deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr.: Politische Hintergründe und wahre Geschichten von Flüchtlingsfamilien.

  • Der Diktatorpapst

  • Die Destabilisierung Deutschlands

  • Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll

  • Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert
  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • NATSIEPIEFKE.COM

  • Enzyklopädie der Wahrheit

  • UN-Migrations-Pakt…offene Grenzen ohne Grenzen…

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Feb    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Ursula Haverbeck

  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Posts Tagged ‘Hetze’

Angriff auf AFD-Mann Datenklau – Ergebnis von Heuchelei, Hetze, Hass der Altparteien

Posted by deutschelobby - 09/01/2019


oder

Am 09.01.2019 veröffentlicht

Sind Heuchelei, Hetze und Hass der Altparteien die Gründe für den brutalen Mordversuch an einem AFD-Politiker und an dem großen Datenklau?

Posted in Angriff auf AFD-Mann Datenklau -, Tim Kellner | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Angriff auf AFD-Mann Datenklau – Ergebnis von Heuchelei, Hetze, Hass der Altparteien

Plakate muslimischer Studenten hetzen gegen Weihnachten…Neue Verbreitung von Christenhass in der Türkei

Posted by deutschelobby - 25/12/2013


.

Neue Verbreitung von Christenhass in der Türkei

Haben Sie jemals einen Christen gesehen, der das Opferfest feiert

.

Kocaeli – Eine neue Hasskampagne gegen Christen verbreitet sich in Twitter, Facebook und türkischsprachigen Foren wie ein Lauffeuer.

Gegenstand der Aufregung ist eine Reklametafel in der türkischen Stadt Kocaeli. Auf der oben gezeigten Reklametafel steht in türkischer Sprache die Frage: „Haben Sie jemals einen Christen gesehen, der das Opferfest feiert?“ Und darunter antwortet der abgebildete Weihnachtsmann: „Wir haben gesehen, wie Muslime Weihnachten feiern!“ Der anatolische Jugendverband der Muslime an der Universität Kocaeli, AGD (Anadolu Gençlik Derneği Kocaeli Üniversite) ist verantwortlich für diese Reklametafel, das seit Mitte Dezember überall in den Stadtteilen der Stadt Kocaeli zu sehen ist.

 

Dieses Hassplakat in der Türkei dient der Diffamierung von Christen und beklagt, dass die Christen das muslimische Opferfest nicht feiern. Hätte man ein solches Plakat mit adäquatem Inhalt gegen die Integrationsunwilligkeit von Muslimen in Deutschland aufgestellt, wäre der Aufschrei groß gewesen.

Würde ein Deutscher in Plakatform, vom Ottonormalverbraucher bis zu Sarrazin, berechtigte Kritik an ausländischen Mitbürgern, die sich nicht integrieren wollen, üben, besonders an den muslimischen, würde man sofort in die rechte Ecke geschoben und als Faschist und Rassist abgestempelt und diffamiert werden.

Während in der Türkei solche Hasskampagnen ganz offiziell und unkritisiert laufen, bekommen die muslimischen Schüler in Deutschland an Opfer- und Ramadanfest sogar schulfrei! Sie dürfen sogar ihren eigenen Gebetsraum bekommen und während des Unterrichts beten gehen. Sie dürfen Kopftücher tragen, sie dürfen dem Sportunterricht fernbleiben. Muslimen ist so ziemlich alles erlaubt, bis hin zum Bau gigantischer Moscheen.

Keiner der Mainstream-Medien hielt es für wichtig genug in einem kurzen Artikel dieses Hassplakat aus der Türkei den Menschen vorzustellen.

—————————————————————-

http://parseundparse.wordpress.com/2013/12/20/neue-verbreitung-von-christenhass-in-der-turkei/#more-13706

————————————————————-

Manche sagen ja „ach wissen Sie, ich mag die Türkei…herrliche Menschen dort…….“ so schleimen selbst Mitglieder von rechten Parteien, zuletzt der Vertreter der Republikaner bei der „Ehrung der Trümmerfrauen“ mit DIE FREIHEIT  und Stürzenberger……….

Also ich sage ganz offen und frei heraus: ich mag die Türkei nicht. Mir gefällt auch der Bosporus nicht und Istanbul war immer schon eine Schmiede von Drogen, Mord und Gewalt……ein Land das seine Frauen verschleiert und Tiere auf das brutalste abschlachtet (aus rein religiösen Gründen), so ein Land ist es nicht wert überhaupt beachtet zu werden……ausser mit Abscheu…..

Toni

.

//

Posted in Christen, Christen, Christenverfolgung, Judenverfolgung, Türkei, Türken | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Plakate muslimischer Studenten hetzen gegen Weihnachten…Neue Verbreitung von Christenhass in der Türkei

MEHR MUT, LIEBE BÜRGER! ES WIRD ZEIT, AUFZUWACHEN!

Posted by deutschelobby - 05/09/2011


Eva Herman, die von 5 Jahren im CICERO ihr Manifest „IST DIE EMANZIPATION EIN IRRTUM?“ veröffentlicht hat, stellte fest: EINE GESELLSCHFT AM ABRUND. Zentralrat der Juden und Alice Schwarzer feministische Legionäre haben der Journalistin einen Krieg erklärt, in dem sie von als „stalinistischen Lesbokraten“ nicht wiedererkannt haben und diese mutige Frau zum Schweigen bringen wollten. Jedoch Eva Herman trotz der alberne bolschewistischen Maßnahmen kann nicht schweigen. So ist der Mensch: Es gibt eine Zeit zu schweigen, und eine Zeit zu reden.

eva-herman-mehr-mut.

FAZIT

Wir werden von Linken und Grünen regiert, die die Macht haben, andere Meinungen zum Schweigen zu bringen, medial und politisch. Oder besser: Denen wir die Macht (noch!) geben, damit sie konservative Stimmen zum Schweigen bringen. Unsere derzeitige, traurige Situation, die aktuellen Umfragen, die das Vertrauen der Bürger in ihre Volksvertreter im Keller sehen, sprechen eine deutliche Sprache.

Posted in Falschaussagen, GRÜNE, Grün-Rot = der WAHNSINN, Konservative, LINKE, Linksextreme, LINKSRADIKALE, Skandale, Verleumdungen | Verschlagwortet mit: , , , , , | Kommentare deaktiviert für MEHR MUT, LIEBE BÜRGER! ES WIRD ZEIT, AUFZUWACHEN!

Multikulturprojekt in Oslo

Posted by deutschelobby - 02/09/2011


Traurig, dass Menschen die sich gegen diese rückständige und unterdrückerische Art zu leben einsetzen, als Islamophob oder als Rassisten bezeichnet werden.

Diese „islamische“ Art zu leben gehört nicht nach Europa und steht im Gegensatz zu unserem Verständnis von Freiheit.

Die Politiker sollten sich gut überlegen, ob sie diese Politik forsetzen wollen, denn wenn es so weitergeht, wird es nicht mehr lange dauern und wir haben einen deutschen Breivik!

Stop Islam!!!

Diese „Menschen“ sind überall in Europa unerwünscht und das müssen die nützlichen Idioten, die diese Invasion fördern endlich begreifen. Jeder hier muss begreifen: Ein Araber, oder Pakistani, Bagladeschi, Somali, Türke oder Afghane hat in Oslo, Madrid, Paris, Rom oder sonst wo in Europa nichts verloren und nichts zu suchen!

Cajus Pupus und sein Senf auf diesem BLOG:

Caius Pupus

                                                                          

Cajus hat doch recht

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Bürgerkrieg, Grün-Rot = der WAHNSINN, Islam, Islamkritiker, Moslem-Muslima, Parallelgesellschaft, Prof. Dr. Schachtschneider, Schwarz-Afrikaner, Ulfkotte, Video, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Feuchte türkische Träume von „Türkland“

Posted by deutschelobby - 23/08/2011


Türkland.

http://www.turkishpress.de/2011/08/19/ich-habe-ein-traum-freiheitlich-unabhaengiges-tuerkland-fdpt/id3938#comment-2383

Im Internet firmiert eine Online-Plattform unter dem Namen „Turkishpress“, betrieben von einem Verein Namens Generation Zukunft e.V. mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland. Zu lesen, was die Herrschaften in Deutschland vorhaben, ist durchaus interessant. Unverblümt wird hier türkischer Nationalismus gelebt und der Weg zum Aufbau eines Staates im Staat vorgezeichnet.

Weinerlich beklagt er sich, wie respektlos die Türken in Deutschland doch behandelt würden obwohl sie doch schon seit 50 Jahren für Deutschland geschuftet hätten. Die armen Türken würden bis heute von den bösen Deutschen ach so unfair behandelt, unterdrückt und geknechtet. Und selbstverständlich darf auch die Nazikeule nicht fehlen, wenn es darum geht, den deutschen Staat und die Deutschen zu verteufeln. Da die Türken in Deutschland jedoch mittlerweile 10 Prozent der Bevölkerung stellten, wäre es an der Zeit, hier einen eigenen Staat – Türkland – zu gründen.

http://www.unzensuriert.at/content/005244-Feuchte-tuerkische-Traeume-von-Tuerkland

Kommentar:

Kurz und knapp:

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Islam, Moslem-Muslima, Parallelgesellschaft, Prof. Dr. Schachtschneider, SARRAZIN, Türken, Ulfkotte, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Wahrsager gab es – ermordet von Linken oder ….?

Posted by deutschelobby - 08/08/2011


hans_milch

Hans Milch (* 24. März 1924 in Wiesbaden; † 8. August 1987 ebenda) war katholischer Pfarrer und Gründer der Erzbischof Marcel Lefebvre nahestehenden actio spes unica, die maßgebliche Standpunkte und Reformen des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962–65) als mit ihrem Glauben unvereinbar erachtete.

Es lohnt sich das Video anzuschauen. Hier wird erklärt mit was und wie wir Verblödet wurden und werden. Der Mann wusste schon sehr früh was die Linke vorhatte.

Auf Grund seines Bekenntnisses zu den Lehren von Erzbischof Marcel Lefebvre

(Verfolgung durch Linke und Liberale
Lefebvre erklärte 1971 seinen Seminaristen, er lehne die von Papst Paul VI. promulgierte neue Editio typica des Römischen Meßbuches ab. Die kirchlichen Veränderungen seit dem Konzil seien das Wirken eines Komplotts liberaler und antichristlicher Geistesströmungen. Wegen seiner Haltung wuchsen die Spannungen zwischen ihm und verschiedenen hauptsächlich linken europäischen Bischöfen.)

wurde er im Jahre 1979 suspendiert. Milch wurde am 8. August 1987 in seiner Wiesbadener Wohnung mit zahlreichen Messerstichen ermordet.

Linke und Liberale, Grüne und deren Spießgesellen…..sie ermorden jeden, der die Wahrheit veröffentlichen will oder es wagt sie zu bekämpfen.

Thor - wir schlagen zurück

Wir wagen es trotzdem!!!! 


Posted in Antideutsche vs Patrioten, ARD antideutsche Hetze, GRÜNE, Grün-Rot = der WAHNSINN, LINKE, LINKSRADIKALE, Mord, Skandale, Vergessene Schicksale, Video, Wie sich die Stasi neu organisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wahrsager gab es – ermordet von Linken oder ….?

Randale in Bremen

Posted by deutschelobby - 15/07/2011


Antifaplakat aus Bremen

Am Wochenende kam es in Bremen mal wieder zu einem Fußballspiel außerhalb der Saison. Extrem witzige Leute haben auf der berüchtigten Sielwallkreuzung Fußball gespielt und die Kreuzung für alle anderen Personen Verkehrsteilnehmer blockiert und neun Polizisten verletzt.

So lustig wie es sich anhört ist es dann aber nicht. Etwa 300 Personen waren anwesend und haben die Auseinandersetzung mit der Polizei gesucht. Auch wenn sich eine 20 iger Gruppe als besonders gewalttätig herausgestellt hat, haben denen die anderen Schutz in der Menge geboten und sind ihrer Aufwieglung zum Landfriedensbruch teilweise gefolgt.

In der Vergangenheit haben überwiegend Linksextremisten den Ort für Störungen der berechtigten Bürgerinteressen aller anderen Bremer vorbereitet. Diesmal sollen nach offiziellen Angaben überwiegend „erlebnisorientierte Jugendliche“ Täter gewesen sein. Das kann alles und nichts bedeuten. Es deutet aber darauf hin, daß die Ausschreitungen keinen politischen Hintergund hatten.

Das finden wir noch bedenklicher als einen politischen Hintergrund, denn es ist die bloße Lust an Randalen, Lust am Zerstören fremder Leute Eigentum, Lust sich gezielt und bewusst daneben zu benehmen, ohne Rücksicht auf andere zu nehmen. Es ist die Lust, andere Menschen zu verletzen und die Eskalation eines möglicherweise friedlichen Abends herbeizuführen.

Die Bilder bei Youtube zeigen unter anderem Leute, die entgegen den offiziellen Angaben nach ihrem äußeren erscheinungsbild durchaus der linken Szene zugerechnet werden können.

Die Polizei ist ja für jeden Spaß zu haben, glaubt man. Wird dann vor Ort aber richtig durchgegriffen, weil Reden nichts mehr hilft, dann ist das Gejammer groß und die Schuld wird bei der Polizei gesucht, anstelle sich an die eigene Nase zu fassen.

Die Linken können sich derweil die Hände reiben. Sie haben geschafft, daß sie nicht mehr vor Ort sein müssen um an dieser Stelle Chaos zu produzieren.
Die ohnehin schon personalknappe Bremer Polizei fehlt wegen solcher vermeidbaren Einsätze an anderen Stellen, wo ernsthafte Kriminalität herrscht. Wir hoffen, daß es bloße Dummheit und Unwissenheit der meisten Anwesenden über die Folgen ihres Handels war, die diesen Abend zugelassen haben.

Die linke Bremer CDU fordert nun zu Recht ein Sicherheitskonzept für die Sielwallkreuzung. Es kann schließlich nicht sein, daß ganze neun Kollegen verletzt worden sind. Trotzdem: Viele Möglichkeiten gibt es da nicht und sie werden den Leuten nicht schmecken.
Zunächst erscheint es nötig, daß der rote Senat reagiert und den Ort zu einem s.g. Verrufenen Ort erklärt. Dann kann frühzeitiges Einschreiten der Polizei erfolgen bevor es zu großen Zusammenrottungen kommt.
Bekannte Rädelsführer müssen ein Betretungsverbot für den besagten Bereich erhalten. Verstöße dagegen können sofort mit Gewahrsamnahmen beantwortet werden.
Bis sich die Lage beruhigt hat, wird es wohl nicht ohne Überstunden gehen. Bremen wird wohl wieder Polizeikräfte aus anderen Bundesländern um Unterstützung bitten und dafür teuer bezahlen müssen.

Da die Täter selber Bremer sind müssen sie wissen wofür sie ihr nicht vorhandenes Geld ausgeben wollen und mit welcher Freiheit sie leben wollen. Daß die Polizei sich Verletzte nicht gefallen lässt und das zukünftig vermeiden wollen wird, werden sie hoffentlich bald merken. Sicherheit geht vor.

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, Grün-Rot = der WAHNSINN, LINKSRADIKALE, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 3 Comments »

Deutschfeindliche Sprüche , Sprüchesammlung

Posted by deutschelobby - 09/07/2011


Deutschfeindliche Sprüche ,

Sprüchesammlung zum kopieren und

speichern

 ( mit Quellenangabe)

 

 

Vorzeigetürke Macit Karaahmetoglu ( SPD ) :

„Wir wollen deutlich mehr Menschen mit Migrationshintergrund als Richter, als Staatsanwälte, als Verwaltungsangestellte, als Lehrer, als Polizeibeamte, um Vorbilder zu schaffen.“

 

 Zitat

 Veröffentlicht: 31.03.11, 16:44  |  Aktualisiert: 03.04.11,

 http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2011/03/52112/

Die wahren Absichten eines SPD Vorzeigetürken  in Baden-Württemberg

 

 

 

 

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen

 

„Wir wollen, dass Deutschland

islamisch wird“.

auf Bemerkung von Susanne Zeller-Hirzel

(letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)

Video: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel

Erstellt: 01.09.2010

http://www.youtube.com/watch?v=jjFCt3Uv3Tk&feature=player_embedded#at=171

 

 

 

Der Schotte David McAllister ,

das verzogene Söhnchen eines britischen Besatzungssoldaten aus Berlin-Spandau!

Ein CDU Politiker mit Migrationshintergrund und Doppelpaß.

„Die türkischen Migranten der ersten Stunde haben unser Land mit aufgebaut und unseren Wohlstand mit begründet.“

28.03.11

http://www.ms.niedersachsen.de/live/live.php?navigation_id=4972&article_id=95421&_psmand=17

 

 

Justizministerin

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP):

„Der Islam gehört selbstverständlich zu Deutschland“

4. März 2011, 22:06 Uhr

http://www.welt.de/politik/deutschland/article12700262/Justizministerin-rueffelt-Friedrich-fuer-Islam-Aussage.html

 

 

Türkin Aygül Özkan CDU :

… mehr Richter mit Migrationshintergrund, „damit die Betroffen auch sehen, hier entscheidet nicht eine fremde Autorität, sondern wir gehören da auch zu.“

Zitat

Freitag, 23. April 2010 18:08

http://www.morgenpost.de/politik/article1296680/Frau-Oezkan-wann-wird-eine-Muslimin-Kanzlerin.html

(Aygül Özkan 1 türkisch-muslemische Ministerin in Niedersachsen)

 

 

 

Armin Laschet ( NRW  CDU)

die Tatsache, dass in Deutschland überwiegend Muslime türkischer Herkunft leben, bezeichnete Laschet als einen „Glücksfall“.

27. April 2007, 08:25

Quelle : kath.net

 

 

 

Nargess Eskandari-Grünberg ( Iran/Grüne)

integrationspolitische Sprecherin der Grünen. Frankfurt habe einen Migranten-Anteil von 40 Prozent.

„Wenn ihnen das nicht passt, müssen sie woanders hingehen“,

riet sie den rund 50 Hausener Bürgern.

Zitat

06.11.2007

http://www.rhein-main.net/sixcms/list.php?page=fnp2_news_article&id=4108095

 

 

 

Arif Ünal ,türkischer Abgeordneter der Grünen

 Düsseldorf / NRW: Auf der konstituierenden Sitzung des nordrhein-westfälischen Landtag, hat sich der Grünen-Abgeordnete in einer Erklärung dafür ausgesprochen, die Eidesformel “Zum Wohle des deutschen Volkes” in “Zum Wohle der Bevölkerung in NRW” zu ändern

 09.06.2010 15.31 Landtag NRW

http://www.youtube.com/watch?v=BF1iDJ1jRjc&feature=player_embedded

 

 

.

Jens Lehmann:

Türken haben mitgeholfen in Deutschland das Wirtschaftswunder mit aufzubauen

Lehmann: „Die Türkei hat eine große Geschichte, und viele Türken haben mitgeholfen, in Deutschland das Wirtschaftswunder mitaufzubauen. In meiner Jugend in Essen habe ich früher viel mit türkischen Jungs zusammengespielt. Zu diesem Land habe ich eine engere Beziehung als zu anderen.“

Zitat

Juni 2008

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/EM-2008/2008/06/23/jens-lehmann/ich-werde-mein-leben-geben,geo=4919804.html

(Jens Lehmann im Gespräch mit BILD-Redakteur Walter M. Straten)

.

 

 

 

Claudia Roth

Im Zusammenhang mit den Siegesfeiern bei der Fußball-EM sprach Grünen-Vorsitzende Claudia Roth im Fernsehsender Phoenix von einem Party-Patriotismus. Sie warne davor, dass man diese Leichtigkeit, das Feiern und die Fröhlichkeit, „gleich wieder auflädt, mit dem Bezug zum eigenen Volk“.

Zitat

24.06.08, 12:55

http://www.focus.de/politik/deutschland/deutschland-tuerkei-integrationsstreit-vor-dem-halbfinale_aid_313446.html

 

 

.

Ursula von der Leyen( CDU )

Familienministerin

„Ein Blick auf die demografische Entwicklung zeigt, wie sehr wir diese Kinder brauchen:

In 20, 30 Jahren erwarten von diesen Kindern, dass sie innovativ und verantwortungsbewusst dieses Land tragen.“

Zitat
26.05.08, 14:38
http://www.focus.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-mit-mehr-kindergeld-gegen-armut_aid_304171.html

 

 

 

 

 

Türkin Çigdem Akkaya

Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen. „

„Minarette gehören künftig zum Alltag“

(22.05.1999)

„Ohne Zuwanderer hat dieses Land keine Zukunft“

(27.03.2002)

Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen“

(27.03.2002)

„Deutschland öffnet sich, weil es – mal wieder – Arbeitskräfte braucht“

(27.03.2002)

Quelle : WAZ  vom 27.03.2002

http://www.waz.de/waz/waz.archiv.frameset.php

( Çigdem Akkaya, der stellvertretenden Direktorin des Essener Zentrums für Türkeistudien.)

 

 

 

Türke Cem Özdemir

„Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“

( Bundestagsabgeordneter Bündnis90/Die Grünen)

Auf einem Parteitag seiner Partei Ende Oktober 1998 in Bonn-Bad Godesberg der “Grünen” riss er einmal zu stehenden Ovationen hin, als er ausrief:

Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!”

 

 

 

Claudia Roth :

Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.

Thema der „Münchner Runde“ am 5.10.2004:

Angst vor der Türkei?

Moderation: Sigmund Gottlieb

Claudia Roth, Grünen-Chefin , Kemal ªahin, Unternehmer , Dr. Peter Scholl-Latour, Fernsehjournalist und Islamexperte , Dr. Markus Söder, CSU-Generalsekretär.

http://www.br-online.de/bayern-heute/sendungen/muenchner-runde/index.xml

 

 

 

Claudia Roth

zum Tag der Deutschen Einheit

Ihre Vision: Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.

Artikel erschienen am 6. Februar 2005

http://www.wams.de/data/2005/02/06/459376.html

 

 

 

Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen

„Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesunden und ich werde es als Minister auch nicht tun.“

Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 02.01.2005

 

 

 

Ibrahim El-Zayat

In einem Interview mit dem islamischen Jugendmagazin „TNT“ sagt El-Zayat: „Ich glaube nicht, daß es unmöglich ist, daß der Bundeskanzler im Jahre 2020 ein in Deutschland geborener und aufgewachsener Moslem ist, daß wir im Bundesverfassungsgericht einen moslemischen Richter oder eine moslemische Richterin haben…Dieses Land ist unser Land, und es ist unsere Pflicht, es positiv zu verändern. Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen…“*

Quelle:

MJ  TNT, Nr.19  1996 , S. 2

* Quelle: Udo Ulfkotte, „Der Krieg in unseren Städten. Wie radikale Islamisten Deutschland unterwandern“

http://bz.berlin1.de/aktuell/news/041125/moschee.html

(Ibrahim El-Zayat ist unter anderem Präsident der Islamischen
Gemeinschaft in Deutschland.)

 

 

 

 

Joseph Fischer

Die Forderung nach der Wiedervereinigung halte ich für eine gefährliche Illusion. Wir sollten das Wiedervereinigungsgebot aus der Präambel des Grundgesetzes streichen.“

Die Welt, 29. Juli 1989

http://de.wikiquote.org/wiki/Joschka_Fischer

 

 

 

 

Sieglinde Frieß, Grüne

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“

Sieglinde Frieß,  Grüne MdB, vor dem Parlament.

Quelle: FAZ vom 6.9.1989

Sieglinde Friess ist ver.di-Fachbereichsleiterin für den Bereich „Bund/Länder und Gemeinden

 

 

 

 

Afghane Walid Nakschbandi

„Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben. Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht verhindern können, dass bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird. Nicht Ihr werdet die Gesellschaft internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch.

Ihr seid bei diesem leidvollen Prozess lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche Gesellschaft in Ost und West verändern.“

(Zitat Nakschbandi)

M. Walid Nakschbandi

Der Autor ist Geschäftsführer der Fernsehproduktionsfirma AVE. Er ist deutscher Staatsbürger afghanischer Herkunft.

http://www.verteidigt-israel.de/MWalid%20Nakschbandi.htm

 

 

 

 

Volker Beck :

“ ich hätte mir eine andere Nationalhymne gewünscht“

Diskussion auf N 24 am 20.06.2005 um 23.30

 

 

 

 

Gerhard Schröder

hat noch im Jahr vor der Vereinigung erklärt, man solle eine neue Generation in Deutschland „nicht über die Chancen der Wiedervereinigung belügen. Es gibt sie nicht.“ Später legte er noch einmal nach, eine auf Wiedervereinigung gerichtete Politik sei  „reaktionär und hochgradig gefährlich“

http://focus.msn.de/F/Tagebuch/tagebuch/tagebuch.htm

 

 

 

 

 

Gerhart Baum,FDP

„Eine Darstellung von an Deutschen begangenen Verbrechen ist nicht zweckmäßig.“

(Ehem. Bundesinnenminister Gerhart Baum zur Begründung, warum ein Bericht des Bundesarchivs über die Vertreibungen unter Verschluß gehalten wird)

 

 

 

 

Renate Schmidt SPD

„Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“

(Renate Schmidt, Bundesfamilienministerin,
am 14.3. 1987 im Bayerischen Rundfunk

 

 

 

 

 

 

Gerhard Schröder

Auf Unverständnis stößt, dass der Bundeskanzler am Sonntag zwar einen britischen, nicht aber einen deutschen Soldatenfriedhof besuchen will.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, Peter Ramsauer: „Herr Schröder predigt dauernd Patriotismus. Wenn er an einem deutschen Soldatenfriedhof vorbeigeht, ohne einen Kranz niederzulegen, ist er für mich ein Anti-Patriot. Sein Vorgehen ist eine Beleidigung für die vielen Bundeswehrsoldaten, die diese Gräber pflegen, und für alle deutschen Kriegerwitwen.“

(Zitat Bild Online)

http://www.bild.t-online.de/BTO/index.html

 

 

 

 

 

 

Gerhard Schröder

macht einen Bogen um den Soldatenfriedhof seines Volkes

Es ist unvorstellbar, dass ein anderer europäischer Regierungschef einen Bogen um den Soldatenfriedhof seines Volkes macht“, sagte der frühere Bundeswehr-Generalinspekteur Naumann der „Bild“-Zeitung vom Montag. Wellershoff, Admiral, a. D., nannte Schröders Verhalten gedankenlos.

http://aktuell.focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=3239

 

 

 

 

Joschka Fischer, Grüner

als Fraktionschef der Grünen im Hessischen Landtag

Ein wiedervereinigtes Deutschland wäre für unsere Nachbarn … nicht akzeptabel. Das
Wiedervereinigungsgebot im Grundgesetzt wäre in seiner Konsequenz ein Unglück für
das deutsche Volk. Ich kann mir nicht vorstellen, welchen Vorteil die Deutschen  aus einer Wiedervereinigung  hätten…“

am 27.7.1989 im „Bunte“-Interview

 

 

 

 

Wolfgang Thierse SPD :

Degussa-Debatte ist Teil des Denkmal-Prozesses

Wer gedacht hat, dass man dies Denkmal klinisch oder moralisch rein bauen könnte, war auf einem Irrweg. Denn das geht nicht in einem Land, dessen Vorgängerstaat das Nazireich war und in dem dies Denkmal nun von der Nachfolgegeneration der Tätergeneration gebaut wird“, sagte Thierse

Aus der Berliner Morgenpost vom 2. November 2003

http://www.morgenpost.de/content/2003/11/02/berlin/638819.html

 

 

 

 

Renate Künast ( grüne)

„Wir müssen den Islam einbürgern“

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-09/kuenast-sarrazin-integration

 

 

 

 

Inder Sebastian Edathy SPD :

„Vielfalt ist ein Gewinn für unser Land und keine Bedrohung“

PR-inside.com 31.07.2008 07:36:03

Der indische Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy

 

 

 

 

Angela Merkel CDU :

„Moscheen werden Teil unseres Stadtbildes sein“

Angela Merkel im F.A.Z.-Gespräch

18. September 2010

http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~E166FD921B31D4B17842094365A4EF62C~ATpl~Ecommon~Scontent.html

 

 

 

Christian Wulff CDU :

Das Land muss Verschiedenheit aushalten, es muss sie sogar wollen.

03. Oktober 2010

Zitat

http://www.faz.net/s/Rub96094FA9F21849DD8EA772B18D7C2579/Doc~E0BC3C58964D94FD6825989602B91DA7E~ATpl~Ecommon~Scontent.html

 

 

 

 

Christian Wulff CDU :

Rede zum Tag der Einheit

„Ich bin auch der Präsident der Muslime“

03.10.2010

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,720961,00.html

 

 

 

Christian Wulff CDU :

„Der Islam gehört zu Deutschland“

3. Oktober 2010, 16:12 Uhr

Zitat

http://www.stern.de/politik/deutschland/reden-zum-tag-der-deutschen-einheit-wulff-ueberholt-gauck-links-1610034.html

 

 

Quelle:

http://deutschfeindlichesprueche.wordpress.com/

 

 


Posted in deutschelobby Spezial, Deutschfeindliche Hetze, Deutschfeindliche Sprüche | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Comments »

Video ,Islam Unterricht in Deutschland

Posted by deutschelobby - 13/05/2011


Video ,Islam Unterricht in Deutschland

Your Standard Islamic Religious Instruction in Germany:

This is a German Muslim religious class taught by a Muslim teacher. Walid and all our former Muslim contacts confirm that this lesson would be the more moderate teaching on Islam compared to what they all encountered. You would never know by watching the main Stream media

http://www.youtube.com/watch?v=DtzMDxjUt_0&feature=player_embedded

 Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto aufgrund mehrerer Benachrichtigungen von Drittparteien über eine Urheberrechtsverletzung gekündigt wurde.

 

Die deutsche Kartoffel soll ja nicht

alles wissen

 

Hier ist es aber noch vorhanden

http://shoebat.com/videos/islamGermany.php

ISLAM NEIN DANKE

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Deutschfeindliche Hetze, EU, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Video ,Islam Unterricht in Deutschland

Islamische Friedensbotschaft, ein Moslem erklärt den Engländern die Zukunft

Posted by deutschelobby - 04/05/2011


Islamische Friedensbotschaft, ein Moslem erklärt den Engländern die Zukunft

Video ,ein Moslem erklärt den Engländern die Zukunft

Er ist kein weichgespülter, moderater „Schokolademuslim“!

.

1.)    Die Tür des Regierungssitzes einschlagen, den Premierminister durch einen Kalifen ersetzen und die Sharia einführen.

2.)    Die britische Fahne entfernen

3.)    Die Zahlen von Big Ben durch ( echte )     arabische Zahlen ersetzen.

4.)    David Cameron auf den Knien angekrochen kommen lassen.

5.)    Alle Frauen verschleiern, inklusive Königin Elisabeth und die Hure Kate Middleton

6.)    Die Gesellschaft komplett islamisieren.

7.)     Verrat an der Gastheimat ? nein, Bereicherung

Ohne Worte


Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU, EU Türkei, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

Deutschfeindliche Sprüche,Sprüchesammlung

Posted by deutschelobby - 04/03/2011


Deutschfeindliche Sprüche

(Sprüchesammlung )

 

 

 

Cem Özdemir, Bündnis90/Die

Grünen


„Wir wollen, dass Deutschland

islamisch wird“. 

auf Bemerkung von Susanne Zeller-Hirzel

(letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)

Video: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel

Erstellt: 01.09.2010

http://www.youtube.com/watch?v=jjFCt3Uv3Tk&feature=player_embedded#at=171


Der Schotte David McAllister ,

ein CDU Politiker mit Migrationshintergrund und Doppelpaß.


„Die türkischen Migranten der ersten Stunde haben unser Land mit aufgebaut und unseren Wohlstand mit begründet.“

28.03.11

http://www.ms.niedersachsen.de/live/live.php?navigation_id=4972&article_id=95421&_psmand=17


Justizministerin

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP):

„Der Islam gehört selbstverständlich zu Deutschland“

4. März 2011, 22:06 Uhr

http://www.welt.de/politik/deutschland/article12700262/Justizministerin-rueffelt-Friedrich-fuer-Islam-Aussage.html



Aygül Özkan :

… mehr Richter mit Migrationshintergrund, „damit die Betroffen auch sehen, hier entscheidet nicht eine fremde Autorität, sondern wir gehören da auch zu.“

Zitat

Freitag, 23. April 2010 18:08

http://www.morgenpost.de/politik/article1296680/Frau-Oezkan-wann-wird-eine-Muslimin-Kanzlerin.html

(Aygül Özkan 1 türkisch-muslemische Ministerin in Niedersachsen)


Armin Laschet ( NRW  CDU)

die Tatsache, dass in Deutschland überwiegend Muslime türkischer Herkunft leben, bezeichnete Laschet als einen „Glücksfall“.

27. April 2007, 08:25

Quelle : kath.net



Nargess Eskandari-Grünberg ( Grüne)

integrationspolitische Sprecherin der Grünen. Frankfurt habe einen Migranten-Anteil von 40 Prozent.

„Wenn ihnen das nicht passt, müssen sie woanders hingehen“,

riet sie den rund 50 Hausener Bürgern.

Zitat

06.11.2007

http://www.rhein-main.net/sixcms/list.php?page=fnp2_news_article&id=4108095


Jens Lehmann:

Türken haben mitgeholfen in Deutschland das Wirtschaftswunder mit aufzubauen

Lehmann: „Die Türkei hat eine große Geschichte, und viele Türken haben mitgeholfen, in Deutschland das Wirtschaftswunder mitaufzubauen. In meiner Jugend in Essen habe ich früher viel mit türkischen Jungs zusammengespielt. Zu diesem Land habe ich eine engere Beziehung als zu anderen.“

Zitat

Juni 2008

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/EM-2008/2008/06/23/jens-lehmann/ich-werde-mein-leben-geben,geo=4919804.html

(Jens Lehmann im Gespräch mit BILD-Redakteur Walter M. Straten)

Claudia Roth

Im Zusammenhang mit den Siegesfeiern bei der Fußball-EM sprach Grünen-Vorsitzende Claudia Roth im Fernsehsender Phoenix von einem Party-Patriotismus. Sie warne davor, dass man diese Leichtigkeit, das Feiern und die Fröhlichkeit, „gleich wieder auflädt, mit dem Bezug zum eigenen Volk“.

Zitat

24.06.08, 12:55

http://www.focus.de/politik/deutschland/deutschland-tuerkei-integrationsstreit-vor-dem-halbfinale_aid_313446.html

Ursula von der Leyen( CDU )

Familienministerin

„Ein Blick auf die demografische Entwicklung zeigt, wie sehr wir diese Kinder brauchen:

In 20, 30 Jahren erwarten von diesen Kindern, dass sie innovativ und verantwortungsbewusst dieses Land tragen.“

Zitat
26.05.08, 14:38
http://www.focus.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-mit-mehr-kindergeld-gegen-armut_aid_304171.html

Çigdem Akkaya

„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen. „

„Minarette gehören künftig zum Alltag“(22.05.1999)

„Ohne Zuwanderer hat dieses Land keine Zukunft“(27.03.2002)

„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen“(27.03.2002)

„Deutschland öffnet sich, weil es – mal wieder – Arbeitskräfte braucht“

(27.03.2002)

Quelle : WAZ  vom 27.03.2002

http://www.waz.de/waz/waz.archiv.frameset.php

( Çigdem Akkaya, der stellvertretenden Direktorin des Essener Zentrums für Türkeistudien.)

Cem Özdemir

„Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“

( Bundestagsabgeordneter Bündnis90/Die Grünen)

Auf einem Parteitag seiner Partei Ende Oktober 1998 in Bonn-Bad Godesberg der “Grünen” riss er einmal zu stehenden Ovationen hin, als er ausrief:

Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!”

Claudia Roth :

Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.

Thema der „Münchner Runde“ am 5.10.2004:

Angst vor der Türkei?

Moderation: Sigmund Gottlieb

Claudia Roth, Grünen-Chefin , Kemal ªahin, Unternehmer , Dr. Peter Scholl-Latour, Fernsehjournalist und Islamexperte , Dr. Markus Söder, CSU-Generalsekretär.

http://www.br-online.de/bayern-heute/sendungen/muenchner-runde/index.xml

Claudia Roth

zum Tag der Deutschen Einheit

Ihre Vision: Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.

Artikel erschienen am 6. Februar 2005

http://www.wams.de/data/2005/02/06/459376.html

Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen

„Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesunden und ich werde es als Minister auch nicht tun.“

Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 02.01.2005


Ibrahim El-Zayat

In einem Interview mit dem islamischen Jugendmagazin „TNT“ sagt El-Zayat: „Ich glaube nicht, daß es unmöglich ist, daß der Bundeskanzler im Jahre 2020 ein in Deutschland geborener und aufgewachsener Moslem ist, daß wir im Bundesverfassungsgericht einen moslemischen Richter oder eine moslemische Richterin haben…Dieses Land ist unser Land, und es ist unsere Pflicht, es positiv zu verändern. Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen…“*

* Quelle: Udo Ulfkotte, „Der Krieg in unseren Städten. Wie radikale Islamisten Deutschland unterwandern“

http://bz.berlin1.de/aktuell/news/041125/moschee.html

(Ibrahim El-Zayat ist unter anderem Präsident der Islamischen
Gemeinschaft in Deutschland.)

Joseph Fischer

Die Forderung nach der Wiedervereinigung halte ich für eine gefährliche Illusion. Wir sollten das Wiedervereinigungsgebot aus der Präambel des Grundgesetzes streichen.“

Die Welt, 29. Juli 1989

http://de.wikiquote.org/wiki/Joschka_Fischer

Sieglinde Frieß

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“

Sieglinde Frieß,  Grüne MdB, vor dem Parlament.

Quelle: FAZ vom 6.9.1989

Sieglinde Friess ist ver.di-Fachbereichsleiterin für den Bereich „Bund/Länder und Gemeinden

Walid Nakschbandi

„Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben. Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht verhindern können, dass bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird. Nicht Ihr werdet die Gesellschaft internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch.

Ihr seid bei diesem leidvollen Prozess lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche Gesellschaft in Ost und West verändern.“

(Zitat Nakschbandi)

M. Walid Nakschbandi

Der Autor ist Geschäftsführer der Fernsehproduktionsfirma AVE. Er ist deutscher Staatsbürger afghanischer Herkunft.

http://www.verteidigt-israel.de/MWalid%20Nakschbandi.htm

Volker Beck :

“ ich hätte mir eine andere Nationalhymne gewünscht“

Diskussion auf N 24 am 20.06.2005 um 23.30

Gerhard Schröder

hat noch im Jahr vor der Vereinigung erklärt, man solle eine neue Generation in Deutschland „nicht über die Chancen der Wiedervereinigung belügen. Es gibt sie nicht.“ Später legte er noch einmal nach, eine auf Wiedervereinigung gerichtete Politik sei  „reaktionär und hochgradig gefährlich“

http://focus.msn.de/F/Tagebuch/tagebuch/tagebuch.htm

Gerhart Baum

„Eine Darstellung von an Deutschen begangenen Verbrechen ist nicht zweckmäßig.“

(Ehem. Bundesinnenminister Gerhart Baum zur Begründung, warum ein Bericht des Bundesarchivs über die Vertreibungen unter Verschluß gehalten wird)

Renate Schmidt

„Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“

(Renate Schmidt, Bundesfamilienministerin,
am 14.3. 1987 im Bayerischen Rundfunk

Gerhard Schröder

Auf Unverständnis stößt, dass der Bundeskanzler am Sonntag zwar einen britischen, nicht aber einen deutschen Soldatenfriedhof besuchen will.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, Peter Ramsauer: „Herr Schröder predigt dauernd Patriotismus. Wenn er an einem deutschen Soldatenfriedhof vorbeigeht, ohne einen Kranz niederzulegen, ist er für mich ein Anti-Patriot. Sein Vorgehen ist eine Beleidigung für die vielen Bundeswehrsoldaten, die diese Gräber pflegen, und für alle deutschen Kriegerwitwen.“

(Zitat Bild Online)

http://www.bild.t-online.de/BTO/index.html

Gerhard Schröder

macht einen Bogen um den Soldatenfriedhof seines Volkes

Es ist unvorstellbar, dass ein anderer europäischer Regierungschef einen Bogen um den Soldatenfriedhof seines Volkes macht“, sagte der frühere Bundeswehr-Generalinspekteur Naumann der „Bild“-Zeitung vom Montag. Wellershoff, Admiral, a. D., nannte Schröders Verhalten gedankenlos.

http://aktuell.focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=3239

Joschka Fischer

als Fraktionschef der Grünen im Hessischen Landtag

Ein wiedervereinigtes Deutschland wäre für unsere Nachbarn … nicht akzeptabel. Das
Wiedervereinigungsgebot im Grundgesetzt wäre in seiner Konsequenz ein Unglück für
das deutsche Volk. Ich kann mir nicht vorstellen, welchen Vorteil die Deutschen  aus einer Wiedervereinigung  hätten…“

am 27.7.1989 im „Bunte“-Interview

Wolfgang Thierse SPD :

Degussa-Debatte ist Teil des Denkmal-Prozesses

Wer gedacht hat, dass man dies Denkmal klinisch oder moralisch rein bauen könnte, war auf einem Irrweg. Denn das geht nicht in einem Land, dessen Vorgängerstaat das Nazireich war und in dem dies Denkmal nun von der Nachfolgegeneration der Tätergeneration gebaut wird“, sagte Thierse

Aus der Berliner Morgenpost vom 2. November 2003

http://www.morgenpost.de/content/2003/11/02/berlin/638819.html

Wer weitere deutschfeindliche Sprüche hat ,

Bitte um Info über MITTEILUNGEN- Kontaktformular

Mit Quelle

Posted in deutschelobby Spezial, Deutschfeindliche Hetze, Deutschfeindliche Sprüche | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Deutschenfeindlichkeit – Realität an Schulen?

Posted by deutschelobby - 23/10/2010


Deutschenfeindlichkeit – Realität an Schulen?

 

stern TV wollte wissen, ob es Deutschenfeindlichkeit wirklich gibt. Die Resonanz auf den Zuschaueraufruf ist natürlich nicht repräsentativ, aber alarmierend ist sie trotzdem.

Zuschauer berichten von Gewalt und Anfeindungen

stern TV wollte es von Betroffenenen genauer wissen und startete einen Zuschaueraufruf. Die Reaktion war überwältigend: Die Redaktion bekam mehr als 4200 E-Mails zum Thema Deutschenfeindlichkeit.

Vor allem an Schulen kommt es offenbar regelmäßig zu Beschimpfungen, Ausgrenzung und Gewalt gegen deutsche Schüler.

21. Oktober 2010, 11:45 Uh

Zitat

http://www.stern.de/tv/sterntv/stern-tv-debatte-zu-integration-deutschenfeindlichkeit-realitaet-an-schulen-1615218.html

 

 

Deutschenfeindlichkeit / Stern TV 20.10.2010 Teil 1/2


 

 


Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Deutschfeindliche Hetze, Deutschfeindliche Sprüche, EU, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschenfeindlichkeit – Realität an Schulen?

Hass und Hetze an deutschen Koran-Schulen

Posted by deutschelobby - 15/10/2010


Hass und Hetze an deutschen Koran-Schulen



Sigmar Gabriel ( SPD ): Der Islam sei eine friedliche Religion

(sagte Gabriel in einer Moschee in Oberhausen)

26.03.10

http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/minarettegabriel-moscheen-


Renate Künast ( grüne) „Wir müssen den Islam einbürgern“

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-09/kuenast-sarrazin-integration


Islam die Friedensreligion


Posted in EU, EU Türkei, Islam, Video, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 3 Comments »

Christian Wulff, der Präsident aller Muslime

Posted by deutschelobby - 04/10/2010


Christian Wulff:

Das Land muss Verschiedenheit aushalten, es muss sie sogar wollen.

03. Oktober 2010

Zitat

http://www.faz.net/s/Rub96094FA9F21849DD8EA772B18D7C2579/Doc~E0BC3C58964D94FD6825989602B91DA7E~ATpl~Ecommon~Scontent.html

.

Christian Wulff-Rede zum Tag der deutschen Einheit

„Ich bin auch der Präsident der Muslime“

03.10.2010

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,720961,00.html

.

Christian Wulff:

„Der Islam gehört zu Deutschland“

3. Oktober 2010, 16:12 Uhr

Zitat

http://www.stern.de/politik/deutschland/reden-zum-tag-der-deutschen-einheit-wulff-ueberholt-gauck-links-1610034.html

Posted in Deutschfeindliche Hetze, Deutschfeindliche Sprüche | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

BR Reporter geben sich als Rechtsradikale aus / Staatsschutz ermittelt

Posted by deutschelobby - 01/10/2010


BR Reporter geben sich als Rechtsradikale aus / Staatsschutz ermittelt


BR „Südwild“ Reporter Michi Köppel


Eklat um BR-Team bei Sarrazin-Lesung

München – Der BR hat Ärger mit dem Staatsschutz der Münchner Polizei. Zwei Reporter der Jugendsendung „Südwild“ hatten sich am Mittwoch vor der Diskussion mit Thilo Sarrazin in der Schwabinger Reithalle als Rechtsradikale ausgegeben.

Die Reporter verwickelten dabei Besucher in Interviews.

Drei Plakate hatte sie laut Polizei dabei. „Aufwachen Deutschland“, stand auf einem. Doch damit nicht genug: Bevor es beim Warten und den zahlreichen Kontrollen zu langweilig wurde, schmetterten die jungen Herren „Berlin braucht Sarrazin

Zitat

01.10.10

http://www.tz-online.de/aktuelles/muenchen/eklat-br-team-sarrazin-lesung-tz-940945.html


.

So erreicht ihr on3-südwild

Redaktion on3-südwild
AVE Gesellschaft für Fernsehproduktion mbH
Feringastr. 11a
85774 Unterföhring

Anrufen und faxen:
Telefon: 0800 / 8080237
Telefax: 089 / 943818 – 150

http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/kontakt-email-adresse-ID122286813621.xml


M. Walid Nakschbandi ist Geschäftsführer der Fernsehproduktionsfirma AVE.

Er ist Staatsbürger der BUNTEN REPUBLIK BRD und afghanischer Herkunft.

Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben. Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht verhindern können, dass bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird. Nicht Ihr werdet die Gesellschaft internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch.

Ihr seid bei diesem leidvollen Prozess lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche Gesellschaft in Ost und West verändern.

M. Walid Nakschbandi

http://www.verteidigt-israel.de/MWalid%20Nakschbandi.htm

.

Was man mangels echter Nazis so alles macht und bezahlt mit der

GEZ Zwangsgebühr um die Zuschauer zu belügen und zu verdummen.

Felix


Posted in ARD antideutsche Hetze, Deutschfeindliche Hetze, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BR Reporter geben sich als Rechtsradikale aus / Staatsschutz ermittelt

Lehrer beklagen Mobbing gegen deutsche Kinder

Posted by deutschelobby - 01/10/2010


Lehrer beklagen Mobbing gegen deutsche Kinder

An einigen Berliner Schulen wächst die Sorge über eine Diskriminierung deutschstämmiger Schüler durch Mitschüler mit Migrationshintergrund. Ein Kreuzberger Rektor erhebt schwere Vorwürfe gegen Moscheevereine.

An einigen Berliner Brennpunktschulen wächst die Sorge über eine Diskriminierung deutschstämmiger Schüler durch Mitschüler mit Migrationshintergrund.

30.09.2010 23:25 Uhr

Zitat

http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/lehrer-beklagen-mobbing-gegen-deutsche-kinder/1946414.html;jsessionid=BB871D23E2EAB5C7ABFCE2940AF43435

Marie Luise Beck ( Grüne) Bremen :

die Andersartigkeit in unserer Gesellschaft müssen wir aushalten

28.01.2008

Nargess Eskandari-Grünberg (Grüne) Frankfurt:

Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hingehen!“

Quelle: Frankfurter Rundschau


Wenn es ihnen nicht passt, DANN WANDERN SIE AUS!”.

Quelle : Text: F.A.Z., 08.11.2007, Nr. 260 / Seite 46

.

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Bildungs-Katastrophe, Deutschfeindliche Hetze, EU, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Linksradikale Chaoten wollen Einheitsfeier in Bremen sabotieren

Posted by deutschelobby - 16/09/2010


Linksradikale Chaoten wollen Einheitsfeier in Bremen sabotieren

Doch schon jetzt drohen linke Chaoten mit Krawallen! Unter dem Motto:


„Kein Tag für die Nation! Kein Tag für Deutschland!“


wird bundesweit im Internet gegen die Feierlichkeiten gehetzt und zur Gewalt aufgerufen.

Aktionsstart soll der 2. Oktober sein. Ab 16.30 Uhr lädt die „Basisgruppe Antifaschismus“ zur Großdemo am Hauptbahnhof ein.

Die Veranstalter schreiben:

„Seid kreativ gegen die deutsch-nationalistischen Feierlichkeiten. You say Deutschland – we say: die!“

(„Du sagst Deutschland – wir sagen: stirb!“)

Zitat

http://www.bild.de/BILD/regional/bremen/aktuell/2010/09/06/aufruf-zu-gewalt/linke-chaoten-wollen-einheitsfeier-in-bremen-sabotieren.html

Linksradikale Hetzseiten

http://ba.blogsport.de/

http://umsganze.de/index.php/home

http://kongress.umsganze.de/pages/start.php

http://bremen310.hopto.org/materialien/materialien.html

.

Die hirnlosen Pöbeleien verwirrter links-rot-grüner Gutmenschen  aus einem Teil der Gesellschaft werden  als „ nützliche Idioten“ für fremde Interessen benutzt und gesteuert.

Arme Irre


Posted in BRD ein Irrenhaus ??, Deutschfeindliche Hetze, Deutschfeindliche Sprüche | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Linksradikale Chaoten wollen Einheitsfeier in Bremen sabotieren

Erika Steinbach rechnet ab

Posted by deutschelobby - 12/09/2010


Erika Steinbach rechnet ab

Lange schon hat es im konservativen Flügel der Union gegrummelt – nun probt die Vertriebenen-Präsidentin den Aufstand gegen Angela Merkel

Zitat

Welt am Sonntag: 05:52

http://www.welt.de/die-welt/politik/article9576474/Erika-Steinbach-rechnet-ab.html


.

Meine Meinung:


„Volksparteien“ ohne Volk

Die überbezahlten Macher der so genannten „Volksparteien“  leben abgeschottet in ihren gut bewachten Bungalows in einer Parallelgesellschaft.

Von den Sorgen und Nöten der einheimischen Bevölkerung keine Ahnung.

Wird Zeit diese „Politiker“ in die Wüste zu jagen.

Felix


Posted in Deutschfeindliche Hetze, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 2 Comments »

Diskussion mit Thilo Sarrazin. Filmproduzent Walid Nakschbandi hat abgesagt

Posted by deutschelobby - 11/09/2010


Diskussion mit Thilo Sarrazin. Filmproduzent Walid Nakschbandi hat abgesagt

Walid  Nakschbandi


Nach den umstrittenen Aussagen des Veranstalters Urania hat Filmproduzent Walid Nakschbandi seine Teilnahme an der Diskussion mit Thilo Sarrazin heute Abend kurzfristig abgesagt.

Zitat

http://www.tagesspiegel.de/berlin/diskussionspartner-will-nicht-mit-sarrazin-aufs-podium/1931032.html

.

So denkt ein deutscher Staatsbürger afghanischer Herkunft über die Deutschen


Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben.

Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht verhindern können, dass bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird.

Nicht Ihr werdet die Gesellschaft internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch.

Ihr seid bei diesem leidvollen Prozess lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche Gesellschaft in Ost und West verändern.

M. Walid Nakschbandi

http://www.verteidigt-israel.de/MWalid%20Nakschbandi.htm

.

Walid Nakschbandi ist Geschäftsführer der Fernsehproduktionsfirma AVE.


http://www.ave.de/unternehmen/geschichte.html

.

Er ist deutscher Staatsbürger afghanischer Herkunft.

Also ihr lieben toleranten einheimischen DEUTSCHEN Gutmenschen ,


ihr seid bei diesem leidvollen

Prozess lediglich Zaungäste,

lästige Gaffer.


Posted in Deutschfeindliche Hetze, Deutschfeindliche Sprüche, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Mit Fakten gegen Sarrazin? So werden wir belogen!

Posted by deutschelobby - 05/09/2010


Mit Fakten gegen Sarrazin? So werden wir belogen!

Die „politisch korrekten“ Medien machen es möglich

.

Mein Deutschland ?????????


.


Posted in ARD antideutsche Hetze, EU, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 6 Comments »

Der Türke Kenan Kolat hetzt und fordert die Absetzung Sarrazins

Posted by deutschelobby - 28/08/2010


Der Türke Kenan Kolat hetzt und fordert die Absetzung Sarrazins

Der Chef der türkischen Gemeinde in Deutschland wirft Thilo Sarrazin „intellektuellen Rassismus“ vor und fordert die Absetzung Sarrazins.

Nach den jüngsten Äußerungen von Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin erwartet die türkische Gemeinde in Deutschland ein klares Signal von Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Ich fordere die Bundesregierung auf, ein Verfahren zur Absetzung von Thilo Sarrazin als Bundesbank-Vorstand einzuleiten“, sagte Kenan Kolat, Chef der türkischen Gemeinde in Deutschland, der „Frankfurter Rundschau“.

Zitat

http://www.welt.de/politik/deutschland/article9246097/Tuerkische-Gemeinde-verlangt-Abberufung-Sarrazins.html?wtmc=RSS.Politik.Deutschland

An muslimischen Feiertagen sollten nach Ansicht des Bundesvorsitzenden der Türkischen Gemeinde, Kenan Kolat, alle Schüler in Deutschland frei haben. Dies solle ausdrücklich auch für nichtmuslimische Kinder gelten.

Zitat

http://www.welt.de/politik/deutschland/article4826242/Tuerkische-Gemeinde-will-schulfrei-fuer-alle-Kinder.html

(Kenan Kolat, Mitglied der SPD und hat die doppelte Staatsbürgerschaft)


Kenan Kolat, der Vorwurf des Völkermordes der Türken an den Armeniern gefährde den inneren Frieden


BERLIN. Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, hat den brandenburgischen Lehrplan kritisiert, weil darin das Massaker an der Armeniern zwischen 1915 und 1917 als „Genozid“ bezeichnet wird.

In der türkischen Tageszeitung Hürriyet kündigte Kolat an, er werde sich in dieser Angelegenheit an den Ministerpräsidenten Matthias Platzeck (SPD) wenden. Der Vorwurf des Völkermordes an den Armeniern sei für türkische Schüler eine besondere Belastung und setze sie psychologisch unter Druck. Außerdem gefährde er den inneren Frieden, sagte Kolat.

Zitat

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display.154+M5d2269acab9.0.html

Niedersachsens türkische Sozialministerin die Muslimin Aygül Özkan (CDU) greift Sarrazin an


„Thilo Sarrazin würde mit seinen Thesen Migranten pauschal diskreditieren. Viele „verdienen Respekt“, so Aygül Özkan.

Zitat

http://www.welt.de/politik/deutschland/article9248991/Tuerkischstaemmige-Ministerin-Oezkan-greift-Sarrazin-an.html?wtmc=RSS.Politik.Deutschland


Meine Meinung:

Also BITTE  in Zukunft den Türken und Korananhängern in der bunten Republik BRD mehr „Respekt“ erweisen.

Felix


Posted in BRD ein Irrenhaus ??, Deutschfeindliche Hetze, EU, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 25 Comments »

Hans Olaf Henkel : „Mehrheit der Deutschen unterstützt Sarrazin“

Posted by deutschelobby - 27/08/2010


Henkel: „Mehrheit der Deutschen unterstützt Sarrazin“

Der ehemalige Chef des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Hans-Olaf Henkel, hat den Umgang mit Thilo Sarrazin kritisiert.


Hans Olaf Henkel im Interview mit dem Deutschlandfunk über Thilo Sarrazin


Hinweis: Das Interview im Wortlaut findet man auf

http://www.postdemokratie.org/2009/10/hans-olaf-henkel-im-interview/

„Es wächst eine weitgehend funktions- und arbeitslose Unterklasse heran“

Falsche Anreize im deutschen Sozialstaat binden Menschen an die Unterschicht – das beschreibt Thilo Sarrazin in „Deutschland schafft sich ab“*. BILD veröffentlicht Auszüge aus dem Buch, das in Deutschland schon hitzige Diskussionen verursacht, bevor es überhaupt im Handel ist.

Zitat

27.08.2010 – 00:11 UHR

http://www.bild.de/BILD/politik/2010/08/27/thilo-sarrazin/es-waechst-eine-arbeitslose-unterklasse-heran.html


LVZ: Islamkritiker Ulfkotte: Sarrazin hat Recht – „Völlig absurde Migrationsindustrie entstanden“

Ulfkotte unterstützt inhaltlich die umstrittenen Thesen Sarrazins zu Migrationsproblemen und Auswüchsen des Islams.

Man müsse endlich offen darüber sprechen, dass bis bis 2007 allein durch die Migranten in den deutschen Sozialsystemen ein Minus von mehr als einer Billion Euro entstanden sei.

„Wir haben eine völlig absurde Migrationsindustrie entstehen lassen. 1252 Euro könnte jeder deutsche Steuerzahler rein statistisch gesehen jedes Jahr heute mehr netto in der Tasche haben, wenn wir nicht diese irrsinnigen Summen für bildungsresistente und rückständige Migranten ausgeben würden.“ Migranten, die ohne Deutschkenntnisse und mit geringem Bildungsniveau dauerhaft von den Sozialtransfers abhängig sind, kritisiert Ulfkotte als „Wohlstandsvernichter.“ Auch bei der Kritik an Muslimen unterstützt der Islamkritiker Sarrazin. Der Islam sei vor allem eine aggressive Ideologie, „die unter Demokraten in Europa keinen Platz haben darf“, so Ulfkotte.

Zitat

27.08.2010 | 00:05 Uhr

http://www.presseportal.de/pm/6351/1671348/leipziger_volkszeitung


Originaltext: Leipziger Volkszeitung Digitale Pressemappe:

http://www.presseportal.de/pm/6351 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_6351.rss2


http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2010-08/17803416-lvz-islamkritiker-ulfkotte-sarrazin-hat-recht-voellig-absurde-migrationsindustrie-entstanden-007.htm


© 2009 Götz Wiedenroth.

www.wiedenroth-karikatur.de


In der B.Z. diskutieren Politiker und Publizisten seine provokanten Thesen

Denn Auszüge daraus wurden bereits im „Spiegel“ und in „Bild“ veröffentlicht. Darin kritisiert der heutige Bundesbankvorstand scharf die Sozial-, Bildungs- und Einwanderungspolitik.

Ein Heer von Integrationsbeauftragten und Islamforschern bemühe sich um „Verharmlosung, Selbsttäuschung und Problemleugnung“.

Zitat

27. August 2010 09.20 Uhr, BZ

http://www.bz-berlin.de/archiv/politisch-wird-es-einsam-um-thilo-sarrazin-hat-er-trotzdem-recht-article960311.html


Zentralrat der Juden stellt Sarrazin mit Hitler in eine Reihe

„Ich habe den Eindruck, dass Sarrazin mit seinem Gedankengut Göring, Goebbels und Hitler große Ehre erweist“, sagte der Generalsekretär des Zentralrates, Stephan Kramer, am Freitag in Berlin. „Er steht in geistiger Reihe mit den Herren.“

Zitat

http://www.bild.de/BILD/politik/2009/10/09/thilo-sarrazin/zentralrat-der-juden-stellt-ihn-in-reihe-mit-hitler.html

ZdJ „Sprachrohr der israelischen Propaganda-Maschinerie“schwingt mal wieder die Keule

Die meisten Mitglieder im ZdJ sind Zuwanderer aus der ehem Sowjetunion  und leben zu 80 % ausschließlich von Sozialhilfe der deutschen Steuerzahler.


Ein Heer von Integrationsbeauftragten und verwirrten Gutmenschen aus der deutschfeindlichen links-rot-grünen Ecke ist mal wieder tief betroffen

Thilo Sarrazin hat mit seinen Äußerungen zur Zuwanderung derzeit in allen Umfragen zwischen 68 und mehr als 90 Prozent der Befragten hinter sich.

Es sind Zustimmungswerte, von denen unsere angeblichen „Volksvertreter“  Lichtjahre entfernt sind.

Felix


Posted in BRD ein Irrenhaus ??, Deutschfeindliche Hetze, EU Türkei, Islam, Skandale, Video, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 7 Comments »

Integrationsministerin Maria Böhmer (CDU) hetzt gegen Sarrazin

Posted by deutschelobby - 25/08/2010


Integrationsministerin Maria Böhmer (CDU) hetzt gegen Sarrazin

Berlin – Integrations-Staatsministerin Maria Böhmer (CDU) hat neue Äußerungen von Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin gegen Muslime als polemisch, „diffamierend und verletzend“ kritisiert. Keinerlei Studien belegten grundsätzliche mangelnde Integrationsbereitschaft der Muslime in Deutschland.

24.08.2010 22:20 Uhr

Zitat

http://www.tagesspiegel.de/politik/nachrichten/1910612.html


Schwerkriminelle mit mehr als 30 Taten sind zu 90 Prozent Einwanderer, zur Hälfte arabischer Herkunft, obwohl viermal mehr türkische als arabische Einwanderer in Neukölln leben.

Kirsten Heisig, die Neuköllner Jugendrichterin

( aus „Das Ende der Geduld“)


„71 Prozent der Jugendstraftaten werden von Migranten begangen. Niemand mochte bisher etwas sagen, um nicht als Ausländerfeind dazustehen. Dadurch haben wir eine Parallelgesellschaft zugelassen, die uns riesige Probleme bereitet.“

Bremer Jugendrichter Fischer


Knapp 80 Prozent meiner Täter haben einen Migrationshintergrund, 70 Prozent sind orientalische Migranten. Jeder Einzelne dieser ausländischen Täter hat in diesem Land nicht das Geringste verloren. Jeder, der sich in dieser Weise aufführt, verdient es, dieses Landes verwiesen zu werden

Ehem. Berliner Oberstaatsanwalt Roman Reusch

.

Meine Meinung:


Maria Böhmer, gehört bei einem Psychiater auf die Couch, denn ihr Zustand deutet auf eine schwere Psychose hin.

Zu den Symptomen gehören schwere Störungen des Denkens, der Wahrnehmung, der Emotionen und der sozialen Beziehungen, eine gestörte Selbstwahrnehmung, der Verlust des Realitätssinnes und Beeinträchtigungen des Sozialverhaltens.

Felix

Posted in Deutschfeindliche Hetze, EU, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 12 Comments »

Bremer Innensenator Senator Mäurer (SPD) nimmt Linksextremisten in Schutz

Posted by deutschelobby - 22/06/2010


Bremer Innensenator Senator Mäurer (SPD) nimmt Linksextremisten in Schutz

Senator Mäurer (SPD) zum Extremismus in Bremen

.

2150 Muslime gelten im Land als extremistisch. Sie lehnen die freiheitlich-demokratische Ordnung ab.

Sie wollen nach der Scharia leben, wollen wie die frühen Moslems leben. Salafisten werden sie genannt, und weil sie Krieg wollen, werden sie „jihadistische Salafisten“ genannt. Schwerpunkt der Szene liegt in Bremen, im „Kultur & Familien Verein“ sowie im „Islamischen Kulturzentrum Bremen“. Mit Geld aus Saudi-Arabien soll sogar ein Kindergarten eröffnet werden.

Zitat

http://www.nordsee-zeitung.de/Home/Region/Bremerhaven/Rockbands-als-rechtsextreme-Jugend-Verfuehrer-_arid,381057_puid,1_pageid,16.html

.

Bremer Landtagsabgeordneten Jan Timke

http://www.buerger-in-wut.de/cms/

.

Meine Meinung:

Im links-rot-grün verseuchten Bremen sollte der Innensenator Herr Mäurer ( SPD ) sich lieber um die immer größer werdende Zahl der Islam Extremisten kümmern.

Die Asylbetrüger und kriminelle türkische Großfamilie Miri treibt seit 20 Jahren ihr Unwesen in Bremen, ohne das der Innensenator eine Ausweisung  vorantreibt.

Felix

.

Das sagt die Polizei über den Bremer Verbrecher- Miri-Clan

Aus den Akten der Kripo: „Die Angehörigen des Miri-Clans kamen vor 20 Jahren aus der Ost-Türkei zu uns. Um Asyl zu bekommen, warfen viele ihre Pässe weg und gaben sich als politisch verfolgte Libanesen aus. Die untergeordneten Clans werden von Patriarchen geführt. Es sind rund 15 Männer zwischen 50 und 70 Jahren.

Die Männer der zweiten Generation beherrschen den Drogenhandel. Sie erpressen Schutzgeld, begehen Einbrüche und Diebstähle. Die meisten kassieren Hartz IV, fahren aber dicke Sportwagen und Limousinen.“

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU Türkei, Islam, Skandale, Video, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Der indischstämmige SPD-Politiker Sebastian Edathy MdB warnt vor steigender Islamophobie

Posted by deutschelobby - 27/05/2010


Der indischstämmige SPD-Politiker Sebastian Edathy MdB warnt vor steigender Islamophobie

SPD-Politiker Edathy warnt vor steigender Islamophobie

Der SPD-Rechtsexperte Sebastian Edathy warnt vor einer «steigenden Islamophobie in Deutschland». Edathy sagte der Nachrichtenagentur ddp: «Ich beobachte mit Sorge, dass pauschale Verunglimpfungen des Islam zunehmen.» Er forderte zugleich Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) auf, die Internetseite »Politically Incorrect« durch den Verfassungsschutz beobachten zu lassen.

Zitat

(PR-inside.com 24.05.2010 08:06:02)

http://www.pr-inside.com/de/spd-politiker-edathy-warnt-vor-steigender-islamoph-r1908524.htm

Meine Meinung :

Durch ungebremste Massenzuwanderung von Kulturfremden, bei 10 Millionen Arbeitslosen, ist der innere Frieden in Deutschland in Gefahr.

15 Millionen kulturfremde Zuwanderer sind bisher gegen den Willen der Volksmehrheit nach Deutschland geschleust worden. Wer dagegen ist wird von rot-grünen Gutmenschen und Paßdeutschen beschimpft und beleidigt.Der indischstämmige SPD-Politiker Sebastian Edathy MdB immer an vorderster Front.

Felix


Posted in Deutschfeindliche Hetze, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Comments »

BRD TV Oberstes Ziel ist und bleibt die totale Verblödung

Posted by deutschelobby - 11/04/2010


Das Wort zum Sonntag

Oberstes Ziel ist und bleibt die totale Verblödung und Desinformation des Zuschauers. Damit will das System verhindern, daß der mündige Bürger sich eine eigene Meinung bilden kann



Posted in ARD antideutsche Hetze, Bildungs-Katastrophe, BRD ein Irrenhaus ??, Deutschfeindliche Hetze | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

Egemen Bagis, der durchgeknallte türkische Minister für Europa

Posted by deutschelobby - 20/03/2010


Egemen Bagis, der durchgeknallte türkische Minister für Europa

“Glauben Sie mir, der Tag wird kommen, an dem die Europäer um die türkische Öffentlichkeit werben. Denn Europa hat Probleme. Sagen Sie mir, wie die EU ohne türkische Hilfe die Energiekrise bewältigen will; ein großer Teil künftiger Energieressourcen, die Europa braucht, fließt durch die Türkei. Und sagen Sie mir, wie Sie Ihre wirtschaftlichen und demographischen Probleme lösen wollen; das Durchschnittsalter in Europa beträgt 40 Jahre, in der Türkei sind es 28. Woher wollen Sie Ihre Arbeitskräfte holen, wer soll Ihre Pensionen bezahlen?”

(Egemen Bagis, türkischer Staatsminister für Europa und Verhandlungsführer in den Beitrittsgesprächen mit der EU, in einem Interview mit dem SPIEGEL, Printausgabe 11/2010)

http://sosheimat.wordpress.com/2010/03/18/zitat-des-tages-von-egemen-bagis/#comments


Meine Meinung :

Wir haben in der BRD 10 Millionen Arbeitslose.

40 Prozent der Hartz IV-Empfänger sind Migranten, laut PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER BUNDESREGIERUNG
PRESSEMITTEILUNG NR.: 38

Der türkischer Staatsminister Egemen Bagis, für die Beitrittsgesprächen mit der EU hetzt und lügt das blaue vom Himmel. Wir brauchen keine türkische Hilfe oder Zuwanderer aus der Türkei.

Felix


Posted in EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: