Ziem…der Kampf weniger mutiger Vorbilder gegen die offene Islamisierung unserer Heimat….auch deiner Umgebung!


.

Feige versteckten sich die Anwohner wieder in ihren Wohnungen…unten auf der Strasse kämpfen eine handvoll

mutiger Menschen gegen den Wahnsinn der sie alle bedroht. Von überall kommen die Nachrichten, wie

sich Anwohner gegen die Asylanten auflehnen…..jeder kann sich informieren was in Hamburg und Wien und nahezu

überall für offen vorgetragene Gewaltandrohungen von Asylanten gegen Staat und Einheimische erklärt werden……

Sie drohen mit Gewalt, wenn ihre völlig unberechtigten Asyl-Anträge abgelehnt werden. 98% sind unberechtigt und wollen nur

das „leichte Geld“………doch wo sind die Unterstützer der Widerständler….zuhause und lesen PC-Nachrichten? Ach ja, da steht ja:

heute war ja wieder ein Termin von Stürzenberger und „die Freiheit“……….wie, das steht da, weil wir auch dahin kommen sollten?

Das ist ja unfassbar….wir gehen doch nicht auf die Straße….das lass mal die da machen….ich doch nicht….immerhin lese ich

die PC-Nachrichten, dass soll reichen….den Schnabel verbrenn ich mir nicht….was sollen denn die Nachbarn denken oder die auf der Arbeit?

Nee….

Angst und Feigheit und Faulheit……die Leute haben nichts anderes verdient….Zwangseinweisung von Asylanten in ihre Wohnungen!

Arbeit zuerst für Türken und Moslems….

Wenn Moslems einen angreifen, hat immer das Opfer schuld…..irgendwie wird er schon was gemacht haben, was den armen Moslem reizte…

BRiD…ein Konstrukt zum speien……… 

.

Jeder muss stets darauf bedacht sein, einen Moslem nicht zu reizen….es ist bekannt, dass viele Moslems aggressiv sein könnten

und auch vor Mord nicht zurück-schrecken….doch die Polit-Verantwortlichen haben Angst…regelrechte Angst….

denn so dumm können sie nicht sein, um zu erkennen, was der Koran und der Moslem will…….Kohl und Schmidt haben es deutlich gesagt.

Die Politiker sind zu feige….sie lassen sich erpressen und machen sich zu Stiefelleckern der muslimischen Verbände…von der

Türkei gesteuert….

Moslem spuckt in München ägyptische Christin an

.

Der Lärmterror von Moslems und Linken in Ingolstadt

.

Häme von Münchner SPD auf Schlag eines türkischen Moslems gegen Islam-Aufklärer

 

.

Moslem-Führer: „Wir werden Europa islamisieren“

.

Moslems in München-Riem schreien, brüllen, pfeifen und drohen

.

.

.

Bayerische Behörden verbieten islamistischen Verein in Bayern


.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sprach das Verbot des
Vereins „Kultur- und Bildungszentrum Ingolstadt“ aus.

.

Wie auch in Österreich agieren in Deutschland zahlreiche extremistische Zellen unter dem Deckmantel der „islamischen Kulturzentren“, von wo aus in Wirklichkeit Geld für deren ideologische Feldzüge gesammelt wird. So ein „Kulturverein“ im deutschen Ingolstadt wurde nun vom bayrischen Innenministerium verboten. Verfassungsschützer hätten bei der Durchsuchung des Vereinslokales und einer Moschee „zahlreiche Belege für die radikal-islamistische Grundausrichtung des Vereins gefunden“, erläuterte Bayerns Innenminister Joachim Hermann (CSU).

Streben nach einem globalen Kalifat

So habe sich das „Kultur- und Bildungszentrum Ingolstadt“ für die Ziele des 2001 verbotenen Kalifatsstaats eingesetzt, mit dem zunächst in der Türkei und anschließend auf der ganzen Welt die Einheit von Staat und Religion auch unter Einsatz von Gewalt verwirklicht werden sollte. Der Verein sammelte außerdem regelmäßig Spendengelder und unterhielt über das Internet Verbindung mit der Salafisten-Szene. An der Aktion gegen die radikalen Islamisten waren fast 80 Beamte beteiligt. Den Verantwortlichen wird nun der Prozess gemacht.

//

“Die Freiheit” und der Kampf gegen ZIEM – U-Boot des Islams in München…26


.

Stürzenberger…..wer Fragen hat was er denn machen könne…….nehmt euch ein Beispiel an diesem Mann….ein Held des Widerstandes!

.

Islam Aufklärern werden in München Bankkonten gekündigt

.

.

Europäische Politiker über Zuwanderung / Islamisierung ( Deutsche Untertitel )

.

.

“Die Freiheit” und der Kampf gegen ZIEM – U-Boot des Islams in München…25


.

Veröffentlicht am 22.09.2013

Kundgebung der Bürgerrechtspartei Die Freiheit. Weitere Informationen zum Bürgerbegehren gegen das Europäische Islamzentrum in München: http://www.bayern.diefreiheit.org/zie-m/

.

Islamisierung in Deutschland

.

Michael Stürzenberger ist ein deutscher Patriot

.

Zum Wahlergebnis der FREIHEIT Bayern und zu Linken in München

.

Ein Satanist verteidigt den Islam

.

Ein Kroate über das Unrecht, das den Serben im Kosovo widerfuhr

.

Kundgebung Michael Stürzenberger in Ingolstadt 8von9

.

Moslemische und linke Dauertröter bei FREIHEIT-Kundgebung in Ingolstadt

Grünes Redeverbot: Aufruf zum Sarrazin-Boykott


Wieder mal die „nur meine Meinung ist richtig…..willst du nicht mein Bruder sein, schlag ich dir den Schädel ein“-GRÜNEN..

Die Grünen rufen dazu auf, eine öffentliche Lesung von Thilo Sarrazin beim Ingolstädter Donaukurier zu boykottieren. Außerdem sollten die Abonnenten der Zeitung eine Woche lang »Urlaub vom Donaukurier« machen, meldet die Zeitung. Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Petra Kleine sieht die Aktion als Zeichen der Solidarität mit den Migranten Ingolstadts. Die Verbreitung der Thesen Sarrazins sei in Ingolstadt nicht willkommen.

Sarrazin selber reagierte mit Unverständnis. Sein SPD-Genosse Klaus von Dohnanyi habe solch ein Verhalten einmal als »Linksfaschismus« umschrieben. Er selber fände es nur noch albern, allerdings auch elementar antidemokratisch.

Auch der Herausgeber des Donaukurier äußert sich verwundert, dass der Protest ausgerechnet von dieser Seite kommt – aber so entlarven sich die GRÜNEN Stück für Stück.

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Quelle: Donaukurier