nach einem 140 Jahre alten Plan…Immigration, von der EU und UN sowie der „Globalen Elite“ u.a. Rothschild, inszenierten, Vernichtung der Weißen Rasse und massive Bevorzugung der afrikanischen Negroiden


Wie hinter allem, besonders seit 1990, steckt die „EU“ hinter der Verfolgung Weisser

Menschen. Die „EU“ selbst ist juristisch gesehen nur ein Verein mit Mitgliedern.

Ohne Rechte, Besitz und Ländereien. Jedes Mitglied kann, wie bei Vereinen üblich, austreten

wann immer es möchte.

Verträge und Abkommen von und mit der „EU“ haben keine Bedeutung, da die „EU“ keine

demokratisch vom Volk gewählte Institution ist.

Daher kann sich kein Mitglied damit rechtfertigen, wenn es zum Schaden des eigenen Volkes

„EU“-Anordnungen durchsetzt…..

 

Empfehlungen von der UN und „EU“, die vorschreiben wollen, dass Neger der einheimischen

Bevölkerung in allen Belangen vorgezogen werden.

Hinter der „EU“ stecken einflussreiche Macht-Instrumente der UN….Soros um einen Namen

zu erwähnen.

Hier wiederum kommen die Anordnungen von zionistischen Vertretern, u.a. Rothschild,

die bereits 140 Jahre alte Pläne zur Vollendung bringen wollen. In den Artikeln über die

UN-Migranten-Vereinbarung kommen erdrückende Einzelheiten ans Licht.

Nicht zu vergessen als Quelle des Wahnsinns sind die Guterres , Coudenhove-Kalergi , Delors

Zielsetzungen zur Vollendung der NWO….der Weg zur totalen Diktatur und das Ende

jeden Menschenrechts.

Zum Abschluss sei noch erwähnt, das die UN 1943 nur aus einem Grund gebildet wurde:

zur gemeinsamen Vernichtung Deutschlands…..

Der Kalergi-Plan und die Abschaffung der europäischen Völker – Merkel erhielt 2010 Kalergi-Preis Ausführlicher Artikel unter: https://goo.gl/KRrf8M
Im Kalergi-Plan wird seit 1922 die Abschaffung der europäischen Völkervielfalt angedacht, eine „Alternativlosigkeit“ des Planes wurde herbeigeredet … und Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde 2010 mit dem „Europapreis“ der Coudenhove-Kalergi Stiftung ausgezeichnet.
.

“Rasse, Evolution und Verhalten”…Freimaurer und Orden, Kalergie und Hooton, Weltjudentum und Zionisten…die Pläne und Umsetzung zur Vernichtung des Deutschen Volkes bestehen seit 150 Jahren (und länger)…

Europas Vermischung zu einer Negroid-Asiatischen Mischrasse mit IQ 90:Kalergie+Barnett

anklicken zum Buch

Wie lasse ich das deutsche Volk verschwinden, oder: Der Plan des Richard von Coudenhove-Kalergi (1894-1972)

GLOBALE ELITEN

NWO – Die Bilderberg Gruppe

im Feld „suchen“ den Begriff UN-Migration eingeben, um wichtige Reportagen

zu erhalten.

.

Hier sind nur einige Ausschnitte zum schnellen Überblick

3. fordert die Kommission auf, einen EU-Rahmen für nationale Strategien für die soziale
Inklusion und Integration von Menschen afrikanischer Abstammung zu entwickeln;

4. verurteilt nachdrücklich alle tätlichen oder verbalen Angriffe gegen Menschen
afrikanischer Abstammung sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich;

6. fordert die Mitgliedstaaten und die EU-Organe auf, sowohl das von den Vereinten
Nationen ausgerufene Internationale Jahrzehnt der Menschen afrikanischer
Abstammung offiziell zu begehen als auch wirksame Maßnahmen zur Durchführung
des Maßnahmenprogramms im Geiste der Anerkennung, Gerechtigkeit und
Entwicklung zu ergreifen;

20. fordert die Mitgliedstaaten auf, sicherzustellen, dass Erwachsene und Kinder
afrikanischer Abstammung gleichberechtigten Zugang zu hochwertiger Bildung und
Betreuung ohne Diskriminierung und Segregation haben, und erforderlichenfalls
angemessene Maßnahmen zur Unterstützung des Lernens vorzusehen; legt den
Mitgliedstaaten nahe, die Geschichte der Menschen afrikanischer Abstammung in die
Lehrpläne aufzunehmen und eine umfassende Sicht auf die Themen Kolonialismus und
Sklaverei zu bieten, wobei die historischen und gegenwärtigen negativen Auswirkungen
auf Menschen afrikanischer Abstammung anerkannt werden, und dafür zu sorgen, dass
das Lehrpersonal für diese Aufgabe angemessen ausgebildet und ausgestattet ist,

um der Vielfalt im Klassenraum zu begegnen;

21. fordert die EU-Organe und die Mitgliedstaaten auf, Initiativen für Menschen
afrikanischer Abstammung in den Bereichen Beschäftigung, Unternehmertum und
wirtschaftliche Emanzipation zu fördern und zu unterstützen, damit den
überdurchschnittlich hohen Arbeitslosenquoten und der Diskriminierung von Menschen
afrikanischer Abstammung auf dem Arbeitsmarkt entgegengewirkt wird;

22. fordert die Mitgliedstaaten auf, gegen die Diskriminierung von Menschen afrikanischer
Abstammung auf dem Wohnungsmarkt vorzugehen und die Ungleichheiten beim
Zugang zu Wohnraum mit konkreten Maßnahmen anzugehen sowie für angemessene
Wohnverhältnisse zu sorgen;

26. fordert die europäischen Parteien und politischen Stiftungen sowie die Parlamente auf
allen Ebenen der Europäischen Union auf, Initiativen zur Förderung der politischen
Beteiligung von Menschen afrikanischer Abstammung zu unterstützen und zu
entwickeln;

komplett

EU Migranten Rechte

Marrakesh Plan

Europäische Kommission

 

es empfiehlt sich dringend zumindest die obigen drei PDF-Dateien aufmerksam zu lesen….

 

Glarner (SVP): UNO-Migrationspakt wird Europa zu Grunde richten!


oder

Video übernommen von: Minatures Im Sonntalk vom 14.10.2018 diskutieren die Nationalräte Andreas Glarner (SVP) und Regula Ryth (Grüne), sowie der Werbemanager Kaspar Löb über den UNO-Migrationspakt.

Der UNO-Migrationspakt ist, so unverbindlich er auch scheinen möge, ein weiterer Einschnitt in unsere Souveränität und verstösst gegen den Verfassungsartikel, der besagt, dass die Schweiz die Zuwanderung eigenständig steuert.

Weitere Infos: https://www.svp.ch/news/artikel/medie

Finale Massenmigration offenbar beschlossen (von Eva Herman)


 

Von unseren Systemmedien weitgehend verschwiegen, planen die UN zwei weltweit gültige Verträge abzuschließen.

Sie sollen den Umgang mit Flüchtlingen bzw. Migranten regeln. Beide Verträge sollen noch in diesem Jahr beschlossen werden. Was genau regeln diese brisanten Verträge? Welche Ziele verfolgen die globalen Machteliten mit diesen? Hören sie dazu die Einschätzung der ehemaligen Tagesschau-Sprecherin Eva Herman.

SKANDAL!!! UN bereitet nächste Migrationswelle vor ▶▶▶ Politik


Video übernommen von FRUBI TV

WICHTIG: Folgendes als Mail + als Flyer verbreiten: Ver­einte Natio­nen for­dern Bevöl­ke­rungs­aus­tausch von Deutschland

http://www.chemtrail.de/?p=10191 +

Die Maske fällt-Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren«.

„EU“-Papier zur NEUANSIEDLUNG 10000 Euro für jeden Invasor


Originaldokument hier: europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm

+ Die Maske fällt-Vizepräsident der „EU“-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren«.

http://www.chemtrail.de/?p=11242#more

„Ver­einte Natio­nen“ for­dern Bevöl­ke­rungs­aus­tausch von Deutschland

http://www.chemtrail.de/?p=10191

„EU“-Papier zur NEUANSIEDLUNG 10000 Euro für jeden Invasor


Originaldokument hier: europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm

+ Die Maske fällt-Vizepräsident der „EU“-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren«.

http://www.chemtrail.de/?p=11242#more

„Ver­einte Natio­nen“ for­dern Bevöl­ke­rungs­aus­tausch von Deutschland

http://www.chemtrail.de/?p=10191

UN beschließt die „ERMÄCHTIGUNG DER FLÜCHTLINGE“, die entmündigten Völker Europas zu überrennen!


die UN, UNO, die nach mehreren Versuchen (seit 1914), im Oktober 1945 gegründet wurde,

ist von jeher ein Verein gegen Deutschland, gegen das Deutsche Reich.

Das ist keine Behauptung, sondern nachweislich. So steht Deutschland bis zum heutigen Tag in der UN-Charta

als Feindstaat!

Bei der Gründung 1945, 51 Staaten, wurde klar das die UN nur gegründet wurde um global gegen Deutschland vorgehen zu können. 

Sozusagen ein Bund gegen das Deutsche Reich. Dieser Gründungs-Punkt ist bis heute aktuell und wird

seit über 70 Jahren mit ständigen Angriffen gegen Deutschland auf allen Gebieten ausgeübt.

Kein Friedensvertrag, keine Annahme des russischen Angebotes die Ostdeutschen Gebiete zurück-zugegeben,

Angriffe auf deutsche Groß-Unternehmen zuletzt VW, Deutsche Bank….,die Öffnung zum Arbeitsmarkt für Türken

im Jahre 1960 kam auf US-amerikanischen Druck, die UN und die USA sind im Großen und Ganzen eins…

Aktuell wurde jetzt bewiesen, dass Merkel aufgrund einer UN-Order den Bevölkerungs-Austausch betreibt.

Wörtlich: Bevölkerungs-Austausch, so wird es im UN-Dokument genannt…verschleiert als humane Tat ein

Grund der nur für hirnkranke Gutmenschen wirkt.

Deshalb wird der UN-Druck ständig erhöht….siehe Titel dieses Artikels…das sind Fakten und keine 

Vermutungen…!

Wiggerl

 

un-summit-barack-obama-migrants-659742

von NJ

So leicht lässt die Welt-Judenlobby nicht von ihrem Plan ab,
die weiße Menschheit migrantiv auszurotten

Nachdem Widerstand gegen die fremden und tödlichen Flüchtlings-Flutmassen in Europa spürbar geworden war, wurde US-Präsident Obama noch kurz vor seinem un- rühmlichen Abgang nach vorne gepeitscht, den letzten Widerstand in Europa mit einem Beschluss der sogenannten Vereinten Nationen zu brechen.

Vor allem wurde die „Mörderin“ Merkel für die Erfüllung des ihr 2015 erteilten Auftrags zur Schleusenöffnung von Obongo persönlich gewürdigt:

„Deutschland ist ein Land, das bei der Unterstützung von Flüchtlingen über alles hinausgegangen ist. Ich möchte Kanzlerin Angela Merkel persönlich danken.“

Die Ausrottung des weißen Menschen soll jetzt unter dem Begriff „Umsiedlungspolitik“ abgeschlossen werden, wie am 20. September das Welt-Umsiedlungsprogramm durch den Beschluss des Flüchtlingsgipfels der UN vom 20. September hervorgeht.

„Obongo“ setzte im Lobby-Auftrag auf dem UN-Flüchtlingsgipfel am 20. September das Welt-Umsiedlungsprogramm durch.

„Obongo“ setzte im Lobby-Auftrag auf dem UN-Flüchtlingsgipfel am 20. September das Welt-Umsiedlungsprogramm durch.

Neben der Verpflichtung von Handlangerländern wie Rumänien, Portugal, Spanien, Tschechien, Frankreich, Italien und Luxemburg, das „Umsiedlungsprogramm“ anzunehmen, wurden auch noch hohe finanzielle Zahlungen zur Förderung dieses Programms beschlossen.

Diesen Handlangerregierungen wurde von der jüdischen Weltfinanz zugesagt, ihre Schulden würden von der BRD übernommen werden, aber als Gegenleistung müssten sie sich dem Welt-Umsiedlungsprogramm unterwerfen. Insbesondere das zusammenbrechende Italien bedarf dieser Schuldenübernahme durch die BRD-Trottel.

Dafür ersäuft man seine eigenen Völker gerne im menschlichen Abwassersumpf. Nach vorne drängen in diesem Zusammenhang wieder die berüchtigten „Stiftungen“ wie die von George Soros, die ganz darauf ausgerichtet sind, die Vernichtung der Weißen unumkehrbar zu machen.

Soros erhält Hunderte von Millionen Euro von den Vasallen-Ländern für „humanitäre Projekte“ und lässt sich anschließen von den Lobby-Medien feiern, diese Gelder als „Spenden“ für neue Flutprogramme einzusetzen.

Den Menschen Europas wird so ihr Geld von den Handlangerpolitikern gestohlen und den Organisationen von Herrn Soros gegeben, womit dieser als „Philanthrop“ mit seiner „Flüchtlingshilfe“ die Eliminierung der weißen Europäer betreibt. Selbst die Tagesschau vom 21. September merkt dazu an:

„Nicht gesagt wird, wer genau die Empfänger dieser Leistungen sind“.


Schock: UN-Beschluss gewährt Hunderttausenden von Migranten freien Zugang zu zahlreichen Ländern

Hunderttausende von Flüchtlingen wird der freie Zugang zu 50 Ländern gewährt, das hat die globale politische Gemeinde vereinbart. Die Last der Migrationskrise soll verteilt werden.

Zahlreiche Länder haben zugestimmt, im Rahmen des Umsiedlungsprogramms schwindelerregend 10 Mal mehr aufzunehmen als 2015.

Rumänien, Portugal, Tschechien, Italien, Frankreich und Luxemburg haben zugestimmt. Es wurde auch vereinbart, 3,4 Milliarden Pfund an finanzieller Unterstützung für dieses UN-Programm und für humanitäre Organisationen aufzubringen.

Der Flüchtlingsgipfel der UN wurde von Barack Obama ausgerichtet mit der Aufforderung, jedes Land müsse Verantwortung für die Migrations-Krise übernehmen.

Der Rede Obamas durften nur jene Botschafter teilnehmen, die sich schon vorher bereit erklärt hatten, dass sich ihre Länder an diesem Umsiedlungsprogramm beteiligen würden.

Obama erhielt von globalen Unternehmen 600 Millionen Pfund an Spenden, die zur ERMÄCHTIGUNG DER FLÜCHTLINGE verwendet werden sollen.

express.co.uk/news/world/712761/Barack-Obama-United-Nations-UN-Summit-migrant-refugee-pledge-asylum-seeker

brd-schwindel.org/un-beschliesst-die-ermaechtigung-der-fluechtlinge-die-entmuendigten-voelker-europas-zu-ueberrennen/

Übernahme vom Honigmann-Blog

derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/09/23/un-beschliesst-die-ermaechtigung-der-fluechtlinge-die-entmuendigten-voelker-europas-zu-ueberrennen/