deutschelobby

NEIN ZUR BRD::::JA ZUM DEUTSCHEN REICH

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    Januar 2017
    M D M D F S S
    « Dez    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • Januar 2017
    M D M D F S S
    « Dez    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    qwertzu11 zu Deutschland, besetzt wieso – b…
    qwertzu11 zu Ausländerkriminalität in Deuts…
    qwertzu11 zu Donald Trump…seine Farbe…
    qwertzu11 zu Antrittsrede von Trump —…
    mEtz zu Donald Trump…seine Farbe…
    mEtz zu Araber-Überfall an der Is…
    WEISSE WÖLFE zu Araber-Überfall an der Is…
    Augen auf die Wahrhe… zu Antrittsrede von Trump —…
    Augen auf die Wahrhe… zu Antrittsrede von Trump —…
    qwertzu11 zu eine Verhöhnung aller Deutsche…
    mEtz zu bedeutet heute Rechtsextrem…
    Albatros zu eine Verhöhnung aller Deutsche…
    preussischer-anzeige… zu Youtube sperrt Kulturstudio oh…
    VO zu Youtube sperrt Kulturstudio oh…
    Stefan G. Weinmann zu Bevö̈lkerungsaustausch geplant…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • Januar 2017
    M D M D F S S
    « Dez    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutschland Die Welt EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Italien Kirche Koran Krieg Köln leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Messerstecher Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Wolfgang Schäuble Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,196,531 hits
  • Deutsche Reich

  • Das Wort: hier spricht die Geschichte

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Archiv

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 1.672 Followern an

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Januar 2017
    M D M D F S S
    « Dez    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Beiträge, die mir gefallen

  • RSS pro Deutschland

    • Das „Dschungelcamp“ ist ein Fake 23/01/2017
      Brot und Spiele dienten schon den Herrschern im alten Rom dazu, die Bevölkerung bei Laune und in Schach zu halten.
      Andreas Kudjer
    • Remscheid: Integrationsrat tagt bei Verfassungsfeinden 23/01/2017
      Die Stadtspitze Remscheids hat offenbar großen Gefallen daran, die Nähe zu fanatischen Mohammedanern zu suchen. Der neueste Streich in dieser
      Nico Ernst
    • Dieser Darmstädter unterstützt Salafisten 23/01/2017
      Der Darmstädter Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira unterstützt den islamistischen Verein „Ansaar International“. Beim Spiel Darmstadt 98 gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag
      Michael Werner
    • Wie Asylbetrug vertuscht wird 23/01/2017
      Nadja N. hat hunderte Asylbetrüger auffliegen lassen. Ein Jahr lang war sie als Leiharbeiterin in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in
      Michael Werner
    • Grüne fordern Katzensteuer 23/01/2017
      Teile der Partei Bündnis 90 / Die Grünen fordern die Einführung einer Katzensteuer in Deutschland analog zur Hundesteuer. Davon wären
      Andreas Kudjer
    • Höcke: Kein Parteiausschluß 23/01/2017
      Der Bundesvorstand der AfD hat heute per Telefonkonferenz entschieden, kein Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke einzuleiten. Statt dessen leitete der Vorstand
      Manfred Rouhs
    • Mitterrand wollte Hess freilassen 22/01/2017
      Wäre es nach dem französischen Staatspräsidenten François Mitterrand gegangen, dann hätte der Hitler-Stellvertreter Rudolf Hess im Jahr 1986 aus dem
      Michael Werner
    • Araber-Überfall an der Isar 22/01/2017
      Bei einem Spaziergang an der Isar sind am Freitag-Abend nach eigenen Angaben drei junge Männer von einer 20-köpfigen Araber-Bande überfallen
      Andreas Kudjer
    • Fake-News über Proteste gegen Trump 22/01/2017
      An einer Demonstration gegen Trump in Washington („Women’s March“) nahmen am Samstag rund 500.000 Menschen teil. In anderen US-Großstädten gingen
      Manfred Rouhs
  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Boykott als Ausweg

  • vk.com statt facebook

    vk.com statt facebook

  • NETZWERK GEGEN ANTI-DEUTSCHE

  • netzgegen antideutsche

  • Zeit zum Aufwachen—Zeit sich zu einigen—Zeit sich zu wehren

    youtube pittromi

  • Umvolkungs-Flut (von Stephanie Schulz )…die Wahrheit…ohne massiven Widerstand werden wir unser Land und unsere Errungenschaften verlieren…

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Die verbotene Wahrheit die Deutschland nie erfahren darf!

    “Ich habe starke Sympathie und Mitleid mit dem deutschen Volk, das in den letzten Generationen unerträglichen Erpressungen ausgesetzt war und niemals die Möglichkeit hatte, seine Vergangenheit sachlich zu bearbeiten und mit dem traditionellen Judentum wieder gute Beziehungen herzustellen. Wie ich die Dinge sehe, haben die Deutschen den guten Willen gehabt. Dagegen hatten die Zionisten Interesse daran, Antisemitismus in der Welt und ganz besonders in Deutschland anzuheizen.”
  • Netzseite der REICHSBEWEGUNG

  • Sicherheit für Nationalisten

  • Pegida Deutschland

  • PEGIDA-München e.V.

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • DIE DEUTSCHHASSER-MERKEL UND CO…NIEMALS VERGESSEN!!!

  • USA: neue Strategie „Asylanten-Flut“ als Waffe zur

    endgültigen Vernichtung des Deutschen Volkes

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • trutube.tv

  • pittromi

  • youtube

  • twitter deutschelobby

  • twitter/pittromi

  • KONTAKT

    ZUSENDUNG VON EIGENEN BERICHTEN; Anregungen; Mitteilungen; Beobachtungen; Anforderung von Freigaben... ##################### germanthule@web.de

  • W. Altnickel – Autarkie- Vortrag

  • russisches Militärarchiv

  • die Einheimischen führen einen Existenzkampf

    Notwehr-Existenzkampf

  • schwarz-afrikanischer Pastor Ray Higins: Adolf Hitler war ein Held

    die Bösen sind die Zionisten mit ihrem FED-Schuldgeld-System

  • Einblick in die deutsche Geschichte

    Ein kleiner Einblick in die deutsche Geschichte

  • TRAISKIRCHEN IST ÜBERALL

    MORGEN BEI DIR!

  • Bischof Damian warnt die Deutschen vor einer Verfolgung im eignen Land durch den Islam

  • Europa in 2029

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • Deutschland – Wofür wir kämpfen!

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • Widerstand — Antifa zerschlagen

  • HOGESA-Youtube

  • widerstand info

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Prof. Hamer: TTIP als Verrat an Deutschland…TTIP und CETA Konzerne okkupieren staatliche Souveränität

  • Ende von Freiheit & Souveränität..TTIP, TiSA, CETA, ISA

  • Freihandelsabkommen = das Ende von Freiheit & Souveränität…TTIP, TiSA, CETA, ISA

    Mach mit — Stopp TTIP und CETA

  • linksextreme Gewalt stoppen! „

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • PRO-KÖLN

  • So funktioniert Islamisierung!

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • Deutschlands Pracht, ist unser Auftrag

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Melanie Dittmer verliest Liste von Opfern ausländischer Gewalt

  • Melanie Dittmer – Identitäre Bewegung – PEGIDA

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • GRÜNE? NEIN DANKE!

    GRÜNE? Ich bin doch nicht blöd...

  • Meta

  • Suche nach Datum

    Januar 2017
    M D M D F S S
    « Dez    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Archiv

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • NSL Treffen Berlin

  • Krisenvorsorge

  • linksextreme Vorfälle melden

  • gegen-linksextremismus

  • gegen links …Forschung

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Pro-Bayern

  • Pro Köln

  • Kabarett Islam

  • u.a. Gefährlichkeit der Ahamdiyya

  • Widerspruch gegen Islamisierung…ein Vorbild

  • Carlo Schmid, SPD, Grundsatzrede vom 08.09.1948

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber

  • Prognose von Prof Schachtschneider für die europäische Zukunft

  • der Euro—ein europäischer Alptraum–die beste Aufklärung

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • Wahre Worte…Der Kampf um die innere und äußere Souveränität

  • Vielvölker—eine Gefahr ?

  • befreit euch

  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • Identitäre Bewegung Bayern

  • Identitäre Bewegung Allgäu

  • Identitäre Bewegung Schongau

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Twitter deutschelobby

  • RSS journalistenwatch

  • RSS Mut zur Wahrheit

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS epochtimes

    • Betrunken mit Segway gefahren – Führerschein weg
      Wegen einer nächtlichen Trunkenheitsfahrt mit einem Segway muss ein Hamburger eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen à 10 Euro zahlen und seinen Führerschein abgeben. Das Hanseatische Oberlandesgericht habe eine Revision des … Der Beitrag Betrunken mit Segway gefahren – Führerschein weg erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch). […]
    • Das neue Schrang-Video: Wie sich Menschen kritiklos von den Medien steuern lassen
      Heiko Schrang geht der Frage nach, wie sich Menschen kritiklos von den Medien steuern lassen: "Menschen funktionieren wie ein Diaprojektor: In Wirklichkeit sind unsere Gedanken wie Dias, die von anderen in einen Projektor eingeschoben werden und die wir dann auf einer Art inneren Leinwand sehen." Der Beitrag Das neue Schrang-Video: Wie sich Mensche […]
    • Geschichten über Donald Trump, die der Mainstream nicht berichtet
      Gibt es eigentlich auch gute Geschichten über Donald Trump zu berichten? Ja. Hier eine kleine Auswahl. Der Beitrag Geschichten über Donald Trump, die der Mainstream nicht berichtet erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Chinas Präsident fordert Verbot und Vernichtung von Atomwaffen weltweit
      "Atomwaffen sollten vollständig verboten und mit der Zeit vernichtet werden, um eine atomwaffenfreie Welt zu ermöglichen", fordert Chinas Staatschef Xi Jinping. Der Beitrag Chinas Präsident fordert Verbot und Vernichtung von Atomwaffen weltweit erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe – „In unseren Fahrzeugen befinden sich Menschen“
      Mehrere Polizeiwagen werden in Berlin mit Steinen attackiert - das Social-Media-Team der Polizei antwortet mit einer Botschaft im Netz. Der Beitrag Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe – „In unseren Fahrzeugen befinden sich Menschen“ erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Schweden erschüttert: Gruppenvergewaltigung stundenlang im Facebook-Livestream – Drei Verhaftete
      Der Live-Stream einer Gruppenvergewaltigung erschüttert Schweden: Auf Facebook war am frühen Sonntagmorgen stundenlang zu sehen, wie drei bewaffnete Männer in einem Zimmer eine offensichtlich bewusstlose Frau vergewaltigten. Erst die eintreffende Polizei beendete das Verbrechen und verhaftete die Täter. Der Beitrag Schweden erschüttert: Gruppenvergewaltigung […]
    • Freihandelsabkommen: USA steigt aus Transpazifik-Handelsabkommen TPP aus
      US-Präsident Trump unterzeichnete heute den Ausstieg der USA aus dem Transpazifischen Freihandelsabkommen TPP. Der Ausstieg sei eine "großartige Sache für den amerikanischen Arbeiter". Der Beitrag Freihandelsabkommen: USA steigt aus Transpazifik-Handelsabkommen TPP aus erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Trumps Sohn Barron: Chelsea Clinton verteidigt ihn gegen fiese Tweets
      Donald Trumps Sohn ist erst zehn Jahre alt. Weil es über ihn auf Twitter soviel fiese Kommentare gibt, verteidigt jetzt Chelsea Clinton das neue Präsidenten-Kind. Und schon ist auch sie in der Schusslinie. Der Beitrag Trumps Sohn Barron: Chelsea Clinton verteidigt ihn gegen fiese Tweets erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch). […]
    • Großeinsatz für tausende Kunstwerke: Europäische Polizei verhaftet 75 Verdächtige
      Die europäische Polizeibehörde hat bei einem Großeinsatz mit Polizisten aus 18 Ländern 3.561 gestohlene Kunstwerke und archäologischer Schätze beschlagnahmt. Allein in Zypern wurden 1.383 Kunstgüter sichergestellt. Der Beitrag Großeinsatz für tausende Kunstwerke: Europäische Polizei verhaftet 75 Verdächtige erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Ep […]
    • Kritik an integrationsunwilligen Migranten: Rutte äußert Verständnis für Sorgen von Niederländern wegen Zuwanderung
      Der niederländische Ministerpräsident Rutte äußerte in einem offenen Brief Verständnis für Menschen, denen die Zuwanderung Sorgen bereite. "Ich verstehe, warum manche Leute denken: 'Wenn man dieses Land so fundamental zurückweist, wäre es mir lieber, dass sie gehen.'" Der Beitrag Kritik an integrationsunwilligen Migranten: Rutte äußert Ve […]
  • RSS stein-zeit.tv

    • Vielfalt Trinkwasser – Erich Meidert bei SteinZeit 21/01/2017
      Was bewegt einen Menschen dazu sein ganzes Leben über den Haufen zu werfen und sich einer Sache zu widmen die allgemein belächelt wird:  Trinkwasser Forschung. Erich Meidert erzählt im Gespräch mit Robert Stein von seinem Aufstieg aus landwirtschaftlichen Verhältnissen zum Multimillionär,Vizepräsidenten eines Bundesligavereins und zurück. Und seinem Weg zum […]
  • RSS exomagazin

    • Re: Das Alien-Trauma 18/04/2016
      Das ist richtig. Sofern man bewusstlos bleibt kann man auch nichts zutage fördern. Manchmal gleiten man hin und her zwischen den Bewusstseinsstadien und was man glaubt wahrzunehmen wird letztendlich mit einem Traum erklärt. Auf diese Weise könnte man mit etwas Glück ein ganzen Leben lang regelmäßig entführt werden ohne das man es als solches erkennt.
    • Re: Das Alien-Trauma 17/04/2016
      Mir drängt sich die Frage auf : wenn man übernacht zu Narben kommt, für die es keine vernünftige Erklärung gibt - aber kein Trauma erkennbar ist - macht es dann Sinn eine solche Rückführung zu machen ? Ich würde vermuten, daß es ja auch sein könnte, daß der Proband einfach während der kompletten Prozedur betäubt gewesen sein könnte, und dann könnte ja eine R […]
    • Re: UFO-Abstürze – Das ultimative Trauma 17/04/2016
      Das ist hald die Macht eines Imperiums! :(
    • Re: Die vergessene Katastrophe 16/04/2016
      Ja, ich muß Dir zustimmen.Allerdings ist die Qualität bei solchen Beriträgen hier absolut im Keller angekommen.;)Das liegt ja nicht an der Kamera, die solche Beiträge aufzeichnet,sondern an den Kongressen, die so einen Mist ungefragt auf die Menscheit loslassen. Mit Recht...Das Problem ist, das es hier keinen vernünftigen Diskussionsraum gibt.Die EXO-Communi […]
    • Re: Das Alien-Trauma 16/04/2016
      Nicht nur Mack widmete sich den Abduktionsopfern.Zumindest ein Wissenschaftler einer anderen US-amerikanischen Universität hat sich auch damit auseinander gesetzt.Dr. David M. Jacobs (Temple University / Philadelphia) hat sich auch eingehend diversen Fällen bzw. den Opfern gewidmet. Zumindest 2 Bücher sind im deutschsprachigen Raum m.W.n. bisher zu dem Thema […]
  • RSS PEGIDA Informationen

  • RSS Hartgeld

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS DortmundEcho

  • RSS Deutsche Stimme

    • Man kann Israel kritisieren und gleichzeitig die Islamisierung Deutschlands ablehnen 23/01/2017
      Deutschland ist bisweilen ein seltsames Land. Wer sich hierzulande kritisch über die Politik Boliviens, Dänemarks oder Somalias äußern würde, würde mit Sicherheit nicht als Bolivien-Hasser, Dänen-Feind oder Anti-Somali bezeichnet werden. Wer aber die Politik Israels kritisiert, kann sicher mit dem Vorwurf des Antisemitismus rechnen und wird mit der Auschwitz […]
    • »Nach diesen Maßstäben ist der Verbotsantrag unbegründet …« 22/01/2017
      Andreas Voßkuhle, der Präsident des höchsten deutschen Gerichts, das die Verfassung schützen soll – eine Verfassung, die das deutsche Volk als Staatsvolk vorsieht und die Bundesrepublik grundsätzlich als Nationalstaat konzipiert, wollte schon im Jahre 2011 eine Regelung des Grundgesetzes dazu mißbrauchen, um eben jenen Nationalstaat abzuschaffen und das deut […]
    • Höchstrichterliche Abschaffung des deutschen Volkes? Nicht mit uns! 20/01/2017
      Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts im vom Bundesrat angestrengten Verbotsverfahren gegen die NPD hat zwei Seiten. Und keine kann aufmerksame Beobachter der politischen Entwicklung in unserem Land wirklich überrascht haben. Da die NPD in der Tat nichts Verbotswürdiges tut – sie verstößt im Gegensatz zu allen im Bundestag vertretenen Parteien nicht gegen […]
    • Der Volkstod als neues Verfassungsprinzip? 17/01/2017
      Die Überraschung hielt sich in Grenzen. Die Richter des Bundesverfassungsgerichtes haben den Antrag der Bundesländer auf ein Verbot der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands einstimmig zurückgewiesen. Erwartungsgemäß wurde dabei auf die derzeit fehlenden realen Möglichkeiten der NPD zur Systemveränderung verwiesen. Zur Gesichtswahrung der gescheiterten […]
    • Kraftvoller Jahresauftakt der NPD im Saarland 15/01/2017
      Zum diesjährigen Neujahrsempfang am 14. Januar luden der NPD Kreisverband Saarbrücken und der NPD-Europaabgeordnete Udo Voigt ein. Im imposanten Festsaal des Saarbrücker Schlosses erwartete die über 150 Gäste ein politisch anspruchsvolles Programm in einem äußerst stilvollen Ambiente. Safet Babic Passend wurde der Empfang mit dem Lied »Deutsch ist die Saar« […]
  • RSS chemtrail

  • RSS chemtrails – leyline.de

  • RSS aufgewachter

    • Wenn die Kohle stimmt ist das Hirn offline. 14/01/2017
        passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips   MP3 Wir leben widernatuerlich (2 Min) MP3 Süchtig nach Geld (1 Min) MP3 Der Sinn des Lebens (3 Min) MP3 Sich bewusst zu werden was ist eigentlich wichtig im Leben und wieso (5 Min)   Bewußtsein herstellen MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min) MP3 Matrix seit […]
    • Die Zeiten haben sich eben geändert 13/01/2017
      Früher galt: „Die USA, die Sowjetunion und die DDR wollen gemeinsam die Titanic heben. Die USA interessieren sich für den Goldschatz und den Tresor mit den Brillanten. Die Sowjetunion interessiert sich für das technische Know-how. Und die DDR interessiert sich für die Band, die bis zum Untergang noch fröhliche Lieder gespielt hat.“ Heute gilt, was […] […]
    • Donald Trump sollte schon Acht geben auf welche Knöpfe er tatsächlich drückt 12/01/2017
        passend auch dazu Donald Trump will Russland keinen Resetknopf anbieten (Russia Today vom 12.01.2017 • 10:15 Uhr )Einsortiert unter:Atomkrieg
    • Schweizer Witz 10/01/2017
      Ein Schweizer liegt im Krankenhaus, alle möglichen Knochen gebrochen. Sein Nachbar fragt ihn: „Nachbar, wie haben Sie denn das gemacht?“ Schwizer: „Jo, i bin Bärenjäger.“ Nachbar: „Und … was ist passiert?“ Schwizer: „I staand a einer klainen Höhle und sagte ‚Huchu Bärli.‘  jo un da kam ein kleiner Bär heraus, den habe ich laufe lassen! Dann […] […]
    • „Deutschland wäre nur noch strahlender Schutt gewesen“ 08/01/2017
      Auf MMNews hat wohl jemand starke Bauchschmerzen mit folgendem Kommentar und der Aussage bei 23 Minuten 27 Sekunden dieses Videobeitrages     passend auch dazu Atomkrieg / Atomwaffen / Weltkrieg / Regierungen / Eugenik Atomkriegsuhr steht auf drei Minuten vor zwölf Atomkriegswarnungen wohin man schaut / Und was macht mein Nachbar? Der geht Rasenmähen! TNT-Äq […]
  • RSS dr-schnitzer

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS propagandaschau

  • RSS politaia.org

  • RSS Zukunftskinder

    • Berlin: Obdachloser angezündet – Fahndung nach sieben Männern 27/12/2016
      +++ UPDATE +++ Angriff auf Berliner Obdachlosen: Mutmaßliche Täter stellen sich der Polizei Nach BILD-Informationen haben sich sechs Tatverdächtige (15 bis 21 Jahre alt) am Montagabend auf verschiedenen Dienststellen gestellt – der siebte wurde von Zivilfahndern gefasst. Wie die Polizei mitteilte, stammen sechs der mutmaßlichen Täter aus Syrien, ein Verdächt […]
    • Erfolgsautor Tim K. zu Merkel: „Sie sind die größte Gefahr für Europa und Deutschland“ 26/12/2016
      Einen Tag vor Weihnachten und nur wenige Tage nach dem feigen, hinterhältigen Terroranschlag am Berliner Brettscheidplatz, schrieb der Expolizist und mittlerweile zum Autor avancierte Tim K. neuerlich einen offenen Brief an die Kanzlerin. Von Andre Eric Keller (erschienen auf Contra-Magazin) Dieser Brief wird vielleicht niemals von Merkel selbst gelesen, vie […]
    • Imad Karim: „Jedes Unrecht beginnt mit einer Lüge!“ 22/12/2016
      JEDEN Tag höre ich von Flüchtlingen, muslimischen Flüchtlingen, traumatisiert, halb traumatisiert, fleißige Finder von Großen Geldbeträgen, hochqualifizierte Arbeitskräfte, die aber ein wenig sexuell frustriert sind, Vorzeige-Flüchtlinge, denen von deren deutschen Gastfamilien das Flötenspielen innerhalb einer Woche beigebracht wird. Tagein tagaus Flüchtling […]
  • RSS StaSeVe

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS PI

    • Joffe (ZEIT) ruft zum Mord im Weißen Haus auf 23/01/2017
      Im ARD-Presseclub am 22.1.2017 zeigte sich einmal mehr, wie enthemmt unsere sogenannten Qualitätsjournalisten schon sind. Vom Votum der Amerikaner für Donald Trump immer noch sichtlich angewidert und wohl geradezu empört, dass in den USA kaum jemand auf die linke deutsche Journaille hört, ließ ZEIT-Schreiberling Josef Joffe die letzten Schranken der Zurückha […]
    • Video: Pegida Dresden vom 23. Januar 2017 23/01/2017
      Die Amerikaner haben es schon getan und sich mit der Wahl Donald Trumps für einen neuen Weg entschieden und das sie und ihr Land schädigende System abgewählt. In Deutschland ist noch alles beim Alten, der Karren steckt tief im Dreck. Darum heißt es nach einer Woche Pause heute Abend ab 18.30 Uhr in Dresden bei […]
    • Schweden: „Südländer“ streamen Vergewaltigung junger Frau live ins Netz 23/01/2017
      Am Wochenende verhaftete die Polizei in Uppsala drei „südländische“ Bereicherungen, die eine junge Schwedin mehrere Stunden lang vergewaltigt und die Tat via Livestream ins Internet gestellt hatten. Viele, die den Stream live mitverfolgen konnten gaben an, sie hätten es erst für einen geschmacklosen Scherz gehalten. Geschockte Facebooknutzer, die die Lage ri […]
    • Libanesische Clans herrschen in Gelsenkirchen 23/01/2017
      Die explosive Zone beginnt hinter dem Hauptbahnhof und erstreckt sich im Süden auf die Stadtteile Rotthausen, Ückendorf und Bismarck. Wie von Geisterhand dirigiert rotten sich dort mitunter 50 bis 60 Libanesen zusammen, um Führerschein- und Personenkontrollen zu boykottieren. „Da wird auf den Streifenwagen gespuckt. Die ganze Frontscheibe ist berotzt. Die si […]
    • Betrugsskandal an der LAB Braunschweig 23/01/2017
      Erstaufnahmeeinrichtung Braunschweig, 2015. Jeder der unzähligen „Flüchtlinge“ bekommt das begehrte Taschengeld, das immer von einer für ihn zuständigen Mitarbeiterin ausgezahlt wird. Jede dieser Mitarbeiterinnen hat eine bestimmte Anzahl von Taschengeld-Suchenden, die Einordnung geschieht über die Nachnamen, nach dem Alphabet. Insbesondere Sudanesen machten […]
  • RSS extremnews

    • Publizist Heiko Schrang: "Wer weniger fernsieht, sieht mehr durch" 23/01/2017
      Hinweis: Dieser Artikel enthält ein Video oder anderen zusätzliche Inhalte. Diese werden nicht in allen RSS Readern dargestellt. Besuchen Sie den Artikel auf der Webseite um die zusätzlichen Inhalte zu sehen. Nach Donald Trumps Amtseinführung überschlagen sich die Mainstreammedien und man hat das Gefühl, dass der Teufel in Person an die Macht gekommen ist um […]
    • Röttgen: Wegen Trump nicht in Angststarre verfallen 23/01/2017
      Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen plädiert dafür, offensiv auf die neue US-Regierung zuzugehen und einen Dialog über die Grundlagen der westlichen Politik zu suchen. Angst. Bild: pixelio.de, G. Altmann "Wir sollten reisen, Initiativen anstoßen und Vorschläge machen", sagte Röttgen dem Tagesspiegel. Quelle: Der Tagesspiegel (ots) Weitere gern g […]
    • Freistaat Bayern hält an Verzögerungstaktik fest: Gerichtsverhandlung zu sauberer Luft in München verschoben 23/01/2017
      Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof teilte heute Nachmittag mit, dass die für Donnerstag, den 26. Januar 2017, 11.00 Uhr geplante öffentliche Verhandlung zu Luftreinhaltemaßnahmen in München, verschoben wird. Die Richter des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes setzten am vergangenen Freitag (20.1.2017) kurzfristig einen Verhandlungstermin für diese Woche […]
  • RSS Klagemauer.TV

    • Vor- und Nachteile des TTIP kaum überprüfbar 23/01/2017
      Hört man auf die Befürworter des Freihandelsabkommens, so bringt dieses nur Vorteile für die EU: keine Zölle, keine Mengeneinschränkungen und keine aufwendige Bürokratie mehr. Da aber Verbraucherschutz, Umweltschutz und Lebensmittelgesetze der beiden Handelspartner weit auseinanderklaffen, wäre es für die EU sehr wichtig zu wissen, welche Standards in Zukunf […]
    • Das „wache“ Volk will TTIP, CETA und TiSA nicht – Österreich startet Volksbegehren 23/01/2017
      Heute am 23. Januar 2017 startet in Österreich mit der sogenannten Eintragungswoche eine entscheidende Phase des Volksbegehrens gegen TTIP, CETA und TiSA. Das Freihandelsabkommen TTIP wird seit 2013 hinter verschlossenen Türen, das meint unter dem bewussten Ausschluss der Öffentlichkeit, zwischen den USA und der EU verhandelt.
    • Investorenschutz stellt Interesse der Konzerne über den Bevölkerungs- und Umweltschutz 23/01/2017
      Die Umweltverschmutzung durch Rencos Metallförderung ist skandalös. Die betroffene Gegend gehört zu den zehn am meisten verschmutzten Gebieten der Erde –auf einer Stufe mit Tschernobyl.
    • CETA - Angriff auf die Demokratie 23/01/2017
      Wenn die EU und Kanada das CETA-Abkommen abschließen, wird unsere Demokratie zum Spielball internationaler Konzerne: Mit Klagen vor privaten Schiedsgerichten können sie gegen unsere Gesetze vorgehen, wenn diese ihre Gewinne schmälern. Konzernnahe Anwälte können dann Milliardenstrafen verhängen, die wir aus Steuergeld begleichen müssen.
    • „Trump – ein Mann des Friedens“? 22/01/2017
      Am 20. Januar 2017 ist Donald Trump in sein neues Amt als 45. Präsident der USA vereidigt worden. Kaum ein US-Präsident scheidet die Geister mehr als Donald Trump. Für die einen gilt er als Hoffnungsträger für das einfache Volk und für den Frieden, für die anderen als Mann ohne Respekt für die demokratischen Institutionen. So kam es auch kurz vor der Vereidi […]
  • RSS MMN

    • Video - Schweden: Vergewaltigung live bei Facebook 23/01/2017
      Diese Tat schockiert Schweden: 3 Migranten filmten eine Vergewaltigung einer jungen Frau und zeigten die Tat live bei Facebook. Weiterlesen...
    • ARD: Aufruf zu Mord an Trump 23/01/2017
      Im ARD-Presseclub schwadronierten ausgesuchte Journalisten über die Zukunft von Donald Trump und wie man ihn wieder los werden könne. ZEIT-Schreiber Josef Hoffe schlug vor: Mord Weiterlesen...
    • SPON-Alarm: CO2 killt Golfstrom 23/01/2017
      Die Klimasekte schlägt in Spiegel online wieder mal Alarm: CO2 killt den Golfstrom. Es wird also nicht wärmer sondern bitterkalt. Weiterlesen...
    • Video: Behörden decken massenhaften Sozialbetrug durch Asylanten 23/01/2017
      Eine Mitarbeiterin der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig deckte massenhaften Sozialbetrug durch Asylbewerber auf. Doch die Behörde wollte den Fall vertuschen. Weiterlesen...
    • Katzensteuer kommt 22/01/2017
      Der Deutsche Jagdverband kann sich eine Katzensteuer als Maßnahme zur Senkung der Zahl der Katzen ohne Besitzer in Deutschland vorstellen. "Angesichts von 2,5 Millionen besitzerlosen, Weiterlesen...
  • RSS deutscher freiheitskampf

  • RSS Mannheimer

    • ENF in Koblenz: Es spricht Matte Salvini (Lega Nord) 23/01/2017
      Matteo Salvini: Italienischer Politiker der Lega Nord. Lesen Sie seine Rede in deutsch weiter unten (übersetzt von eagle1) Matteo Salvini Matteo Salvini (* 9. März 1973 in Mailand) ist ein italienischer Journalist und Politiker (Lega Nord). 2008/09 war er Mitglied der italienischen Abgeordnetenkammer. Er ist seit 2004 Abgeordneter im Europäischen Parlament u […]
    • Heilbronn: Asylant ermordet Rentnerin aus religiösen Gründen 23/01/2017
      . Heilbronn: Eine Stadt im Würgegriff von Rotgrün und der „Heilbronner Stimme“  Heilbronn ist fest in der Hand von Rotgrün. Ich weiß dies, denn ich bin in dieser Stadt geboren, dort zur Schule gegangen und habe dort mein Abitur gemacht. Die Heilbronner Stimme (HST), eine ehemals durchschnittlich konservative Zeitung, wurde nach dem Generationenwechsel des Ve […]
    • Renommierter Psychiater warnt: Merkels „narzisstisches Problem“ ist gefährlich für Deutschland 22/01/2017
      Bildquelle  Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel Die gefährlichste Frau der europäischen Geschichte. Unsere Vorfahren bauten die europäische Zivilisation in über 1000 Jahren auf. Sie wird uns in nur ein paar Jahren zurück in das dunkle Zeitalter ziehen Merkels Verhalten „vollkommen irrational“ Hans-Joachim Maaz, bekannter Psychiater und Psychoanalytiker sieh […]
    • Catarina Woj: Der linke Denunziant der Woche (3. KW 2017) 22/01/2017
      Catarina Woj Catarina Woj, vermutlich gekennzeichnet von einer schweren Kindheit (das ist keine Ironie, sondern ergibt sich aus ihren priorisierten Themen, s.u.), geb. 1964, studierte Germanistik/Publizistik/Amerikanistik an der Freien Universität Berlin. Wenn dem so ist, dann bewahrheitet sich der alte Erkenntnis: Dass geschlagene Kinder später im Leben zur […]
    • Donald Trump ist der 45. US-Präsident – und will dem Volk die Macht zurückgeben. Erste linke Medien berichten bereits vorsichtiger 21/01/2017
      Trump ist Präsdient: Erste linke Medien knicken bereits ein Auffallend am folgenden Artikel der dpa zur gestrigen Inauguration Trumps ist vor allem – bei allen kritischen Untertönen –  der vorsichtige und fast versöhnliche Ton, in welchem er verfasst wurde. Nichts von der üblichen Häme und dem üblichen Hass, der Trump ansonsten von den übrigen deutschen Link […]
  • RSS propagandafront

  • RSS pro-deutschland

    • pro Deutschland jetzt auch im Bonner Stadtrat vertreten 15/01/2017
      Gute Nachrichten aus der Bundesstadt Bonn: Das langjährige pro-Deutschland-Mitglied Claus Buff zog Anfang 2017 als Nachrücker in den Rat der Stadt ein. Mit dem pensionierten Dipl.-Psychologen Buff wird damit die seriöse rechtsdemokratische Opposition erstmals auch im Bonner Stadtrat eine Stimme haben. Der pro-Deutschland-Generalsekretär Detlev Schwarz, der b […]
    • Gegenöffentlichkeit im Internet 06/01/2017
      Nichts braucht Deutschland so dringend wie eine freiheitliche, glaubwürdige Gegenöffentlichkeit. Denn nicht nur der gesamte etablierte Politikbetrieb, auch die Massenmedien genießen nicht mehr das Vertrauen der Öffentlichkeit. Der Begriff „Lügenpresse“ mag böse klingen und undifferenziert sein – aber ganz falsch ist er nicht. Die Zahl derjenigen Deutschen, d […]
    • Staatsversagen im Terror-Fall Anis Amri 23/12/2016
      Wie schlampig mitunter die deutschen Sicherheitsbehörden arbeiten, offenbart der Fall des mittlerweile getöteten Terrorismus-Verdächtigen Anis Amri. Gemäß dem französischen Nachrichten-Portal „Mondafrique“ habe der marokkanische Geheimdienst DST den deutschen Bundesnachrichtendienst am 19. September wie auch am 11. Oktober ausdrücklich wegen einer Anschlagsg […]
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • sicher suchen…ohne Datenweiterleitung

  • 12.09. ESM-Vertrag

    12.09.2012...ESM-Vertrag---Tag des höchsten Verrates und massiver Vertagsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES12. September 2015
    12.09.2012..ESM-Vertrag....Tag des höchsten Verrates und massiver Vertragsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES
  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

Asyl

Posted by deutschelobby - 21/01/2017


es handelt sich zu 95% um Personen ohne Grund für Asyl. Der Ausdruck „Flüchtlinge“ wird bewusst benutzt, um Mitleids-Szenarien Tür und Tor zu öffnen.

Wahre Asylanten benötigen keine Integration, keine Anträge auf Staatsangehörigkeit….Asylanten dürfen nur eine begrenzte Zeit im Land bleiben, ohne Rechte, als Gäste. Sie müssen auf jeden Fall in ihr eigenes Land zurück-kehren. Ein Aufenthaltsrecht über die begründete Asyl-zeit hinaus ist illegal.

Personen die ohne Ausweis um Asyl fragen, dürfen nicht in das Land einreisen. Betrüger und Kriminelle müssen das Land umgehend verlassen.

Das sind Gesetze! Sämtliche Angaben stammen aus dem Asyl-Gesetz und aus dem Grund-Gesetz. Jeder kann das über-prüfen…und damit zementieren, dass Merkel und alle Asyl-Befürworter- und Helfer sich im höchsten Maße schuldig gemacht haben.

Posted in Invasoren | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

UPDATE 5: Gerard Menuhin…“die Geschichte muss neu geschrieben werden“

Posted by deutschelobby - 21/01/2017


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

.

http://derschelm.de/product_info.php?info=p123_gerard-menuhin–du-sollst-nicht-luegen—-ein-jude-redet-tacheles-.html

Gerard Menuhin: Du sollst nicht lügen! – Ein Jude redet Tacheles.

Endlich in deutscher Übersetzung!

tobi

Gerard Menuhin, der 1948 geborene Sohn des Jahrhundertgeigers Yehudi Menuhin und der Tänzerin Diana Gould, hat 2015 unter dem Titel „Tell the Truth and Shame the Devil“ ein wirklich sensationelles Buch geschrieben.

Menuhin und wie er die Welt sieht

info@gerard-menuhin.de

 

Posted in Gerard Menuhin, Zionismus | Verschlagwortet mit: , , | 11 Comments »

Update 3: …..er wollte sich am Samstag mit Trump treffen!

Posted by deutschelobby - 16/01/2017


IST DASS DER GRUND WIESO ULFKOTTE STERBEN MUSSTE ?

ULFKOTTE VON CIA LIQUIDIERT?

Übersetzung mit Software…

Ein Reporter mit CIA-Verbindungen berichtet über die Ermordung zweier Trump-Vertrauter:

Dem Wahlkampf-Chef Roger Stone und UDO ULFKOTTE, der Freitag Abend nicht zum Abflug seiner Maschine nach New York erschienen war. Er war zu einem persönlichen Gespräch mit US-Präsident Donald Trump verabredet. Kurz darauf ist er tot in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Ulfkotte hatte im Jahr zuvor aufgedeckt, dass alle westlichen Massenmedien durch den CIA kontrolliert werden. Trotz der mysteriösen Umstände erklärten die Behörden unmittelbar auf Tod durch Herzinfarkt, sahen von einer Autopsie ab und ordneten die Einäscherung der Leiche an.

Another astonishing Foreign Intelligence Service (SVR) report circulating in the Kremlin today on the ongoing CIA-led “Deep State” coup on behalf of the “elite globalist forces” battling to the death against President-elect Donald Trump says that as this internal US civil war is reaching its “maximum moment of crisis”, Trumpian forces have suffered two critical assassination casualties—Roger Stone, who has been acting as Trump’s strategic war leader, and Udo Ulfkotte, who this past year exposed the Central Intelligence Agencies (CIA) total control over all of the Western mainstream media.  [Note: Some words and/or phrases appearing in quotes in this report are English language approximations of Russian words/phrases having no exact counterpart.]

Roger Stone, der als strategischer Kriegsführer von Trump fungiert, und Udo Ulfkotte, der im vergangenen Jahr die Zentralen Geheimdienste (CIA) Die gesamte Kontrolle über alle westlichen Mainstream-Medien. [Anmerkung: Einige Wörter und / oder Phrasen, die in Anführungsstrichen in diesem Bericht erscheinen, sind englischsprachige Annäherungen der russischen Wörter / Phrasen, die kein genaues Gegenstück haben.

According to this report, top Trump war aide Roger Stone is a veteran of nine US presidential campaigns and served as a senior campaign aide to three Republican presidents, most importantly President Richard Nixon who was ousted in coup by these CIA-led “Deep State” forces in the early 1970’s—but who (Stone) after, and during, his and Wikileaks warning President-elect Trump that the Obama regime was destroying massive amounts of public records, barely survived an assassination attempt from a radioactive substance that was injected into his body.

Nach diesem Bericht, Top Trump Kriegsberater Roger Stone ist ein Veteran von neun US-Präsidentschafts-Kampagnen und diente als leitende Kampagne Aide zu drei republikanischen Präsidenten, vor allem Präsident Richard Nixon, die im Coup von diesen CIA-geführten „Deep State“ Kräfte in den frühen 1970er Jahren – aber wer (Stein) nach und während seiner und Wikileaks Warnung Präsidenten-Wahl Trump, dass das Obama-Regime war die Zerstörung massiven Mengen von öffentlichen Unterlagen, kaum überlebt einen Attentat aus einer radioaktiven Substanz, die in seine injiziert wurde Körper.

Top German reporter Udo Ulfkotte who this past year shockingly revealed that all Western mainstream media is completely fake (“We all lie for the CIA”) and was banned from Facebook this past July for his exposing the plot behind Chancellor Angela Merkel’s flooding his nation with Islamic radicals, this report continues, had been summoned by President-elect Trump for a private meeting—but when he failed to make his Friday evening (13 January) flight to New York City, was shortly thereafter discovered dead in his home—and that German authorities promptly ruled was due to a heart attack, conducted no autopsy, and then quickly cremated his body

Top-Reporter Udo Ulfkotte, der im vergangenen Jahr schockierend feststellte, dass alle westlichen Mainstream-Medien völlig gefälscht sind („Wir alle lügen für die CIA“) und wurde im vergangenen Juli von Facebook verboten, weil er die Handlung von Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisierte die ihre Nation mit muslimischen Radikalen überschwemmt hat. Die islamischen Radikalen, so der Bericht, fuhr fort, wurde vom Präsidenten-Trump für ein privates Treffen einberufen, doch als er am Freitagabend (13. Januar) nicht nach New York fuhr, wurde er kurz darauf in seinem Haus tot aufgefunden Die deutschen Behörden, die prompt herrschten, waren auf einen Herzinfarkt zurückzuführen, führten keine Autopsie und verbrannten schnell seinen Körper

Quelle:

http://www.whatdoesitmean.com/index2211.htm

.

ein äußerst interessanter Fund.

Besonders auffällig ist, dass sein Tod nicht untersucht wurde. D

Deutlich:

Udo wollte am Freitagabend 13.01. nach New York fliegen um sich mit Trump zu treffen. Er hatte einen festen Termin für ein Gespräch mit dem mächtigsten Mann der Welt!!!

Stunden vorher wurde er …tot aufgefunden!

Wer unter solchen Umständen immer noch an einen Herzinfarkt wegen „natürlicher“ Herzschwäche glaubt…

der möchte sich bitte mit der Liste der merkwürdigen Todesfälle ähnlicher wichtiger Persönlichkeiten beschäftigen.

durch Eingabe des Stichwortes „Ulfkotte“…in der rechten Seitenleiste im Feld „Suchen“, werden alle bisherigen Artikel

 

Am 13. Januar 2017 starb plötzlich und unerwartet der Enthüllungsjournalist Udo Ulfkotte im Alter von nur knapp 57 Jahren an einem Herzinfarkt.

Seither rätselt das Internet, ob es dahinter noch eine andere Wahrheit gibt.

In diesem Nachruf von Gerhard Wisnewski wird der Frage nachgegangen…

.

Posted in Gerhard Wisnewski, Udo Ulfkotte, Umfrage, Umfragen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 2 Comments »

Rechtlicher Hinweis:

Posted by deutschelobby - 11/01/2017


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

Posted in Allgemein | 1 Comment »

Militärische + Wirtschafts- Nachrichten Januar 2017

Posted by deutschelobby - 08/01/2017


WICHTIGER BUCHTIP: WAHRHEIT SAGEN,TEUFEL JAGEN- Gerard Menuhin,

615 S. 33 Euro, ISBN 978-3-926328-34-2
Am Besten Direktbezug: Lühe Verlag, Tel. 04646-841 , luehe-verlag@t-online.de ( Jeder Deutsche sollte dies Wissen erwerben.)
Dieses Buch+ dessen jüdischer Autor spricht mutig auch BRD- Tabus an! ( §130 Themen etc. )

+ DER GEPLANTE VOLKSTOD, 684 S. J.Graf ISBN 3-518-41162-7
Am Besten: Klosterhaus Verlag T. 05572 7310

In Europa vollzieht sich gegenwärtig ein dramatischer demographischer Wandel, der das Gesicht des alten Kontinents für immer zu verändern droht. Parallel zu dem durch Geburtenrückgang verursachten Schrumpfen der europäischen Völker erfolgt eine immer massivere, größtenteils illegale Einwanderung aus Afrika und Asien. Wird dieser Entwicklung nicht Einhalt geboten, so werden die Europäer in absehbarer Zeit zur Minderheit in ihren eigenen Ländern werden.
Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Posted in Militärische u Wirtschaft - Altnickel | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Posted by deutschelobby - 01/01/2017


                                     Sig og Sal im Zeichen Tiwaz Inline-Bild 1

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

Das Deutsche Reich existiert weiter und für immer

Posted by deutschelobby - 01/12/2016


https://deutschelobby.com/deutschland-deutsches-reich/

Reichsbürger sind wir alle, sofern wir den Begriff in Bezug zum Deutschen Reich sehen.
Das Deutsche Reich ist nach wie vor unsere Heimat…unser Land.

Leider wird immer häufiger von „Polen“ geredet, wenn es doch tatsächlich ostdeutsche Gebiete sind!

Neu-Schwabenland ist Staatsgebiet von Deutschland wie Schlesien, Pommern, Posen, Ostpreußen, Westpreußen, Memelland, Kolberg, Breslau, Königsberg, Danzig, siehe Bundesanzeiger Nr. 149, 5.8.1952, Der Spiegel Nr. 3, 18.01.1956 Anspruch des Deutschen Reiches nach der „Schwabenland“-Expedition 1938/1939“ S. 32, (17.12.1938-11.04.1939).

Das Deutsche Reich existiert fort 31.07.1973 BVerfGE 2 BvF 1/73
http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv0360…

Posted in Deutsche Reich | Verschlagwortet mit: , , , | 4 Comments »

deutschelobby steht für „deutsche Sprache“

Posted by deutschelobby - 15/10/2016


deutschelobby steht für „deutsche Sprache“…für den gesamten deutschsprachigen Raum und für alle die auch im Ausland die deutsche Sprache pflegen…..

          Schweizer Nationalflagge   liechtenstein  Südtirol 1

 

Österreich Flagge                    Wo wird die deutsche Sprache gesprochen? – in Argentinien leben ungefähr 1,5 Millionen Deutschstämmige
– in Brasilien spricht eine knappe Million Menschen deutsch
– in Paraguay gibt es ungefähr 100.000 Menschen, die deutsch sprechen
– in Mexiko knapp 100.000
– in Chile etwa um 20.000 Menschen

Des weiteren wird in vielen anderen Ländern der Erde deutsch gesprochen. Beispielsweise in Australien, hier sind es um die 200.000. Kanada, knapp 500.000 Menschen. In den USA etwas mehr als 6 Millionen, im vereinigten Königreich mehr als 200.000 Menschen. In Irland rund 100.000 Menschen, in der dominikanischen Republik zwischen 20 und 30.000 Menschen. In Israel, Frankreich, in Italien, in Schweden, in Luxemburg, in den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Griechenland, Italien, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Spanien, Namibia, den Niederlanden, in der Türkei, Thailand, Südafrika, der Schweiz, Österreich und Luxemburg. Aber auch in vielen osteuropäischen Staaten wie Kasachstan, Kirgisien, Kroatien, Ungarn, Ukraine, Tschechien, Slowenien, Slowakei, Serbien, Sibirien, Russlanddeutsche, Rumänien uns Polen.

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | 7 Comments »

Rassenmischmasch

Posted by deutschelobby - 17/09/2016


Zum Rassenmischmasch zu verleiten
ist Völkermord im großen Stil.
Manch stolzes Reich starb so vorzeiten,
wenn es in diesen Wahn verfiel.

– Renate Schütte –

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | 6 Comments »

Video – Kanäle

Posted by deutschelobby - 20/07/2016


videos pit video netz videi wiggerl

bitte Bilder anklicken

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | 3 Comments »

Posted by deutschelobby - 24/03/2016


ausrotten dresden-befreiung gegen_ueberfremdung heimat nein islam

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Menü-Themen

Posted by deutschelobby - 16/06/2015


Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: | Kommentare deaktiviert für Menü-Themen

WIR SIND UND BLEIBEN DEUTSCHE…NIEMALS „EU“-„Bürger“

Posted by deutschelobby - 01/05/2014


Posted in Allgemein | 6 Comments »

Ist das Bekenntnis zum deutschen Volk verfassungswidrig?

Posted by deutschelobby - 23/01/2017


 

Deutschlands zionistischer Zentralrat „der Juden“ hat in einer offiziellen Stellungnahme erklärt, er trete “ resolut für das NPD-Verbotsverfahren“ ein. Während das thoratreue und authentische Judentum ausdrücklich daraufhin weist, daß orthodox-jüdische Organisationen oder Repräsentanten niemals im Laufe ihrer Geschichte irgendwo Verbote von bürgerlichen und demokratischen Parteien gefordert haben. Derlei Entscheidungen und Provokationen dieses Zentralrats stehen nicht in Einklang mit Geschichte und Tradition des deutschen Judentums. Sie verkünden lediglich lautstark die Interessen einer kleinen radikal-zionistischen Gruppe und stehen nicht nur in dieser Frage in absolutem Widerspruch zum authentischen Judentum. (Reuven J Cabelman)

Ist das Bekenntnis zum deutschen Volk verfassungswidrig?

 In Karlsruhe stand nicht nur die NPD, sondern auch die Meinungsfreiheit am Pranger. Die Kritik an Massenzuwanderung und Überfremdung, das Bekenntnis zum Volk als Abstammungsgemeinschaft sowie die Forderung nach nationaler Souveränität sollte vor dem Bundesgrundgesetzgericht verboten werden. Kann überhaupt eine Partei die auf der Grundlage des Grundgesetzes aufbaut und durch den englischen. MI6 gegründet wurde überhaupt verboten werden? In der Parteisatzung der NPD findet man in § 2 – Was ist die NPD folgendes: Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands ist eine politische Partei im Sinne des Art. 21 GG. Sie bekennt sich zur deutschen und abendländischen Kultur, und sie steht auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung unseres politischen, geistigen, sozialen und wirtschaftlichen Lebens. Danach sind die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses unverletzlich.

Zum Vergleich findet man im SPD OrgStatut, Präambel: Die SPD ist eine demokratische Volkspartei. Sie vereinigt Menschen verschiedener Glaubens- und Denkrichtungen, die sich zu Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, zur gesellschaftlichen Gleichheit von Mann und Frau und zur Bewahrung der natürlichen Umwelt bekennen.

Die politischen Gegner der NPD, brauchen die NPD für ihre eigenen Interessen – gegen die deutsche Bevölkerung und gegen ihre eigenen Wähler. Ist Ihnen das Ziel ist klar? Ihnen wird ein braunes Schreckgespenst vorgehalten, das Sie einschüchtern soll, damit Sie Schutz vor der Gefahr bei den alten politischen Kräften (CDU SPD CSU FDP GRÜN LINKS) suchen sollen. Das Theater um ein Verbot der NPD tingelt seit den 1960er Jahren durch das Verwaltungskonstrukt. Demokratie ist in BRDeutschland unserer Zeit, eine revolutionäre politische Aufgabe!

 Eine Regierung, die mit erheblichem Aufwand dazu beiträgt, das Ansehen des eigenen Landes über viele Jahre systematisch zu beschädigen, hat jeden moralischen Anspruch verspielt. Das vorletzte Verbotsverfahren gegen die NPD ist ja bekanntlich gescheitert, weil sich herausstellte, daß Führungsmitglieder der NPD Agenten des Verfassungsschutzes waren. Wann merken die deutschen Menschen, daß der ganze sogenannte rechtsradikale Mummenschanz ein Werk von Geheimdiensten ist? Wer keine Nazi-Umtriebe will, muß den Verfassungsschutz auflösen!

Die NPD kann durchatmen und das Lied von Frank Rennicke singen – 

Sie wühl’n im Dreck und beschmieren sich

und üben den Verrat,

sind für Geld stets parat!

Vergesst es nicht, seid ohne Ruh’n,

denn sie wissen, was sie tun!

Kehrreim:

Doch da sind wir aber immer noch,

und das Volk ist noch da,

uns’re deutsche Nation –

das Land es leb’ – es lebe hoch,

weil Deutsche sich’s noch trau’n!

Weiterlesen siehe Anhang!

 

Lesen Sie auch:

Thüringen: Verfassungsschutz-Chef Kramer ist illegal im Amt

Enthüllt: Amadeu Antonio Stiftung ist Tarnorganisation des Verfassungsschutzes!

NPD – Agentur des Parteienstaates

Der NSU-Mummenschanz: Dr. Helmut Roewer bei Michael Vogt

Tiefer Staat und NSU – Interview mit Wolfgang Eggert

 

Wenn man Menschen aus der Gesellschaft entfernen will, statt sie durch bessere Argumente zu überzeugen, hat man den Boden der Demokratie, die man zu verteidigen vorgibt, bereits verlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Lüttich

Posted in NPD | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Genderwahnsinn: Broschüre im Anhang

Posted by deutschelobby - 23/01/2017


Lieber Leser,
die Veröffentlichung dieser Broschüre ist uns nicht leichtgefallen, denn wir sind uns bewusst, was wir Ihnen als Leser mit diesem Inhalt zumuten. Wenn jedoch schon das Lesen dieser Inhalte eine Zumutung ist, wie viel mehr wird unseren Kindern zugemutet, wenn sie sich im Schulunterricht mit sehr umstrittenen Sexualerziehungsprogrammen und Ideologien auseinandersetzen müssen?
Als „Besorgte Eltern“ sind wir daher zur Überzeugung gelangt, dass es im Hinblick auf unsere Kinder sogar unsere Pflicht ist, solche besorgniserregenden Entwicklungen und schockierenden Hintergründe zu veröffentlichen. Im Hinblick auf unsere Kinder empfinden wir es als verantwortungslos, dass die Massenmedien diese Gefahren meist verharmlosen oder gar vollständig ignorieren. Nur durch das Verschweigen kritischer Gegenstimmen war es möglich, dass sich die sehr fragwürdige Gender-Ideologie etablieren konnte.
Mit dieser Broschüre möchten wir jedem Leser die Möglichkeit geben, sich anhand dieser Gegenstimme zum „Gender-Mainstream“ eine eigene Meinung zu bilden. Die aufgedeckten verborgenen Wurzeln der „modernen“ Sexualaufklärung und ein kritischer Blick in das Leben der Gründer der Gender-Ideologie sollen dazu als Hilfe dienen.
Viele Aussagen und Schlussfolgerungen dieser Broschüre sind erschütternd und beinahe unglaublich.

Bitte prüfen Sie die angegebenen Quellen und urteilen Sie selbst. Bilden Sie sich eine eigene Meinung. Diese Broschüre ist zur persönlichen Weitergabe bestimmt – kostenfreies Kopieren ist erwünscht!

gender

Vorwort
1. Die aktuelle Entwicklung der Sexualaufklärung
2. Urväter der Frühsexualisierung in Deutschland
3. Gender – eine Ideologie-Gehirnwäsche wird zum Mainstream
3.1 Definition der Gender-Ideologie
3.2 Urväter der Gender-Ideologie
3.3 Wie die Gender-Ideologie zum Mainstream wurde
3.4 Die verschwiegenen Ziele der Gender-Agenda
4. Die verborgenen Wurzeln der „modernen“ Sexualaufklärung
4.1 Drahtzieher der Gender-Ideologie in Deutschland
4.2 Die Wurzeln von pro familia
4.3 Margret Sanger und ihre kriminellen Ziele
5. Zusammenfassung
Quellenverzeichnis

be_verborgene-wurzeln_a5_v02

.

Menü-Seite 

Gender Mainstreaming…der weltweite Wahnsinn

Posted in Gender, Gender-Ideologie, Gender-Mainstreaming | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Höcke wird aus der AfD herausgekantet…manchmal ist die Realität schneller, als man meint

Posted by deutschelobby - 23/01/2017


mehr Schein als Sein?…ohne Rückgrat kann niemand stehen…auch die AfD nicht…eine Frau an der Spitze…das geht nur in Frankreich!

vor wenigen Stunden hier veröffentlicht, bereits bewahrheitet! Nach nicht bestätigten aber gut informierten Stellen und aus diversen Facebook-Veröffentlichungen müssen wir bekannt geben: Höcke wird aus der AfD herausgekantet.

Unserer Theorie nach, wäre er von selbst gegangen. Nun kam ein Parteiausschlussverfahren wohl schneller:

Wie zu hören ist, sprach sich der Parteivorstand mit 8 gegen 3 Stimmen für ein Parteiauschlußverfahren gegen den Thüringer Fraktionschef Björn Höcke aus.

so eine Quelle via Facebook.

Für Höcke sprachen sich, nach Angaben einer weiteren Quelle lediglich Gauland, Meuthen und Poggenburg, andere wiederum Gauland, Poppenburg und Hampel, aus.

Peinlich für eine Partei, die Mut zur Wahrheit haben wollte und Petry lautstark ihre Gönner und Mitwirkenden mit Worten gegen den „PC“ motivierte.

Wir erinnern uns:

Die AfD stellt sich so selbst ins Abseits – nicht zum ersten Mal! Viel heisse Luft, um nichts. aber es genügt wohl, um Querdenker und Andersformulierer herauszuwerfen. Erinnern wir uns an dieser Stelle erneut: Höcke ging Petry nicht wegen ihrer Grenzaussage (Schiessen auf Flüchtlinge) oder anderer kalkulierter Aussagen an. Warum auch, er wusste, damals, wie auch in Dresden: daran könnte die AfD zerbrechen.

http://preussischer-anzeiger.de/2017/01/21/hoecke-afd-ausschluss/

Mit bestem Gruss

Hagen Ernst
Herausgeber Preussischer Anzeiger
… natürlich aus dem Romowe-Verlag

Posted in AfD-Parteiprogramm, Alternative für Deutschland, Alternative für Deutschland, Björn Höcke | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Ausländerkriminalität in Deutschland – Die Liste des Horrors (neu) Juli 2015 bis Ende 2016

Posted by deutschelobby - 23/01/2017


Foto: Pixabay

Quellen:

Im Internet frei zugängliche Presseartikel und Polizeimeldungen.

Die meisten Ereignisse geschahen im Erfassungszeitraum, es sind jedoch auch vereinzelt ältere Fälle sowie Gerichtsberichte hierzu aufgeführt.

Besondere Problemlage:

Der ethnische Hintergrund der Täter wird von der Presse häufig verschwiegen ( Hintergrund: Richtlinie des Presserats[1])  teilweise liefern auch Polizeiberichte keine derartigen Informationen.

Die aufgeführten Ereignisse stellen also lediglich die „Spitze des Eisbergs“ dar, die „Dunkelziffer“ dürfte weit höher liegen.

  1. Tunesier veranstaltet Treibjagd auf Landsleute

  1. Kenianischer Messerstecher vor Gericht

  1. Karlsruhe: Ausländer schlägt auf Frauen ein

  1. Belästigungen um Asylheim in Chemnitz

http://www.journalistenwatch.com/2016/12/22/auslaenderkriminalitaet-in-deutschland-die-liste-des-horrors-neu/

.

über 1.000 Fälle…als PDF

auslaenderkriminalitaet-in-deutschland

Posted in Asylanten, Ausländer, Ausländerkriminalität, Ausländerkriminalität, Kriminalität | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

Araber-Überfall an der Isar

Posted by deutschelobby - 22/01/2017


Bei einem Spaziergang an der Isar sind am Freitag-Abend nach eigenen Angaben drei junge Männer von einer 20-köpfigen Araber-Bande überfallen und ausgeraubt worden.

Der Vorfall habe sich an der Thalkirchner Brücke ereignet. Die Angreifer seien mit einer Kette und mit einem Messer bewaffnet gewesen. Sie hätten Geld und Mobiltelefone der drei Überfallenen geraubt, heißt es.

Nach Angaben der Polizei mußten alle drei in einer Klinik ambulant behandelt werden. Die Täter beschrieben sie als arabisch aussehende Jugendliche.

Jetzt suchen die Ermittler Zeugen. Wer etwas gesehen hat, wird aufgefordert, sich unter 089 / 29 10 – 0 bei der Münchener Polizei zu melden.

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 2 Comments »

Marine Le Pen und Donald Trump erklären „EU“ für tot…

Posted by deutschelobby - 22/01/2017


Die Vorsitzende der Front National Marine Le Pen Marine Le Pen erklärt Europa für tot hat erklärt, dass sie die EU für eine lebensunfähige Organisation hält. „Die EU ist tot, weiß es aber noch nicht. Sie ist in allen Fragen durchgefallen. Wirtschaftlich: Sehr langsames Wachstum. Sozial: Die Armut wächst, und die Arbeitslosenquote ist sehr hoch. Sicherheit: Die EU ist unfähig ihre Länder vom islamistischen Terrorismus zu schützen. Wenn ein Experiment so scheitert, dann hat es sich erledigt“, sagte sie.

Der Chefin des französischen Front National und Präsidentschaftskandidatin, Marine Le Pen, zufolge hat das alte Europa neulich zwei Schläge bekommen. Der erste war Brexit, der zweite ist die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten. „Sein Standpunkt Europa gegenüber ist klar: Er unterstützt nicht das System, das Menschen bedrängt“, wird sie von Reuters zitiert. Sie äußerte die Hoffnung, dass 2017 das Jahr wird, „in dem Kontinentaleuropa erwacht“. 2016 sei schon die angelsächsisch Welt erwacht.

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Donald Trump…seine Farben zur Amtseinführung: Schwaz-Weiß-Rot

Posted by deutschelobby - 22/01/2017


45. US-Präsident Donald Trump.
Seine Farben zur Amtseinführung.

Rote Krawatte. Weißes Hemd. Schwarzer Anzug.
Schwaz-Weiß-Rot und Rot-Weiß-Schwarz.
Erinnert Sie das an etwas?

Donald Trump hat deutsche Wurzeln. Er kümmert sich als US-Präsident (seit Kennedy) um den Bestand der deutschen Nation.

Er greift mehrmals die anti-deutsche und GG-feindliche Kanzlerin Merkel an.

Er ist gegen die antideutsche „EU“…

sind seine Farben reiner Zufall…oder besitzen sie eine Botschaft?

 

Posted in Donald Trump, USA | Verschlagwortet mit: , | 2 Comments »

Deutschland, besetzt wieso – befreit wodurch

Posted by deutschelobby - 22/01/2017


Titel Umschlag

.

besetzt wieso

Posted in 8. Mai 1945 - Tag der Demütigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Erika Steinbach…ihre Erklärung umfasst die gesamte Situation durch rechtlose Eidbrecher mit Status Hochverrat an einem Ganzen Volk

Posted by deutschelobby - 21/01/2017


Erika SteinbachErika Steinbach MdB
Deutscher Bundestag

Vorwort:

es handelt sich in keinem einzigen Fall um Personen mit Grund für Asyl. Der Ausdruck „Flüchtlinge“ wird bewusst benutzt, um Mitleids-Szenarien Tür und Tor zu öffnen.

Wahre Asylanten benötigen keine Integration, keine Anträge auf Staatsangehörigkeit….Asylanten dürfen nur eine begrenzte Zeit im Land bleiben, ohne Rechte, als Gäste. Sie müssen auf jeden Fall in ihr eigenes Land zurück-kehren. Ein Aufenthaltsrecht über die begründete Asyl-zeit hinaus ist illegal.

Personen die ohne Ausweis um Asyl fragen, dürfen nicht in das Land einreisen. Betrüger und Kriminelle müssen das Land umgehend verlassen.

Das sind Gesetze! Sämtliche Angaben stammen aus dem Asyl-Gesetz und aus dem Grund-Gesetz. Jeder kann das über-prüfen…und damit zementieren, dass Merkel und alle Asyl-Befürworter- und Helfer sich im höchsten Maße schuldig gemacht haben.

Erklärung

Seit vielen Monaten quält mich die Frage, ob es mir gelingen kann, überzeugend im bevorstehenden Bundestagswahlkampf für die CDU einzutreten und zu werben. Zu Beginn des neuen Jahres stellte ich mir daher zwei Fragen:

  1. Würdest du heute Mitglied der CDU werden?

  2. Würdest du heute als Nichtmitglied die CDU wählen?

Nach gründlicher Analyse und Abwägung musste ich beide Fragen leider mit nein beantworten.

Die einzige ehrliche Konsequenz gegenüber der CDU und mir selbst ist folglich der Parteiaustritt. Ein Schritt, der nach mehr als vierzigjähriger Mitgliedschaft nicht schmerzfrei ist.

Wie konnte es so weit kommen?

1974 bin ich in Frankfurt der CDU beigetreten. Als erwachsene Dreißigjährige. Es waren gewalttätige Auseinandersetzungen auf Frankfurts Straßen durch die 68er Studentenkrawalle, widerrechtlichen Hausbesetzungen im Frankfurter Westend und permanenter Landfriedensbruch, die mich damals als eher unpolitischen Menschen geradezu wachrüttelten.

Frankfurt, seit Jahrzehnten in SPD-Hand, galt vielen als unregierbar. Im Spektrum der politischen Parteien war es Alfred Dreggers Furchtlosigkeit, die mich beeindruckte und für die CDU einnahm. Der damalige CDU-Landesvorsitzende in Hessen hatte den anarchischen Zuständen den Kampf angesagt.

Aber auch das politische Fundament der CDU war damals entscheidend. Die programmatische Trias eines christlich-sozialen, eines liberalen und wertkonservativen Politikansatzes gab den Ausschlag. Keine andere Partei hatte das zu bieten. Und keine andere Partei machte so deutlich, dass der Rechtsstaat, die Umsetzung des Rechts im Staate, eine elementare Grundlage unserer Demokratie ist.

Mit Walter Wallmann als Spitzenkandidat errang die CDU bei den Kommunalwahlen 1977 zur Überraschung der gesamten Republik die absolute Mehrheit im Frankfurter Rathaus. Der als Rechtsaußen verschriene neue Oberbürgermeister machte aus einer chaotischen Metropole eine Stadt, die den Bürgern liberal zugewandt war.
Grundlage seines Erfolges war die Umsetzung des christlich-sozialen, des liberalen und des wertkonservativen Menschenbildes der CDU.

Er beließ fähige SPD-Dezernenten wie Hilmar Hoffman oder Hans-Erhard Haverkampf in ihren Ämtern und Aufgaben. Wallmann war es auch, der 1979 Vietnamflüchtlinge in Frankfurt aufnahm. Sein Büroleiter Alexander Gauland holte persönlich 250 sogenannte Boatpeople, ausgesucht nach Integrationsfähigkeit, nach Frankfurt. Unter Wallmann blühte Frankfurt zu einer Kulturmetropole auf.
An der Stadtpolitik dieser Jahre durfte ich von 1977 bis 1990 als Stadtverordnete und Fraktionsassistentin mitwirken.
Bei den Entscheidungen des Oberbürgermeisters war die CDU-Fraktion im Vorfeld selbstverständlich mit eingebunden.

Das Spannungsfeld zwischen Verantwortungsethik und Gesinnungsethik hat Wallmann, ein profunder Kenner der Schriften Max Webers, in dieser Zeit immer wieder formuliert. Das hat mich geprägt.

Seit der Regierungsübernahme 2005 durch die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat sich das politische Agieren der CDU mit Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze im Laufe der Jahre beunruhigend, ja dramatisch verändert, wie ich rückblickend erkennen muss.

Die Euro-Rettungspakete ab dem Jahre 2010 haben den Stabilitätspakt aus den Angeln gehoben und wurden am Recht vorbei durchgesetzt.
Der Grundsatz, dass kein Euroland finanziell für ein anderes einstehen muss, hoch und heilig dem Deutschen Bundestag und dem eigenen Volk bei der Einführung des Euro versprochen und in europäischen Verträgen verankert, wurde über Bord geworfen. Deutschland ist in Folge horrende finanzielle Verpflichtungen und Haftungsrisiken von über 700 Milliarden Euro eingegangen.

Der abrupte Ausstieg der Bundesregierung aus der Atomenergie im März 2011 innerhalb von ganzen drei Tagen nach der Fukushima-Katastrophe im fernen Japan erfolgte ohne jegliche Rechtsgrundlage und ohne akute Gefahr, dass in Deutschland ein ähnliches Ereignis zu befürchten sei. Kurz zuvor hatte die Aufsichtsbehörde gerade die Sicherheit der deutschen Atomkraftwerke bescheinigt. Weder die CDU/CSU-Bundestagsfraktion noch das Parlament wurden damit befasst, obwohl nur fünf Monate zuvor der Deutsche Bundestag eine Laufzeitverlängerung beschlossen hatte. Nur er wäre legitimiert gewesen eine solche Entscheidung zu fällen.

Das alles wurde 2015 durch die einsame Kanzlerentscheidung in den Schatten gestellt, mehr als eine Million Migranten ungesteuert und unüberprüft monatelang nach Deutschland nicht nur einreisen zu lassen, sondern sie auch noch mit Bussen und Zügen hierher zu transportieren, obwohl viele aus einem sicheren Herkunftsland kamen und praktisch alle über andere EU-Länder eingereist waren, und demgemäß nach geltendem EU-Recht (Dublin Abkommen) hätten zurückgewiesen werden müssen.
All das widersprach unserer geltenden Rechtslage, und hat Deutschland zudem aufgrund des unabgestimmten Vorgehens in Europa isoliert.

Ohne das aufopferungsvolle Engagement zahlloser ehrenamtlicher Helfer wäre unser Land im totalen Chaos versunken. Die staatlichen, eigentlich zuständigen Stellen, waren und sind teils noch immer heillos von dieser Massenzuwanderung überfordert. Bis zum heutigen Tage wissen wir noch immer nicht, wer genau mit diesem Zustrom in unser Land gekommen ist. Die Migranten verfügen zwar alle über Smartphones, aber Pässe und sonstige Ausweisdokumente sind ihnen, oh Wunder, häufig abhandengekommen.

Die Entscheidung, wer als tatsächlich politisch Verfolgter einzustufen ist, wurde unverzeihlich in den ersten Monaten über Fragebogen getroffen. Damit wurde dem Asylbetrug Tür und Tor geöffnet.

Das Bundesamt für Migration hat zudem bei rund 2000 festgestellten falschen Pässen keine Strafanzeigen gestellt, sondern die betrügerischen Migranten einfach auf die Bundesländer verteilt. Es ist dabei anzunehmen, dass keine Bundesbehörde einen solch massenhaften Rechtsbruch aus eigenem Antrieb und in eigener Verantwortung begeht. Üblicherweise stehen bis zu fünf Jahren Haft auf Fälschung solcher Dokumente.

Zudem wäre damit das Anrecht auf Asyl verwirkt. Das Vertrauen in unseren Rechtsstaat wird ausgehöhlt, wenn Strafmandate für falsches Parken konsequent eingetrieben werden aber derart gravierende Straftaten zulasten unseres Staates vorsätzlich entgegen der Rechtslage ignoriert werden und ohne jegliche Sanktionen bleiben.

Mit den Migranten kamen, das ist aufgrund der fürchterlichen Anschläge inzwischen offenkundig, auch Terroristen nach Deutschland. Die Sicherheitslage unseres Landes und unsere Lebensweise sind darüber hinaus, wie die beiden letzten Silvester beklemmend gezeigt haben, in Gefahr. Und die Kriminalstatistik von 2015 weist aus, wenn man sie gründlich und objektiv analysiert, dass, anders als weitgehend berichtet, die Zahl tatverdächtiger Ausländer um 12,8 Prozent gestiegen ist, wohingegen es 4,9 Prozent weniger deutsche Tatverdächtige gegeben hat.

Was die CDU als Partei betrifft, so ist leider festzustellen, dass über die Jahre hinweg zielgerichtet das unverzichtbare konservative Element zwar noch im Grundsatzprogramm der Partei zu finden ist – dazu gehört die Bewahrung des Rechts – in der Realität aber alles getan wurde, um diesen Teil der CDU-Programmatik erst selbst zu stigmatisieren und durch reale Politik Schritt um Schritt zu marginalisieren. Der wiederholte Bruch des Rechts durch die Bundesregierung allein in den angeführten Themenkreisen und die gesellschaftspolitische Anpassung an rot/grüne Gesellschaftsmodelle sprechen leider eine ganz eindeutige Sprache.

Fazit:

Der frühere Verfassungsgerichtspräsident Hans-Jürgen Papier konstatierte, dass „die Kluft zwischen Recht und Wirklichkeit noch nie so tief wie derzeit“ gewesen sei „und die „Leitplanken des deutschen und europäischen Asylrechts gesprengt“ worden seien. Der Verfassungsrichter Udo di Fabio stellte in seinem Gutachten zum Thema einen fortdauernden Rechtsbruch fest. Leider trifft diese Diagnose nicht nur auf das Asylrecht zu, sondern auch auf die Euro- Rettungspolitik.

Vor diesem Hintergrund war es mehr als befremdlich, im Grunde sogar unverfroren, dass die Kanzlerin eine gute Zusammenarbeit mit dem zukünftigen amerikanischen Präsidenten Trump in ihrer Gratulation an „den Respekt vor dem Recht“ knüpfte. Eine Anforderung, der sie selbst wiederholt und in eklatantem Ausmaß nicht entsprochen hat.

Es ist erkennbar, dass die Bundeskanzlerin und Vorsitzende der CDU ihre Entscheidungen im Sinne ihrer Perspektive und politischer Auffassungen notfalls auch unter Außerachtlassung von Recht und Gesetz trifft. Es ist dabei für sie offenkundig unerheblich, ob Grundlagen und Beschlüsse der eigenen Partei konterkariert werden, ob verabschiedete Koalitionsvereinbarungen davon betroffen sind oder ob dadurch geltendes Recht verletzt wird. Mit ihrer Reaktion auf dem Bundesparteitag der CDU zum Beschluss der Delegierten bezüglich der doppelten Staatsbürgerschaft, hat sie das unverblümte Signal gesetzt, dass für sie Beschlüsse der eigenen Partei völlig unerheblich sind, ja, dass sie überhaupt nicht daran denkt, ihre Politik danach auszurichten. Eine derartige Missachtung der eigenen Parteibasis, von der sie getragen wird, habe ich zuvor von noch keinem CDU-Parteivorsitzenden erlebt.

Insgesamt muss ich leider feststellen, dass Angela Merkel sowohl der CDU als auch Deutschland mit ihren einsamen Entscheidungen in wesentlichen Politikbereichen massiv geschadet hat. Sowohl der ökonomische als auch der kulturelle Schaden sind für Deutschland ohne Beispiel und in ihrem Ausmaß noch überhaupt nicht in vollem Umfang abschätzbar.

Darüber hinaus hat sie mit ihren unabgestimmten Sonderwegen nicht unerheblich dazu beigetragen, dass sich die Europäische Union in der tiefsten Krise ihrer Geschichte befindet, und Deutschland in der EU an Anerkennung und Einfluss verloren hat.

Es fällt mir nicht leicht, mich so offen kritisch über die Politik der Kanzlerin und Parteivorsitzende zu äußern.
Als Politikerin darf ich mich in meinen Entscheidungen aber nur davon leiten lassen, was nach meiner Überzeugung und meinem Gewissen dem Wohl des Landes dient. Meine Leitlinie ist das Postulat Max Webers, dass politische Entscheidungen verantwortungsethisch und nicht gesinnungsethisch getroffen werden müssen.

Da ich überzeugt bin und befürchte, dass sich politische Entscheidungen unter einer Parteivorsitzenden und Kanzlerin Merkel weiterhin nicht primär am langfristigen Wohle Deutschlands und am geltenden Recht ausrichten werden, sondern aufgrund einer mir unbegreifbaren diffusen Gesinnung, muss ich nach über vierzig Jahren CDU-Mitgliedschaft mit Trauer im Herzen leider feststellen:

DAS IST NICHT MEHR MEINE PARTEI!

Posted in Allgemein, Erika Steinbach | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Antrittsrede von Trump — Reichskanzler Adolf Hitler hat in seiner Rede sinngemäß das gleiche gesagt…

Posted by deutschelobby - 21/01/2017


nur…Adolf Hitler war weder Zionist noch Anhänger des Schuldgeld-Systems…was ihm, laut Churchills Memoiren, auch den Vernichtungskrieg durch Finanz-Judäa einbrachte. Merke: Ehrlichkeit, Moral und Rechtschaffenheit haben im FED-System nur Feinde…siehe „Wahrheit sagen-Teufel jagen“…es gibt Antworten und Beweise, warum lest ihr sie nicht?

Hier die deutsche Übersetzung:

„Oberster Richter Roberts, Präsident Carter, Präsident Clinton, Präsident Bush, Präsident Obama, amerikanische Landsleute und Völker der Welt – vielen Dank.

Wir, die Bürger Amerikas, haben uns in einer großen nationalen Kraftanstrengung  zusammengeschlossen, um unser Land wiederaufzubauen und seine Verheißung für alle Menschen.

Alle vier Jahre versammeln wir uns hier auf diesen Stufen, um eine ordnungsgemäße und friedliche Machtübergabe zu vollziehen.Gemeinsam werden wir den Kurs Amerikas und der Welt für viele, viele Jahre bestimmen. Wir werden Herausforderungen begegnen. Wir werden uns Härten stellen müssen. Aber wir werden die Aufgabe erledigen.

Und wir danken Präsident Obama und der First Lady Michelle Obama für ihre gütige Hilfe bei diesem Übergang.

Sie waren wunderbar.

Danke.

Die Zeremonie des heutigen Tages hat jedoch eine besondere Bedeutung weil heute nicht allein die Macht von einer Administration zur nächsten übergeben wird, sondern die Macht wird von Washington D.C. übergeben und wir geben sie zurück an Sie alle, das Volk.

Zu lange hat eine kleine Gruppe die Vorteile der Regierung genossen, während das Volk die Kosten zu tragen hatte. Washington florierte, aber das Volk hatte keinen Anteil an diesem Reichtum. Politikern ging es immer besser, aber die Arbeitsplätze verschwanden und die Fabriken schlossen.

Das Establishment schützte sich selbst aber nicht die Bürger dieses Landes. Ihre Siege waren nicht eure Siege. Ihre Triumphe waren nicht eure Triumphe. Und während sie in der Hauptsatdt der Nation feierten, hatten die bedrängten Familien überall in unserem Land wenig zu feiern.

All das ändert sich von genau diesem Moment an und genau von diesem Ort aus, denn dieser Moment ist Ihr Moment.

Er gehört Ihnen.

Er gehört all jenen, die sich heute hier versammelt haben und allen, die überall in Amerika zusehen.

Dies ist Ihr Tag.

Dies ist Ihre Feier.

Und dies ist Ihr Land – die Vereinigten Staaten von Amerika.

Was wirklich zählt, ist nicht die Partei, die an der Macht ist, sondern ob das Volk unsere Regierung kontrolliert.

Der 20. Januar 2017 wird in Erinnerung bleiben als Tag, an dem das Volk wieder der Herrscher dieser Nation wurde.

Die vergessenen Männer und Frauen dieses Landes werden nicht länger vergessen sein. Jeder hört Ihnen jetzt zu. Sie sind zu dutzenden Millionen zusammengekommen um an einem historischen Moment teilzunehmen, wie die Welt seinesgleichen noch nie zuvor gesehen hat.

Im Zentrum dieser Bewegung steht die entscheidende Überzeugung, dass eine Nation existiert, um ihren Bürgern zu dienen. Amerikaner wollen großartige Schulen für ihre Kinder, sichere Wohngegenden für ihre Familien und gute Jobs für sich.

Dies sind gerechte und vernünftige Forderungen von rechtschaffenen Leuten und einer rechtschaffenen Öffentlichkeit. Aber für zu viele unserer Bürger existiert eine andere Realität. Mütter und Kinder, gefangen in Armut in unseren Innenstädten, verrostete Fabriken, wie Grabsteine über die Landschaft unserer Nation verstreut.

Ein Erziehungssystem, voller Geld, das aber unsere jungen und schönen Schüler ohne Wissen zurücklässt.

Und die Kriminalität und die Banden und die Drogen, die zu viele Leben gestohlen haben und unserem Land so viel ungenutztes Potenzial geraubt haben. Dieses amerikanische Gemetzel hört auf, genau hier, genau jetzt.

Wir sind eine Nation, und ihre Schmerzen sind unsere Schmerzen. Ihre Träume sind unsere Träume, und ihr Erfolg wird unser Erfolg sein. Wir teilen ein Herz, eine Heimat und eine glorreiche Bestimmung.

Den Amtseid, den ich heute ablege, ist ein Treueschwur an alle Amerikaner.

Über viele Jahrzehnte haben wir ausländische Volkswirtschaften bereichert, auf Kosten der amerikanischen Wirtschaft, haben die Armeen anderer Länder finanziell unterstützt, während wir die Verarmung unseres Militärs zugelassen haben. Wir haben andere Länder reich gemacht, während der Wohlstand, die Stärke und das Selbstvertrauen unseres Landes am Horizont verschwunden ist.

Unsere Fabriken schlossen eine nach der anderen und verließen unsere Gestade ohne einen einzigen Gedanken an an die Millionen und Millionen von amerikanischen Arbeitern, die zurückblieben.

Der Reichtum unserer Mittelschicht wurde aus ihren Heimen gestohlen und verteilt in der ganzen Welt. Aber das war die Vergangenheit und jetzt blicken wir nur noch in die Zukunft.

Wir haben uns heute hier versammelt um ein neues Dekret zu erlassen, das in jeder Stadt, in jeder Hauptstadt eines anderen Landes gehört, in jeder Halle der Macht. Ab diesem Tag wird eine neue Vision unser Land bestimmen. Von diesem Tag an heißt es Amerika zuerst, Amerika zuerst.

Jede Entscheidung über den Handel, über Steuern, über Einwanderung über die Außenpolitik wird so getroffen, dass sie amerikanischen Arbeitern und amerikanischen Familien nützt. Wir müssen unsere Grenzen schützen vor der Verwüstungen durch andere Länder, die unsere Produkte nachmachen, unsere Unternehmen stehlen und unsere Arbeitsplätze vernichten.

Der Schutz wird zu großem Wohlstand und großer Stärke führen. Ich werde für Sie kämpfen mit jedem Atemzug meines Körpers und ich werde Sie nie im Stich lassen.

Amerika wird wieder anfangen, zu gewinnen, gewinnen wie nie zuvor.

Wir werden unsere Jobs zurückholen. Wir werden unsere Grenzen zurückholen. Wir werden unseren Reichtum zurückholen. Und wir werden unsere Träume zurückholen.

Wir werden neue Straßen und Autobahnen bauen und Brücken und Flughäfen und Tunnel und Eisenbahnen durch unsere ganze wunderbare Nation. Wir werden unser Volk aus der Wohlfahrt rausholen und zurück an die Arbeit, um unser Land mit amerikanischen Händen und amerikanischer Arbeit wiederaufzubauen.

Wir werden zwei einfachen Regeln folgen:  Amerikanisch kaufen, amerikanisch einstellen.

Wir werden freundschaftliches Entgegenkommen bei den anderen Ländern der Welt suchen, aber wir werden das tun, in dem Bewusstsein, dass es das Recht aller Nationen ist, ihr Interesse voranzustellen. Wir wollen unsere Lebensweise niemandem aufzwingen sondern sie leuchten lassen als Beispiel. Wir werden leuchten für jedem, der uns folgen mag.

Wir werden alte Bündnisse verstärken und neue schließen und uns zusammenschließen gegen den radikalen islamischen Terrorismus, den wir vom Angesicht der Erde ausradieren werden.

Das Fundament unserer Politik wird die absolute Treue zu den Vereinigten Staaten von Amerika sein und durch Loyalität zu unserem Land werden wir die Loyalität zueinander wiederentdecken. Wenn man sein Herz dem Patriotismus öffnet, bleibt kein Raum für Vorurteile.

Die Bibel zeigt uns, wie gut und wohltuend es ist, wenn Gottes Volk in Einigkeit zusammenlebt. Wir müssen unsere Gedanken offen aussprechen, unsere Meinungsverschiedenheiten ehrlich diskutieren aber immer nach Solidarität streben. Wenn Amerika vereint ist, ist es total unaufhaltsam.

Es soll keine Angst geben. Wir werden beschützt und wir werden immer beschützt sein. Wir werden beschützt von den großartigen Männern und Frauen unserer Streitkräfte und unserer Strafverfolgungsbehörden. Und vor allem anderen werden wir beschützt durch Gott.

Zuletzt müssen wir groß denken und noch größer träumen. Wir in Amerika wissen, dass eine Nation nur lebt, wenn sie strebt. Politiker, die nur reden und nichts tun, immer nur klagen, aber nichts dagegen tun, werden wir nicht länger dulden.

Die Zeit für leeres Gerede ist vorbei. Jetzt kommt die Stunde des Handelns. Lassen Sie sich von niemandem erzählen, dass es nicht machbar ist. Keine Herausforderung ist zu groß für das Herz und den Kampf und den Geist Amerikas. Wir werden nicht scheitern.

Unser Land wird wieder blühen und gedeihen. Wir befinden uns bei der Geburt eines neuen Jahrtausends, bereit, die Rätsel des Weltalls zu lösen, die Welt von dem Leid durch Krankheiten zu befreien, und die Energien, Industrien und Technologien von morgen zu nutzen.

Ein neuer Nationalstolz wird uns bewegen, unseren Blick heben und unsere Teilung heilen. Es ist an der Zeit sich an die alte Weisheit zu erinnern, die unsere Soldaten nie vergessen werden, dass egal ob wir schwarz oder braun oder weiß sind, wir bluten alle das rote Blut der Patrioten.

Wir genießen alle die gleichen glorreichen Freiheiten und wir salutieren alle der gleichen, großartigen amerikanischen Flagge.

Und egal ob ein Kind in der wuchernden Stadt Detroit oder der windgepeitschten Prärie Nebraskas geboren wird, sie schauen hinauf in denselben Nachthimmel, in ihren Herzen werden die die gleichen Träume haben und sie bekommen den Atem des Lebens von demselben allmächtigen Schöpfer eingehaucht.

So hört diese Worte, Amerikaner in jeder Stadt nah und fern, klein und groß, von Berg zu Berg, von Meer zu Meer: Ihr werdet nie wieder ignoriert werden. Ihre Stimme, ihre Hoffnungen und Ihre Träume werden das amerikanische Schicksal bestimmen. Und Ihr Mut und Ihre Güte und Liebe werden uns für immer auf diesem Weg führen.

Zusammen werden wir Amerika wieder stark machen. Wir werden Amerika wieder wohlhabend machen. Wir werden Amerika wieder stolz machen. Wir werden Amerika wieder sicher  machen. Und ja, zusammen werden wir Amerika wieder großartig machen.

Danke. Gott segne Sie. Und Gott segne Amerika. Danke.“

Posted in Allgemein, Donald Trump, USA | Verschlagwortet mit: , | 3 Comments »

Politische Sprachwelt: Ideales Instrumentarium zur Vertuschung und Täuschung

Posted by deutschelobby - 20/01/2017


Unter Generalverdacht

sprachwelt
Plötzlich sind Flüchtlinge keine Flüchtlinge mehr − Wie sich die Sprachkultur beim Umgang mit Zuwanderern langsam wandelt

Sprache ist eine diffizile Angelegenheit. Manches darf gesagt werden, anderes nicht. „Flüchtling“ ist „in“, „Gutmensch“ ist „out“. „Schlechtmensch“ noch nicht. Ansichten eines solchen über die politische Sprachkultur im Land.

Auf Seite 21 hat die PAZ einen schweren Verstoß gegen die politisch-sprachliche Korrektheit be­gangen. Dort wird in einer Überschrift das Wort „Eskimo“ verwendet. Der Begriff ist mittlerweile ähnlich tabu wie „Neger“ oder „Zigeuner“ und müsste korrekt „Inuit“ heißen.

So will es die Sprachpolizei, obwohl es auch andere indigene Polarvölker wie die Yupik oder Inupiat gibt, die beleidigt wären, wenn man sie als Inuits bezeichnete. Will man letztere beiden nicht unter Generalverdacht stellen, ein Inuit-Stamm zu sein, eignet sich als Oberbegriff der nach wie vor nicht abwertend gemeinte alte Ausdruck Eskimo am besten.

In einem ähnlichen linguistischen Dilemma ist die deutsche Medienlandschaft nach der Silvesternacht von Köln geraten. Plötzlich mag sie den Ausdruck „Flüchtlinge“ nicht mehr für diejenigen Menschen verwenden, die – wie es auch so schön euphemistisch heißt – als „Kulturbereicherung aus anderen Nationen“ zu uns gekommen sind und noch kommen werden.

Konnte die Herkunft der Täter, welche die sexuellen Übergriffe auf Frauen begangen haben, nicht länger verschwiegen werden, weil auch dem Einfältigsten klar war, um welche es sich handelte, so sprach man hinterher im Konsens nur noch von „nordafrikanisch oder arabisch aussehenden Tätern“. Wie der Teufel das Weihwasser, so fürchtete sich plötzlich jedermann, den Begriff „Flüchtlinge“ in den Mund zu nehmen.

Das Instrumentarium der Sprache ist seit jeher ein ideales propagandistisches Kampfmittel für politische Kriegsführung zur Manipulation und Vertuschung der Wahrheit. Was gab es nicht bereits alles für schöne Wortschöpfungen, die auf euphemistische Weise hässliche Dinge verschönern helfen. „Kollateralschaden“ ist solch ein bekanntes Beispiel, das viel besser klingt als „zivile Kriegstote“, oder „Minuswachstum“ für wirtschaftliche „Schrumpfung“. Was aber, wenn sich die Menschen von solchem schönen Neusprech nicht länger blenden lassen? Das ist der „GAU“, und der ist nach den Kölner Vorfällen eingetreten.

Nordrhein-Westfalens Innenministerium ließ bei den Pressemitteilungen zur Silvesternacht den Pressekodex zur Anwendung kommen, wonach über die Zugehörigkeit von Verdächtigen „zu religiösen, ethnischen oder anderen Minderheiten“ nur berichtet werden solle, wenn es für den Tathergang eine entscheidende Rolle spiele und es zu einem weiteren Verständnis beitrage. Keinesfalls, so lautete das Credo, dürfen „Flüchtlinge“ pauschal als Sexualverbrecher stigmatisiert, also un­ter Generalverdacht gestellt werden, nur weil sich einige wenige „danebenbenommen“ haben.

Aber tut das überhaupt je­mand? Findet eine solche generelle Vorverurteilung bei den Menschen im Land tatsächlich statt, und traut man ihnen eine Differenzierung von kriminellen und nicht-kriminellen Minderheiten nicht zu? In anderen Fällen tut man sich damit weniger schwer. Wenn es beispielweise bei linken oder rechten Demonstrationen zu Ausschreitungen kommt, lauten die Schlagzeilen: „Linke/Rechte Demonstranten lieferten sich Schlägerei mit der Polizei.“ Heißt das jetzt, dass alle linken/rechten Demonstranten brutale Polizistenhasser sind?

Bei der Beantwortung der Frage mag der sogenannte Syllogismus helfen, der in der Philosophie seit Aristoteles logische Zu­sammenhänge zu begreifen hilft. Aus zwei Prämissen wird dabei eine Schlussfolgerung gezogen. Beim Beispiel der Demonstration lautet die erste Grundannahme: Alle Demonstranten sind rechts/ links. Zweite Grundannahme: Einige Demonstranten sind Polizistenschläger. Ergo: Einige Polizistenschläger sind rechts/links. In der (Un-)Logik der Presse-Schlagzeilen besteht stattdessen der Ge­neralverdacht, dass alle De­monstranten Polizistenschläger seien, obwohl nur eine Minderheit zur Gewalt gegriffen hat.

Dass man in diesem Fall weniger sensibel vorgeht als bei den „Flüchtlingen“ und diesmal alle Demonstranten als Schlägertypen über einen Kamm schert, hat auch mit linguistischen Feinheiten zu tun. Der Begriff „Flüchtling“ ist positiv besetzt, das Subjekt muss buchstäblich „be­schützt“ werden, da sonst das Helfersyndrom in un­serer – Achtung: Euphemismus! – „Willkommenskultur“ Schaden nehmen könnte. Für einen

„Zu-“ oder „Einwanderer“ wäre die Hilfsbereitschaft wohl nur halb so groß, zumal wenn diese offensichtlich aus wirtschaftlichen Gründen in den paradiesischen Norden kommen. Genau aber das ist der Fall! Hat man schon mal ge­hört, dass ein „Südländer“ aus Österreich flüchten muss? Unser Nachbarland ist bekanntlich ein sicheres Herkunftsland, aber trotzdem „fliehen“ von dort täglich tausende „nordafrikanisch oder arabisch aussehende“ Menschen zu uns?

Die Begriffe „Zu-“, „Ein-“ oder „Völkerwanderer“, um die es sich in Wirklichkeit handelt, spielten in der politischen und medialen Rhetorik nie eine Rolle. Dafür will man gegenüber der Welt sprachlich damit punkten, dass Deutschland großzügig „Flüchtlinge“ aufnehme − bis die Kölner Silvesternacht kam und eine Zäsur in der Berichterstattung einleitete. Plötzlich ist nicht jeder „Flüchtling“ gleich ein „Flüchtling“.

Wird der Begriff vor allem mit Hinsicht auf weibliche Opfer mit dem Prädikat „gewalttätig“ in Zusammenhang gebracht, dann verkommt es zu einer Art Unwort.

Bald gehen uns die Begriffe aus: Früher gab es „Ausländer“ und „Migranten“, dann wurden daraus „Asylanten“ oder „Asylbewerber“. Als auch diese Ausdrücke eine negative Deutung erhielten, erfand man die „politisch Verfolgten“, die „Schutzbedürftigen“ und als neueste sprachliche Errungen­schaft − frei nach einem Dramentitel von Aischylos und Elfriede Jelinek − die „Schutzbefohlenen“.

Was folgt als nächstes? Die „Hilfeschreienden“, die „Vertriebenen“ oder etwa die „Gutmenschen“. Stopp: Letzteres ist zum „Unwort des Jahres“ gekürt worden. Wo man uns das eine schmackhaft machen will, will man uns das andere vermiesen. Irgendwie keimt da sogar der Generalverdacht einer offiziell sanktionierten sprachlichen Lenkung auf, ähnlich wie beim „Eskimo“. Ob uns da der Syllogismus − diesmal auf sa­tirische Weise − weiterhilft?

Erste Behauptung: Kein Eskimo ist ein Inuit, aber Ausländer. Zweite Behauptung: Alle Flüchtlinge sind Ausländer. Conclusio: Alle Flüchtlinge sind Eskimos. Dann nennen wir sie eben so, ehe wir aus sprachlicher und politischer Überkorrektheit um den heißen Brei herumreden.

Harald Tews paz2016-04

Posted in Politische Korrektheit | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Gehirn und Sprache…Entwicklung der neurosemantischen Karte…Beispiel Merkel

Posted by deutschelobby - 20/01/2017


semantik-gambar

Das Wort Semantik stammt aus dem Griechischen von dem Wort „sēmaínein” ab, was sie viel wie “bezeichnen” oder “zu dem Zeichen gehörig” bedeutet. Die Semantik hat ihren Sitz in der Bedeutungslehre. Dies ist die Wissenschaft der Bedeutung von Zeichen aller Art, wie Symbole, Wörter oder Phrasen. Die Semantik beschäftigt sich mit den Beziehungen zwischen den verschiedenen Zeichen und deren Bedeutung. Sie ist ein Teilbereich der Linguistik, wenn sie sich mit sprachlichen Zeichen befasst und ein Teilbereich der Semiotik, wenn sie sich mit Zeichen aller Art befasst.
Die linguistische Semantik beschäftigt sich mit der Bedeutung von sprachlichen Gebilden. Dazu gehören nicht nur einzelne Wörter, sondern auch grammatische Formen und ganze Sätze. Die Frage der Semantik lautet also: „Wie kann man Wörter und Sätze verstehen?“

Emotionale Positionierung

Jedes politische Thema, jede Marke und jedes Produkt verfügt über einen emotional-motivationalen Kern auf der neurosemantischen Karte. So ist das Thema Rente sprachlich und emotional im Feld Fürsorge verankert und sollte daher nicht unbedingt mit Begriffen aus den Feldern Macht und Stolz kommuniziert werden. Das Schaubild zeigt den Sprachstil von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Beispiel mehrerer öffentlicher Reden im Bundestag, der Neujahrsansprache 2014/15 u.a.

Das  Schaubild zeigt die Neurotransmitter, die den Motivfeldern Fürsorge, Sicherheit und Normen zugrunde liegen. In der Mitte befinden sich die Begriffe, die in den Reden Angela Merkels diese emotionalen Felder repräsentierten und in der rechten Spalte des Schaubilds die individuellen und gesellschaftlichen Werte, die diese Emotionsfelder repräsentieren.

Angela Merkel hat ein eindeutiges Profil auf der neurosemantischen Karte, das sich vor allem aus den Feldern Fürsorge, Sicherheit und Normen zusammensetzt. Primäres Merkmal der Reden ist ein schon fast metaphysisch anmutendes „Wir“. Politische Ziele werden immer als Gemeinschaftsaufgaben charakterisiert: Sei es die Weltgemeinschaft, die gemeinsam gegen die Bedrohung durch den Islamischen Staat vorgehen muss, sei es die Europäische Gemeinschaft, die deutsche Interessen nach außen vertritt. Wobei Deutschland als Einzelakteur in den Reden der Bundeskanzlerin nur eine untergeordnete Rolle spielt. Deutschland wird über die Gemeinschaft definiert. Gleichzeitig fehlt jede Erwähnung von Eigenverantwortung der Bürger, der Begriff Risiko kommt nicht vor, selbst private Existenzsicherung ist eine Gemeinschaftsaufgabe.

Merkels Reden beziehen das „Wir“ sowohl auf die Bundesregierung und die Bürger in Deutschland als auch auf die Europäische Union und die internationalen Partner Deutschlands.  Große Teile der Reden handeln von wirtschaftlicher Sicherheit in Deutschland. Auch die Außenpolitik wird auf diesen Aspekt reduziert.

Angela Merkel erreicht mit ihrer Sprache und ihren Themensetzungen mehr als zwei Drittel der deutschen Bevölkerung, denn so viele Deutsche werden durch die Motivfelder „Fürsorge“, „Sicherheit“ und „Normen“ in der unteren Hälfte der Karte angesprochen und repräsentiert. Angela Merkel bedient damit eine insgesamt staatlich-fürsorgliche, sicherheitsbetonte und durchregulierte nationale Kultur in Deutschland.

DEsemantik, die neurosemantische Karte Deutschlands

Klicken Sie auf ein Feld und lernen Sie das Modell kennen

http://www.sophisticated-knowledge.org/de/instrumente/desemantik

Posted in Deutsche Sprache | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

zum Tode von Udo Ulfkotte….ein Nachruf… stilvoll, gefühlvoll, menschlich

Posted by deutschelobby - 20/01/2017


Posted in NPD, Udo Ulfkotte, Udo Ulfkottke | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: