80 Millionen ermordete Hindus


Islam ermordung Hindus

Islam Ermordung 80 Millionen Hindus

80 Millionen Opfer: Die Eroberung Indiens durch arabische Muslime mündete im größten Genozid der Weltgeschichte

Muslim atrocities on Hindus during partition of India

(Muslim Gräueltaten auf Hindus während Teilung Indiens)

Der vergessene Genozid muslimischer Eroberer an der indischen Urbevölkerung

Der Mohammedanische Raubzug Indiens ist die vermutlich blutigste Episode in der Menschheitsgeschichte.
Die entmutigende Moral dahinter ist, dass Zivilisation ein kostbares Gut ist, dessen filigranes Gleichgewicht von Ordnung, Freiheit, Kultur und Frieden, jederzeit von Barbaren von aussen oder durch deren Wachstum innerhalb der Zivilisation selbst, umgestürzt werden kann.“

Will Durant

Autor: deutschelobby

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte