deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut von Jan van Helsing , Andreas Falk

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Was in Syrien tatsächlich geschieht: Augenzeugen widersprechen den westlichen Medienlügen vom syrischen »Bürgerkrieg«

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • Stichschutzweste – Stichhemmende Tactical Unterziehweste

  • Rasse, Evolution und Verhalten: Eine Theorie der Entwicklungsgeschichte

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    August 2015
    M D M D F S S
    « Jul   Sep »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • August 2015
    M D M D F S S
    « Jul   Sep »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    Korte, Werner zu Die EU-Gesinnungsdiktatur – Fa…
    qwertzu11 zu Video weltweit gesperrt…
    Wolfgang Faas zu Türkisch-islamische DITIB lehn…
    Experte warnt eindri… zu Experte warnt eindringlich: In…
    JUSTAVITZ JÜRGEN (me… zu Experte warnt eindringlich: In…
    JUSTAVITZ JÜRGEN (me… zu „EU“ … alle…
    visnoctis zu irgendwie doch kaum zu glauben…
    ddbagentur zu ddbnews R….langsam kann…
    Zukunft zu ddbnews R….langsam kann…
    Pflanzer zu Passus im „Zwei-plus-Vie…
    Wolfgang Faas zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
    Der Blogwart 2.0 zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
    CSU entsetzt und sch… zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
    feld89 zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
    Franz-Christian List zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • August 2015
    M D M D F S S
    « Jul   Sep »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    AfD Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutsches Reich Deutschland Die Welt Dresden EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamischer Terror Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Koran Krieg leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Titel Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,367,394 hits

Duisburg-Marxloh: Zigeuner terrorisieren Bewohner…sie benehmen sich wie Eroberer…Antwort der Stadtverwaltung: ihr müsst den Terror erdulden…laßt euch alles gefallen…ihr habt die Ewige Schuld

Posted by deutschelobby - 24/08/2015


Mit einer „Landübernahme“ der besonderen Art sind die Bewohner von Duisburg-Marxloh konfrontiert. Sie leiden unter dem Terror von Zigeunern aus Rumänien und Bulgarien, die sich hier in den letzten Monaten und Jahren breit gemacht haben. Die Neuankömmlinge, fast ausschließlich Angehörige der Volksgruppe der Roma, fallen durch Ruhestörung, Verwüstung und das Hinterlassen von Müllbergen auf.

Duisburg-Marxloh

Wenn sich die ursprünglichen Bewohner über das Verhalten ihrer neuen „Nachbarn“ beschweren, werden sie bedroht, gespuckt und oft sogar tätlich angegangen.

Nun wollen immer mehr Bewohner des Viertels zwischen Hagedorn-, Rolf- und Wilfriedstraße, von dort wegziehen, da sie sich nicht mehr sicher fühlen.

Stadtverwaltung rät zum Erdulden des Terrors

Die rot-grüne Stadtverwaltung von Duisburg tut nichts gegen das Problem.

Die Stadt Duisburg, aber auch andere Kommunen in Nordrhein-Westfalen sind immer wieder von der Belagerung durch Zigeuner-Einwanderer aus Südosteuropa betroffen, die hier in kürzester Zeit alle Regeln des zivilen Zusammenlebens außer Kraft setzen.

Sehr oft werden sie als Billigmieter in Spekulationsobjekten untergebracht und belästigen ihr Umfeld.

Versuche, mit den Störenfrieden zu reden, seien vergebliche Liebesmüh. „Ich habe es sogar schon mit Fingersprache versucht, weil diese Leute vorgeben, kein Deutsch zu verstehen“, sagt eine aus der Runde. Die Reaktion sei Ignoranz gewesen – im günstigen Fall.

Häufiger werde man beschimpft und bedroht, und zwar auf Deutsch. „Neulich hat mich ein vielleicht gerade mal zweijähriges Mädchen bespuckt, weil ich nicht wollte, dass sie aus meiner Einkaufstasche meine Pfirsiche nimmt“, erzählt eine ältere Marxloherin.

Duisburg-Marxloh2

„Nur wenn man dann „Polizia“ ruft, hat man mal für kurze Zeit Ruhe.“ Einzelne Versuche von Anwohnern, die Behörden zum Handeln zu bringen, seien kläglich gescheitert.

„Wir sollen uns ruhig verhalten, um uns nicht selbst zu gefährden.

Das ist deren Tipp, wenn wir ihnen erläutern, warum wir Angst haben.“ In dem Brief heißt es: „Die Liste der angeführten, ablehnenden Argumente, die Zustände zu ändern und regulierend einzugreifen, ist mittlerweile lang und zeigt das mangelnde Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Problem“.

Inzwischen überlegen die Verfasser, Strafanzeige zu stellen. „Denn wir kommen uns ausgeliefert vor. Und wir haben wirklich Angst.“ Es müsse dazu doch nicht erst einer von ihnen zusammengeschlagen werden. Wenn auf einem Gehweg zig Männer zusammenstehen und keiner Platz mache, damit man mit seinem Rollator durchkommt, dann verursache das mehr als nur ein ungutes Gefühl.

In Wirklichkeit sei es doch noch viel schlimmer!

Quelle: RP

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/marxloh-von-wegen-alles-nicht-so-schlimm-aid-1.5319616

46 Antworten to “Duisburg-Marxloh: Zigeuner terrorisieren Bewohner…sie benehmen sich wie Eroberer…Antwort der Stadtverwaltung: ihr müsst den Terror erdulden…laßt euch alles gefallen…ihr habt die Ewige Schuld”

  1. reinerels said

    Auch wenn ich die vielen Emotionalen Beiträge hier verstehe, ist ruhig bleiben der bessere Weg.
    Die Äußerungen allerdings, “ wenn das Adolf wüßte“ usw. sind absolut daneben und die Autoren sollten sich mal das Gehirn, soweit vorhanden, durchspülen lassen.

    Wenn es tatsächlich zu Tätlichkeiten und Belästigungen gekommen ist, ist die Anzeige bei der Polizei der richtige Weg.
    Sollte die Polizei nichts unternehmen, aus welchen Gründen auch immer, ist der nächste Weg zum Rechtsanwalt. Es gibt nämlich im Deutschen Strafgesetzbuch den Paragaphen „Begehen durch Unterlassen“.
    Damit kann man den Behörden schon mal auf die Sprünge helfen.
    Ansonsten empfehle ich den belästigten Bewohnern sich in einem Interessenverbund zusammen zu tun und einen Rechtsanwalt Starfanzeige erstatten zu lassen, sowohl gegen die Störer, wie auch gegen die Behörden, Beamten, die untätig bleiben.

    Das Recht in die eigene Hand zu nehmen ist mit Sicherheit der falsche Weg, denn dann begibt man sich selbst in den Bereich der Straftat/Kriminalität.
    Also, möglichst alles in Wort und Bild dokumentieren, durch Zeugen bestätigen und zur Anzeige bringen.

    Gefällt mir

    • Ich weiß ja nicht, in welchem Paralleluniversum dieser Reiner lebt – bei ihm scheint es ja nur friedliche und freundliche Menschen zu geben, die sich alle an die Regeln halten.Hier bei uns is das leider nich ganz so. Und wenn man pausenlos mit a) groben Verstößen konfrontiert wird und b) mit der kompletten Untätigkeit unseres (??? so??) Staates bei Regelverletzungen bestimmter fremdländischer, stark störender Gruppen, wird es schon verständlich, daß auch dem Sanftmütigsten die Hutschnur platzt! Und auf einen groben Klotz gehört nun mal ein grober Keil. Das sanfte, weichgespülte Dummgeschwätz a la Reiner reizt nur zu Aggression gegen solche Dummschwätzer! ER lebt wohl in einer grünen Gegend, wo es keine Zigeuner und also keine Belästigungen gibt. Von hinterm Ofen kann man gut milde Reden führen! Man macht sich aber damit nur lächerlich – und unglaubwürdig.

      Gefällt mir

  2. Rechtsrächer said

    Na ihr rechten Idioten habt ihr euch ausgeheult, ihr könnt ja noch nicht mal richtig Deutsch, rechtes Gesindel!

    Gefällt mir

    • Ausgeheult haben wir erst, wenn der letzte linke Idiot nicht mehr unter uns ist …
      Was uns fertig macht, ist, neben den finanzjudabezahlten Hochverrätern in der Po-litik das linke Gesindel, diese hinrgewaschenen bzw. hirnfreien, parahumanen Lebensformen.

      Gefällt mir

  3. Katarina Freitag said

    Blödheit Bekommt seine strafe Geht fein weiter Arbeiten ihr dummen die schlauen bleiben da Heime !

    Gefällt mir

    • h.p. said

      Bietet denen doch die Möglichkeit das sie dorthin ziehen wo der Bürgermeister und andere Rats Herren wohnen und leben.
      So lernt auch die stadt spitze wo das problem liegt.
      Srlbsthilfe ist mühsam aber es zahlt sich aus.

      Gefällt mir

    • Romafreund said

      Du kannst ja noch nicht mal richtig Deutsch und reisst hier das Maul auf

      Gefällt mir

  4. Isabell Hausmanns said

    Auch in Krefeld ist dies so. Man darf nichts sagen, sich nicht wehren und Anzeige bei der Polizei bringt garnicht!!! Da bekommt man gesagt seien Sie froh dass Sie ausziehen!! Und tun Sie so als waere nichts.

    Gefällt 1 Person

    • Man darf nichts sagen, sich nicht wehren

      genau das ist falsch…so wird der Feind, denn um so etwas handelt es sich, weiter in seinem Tun bestärkt.

      Eine Schutztruppe muss in jedem Ortsteil eingerichtet sein…..ob es jemand wahr haben will oder nicht: wir brauchen unbedingt eine organisierte Bürgerwehr….

      Polizei ist nur eine System-Truppe…keine Freunde und Helfer des Volkes. Das waren sie nie.

      Wer besseres weiss, möge es melden.

      Die Identitaire sind mutige und gute Widerständler…aber sie sind nicht geeignet um Schutz zu geben.

      Gefällt 1 Person

      • Da muss ich dir leider recht geben,man sollte so ein pack sofort mit den Knüppel raus jagen so traurig es sich an hört aber eine andere Sprache verstehen sie nicht…….unsere Politiker laufen ja mit Scheuklappen durch die gegend,da brauchen die da oben sich nicht zu wundern das viele leute die Afd wählen,und ich stehe dazu ich bin auch ein Protest wähler und werde sie auch…..Wir müssen mal auf stehen das kann doch nicht so weiter gehen.

        Gefällt mir

  5. Mamiii Darkiii said

    Die Merkel ist alles schuld !!!
    Wir leben in angst und die hat ihre Ruhe
    Wird nicht bedroht oder sonstiges und wir müssen mit dem Problem leben!
    Soll die Merkel sich um das Problem kümmern und die Leute zu sich holen damit sie mal sieht was abgeht
    Selbst mir haben Bulgarien versucht meine Tochter (2 jahte) aus dem Kinderwagen zu klauen…
    Als ob die nicht schon genug blagen haben NEIN!
    Da versuchen die noch anderer leutz Kinder zu klauen
    Und wenn man selbst was dagegen macht bekommt man noch eine Anzeige

    Wie armselig unser Land geworden ist seit dem die Merkel am Werk ist….

    Einfach nur traurig
    Man fühlt sich im eigenen Land als Ausländer und das ist schon krass

    Gefällt mir

  6. Maiwald said

    Tja was soll die Regierung !?! da machen denen sind die Hände gebunden wenn sie wirklich was machen will muss sie erst mal einen gtültigen Friedensvertrag mit unseren Besatzungsmächten machen ( Amerikener , Franzosen , Engländern und den Russen ) denn nach der Wiedervereinigung ist nichts dergleichen passiert somit haben unsere Politiker noch nicht mal das Recht irgendwelche Gesetze zu erlassen geschweige Gesetze zu ändern denn wenn man mal richtig schaut gibt es keine Grundlage irgendwas rechtmäßig zu ändern die dürfen es nicht.
    Hat irgend jemand sich schon mal die mühe gemacht und geforscht wie es mit Deutschland aussieht wir haben keine rechtsgültige Vervassung und keinen rechtsgültigen Friedensvertrag .
    Wir sind laut IGH ( Internationalen Gerichtshof ) eine Firma sonst nichts.

    Schaut mal hier
    https://wahrheitfuerdeutschland.de/der-igh-in-den-haag-bestaetigt-die-staatssimulation-bundesrepublik-deutschland-etc/
    http://www.wahrheiten.org/blog/brd-luege/

    so und nun macht euch mal Gedanken wenn dann müsste man einiges ändern und man sollte wie damals in der ehemaligen DDR auf die Strasse gehen und für unser Recht kämpfen den wie war der Ausruf in der DDR ??????

    WIR SIND DAS VOLK und wir entscheiden was bei uns passiert !!!!!!!!!!!!!!!

    Sonst sehe ich das unser schönes Land vor die Hunde geht denn unser Volk war schon einmal Blind und ist blind hinter jemanden
    her gerannt und so was braucht keiner von uns mehr nur wenns so weiter geht passiert das irgendwann wieder .

    Und noch eins zum Abschluss ich bin weder Rechts noch ein Nazi.

    Ich hoffe es wird mal nachgedacht und drüber geredet vieleicht kann man einiges ändern wenn wir das Volk etwas unternehmen
    denn unsere Politiker können das nicht.

    MFG

    Gefällt 1 Person

  7. a.aspo said

    Es gibt nur eins , wir deutschen müssen endlich aufstehen und die reinigung gegen diese gesindel bewerkstelligen, auch gegen die sogenannten gutmenschen und ungehorsam zeigen gegen diese feige ,sogenannten verantwortliche der firma stadt – stadtabgeordneten einschließlich bürgermeister. man sollte diese stadtabgeordneten usw. in diesen gebieten zwangs verfrachten und diese müssen so lange da mit ihrer familie wohnen bleiben, bis es in ihren gehirnwäsche mal endlich begreifen, dass es so nicht weiter geht. denn, dies ist von oben gesteuerte antideutsche verbrechen. und im übrigens haben wir deutsche keine ewige schuld, dies kommt doch nur von diese verbrecherpartei der grünen und es geht doch nur unter diesen mantel immer wieder finanzielle erpressungen. Aber was kann von einer solche partei der grüne erwarten, wo doch der sogenannte exaußenminister früher ein bücherdieb war und diese reden doch nur gegen das eigene volk und diese schämen dann auch nicht von dieses volk was sie vernichten wollen – geld zu nehmen und das nicht gerade wenig.
    trotz aller dieser probleme ist das eigene volk so dumm und wählen dann bei der nächste ungültige wahl diese leute wieder…
    und dies ist gerade der witz bei dieser sache.
    und ich muss aufhören sonst bekomme ich noch einen herzinfarkt.
    gruß
    a.aspo

    Gefällt mir

    • aspo hat noch nicht kapiert, daß hier kein freies Spiel der Kräfte herrscht und wir nur was gegen das Gesindel tun müßten … es ist uns so auferlegt, die Krummnasen haben unsere Auslöschung beschlossen und ziehen das jetzt durch – da ist es völlig irrelevant, was wir wollen oder machen … und diese Kräfte haben uns leider völlig in der Hand …

      Also besser Herzinfarkt bekommen, dann isses vorbei.

      Gefällt mir

  8. Cesar said

    Ich bin bulgarer diese Untermenschen verstehen nur Gewalt,wir haben grosse Erfahrung mit dem,das selbe ist bei uns..Schlagen und weg schieben.Auch eine Ordnung fahige Regierung waellen.Wen die zigeune waren fruher war ruhig,jetz sind Roma mit grosse Rechte…und die machen was sie wollen,alles dank der Americanern.

    Gefällt mir

    • Tja – die pc-geilen Gutmenschen bei uns wollten vermeiden, den Zigeunern weh zu tun (die sich selbst als Zigeuner bezeichnen!!!) – und hat nicht bedacht, daß sie damit nun die wackeren Bulgaren verletzen … es ist so unendlich viel Dummheit unter den Systemlingen …

      Gefällt mir

  9. S.o. said

    Das ist ja alles furchtbar. Muss man sich so etwas gefallen lassen. Wo sind wir nur hingekommen !!

    Gefällt mir

  10. Daniel said

    ab nach hause mit den gesindel.was wollen die hier alle?

    Gefällt mir

  11. Hanshombre said

    So werden die Rechten sich immer mehr vermehren ,und die Regierung ist schuld. Die haben gar keine Ahnung was die Masse wirklich denkt. Aber die Zeiten sollen sich ja wiederholen :

    Gefällt mir

    • die Rechten…

      nennen wir sie lieber die heimattreuen „Ge-Rechten“…als Gegensatz zu so einem Bodensatz wie Roth
      und ihre grüne Bande…

      Wiggerl

      Gefällt 1 Person

    • wally pree said

      „So werden sich die Rechten immer mehr vermehren!“ Hallo? Wer sind denn „die Rechten“? Das sind Patrioten, Deutsche, ja sogar deutsche Türken, die sich deutsch fühlen und die sehen wie Deutschland den Bach runtergeht. Ihr lasst euch die Nazikeule um die Ohren schlagen und denkt überhaupt nicht daran, dass es bloß eine Strategie des „Systems“ ist, um in Ruhe weitermachen zu können wie bisher. Täglich kommen weitere hunderte „Flüchtlinge“ über die deutsche Grenze und suchen um Asyl an. Das kann nicht gutgehen und funktioniert nur deshalb, weil ihr euch die Lügen über Rechte anhört und Habacht! steht, wenn wieder mal von Politikern über das „Pack“ und von der rechten Gefahr geredet wird!

      Gefällt mir

  12. […] Quelle: Duisburg-Marxloh: Zigeuner terrorisieren Bewohner…sie benehmen sich wie Eroberer…Antwort der Sta… […]

    Gefällt mir

  13. Ein Deutscher said

    dreckspack… wenn adolf das sehen würde…

    Gefällt mir

    • Daniel said

      ja dann hätten wir die probleme nicht

      Gefällt mir

      • … Addi war eine kurze Inszenierung des Finanzjudentumes, um uns den völligen Garaus zu machen – hat leider auch perfekt geklappt – er selbst war ein kleiner Depp, lebensunfähiger Lebensversager – hat nicht kapiert, daß er nur benutzt wurde und nie eine Chance hatte … das Finanzjudentum hatte zu jeder Zeit alles in der Hand … Addi war ein schöner Traum, mehr nicht.

        Gefällt mir

    • Heilafd said

      Dann hätte er dich …….

      Gefällt mir

  14. engel said

    wegziehen brigt nix die komme irgentwann hinterher….glaub mir…..ausrotten(zurückschicken) ist das ideale

    Gefällt mir

    • .. daran hindern uns ja die Mächtigen … es bleibt nix als Weggehen … so deprimierned das auch ist. Man unterbindet ja alle gesunden Selbstreinigungskräfte im Volke … und da systematisch und seit Jahrezehnten …

      Gefällt 1 Person

    • dennis said

      besser mal die kohle für rentner und so ausgeben.das geld für deutschland investieren und nicht für den anderen mist wie griechenland und so

      Gefällt mir

  15. Vicki Albrecht said

    warum kümmern sich Gabriel und Schweiger nicht darum?

    Gefällt mir

  16. Miroslav said

    Those people are not Bulgarian! They are gypsyes don’t connect Bulgaria with them. I am 23 years old man, I work, pay my taxis and I study in the univercity. Those people are almost like animals and make the some problems in my country.

    Gefällt 1 Person

    • … und weil nicht jeder englisch spricht, hier die Übersetzung:

      Diese Leute sind keine Bulgaren! Es sind Zigeuner, verbinden sie diese nicht mit Bulgarien. Ich bin ein 23-Jähriger, ich arbeite, zahle meine Steuern, und studiere an der Universität. Diese Leute sind wie Tiere und machen einige Probleme in meinem Lande.

      Ein höchst erhellender Beitrag, den ich viel früher erwartet hätte …

      Gefällt 1 Person

  17. […] Duisburg-Marxloh: Zigeuner terrorisieren Bewohner…sie benehmen sich wie Eroberer…Antwort der Sta…. […]

    Gefällt mir

  18. Germania2013 said

    Die Leute sind viel zu geduldig. Können die keine Bürgerwehr bilden? Wenn ich sowas lese: „Wir haben versucht, mit denen zu reden“, ist mir klar, das sind alles Gutmenschen. Und das ist deren eigentliches Problem: Mit solchen Leuten (Zig.) redet man nicht. Weil das NULL Sinn macht. Solche Leute verstehen nur ein entschiedenes „NEIN“ oder halt die Grenzen, die ihnen eine Bürgerwehr setzt. Dann muss die Oma halt von drei Kerlen begleitet werden. Gutmenschliches Geschwafel sehen sie als Schwäche.

    Nur Schwache reden mit Aggressoren. Folge ist, dass der Aggressor immer weiter macht.

    Und wenn das nicht geht müsst ihr halt weg ziehen oder andere Wege gehen.

    Gefällt mir

    • Es ist ja leider so, daß unsere Politik uns in den Rücken fällt und so alle unsere Bemühungen im Keim erstickt. Das dahinterstehende Ziel ist klar – ärgerlich ist, daß wir nichts unternehmen können: was immer wir tun wird uns aus der Hand geschlagen. Wie jetzt in Heidenau, wo man alles dran setzt, den Protest zu ersticken. Das zu erkennen spart Ärger, Lebensenergie und Geld. Besser gleich ein anderes Quartier suchen – diese Gebiete sind, wie Kreuzberg, Neukölln und Spandau in Berlin, verloren, die holt uns niemand je wieder zurück, solange uns die Rothschilds beherrschen – und das wird sein bis zum Ende der Menschheit. Aber, gemach, das ist ja bald, denn wenn wi rmit dieser Erde weiter so umgehen, kann’s nicht mehr lange dauern. Nur wird DAS nach meinem Tode sein … kein hübscher Gedanke … aber so isses.

      Gefällt mir

      • Germania2013 said

        Hab ich geschrieben: Weg ziehen oder ANDERE WEGE suchen, was man tun kann. Das hängt man aber nicht an die Große Glocke.

        Tatsache ist aber, dass die Leute da nix tun außer sich irgendwo beschweren. Hat das je etwas geändert?

        Ansonsten geb ich dir Recht: Wegziehen solange es noch geht.

        Gefällt mir

  19. onkelmanny said

    Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

    Gefällt mir

  20. MURAT O. said

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: