deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation


Deutscher Heimatschutz  

Die deutschen Leistungen, zum Aufblühen der menschlichen Zivilisation, werden seit Jahrzehnten weitgehend verkannt oder sogar unterschlagen. Im Zeichen von Schuldkultur, nationalem Selbsthass und ,,Politischer Korrektheit“ gedeiht eine unheilvolle Entwicklung, die alle deutschen Leistungen, Erfindungen und Errungenschaften der Vergangenheit, aber auch der Gegenwart, in eine würdelose und unverhältnismäßige Geringschätzung drückt. Dieser Missstand muss endlich ein Ende finden, wenn den Deutschen der Schleier der ständigen Selbstverkennung von den Augen genommen soll.
Das Deutschtum speist sich aus zu viel Gutem, als dass es ,,nur“ auf das Dreieck ,,Goethe, Volkswagen, Oktoberfest“ zu beschränken wäre. Daher wäre es durchaus keine Übertreibung, die deutsche Nation als eine Fortsetzung der Hochkulturen der alten Griechen, Römer oder Ägypter zu verstehen. Auch wenn im Rahmen dieser Darstellung nur die Spitze des Eisbergs zu bestaunen ist, so gibt sie einen klaren Fingerzeig: Tatsachen für eine Wiederbelebung des deutschen Patriotismus !

4 Kommentare

  1. Vor vielen Jahren als ichy noch verhältnismässig ignorant war schrieb ich eine Streitschrift mit dem Titel `German Accomplishments´. Dieser Aufsatz wurde von einem Deutsdch-Kanadier ins Deutsche übersetzt und von im in Deutschland verteilt; das Resultst war gleich Null. http://www.germancross.com = `German Accomplishments´. Ein Deutsch-Amerikaner beschuldigte mich der Arroganz, meine Deutsche Cousine teilte mir mit solchen Schrott würde sie einfach nicht lesen —- es ist einfach deprimierend. meine beiden Internetzseiten bestehen seit Jahren & die einzigen positiven Kommentare die ich je erhalten habe kommen von der Englischen Welt. Gerry Frederics

    Liken

    1. Hallo Gerry,

      70 Jahre intensive US-amerikanische Beeinflussung stecken tief in den Köpfen.
      Die Masse ist nicht mehr in der Lage sich selber unbeeinflusst zu informieren.
      Die Gegenseite suggeriert den Menschen, dass alles was außerhalb der Schulbücher steht nicht nur falsch, sondern auch verboten ist.

      Nicht nur im Themenbereich der deutschen Geschichte, sondern auch in jedem anderen Bereich.
      Siehe Medizin, siehe Technik und Wissenschaft….Tesla ist hier als Beispiel weit verbreitet.
      Auch in der Medizin wird jede Behandlung einer Krankheit außerhalb der Schulmedizin nicht nur geächtet, sondern brutal verfolgt.

      Was macht die Masse?…….ganz langsam wacht sie auf….doch diejenigen die bereit sein werden sich selber zu informieren müssen erst noch geboren werden.

      Das Erwachen wird kommen…..die Frage ist: kann die Rehabilitation der Deutschen dann noch erfolgen?
      Den Weg dafür offen zu halten, dass ist unsere Aufgabe.
      Wiggerl

      Liken

Kommentare sind geschlossen.