“Paradies” oder “EU”…unsere Heimat ist das Reich…Mehrteiler Nr. 10


https://deutschelobby.com/2014/06/09/paradies-oder-eu-unsere-heimat-ist-das-reich-mehrteiler-nr-1/

https://deutschelobby.com/2014/06/10/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-2/

https://deutschelobby.com/2014/06/11/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-3/

https://deutschelobby.com/2014/06/13/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-4/

https://deutschelobby.com/2014/06/16/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-5/

https://deutschelobby.com/2014/06/20/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-6/

https://deutschelobby.com/2014/06/23/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-7/

https://deutschelobby.com/2014/06/25/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-8/

https://deutschelobby.com/2014/06/28/paradies-oder-euunsere-heimat-ist-das-reichmehrteiler-nr-9/

…………………………………………….

Bild 39Heimat ist ein Paradies - 0027...Bild 41Bild 42 Bild 43Bild 44 Bild 45

——————————————–

Heimat ist ein Paradies - 0001 wird fortgesetzt…

 

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

4 Kommentare zu „“Paradies” oder “EU”…unsere Heimat ist das Reich…Mehrteiler Nr. 10“

  1. WAS SOLL DAS:

    Auf dem Bild-40.png oben den Führer Adolf Hitler gleichzusetzen mit dem Völkermörder Stalin und dem Massenmörder Bimbo Obama finde ich mehr als nur geschmacklos! Es ist eine völlige Verdrehung der geschichtlichen Ereignisse in ihr Gegenteil, eine äußerst grobe Mißachtung seiner Bemühungen und Anstrengungen, das Deutsche Volk aus den Klauen der jüdischen Zinsknechtschaft zu befreien. Er hat es in nur 6 Jahren geschafft, das durch den Schandvertrag von Versailles ausgeblutete Deutsche Reich wieder zur wirtschaftlichen Blüte zu bringen und die Menschen zum glücklichsten Volk zu machen.
    Dieses Bild ist eine übelste zionistische Lüge und Hetze!

    Soll damit Adolf Hitler, der nie einen Krieg gewollt und stets versucht hat, einen solchen zu verhindern, gleichgesetzt werden mit dem Gulag-Stalin, der fast die ganze Ukrainische Bevölkerung ausgerottet hat und Europa bis zum Atlantik erobern wollte? Oder mit dem muslimischen Kriegsnobelpreisträger Obama, dessen Land seit 1945 weltweit über 100 Kriege angezettelt und begonnen hat, von Korea über Vietnam bis hin zu Irak, Libyen, Syrien und die Ukraine und mit Drohnen ganze Dörfer ausrottet und das Folter-Konzentrationslager Guantanamo entgegen seinen Versprechungen weiter betreibt?

    Allein dieses Bild macht den gesamten Beitrag völlig unglaubwürdig und entlarvt ihn als vom Feind geschrieben!

    Wenn das so stehen bleibt, kündige ich dem Blog „deutschelobby“ meine Freundschaft, so wie auch schon dem Rattenfängerblog „Deutscher Freiheitskampf“.

    H.H.

    Liken

  2. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Guten Morgen, liebe Leser und Aufrechte, hier in Erinnerung unserer Vorväter und der großen Völkerschlacht:
    Das sind Originalworte: “Wir erklären der Welt eindeutig: Wenn ihr uns in euren internationalen Konferenzen sehen wollt, wenn ihr uns in eurem Völkerbund haben wollt, dann nur, wenn ihr uns als Volk anerkennt. Wir sind jederzeit bereit, Verträge zu unterzeichnen, dann, wenn sie für uns erfüllbar sind und wenn sie für unser Rechtsgefühl erträglich sind. Verträge, die weder erfüllbar noch ehrenhaft sind, unterschreiben wir nicht. Bei Diktaten wirken wir nicht mit. Dafür, daß wir uns unserer Geschichte nicht zu schämen brauchen, ist auch dieser Platz hier ein lebendiges Zeugnis. Wir wollen den Frieden, aber die Welt muß auch wissen, daß auf die Dauer diese ewige Diskriminierung und Entehrung unseres Volkes von uns nicht ertragen wird.”

    Danke an Seitenbetreiberin: http://deutscher-freiheitskampf.com/2014/07/04/die-reden-hitlers-fur-gleichberechtigung-und-frieden-in-der-befreiungshalle-bei-kelheim/ und unserem Volk!

    Wir erinnern uns gerne, wie wir unter dem Ersten und Zweiten Krieg gelitten hatten, und erinnern gerne unsere Politiker an das Treiben der selbigen Industriellen und Besitzer von Banken, siehe Wertschöpfungstheorie, statt Menschen Leben und Heimat, gerechtes Haben im Volk und den seinigen Grenzen!
    Dank an Wladimir Putin und auch Chinesen und Japanern, wie allen aufrechtenb Menschen in unsrigen Völkern!

    Und an die Herren der Politik und Gerichte: Vor dem Gesetz ist jeder Mensch gleich, da erwartet Euch die Verratsszenarie und dann das Schuldurteil aus dem Volk!
    Glück, Auf, meine Heimat!

    Liken

Kommentare sind geschlossen.