„Tot sind wir eh“. Christoph Hörstel zum laufenden Jahr 2012


  • zins und zinseszins gehört verboten!!!!! banker und politiker gehören wegen raub an mensch und Natur, wegen kriegstreiberei und völkermord vor gericht gestellt und lebenslänglich verurteilt.

    Roland Fritz Beek vor 7 Monaten 60

  • Hat dieses Volk,welches sich zu 98% mit Maloche,Glotze und Fußball beschäftigt überhaupt

    einen Anspruch auf Demokratie?Oder bekommt diese Degenerierte Gesellschaft nicht einfach nur das,was ihr zusteht in ihrer selbstverschuldeten Unfreiheit.

    nora falsch vor 6 Monaten 51

2 Kommentare

  1. Zieht man einmal Vergleiche zum römischen Reich, so haben wir heute viele Parallelen! Damals wie heute werden sehr viele „Geschenke“ an die Reichen und an die Mittellosen verteilt. Dafür werden die Leistungsträger rigoros ausgebeutet.

    Brot und Spiele war im römischen Reich die Devise. So ist es auch noch heute. Brot wird heut zu Tage an den Tafeln verschenkt. Hartz IV kommt ohne weiteres auf das Konto. Spiele werden durch die ständige TV Berieselung (alle 2 Jahre eine Fußball EM oder WM und am Wochenende die Bundesliga) ersetzt. Wurden früher die Christen in der Arena durch wilde Tiere abgeschlachtet, so ist das heute auch nicht anders; das wilde Tier wird nur durch den Moslem ersetzt!

    Also kann man mit Fug und Recht behaupten: “Tot sind wir eh”.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.