deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut von Jan van Helsing , Andreas Falk

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Was in Syrien tatsächlich geschieht: Augenzeugen widersprechen den westlichen Medienlügen vom syrischen »Bürgerkrieg«

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • Stichschutzweste – Stichhemmende Tactical Unterziehweste

  • Rasse, Evolution und Verhalten: Eine Theorie der Entwicklungsgeschichte

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    Wir können unserem S… zu Islamisierung: Experte ist sic…
    Korte, Werner zu Die EU-Gesinnungsdiktatur – Fa…
    qwertzu11 zu Video weltweit gesperrt…
    Wolfgang Faas zu Türkisch-islamische DITIB lehn…
    Experte warnt eindri… zu Experte warnt eindringlich: In…
    JUSTAVITZ JÜRGEN (me… zu Experte warnt eindringlich: In…
    JUSTAVITZ JÜRGEN (me… zu „EU“ … alle…
    visnoctis zu irgendwie doch kaum zu glauben…
    ddbagentur zu ddbnews R….langsam kann…
    Zukunft zu ddbnews R….langsam kann…
    Pflanzer zu Passus im „Zwei-plus-Vie…
    Wolfgang Faas zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
    Der Blogwart 2.0 zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
    CSU entsetzt und sch… zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
    feld89 zu CSU entsetzt und schockiert: 9…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    AfD Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutsches Reich Deutschland Die Welt Dresden EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamischer Terror Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Koran Krieg leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Titel Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,367,536 hits

Archive for the ‘Zweiter Weltkrieg’ Category

Gedenken/Erinnerung: In der Nacht vom 30. auf den 31. Mai 1942…Köln vor 75 Jahren: erster 1000-Bomberangriff…alliierter Bombenschlag gegen zivile Bevölkerung…Verstoß gegen geltendes Kriegsrecht…Deutsche haben niemals gegen Zivilisten Mordanschläge vorgenommen…

Posted by deutschelobby - 31/05/2017


In der Nacht vom 30. auf den 31. Mai 1942 erfolgte der erste 1000-Bomberangriff auf eine deutsche Stadt. Bei der sogenannten Operation Millenium der britischen Luftstreitkräfte wurden in Köln 469 Menschen getötet, davon 411 Zivilisten. 5027 Menschen wurden verwundet und 45.132 obdachlos. 1455 Tonnen Bomben, darunter rund zwei Drittel Brandbomben, zerstörten über 12.000 Gebäude und entfachten ungefähr 2500 Brände. Das einzige getroffene militärische Ziel war übrigens eine Flak-Stellung. Nur dank der Weitläufigkeit vieler Straßen und der gut organisierten Feuerwehr konnte ein Feuersturm, wie z.B. 1945 in Dresden, verhindert werden.

Der erste 1000-Bomberangriff bildete aber nur den Auftakt zu einem insgesamt dreijährigen Bombenterror in Köln, an dessen Ende über 90 Prozent der Innenstadt in Schutt und Asche lagen und im linksrheinischen Stadtgebiet nur noch rund 10.000 Menschen hausten. Einen nachhaltigen Eindruck von der gigantischen Verwüstung kann man in diesem Filmdokument des ehemaligen Stadtführers Heinz Meichsner bekommen:

Erklärtes Ziel der gesamten britischen Bombenkampagne seit 1942 war übrigens nicht die Zerstörung der militärischen oder industriellen Infrastruktur Deutschlands, sondern die Terrorisierung der Zivilbevölkerung zur „Brechung der Moral“, also Demoralisierung oder Entfachung von Aufständen. Diese unter Fachwissenschaftlern seit Jahrzehnten unumstrittene Erkenntnis wurde lange Zeit in den deutschen Medien als „revisionistisch“ bzw. „rechtradikal“ gebrandmarkt. Inzwischen hat sich diese historische Wahrheit aber sogar in politisch unverdächtigen, populär-wissenschaftlichen Publikationen durchgesetzt. So ist auch auf dem sicher nicht rechtslastigem Onlinelexikon Wikipedia zur Vorgeschichte der Operation Millenium schwarz auf weiß zu lesen:

Das britische Luftfahrtministerium hatte am 14. Februar 1942 die Area Bombing Directive („Anweisung zumFlächenbombardement“) herausgegeben. In dieser Anweisung wurde dem neuen Oberkommandierenden desBomber Command der Royal Air Force (RAF), Sir Arthur Harris, mitgeteilt, er könne seine Streitkräfte ab sofort ohne jede Beschränkung einsetzen. Die Einsätze seien auf die Moral der feindlichen Zivilbevölkerung zu konzentrieren – insbesondere auf die der Industriearbeiter.

Der RAF-Stabschef Luftmarschall Sir Charles Portal schrieb am 15. Februar: „Ich nehme an, dass klar ist, dass die Ziele bebaute Gebiete und nicht z. B. Schiffswerften oder Flugzeugwerke laut Anhang A sein werden. Dies muss jedem klargemacht werden, falls es noch nicht so verstanden worden ist.“

Die Umsetzung begann mit dem Nachtangriff auf Essen am 8. und 9. März 1942 sowie weiteren Luftangriffen auf das Ruhrgebiet.

Dieser Strategie der Flächenbombardierung lag die Annahme der sogenannten Trenchard-Doktrin zugrunde, das Bombardieren von Wohngebieten – anstelle militärischer Anlagen – würde den Kampfwillen der Zivilbevölkerung schwächen. Diese beruhte auf Vorstellungen über den strategischen Luftkrieg aus dem Ersten Weltkrieg. Man hoffte, Aufstände oder Revolution gegen das Regierungssystem in einem gegnerischen Staat auszulösen und aus der Destabilisierung des Gegners einen kriegswichtigen Vorteil ziehen zu können. Dies erwies sich jedoch als Trugschluss und führte eher zum Gegenteil, nämlich einer Solidarisierung der Bevölkerung mit seinem Regierungssystem gegenüber dem Angreifer.

Bildquelle oben: Bundesarchiv, Bild 121-1339 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de,

Posted in Bomberangriff auf Köln, Deutsche Opfer, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland MUSS vernichtet werden ! GESCHICHTE MAL ANDERS

Posted by deutschelobby - 15/05/2017



.

Scaevus84

 „Ohne Hitler wiederum hätte es keinen 2. Weltkrieg gegeben.“ Das darf bezweifelt werden, da es mehr als genügend Indizien gibt, die das Gegenteil besagen!!! Wie erklärt sich z. Bsp. dieses Zitat von Churchill aus dem Jahr 1934, also kurz nach Hitlers Machtergreifung? „Wenn Deutschland wirtschaftlich zu stark wird, muss es zerschlagen werden. Deutschland muss wieder besiegt werden und diesmal endgültig.“ Oder noch eines von diesem W*chser aus dem Jahr 1946: „Der Krieg ging nicht allein um die Beseitigung des Faschismus in Deutschland, sondern um die Erringung der deutschen Absatzmärkte.“ Wer behauptet denn eigentlich, dass Hitler den 2. WK angefangen hat? Richtig, jener Abschaum, der in den darauffolgenden Jahrzehnten direkt davon profitiert hat! Es gibt mittlerweile auch stichhaltige Hinweise, dass Stalin das deutsche Reich überrennen wollte und dass das „Unternehmen Barbarossa“ lediglich eine Präventionsmaßnahme war… . Noch ein Zitat des britischen Generalmajors J.F.C. Fuller aus „The Second World War“ von 1948: „Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt, Anlass war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst.“ Was soll man davon halten?

Posted in Adolf Hitler, Deutsche Reich, Deutsche Volk, Deutschenfeindlichkeit, Deutsches Reich, Deutschfeindlich, Deutschfeindliche Hetze, Erster Weltkrieg, Geschichtsfälschung, Kaiserreich Wilhelm II., Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Seid ihr bereit zu sterben?

Posted by deutschelobby - 15/05/2017


  Vor 50 Jahren habe ich eines auf den Straßen Leningrads gelernt: Wenn ein Kampf unvermeidbar wird, dann muss man zuerst zuschlagen.“– Wladimir Putin

In der echten amerikanischen Schreckensvision, in der wir zur Zeit leben, wird über diese Informationen erst gar nicht mehr berichtet.

 Am 26. April – vor 16 Tagen – gab Generalleutnant Victor Poznihir, der stellvertretende Chef im Generalstab der russischen Streitkräfte, auf der Moskauer Internationalen Sicherheitskonferenz bekannt, dass das Einsatzkommando im russischen Generalstab zu der Feststellung gekommen sei, dass Washington einen nuklearen Erstschlag auf Russland plane.

 Siehe:

 https://www.rt.com/news/386276-us-missile-shield-russia-strike/

 http://www.fort-russ.com/2017/04/us-forces-preparing-sudden-nuclear.html

 https://www.times-gazette.com/ap%20general%20news/2016/10/12/russia-china-to-mull-joint-response-to-us-missile-shield

 http://themillenniumreport.com/2017/04/us-forces-preparing-sudden-nuclear-strike-on-russia-moscow-security-conference/

 Die Times-Gazette in Ashland, Ohio war die einzige Zeitung in den USA, die bei einer Google-Suche mit dieser höchst alarmierenden Ankündigung auftauchte.

 In Washington ging niemand ans Telefon um Putin mitzuteilen, dass das alles ein Missverständnis wäre, dass die USA keinen Erstschlag gegen Russland planten oder die Putin gefragt hätten, wie man diese besorgniserregende Situation entschärfen könne.

 Ich hätte zumindest erwartet, dass die CIA in die Washington Post, die New York Times, CNN, MSNBC und NPR die Geschichte eingepflanzt hätte, dass der General Poznihir nur seine persönliche Meinung zum Ausdruck gebracht hätte, nichts was man ernst nehmen müsse. Aber anscheinend sollen die Amerikaner und ihre europäischen Vasallen nicht einmal erfahren, dass es eine solche Anschuldigung gibt.

 Wie ich schon vor einiger Zeit und jüngst in meiner Kolumne zu Nordkorea schrieb, ist auch die chinesische Führung zu dem Schluss gekommen, dass die USA einen nuklearen Erstschlag gegen China vorhaben.

 Jeweils Russland und China allein können die USA zerstören. Wenn die beiden zusammenarbeiten, dann wäre die Zerstörung der USA mehrfach. Worin steckt die Logik (wenn überhaupt) und die Moral (eindeutig nicht vorhanden) der US-Führung, wenn sie Russland und China rücksichtslos und unverantwortlich dazu einlädt, dem Erstschlag Washingtons mit einem Angriff auf die USA zuvorzukommen?

 Ganz sicher sind nicht einmal sorglose Amerikaner so dumm und glauben, dass Russland und China einfach dasitzen und auf den nuklearen Angriff Washingtons warten werden.

Noch nie in meinem Leben habe ich eine Situation erlebt, in der zwei Nuklearmächte davon überzeugt waren, dass die dritte sie mit einem nuklearen Angriff überraschen würde.

 Ich habe Trump unterstützt, weil er im Gegensatz zu Hillary sagte, er wolle die Beziehungen zu Russland normalisieren. Stattdessen hat er die Spannungen zwischen den Nuklearmächten erhöht. Nichts ist verantwortungsloser und gefährlicher.

 Wir befinden uns gegenwärtig in der gefährlichsten Lage in meinem ganzen Leben. Und es gibt NULL AUFMERKSAMKEIT UND KEINE DISKUSSION!

Putin hat immer wieder gesagt: „Ich warne und keiner hört zu.“ „Wie soll ich mich euch verständlich machen?“

 Vielleicht werden die Idioten zuhören wenn über Washington und New York Atompilze auftauchen und es Europa nicht mehr gibt, und so wird es kommen wenn Europa weiter die Konfrontation mit Russland sucht, so wie es von den gut bezahlten Vasallen Washingtons erwartet wird.

 Während der letzten paar Jahre habe ich über die Reaktionen der chinesischen Regierung auf US-Kriegspläne zu einem Nuklearschlag auf China berichtet. Die Chinesen haben gezeigt, wie ihre U-Boote die Westküste der USA zerstören würden und wie ihre ICBMs den Rest des Landes erledigen würden.

In Amerika und ihren auf den Knien kriechenden Vasallenstaaten wird über diese Informationen nie berichtet, daher muss man sie auch in kein Erinnerungsloch stecken.

Wenn man jemanden davon überzeugt dass man ihn töten wird, dann wird der einen zuvor töten. Eine Regierung, so etwas was wir in Washington haben, die mächtige Länder davon überzeugt, dass sie im Fadenkreuz stehen, das ist eine Regierung, die überhaupt keinen Respekt vor dem Leben ihrer eigenen Menschen oder den Menschen auf der Welt oder für irgendein Leben auf dem Planeten Erde hat.

 Eine Regierung wie die in Washington ist über alle Maßen böse, so wie die Medienhuren und die europäischen, kanadischen, australischen und japanischen Vasallenstaaten, die Washington auf Kosten ihrer eigenen Bürger dienen.

 Trotz all ihrer Bemühungen, Anderes zu glauben, sind die russische und die chinesische Führung endlich, wenn auch spät, zu der Erkenntnis gekommen, dass Washington durch und durch böse und ein Agent Satans ist.

 Das satanische Böse, das im Westen herrscht, hat für Russland und China die Wahl darauf reduziert: Sie oder wir.

.

http://www.paulcraigroberts.org/2017/05/11/are-you-ready-to-die/

http://uncut-news.ch/2017/05/14/seid-ihr-bereit-zu-sterben/

https://www.theblogcat.de/%C3%BCbersetzungen/seid-ihr-bereit-zu-sterben/

Posted in Dritte Weltkrieg, Dritter Weltkrieg, indirekte Kriegserklärung, Krieg, Kriegsandrohung, Kriegsvorbereitungen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Hellstorm – Exposing The Real Genocide of Germany—Beweise über den Wahren Genozid an Deutschland

Posted by deutschelobby - 08/05/2017


8. Mai 1945 – Tag der Demütigung und Versklavung

 

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte, die die „Sieger“ immer noch leugnen und geheimhalten, denn Sie fürchten sich davor, dass die Welt die Wahrheit erfährt.

Erfahren Sie die schreckliche Wahrheit über die Vergewaltigung, Folter, Sklaverei und Massenmord an dem deutschen Volk von den Alliierten Siegermächte des Zweiten Welt- Krieges zugefügt.

Dies ist die größte Vertuschung und das größte Verbrechen an einem Volk in der Weltgeschichte. Einschließlich der zionistischen Erfindung der „Ewigen Schuld“…eine grausame Mär…ihr kennt sie alle…eingebläut und mit Gewaltmaßnahmen gesichert…die Mär des holocaustum…. 

This documentary tells the tale that the victors still do not want you to know. Learn the terrible truth about the rape, torture, slavery, and mass murder inflicted upon the German people by the Allied victors of World Word II. This is the biggest cover-up in world history.

Vielen Dank an die amerikanischen Autoren und Macher Thomas Goodrich und Kyle Hunt für diese einzigartige Dokumentation, pünktlich zum 70. Jahrestag der Versklavung.

EponaRhiannon

Posted in 8. Mai 1945 - Tag der Demütigung, Deutsche Opfer, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

Es geschah nach Kriegsende überall…Trauma Massenvergewaltigung: Wie west-und-ost-alliierte Soldaten deutsche Frauen missbrauchten

Posted by deutschelobby - 08/05/2017


Der 8. Mai 1945 war kein Tag der „Befreiung“, wie es uns zum Teil mit Gewalt eingehämmert wird und wurde….es war ein Tag an dem eine stolze Nation gegen die Übermacht einer Welt von Feinden unterlag…um danach in den Schmutz getreten zu werden…

Jeder der zumindest teilweise aufgewacht ist, kann recherchieren wie ein Volk aus dem Elend geführt und zur Nummer Eins in der Welt wurde…in nur 6 Jahren…das wollten die Alliierten, die Engländer, Polen und ihre Vasallen nicht dulden…so beschlossen sie dieses Volk für immer auszurotten….

1941 stand der Russe mit 30.000 Panzern an den ostdeutschen Grenzen….Stalin wollte Europa bis an die Atlantik-Küste mit seiner Roten Walze überrennen…Hitler kämpfte für Deutschland und Europa indem er einen nicht zu verhindernden Präventivschlag führte…. Die Rote Walze Wie Stalin den Westen überrollen wollte

All dies wurde von russischen Generälen schon lange offenbart…doch der Westen ließ die Wahrheit auf Druck der USA nicht zu…und der Russe verhaftete die gesprächsbereiten Soldaten, Zivilisten und hochgestellten Offiziere…erst unter Putin wurde dies wieder gelockert…doch auch Putin hält an der größten Lüge weiter fest…

Die Gräueltaten

Zeuge Otto H., kurz nach Kriegsende

„Meine Nichte wurde von vierzehn russischen Offizieren im Nebenzimmer vergewaltigt. Meine Frau wurde von einem Russen in die Scheune geschleppt und ebenfalls vergewaltigt. Nachdem wurde sie in einen Pferdestall gesperrt und am nächsten Morgen fünf Uhr mit vorgehaltener Pistole nochmals vergewaltigt. Als die Kolonne weg war, fanden wir meine Frau unter einem Strohhaufen, wohin sie in ihrer Angst geflüchtet war.“

Viele alliierte Soldaten vergewaltigten und missbrauchten deutsche Frauen nach Kriegsende und in der Besatzungszeit. Ein neues Buch räumt nun mit Vorurteilen auf. Denn zu den Gräueltaten kam es nicht nur im Osten – auch westliche Soldaten wurden zu Tätern.

Dorf bei Magdeburg, 8. Mai 1945

„Der Offizier hat angefangen zu reden, dann kam ein deutscher Mann aus dem Nachbarort und hat durch den Dolmetscher sagen lassen, dass ein russischer Soldat seine zwölfjährige Tochter vergewaltigt hat. Der Mann hat auf einen Soldaten gezeigt. Da habe ich zum ersten und hoffentlich letzten Mal gesehen, wie ein Mensch (der deutsche Mann) zu Tode geschlagen wurde.“

Als die Soldaten kamenBestseller Nr. 1

Der 8. Mai 2015 rückt näher. Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Europa kommen zwar wieder Stimmen auf, die mit Blick auf den Zweiten Weltkrieg pauschal alle Deutschen als „böse“ und alle Alliierten – oder zumindest die West-Alliierten – als „gut“ in Szene zu setzen versuchen. Aber es gibt auch eine dem entgegen-gerichtete Entwicklung.

Zahllose Mädchen und Frauen (und auch etliche Männer) wurden Opfer sexueller Gewalt, überall im Land.

Denn entgegen der weit verbreiteten Vorstellung wurden nicht nur »die Russen« zu Tätern, sondern auch Amerikaner, Franzosen und Briten. Auf Basis vieler neuer Quellen umreißt Miriam Gebhardt erstmals historisch fundiert das Ausmaß der Gewalt bei Kriegsende und in der Besatzungszeit. Zugleich beschreibt sie eindrücklich, wie die vergewaltigten Frauen in späteren Jahren immer wieder zu Opfern wurden: von Ärzten, die Abtreibungen willkürlich befürworteten oder ablehnten, von Sozialfürsorgern, die Schwangere in Heime steckten, von Juristen, die Entschädigungen verweigerten. Und nicht zuletzt von einer Gesellschaft, die bis in unsere Tage die massenhaft verübten Verbrechen am liebsten beschweigen und verdrängen würde.

„Auch westliche Soldaten wurden zu Tätern.

(…) Mindestens 860.000 Frauen und Mädchen, aber auch Männer und Jungen, wurden zum Kriegsende und in der Nachkriegszeit von alliierten Soldaten und Besatzungsangehörigen vergewaltigt. Es geschah überall.“ – Das scheibt nicht etwa die „Junge Freiheit“, sondern der „Focus“:

http://www.focus.de/politik/deutschland/als-die-soldaten-kamen-nicht-nur-im-osten-das-tausendfache-leid-deutscher-frauen-nach-kriegsende_id_4508551.html

—————————————-

Nachtrag

der Bericht im „Focus“, bei aller angeblichen „Rückbesinnung“, strotzt letztendlich nur so davon, die damalige deutsche Regierung als Hetzer und Aufstachler zu beschuldigen.

Auch sind die Zahlen der Opfer, wie es die Autorin nach 70 Jahren mal eben so ermitteln konnte, eine Beleidigung für die wahre Anzahl der massakrierten, abgeschlachteten und vergewaltigten Deutschen.

Völlig verschwiegen wird, dass es es noch wesentlich schlimmeres gab als die Vergewaltigungen…das waren die unfassbaren Gräueltaten die diese alliierten Bestien wehrlosen deutschen Kindern, sogar Säuglingen, Frauen und Männern antaten.

So schlimm wie eine Vergewaltigung auch ist, zweifelsohne—-aber es gab Taten, dagegen ist eine Vergewaltigung das kleinste Übel….

All das wird verschwiegen….auch die Millionen von Bombenopfern…Bombardierungen die massiv gegen Völker-Menschen- und Kriegsrecht verstießen….

Der Focus hat seit langem die ständige Schrumpfung seiner Auflage analysiert….

Dieser Artikel kommt nicht aus Überzeugung, sondern nur aus Gründen des Selbsterhaltes…um die Auflage wieder zu steigern….

Der Focus kann seine verlogenen Angriffe gegen die deutsche Aufklärung, den bürgerlichen Widerstand und die  völlige Mißachtung der inneren Zerstörung durch deutschfeindliche Masseneinwanderung nicht leugnen…

Wir sollten daher dem Focus weder Vertrauen, noch einen müden Pfennig oder Cent geben….wie all den anderen antideutschen Lügen-Medien auch…

Wiggerl. 

Posted in 8. Mai 1945 - Tag der Demütigung, Deutsche Opfer, Historische Klarstellung, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland, besetzt wieso – befreit wodurch

Posted by deutschelobby - 07/05/2017


.

Titel Umschlag

.

besetzt wieso

Posted in 8. Mai 1945 - Tag der Demütigung, Allgemein, Alliierte, Aufklärung, BRiD, Deutsche Geschichte, Deutsche Opfer, Deutsche Reich, Deutschenfeindlichkeit, Deutsches Reich, Deutschfeindlich, Deutschfeindliche Hetze, Deutschland, Geschichte, Geschichtsklitterung, Verbrechen am Deutschen Volk, Video, Volksverdummung, ZDF Berichtsfälscher, ZDF Geschichtsverfälscher, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 4 Comments »

Es geschah nach Kriegsende überall…Trauma Massenvergewaltigung: Wie west-und-ost-alliierte Soldaten deutsche Frauen missbrauchten

Posted by deutschelobby - 05/05/2017


Der 8. Mai 1945 war kein Tag der „Befreiung“, wie es uns zum Teil mit Gewalt eingehämmert wird und wurde….es war ein Tag an dem eine stolze Nation gegen die Übermacht einer Welt von Feinden unterlag…um danach in den Schmutz getreten zu werden…

Jeder der zumindest teilweise aufgewacht ist, kann recherchieren wie ein Volk aus dem Elend geführt und zur Nummer Eins in der Welt wurde…in nur 6 Jahren…das wollten die Alliierten, die Engländer, Polen und ihre Vasallen nicht dulden…so beschlossen sie dieses Volk für immer auszurotten….

1941 stand der Russe mit 30.000 Panzern an den ostdeutschen Grenzen….Stalin wollte Europa bis an die Atlantik-Küste mit seiner Roten Walze überrennen…Hitler kämpfte für Deutschland und Europa indem er einen nicht zu verhindernden Präventivschlag führte…. Die Rote Walze Wie Stalin den Westen überrollen wollte

All dies wurde von russischen Generälen schon lange offenbart…doch der Westen ließ die Wahrheit auf Druck der USA nicht zu…und der Russe verhaftete die gesprächsbereiten Soldaten, Zivilisten und hochgestellten Offiziere…erst unter Putin wurde dies wieder gelockert…doch auch Putin hält an der größten Lüge weiter fest…

Die Gräueltaten

Zeuge Otto H., kurz nach Kriegsende

„Meine Nichte wurde von vierzehn russischen Offizieren im Nebenzimmer vergewaltigt. Meine Frau wurde von einem Russen in die Scheune geschleppt und ebenfalls vergewaltigt. Nachdem wurde sie in einen Pferdestall gesperrt und am nächsten Morgen fünf Uhr mit vorgehaltener Pistole nochmals vergewaltigt. Als die Kolonne weg war, fanden wir meine Frau unter einem Strohhaufen, wohin sie in ihrer Angst geflüchtet war.“

Viele alliierte Soldaten vergewaltigten und missbrauchten deutsche Frauen nach Kriegsende und in der Besatzungszeit. Ein neues Buch räumt nun mit Vorurteilen auf. Denn zu den Gräueltaten kam es nicht nur im Osten – auch westliche Soldaten wurden zu Tätern.

Dorf bei Magdeburg, 8. Mai 1945

„Der Offizier hat angefangen zu reden, dann kam ein deutscher Mann aus dem Nachbarort und hat durch den Dolmetscher sagen lassen, dass ein russischer Soldat seine zwölfjährige Tochter vergewaltigt hat. Der Mann hat auf einen Soldaten gezeigt. Da habe ich zum ersten und hoffentlich letzten Mal gesehen, wie ein Mensch (der deutsche Mann) zu Tode geschlagen wurde.“

Als die Soldaten kamenBestseller Nr. 1

Der 8. Mai 2015 rückt näher. Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Europa kommen zwar wieder Stimmen auf, die mit Blick auf den Zweiten Weltkrieg pauschal alle Deutschen als „böse“ und alle Alliierten – oder zumindest die West-Alliierten – als „gut“ in Szene zu setzen versuchen. Aber es gibt auch eine dem entgegen-gerichtete Entwicklung.

Zahllose Mädchen und Frauen (und auch etliche Männer) wurden Opfer sexueller Gewalt, überall im Land.

Denn entgegen der weit verbreiteten Vorstellung wurden nicht nur »die Russen« zu Tätern, sondern auch Amerikaner, Franzosen und Briten. Auf Basis vieler neuer Quellen umreißt Miriam Gebhardt erstmals historisch fundiert das Ausmaß der Gewalt bei Kriegsende und in der Besatzungszeit. Zugleich beschreibt sie eindrücklich, wie die vergewaltigten Frauen in späteren Jahren immer wieder zu Opfern wurden: von Ärzten, die Abtreibungen willkürlich befürworteten oder ablehnten, von Sozialfürsorgern, die Schwangere in Heime steckten, von Juristen, die Entschädigungen verweigerten. Und nicht zuletzt von einer Gesellschaft, die bis in unsere Tage die massenhaft verübten Verbrechen am liebsten beschweigen und verdrängen würde.

„Auch westliche Soldaten wurden zu Tätern.

(…) Mindestens 860.000 Frauen und Mädchen, aber auch Männer und Jungen, wurden zum Kriegsende und in der Nachkriegszeit von alliierten Soldaten und Besatzungsangehörigen vergewaltigt. Es geschah überall.“ – Das scheibt nicht etwa die „Junge Freiheit“, sondern der „Focus“:

http://www.focus.de/politik/deutschland/als-die-soldaten-kamen-nicht-nur-im-osten-das-tausendfache-leid-deutscher-frauen-nach-kriegsende_id_4508551.html

—————————————-

Nachtrag

der Bericht im „Focus“, bei aller angeblichen „Rückbesinnung“, strotzt letztendlich nur so davon, die damalige deutsche Regierung als Hetzer und Aufstachler zu beschuldigen.

Auch sind die Zahlen der Opfer, wie es die Autorin nach 70 Jahren mal eben so ermitteln konnte, eine Beleidigung für die wahre Anzahl der massakrierten, abgeschlachteten und vergewaltigten Deutschen.

Völlig verschwiegen wird, dass es es noch wesentlich schlimmeres gab als die Vergewaltigungen…das waren die unfassbaren Gräueltaten die diese alliierten Bestien wehrlosen deutschen Kindern, sogar Säuglingen, Frauen und Männern antaten.

So schlimm wie eine Vergewaltigung auch ist, zweifelsohne—-aber es gab Taten, dagegen ist eine Vergewaltigung das kleinste Übel….

All das wird verschwiegen….auch die Millionen von Bombenopfern…Bombardierungen die massiv gegen Völker-Menschen- und Kriegsrecht verstießen….

Der Focus hat seit langem die ständige Schrumpfung seiner Auflage analysiert….

Dieser Artikel kommt nicht aus Überzeugung, sondern nur aus Gründen des Selbsterhaltes…um die Auflage wieder zu steigern….

Der Focus kann seine verlogenen Angriffe gegen die deutsche Aufklärung, den bürgerlichen Widerstand und die  völlige Mißachtung der inneren Zerstörung durch deutschfeindliche Masseneinwanderung nicht leugnen…

Wir sollten daher dem Focus weder Vertrauen, noch einen müden Pfennig oder Cent geben….wie all den anderen antideutschen Lügen-Medien auch…

Wiggerl. 

.

Posted in 8. Mai 1945 - Tag der Demütigung, Deutsche Opfer, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 1 Comment »

Weltkriege….Beweise der Unschuld vom Deutsche Reich…

Posted by deutschelobby - 15/04/2017


eine eigene Menü-Seite über die Wahrheit, die mit ständig wachsender Kraft an das Tageslicht drängt, um die nahezu 100-jährige Geschichtsfälschung zu entlarven…..

Deutsche und alliierte Geschichtsleugner werden bloßgestellt.

Die Seite wird permanent aktualisiert und erweitert….

.

Der Link:

.

Weltkriege….Beweise der Unschuld des Deutschen Reiches

.

fahne deutsche reich gif bewegt

https://deutschelobby.com/menu-themen-auflistung/

 

Posted in Deutsche Reich, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , | 3 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: