Putins Berater: Die Ukraine ist US-okkupiertes Territorium, die USA wollen Vierten?? Weltkrieg!


Was mit „Vierten“ WK gemeint ist……keine Ahnung.

Einen angeblich schon laufenden „Dritten“, nur mit anderen Mitteln, kann ich im Sinne der Begriffs-Definition nicht akzeptieren.

…….

Warten wir’s ab….oder?

——-

 10 Juni 2014. Sergei Glazjev – Wirtschaftsberater des russischen Präsidenten – über die Okkupation der Ukraine durch die USA und die Absichten der USA einen Vierten Weltkrieg zu entfachen, um dadurch eigene US-Wirtschaft aufblühen zu lassen. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=nyLLi…

.

Gedanken zur Lage in der Ukraine

 

4 Kommentare

  1. Zitat: „Was mit “Vierten” WK gemeint ist……keine Ahnung.“

    Er sagt es doch ein wenig später. Den Kalten Krieg nach Ende des Zweiten bezeichnete er als den 3. Weltkrieg. Das ist seine Zählweise.
    Gut – wir denken über die Bezeichnung ein wenig anders. Für uns gab es keinen Zweiten Weltkrieg, nur den 30-jährigen Krieg gegen das Deutsche Reich. Und dieser ist nach der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht 1945 mittlerweile zum 100-jährigen Krieg angewachsen, Dank der immer noch währenden Fremdverwaltung eines Drittels unseres Reichsgebietes sowie der militärischen Fremdbesatzung unseres Restreiches. Wie äußerte sich doch der Kriegsnobelpreisträger Bimbo Obama in Ramstein: „Deutschland ist ein besetztes Land und das wird es bleiben bis 2099“ (ebenso die Mediengewalt der alliierten Feindmächte über Deutschland).

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.