auch ein Türke selber: Atatürk…

Doch all diese bekannten Warnungen, all die bekannte Geschichte aus und über diese islamischen Länder,

hielt die Gutmenschen nicht davon ab ihr eigenes Volk in den Abgrund zu stoßen….

Schweden…ein schönes Land, nicht nur Landschaftlich sondern auch die Menschen dort. Eine nordische alt-germanische Rasse.

Lange blonde Haare, blauäugig…die schwedischen Frauen waren wahre Schönheiten und das Erkennungsmerkmal ihres Volkes und ein bewundertes Aushängeschild für Schweden….

Was wird nun daraus? ein Mischmasch…ein Chaos…keine Gemeinsamkeiten mehr…und ein „Zukunfts-Schwede“ der alles schwedische verloren hat…..ein sterbendes Land das nichts mehr mit West-Europa zu schaffen hat…

ein sterbendes Land…die Zukunft ist blutig, trostlos und der Weg führt steil bergab……..

Die schwedische Regierung, extrem links, hat kapituliert…sendet vom Geld seiner Bürger Werbe-Spots, damit das wahre schwedische Volk sich nicht wehrt, sondern kampflos ergibt.

So etwas ist Völkermord und nicht wie es in dem Werbespot heißt: eine neue positive Zukunft…….

wer für die Verbreitung dieses Spots verantwortlich ist, gehört vor einem internationalen Kriegstribunal… 

Wiggerl

 

Posted in Schweden | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Türke vergewaltige auf brutalste Weise eine 40-jährige Deutsche

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


40-JÄHRIGE SCHWER VERLETZT

Vergewaltigungsopfer flieht durch Bach

Erding – Eine 40 Jahre alte Frau ist in der Nacht auf Donnerstag Opfer einer brutalen Vergewaltigung geworden. Das Drama spielte sich in der Innenstadt ab. Das Opfer flüchtete durch den Fehlbach. Kurz darauf gelang die Festnahme eines 23-Jährigen. War es sogar versuchter Mord?

Es war ein schneller Fahndungserfolg, den die Kripo Erding in der Nacht auf Donnerstag erzielt hat: Nur vier Stunden nach einer schweren Sexualstraftat mitten in der Erdinger Altstadt wurde der mutmaßliche Täter gefasst. Es handelt sich um einen 23 Jahre alten Türken, der in Erding wohnt und den Behörden als Gewalttäter von erschreckender Brutalität bekannt ist. Er befindet sich in Haft.

Nach Informationen unserer Zeitung wollte die Frau, die einen Hund besitzt, gegen 2 Uhr noch einmal zu einem Freischachfeld mit Sitzbänken am Fehlbach zwischen der Münchener Brücke und dem Steg zum Landratsamt.

Direkt am Ufer schlug der Mann gegen 2.30 Uhr zu. Mit roher Gewalt vergewaltigte der Türke die 40-Jährige. Am Tatort, der am Donnerstagvormittag wieder freigegeben wurde, finden sich mehrere Schleifspuren. Das Opfer musste nicht nur die Vergewaltigung hilflos über sich ergehen lassen. Danach wurde sie Opfer massiver Gewalt.

Bilder vom Tatort in Erding: Ort des Schreckens

ErdingErdingErdingErding

Es ist gut möglich, dass sich der 23-Jährige wegen versuchten Mordes verantworten muss. Denn er dürfte die Frau nach der Vergewaltigung auch deshalb so schwer verletzt haben, um die Tat zu vertuschen beziehungsweise um das Opfer zum Schweigen zu bringen.

Dramatisch verlief auch die Flucht des Opfers. Die Erdingerin sprang bei fünf Grad Außentemperatur verzweifelt in den hier etwa 50 Zentimeter tiefen Fehlbach und watete ans andere Ufer. Trotz ihrer schweren inneren Verletzungen konnte sie die Böschung hinaufklettern. An der Krankenhausstraße klingelte sie an einer Haustür. Die Bewohner alarmierten sofort die Polizei.

Dann lief eine Fahndung an, die sehr schnell erfolgreich war. Gegen 3 Uhr überflog ein Polizeihubschrauber die Altstadt. Die Inspektion suchte das Gebiet mit allen verfügbaren Kräften ab. Der Kriminaldauerdienst, später auch die Mordkommission und die Spurensicherung rückten an den dunklen Tatort aus, der von der Feuerwehr taghell ausgeleuchtet wurde.

All das mit Erfolg: Der mutmaßliche Täter wurde gegen 6.30 Uhr in seiner Wohnung festgenommen. Er sitzt in Haft und wurde im Verlauf des Donnerstags einem Haftrichter vorgeführt. Bislang hat er sich zur Tat nicht geäußert. Wie lange das Opfer in der Klinik bleiben muss, ist noch offen. Erholen wird sie sich von dem grauenhaften Verbrechen vermutlich nie vollständig. Dem Täter droht einer langjährige Haftstrafe.

Hinweise

auf den Täter und das Verbrechen erbittet die Kripo Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80. Relevant sind alle Beobachten von Mittwochabend bis Donnerstagnacht.

merkur.de/lokales/erding/erding-ort28651/40-jaehrige-schwer-verletzt-vergewaltigungsopfer-flieht-durch-bach-6775331.html

Posted in Ausländer, Ausländerkriminalität, Kriminalität, Türken, Zuwanderungskriminalität | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 1 Comment »

Meinung: Bautzen, Widerstand und links versiffte Medien-Büttel

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


Meinungen

 

Guten Tag Frau Lay

So, nun ist passiert, was nie hätte passieren dürfen!

Zumindest nicht aus der Sicht einer Bundestagsabgeordneten, welche für eine direkte Nachfolgepartei der SED und „DDR“ – Diktatur politisch aktiv ist.

Nun, ich habe diese „BRD – GmbH“ bereits vor langer Zeit verlassen und klopfe mir jeden Morgen beim Aufstehen selbst auf die Schulter ob meines damaligen Entschlusses.

Nicht auszudenken, ich würde bei jeder passenden Gelegenheit daran erinnert, ein totalitäres Regime mitsamt angeschlossener Systempresse a’la „DDR“ mitzufinanzieren.

Eine Diktatur, bestehend aus „EU – Moloch“, Merkel-Regime und links-rot-grün versiffter Parteilandschaft, welches es sich zur Hauptaufgabe gemacht hat, die Werte, welche unsere Vorfahren geschaffen und uns zur Verwaltung und Weitergabe an unsere Kinder überliessen, nicht nur mehr nach dem Kiesskannenprinzip in aller Herren Länder und besonders zur Finanzierung der „EU“ und SED II – Apparatschiks zu verschleudern.

Damit nicht genug, werden nun zu Hunderttausende ekelhafte, stinkende Moslems zielgerichtet als Flutungsmaterial eingesetzt, um die einheimische Bevölkerung zu traktieren und zu schikanieren, wenn immer sich eine Gelegenheit bietet. Dieser Abschaum sollte dem Volk als „Flüchtlinge“ (Flucht vor was? Arbeit, Ordnung, Frieden, Anstand…), Fachkräfte und was noch alles verkauft werden.

Da sich aber diese Kanaken offenbar selbst von der SED II und ihren Bütteln weder zähmen noch schön-dichten lassen, fliegt die ganze Schweinerei nun früher auf, als das das Werk vollendet werden kann.

Obwohl im Ausland sitzend nur als Zuschauer (leider), zolle ich den Bautznern und deren Mitstreitern tiefsten Respekt. Endlich haben sich Leute zusammengefunden, welche die Kanaken samt ihren rot-grünen Einladern zum Land hinaus prügeln

Wenn ich es schaffe werde ich helfen um meinen Teil bei der Säuberung der Stadt von diesem Abschaum zu leisten.

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Zeit in einem Ihrer Abgeordnetenbüros.

Schauen wir mal, wie lange Sie dort noch sitzen….

Mit freundlichen Grüssen

Dirk R.

Posted in Dirk Richter, Meinungen | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Gesinnungsterror nebenan

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


Ein Freund von mir, nett und wahrheitsliebend aber wirklich kein Kämpfer für die Wahrheit, hat für Oktober eine Veranstaltung in München vorbereitet, wo ein bekannter ägyptischer Islamkritiker einen Vortrag halten sollte. Dazu hat er einen Versammlungsraum in einem Gebäude gemietet, das der Stadt gehört und in dem häufig alle möglichen Vereine etwas öffentlich aufführen. Jetzt  hat die Stadt den Vertrag gekündigt.

Grund: „Rassismus“. Auskunft halboffiziell: Es wird Alles unterbunden, was im weitesten Sinne als Kritik an der Masseneinwanderungspolitik verstanden werden könnte. Kritik am Islam(ismus) sei daher als „rassistisch“ einzustufen; auch dann, wenn sie von einem Moslem formuliert wird, der aus eine Gelehrtenfamilie (Imame) stammt.

Durch Kontaktleute hat der Organisator erfahren, dass es in dem städtischen Sumpf aus SPD/DGB und Grüninnen Auseinandersetzungen gab. Eine Minderheit aus alten Knaben hat den Vortrag als Beitrag zu MultiKulti begrüßt, wurde aber vom karrierebewußten Nachwuchs niedergemacht. Mein Freund knickt (im Augenblick noch) lieber ein, als die Massen zu mobilisieren. Wie der Sachse sagt: „Een direggder Leewe is er nich.“

Die Einschläge kommen näher.

Balthasar

Posted in Balthasar, LINKE, Linke Gewalt & Ausländergewalt, Linksextreme, Linksextremisten, LINKSRADIKALE, Meinungen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Türke fährt mit 170-PS-Motorrad Beamten mit voller Absicht nieder

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


 

Dramatische Szenen haben sich am frühen Donnerstagabend in Wien-Floridsdorf abgespielt. Im Zuge einer Verkehrskontrolle wollten Polizisten einen Motorradfahrer anhalten. Der 29 Jahre alte Türke gab jedoch einfach Gas, raste davon und fuhr wenig später einen 52 Jahre alten Beamten nieder, der schwere Kopfverletzungen erlitt.

Türke fährt mit 170-PS-Bike Beamten nieder (Bild: APA/Herbert P. Oczeret)Türke fährt mit 170-PS-Bike Beamten nieder (Bild: Bernhard Schiel)Türke fährt mit 170-PS-Bike Beamten nieder (Bild: APA/Herbert P. Oczeret)

Polizist schwebt in Lebensgefahr

Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Polizist vom Rettungshubschrauber „Christophorus 9“ abtransportiert, er schwebt in Lebensgefahr.

krone.at/nachrichten/tuerke-faehrt-mit-170-ps-bike-beamten-nieder-drama-in-wien-story-530897

Posted in Österreich, Türken kriminell | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Willy Wimmer sagt die Wahrheit – bitte unbedingt weiter verteilen!

Posted by deutschelobby - 22/09/2016


Der Mann hat Mut: Willy Wimmer sieht aus, wie der liebe Opa von nebenan. Aber de alte Herr ist ein Held. Dieses kleine Video ist nur wenige Minuten lang, aber ein Augenöffner! Es ist fast schon 2 Millionen mal gesehen worden. Die paar Minuten hat jeder Zeit.

 

Posted in Interview, Willy Wimmer | Verschlagwortet mit: , , | 2 Comments »

Schlachtfeld Deutschland – Ein Land im Ausnahmezustand

Posted by deutschelobby - 21/09/2016


21. SEPTEMBER 2016 VON ROSITHA13 

Dieses Video zeigt erschütternde Beispiele über die Unfähigkeit von Politik und Medien, Deutschland noch zu schützen.

Deutschland befindet sich in schwersten Unruhen – Millionen Einwanderer, vertriebene Flüchtlinge, eingeschleuste Terroristen, überforderte Systeme und untätige Politiker bestimmen das Bild. Die blutigen Terroranschläge, die im Sommer 2016 eine völlig hilflose Bundesregierung offenbarten, zeigen: Deutschland hat sich innerhalb nur eines einzigen Jahres grundlegend verändert.

Doch immer noch verbietet die den Massenmedien und der Politik verordnete „Schweigepflicht“ eine notwendige öffentliche Diskussion. Wer dies versucht, wird sofort reflexartig von Deutschlands „Qualitätsjournalisten“ als „rechtsextremer Verschwörer“ diffamiert.

Heute, im Sommer 2016, mehren sich die Anzeichen dafür, daß es mit Deutschland noch viel schlimmer steht, als mahnende Stimmen es im Laufe des vergangenen Jahres schon befürchtet hatten. So wurden Anfang August 2016 gleich mehrere bedeutsame Dokumente bekannt:

1. Ein neues Notfall-Konzept der Bundesregierung für anstehende Katastrophen, wonach sich die Politik offenbar auf Ausnahmezustand ähnliche Verhältnisse vorbereitet.

2. Anfang August 2016 strahlte das ZDF (mitten in der Nacht) ein brisantes Interview aus, mit dem bekannten CDU-Politiker Wolfgang Bosbach sowie einem hochrangigen Polizeichef aus Bayern. Tenor: Deutschland steckt in erheblichen Schwierigkeiten, Behörden und Politik werden mit den Anforderungen nicht mehr fertig. Wenige Tage nach der TV-Sendung legte Bosbach seine Ämter nieder.

3. Ende Juli 2016 wurde die Aussage eines ehemaligen IS-Terroristen, der einen zeitnahen Blitzkrieg für Deutschland ankündigt, durch blutige Terroranschläge bestätigt, ohne daß jedoch die Massenmedien oder der Bundesinnenminister bislang den Zusammenhang herstellten.

In Deutschland und Österreich, so bekräftigen es „hochrangige“ IS-Terroristen immer wieder, soll das Kalifat ausgerufen werden – doch die Bürger erfahren weder von Politik noch Medien etwas über diese Gefahr.

Bundeskanzlerin Merkel empfahl in ihrer Sommer-Pressekonferenz 2016 übrigens, daß sich Frauen mit sexuellen Übergriffen, wörtlich: „natürlich nicht abfinden“ müßten.

Im Übrigen sei sie, so Merkel, nicht überrascht darüber, daß auch „Flüchtlinge“ unter den Urhebern der aktuellen Terrorakte gewesen seien. Das sei doch „klar gewesen.“ Eine skandalöse Aussage, die im Mainstream komplett unterging.

Gegen den Strom

Posted in Illegalen, Invasoren, kriminell | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

POL-DN: 16-Jähriger von ausländischer Personengruppe angegriffen

Posted by deutschelobby - 21/09/2016


Düren (ots) – Die Polizei ermittelt wegen Gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil eines 16-jährigen Düreners. Unbekannte hatten den Jugendlichen auf offener Straße attackiert.

Der Übergriff ereignete sich bereits am Mittwoch, den 31.08.2016. Gegen 21:40 Uhr überquerte der Geschädigte an diesem Tag die Josef-Schregel-Straße, als sich hier in Fahrtrichtung Arnoldsweilerstraße ein Pkw näherte. Der Fahrer des silbernen Audis hupte, woraufhin der Dürener sein Unverständnis äußerte. Dann eskalierte die Situation: mehrere Personen stiegen aus und schlugen auf den 16-Jährigen ein und verletzten ihn derart, dass er später von einer Rtw-Besatzung in ein Krankenhaus gefahren wurde. Anschließend flüchteten die Unbekannten in ihrem Fahrzeug.

Die Polizei sucht nun nicht nur nach den Tatverdächtigen, sondern auch nach Zeugen des Vorfalls. Unter anderem soll eine weibliche Person die Örtlichkeit passiert und dabei mit ihrem Mobiltelefon die Szenerie gefilmt haben. Insbesondere sie wird gebeten, sich umgehend mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. Die zuständige Ermittlerin erreichen alle Hinweisgeber zu Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-8112. Außerhalb dieser nimmt die Leitstelle Anrufe unter 02421 949-6425 entgegen.

Bei den Gesuchten soll es sich um Männer südländischen Aussehens gehandelt haben, deren Alter auf etwa 20 bis 22 Jahre geschätzt wird. Einer von ihnen trug zur Tatzeit ein graues T-Shirt und eine graue Hose. Er hatte dunkle Haare und einen Bartansatz.

Rückfragen bitte an:

Polizei DürenPolizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Posted in Illegalen, Invasoren, kriminell | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: