deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Ursula Haverbeck

  • Video: Ursula Haverbeck Freiheit Rechte Demo

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Juni 2018
    M D M D F S S
    « Mai    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Zweiter Weltkrieg nach zeitlichem Ablauf


Inhalt

  • 1941 22. Juni  – Unternehmen Barbarossa…der Erzwungene Ostfeldzug

  • 1942 – HGr. Nord – Januar bis Juli Nordrussland

  • 1945 03.Mai – Angriffe auf Wehrlose – Britische Verbrechen

 




22.06.1941 Unternehmen Barbarossa – ein notwendiger Präventiv-Krieg: Molotow: „Hitler hatte keine andere Wahl“

Erzwungener Ostfeldzug 

am 22. Juni jährt sich zum 75. Mal der Beginn des | „Unternehmens Barbarossa“, das im Zweiten Weltkrieg in Europa die Wende zu Deutschlands Ungunsten brachte. In seiner Motivation bis heute heftig umstritten, hat der deutsche Rußlandfeldzug in den letzten Jahren vielfach eine Neubewertung erfahren. Speziell russische Autoren haben die These von einem Präventivkrieg des Deutschen Reichs gegen Stalins ihrerseits schon zu einem Überfall auf Deutschland bereitstehende UdSSR wirkungsvoll unterstützt. Die einseitig argumentierende „konventionelle“ Geschichtsschreibung in Deutschland wird es angesichts dessen in Zukunft schwer haben, weiterhin glaubhaft von einem „heimtückischen“ Überfall Deutschlands auf die angeblich „friedliebende“ Sowjetunion zu sprechen.

Blickt man auf die Vorgeschichte des deutschen „Unternehmens Barbarossa“….

 weiter hier

Erzwungener Ostfeldzug

.

zahlreiche Forscher und Militärs aus Russland und der ehemaligen Sowjetunion bestätigen den wahren Sachverhalt.

die deutsche Geschichtsschreibung und der diesbezügliche Lehrstoff ist falsch und geht von der damaligen Feindstaaten-Propaganda aus.

wie im Übrigen alle, ohne Ausnahme, nach 1945 verbreitete Meldungen nur der Feindstaaten-Taktik und Langfrist-Strategie entstammen.

Alles…auch so manches das als „Offensichtlich“ gilt, ist nur eine von den Sieger-Mächten inszenierte „Wahrheit“….denn Bilder, Filme und Aussagen wurden nur nach der Kontrolle und Vorgabe der Sieger-Mächte medienwirksam in Szene gesetzt.

Es ist alles so offensichtlich, so leicht zu durchschauen, dass das „Offensichtliche“ häufig eben offensichtlich falsch ist…




die Schlachten der Heeres-Gruppe Nord

Im Rahmen der Kämpfe begingen die Russen grausame Kriegsverbrechen: Gefallene Angehörige der deutschen Division „Totenkopf“ wurden verstümmelt aufgefunden.

nach dem Rückschlag vor Tichwin und dem Rückzug hinter den Wolchow im Dezember 1941 stand die deutsche Heeresgruppe Nord vor schweren Aufgaben: Man wollte Leningrad weiterhin belagern und den schmalen „Flaschenhals“ südlich des Ladogasees, der die Stadt von Osten abriegelte, behaupten. Gleichzeitig mußte man drei russische Armeen abwehren, die den 200 bis 300 Meter breiten Wolchow überwinden wollten, um Brückenköpfe zu bilden und letztlich Leningrad zu entsetzen. Feldmarschall Wilhelm Ritter von Leeb, der Oberbefehlshaber der Heeresgruppe, setzte daher die Masse seiner Truppen nördlich des Ilmensees ein – dort standen auch zwei Panzerdivisionen in Reserve. Er unterschätzte jedoch die größere Gefahr, die südlich des Ilmensees drohte. Dort hielten nur zwei Korps mit sechs Divisionen eine rund 200 Kilometer breite Front, wo man bis zum Frostbeginn die Seen der Waldaihöhen als Hindernisse benutzt hatte. Nach dem Zufrieren boten diese keinen Schutz mehr. So standen beim II. Armeekorps an der Naht zur 9. Armee nur zwei Regimenter auf einer Breite von 50 Kilometern – eine Schwachstelle.

Abwehr der Roten Armee

Die STAWKA, das sowjetische Hauptquartier des Oberkommandos, hatte schon am 17. Dezember eine Offensive im Norden befohlen: Während die russische 54. Armee südlich des Ladogasees durchbrechen sollte, hatte die Wolchow-front mit drei Armeen über den Fluß auf Leningrad vorzustoßen, um den Belagerern in den Rücken zu fallen.

Gleichzeitig sollte die Nordwestfront mit fünf Armeen zwischen Ilmen- und Seligersee durchbrechen und in die Tiefe des Raumes Vordringen. Würde dies gelingen, so hingen die Heeresgruppen Nord und Mitte hoffnungslos „in der Luft“. Zu diesem Zweck hatte man die 3. und 4. Stoßarmee aufgestellt, die den Angriff beiderseits des Seligersees führen sollten. Die drei Fronten verfügten über 72 Schützen- und vier Kavalleriedivisionen, dazu 24 Schützen- und sechs Panzerbrigaden, insgesamt über 430.000 Mann – eine beachtliche Streitmacht. Es herrschte gegenüber den gut 35 Divisionen der Heeresgruppe Nord ein Stärkeverhältnis von fast zwei zu eins.

Die russische Offensive begann am 4. Januar bei minus 30 Grad Celsius mit einem Stoß gegen die vorspringende „Nase“ von Pogostje-Kirischi, gefolgt am 6.17. Januar von Angriffen über den Wolchow, um Brückenköpfe zu gewinnen oder zu erweitern. Die deutschen Verteidiger konnten fast alle Angriffe abwehren, allein die sowjetische 2. Stoßarmee verlor in den ersten 30 Minuten 3.000 Mann. Der Befehlshaber der Wolchowfront, Armeegeneral Kirill Me-rezkow, rechtfertigte sich mit dem ihm auferlegten Zeitdruck und Fehlern seiner Untergebenen. Der erzürnte Stalin entsandte trotzdem Lew Mechlis, den Politchef der Roten Armee, um Merezkow unter Druck zu setzen.

Während dieser umgruppierte, griff die Nordwestfront am 8. Januar südlich des Ilmensees Staraja Russa an. Die Stadt konnte zwar von den Deutschen gehalten werden, doch die russische 1. Stoßarmee drang am Lowat nach Süden vor, umfaßte das II. und X. Korps von Westen und bedrohte die Versorgungsstraße nach Demjansk. Am 9. Januar gingen die beiden Stoßarmeen gegen die spärlichen Sicherungen der deutschen 123. Division am Seligersee zum Angriff über. Während Teile der sowjetischen 3. Stoßarmee die Südumfassung von Demjansk anstrebten, rückte die 4. Stoßarmee unter Generaloberst Andrej Jeremenko auf To-ropez vor. In der deutschen Front klaffte ein Loch. Eilig wurde das aus Frankreich kommende Infanterieregiment 189 in den Kampf geworfen. Es schlug sich ohne Winterbekleidung bei den frostigen Temperaturen sehr tapfer, wurde aber bei Ochwat aufgerieben. Am 21. Januar fiel Toropez mit seinen Versorgungslagern, und die Angreifer schlossen Cholm am Lowat ein, das nur von 3.500 deutschen Soldaten unter Generalmajor Theodor Scherer verteidigt wurde, und drangen nach Süden in Richtung Smolensk vor. Nun drohte der Wehrmacht eine Katastrophe….

weiter hier:

1942 Januar bis Juli Nord-Russland




  • 03.Mai 1945 – Angriffe auf Wehrlose – Britische Verbrechen

Angriffe auf Gefangene, Verletzte, Frauen, Kinder…gezielt und bewußt…britische Mörder

die „Cap Arcona“ – in den dreißiger Jahren die „Königin I des Südatlantiks“ – war das größte in der Ostsee eingesetzte „Flüchtlingsschiff“.

Nachdem auf drei Fahrten 24.000 Flüchtlinge und Verwundete aus Ost- und Westpreußen gerettet worden waren, lag es nach der dritten Fahrt vor Kopenhagen auf Reede. Zu einer vierten Fahrt nach Heia konnte der Dampfer nicht auslaufen, da er nur beschränkt fahrtüchtig war. Die Überhitzerrohre in einigen Kesseln waren undicht, und somit konnte nicht der volle Dampfdruck gefahren und nur geringe Geschwindigkeit erreicht werden. Ein weiteres Problem war der Mangel an Treibstoff. Mit der noch vorhandenen Menge in den Tanks hätte das Schiff durchaus die Halbinsel Heia – den letzten Zufluchtsort für Soldaten und Flüchtlinge im Osten – erreichen können, ob aber dort noch Treibstoff gebunkert werden konnte, war sehr zweifelhaft.

Jagd auf Schiffbrüchige

Früh am 14. April 1945 erhielt die Schiffsführung Order, die Anker zu lichten und den Hafen Neustadt in Holstein anzusteuern. Das Schiff lief sofort aus. Am Nachmittag jenes trüben Tages befand sich der damals 12jährige Zeitzeuge Ort-win Kretschmann mit seinen Klassenkameraden in einem Internat in der Nähe von Neustadt. Direkt vor dem Strand von Grömitz sahen sie von links kommend – also von Nordosten her – ein riesiges Schiff herangleiten und weiter in Richtung Neustadt fahren. Das dunkelgraue Schiff hatte ………

inmitten von Soldatengräbem

Am jenem Tag – dem 3. Mai 1945 – war Elfriede Booseck aus Deutsch Eylau in Westpreußen mit ihren fünf Kindern vom Ortsausgang von Oldenburg/Holstein in Richtung des 2,5 Kilometer entfernten Guts Ehlerstorf unterwegs. Nahe dem Gut waren Baracken der Wehrmacht in ein Flüchtlingslager umfunktioniert worden.

Vermutlich zog die Familie auf der Kieler Chaussee ihres Weges, um vom Oldenburger Bahnhof zu diesem Barackenlager zu kommen. Auf diesem Marsch – bereits fast am Ziel – wurde die Familie von britischen Tieffliegern beschossen: Alle fanden den Tod.

Der Vater befand sich nicht bei den Seinen, wer und wo er war, läßt sich heute nicht mehr ermitteln. Die Familie war allein und konnte nur anhand ihrer Papiere identifiziert werden. Keine 48 Stunden vor Inkrafttreten des Waffenstillstandes mußten diese armen Menschen nach langer Flucht – in scheinbarer Sicherheit – sterben. Die Mutter mit ihren fünf Kindern ist auf dem örtlichen Friedhof bestattet…..

weiter hier

Attacke aus der Luft – gezielte Ermordung von Kindern und Frauen

 

Beteiligte britische Kräfte mit Mord-Auftrag

An den Angriffen der Royal Air Force waren folgende Staffeln beteiligt:

aus Ahlhorn (nordöstlich von Cloppenburg) die 263. Staffel mit Maschinen des Typs „Typhoon“ unter Captain Martin Trevor Scott Rumbold als Staffelkapitän;

vom Feldflugplatz bei Celle die 197. Staffel unter Lieutenant K. J. Harding;

vom Feldflugplatz Plantlünne (zwischen Rheine und Lingen) die 198. Staffel unter Captain Johny Baldwin. Zumindest die einzelnen Piloten der 263. Staffel sind ebenfalls bekannt.

Von englischer Seite wird dieses Kriegsverbrechen bis heute totgeschwiegen.

Im Einsatzbericht einer der Staffeln heißt es zynisch:

„Im Hinblick auf die Menschenmassen, die aus ihnen [den Schiffen, Anm.d.R.] hervorquollen, und im Hinblick auf die Lage kann man nur annehmen, daß viele Hunnen heute die Ostsee sehr kalt fanden.“




 

2 Antworten to “Zweiter Weltkrieg nach zeitlichem Ablauf”

  1. Wolfgang Faas said

    Der Krug geht zum Brunnen und das ist das Ziel gewisser Elemente, dass wir explodieren und da kein Friedensvertrag,
    werden uns unsere alliierten Freunde wieder „befreien müssen“. Ich hatte immer als Kind gedacht, wir Deutschen sind die
    Größten und heute schäme ich mich, dass ich so dachte!

    Gefällt mir

  2. Aber die Deutschen werden weiter schulisch und medial belogen und sollen, solange es noch Deutsche gibt, im Büßerhemd gekniet weiter für den Mord an ihrem Volk zahlen. Nur fürs Zahlen ist der Deutsche ein Guter ! Daran wird sich vermutlich auch niemals etwas ändern. Der beste Beweis ist doch die Antiva, Gutmenschen, unsere Religions- und Gewerkschaftsführer, welche immer emsig zum – Kampf gegen rechts – aufrufen und die Schafe jetzt wie z. B. beim AfD-Parteitag zu Tausenden auf die Straße schicken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: