Verhasste Pussy Riot bekamen den Zorn des Volkes zu spüren


.

Mit der Peitsche drauf…….einfach klasse!

Die bereits vorbestraften und amnestierten Schlampen Pussy Riot bekamen es mit Kosaken in Sotschi zu tun, als sie versuchten, eine ihrer provokativen Aktionen mit Masken auszuführen. 19 Februar 2014.

.

.

 

 

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

Ein Gedanke zu „Verhasste Pussy Riot bekamen den Zorn des Volkes zu spüren“

  1. Beispielhaft!
    Mein Dank an die Kosaken.
    Könnte man die Kosaken nach dem Sotchi-Rummel nicht mal einladen, um die hiesigen Genderschlampen aus der Politik zu entfernen und in die Mülltonne zu stecken?

    H.H.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.