deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Ursula Haverbeck

  • Video: Ursula Haverbeck Freiheit Rechte Demo

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Mai 2018
    M D M D F S S
    « Apr    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Archive for the ‘PEGIDA Österreich’ Category

Kongress gegen die ethnokulturelle Verdrängung der europäischen Völker

Posted by deutschelobby - 25/10/2016


 

Kongress

Der erste österreichische Kongress gegen die ethnokulturelle Verdrängung der europäischen Völker.
Eine Leistungsschau der patriotischen, identitären und konservativen Arbeit im publizistischen, kulturschaffenden sowie politischen Bereich.

Als Verteidiger Europas machen wir uns gemeinsam auf, unsere Völker, Traditionen und Werte zu beschützen.

http://europaeisches-forum.at/

 

Die Mittel- und Nordeuropäischen Völker haben allesamt einen germanischen Ursprung…daher müssen wir gerade im deutschsprachigen Raum zusammen-arbeiten…das sollte keine Frage mehr sein.

Nicht jeder kann vom „hohen Norden“ aus mal eben 1.000 Kilometer fahren um an einem Kongress teilzunehmen.

Das Gegenstück zu diesem Kongress war in Köln geplant…die Compact-Konferenz.

Da das System alles machen wird um eine Solidarisierung der Widerständler zu vermeiden, wurde dieser Teil bereits geschickt und planvoll verhindert…zeitlich so, dass eine Neuansetzung nicht mehr möglich ist.

Das es in Österreich anders aussieht, dass soll nun am 29.10.2016 in Linz an der Donau bewiesen werden.

Selbstverständlich wird über diesen Kongress informiert….aber wer kann sollte seine wahre Bereitschaft zum Widerstand persönlich zeigen.

Ich werde selbstverständlich teilnehmen.

Wiggerl 

Posted in 1 Prozent, Nationaler Widerstand, Oesterreich, PEGIDA, PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 3 Comments »

Schläfst Du Noch – Oder Protestiert Du schon !?

Posted by deutschelobby - 07/02/2016


Wenn Unrecht zu Recht wird – Wird Widerstand zur Pflicht !

Pegida ruft Anhänger zur „Festung Europas

https://volksbetrugpunktnet.wordpress…

Posted in Invasoren, PEGIDA, PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Österreich: PEGIDA Graz: Wir sind das Volk!

Posted by deutschelobby - 31/03/2015


Erster Spaziergang von PEGIDA Graz am 29. März 2015 am Freiheitsplatz.

Weitere Informationen zu PEGIDA Graz bei facebook:
https://www.facebook.com/events/34867…

Posted in PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 2 Comments »

Pegida-Demo in Bregenz: „Wollen zu europaweitem Flächenbrand werden“

Posted by deutschelobby - 23/03/2015


bregenz bregenz2

 

das normalerweise für Deutschland gesperrte Video…..

 

begenzvideo

 

Begrüßt wurden die Teilnehmer von Sabrina Grellmann, die die Pegida im Schwarzwald organisiert. „Wo sind die Patrioten aus Österreich? Aus der Schweiz? Aus Deutschland?“, fragte sie und erhielt Antwort in Form von lautem Grölen. Auch die beiden Hauptredner – der Deutsche Michael Stürzenberger und der Schweizer Ignaz Bearth – stammten nicht aus Österreich.

Die „linken Idioten“ hätten vergessen, dass der Islam schon vor hunderten Jahren Europa habe überrollen wollen, betonte Stürzenberger, der auch das Islamgesetz scharf kritisierte.

Man strebe eine „friedliche Revolution von unten“ an.

————————————————————-

http://www.vol.at/livestream-von-der-pegida-demo-und-gegen-demonstration-in-bregenz/4272069

Posted in PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 2 Comments »

Anti-Österreicher-fa-natiker…Aggression gegen PEGIDA-Spaziergang in Linz

Posted by deutschelobby - 10/02/2015


Gewaltbereite Linksextremisten blockierten den PEGIDA-Spaziergang in Linz.

Gewaltbereite Linksextremisten blockierten den PEGIDA-Spaziergang in Linz.

Heute fand in Linz die zweite PEGIDA Demonstration in Österreich statt. Auch diesmal gab es wieder eine Gegenkundgebung unter dem Motto „Kein Meter für Pegida“. Die Gegendemonstration, bei der auch linksextreme Organisation wie die Sozialistische Linkspartei (SLP) mitmarschierten, startete bereits um 14 Uhr am Linzer Hauptplatz. Das eigentliche Ziel, der Hauptbahnhof, wurde von der Polizei untersagt, da dort die PEGIDA ihren Start hatte. Bei der Gegenkundgebung waren trotz der massiven Mobilisierungsversuche lediglich 500 bis 600 Teilnehmer anwesend.

Blockaden durch Linksextremisten

Schon um 14.30 Uhr trafen die ersten Patrioten der PEGIDA Bewegung am Hauptbahnhof ein. Um 15.45 Uhr setzten sich rund 250 friedliche Kundgebungsteilnehmer in Bewegung. Aber schon nach ein paar hundert Metern wurde die Straße von Linksextremen, deren Demonstration schon offiziell beendet war, blockiert. Sofort wurden die, zum Teil vermummten Personen des Bündnisses “Linz Gegen Rechts“ aggressiv. Straßenschilder wurden umgeworfen und Personen der PEGIDA-Bewegung mit Dosen und Schneebällen beworfen. Die erste Sitzblockade konnte die Polizei zwar auflösen, trotzdem war nach ein paar weiteren Metern Schluss, da sich die Linken illegalerweise dem angemeldeten Spaziergang der PEGIDA in den Weg stellten und ein Weiterkommen unmöglich machten. Die PEGIDA-Kundgebungsteilnehmer blieben trotz der Stehzeit von über einer Stunde und massiver Provokationen der Radikalen friedlich.

Antifa-Mob jagte friedliche Teilnehmer

Die Organisation der Kundgebung verlief weit besser als in Wien.  Als die Veranstalter, auch auf Anraten der Polizei, den Rückzug antraten, begann der Spießrutenlauf. Die Polizei machte einen kleinen taktischen Fehler und schirmte die PEGIDA-Leute hinten nicht ab, schon nutzte der gewalttätige linke Mob die Gunst der Stunde, vermummte sich und machte mit den Worten „Drauf auf die Faschos“ Jagd auf die Teilnehmer der PEGIDA, unter denen auch zahlreiche ältere Personen waren. Da die Polizei ihren Fehler aber schnell ausbesserte, verlief alles ruhig und die zweite PEGIDA-Kundgebung konnte friedlich zu Ende gehen.

——————————

http://www.unzensuriert.at/content/0017110-Antifa-Aggression-gegen-PEGIDA-Spaziergang-Linz

Posted in Allgemein, PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 2 Comments »

Interview: Die Gründe für den Rücktritt von PEGIDA-Sprecher Nagel

Posted by deutschelobby - 08/02/2015


Georg Nagel meint, die PEGIDA-Demonstration in Wien wurde in erster Linie von der Wiener Stadtregierung verhindert, nicht von den Linksradikalen. Foto: Pressefoto PEGIDA

Georg Nagel meint, die PEGIDA-Demonstration in Wien wurde in erster Linie von der Wiener Stadtregierung verhindert, nicht von den Linksradikalen.

Dass es auch in Österreich mittlerweile PEGIDA-Demonstrationen gibt, sorgte für medialen Aufruhr. In Linz soll bereits am Sonntag die nächste Demonstration stattfinden –  nach einem eher holprigen Start in Wien, stattfinden.

Warum sind Sie als Sprecher der PEGIDA so plötzlich zurückgetreten?
Nagel: Es war von Anfang an so geplant. Ich sollte auftreten, um Medienaufmerksamkeit zu erzeugen, um unsere Demo zu bewerben. Das hat bestens funktioniert. Wir waren wochenlang als Dauerthema in allen Medien, sogar im Spiegel, vertreten. Insofern war ich erfolgreich, die Mobilisierung hat super funktioniert. Leider hat man sich nur auf meine Person eingeschossen, ähnlich wie bei Lutz Bachmann in Dresden, und versucht, PEGIDA durch Untergriffigkeiten und Verleumdungen meiner Person schlecht zu machen. Letztlich sollen unsere Themen im Vordergrund sein und ich wollte hier nicht weiter davor stehen, weil es mir um die Sache geht. Meine Arbeit ist getan, aber PEGIDA wird auch ohne mich weiter auf dem Vormarsch bleiben.

In der Sendung „Pro und Contra“ auf Puls4 ging man sehr hart mit Ihnen ins Gericht. Ihr Resümee?
Nagel: Diesen, offenbar ideologisch aufgehetzten, Leuten zu vertrauen, war ein großer Fehler. Dass stattdessen die linksradikale Corinna Milborn Corinna Milborndie Diskussion „leiten“ würde, erfuhr ich erst kurz vor der Sendung. Ich wurde dort hauptsächlich vom Berufs-Hetzer Karl Öllinger, der außer dem Betrieb seiner Denuntiationsseite offenbar gar keine Aufgabe mehr hat, niedergebrüllt, während das handverlesene linksradikale bis muslimische Publikum, das im Studio seine Anti-PEGIDA-Demonstration fortsetzte, wie in einem Affenzirkus johlte.

„Die linken Hetzer haben keine Skrupel, Andersdenkende zu attackieren“

Haben Sie die Gegenbewegung, vor allem die Verunglimpfungen Ihrer
Person seitens der Medien, unterschätzt?
Nagel: Nein, das habe ich nicht unterschätzt. Mir war von Anfang an klar, dass man versuchen wird, mich auf allen Ebenen anzugreifen. Die linken Hetzer haben hier ja gar keine Skrupel, wenn es darum geht, Andersdenkende zu attackieren. Ich habe mich auch von Anfang an auf Angriffe auf Leib und Leben eingestellt, sowohl von Linksextremisten als auch Moslems.
Viel schlimmer finde ich, dass auch Verwandte und Bekannte angegriffen werden. Sogar eher linksgesinnte Freunde sind von Angriffen aufgrund meiner Tätigkeit als PEGIDA-Sprecher betroffen, manche erleiden sogar berufliche Nachteile. Hier wird eine wahre Menschenhatz betrieben, das ist eine große Sauerei.

Hat die PEGIDA Wien nach dem Spaziergang, der nicht angetreten werden konnte, eine Zukunft?
Nagel: Nun wir hatten bei der Veranstaltung damit zu kämpfen, dass viel mehr Menschen gekommen sind als erwartet. Wir rechneten mit 250, gekommen sind um die 1000.
Verantwortlich für den negativen Verlauf der Veranstaltung ist die rot-grüne Stadtregierung, die die Polizei offenbar anwies, uns den geplanten Spaziergang nicht zu ermöglichen, indem ihr untersagt wurde, die unangemeldete Demonstrationsblockade der Linksradikalen zu räumen. Der Befehl dazu kam „von ganz oben“. Offiziere haben mir das unter der Hand eindeutig gesagt. Es wird auf jeden Fall weitere Demonstrationen geben. Die in Linz wird fix am Sonntag stattfinden. Die nächste Demonstration in Wien befindet sich aktuell in Planung und auch in anderen Ländergruppen gibt es bereits Vorbereitungen.

Provokateure wurden von linker Seite eingeschleust

Was will PEGIDA in Österreich erreichen?

Nagel: Wie Sie unserem Positionspapier entnehmen können, möchten wir die ungesteuerte Massenzuwanderung nach Europa stoppen. Unsere Hauptforderung ist jedoch die nach direkter Demokratie, wir möchten ein System wie in der Schweiz etablieren. Wir wollen endlich ein Ende des Obrigkeitsstaates, der paternalistisch über die Köpfe der Bürger hinweg entscheidet.

———————————

http://unzensuriert.at/content/0017105-Interview-Die-Gruende-fuer-den-Ruecktritt-von-PEGIDA-Sprecher-Nagel

Posted in PEGIDA Österreich | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

PEGIDA Wien: Eine Augenzeugin berichtet

Posted by deutschelobby - 06/02/2015


Auf Nachfrage erklärten zwei der PEGIDA-Veranstalter, dass seitens der Polizei mit einer Weisung „von oben“ argumentiert worden sei, die den Polizisten untersage, gegen die linken Blockaden vorzugehen.

pegida_demo wien

Die linke Blockade wurde nicht aufgelöst. Stattdessen untersagte die Behörde die genehmigte Demonstration der PEGIDA.

Die PEGIDA-Demonstration am Montag in Wien schaffte es einerseits mehr als 600 Patrioten nach einem vergleichsweise kurzen Mobilisierungszeitraum auf die Straße zu bringen, brachte aber andererseits demokratische Missstände zutage.

Kein Meter für PEGIDA

Bereits im Vorfeld kündigten linksradikale Gruppierungen, wie die „Offensive gegen Rechts“ an, den Spaziergang der PEGIDA zu „blockieren“. Jene Organisation demonstrierte zusammen mit muslimischen Verbänden in einer Stärke von mehr als 4000 Teilnehmern gegen die Patrioten. Eine Gruppe von ca. 150 Vermummten bildete eine Mauer, die die PEGIDA-Demonstranten am losgehen hindern sollte. Dies gelang, weil die Polizei erst gar nicht versuchte, gegen die Behinderung der angemeldeten Demonstration vorzugehen.

Weisung von oben

Während hunderte „patriotische Europäer“ darauf warteten, von ihrem Demonstrationsrecht Gebrauch machen zu können, erklärte die Polizei dem Veranstalter, dass die Demonstration aufgelöst werde, weil ein Weiterkommen nicht möglich sei.

Die unangemeldete Gegendemonstration, die von der autonomen Antifa Wien, sowie NOWKR organisiert wurde, erfuhr Duldung, während die genehmigte PEGIDA-Demonstration mit einer unzureichenden Begründung beendet wurde.

Sollte es wirklich keine andere Begründung für diese Maßnahme der Behörden geben, als die Blockade beziehungsweise eine Weisung, diese nicht aufzulösen, so handelt es sich hierbei um einen Verfassungsbruch, da das Demonstrationsrecht verfassungsrechtlich verankert ist.

Der ehemalige PEGIDA-Sprecher Georg Nagel (er hat heute seinen Rücktritt als Pressesprecher bekannt gegeben) erklärte spontan vor Ort, dass PEGIDA auf jeden Fall wieder auf die Straße gehen werde.

Hools

Die Organisatoren waren auf eine solche Vielzahl an Teilnehmern nicht gefasst, die Anzahl der Ordner war unzureichend. Nagel erklärte durchs Megafon, dass die Veranstaltung beendet sei. Die Mehrzahl der Teilnehmer schien die Durchsage, die nicht laut genug war, um die Menge zu übertönen, nicht wahrzunehmen.
Von den ca. 20 anwesenden Hools wurde in etwa die Hälfte immer unruhiger. Da sie im vordersten Teil der Demonstrationsteilnehmer standen, also in direkter Nähe zur Polizei, hatten sie mitbekommen, dass die Demonstration vorbei sei und begannen Parolen gegen die Linksradikalen, sowie Fußballfangesänge anzustimmen.

Die unangemeldete ANTIFA-Gegendemonstration wurde von der Polizei eingekesselt, um hunderte Personen, die an den Blockaden teilnahmen, nach dem Versammlungsgesetz anzuzeigen.

Ihnen drohen bis zu sechs Monaten Haft.

Pegida Österreich

——————————————————-

http://www.unzensuriert.at/content/0017083-PEGIDA-Wien-Eine-Augenzeugin-berichtet

Posted in PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

FPÖ-TV-Magazin 05.02.2014 – Linke Anschläge auf die Meinungsfreiheit

Posted by deutschelobby - 06/02/2015


 

Veröffentlicht am 05.02.2015

00:38 Akademikerball 2015 ein voller Erfolg
04:11 Linke Anschläge auf die Meinungsfreiheit
06:18 Pegida-Marsch in Wien
08:28 Wahlbetrugsverdacht in der Wirtschaftskammer

FPÖ-TV: Linke Anschläge auf die Meinungsfreiheit
Utl.: Akademikerball voller Erfolg – Wahlbetrugsverdacht in der
Wirtschaftskammer

Der Akademikerball der FPÖ Wien war am vergangenen Freitag wieder ein voller Erfolg. Rund 1.500 Gäste genossen eine rauschende Ballnacht in den prunkvollen Räumen der Wiener Hofburg. Der Ball steht auch als Symbol für die Meinungs- und Versammlungsfreiheit – so sahen das auch die zahlreichen Besucher. Doch auch heuer war der Ball Ziel linksextremistischer Bewegungen. Die Demonstrationen sind am Freitagabend zwar etwas ruhiger als im letzten Jahr verlaufen, Auseinandersetzungen mit der Polizei fanden dennoch statt. Insgesamt waren 54 Festnahmen, sechs verletzte Polizisten und rund 150 Anzeigen zu verzeichnen. Und in der folgenden Nacht wurde einmal mehr das Haus einer Wiener Burschenschaft verwüstet. FPÖ-TV berichtet im neuen Magazin ausführlich über den Ball und seine linken Begleiterscheinungen auf der Straße.

Hass der Linken bekamen auch jene Bürger zu spüren, die an der ersten Demonstration der österreichischen PEGIDA-Bewegung teilnehmen wollten. Aufgrund des massiven Aufgebots der Krawallmacher konnte die Sicherheit der PEGIDA-Anhänger nicht gewährleistet werden. Die Polizei brach die Demonstration der friedlichen Bürger ab.

Kurz vor der Wirtschaftskammerwahl werden manche Funktionäre von den Geschehnissen bei der letzten Wahl eingeholt. Seit fünf Jahren ermittelt die Justiz aufgrund einer Sachverhaltsdarstellung der FPÖ pro Mittelstand wegen Wahlbetrugs. Im Visier befindet sich auch ein hochrangiger sozialdemokratischer Funktionär. Er soll 57 Wahlkarten persönlich ausgefüllt haben. Ausführliche Infos dazu hier:http://www.unzensuriert.at/content/00…

Das FPÖ-TV-Magazin erscheint immer donnerstags pünktlich um 11 Uhr auf http://www.fpoe-tv.at und im YouTube-Kanalhttp://www.youtube.com/fpoetvonline.

Posted in PEGIDA Österreich | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Am 2. Februar startet PEGIDA auch in Österreich

Posted by deutschelobby - 27/01/2015


Die erste PEGIDA-Demonstration wird am 2. Februar in Wien stattfinden.  Foto: Kalispera Dell / panoramio.com (CC BY 3.0)

Die erste PEGIDA-Demonstration wird am 2. Februar in Wien stattfinden.

Die überaus erfolgreiche Protestbewegung „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“, kurz PEGIDA, findet am Montag, dem 2. Februar, erstmals in Österreich statt. Wie diverse Medien und auch der offizielle Facebook-Auftritt von PEGIDA Österreich berichten, ist der erste Spaziergang in Wien bereits genehmigt und organisiert. Um 18.30 Uhr soll es losgehen, Ort und Route werden noch bekanntgegeben.

Georg Immanuel Nagel vertritt PEGIDA Wien

Der Wiener Ableger der PEGIDA-Österreich-Bewegung wird dabei nach außen von Georg Immanuel Nagel vertreten. Der freie Publizist schrieb immer wieder Beiträge für Zur Zeit, die Blaue Narzisse und den Eckart. Nagel betont, die Organisation verwahre sich gegen jede Vereinnahmung. „Wir sind überparteilich und für alle da, die unsere Anliegen unterstützen.“ Die Kritik an Islamisierung, an Terror, sei doch etwas, das durch alle politischen Lager gehe, so der Sprecher weiter. Pegida werde von „Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und mit allen Hintergründen“ unterstützt.

Die Kundgebung in Wien werde sich am Vorbild Dresden orientieren und friedlich ablaufen, denn auch Kinder würden erwartet.

Linke Hetze im Internet

Bereits im Vorfeld versuchen diverse linke Gruppierungen, die Protestbewegung und ihren Sprecher ins rechtsextreme Eck zu drängen. Der stellvertretende Klubobmann der Grünen, Albert Steinhauser, meint in gewohnter linker Diffamierungsmanier, PEGIDA Österreich sei nichts anderes als eine „Ansammlung von Rechtsextremen, amtsbekannten Organisationen und Hooligans“. Auch linksextreme Netzwerke wie die „Offensive gegen Rechts“ und „NoWKR“ hetzen bereits im Internet gegen den Spaziergang, dort heißt das Motto „Läuft bei uns nicht“. Wie in Deutschland will man auch hierzulande versuchen, die Demonstration zu blockieren.

Die Organisatoren erwarten bei der ersten Montagsdemo in Wien an die 300 Teilnehmer, Tendenz steigend.

————————————————————–

http://www.unzensuriert.at/content/0016998-Am-2-Februar-startet-PEGIDA-auch-sterreich

Posted in PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 2 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: