Gegen Diktatur des Dollars: Russland setzt auf Währungsallianz mit China


Ein stabiler Wechselkurs von Dollar zu Yuan ist die Basis einer neuen Währungspolitik.

Ein stabiler Wechselkurs von Dollar zu Yuan ist die Basis einer neuen Währungspolitik.

Einen weiteren Schritt in Richtung Abschaffung des US-Dollars als Weltwährung haben nun Moskau und Peking gestartet. Am vergangenen Dienstag gab Russland den Startschuss zum Handel sogenannter Yuan-Rubel-Futures. Mit diesen Futures-Kontrakten soll der Markt für das Währungspaar Chinesischer Yuan / Russischer Rubel im internationalen Wirtschaftskreislauf erschlossen werden. Basis ist der sprunghafte Umsatzanstieg des Handels an der Moskauer Börse in der chinesischen Yuan-Währung.

So explodierte der Handel um nicht weniger als 700 Prozent, d.h. auf 395 Milliarden Rubel, die in der chinesischen Währung gehandelt wurden. Und dies ging ausschließlich zu Lasten des US-Dollars. Wobei gleichzeitig der Wechselkurs zwischen US-Dollar und Yuan in den letzten Jahren sehr stabil war. Dies privilegiert den Yuan zusätzlich als eine der neuen Weltwährungen. 

Moskau: Währungssicherungselemente werden geschaffen

Laut Andrej Schemetow, dem Chef der Moskauer Börse, ist dies die Basis für die Etablierung einer vollständigen Palette von Yuan-Sicherungselementen beim internationalen Warenverkehr. Damit versucht mach die Spekulationsangriffe von Seiten der USA gegen den Rubel, die seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise fortlaufend stattfinden, zu neutralisieren. Handelssanktionen und andere Instrumente des Westens gegen Moskau im Zuge des laufenden Wirtschaftskriegs verlieren so ihre Wirksamkeit.

—————————————————–

http://www.unzensuriert.at/content/0017395-Russland-setzt-auf-Waehrungsallianz-mit-China

Islamisierung: Türkische Prediger bekommen eigene Schule


Jetzt ist es amtlich: Deutsch wird zur Fremdsprache in einer Schule auf österreichischem Staatsgebiet.

Aufreger vor dem Erdogan-Besuch in Wien: Der Plan, eine vom türkischen Staat initiierte Imam-Schule in Österreich aufzusperren, sorgt für Unmut.

 

An einem gerade im Bau befindlichen islamischen Bildungszentrum in Wien-Simmering sollen ab Herbst rund 80 Imame und Prediger346759430_b2ddc4e473_n in türkischer Sprache ausgebildet werden. Deutsch wird nur mehr als Fremdsprache angeboten. Die sogenannten „Imam Hatip“-Schulen sind private Berufsfachgymnasien des türkischen Staates. Ihre Zeugnisse erhalten die Schüler von der Schulbehörde in Ankara.

Vorangetrieben wird der Schulbau von der „Islamischen Föderation Wien“ (IFW). Die Islamische Föderation koordiniert Vereine der nationalistischen Milli-Görüs-Bewegung in Österreich. In Deutschland steht Milli-Görüs wegen antidemokratischer und islamistischer Tendenzen unter Beobachtung des Verfassungsschutzes. Funktionäre dürfen gemäß einem Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs Mannheim wegen Demokratiegefährdung nicht nach Deutschland eingebürgert werden.

Wirbel um Finanzierung

Woher das Geld für die Predigerschule stammt, ist unklar. Vermutlich finanziert die türkische Regierungspartei AKP von Premier Recep Tayip Erdogan den größten Teil. tuerkische-predigerschule-soll-in-wien-aufsperren-41-53294677Zwar sagt der Sprecher der Islamischen Föderation Wien, Yakup Gecgel, dass die Finanzierung der Schule über den Verein erfolgen soll und die Schüler ein Schulgeld bezahlen müssen, doch so richtig glaubwürdig ist das nicht.

Erstens ist die Islamische Föderation Wien eine reine Dependance der Türkei und wird auch von dort aus gelenkt. Zweitens wurde die Islamschule bereits in einem Bericht des Religionsamtes der Türkei aus dem vergangenen Jahr erwähnt: Auf Seite 49 steht, dass im Ausland drei türkische Priester- und Predigerschulen errichtet werden sollen. Eine in Straßburg (Frankreich), eine in New Jersey (USA) und eine in Wien.

Und drittens schrieb die der türkischen Regierungspartei AKP nahestehende Zeitung Yeni Hareket am 7. Juni auf Facebook, dass sich der Kölner Milli-Görüs-Vorstand bei Erdogan für die Unterstützung zum Bau der Imam- und Priesterschule in Wien bedankt. Mittlerweile wurde der Eintrag gelöscht.

Kurz und Strache dagegen

Im auch für Integration zuständigen Außenministerium schrillen ob der schon sehr weit gediehenen Baupläne die Alarmglocken. „Das ist der völlig falsche Weg“, äußert sich Minister Sebastian Kurz (ÖVP). Motto der österreichischen Politik sei eine Imam-Ausbildung, die österreichisch, öffentlich und transparent sei.

Schärfere Worte findet FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache.

Er zeigt sich empört, „dass den türkischen Extremisten bei uns der rote Teppich ausgerollt wird“ und will die Schule verhindern.

Die Absolventen dieser Extremisten-Schule würden später als Multiplikatoren fungieren, mit ihrem hetzerischen Gedankengut jegliche Integrationsbestrebung torpedieren und junge Türken systematisch radikalisieren, so Strache.

———————————————

http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/politik/sn/artikel/tuerkische-predigerschule-soll-in-wien-aufsperren-110751/

http://www.unzensuriert.at/content/0015617-T-rkische-Prediger-bekommen-eigene-Schule

Vertraute von Edward Snowden haben nun die Enthüllungsplattform „The Intercept“ gegründet.


.

Enge Vertraute von Edward Snowden haben nun
die Enthüllungsplattform „The Intercept“ gegründet.

Die Enthüllungen des ehemaligen NSA-Mitarbeiters und Informanten Edward Snowden sorgen immer noch für viel Diskussionsstoff und Zwist am globalen diplomatischen Parkett. Nun haben drei Journalisten, die mit Snowden eng zusammenarbeiten, eine eigene Enthüllungsplattform lanciert, um das brisante Material, welches ihnen der Amerikaner hinterlassen hat, nach journalistischer Aufarbeitung regelmäßig zu veröffentlichen. Es dürfte sich um unzählige Dokumente handeln.

Die Internetseite geht unter dem Namen The Intercept an die Öffentlichkeit und wird von dem Journalisten Glenn Greenwald, der Dokumentarfilmerin Laura Poitras sowie dem Enthüllungsjournalisten Jeremy Scahill betrieben. Mit der Zeit strebe das Portal nicht nur die Veröffentlichung der Snowden-Dokumente an, sondern wolle auch investigativen Journalismus abseits des Mainstreams betreiben. Finanziert wird das Projekt übrigens vom Milliardär und eBay-Mitgründer Pierre Omidyar.

Aus dem ersten erschienenen Bericht geht hervor, dass sich der US-amerikanische Geheimdienst bei geplanten Drohnenangriffen größtenteils auf elektronische Daten und nicht auf menschliche Analysen verlassen soll, was in der Vergangenheit des Öfteren den Tod von unschuldigen Zivilisten verursacht hatte.

Snowden kam leicht an die Daten der NSA

Aus einem Bericht der New York Times erfährt man aktuell, wie Snowden an die Datenmengen der NSA gelangte. Die internen Ermittler des Geheimdienstes nehmen demnach an, dass er die Daten mithilfe einer einfachen Software gesammelt hat. Diese Software habe die Dateien systematisch nach Informationen durchsucht und relevante Ergebnisse kopiert. Insgesamt sollen so über 1,7 Millionen Datensätze kopiert worden sein. Durch seine externe Anstellung in Hawaii ist das niemanden aufgefallen. Auch kritische Nachfragen zu seinen Tätigkeiten konnte der Informant immer plausibel abwimmeln, so ein Geheimdienstmitarbeiter weiter.

Währenddessen stehen Edward Snowden zahlreiche Rechtsanwälte zur Seite, sollte er zu den Abhörskandalen in diversen EU-Staaten Aussagen machen wollen oder gar in seine Heimat zurückkehren. So etwa der Berliner Menschenrechtsanwalt Wolfgang Kaleck, der auch diverse Asyloptionen für Snowden prüft.

—————————————-

http://www.unzensuriert.at/content/0014837-Neue-Plattform-soll-investigativen-Journalismus-abseits-des-Mainstreams-bieten

//

Sie bekommen kein Asyl, weil wir Amerika sind….offizielle Erklärung eines BILD-Journalisten…


.

Der einigen Blöd-Lesern bekannte Blöd-Kolumnist Franz-Josef Wagner, hat in seiner Rubrik „Post von Wagner“ eine

äußerst interessante Aussage gemacht….gar eine Offenbarung? :

.

Lieber Edward Snowden,

07.11.2013 – 00:30 Uhr
  • Von FRANZ JOSEF WAGNER

Darf ich Ihnen erklären, warum Sie kein Asyl in Deutschland bekommen.

Sie bekommen kein Asyl, weil wir Amerika sind. 

Ja, vielleicht sind Sie der Gandhi des Internet, der Lech Walesa des Netzes.

Aber ich liebe Amerika.

Die Musicals.

Elvis.

Miami, New York.

Ich entscheide mich immer für Amerika. Amerika war meine Heimat, mein Dach.

Amerika ist mir lieber als Putin. Armer Mensch im Niemandsland. Ich hoffe, dass Sie jemand da rausholt. Die UNO, die Menschenrechtsorganisationen. Für Amerika ist Snowden ein Verräter, für uns ist er ein Held.

Wie schön wäre es, wenn der Whistleblower glücklich in einem Bauernhaus lebt mit einer Freundin, die vielleicht schwanger wird. Und sie ein Kätzchen haben und alles gut wird.

Herzlichst,

—————————————————-

http://www.bild.de/news/standards/franz-josef-wagner/lieber-edward-snowden-33289186.bild.html

————————–

wie meint Wagner das? Doppeldeutig und „zwischen den Zeilen“….oder aus seiner Sicht wahre Worte….?
Toni

40 skandalöse Fakten, die die meisten Menschen nicht kennen…


.

un
Übersetzung: Patrizia

Sobald Sie tiefer in den Kaninchenbau hineingehen, werden Sie Dinge entdecken, die die meisten Menschen nicht kennen. Hier sind 40 skandalöse Fakten, von denen die meisten Menschen keine Ahnung haben.

  1. Die IRS* ist keine US-Behörde. Sie ist eine Agentur des IWF. (Diversified Metal Products v. IRS et al. CV-93-405E-EJE USDCDI, Public Law 94-564, Senatsbericht 94-1148 pg. 5967, Reorganization Plan Nr. 26, Public Law 102-391.)
  2. Der Internationale Währungsfonds (IWF) ist eine Agentur der UN. (Blacks Law Dictionary 6th Ed. Pg. 816)
  3. Die Vereinigten Staaten haben seit 1921 kein Finanzministerium mehr. (41 Stat. Ch.214 pg. 654)
  4. Das US-Finanzministerium ist nun der IWF. (Presidential Dokuments Volume 29-No.4 pg. 113, 22 USC 285-288)
  5. Die Vereinigten Staaten haben keine Mitarbeiter, weil es die Vereinigten Staaten nicht länger gibt. Es gibt keine Reorganisation. Nach über 200 Jahren des Betriebs unter Bankrottbedingungen sind sie nun am Ende (Executive Order 12803).  Geben Sie sich nicht als Gläubiger oder Aktionär aus, sonst werden Sie verhaftet. 18 U.S.C. 914.
  6. alphabetDie FCC, CIA, FBI, NASA und alle anderen ABC-Agenturen waren nie Teil der Regierung der Vereinigten Staaten, auch wenn die “US-Regierung” Aktien dieser Unternehmen gehalten hat. (USV Strang, 254 US 491, Lewis v. US, 680 F.2d 1239)
  7. sscardSozialversicherungsnummern werden von der UN über den IWF ausgestellt. Der Antrag auf eine Sozialversicherungsnummer ist das SS5-Formular. Das Finanzministerium (IWF) erlässt die SS5, nicht die Sozialversicherung. Die neuen SS5-Formulare geben nicht an, wer sie veröffentlicht, die früheren SS5-Formulare besagen, dass sie vom Finanzministerium  herausgegeben wurden. Sie können eine Kopie des ausgefüllten SS5-Formulars bekommen, indem sie Formular SSA-L996 an die SS-Verwaltung schicken. (20 CFR Kapitel 111, Abschnitt B 42 2.103 (b) (2)
  8. Seit 1789 gibt es keine unparteiischen Gerichtshöfe mehr in Amerika. Es sind nicht Richter, die Statuten und Vorschriften durchsetzen, es sind geschäftsführende Angestellte, die Statuten und Vorschriften durchsetzen. (FRC v. GE 281 US 464, Keller v. PE 261 US 428, 1 Stat. 138-178)
  9. Seit 1789 gibt es keine Richter mehr in Amerika. Es gibt lediglich Angestellte. (FRC v. GE 281 US 464, Keller v. PE 261 US 428 1Stat. 138-178)
  10. Gemäß dem GATT-Abkommen (Abkommen über Tarifpolitik und Handel) müssen Sie eine Sozialversicherungsnummer haben. Haus Report (103-826)
  11. Wir haben eine Weltregierung, ein Weltrecht und eine Weltwährung.
  12. moneyyyyDie UN ist die Welt-Regierung.
  13. Niemand auf diesem Planeten war jemals frei. Dieser Planet ist eine Sklavenkolonie. Es gab schon immer eine Weltregierung. Sie ist nur heute viel besser organisiert und hat ihren Namen ab 1945 in Vereinte Nationen geändert.
  14. New York City wird in den Bundesbestimmungen als die Vereinten Nationen definiert. Rudolph Gulliani erklärte auf C-Span, dass “New York City die Hauptstadt der Welt sei”, und er hatte Recht. (20 CFR Kapitel 111, Abschnitt B 422,103 (b) (2) (2)
  15. Die Sozialversicherung ist weder eine Versicherung noch ein Vertrag noch ein Treuhandfonds. (Helvering v. Davis 301 US 619, Steward Co. V. Davis 301 US 548).
  16. Ihr Scheck von der Sozialversicherung kommt direkt vom IWF, der eine Agentur der Vereinten Nationen ist. (Schauen Sie ihn sich an, wenn Sie einen erhalten. Am oberen linken Rand sollte Vereinigte Staaten Finanzministerium stehen.)
  17. Sie besitzen kein Eigentum, Sklaven besitzen keine Immobilien. Schauen Sie sich die Besitzurkunde an von dem, was Sie glauben zu besitzen. Sie sind als Bewohner aufgeführt. (Senat Dokument 43, 73. Congress 1st Session)
  18. Der mächtigste Gerichtshof in Amerika ist nicht der Höchste Gerichtshof der Vereinigten Staaten sondern der Höchste Gerichtshof von Pennsylvania. (42 Pa.C.S.A. 502)
  19. Der Unabhängigkeitskrieg war ein Betrug. (see 22,23 and 24)
  20. kingtardDer König von England hat beide Seiten des Unabhängigkeitskrieges finabushtardnziell unterstützt. (Vertrag von Versailles 16. Juli 1782, Friedensvertrag 8 Stat 80)
    … Und weil sich die Geschichte wiederholt, hat Prescott Bush, der Vater von George H.W. Bush und Großvater von George W. Bush, beide Seiten des Zweiten Weltkriegs unterstützt. Die Mitglieder der Bush-Familie sind seit Jahrzehnten die Verräter der amerikanischen Bürger.
    “Sarah, wenn das amerikanische Volk jemals die Wahrheit über das erfährt, was wir Bushs dieser Nation angetan haben, würden wir verfolgt und gelyncht werden.”
    George Bush senior in einem Interview mit Sarah McClendon im Dezember 1992
  21. Sie können sich nicht auf die Verfassung berufen weil Sie nicht Teil davon sind. (Padelford Fay & Co. v. Bürgermeister und Stadtrat der Stadt Savannah Georgia 14 438, 520)
  22. Amerika ist eine britische Kolonie. (DIE VEREINIGTEN STAATEN IST EIN UNTERNEHMEN, KEIN LAND, UND ES EXISTIERTE SCHON VOR DEM AMERIKANISCHEN UNABHÄGIGKEITSKRIEG, UND DIE BRITISCHEN TRUPPEN WAREN BIS 1796 DORT.) Respublica v. Sweers 1 Dallas 43, Handelsvertrag 8 Stat 116Gesellschaft für Verbreitung des Evangeliums, & c. V. New Haven 8 Wheat 464, Treaty of Peace 8 Stat 80, IRS Publication 6209, Articles of Association October 20, 1774.
  23. popetardGroßbritannien gehört dem Vatikan. (Vertrag von 1213)
  24. Der Papst kann jedes Gesetz in den Vereinigten Staaten aufheben. (Teile des Kirchenrechts Vol.1 A 1040 Form ist für würdigte Großbritannien. (IRS Publication 6209 53-54)
  25. taxtardDas A 1040-Formular ist dazu da, eine Abgabe an Britannien zu zahlen. (IRS Publikation 6209)
  26. Der Papst erhebt Anspruch auf den gesamten Planeten durch die Gesetze der Eroberung und Entdeckung. (Päpstliche Bullen von 1455 und 1493)
  27. Der Papst hat den Völkermord und die Versklavung von Millionen von Menschen angeordnet. (Päpstliche Bullen von 1455 und 1493)
  28. Die päpstlichen Gesetze sind auf jedermann anzuwenden. (Bened. XIV., De Syn. Dioec, lib, ix., C. Vii., N. 4. Prati, 1844) (Syllabus, prop 28, 29, 44)
  29. Wir sind Sklaven und besitzen absolut nichts, nicht einmal, wie wir glauben, unsere Kinder. (Tillman v. Roberts 108 So. 62, Van Koten v. Van Koten 154 NE 146, Senate Document 43 & 73. Congress 1st Session, Wynehammer v. People 13 NY REP 378, 481)
  30. Militärdiktator George Washington teilte die Staaten (Vermögen) in Gebiete. (Nachrichten und Dokumente des Präsidenten Vo 1, pg 99. Websters 1828 dictionary for definition of Estate.)
  31. wethepeople“Die Menschen” umfasst nicht Sie und mich. (Barron v. Bürgermeister & Stadtrat von Baltimore. 243 US 32)
  32. Die Regierung der Vereinigten Staaten wurde nicht auf dem Christentum gegründet. (Vertrag von Tripoli 8 Stat 154.)
  33. Es ist nicht die Pflicht der Polizei, Sie zu schützen. Deren Aufgabe ist es, das Unternehmen zu schützen  und Gesetzesbrecher zu verhaften. Sapp v. Tallahasee, 348 So. 2nd. 363, Reiff v. City of Philadelphia, 477 F.Supp. 1262 v. Lynch NC Dept of Justice 376 SE 2nd. 247.
  34. Alles in den “Vereinigten Staaten” ist zu verkaufen: Straßen, Brücken, Schulen, Krankenhäuser, Wasser, Gefängnisse, Flughäfen etc. (Ich frage mich, wer hat den Klamath See gekauft? Kann das mal jemand nachschauen?) (Executive Order 12803)
  35. Wir sind Humankapital. (Executive Order 13037)
  36. Die UN hat die Handlungen der Regierung der Vereinigten Staaten seit über 50 Jahren finanziert und besitzt nun jeden Mann, jede Frau und jedes Kind in Amerika. Die UN ist auch für das ganze Land in Amerika der uneingeschränkte Eigentümer.
  37. Die gute Nachricht ist, dass wir “unsere” fiktiven Verpflichtungen nicht erfüllen müssen. Sie können eine  fiktive Verpflichtung mit einer anderen fiktiven Verpflichtung ersetzen.
  38. Die Wirtschaftskrise und der Zweite Weltkrieg waren eine komplette Scharade. Die Vereinigten Staaten und verschiedene andere Unternehmen haben während der Wirtschaftskrise Darlehen auf der ganzen Welt vergeben. Die deutsche Infrastruktur in den 1930er Jahren, einschließlich der Eisenbahnlinien, wurde von den Vereinigten Staaten finanziert. Auf diese Weise konnten diejenigen, die sich selbst als “Könige”, “Premierminister” und so weiter bezeichneten, sich zurücklehnen und eine Partie Schach spielen mit echten Menschen. Denken Sie an all die Amerikaner, Deutsche und so weiter, die ihr Leben dafür gaben im Glauben, sie würden ihre Länder verteidigen, welche gar nicht existierten. Die Millionen von unschuldigen Menschen, die umsonst gestorben sind. Ist es nicht offensichtlich, dass die Schweiz nie daran beteiligt war? Das ist der Sitz der “Bank für Internationalen Zahlungsausgleich”. Kriege werden benutzt, um Sie abzulenken. Man muss einen Gegner haben, um die Illusion von “Regierung” aufrechtzuerhalten.
  39. Die “Vereinigte Staaten” haben nicht ihre Unabhängigkeit von Großbritannien oder König Georg erklärt.
  40. Die etymologische Bedeutung des Wortes Regierung heißt, den Geist zu kontrollieren. Vom Latinisierten Griechischen Wort gubernatio “Management, Regierung”, aus dem Altgriechischen κυβερνισμός, κυβέρνησις (kybernismos, kybernesis) “Lenkung, Lotsen, Führung”, von κυβερνάω (kybernao) “zu steuern, zu betreiben, zu führen, wie ein Pilot zu handeln” sowie dem Lateinischen mente “Geist”.

*IRS (Internal Revenue Service) angebliches US Finanzamt

————————————————

Zur Erinnerung – 40 Skandalöse Fakten, die die meisten Menschen nicht kennen

http://www.removingtheshackles.blogspot.ca

Gesundheit: Sieben natürliche Methoden der Krebsbehandlung, die von amerikanischen Verbänden und Behörden begraben werden


.

Wie sorgt man dafür, dass die Krebsausbreitung weiter »zunimmt«? Man begräbt die Heilmethode. Wie schafft man es, dass jedes Jahr 1,5 Millionen Amerikaner von mutierten Zellen »befallen« werden, die sich unkontrolliert vermehren?

Man brütet Krebs in Lebensmitteln und Medizin. Vor wie vielen Jahren begann man in Amerika mit der hinterhältigen Strategie, die Menschen krank zu machen und ihnen die Heilung vorzuenthalten? Vor fast 100 Jahren.

Wo hat alles angefangen? Bei der American Medical Association (AMA) [amerikanischer Ärzteverband] und einem Mann namens Morris Fishbein, der im Alleingang Ernährungslehre aus dem Fächerkanon der medizinischen Fakultäten in Amerika strich und stattdessen schädlichen, im Labor hergestellten Medikamenten, die Krebs nur verschlimmerten, den Zulassungsstempel erteilte. Was hat Fishbein sonst noch getan?

 

Für den Fall, dass »Zweifler« und Skeptiker einen konkreten Beweis sehen wollen, hier ein paar Hinweise, die sie mit auf die Reise nehmen können, KEINEN Krebs zu bekommen. Es folgen einige historisch belegte Fakten, die helfen sollen, zu verstehen, WARUM man zu 100-prozentig organischer Ernährung übergehen und natürliche Heilverfahren anwenden sollte, um die Abwehrkräfte gegen Krankheiten mit Superfoods, Heilpflanzen, Tinkturen und organischen Ergänzungsmitteln aufzubauen.

 

Beginnen wir diese Reise zur Wahrheit und in die nicht so gesunde Geschichte der Medizin in einem mutigen Land, das wir das »Land der Freiheit« nennen. Beginnen wir mit den sieben besten Heilverfahren für Krebs, die die Mainstreammedien niemals anerkennen werden, weil ihre Werbeeinnahmen von Big Pharma, den Gentechnik-Agrokonzernen (Monsanto/DuPont/Bayer/Dow Chemical usw.) kommen und weil Lobbyisten und Politiker ihr Geld mit Aktien für unwirksame Krebstherapien verdienen:

 

1. Die AMA hat einmal einem Krebsforscher 250 000 Dollar dafür gezahlt, dass er sich in Mexiko zur Ruhe setzte und nicht weiter an natürlichen Heilverfahren arbeitete.

 

2. Ein Dokumentarfilm über Burzynski entlarvt die Absicht der [US-Nahrungs- und Arzneimittelbehörde] FDA und der Krebsindustrie, wirksame Krebstherapien auszuschalten.

 

3. Der Dokumentarfilm Dying to Have Known beschreibt die Gerson-Therapie, ein natürliches Heilverfahren bei Krebs.

4. Harry Hoxsey: Schuldig, Krebs mit Heilpflanzen geheilt zu haben

 

5. Zauberpilze könnten eine Depression behandeln, doch klinische Studien wurden durch Arzneiverordnungen unnötig lange hinausgezögert.

 

6. Marihuana – ein Krebsheilmittel?

 

7. Krebs mit 35-prozentigem Wasserstoffperoxid bekämpfen!

 

100 Jahre im Voraus gezahlt

 

Vor fast 100 Jahren begann die AMA, die Ernährungswissenschaft aus dem Curriculum der medizinischen Fakultäten in Amerika zu streichen. Ärzte sollten nicht mehr wissen, wie die Nahrung als Medizin genutzt werden kann (oder es empfehlen dürfen), und alle Hebammen, indianischen Kräuter- und Naturheiler wurden fortan in medizinischen Fachzeitschriften als »Quacksalber« bezeichnet. Die Philosophie der Schulmedizin lautete schon bald, kein Lebensmittel der Welt könne einen Menschen heilen oder eine Krankheit oder Störung lindern. Das durften nur noch Pharmazeutika und Impfstoffe (legal) von sich behaupten und damit durchkommen, in Gutachten, medizinischen und wissenschaftlichen Zeitschriften (JAMA, Journal of the American Medical Association), wissenschaftlichen »Studien« oder auf entsprechenden Produktkennzeichnungen.

 

Zurzeit ist es in Amerika verboten, über irgendein Lebensmittel, eine Heilpflanze, eine Tinktur oder ein Superfood zu sagen, es heile irgendetwas. Aber von Medikamenten, für die seit 1997 im Fernsehen geworben sind, darf behauptet werden, sie heilten alle Arten von Krankheiten und Störungen, trotz manchmal entsetzlicher Nebenwirkungen wie innere Blutungen oder Selbstmord.

 

Mutter Natur hingegen hat ein HEILMITTEL für alles und hat für alle Krankheiten auch präventive Mittel und Abwehrkräfte parat. Ernährungswissenschaftler und naturheilkundige Ärzte predigen ständig, dass organisches Obst und Gemüse der Schlüssel zur Heilung und zu einem langen Leben sind. Eine pflanzliche Ernährung kann fast jedes gesundheitliche Problem lösen, der Körper ist wie ein Motor, der auf »allen Töpfen läuft«, wenn er den richtigen Treibstoff erhält. Nehmen Sie dieses Wissen mit auf den Weg zur gesundheitlichen Freiheit und zu einem natürlichen Lebensstil, bei dem Sie vor Energie nur so strotzen, ganz selten krank werden, stets kritisch denken können, spirituell und unabhängig sein können und sich um Ihre Familie kümmern können! Essen Sie keinen Krebs, trinken Sie keinen Krebs. Seien Sie bio.

 Quellen für diesen Beitrag waren u.a.:

 TheHealingJournal.com

NaturalNews.com

NaturalNews.com

Elf Beispiele für die Eskalation von Gewalt und Verbrechen in Städten und Gemeinden der USA


.

die Folgen von den 68-Revolten und die Abschaffung von Recht und Ordnung, Moral und Sitte, durch Abschaffung von konservativen Denkens und Handelns.

Ersetzt durch die radikalen Ideologien der Linken.

Was bei uns schon Alltag ist, ist die Saat, die in den 70er-Jahren durch die Grün-Roten gelegt wurde. Aufgehetzt durch die USA…..aus den USA kommt nur Böses, das dürfte mittlerweile jedem klar sein……ausser den Linken natürlich.

.

Die USA weisen weltweit die mit Abstand höchste Rate an Gefängniseinweisungen und die größte Zahl von Häftlingen auf, und doch werden Gemeinden im ganzen Land von Verbrechen und Gewalt überschwemmt. Jahrelang waren Gewalttaten in den Vereinigten Staaten rückläufig, doch jetzt kehrt sich der Trend wieder um. 2011 und 2012 stieg die Zahl der Gewaltverbrechen in den USA, auch für 2013 wird ein Anstieg erwartet.

.

Beängstigend ist dabei, dass die Zahlen ansteigen, obwohl die Polizeibehörden einiger Großstädte öffentlich bekannt gegeben haben, dass bestimmte Verstöße nicht mehr verfolgt werden.

Dadurch scheinen manche statistischen Angaben niedriger, als sie in Wirklichkeit sind. So wird die Polizei in Chicago auf »Notrufe wegen Autodiebstahl, Garageneinbruch und ähnliche Dinge« in Zukunft nicht mehr persönlich reagieren. Wenn also jemand Ihr Auto klaut oder in Ihre Garage einbricht, dann können Sie telefonisch Anzeige erstatten, wenn Sie wollen, es wird Ihnen

 

aber wahrscheinlich nicht viel einbringen.

 

Was ist für die wachsende Zahl von Verbrechen und die zunehmende Gewalt verantwortlich? Nun, wir leben in einer Zeit, wo die wirtschaftlichen Chancen für junge Menschen extrem begrenzt sind. Je jünger Sie sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie arbeitslos sind; die Armut in Amerika wächst ständig, selbst mitten im so genannten »Wirtschaftsaufschwung«.

 

Menschen, die arm sind und sich chancenlos fühlen, neigen zur Verzweiflung. Und verzweifelte Menschen tun verzweifelte Dinge.

 

Zudem verschlechtert sich die Lage für die Familie in Amerika weiter. Wir haben die höchste Scheidungsrate der Welt, annähernd jedes dritte Kind in Amerika lebt in einem Haushalt ohne Vater. Ohne den Rückhalt einer stabilen Familie werden junge Menschen immer anfälliger für äußere Einflüsse.

 

Besonders alarmierend ist die wachsende Zahl von Gangs in den Vereinigten Staaten. Laut FBI gibt es in den USA 1,4 Millionen Gang-Mitglieder. Bedauerlicherweise scheint die Regierung in Washington nicht besonders erpicht darauf zu sein, die illegale Einwanderung zu stoppen, obwohl sie zu den wichtigen Faktoren bei dem besorgniserregenden Zuwachs krimineller Gangs im Lande zählt.

 

Auf den Straßen Amerikas gibt es viel Wut und Frust, der moralische Niedergang, der an den Fundamenten unseres Landes nagt, zeigt sich allmählich deutlich. Es folgen nun elf Beispiele für die Eskalation von Verbrechen und Gewalt, die Gemeinden in ganz Amerika zu schaffen machen…

 

#1 In den Großstädten mehren sich die Übergriffe von Flashmobs.

In Washington D.C. beispielsweise stürmte kürzlich ein »Flashmob« von 20 oder 30 jungen Leuten ein Geschäft, die Jugendlichen nahmen mit, was sie tragen konnten. »Es war verrückt. Wir konnten nichts tun«, sagt der Manager des King-Convenience-Ladens an der U Street im Südwesten Washingtons. Ein Flashmob von Teenagern habe am Samstagabend Süßigkeiten, Limonade und andere Dinge aus seinem Laden gestohlen. »Jugendliche, mehr als 20 oder 30, haben sich alles geschnappt«, erklärt er und bittet, nicht namentlich genannt zu werden. »Sie schnappten sich alles und rannten wieder aus dem Laden.«

 

#2 Im New Yorker Stadtteil Bronx scheint die Polizei machtlos,

etwas gegen die Gangs zu unternehmen, die rücksichtslos gegen gesetzestreue Familien vorgehen. Der bewaffnete Jugendliche, der am Wochenende von der Polizei erschossen wurde, war in einem von Gangs beherrschten Viertel in Morrisania in der Bronx aufgewachsen, wo gesetzestreue Familien in ständiger Angst leben. Selbst wenn Jungen versuchen, Ärger zu vermeiden, ist er unausweichlich.

 

Auf den ersten Blick erscheint in diesem Viertel alles ruhig und normal. Aber unter der Oberfläche gibt es den ständigen Druck von Gangs und kriminellen Gruppen, sogar auf neun- oder zehnjährige Jungen, sich ihnen anzuschließen.

 

Ein Junge, dessen Identität Fox 5 schützt, sagte, sie hätten keine andere Wahl, als sich einer Gang anzuschließen. Er versuche, sich zu beschäftigen und abends von der Straße wegzubleiben, wenn die Gangs kommen und neue Mitglieder suchen. Die meisten Jungen träten nicht freiwillig einer Gang bei, aber wenn sie es nicht täten, so habe dies Konsequenzen für sie und ihre Familien. Gangs hätten die Wohnungen zögernder Rekruten verwüstet.

 

#3 In Baltimore wurde in letzter Zeit mehrfach über gewalttätige Horden

berichtet, die unschuldige Fußgänger angreifen. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein Mann in Little Italy in Baltimore von einer Gruppe attackiert, der Angriff wurde teilweise von einer Kamera erfasst. Der Angriff ereignete sich um 0:45 Uhr an der Kreuzung Bank und Exeter Street. Das Opfer, ein Angestellter eines nahegelegenen Restaurants, ging die Straße entlang, als ihn eine Horde von Leuten angriff und verprügelte.

 

Das Video zeigt, wie der Mann zu fliehen versucht, aber er stolpert und wird von den Jugendlichen erneut attackiert. Er konnte sich schließlich in eine Weinbar retten und Hilfe rufen.

Wie Kollegen des Opfers berichten, ist er nach einer Kieferoperation noch immer im Krankenhaus. Er ergreife jetzt zusätzliche Maßnahmen zu seiner Sicherheit. »Ein Mädchen von meiner Arbeitsstelle wurde am Abend zuvor vermutlich von denselben Tätern beraubt. Sie bleibt jetzt bei mir zu Hause, weil es für sie zu unsicher ist, alleine zu bleiben. Unsere Manager sorgen dafür, dass niemand mehr allein zur Garage geht. Ab sofort fahren sie uns zu unseren Autos«, sagte die Mitarbeiterin Jackie Quattrochi.

 

#4 Der Drogenmissbrauch nimmt im ganzen Land zu,

mit oftmals tragischen Resultaten. In Memphis, Tennessee erstach kürzlich eine Mutter ihre beiden kleinen Jungen, weil »Stimmen es ihr befohlen hatten«. Wie aus Gerichtsakten hervorgeht, erklärte eine Mutter, die beschuldigt wird, ihre beiden kleinen Söhne erstochen zu haben, bei der Polizei, sie sei schizophren, Stimmen hätten ihr befohlen, es zu tun. Laut Protokoll sagte Jamina B. (29) den Beamten, die am Mittwochabend in ihre Wohnung kamen, sie bedauere die Tat. Die Beamten verhafteten B., nachdem sie den sechsjährigen Nicholas und den 23 Monate alten Jeremiah B. mit zahlreichen Stichwunden auf der Couch liegend vorgefunden hatten. Die Jungen starben in einem Krankenhaus.

 

#5 Ein Mann aus Staten Island,

wurde kürzlich angeklagt, weil er versucht hatte, seine zwei Monate alte Tochter auf Craigslist zu verkaufen, weil er sie nicht mehr wollte. Ein Mann aus Staten Island wird beschuldigt, versucht zu haben, sein zwei Monate altes Baby auf Craigslist zu verkaufen. Paul M. (23) hatte letzten Monat zweimal eine Anzeige auf der Website gepostet, in der er sein Baby für 100 Dollar zum Verkauf anbot, melden Quellen aus den Strafverfolgungsbehörden.

Nach einem Bericht von Irene Cornell vom Sender WCBS 880 lautete die Anzeige: »Ich habe ein zwei Monate altes Baby, das Mädchen spielt gern und macht Spaß, aber es gibt ein Problem: Die Ärzte sagen, sie hätte Asthma, und wenn sie sich auf eine bestimmte Weise umdreht, könnte sie aufhören zu atmen. Sie geht mir wirklich auf die Nerven, ich will sie nicht«.

 

#6 Normalerweise würde man Fairfax, Virginia, nicht für eine Brutstätte des Verbrechens halten, dennoch wurde dort kürzlich die Attacke einer gewalttätigen Gruppe gefilmt. Die wilde Attacke in Fairfax, Virginia, wurde auf Video erfasst. An dem Vorfall, den der Sender WJLA-TV als »brutal« und »Angriff im Stil eines Mobs« bezeichnete, waren mindestens sechs Personen beteiligt, die brutal auf einen anderen (vermutlich ein Teenager oder ein junger Mann) einschlugen und eintraten.

 

Die Schlägerei wurde von einem Anwohner namens Jack Webb gefilmt. Er hatte eine Sicherheitskamera installiert, um die Personen dingfest zu machen, die mehrfach in seinen Dienstwagen eingebrochen waren, aber stattdessen fing er den Vorfall auf – der Anwohner und Behörden gleichermaßen tief beunruhigt. Im Video ist zu sehen, wie das Opfer wiederholt geschlagen und auf ihm herumgetrampelt wird. Der Überfall sei laut Webb so schwer gewesen, dass es aussah, als werde das Opfer »nicht wieder aufstehen.«

#7 Selbst junge Schulkinder werden heutzutage völlig verrückt.

Schauen Sie nur, was im letzten Monat in einem Schulbus in Pinellas County, Florida, passiert ist. Eine Handyaufnahme erfasst die Hilferufe eines 13-Jährigen, der von drei größeren, älteren Jugendlichen, die sich gegen ihn »zusammengerottet« hatten, als er aus dem Bus aussteigen wollte, geboxt und getreten wird.

 

Die farbigen Jugendlichen schlagen ungefähr eine Minute lang auf den weißen Sechstklässler ein, bevor er den Notausgang öffnet und aus dem Bus flieht. Während des brutalen Angriffs schreit Busfahrer John Moody die Jugendlichen an, den Jungen in Ruhe zu lassen. Er bittet seinen Fahrdienstleiter, Hilfe zu schicken.

 

»Sie müssen auf der Stelle jemanden herschicken. Sie schlagen den Jungen hier gleich tot.«

 

# 8 Und natürlich ist dieser moralische Niedergang nicht auf die Städte begrenzt

. Was zwei Männer jüngst im Norden von Kalifornien einem jungen Mädchen angetan haben, ist absolut entsetzlich. Zwei Männer aus dem Norden Kaliforniens erschienen am Mittwoch kurz vor einem Bundesgericht. Der Fall hatte als eine weitere Verhaftung wegen Marihuana-Anbaus begonnen, wurde dann aber zu einer entsetzlichen Geschichte von angeblicher Folter, Gefangenschaft und sexuellem Missbrauch eines Teenagers.

 

Die Anzeige gegen die beiden Männer – Ryan B.(30) und Patrick P. (24) – beschreibt die Anschuldigungen einer 15-Jährigen, die stundenlang auf einer Marihuana-Farm, wo sie die Pflanzen beschnitt, in einer sargähnlichen Box gefangen gehalten wurde.

#9 Über die ungeheure Welle von Verbrechen in den letzten Jahren

in Detroit habe ich ausführlich geschrieben, doch selbst die Polizei war schockiert über ein besonderes Verbrechen, das sich kürzlich ereignete. Die Detroiter Polizei fragt sich, ob sie es mit einem Serientäter zu tun hat, nachdem zum dritten Mal auf der West Side ein verbrannter Frauenkörper gefunden wurde. Macht in Detroit ein Serienmörder Jagd auf Frauen? Zurzeit ist sich die Polizei nicht sicher.

 

Nach Angaben der Polizei ist es der dritte Fall in den letzten Wochen, bei dem eine Frau angezündet und sterbend liegengelassen wurde. Dennoch sind sich die Ermittler nicht sicher, ob es zwischen den Fällen eine Verbindung gibt. Ende Juli wurden zwei Frauen nur ein paar Meilen entfernt auf brachliegenden Feldern gefunden – beide schwer misshandelt und unbekleidet.

 

#10 Wenn Sie in Detroit einem Verbrechen zum Opfer fallen

, ist es unter Umständen nicht einmal sicher, Polizisten zu rufen. Manchmal sind sie die Täter. Ein guter Samariter machte Fotos von zwei Männern, die am 21. Juli an einer Schlägerei mit einer Pistole und einem Raub vor einer Citgo-Tankstelle an der Detroiter East Side beteiligt waren und dabei als Polizeibeamte auftraten.

 

Nachdem Fox 2 diese Fotos gesendet hatte, entwickelte sich ein noch bestürzenderes Bild. »Mehrere nicht namentlich genannte Polizeibeamte, die diesen Raubüberfall bearbeiteten, erkannten in einem der Verdächtigen auf den Fotos ein Mitglied der Detroiter Polizei«, erklärte Polizeichef James Craig am Montag.

 

#11 Heutzutage werden die meisten Menschen kaltherzig.

Viele Eltern kümmern sich offenbar nicht mehr um ihre eigenen Kinder. Schauen Sie sich an, was kürzlich in Live Oak, Texas, passiert ist. Nach Polizeiangaben wurde ein kleines Kind in einer Mülltonne gefunden; seine Mutter wurde wegen Kindesaussetzung verhaftet. Wie die Polizei mitteilt, stand die Mutter unter Einfluss von synthetischem Marihuana. Es geschah am Dienstagabend im Block 200 von Shin Oak in Live Oak.

 

Sergeant Anita Seamans gab bekannt, die Frau, die als die 21 Jahre alte Brittany C. identifiziert wurde, sei verhaftet worden, der Vorwurf laute auf Kindesaussetzung. »Sie hat ihn in einer Mülltonne in der Einfahrt zu einem Haus abgelegt, Gott sei Dank hat das Kind in der Tonne genug Lärm gemacht, so dass ihn jemand gefunden hat.«


All diese Beispiele zeigen, dass der schwache Schein der Zivilisation, die wir alle als gesichert annehmen, rapide zerbricht. So etwas geschieht, wenn wir die Moral zum Fenster herauswerfen und unseren Kindern den Unterschied zwischen Gut und Böse nicht mehr beibringen.

 

Überall im Lande finden sich Polizeidienststellen heute völlig überfordert. Infolge von Haushaltskürzungen werden manche Polizeieinheiten sogar genau in dem Moment verkleinert, wo die Verbrechensrate in die Höhe schnellt.

 

Was ist zu tun? In Boston werden gerade Polizisten-Pappfiguren aufgestellt, um Verbrechen zu verhüten. Glaubt irgendjemand im Ernst, das würde helfen? Auch wenn sich viele Gemeinden in Amerika durch die wachsende Welle von Gewalt und Verbrechen, die wir zurzeit erleben, unter Beschuss fühlen, so ist es doch in Wirklichkeit erst der Anfang. Beim nächsten wirtschaftlichen Abschwung wird alles noch viel schlimmer werden.

 

Die Saat, die die 68er seit Jahrzehnten gelegt haben, geht allmählich auf, Amerika wird eine bittere Ernte einfahren.

 

Ich hoffe, dass Sie sich vorbereiten.

—————————————-

info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/elf-beispiele-fuer-die-eskalation-von-gewalt-und-verbrechen-in-staedten-und-gemeinden-der-usa.html

//