deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Ursula Haverbeck

  • Video: Ursula Haverbeck Freiheit Rechte Demo

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Mai 2018
    M D M D F S S
    « Apr    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Archive for the ‘Nationaler Widerstand’ Category

Die Kriegsallianz gegen die Deutschen:… mit der heutigen Verkündung zur GroKo-Bildung wird auch eine neue subsidiäre Todes-Flutwelle verkündet

Posted by deutschelobby - 12/01/2018


Kriegsallianz gegen die Deutschen

Die Kriegsallianz gegen die Deutschen:

»Schulz: „Wenn die GroKo schief geht, ist meine Karriere zu Ende“. 

Seehofer: „Nicht nur deine“. Merkel schwieg, denn sie war gemeint!« BILD, 11.01.2018)

… mit der heutigen Verkündung zur GroKo-Bildung wird auch eine neue subsidiäre Todes-Flutwelle verkündet

subsidiäre= behelfsmäßige, vorübergehende

Heute dürfte „der erfolgreiche Abschluss der Sondierungs-gespräche“ zwischen der Union und der SPD verkündet werden. Dabei geht es um zwei politische Hauptangriffs-Offensiven, die gegen die Deutschen mit dieser neuen alten Regierung durch- und fortgesetzt werden sollen.

Die wichtigste Offensive gegen die Deutschen wollen die beiden Koalitionäre zur Intensivierung der Flutpolitik mit den Ablenkungsbegriffen „Legalisierung“ und „Familiennachzug“ einleiten. Der zweitwichtigste Angriff soll unter dem Propagandafeuer „Bankenunion“ und „EU-Reformen“ mit dem Ziel der Ausraubung der Deutschen erfolgen.
Und, wie üblich in der Lügenrepublik, müssen wieder die Phrasen von „Moral“ und „Humanität“ den Vernichtungskampf gegen die Deutschen tragen.

Mit Kampfbegriffen wie „subsidiärer Schutz“, womit kein Normaldeutscher etwas anfangen kann, wird die weitere Einfuhr von jährlich vielen Millionen zusätzlicher Parasiten sichergestellt.

Der sogenannte „subsidiäre (behelfsmäßige, vorübergehende) Schutz“ von „Eindringlingen“ (Netanjahu) wurde von der EU eigens zur tödlichen Überflutung des Kontinents mit fremden und feindlichen Menschenmassen zur Erzeugung einer „Mischbevölkerung“ (Orbán) geschaffen.

Explizit wurde in diesem EU-Recht für „subsidiäre Schutzberechtigte“ festgehalten, dass damit sämtliche Unberechtigte und Illegale bleiben und ihre Familien nachholen dürfen. Diese Unberechtigten konnten früher, im Gegensatz zu den „berechtigten Asylanten und Flüchtlingen“ ihre Familien nicht nachholen. Doch mit dem neuen „Recht“ wurde der Vorwand  „Härtefallregelung“ geschaffen. 

„Der Status ’subsidiärer Flüchtling‘ wurde als Härtefallregelung im EU-Recht verankert, um auch Ausländern einen Schutz zu bieten, die weder unter die Genfer Konvention fallen noch zu den politisch Verfolgten gehören.“ 

(FAZ, 09.01.2018, S. 1) Dieses EU-Unrecht wurde am 1. Dezember 2013 als Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2011/95/EU“ (AsylVfGuaÄndG) in das deutsche Recht übernommen. Ja, Sie lesen richtig, es handelt sich explizit um die Verleihung eines Invasionsrechts für fremde Völker, auf unserem Boden, gegen unseren Willen zu siedeln. Selbst die System-FAZ konstatiert: 

„Der ’subsidiäre Schutz‘ geht über alles hinaus, was unter Berufung auf die Genfer Flüchtlingskonvention oder das Grundgesetz verlangt werden konnte.“ 

(FAZ, 09.01.2018, S. 1)
Mit diesen verheerenden juristischen Waffen, die Artikel 16a GG, jedes Menschenrecht sowie die schöpfungsgerechte Menschenordnung verletzen und darüber hinaus den Straftatbestand des Hoch- und Landesverrats erfüllen, wird der von der BRD-Regierung betriebene Invasionskrieg gegen die Restdeutschen erbarmungslos geführt.
Der invasionäre Familiennachzug von Migranten nach dem „Subsidiären Schutzgesetz“ wurde im Dezember 2017 vom Berliner Oberverwaltungsgericht ausdrücklich per Urteil, gegen die Lebensinteressen der Deutschen, festgeschrieben. Damit wird den Deutschen das Recht auf Leben im eigenen Land genommen. Als Vorwand diente die sattsam bekannte Heuchel-Phrase von einem sogenannten „Kindeswohl“, das Vorrang haben müsse. Dazu äußerte sich Dr. Harald Schneider in der FAZ vom 9. Januar 2018 wie folgt: 

„Bei den Kindern der eigenen Nation dagegen spielt das Kindeswohl offenbar keine solch große Rolle, wenn es um deren Bildung und Ausbildung in die Zukunft unseres Landes geht. Experimentalpolitiker und Fundamentalpädagogen verfolgen persönliche Profilierungsziele auf Kosten des Kindeswohls. Eigentlich wartet man, bis ein Jugendlicher sich durchklagt bis zum Bundesverfassungsgericht wegen Schädigung seines eigenen Kindeswohls durch Behinderung oder gar Verhinderung seiner Entwicklung gemäß seiner Begabung und seinen Kompetenzen im heutigen Bildungssystem.“ 

Eine solche Klage von Deutschen hätte absolut NULL Aussicht auf Erfolg.

Der „Schutz des Kindeswohls“ bedeutet gemäß der noch halbwegs, aber machtlos tätigen deutschen Frontpolizei, dass die Invasoren mit ihren Nachzugsmassen zu 90 Prozent unsere Kriminalstatistik füllen. Die Polizisten Werner Hepp und Sascha Hoffman (Friedrichshafen)

„90 Prozent unserer Klienten haben keinen deutschen Pass. Die Kriminalstatistiken sind niedriger, weil wir nicht jeden gleich verhaften. Aber diejenigen, mit denen wir es auf der Straße zu tun haben, haben fast alle einen Migrationshintergrund. Die Aggressivität und die Respektlosigkeit gegenüber uns Polizisten hat zugenommen.“ 

Gleichzeitig bestätigen die beiden, dass es einen Schutz der Deutschen aufgrund des Personalmangels bei der Polizei (wenn es die Flut nicht gäbe, wären die Beamten genug) nicht mehr gibt. Da, wie die beiden Polizisten berichten, die allermeisten „subsidiären“ und „anerkannten“ Verbrecher nicht verhaftet werden, was sein müsste, fällt die Kriminalstatistik mit trotzdem über einer Million Parasiten-Verbrecher 2016 noch äußerst günstig aus.

Ein weiterer Aspekt ist die Verfälschung der Tat selbst, damit die Kriminalstatistik nicht explodiert. Allein die erfassten Taten ergeben, dass jährlich in der BRD mehr als 180 (Tendenz steigend) Frauen durch die Hand von „Subsidiären“ und „Anerkannten“ sterben, weshalb die FAZ fragt: 

„Warum wird bei einem Frauenmord von einer ‚Beziehungstat‘ gesprochen da im Jahr 2016 an fast jedem zweiten Tag eine Fraudurch Gewalt starb? Die Antwort ist: Es gibt einen Täterschutz der linksliberalen Öffentlichkeit, der einsetzt und die Verhältnisse auf den Kopf stellt, sobald Kriminalität, Herkunft, Flüchtlingszuzug und Sozialisation in zutiefst patriarchalisch geprägten Gesellschaften in einen Zusammenhang gestellt werden.“ 

(FAZ, 03.01.2018, S. 13)

Posted in concept-veritas, Die Kriegsallianz gegen die Deutschen, National Journal, Nationaler Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Identitäre Bewegung Hessen | Ortsgruppe Lahn-Dill

Posted by deutschelobby - 15/05/2017



.

Außerhalb der vielzitierten Komfortzone zeigte sich am Ostermontag die neue Ortsgruppe Lahn-Dill bei Regen, Schnee und Nebel erstmalig in Aktion.

Posted in Die Identitäre Generation, identitaere, identitaere-bewegung, Identitäre, Identitäre Bewegung - Deutschland, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

“Man muß klarstellen, daß die Rede vom Einwanderungsland ein Codewort für unsere Abschaffung ist.” – Martin Lichtmesz

Posted by deutschelobby - 22/04/2017


Handbuch zum Selbsterhalt von Dir und Deinem Volk

-Eine Gedankensammlung

Autorenkollektiv: Götz von Berlichingen

.

Man verschenkt nicht die Zukunft seiner Enkel, auch nicht aus humanitären Gründen. ¨ -Irenäus Eibl-Eibelsfeld

handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk

 

Posted in Allgemein, Handbuch zum Selbsterhalt von Dir und Deinem Volk, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , | 6 Comments »

Kongress gegen die ethnokulturelle Verdrängung der europäischen Völker

Posted by deutschelobby - 25/10/2016


 

Kongress

Der erste österreichische Kongress gegen die ethnokulturelle Verdrängung der europäischen Völker.
Eine Leistungsschau der patriotischen, identitären und konservativen Arbeit im publizistischen, kulturschaffenden sowie politischen Bereich.

Als Verteidiger Europas machen wir uns gemeinsam auf, unsere Völker, Traditionen und Werte zu beschützen.

http://europaeisches-forum.at/

 

Die Mittel- und Nordeuropäischen Völker haben allesamt einen germanischen Ursprung…daher müssen wir gerade im deutschsprachigen Raum zusammen-arbeiten…das sollte keine Frage mehr sein.

Nicht jeder kann vom „hohen Norden“ aus mal eben 1.000 Kilometer fahren um an einem Kongress teilzunehmen.

Das Gegenstück zu diesem Kongress war in Köln geplant…die Compact-Konferenz.

Da das System alles machen wird um eine Solidarisierung der Widerständler zu vermeiden, wurde dieser Teil bereits geschickt und planvoll verhindert…zeitlich so, dass eine Neuansetzung nicht mehr möglich ist.

Das es in Österreich anders aussieht, dass soll nun am 29.10.2016 in Linz an der Donau bewiesen werden.

Selbstverständlich wird über diesen Kongress informiert….aber wer kann sollte seine wahre Bereitschaft zum Widerstand persönlich zeigen.

Ich werde selbstverständlich teilnehmen.

Wiggerl 

Posted in 1 Prozent, Nationaler Widerstand, Oesterreich, PEGIDA, PEGIDA Österreich, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 3 Comments »

unterwegs…in Dresden…wahre Eindrücke Vor Ort… der Empfang von Merkel und Gauckie ihrem Schosshündchen

Posted by deutschelobby - 06/10/2016


Servus,

ich war in Dresden.

Zusammen mit 22 Bekannten. Ein befreundetes Ehepaar hatte ihren Klein-Bus zur Verfügung gestellt

und fuhren auch selber mit.

Eine gelungene Aktion die hier von Pegida allen Widerständen zum Trotz veranstaltet wurde.

Die Wut der Bürger, ich spreche absichtlich nicht  nur von „Teilnehmer“, war körperlich und seelisch spürbar. 

  anklicken ⇒ Video

dresden

Auch in den Fenstern und Balkonen wurden überall wo wir hinkamen Plakate mit „Merkel weg“ und auch

schärferes gezeigt.

Das Merkel und ihr Schoßhündchen Gauckie schärfste Bewachung brauchten, um sich vor dem Volk

zu schützen, besagt ja schon deutlich ihre „Beliebtheit“.

Ein Kampfpanzer vom Typ Leopard patrouilliert am 1. Oktober 2016 durch Dresden

ddsfsdgr23edwad2 ddsfsdgr23edwad5

ddsfsdgr23edwad4 ddsfsdgr23edwad3

wieviel berechtigter Hass und Widerstand Merkel zu fürchten hat, beweisen auch diese Absperr-Betons-Blocks…nicht vergessen: es war der Tag der Deutschen Teil-Vereinigung….

ein Kommentar besagt vieles: 

das Heidi meint

Heute muss man sagen: Hitler war ja wirklich ein Held gegenüber dieser Brut die nun in Deutschland wütet.
Ihm war sein eigen Volk heilig. Aber eben, die Geschichte wird ja von den „Siegern“ erzählt, auch wenn sie absolut nicht der Wahrheit entspricht. Hitler hat den Krieg nicht begonnen. Das sollten sich die Deutschen mal endlich merken. Er wurde genau so provoziert wie heute Putin von der USA- und der EU-Bande. Wenn dann Putin der letzte Nerv reisst, ist er doch genau so Schuld am 3. Weltkrieg wie Hitler am 2. WK.

 

Wir kamen auch an Medien-Wagen vorbei, Presse und TV, dort verweilte ich etwas und versuchte zu lauschen.

Und es gab einiges zu hören…altbekanntes aus der für „nicht mehr Schlafende“ längst erkannten Lügenpresse.

Wie sehr die Medien sich auf das radikalste regelrecht überschlugen, bekam ich von einem österreichischen

Freund zugesandt…noch auf de Rückfahrt wurden unter uns Gespräche geführt.

http://www.krone.at/nachrichten/merkel-und-gauck-von-demonstranten-uebel-beschimpft-haut-ab-story-532568?utm_source=krone.at&utm_medium=RSS-Feed&utm_campaign=Nachrichten

wer sich das verlogene Geschreibsel antun möchte….selbst für Naive, mit ein wenig „frei-denken“ veranlagt, sollte sich hier erklären warum es

Lügenpresse heißt.

Was in den „deutschen“ Medien „berichtet“ wird…das bedarf keinerlei Spekulationen.

Es bleibt abzuwarten welche Fazite in den kommenden Tagen gezogen werden können.

Posted in Nationaler Widerstand, PEGIDA, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 4 Comments »

Vernetzungskarte – Widerstand der Deutschen beginnt sich zu organisieren

Posted by deutschelobby - 01/10/2016


Die Vernetzungskarte ist bei: https://vernetzen.einprozent.de/group

Aus Schreiben von
EinProzent:

die interaktive Deutschlandkarte unserer Bürgerinitiative „Ein Prozent für unser Land“ darf nach einem ersten Resümee mit Fug und Recht als voller Erfolg bezeichnet werden.Über 70 Protest- und Bürgergruppen haben sich bis dato registriert und sind zu gefragten Anlaufpunkten interessierter Bürger geworden. Es sind Bürger, die nicht länger mitansehen können und wollen, wie Ereignisse in Nizza und Würzburg zum europäischen Normalzustand werden.

Unsere interaktive Deutschlandkarte bietet interessierten, bisher nicht organisierten Bürgern die Möglichkeit, sich mit bereits aktiven Gruppen zu vernetzen. Bestehende Gruppen treffen so wiederum auf neue Mitstreiter und können unkompliziert in direkten Kontakt treten. Das Konzept funktioniert – seit rund einem Monat gehen wir neue Wege der patriotischen Vernetzung!

Daß aus der Theorie schon vielfach die Praxis hervorgegangen ist, beweisen die Rückmeldungen bestehender Gruppen. Nach dem islamischen Terroranschlag in Würzburg haben sich augenblicklich zahlreiche Bürger in verschiedenen Städten vernetzt und die Not zur Tugend gemacht. Ähnliche Rückmeldungen sind aus dem Osten zu verzeichnen: Die etablierte Protest- und Bürgergruppe „Radebeul.350“ hat über unsere Deutschlandkarte bereits zahlreiche brauchbare Anfragen erhalten. „Ein Prozent“ sorgt dafür, daß sich der Widerstand vor Ort organisiert! Zur Karte geht es hier:Vernetzungskarte (Link).

Um feige Terroranschläge in Deutschland und Europa verhindern zu können, werden wir in jeder Region viele patriotische Gruppen brauchen, die sich selbst verwalten und organisieren – unterstützt durch die logistischen, juristischen und finanziellen Mittel von „Ein Prozent“.

PS: Haben Sie schon die zahlreichen Proteste und Aktionen der letzten Zeitbemerkt? Wir berichten immer aktuell auf unserem Weblog: zum Weblog (Link).

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2016/07/23/vernetzungskarte-widerstand-der-deutschen-beginnt-sich-zu-organisieren/

Posted in 1 Prozent, Die Rechte---nationaler Widerstand, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , | 2 Comments »

Wie viel bist du wert?

Posted by deutschelobby - 27/09/2016


Männer, Freunde, Straßenkämpfer und Wegbegleiter.

Es ist an der Zeit, die Ärmel hochzukrempeln. Vereint euch, organisiert euch, haltet die Augen offen und beschützt was es zu schützen gilt.

Unsere Heimat, unsere Frauen, unsere Kinder, unsere Familien, unsere Mitmenschen, unsere Tiere, unsere Umwelt, unsere Natur, unser schönes Land und all seine Werte.

Erhebt euch gegen diejenigen, die es jeden Tag mit Füßen treten. Bis hierhin und nicht weiter. Es reicht. Obwohl Frieden die Maxime ist, müssen wir auf gewalttätige Unterdrückung vorbereitet sein und organisiert darauf reagieren.

Kollateralschäden müssen vermieden werden. Das hier ist keine Anarchie, sondern Widerstand. Die Zeit ist da.

Die Revolution hat begonnen. Macht für die Deutschen. Macht für den Widerstand.

Wir sind das Volk. Wir sind eins. Wir sind viele. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht. Erwartet uns!

Posted in Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Wir werden stärker, sie werden schwächer

Posted by deutschelobby - 30/08/2016


Posted in Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , | 1 Comment »

Freiheitskämpfer vereinigt euch und stoppt den geplanten Genozid an Deutschen

Posted by deutschelobby - 30/08/2016


 

Angesichts der fortgesetzten Destabilisierung unserer Gesellschaft, die bis hin zum Genozid führt, stellt sich die Frage, ob nicht destruktive Elemente ausgewiesen werden. Freiheitskämpfer, die alleine oder auch in Gruppen agieren, sind wohl nicht in der Lage Abhilfe zu schaffen, weswegen es eines gesamten gesellschaftlichen Engagements bedarf.

.

Wie Conrebbi es deutlich betont:

egal wie die Fremden in unser Land kommen…sie sind und bleiben Illegale…Invasoren ohne Anspruch auf Aufnahme da kein Asylgesetz für das vorsätzlich kriminelle Eindringen in Anspruch genommen werden kann.

Kein Negroider, Kein Moslems, Kein Türke hat das Recht ihre Kultur in unserem Land auszubreiten….da hilft auch kein Stück Papier.

 

Posted in Freiheitskämpfer, Illegalen, Invasoren, kriminell, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

(verwegene) Träume nur mal so zur Erbauung…

Posted by deutschelobby - 15/08/2016


Meine-Meinung

Also, wenn wir den Gedanken mal praktisch betrachten.

Revolution in ganz Buntland kann man wahrscheinlich vergessen.
Da sind grosse Gebiete mit Gutmenschen, Waschlappen, Schlafschafen und anderem links-grün-versifftem Pack voll bis an Stehkragen.
Auch die Gebiete, in denen besonders konzentriert Besatzungstruppen stationiert sind, werden schwierig. Sind meist die gleichen, wie die Gutmenschengebiete.

Wenn schon, dann sehe ich eher die Chance in Mitteldeutschland.
Dort gibt es:

– Viele, die noch Ar..h in der Hose haben
– Sich als Deutsche und nicht als Multikulturianer, Kanakenversteher oder sonstiger Müll fühlen
– Stinksauer sind, dass sie 89 die Rübe hingehalten haben und jetzt so etwas dabei rausgekommen ist
– Alles was links, grün, Kanake…ist, hassen wie die Pest
– Die EU und den ganzen Dreck verabscheuen
– Die DM immer noch als letztes legitimes Zahlungsmittel sehen und die Euro als Spielgeld

Das Gebiet, was man einnehmen müsste:

– Gross genug, um genügend Infrastruktur zur Selbstversorgung zu besitzen, dazu Landwirtschaft, Industrie
– Nicht zu gross, um die Grenzen zu schützen und die Kontrolle zu behalten
– Aussengrenzen zu anderen Staaten, da sonst innerhalb Buntlands gelegen schnell der Hahn zugedreht würde.
– Menschen, wie oben beschrieben

Momentan bietet dies nur Sachsen.
Thüringen und Sachsen-Anhalt liegen von Buntland umgeben, Brandenburg ist zu rot und hat Drecksberlin als Warze drin, MV hat nicht die nötige Infrastruktur und Industrie.

Wenn schon, dann müsste die Landesregierung mitmachen oder gestürzt werden. Zwingend wäre, dass die Bundeswehrtruppen mit unter der Decke sind, um die Landesgrenzen augenblicklich dicht zu machen.
Sofort danach müsste Sachsen als Freistaat seinen Austritt aus der BRD und seine Unabhängigkeit erklären.
Dazu braucht es starke Partner, die sofort den neuen Staat anerkennen und auch sofort Hilfe bei Aufbau und Sicherheit leisten, z.B. Russland, China, Weissrussland.
Eines der Länder müsste dann vorübergehend seine Währung zur Überbrückung zur Verfügung stellen.

Wenn man so etwas angehen will, dann müsste man:

– Die Generäle und Polizeipräsidenten der dort stationierten Bundeswehrtruppen auf seine Seite bringen
– Ausländische Partner flott machen

Sind für den Anfang eigentlich „nur“ 2 Dinge.

Also, wer macht was?
Wer redet mit den Polizeipräsis und den Generälen?
Wer guckt bei Putin und Mr. Xi vorbei?

Aber eine Bedingung:

Ganz im Nordosten Sachsens müssen wir einen 10km breiten Streifen von Südbrandenburg mit einnehmen. Da liegt meine Hacienda.

Gruss

Dirk

Posted in Dirk Richter, Illegalen, Invasoren, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

„Tag der deutschen Zukunft“…Dortmund: Größte Demonstration seit Beginn der TddZ-Kampagne erfolgreich verlaufen!

Posted by deutschelobby - 09/06/2016


Der „Tag der deutschen Zukunft“, die partei- und spektrenübergreifende Protestkampagne gegen Multikulti und Überfremdung, ist ins achte Jahr gegangen und hat durch eine große, erfolgreiche Abschlussdemonstration am 4. Juni 2016 weiter an Schub gewonnen: Zwischen 1050 und 1100 Teilnehmer fanden sich in zwei Stadtteilen des Dortmunder Westens ein, um nach einer langen Vorarbeit mit einem deutlichen Ausrufezeichen zu unterstreichen, dass es gerade im Jahr 2016 weiter massiven Widerstand gegen die unkontrollierte Einwanderung nach Deutschland gibt. Die gesamte Demonstration verlief friedlich und ohne größere Störungen, die eingesetzten Polizeibeamten hielten sich im Demonstrationsgeschehen überwiegend an Recht und Gesetz, auch die Gegenproteste konnten die Durchführung der Veranstaltung nicht beeinträchtigen. Aus den Kehlen der aufbegehrenden Deutschen ertönte eine Parole, die als Kampfansage an die herrschende Politik nicht deutlicher zu formulieren sein könnte: Die Straße frei der deutschen Jugend!

Abschlussdemonstration rundet einjährige Vorarbeit ab

Bereits einen Tag nach Beendigung der TddZ-Kampagne 2015 in Neuruppin, wurde die Vorarbeit für die Demonstration in Dortmund eingeläutet – Ziel war es, nicht nur innerhalb der „rechten Bewegung“ über die Veranstaltung zu informieren, sondern dafür zu sorgen, dass keinem einzigen der knapp 600.000 Dortmunder entgeht, wer am 4. Juni 2016 auf der Straße steht und wofür er sich einsetzt. Mit 75.000 verteilten Flugblättern, 25.000 Aufklebern, mehreren tausend Plakaten, einer dreistelligen Zahl von Mobilisierungsaktionen, sowie einem gigantischen Presseecho, das in den Tagen vor dem Demonstrationsdatum noch einmal eine Steigerung erfuhr, kann dieses Vorhaben durchaus als gelungen betrachtet werden: Niemanden dürfte entgangen sein, dass die unkontrollierte Asylflut, sowie der voranschreitende Bevölkerungsaustausch, der seit Jahrzehnten in der Bundesrepublik umgesetzt wird, nicht ohne Widerspruch bleibt.


Mit zahlreichen Aktionen wurde der TddZ im Vorfeld beworben


Die Demonstranten stellen sich auf


Über 1000 Nationalisten marschieren unter wehenden Fahnen


Klare Forderung: Asylflut stoppen!


Gemeinsam für Deutschland – mehr, als ein Gruppenname


Der Demonstrationszug in der Spichener Straße

Protestzug führt von Dorstfeld ins benachbarte Huckarde

Von Dorstfeld führte der Weg der Demonstranten nach Huckarde – einen Stadtteil, in dem aufbegehrende Bürger durch massive Proteste den Bau einer Asyl-Erstaufnahme verhinderten. Während pessimistische Zeitgenossen allzuoft betonen, dass es doch sowieso nicht möglich sei, auf politische Entscheidungen Einfluss zu nehmen, zeigt das Huckarder Beispiel, wohin es führt, wenn hunderte Einwohner ihre Stimmen erheben. Nicht zuletzt dem Einsatz der Partei DIE RECHTE, die in Huckarde durch Michael Brück auch im örtlichen Bezirksparlament vertreten ist, ist es zu verdanken, dass den etablierten Parteien frühzeitig verdeutlicht wurde, wohin die Errichtung einer Asylaufnahme führen wird: Zu einem weiteren Erstarken der Rechten in Huckarde, dem Alptraum der Multikulti-Politiker. Jener Alptraum dürfte sich mit der TddZ-Demonstration bereits ein wenig erfüllt haben.


In Viererreihen angetreten: Aktivisten aus dem Rheinland

.

Dortmund: Größte Demonstration seit Beginn der TddZ-Kampagne erfolgreich verlaufen!

TddZ: Weitere Fotostrecke + Redebeitrag von Thorsten Heise!

Posted in Asylanten, Die Rechte---nationaler Widerstand, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

AfD…wer auch immer…Der Zug für eine friedliche Lösung ist längst abgefahren.

Posted by deutschelobby - 03/03/2016


wer weiter von Friede, Freude Eierkuchen redet….jetzt in der Vor-Osterzeit…oder weil er/sie ein Tag-Nacht-Träumer ist…

wer  darauf hofft auf die Weissen Tauben…der ist nicht in der Lage sich im Ernstfall zu wehren…schlichtweg weil er/sie nicht mehr als Kissenbeisser sind…

Die Weissen Tauben sind schon lange tot…jetzt ist die Zeit der Geier…bis zum Erwachen der Adler…

Es werden ganz einfach zu viele Erwartungen mit der AfD verbunden.

Die Leute glauben, wenn die AfD bei den nächsten Wahlen ein paar nennenswerte Prozente macht, dann lösen sich die Probleme wie von selbst auf.

Erstens müsste die AfD dazu mindestens 50,1% der Stimmen bekommen, was momentan nicht so aussieht.
Nur dann könnte sie wirklich etwas bewegen. Ich betone ETWAS.

Denn es gibt dann noch die EU, die internationalen Verträge, die Besatzungsmächte, die Nato, die Opposition im Land….
Und das ist der Idealfall.
Wenn die AfD aber „nur“ 20% macht?

Dann bleiben 80% übrig. Und daraus lässt sich irgendwie schon eine sog. „Regierung“ zusammenschustern, die mehr als 50% hat. Wenn es gegen die pösen Nazi’s geht, halten doch die Deutschland- und Selbsthasser zusammen. Da kann dann plötzlich die CDU mit den Grünen, die SPD mit der FDP und ähnlich schräge Mischungen. Hauptsache man kann das Land weiter demolieren.

Also. AfD  >50% = Hoffnungsschimmer; AfD < 50% = besser nicht daran denken.

Da nun aber der Idealfall mit AfD >50% nicht eintreten wird, geht es weiter wie bisher. Im schlimmsten Fall bleibt der verschissene Hosenanzug noch mal 4 Jahre „Kanzlerin“. Das demokratische System, in welchem sich die Verlierer als sog. Koalition gegen den Sieger verbünden und eine sog. Regierung bilden können, die dann plötzlich die Mehrheit des Volkes vertritt, machts möglich.

Kommen wir zurück zum Idealfall.

Auch bei der AfD sind nur Menschen. Und was streben Menschen an? Sicherheit. Was bietet Sicherheit? Die Macht haben. Je mächtiger, desto sicherer. Also wird auch eine AfD recht schnell von ihren Idealen abkommen und dazu übergehen, Machterhalt zu betreiben. Vielleicht wird dies auf eine ganz andere Art und Weise erfolgen, aber es wird so sein. Die Widerstände siehe oben sind da und müssen gebrochen werden. Das könnte dann in eine Progromstimmung gegen alles umschlagen, was irgendwie nach altem System usw. klingt. Dann versinkt der Lade im Chaos.
Bleiben die alten Parteien am Ruder, versinkt er auch im Chaos.

Wir können es drehen und wenden wir wir wollen. Der Zug für eine friedliche Lösung ist abgefahren.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis es knallt. Und bitte hofft nicht auf eine Wiederholung von DDR 89. Da standen sich Deutsche und Deutsche gegenüber und hatten die Gehirne im Arbeitsmodus. Heute stehen sich Deutsche mit Gehirn im Arbeitsmodus mit Deutschen mit bunter Knete in der Rübe und paar Millionen kriminellen Immigranten gegenüber.

Ich glaube auch nicht, dass die bewaffneten Organe sich auf die Seite des Volkes schlagen. In Sachsen vielleicht, aber sonst?

Gruss

Dirk

Mit freundlichen Grüssen
Best Regards

Dirk Richter

Posted in Asylanten, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

„Widerstand auf allen Ebenen“ – Peter Feist

Posted by deutschelobby - 29/10/2015


Die Abschlussrede auf der COMPACT-Freiheitskonferenz skizzierte die notwendigen Schritte gegen die Flutung Deutschlands mit Millionen Neusiedlern – und für die Wiederherstellung der Souveränität unseres Landes.
COMPACT hat den Mut zur Wahrheit. Ohne Kompromisse. Aber solche wichtigen Produktionen kosten eine Menge Geld. Möglich sind Sie nur durch Ihre Unterstützung.

.

netz-gegen-links-und-bunt netzgegen antideutsche

Posted in Asylanten, Nationaler Widerstand, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , | 8 Comments »

HOGESA: 12.09.2015 Tag der Patrioten

Posted by deutschelobby - 05/09/2015


Gemeinsam sind wir stark!

http://hogesa.info/

12 Uhr Hauptbahnhof Hamburg!

Posted in HoGeSa, Nationaler Widerstand, Video, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , | 2 Comments »

HOGESA: 12.09.2015 Tag der Patrioten

Posted by deutschelobby - 22/06/2015


Gemeinsam sind wir stark!

http://hogesa.info/

12 Uhr Hauptbahnhof Hamburg!

Posted in HoGeSa, Nationaler Widerstand, Video, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , | 2 Comments »

Offizielle PEGIDA Seiten in Deutschland

Posted by deutschelobby - 16/04/2015


pegida deutschland3 Dresden: http://www.pegida.de/ Kassel: https://www.facebook.com/kagida2014 Braunschweig: https://www.facebook.com/bragida2014 Frankfurt Rhein Main: https://www.facebook.com/PegidaFrankfurtRheinMain Rostock: https://www.facebook.com/ROGIDA.14 Magdeburg: https://www.facebook.com/magida2014 Hameln: https://www.facebook.com/hamgida Hoyerswerda:https://www.facebook.com/pages/HOYGIDA/732843820130214 Erzgebirge: https://www.facebook.com/pages/Erzgida/830765863663639 Leipzig: https://www.facebook.com/pages/LEGIDA/868195626548379 Karlsruhe: https://www.facebook.com/pages/KARGIDA/688219641297539 Berlin: https://www.facebook.com/baergida Cottbus: https://www.facebook.com/pages/Cogida/1540762136194400 Hannover: https://www.facebook.com/pages/HAGIDA/688546711252889 Chemnitz: https://www.facebook.com/CEGIDA Stuttgart: https://www.facebook.com/pages/Pegida-BW-Stuttgart/324664301068721 Trier: https://www.facebook.com/pegidatrigidatrier Nürnberg: https://www.facebook.com/pages/NüGIDA/680211985429496 Würzburg: https://www.facebook.com/pages/WüGIDA/1513336372282212 Bregida Bremen, Olgida Oldenburg, Pegida Franken, Pegida Stuttgart,Pegida Baden Württemberg,  Bodensee Pegida Neckar / AlbPegida BW – HeilbronnPegida BW Ulm / Alb-DonaSaargida, Saarbrücken UNTERFRANKEN | MITTELFRANKEN | OBERFRANKENhttps://www.facebook.com/pegidafranken NRW: https://www.facebook.com/peginrw NRW:https://www.facebook.com/pegida.nrw.offiziell HESSEN: https://www.facebook.com/pegidahessen BW: https://www.facebook.com/pages/Pegida-Baden-Württemberg/1532203340370254 Bayern: https://www.facebook.com/pages/Bagida/895172777167779Mecklenburg-Vorpommern:https://www.facebook.com/pages/Mvgida/643412639101143 Saarland: https://www.facebook.com/PEGIDA.Saarland EUROPA:https://www.facebook.com/PEGIDAeuropa ☆☆☆☆☆GEMEINSAM SIND WIR STARK☆☆☆☆☆ ☆☆☆☆☆WIR SEHEN UNS AUF DER STRASSE☆☆☆☆☆

Posted in Nationaler Widerstand, PEGIDA, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

Wuppertal: Pegida kapituliert, der nationale Widerstand marschiert!

Posted by deutschelobby - 15/03/2015


pegida4

Die gesamte Presselandschaft der Bundesrepublik blickte am Samstag (14. März 2015) auf das Bergische Land, genauer gesagt nach Wuppertal: Dort hatten salafistische Gruppen zu einer Solidaritätsversammlung für ihre politischen Gefangenen aufgerufen, während die Pegida-Bewegung zu einer Gegendemonstration aufgerufen hatte. Nicht fehlen durften auch die obligatorischen Veranstaltungen der linksextremen Szene. Waren zuvor auf allen Veranstaltungen viele tausend Menschen erwartet worden, fanden sich letztendlich weniger Demonstranten ein: Etwa 800 bei Pegida, 500 auf den Gegendemonstrationen und 150 Salafisten. Dennoch sah sich die Polizei nicht in der Lage, den angemeldeten Spaziergang der Bürgerbewegung, die insbesondere in Mitteldeutschland große Menschenmassen auf die Straße bringt, zu gewährleisten – dabei nutzten sie die Überforderung der Versammlungsleitung aus. Verhindern konnte die Polizei einen Marsch durch Wuppertal aber nicht: Rund 300 Aktivisten, größtenteils dem nationalen Spektrum und den Fanszenen diverser Fußballvereine zuzurechnen, marschierten spontan und völlig störungsfrei durch genau jenes Wuppertal-Elberfeld, in dem die Polizei sich nicht im Stande sah, eine angemeldete Demonstration durchzusetzen!

Bereits die Anreise nach Wuppertal war geprägt von staatlichen Schikanen, die offensichtlich darauf abzielten, Demonstrationsteilnehmer zu provozieren und damit eine politisch gewünschte Eskalation herbeizuführen. Die rund 150köpfige Bahnreisegruppe aus Dortmund wurde zunächst sogar im Wuppertaler Hauptbahnhof festgehalten und ihr mitgeteilt, dass eine begleitete Rückführung ins Ruhrgebiet stattfinden würde – sie hätten ein Platzverbot für die gesamte Stadt. Nach der Anmeldung einer spontanen Versammlung für die Abendstunden zeigte sich die Polizeiführung jedoch einsichtig und ermöglichte einen Ausstieg. Anschließend mussten sich die Demonstranten, wie sämtliche Pegida-Teilnehmer auch, mehreren Vorkontrollen unterziehen, wobei rechtswidrigerweise auch die Personalien feststellt wurden. Eine Schikane mit System.


“Ihr kommt hier nicht raus” – Von wegen!

Ehe die Pegida-Versammlung, bei der unter anderem der Dresdner Vertreter Lutz Bachmann als Redner auftrat, überhaupt richtig begonnen hatte, war sie auch schon wieder beendet: Die Polizei sah sich angeblich nicht in der Lage, den angemeldeten Spaziergang durchzusetzen und behauptete, sie könne die Teilnehmer nicht schützen. Offenbar mit der Situation überfordert, löste der Pegida NRW-Anmelder die Versammlung panisch auf. Die Folge war ein kleineres Chaos, bei dem aggressiv auftretende Polizeibeamte Demonstranten bedrängten, woraufhin diese mit dem Werfen vereinzelter Pyrotechnik antworteten, was einen Pfeffersprayeinsatz zur Folge hatte. Schnell wurde deutlich, was das Ziel der Polizei an diesem Tag war: Eine Eskalation zu provozieren, statt Bildern von marschierenden, aufrechten Deutschen. Durch das besonnene Auftreten der Demonstranten scheiterte dieser Plan jedoch: Aus hunderten Kehlen wurde den Beamten die Parole „Ganz NRW hasst die Polizei“ als Zeichen der Verachtung staatlicher Schikanen entgegengerufen, die offenbar geplante Eskalation aber durch bewusst friedliches Verhalten verhindert. Bis dahin ging das Vorhaben der Männer und Frauen, die dem Befehl von Innenminister Ralf Jäger (SPD) unterstehen, weitgehend auf: Keine Pegida-Demonstration in Wuppertal, Schwächung der Moral und einen vermeintlichen Rückschlag für die Anti-Islamisierungsproteste.


Polizeiübergriffe auf die Pegida-Demonstration – Pfefferspray und Knüppel

Doch wo ein Wille ist, findet sich meistens auch ein Weg: Nachdem kleinere Versuche, in der Abmarschphase eine Spontandemonstration zu beginnen, zunächst scheiterten, gelang es letztendlich immerhin rund 300 Demonstranten, den Hauptbahnhof trotz eines massiven Polizeiaufgebotes zu verlassen. Unter dem Banner „Keine Scharia in Europa“ setzte sich der spontane Demonstrationszug durch Elberfeld in Bewegung – immer wieder ertönten einwanderungskritische Sprechchöre, kaum einem Anwohner die Forderung „Deutschland den Deutschen, Ausländer raus!“ entgangen sein. Eine halbe Stunde lang zog der Aufzug völlig ungestört durch Wuppertal, irgendwann begleitet von einem einzelnen Polizeifahrzeug, welches sich vor die Demonstrationsspitze setzte und verkehrsregelnd eingriff. Gegendemonstranten ließen sich während der gesamten Dauer nicht blicken – während die Polizei sich angeblich nicht im Stande sah, mit einem Aufgebot von über 1000 Beamten den Spaziergang auf der angemeldeten Route durchzusetzen, konnten 300 Aktivisten spontan, ohne jede Absperrungen und Vorkehrung, demonstrieren.


Und sie marschieren doch: Spontandemonstration durch Elberfeld!

Nach rund dreißig Minuten und einer Demonstrationsroute, die wohl deutlich länger war, als die für Pegida überhaupt geplante Strecke (wenn sie denn gelaufen worden wäre), kesselte die mittlerweile eingetroffene Polizei einen Teil des Demonstrationszuges. Zwar mussten die Beamten feststellen, dass den Demonstranten kein Fehlverhalten oder gar Straftaten vorzuwerfen war, immerhin handelt es sich um eine Versammlung, die den Schutz von Artikel 8 des Grundgesetzes genießt und völlig friedlich verlieft, allerdings wurde ein weiterer Aufzug untersagt. Die Abreise erfolgte anschließend mit der Schwebebahn nach Vohwinkel, wo ein großes Polizeiaufgebot verhindern sollte, dass es eine erneute Spontandemonstration geben könnte – aber die war ohnehin überhaupt nicht notwendig, denn die Demonstranten haben gezeigt: Verbote verhindern keinen Protest, sie entfachen ihn nur an anderer Stelle. Und manchmal sogar nur wenige hundert Meter weiter.


Gekesselte Demospitze, anschließende Abreise mit der Schwebebahn

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass der polizeiliche Versuch, Protest zu unterbinden, gescheitert ist. Zwar ließen sich einige Demonstranten von den Schikanen abschrecken, andere wurden aber gerade so in ihrem Widerstandsstreben bekräftigt. Letztendlich waren es Fußballanhänger und nationale Aktivisten, die dafür sorgten, dass Pegida am 14. März 2015 in Wuppertal eben nicht als Standkundgebung unterging!

————————————–

http://www.dortmundecho.org/2015/03/wuppertal-pegida-kapituliert-der-nationale-widerstand-marschiert/

Posted in HoGeSa, Nationaler Widerstand, PEGIDA, Widerstand | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 4 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: