W. Altnickel: Geoengineering- Doppel-DVD kostenlos freigeschaltet


 

Am 26.07.2018 veröffentlicht

WICHTIG: Folgendes als Mail + als Flyer verbreiten: VEREINTE NATIONEN FORDERN BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH VON DEUTSCHLAND1 http://www.chemtrail.de/?p=10191 + Die Maske fällt- Vizepräsident der EU-Kommission: „MONOKULTURELLE STAATEN AUSRADIEREN“ «. http://www.chemtrail.de/?p=11242#more… + EU- MIGRATIONSKANÄLE: europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm ECHTE DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT nach Landeszugehörigkeit/ § 116.1: Lest auf http://www.chemtrail.de unter dem Titel: Warum die meis­ten Deut­schen nach dem Gesetz keine Deut­schen sind, keine echte Staats­an­ge­hö­rig­keit besit­zen und wel­che Trag­weite dies (auch inter­na­tio­nal) hat! http://www.chemtrail.de/?p=7277

Die totale Wetterkontrolle und ihre zerstörerischen Umwelt- & Gesundheitsauswirkungen: Geoengineering, Chemtrails, SRM & HAARP


02. Juli 2016  Werner Altnickel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ist das Wissen um Chemtrails und vor allem Dingen, um die Schädlichkeit von diesen inzwischen schon im Mainstream angekommen?

Bei FBI scheint dies der Fall zu sein, denn der ehemalige FBI-Chef Ted Gunderson, verlangte immerhin öffentlich, das Versprühen von Chemtrails einzustellen.

Es gibt zwar viele Beweise dafür, daß „Chemtrails“ Tatsache sind, denn die chemischen Spuren sind nachweisbar und dafür gibt es viele Belege. Dennoch wird das Thema bisher erfolgreich in die Spinner-, Verfolgungswahn- und Verschwörungstheorie-Ecke gesteckt. Nicht anders verhält es sich beim Thema Geoengineering, also der Wetter- und Klimakontrolle.

Das Wetter und das Klima gezielt als Waffe einzusetzen gehört seit den 1940ger Jahren zum Usus im US-militärischen Sektor. Den meisten Menschen, ist dies jedoch völlig unbekannt und das, obwohl selbst der US-amerikanische Politikwissenschaftler und Berater des Weisen Hauses Zbigniew Brzeziński, öffentlich Wetter- und Klimakontrolle als strategische Instrumente der Politik bezeichnete.

Sonnenuntergang, Flughafen, Reisen, Reise, Chemtrails

Was sind aber nun Chemtrails und wie unterscheiden sie sich von Kondensstreifen? Wie werden Wetter und Klima kontrolliert und wozu?

Kondensstreifen die das Flugzeug „hinter sich zieht“ kennt jeder von uns, sie entstehen durch nicht verbrannte Abgase, dadurch, dass kleine Partikel aus dem Triebwerk hinter dem Flugzeug kleinste Impfkerne für Eiskristalle bilden, dies findet jedoch nur bei mindestens 70% Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von mindestens minus 40 Grad Celsius, statt. Kondensstreifen bestehen aus Wasserdampf und haben daher die Eigenschaft sich innerhalb weniger Minuten völlig aufzulösen.

Im Gegensatz zu Kondensstreifen, bleiben die sogenannten Chemtrails also chemische Streifen, aufgrund der vielen zusätzlichen Partikeln lange am Himmel stehen, dehnen sich aus und schaffen somit oft eine durchgehende, geschlossene und künstliche Wolkendecke.

https://i.ytimg.com/vi/iu3v3eN1_oc/maxresdefault.jpgWerner Altnickel geht im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt, des weiteren auf die verschiedenen Ausbringungsarten und Zusammensetzungen der ausgebrachten Aerosole und Polymere ein und belegt dies mit offiziellen Patenten. In letzter Zeit wurde laut Altnickel, die Größe der ausgebrachten Partikel stark verändert, sie befinden sich mittlerer weile in einer Größenordnung die durch die meisten Messgeräte nicht mehr erfasst werden kann. Dies führt jedoch dazu, dass diese Partikel umso einfacher vom Körper aufgenommen werden können, dies Belegen sogar Untersuchungsergebnisse die Altnickel im Interview vorlegt.

Werden wir flächendeckend mit giftigen Chemikalien und schädlichen Nanofasern besprüht und welche Auswirkungen hat das auf Mensch, Tier und Natur?

https://trailerparkmafia.files.wordpress.com/2012/04/galveston-tx-storm-haarp1.jpg?w=426&h=222Offiziell, wird ein Teil des sogenannten Geoengineering dazu genützt die sogenannte Klimakatastrophe abzuwenden, indem man einen Teil des Sonnenlichtes abdämpft. Durch diese Argumentation soll Geoengineering Salonfähig gemacht werden. Geoengineering beinhaltet jedoch eine weite Palette an Maßnahmen, die immer stärker Anwendung finden sollen. Dazu zählen unter anderen; Düngung der Meere, Regenmanipulation, Sturmbeeinflussung, Manipulation des Weltraumwetters und die Schaffung vom künstlichen Wetter. Neben der chemischen Wetterbeeiflußung durch kleinste Partikel lassen sich durch elektromagnetische Technologien  (HAARP) aber sogar Erdbeben erzeugen.

https://i1.wp.com/www.nature.com/news/2008/080423/images/452930a.2.large.jpg

Website: http://www.chemtrail.de

Kontakt: Werner Altnickel Wilhelm-Kempin-Str.55 D-26133 Oldenburg +49 (0)170 360 46 73 werner.altnickel@yahoo.de

Weitere Sendungen mit Werner Altnickel: Chemtrails kommen heraus aus der „Verschwörungstheorie“-Ecke http://quer-denken.tv/1450-chemtrails-kommen-aus-der-verschwoerungstheorie-ecke/

Chemtrails, die wahren Ursachen des Atom(unfalls) von Tschernobyl und das US-amerikanischen Haarp System http://quer-denken.tv/980-chemtrails-tschernobyl-und-haarp/

Militär- und Wirtschaftsnachrichten September 2014 http://quer-denken.tv/838-militaer-und-wirtschaftsnachrichten-september-2014/

Chemtrails: Warum, in aller Welt, sprühen die? http://quer-denken.tv/577-chemtrails-warum-in-aller-welt-spruehen-die/

.

http://quer-denken.tv/8580-2/

Die totale Wetterkontrolle und ihre zerstörerischen Umwelt- & Gesundheitsauswirkungen: Geoengineering, Chemtrails, SRM & HAARP


02. Juli 2016  Werner Altnickel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ist das Wissen um Chemtrails und vor allem Dingen, um die Schädlichkeit von diesen inzwischen schon im Mainstream angekommen?

Bei FBI scheint dies der Fall zu sein, denn der ehemalige FBI-Chef Ted Gunderson, verlangte immerhin öffentlich, das Versprühen von Chemtrails einzustellen.

Es gibt zwar viele Beweise dafür, daß „Chemtrails“ Tatsache sind, denn die chemischen Spuren sind nachweisbar und dafür gibt es viele Belege. Dennoch wird das Thema bisher erfolgreich in die Spinner-, Verfolgungswahn- und Verschwörungstheorie-Ecke gesteckt. Nicht anders verhält es sich beim Thema Geoengineering, also der Wetter- und Klimakontrolle.

Das Wetter und das Klima gezielt als Waffe einzusetzen gehört seit den 1940ger Jahren zum Usus im US-militärischen Sektor. Den meisten Menschen, ist dies jedoch völlig unbekannt und das, obwohl selbst der US-amerikanische Politikwissenschaftler und Berater des Weisen Hauses Zbigniew Brzeziński, öffentlich Wetter- und Klimakontrolle als strategische Instrumente der Politik bezeichnete.

Sonnenuntergang, Flughafen, Reisen, Reise, Chemtrails

Was sind aber nun Chemtrails und wie unterscheiden sie sich von Kondensstreifen? Wie werden Wetter und Klima kontrolliert und wozu?

Kondensstreifen die das Flugzeug „hinter sich zieht“ kennt jeder von uns, sie entstehen durch nicht verbrannte Abgase, dadurch, dass kleine Partikel aus dem Triebwerk hinter dem Flugzeug kleinste Impfkerne für Eiskristalle bilden, dies findet jedoch nur bei mindestens 70% Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von mindestens minus 40 Grad Celsius, statt. Kondensstreifen bestehen aus Wasserdampf und haben daher die Eigenschaft sich innerhalb weniger Minuten völlig aufzulösen.

Im Gegensatz zu Kondensstreifen, bleiben die sogenannten Chemtrails also chemische Streifen, aufgrund der vielen zusätzlichen Partikeln lange am Himmel stehen, dehnen sich aus und schaffen somit oft eine durchgehende, geschlossene und künstliche Wolkendecke.

https://i.ytimg.com/vi/iu3v3eN1_oc/maxresdefault.jpgWerner Altnickel geht im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt, des weiteren auf die verschiedenen Ausbringungsarten und Zusammensetzungen der ausgebrachten Aerosole und Polymere ein und belegt dies mit offiziellen Patenten. In letzter Zeit wurde laut Altnickel, die Größe der ausgebrachten Partikel stark verändert, sie befinden sich mittlerer weile in einer Größenordnung die durch die meisten Messgeräte nicht mehr erfasst werden kann. Dies führt jedoch dazu, dass diese Partikel umso einfacher vom Körper aufgenommen werden können, dies Belegen sogar Untersuchungsergebnisse die Altnickel im Interview vorlegt.

Werden wir flächendeckend mit giftigen Chemikalien und schädlichen Nanofasern besprüht und welche Auswirkungen hat das auf Mensch, Tier und Natur?

https://trailerparkmafia.files.wordpress.com/2012/04/galveston-tx-storm-haarp1.jpgOffiziell, wird ein Teil des sogenannten Geoengineering dazu genützt die sogenannte Klimakatastrophe abzuwenden, indem man einen Teil des Sonnenlichtes abdämpft. Durch diese Argumentation soll Geoengineering Salonfähig gemacht werden. Geoengineering beinhaltet jedoch eine weite Palette an Maßnahmen, die immer stärker Anwendung finden sollen. Dazu zählen unter anderen; Düngung der Meere, Regenmanipulation, Sturmbeeinflussung, Manipulation des Weltraumwetters und die Schaffung vom künstlichen Wetter. Neben der chemischen Wetterbeeiflußung durch kleinste Partikel lassen sich durch elektromagnetische Technologien  (HAARP) aber sogar Erdbeben erzeugen.

https://i0.wp.com/www.nature.com/news/2008/080423/images/452930a.2.large.jpg

Website: http://www.chemtrail.de

Kontakt: Werner Altnickel Wilhelm-Kempin-Str.55 D-26133 Oldenburg +49 (0)170 360 46 73 werner.altnickel@yahoo.de

Weitere Sendungen mit Werner Altnickel: Chemtrails kommen heraus aus der „Verschwörungstheorie“-Ecke http://quer-denken.tv/1450-chemtrails-kommen-aus-der-verschwoerungstheorie-ecke/

Chemtrails, die wahren Ursachen des Atom(unfalls) von Tschernobyl und das US-amerikanischen Haarp System http://quer-denken.tv/980-chemtrails-tschernobyl-und-haarp/

Militär- und Wirtschaftsnachrichten September 2014 http://quer-denken.tv/838-militaer-und-wirtschaftsnachrichten-september-2014/

Chemtrails: Warum, in aller Welt, sprühen die? http://quer-denken.tv/577-chemtrails-warum-in-aller-welt-spruehen-die/

.

http://quer-denken.tv/8580-2/

Die Chemtrails-Verschwörung – ein Himmel voller giftiger Chemiewolken


«Die Chemtrails-Verschwörung – ein Himmel voller giftiger Chemiewolken»

Rechtsanwalt Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Am Anfang steht eine Lüge: „Unter dem Begriff Climate Engineering (CE) werden technologische Maßnahmen zusammengefaßt, die gezielt dazu eingesetzt werden können, die atmosphärische CO2-Konzentration zu senken oder die Strahlungsbilanz der Erde direkt zu beeinflussen, um so den anthropogen verursachten Klimawandel abzuschwächen bzw. zu kompensieren.“ (Deutsche Forschungsgemeinschaft (2012): Climate Engineering: Forschungsfragen einer gesellschaftlichen Herausforderung, Bonn 2012). Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel“ rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre

Die weiteren Themen im Einzelnen:
 Wie kommst Du dazu, Dich um Geoengineering bzw. Chemtrails zu kümmern?
 Was genau versteht man unter Geoengineering bzw. Chemtrails?
 Heinz Haber 1968 im deutschen Fernsehen: Wetter und Klima künstlich beeinflussen: Der Physiker und Fernsehmoderator Heinz Haber äußerte bereits 1968 in der Fernsehserie “Was sucht der Mensch im Weltall” die Überzeugung, dass der Mensch in 50-100 Jahren das Wetter künstlich steuern werde.
 Warum sind die vielen Streifen am Himmel in der Regel keine Kondensstreifen?
 Welche Folgen hat das Versprühen von künstlichen Wolken?
 Weißlicher Himmel: New Scientist: Geoengineering läßt den Himmel weißer werden
 Wetterextreme, Dürren, Überschwemmungen: Neue Studie beweist: Solares Geoengineering hat Einfluß auf die Niederschläge
 Laufende Maßnahmen des solaren Geoengineering (sog. „Chemtrails“) Ursache für Jahrhundert-Hochwasser?
 Max-Planck-Institut für Meteorologie: Abschirmung der Sonne verändert Klima und Niederschlagsverteilung
 Feinstaub (Aluminium, Barium und Strontium) ist gefährlich für Menschen etc.: Wir .werden systematisch und wissentlich vergiftet
 Piezoelektronische Felder: Problematisch für Zellkommunikation, Bienen und Vögel
 Wer profitiert davon? „Jahrhundert-Dürre in den USA läßt BASF-Kassen klingeln“ &
 „Britischer Hedgefonds verdient Millionen an deutschem Wetter“ & Chemtrails und Nanotechnologie – Synthetische Biologie im Dienste der Geheimdienste
 Wer führt es durch?
 Ein globales Netzwerk. Ein Bündnis von internationalen Institutionen, Industrie, Militär und Geheimdiensten. Der industriell-militärische Komplex.
 Der sogenannte Weltklimarat, IPCC (Märchenschmiede der CO2-Legende) soll das Ausbringen von künstlichen Wolken abgesegnet haben
 Geoengineering – taking control of our planet’s climate: Unter diesem Motto lud die britische Royal Society ihre Wissenschaftler zu einer Tagung ein
 strategische Protagonisten: Council on Foreign Relations (CFR), wichtigster Think Tank für die US-Außenpolitik und deren Anweiser
 Bill Gates investiert in Projekte für die Ausbringung von künstlichen Wolken: The Times am 08.05.2010: „Bill Gates pays for ‘artificial’ clouds to beat greenhouse gases“
 Warum unternimmt Politik und z.B. Greenpeace nichts dagegen?
 Warum Greenpeace die Existenz der Chemtrails bestreitet: Greenpeace & Grüne sind auf der Täter- und Vertuscherseite
 Die Macht der öffentlichen Meinung & Karriere-Selbstmord für Journalisten und Politiker, denen an Aufklärung gelegen ist.

 Deshalb ist es wichtig, daß wir Bürger uns für einen sauberen Himmel engagieren: http://www.sauberer-himmel.de

Websites:
http://www.sauberer-himmel.de
http://www.dominik-storr.de

Die totale Wetterkontrolle…Chemtrails, Haarp, Geoengineering


himmel himmel 2 wetter

bitte Bilder anklicken = Webseite zum mitmachen und informieren

Weitergehende Informationen unter:

http://www.chemtrail.de/
http://www.geoengineeringwatch.org/
http://blauerhimmel.ch/
http://wetterhampelmann.wordpress.com/
http://blauer-himmel-berlin.blogieren.com/index.htm
http://schlunz-thinktank.blogspot.de/
http://www.sauberer-himmel.de/
http://www.youtube.com/watch?v=TYvMFDtC5lU
http://www.youtube.com/watch?v=e-HKiKV5J64
http://www.chemtrail.de/?p=1888

Das gewissenlose vergiften der globalen Biosphäre geht unvermindert weiter…


.

a1.

Das gewissenlose vergiften der globalen Biosphäre geht trotz unseres letzen Marsches unvermindert weiter.
Wir sind nach wie vor nicht bereit einem derartigen globalen Vergiftungs-Projekt tatenlos zuzusehen.


Aus diesem Grund werden wir am 25.Januar 2014 auf dem Wittenbergplatz in Berlin eine Neuauflage der weltweit synchronisierten Proteste gegen Chemtrails und Geoengineering organisieren.

Auch diesmal wird wieder jede Hilfe benötigt. Wenn ihr Zeit und Energie habt bei der Planung und Durchführung zu Helfen, dann kommt auf die Orgatreffen (werden noch bekannt gegeben) und helft mit!

laufende Updates gibt’s auf unserer Page
https://www.facebook.com/marchagainstchemtrailsberlin

internationale Seite zum Event:
http://www.gmacag.com/

.

//

Geoengineering…eine Erzählung und Aufklärung einer Betroffenen…in Buch und Gespräch…


.

Die Sonnendiebe – vollständiges Interview Cara St.Louis (deutsch)

Interview mit Autorin Cara St. Louis und Jo Conrad, sie schrieb das Buch „Crosswalk — The sun thief“, in dem es um Geoengeneering und Chemtrails geht. Ihre Mutter arbeitete beim Militär und kam unter merkwürdigen Umständen ums Leben. (deutsche Übersetzung Jo Conrad und Dagmar Neubronner)

.

.

Wenn Menschen, die zu viel wissen, sterben, dann gibt es eine Geschichte, die es Wert ist, erzählt zu werden. ”Die Sonnendiebe” ist so eine Geschichte, und die Mutter der Autorin war eines ihrer Opfer eine Insiderin, die bei der US-Marine in genau jene Geoengineering-Programme involviert war, die uns heute in weiten Teilen der Welt den Himmel verschleiern. Cara St. Louis-Farrelli hat einen Roman erschaffen, der messerscharf an der Realität entlang schneidet: Fiktion, die Lücken füllt, dort wo das Militär seinen “Streng Geheim”-Stempel einsetzt§In diesem Roman, der im englischen Original den Titel “Crosswalk The Sun Thief” trägt, wird die Heldin in die Welt der Protagonisten dieses Dramas entführt.

Die Sonnendiebe

Auf der Suche nach dem Grund für die Ermordung ihrer Mutter gewinnt sie immer mehr die schmerzliche Erkenntnis, dass sich an den Folgen des Geoengineerings die Zukunft unserer Zivilisation entscheiden wird.§In der Absicht, diesen dramatischen Entdeckungen weiter auf den Grund zu gehen, trifft sie auf die Militärs der alten Schule, die sich den verheerenden Plänen der Rüstungsgiganten gegenübersehen; und auf Wissen-schaftler, die nicht mehr wissen, ob sie dabei helfen, das Klima zu retten oder die neuesten todbringenden Chemiewaffen zu testen. Sowie auf die Piloten, die sich ungewollt an Bord der Chemtrail-Flieger wiederfinden den Traum vom Fliegen im Herzen, den Albtraum allen Lebens in ihren Tanks.

 

//

Berliner Marsch gegen Chemtrails…Videos von „Aufstieg des Adlers“….


.

Berliner Marsch gegen Chemtrails (2)

Berliner Marsch gegen Chemtrails (3)

Berliner Marsch gegen Chemtrails (4)

.

Berlin, 25.August 2013. Auch in unserer Stadt fand ein gut frequentierter Marsch gegen die weltweite Himmelsverpestung statt!

Ich grüße hier von dieser Stelle aus alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Alle, die beim nächstem Marsch gegen Chemtrails dann dabei sein werden.

Proteste gegen Chemtrails, Haarp und GEOENGINEERING – 25.08.2013 ! Berlin, Köln, Düsseldorf mit Werner Altnikel …


.

.

wer von euch war dabei und/oder kennt Personen, die anwesend waren?

wenn ja, schildert bitte eure Eindrücke…….