deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Ursula Haverbeck

  • Video: Ursula Haverbeck Freiheit Rechte Demo

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Juni 2018
    M D M D F S S
    « Mai    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Archive for the ‘Türken kriminell’ Category

Mannheim – Türkischer Schlägertrupp mit Messern und Eisenstangen schlägt auf Deutsche los! 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt!

Posted by deutschelobby - 19/09/2017


 

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am frühen Sonntagmorgen, 17.09.2017, kam es im Mannheimer Stadtteil Jungbusch zu einer Auseinandersetzung zwischen einer etwa 10-köpfigen Tätergruppierung und drei bis fünf jungen Männern. Dabei wurde ein 26-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt.

Nachdem die Männer kurz nach drei Uhr eine Gaststätte in der Jungbuschstraße verlassen hatten, trafen sie in der Beilstraße auf rund 10 Männer, nach ersten Erkenntnissen türkischer Herkunft, die sofort damit begannen, einen Streit zu provozieren.

Sie gingen, mit Messern und einer Eisenstange bewaffnet, auf die drei bis fünf jungen Männer los. Hierbei stachen, traten und schlugen sie auf ihre wehrlosen Opfer ein. Ein 26-jähriger Deutscher erlitt dabei Stichverletzungen und eine offene Kopfverletzung, vermutlich durch Tritte oder Schläge mit der Eisenstange.

Der Mann wurde nach notärztlicher Erstbehandlung am Tatort mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er zur Stunde notoperiert wird. Zwei weitere Personen wurden mit leichteren Verletzungen in eine Klinik gebracht, die sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnten zwischenzeitlich drei Tatverdächtige festgenommen werden.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim und Staatsanwaltschaft Mannheim dauern zum Berichtszeitpunkt an.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu den Tätern und deren Tatbeiträgen machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg,

Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen. Insbesondere werden Zeugen, die mit ihren Mobiltelefonen Bild- oder Videoaufzeichnungen von der Tat gefertigt haben, diese der Polizei zur Verfügung zu stellen.

Posted in Allgemein, Türken, Türken kriminell, Türken-Kriminalität | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 4 Comments »

täglich grüßt der Einzelfall: Österreich

Posted by deutschelobby - 16/04/2017


April 2017 aus Österreich und besonders spektakuläre Fälle auch aus anderen Staaten.

Hier geht’s zu den Einzelfällen aus Februar 2017

Hier geht’s zu den Einzelfällen aus März 2017

Wir geben uns nicht der Hoffnung hin, dass sich die Zahl dieser Verbrechen in absehbarer Zeit verringern wird. Aber wir wollen der Einzelfall-Lüge die tägliche und für unzählige Bürger schmerzhafte, bisweilen sogar tödliche Wahrheit entgegenhalten.

15. April 2017

Wien: Terrorverdächtiger Yassin B. wollte aus Psychiatrie fliehen

Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen wurde der Terrorverdächtige von der Justizanstalt Wien-Josefstadt in die Psychiatrie im Wiener Krankenhaus Rudolfstiftung verlegt. Dennoch unternahm der „psychisch Kranke“ einen Fluchtversuch. Yassin B. soll mit einer Amokfahrt in der Wiener Innenstadt gedroht haben. Bereits Ende 2016 fiel der Migrant wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt auf… mehr

Linz: Sex-Attacke durch „ausländisch aussehenden Mann“

In der Linzer Altstadt griff ein Mann ausländischen Aussehens eine 18-jährige Frau in der Nacht von Freitag auf Samstag von hinten an und griff ihr dabei in die Hose. Das Opfer wehrte sich und der Täter flüchtete. Er wurde als Anfang zwanzig, etwa 1,70 Meter groß, auffallend schlank, mit braunen Augen und dunklem Haar, das seitlich abgeschorenen ist, beschrieben. Zudem hatte er eine Narbe im Gesicht… mehr

14. April 2017

Wien: Häftling zündete Zelle an – jetzt Strafprozess

„Keiner sprach Arabisch“: Weil er nicht in einen anderen Haftraum verlegt wurde, zündete Mouhamed S. mit einem Feuerzeug seine Matratze an. Drei Mitgefangene hinderte er daran, den Brand zu löschen, indem er sie mit Besteckmessern bedrohte. Ein Mithäftling erlitt Verbrennungen dritten Grades und verlor das Bewusstsein… mehr mit Fotos

Ernsthofen (NÖ): Versuchter Einschleichdiebstahl  geklärt – Rumänen Duo gefasst

Zwei vorerst unbekannte Personen, ein Mann und eine Frau, betraten am 7. April 2017, gegen 15 Uhr ein Haus im Gemeindegebiet von Ernsthofen. Dabei wurden sie vom Besitzer angetroffen. Nach dem Kontakt mit ihm flüchteten die beiden… mehr

Gaishorn (Bezirk Liezen):  „Erfolgreiche“ Schleppung – vier Afghanen stellen Asylantrag.

Am Donnerstag wurden vier Männer afghanischer Herkunft aufgegriffen, welche sich zuvor in einem Lkw versteckt hatten. Gegen 22 Uhr verständigte ein 38-jähriger Lkw-Lenker die Polizei und gab an, Klopfgeräusche aus seinem Sattelanhänger wahrgenommen zu haben. Die durch mehrere sichere Drittstaaten Eingereisten stellten einen Antrag auf Asyl… mehr

13. April 2017

Wien: Afrikaner handelte mit Heroin und Kokain

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) nahmen am Mittwochnachmittag in Brigittenau einen mutmaßlichen Suchtmittelhändler fest, unmittelbar nachdem sie den Afrikaner bei der Übergabe von Kokain beobachtet hatten. Bei einer Personendurchsuchung stellten die Ermittler mehrere Gramm Heroin und Kokain sicher. Beide Suchtmittel waren bereits für den Straßenverkauf abgepackt… mehr

Pinkafeld (Burgenland): Iranisches Trickbetrüger-Trio ausgeforscht

Jene drei international agierenden Tatverdächtigen, die am am 22. Dezember 2016 in Pinkafeld im Bezirk Oberwart einen Burgenländer um einige hundert Euro bestohlen haben sollen, sind von der Polizei jetzt ausgeforscht worden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei iranische Staatsangehörige, die in Italien aufhältig sind… mehr

Salzburg: Schlägerei zwischen Männern wurde öffentlich ausgetragen

Die Tätlichkeit ereignete sich Mittwochabend am Elisabethkai. Vier Männer (27, 30, 34 Jahre, ein unbekannter Täter) versetzten sich gegenseitig Stöße und Faustschläge. Auslöser dürfte ein Streit zwischen dem 30-jährigen Syrer und dem 34-jährigen Iraker gewesen sein. Zeugen gaben an, einen „waffenähnlichen“ Gegenstand bei den Männern gesehen zu haben… mehr

Brunn am Gebirge (Niederösterreich): Diebin festgenommen – Polizei sucht Komplizin

Am Dienstag gegen 17.10 Uhr wurde die tschechische Staatsangehörige Yveta L. auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) unmittelbar bei der Begehung eines Handtaschendiebstahls aus einem unversperrten Kfz erwischt. Die 74-jährige Besitzerin war gerade mit dem Verladen des Einkaufes beschäftigt und somit abgelenkt. Von einem aufmerksamen Zeugen wurde die Täterin an der Vollendung der strafbaren Handlung gehindert und bis zum Eintreffen der Polizei angehalten… mehr

Innsbruck (Tirol): Klärung von drei sexuellen Belästigungen in Innsbruck

Wie erst jetzt bekannt wurde, belästigte ein vorerst unbekannter Täter im März 2017 gleich zweimal eine 21-jährige Französin sowie einmal eine 22-jährige Ungarin sexuell, indem er sie unsittlich berührte. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte nun ein 58-jähriger Italiener als Täter ausgeforscht werden… mehr

12. April 2017

Salzburg: 27-Jähriger bestreitet Entführungsabsicht – Rumäne „wollte nur ficken“

„Ich hatte Flugzeuge im Kopf und wollte nur ficken.“ Das hat jener 27 Jahre alte Verdächtige aus Rumänien gegenüber der Polizei gestanden, der Anfang April versucht hatte, innerhalb von nur wenigen Stunden zwei Frauen in Salzburg in sein Auto zu zerren. Der mutmaßliche Täter sitzt mittlerweile in der Justizanstalt Salzburg in U- Haft… mehr

Wagrain (Salzburg): 16-jähriger Serbe als Internetbetrüger ausgeforscht

Nachdem Geschädigte einen Betrug angezeigt hatten, wiesen Polizeibeamte aus Oberösterreich und Salzburg nun einem 16-jährigen Serben die Taten nach. Der unter verschriedenen Namen registrierte Betrüger verkaufte eine Kaffeemaschine und einen Laptop auf einer Internetplattform, kassierte Geld dafür und lieferte nie… mehr

Parndorf (Burgenland): Ladendiebstahl – Rumänisches Trio gestellt

Polizisten der Sondereinsatzgruppe zur Überwachung von Ladendiebstählen gelang gestern in Parndorf (Bezirk Neusiedl/See) die Ausforschung von drei Ladendieben. Die rumänischen Staatsangehörigen – eine Frau (24) und zwei Männer (beide 28) – stahlen Hosen und T-Shirts im unteren dreistelligen Eurobereich. Durch die rasche Festnahme wurden weitere Diebstähle verhindert… mehr

Innsbruck (Tirol): Somalier droht Asylverlust nach Vergewaltigungsversuch

Die Einleitung des Aberkennungsverfahrens gegen den 19-Jährigen nach der Tat im Innsbrucker Stadtteil Mühlau (unzensuriert.at berichtete am 9. April) wurde zuletzt auch von Landeshauptmann Platter verlangt…mehr

11. April 2017

Innsbruck: 151 Sexualdelikte in Innsbruck 2016 angezeigt – Einzelfälle nahezu verdoppelt

„Von 84 Fällen im Jahr 2015 gab es bis Ende 2016 einen Anstieg auf 151 Fälle – das ist fast eine Verdoppelung“, so der Innsbrucker FPÖ-Chef Rudi Federspiel. Er verwies auch auf den Fall des mutmaßlichen Sextäters aus Somalia verweist, der wiederholt Übergriffe begangen haben soll… mehr

(Anmerkung: Die Steigerung (+67) ist ausschließlich auf die wachsende Zahl der Bereicherer zurückzuführen, nicht auf erhöhtes kriminelles Verhalten der Einheimischen).

Wien: Ausländer wollten Passanten am Hauptbahnhof bestehlen

Zwei Personen versuchten am Montag gegen 16.00 Uhr im Bereich des Hauptbahnhofes verschiedene Passanten zu bestehlen. Der 38- und 39-Jährige gingen bei allen Versuchen gleichartig vor. Ein Täter verstellte dem späteren Opfer scheinbar zufällig den Weg, der zweite Täter versuchte an den Inhalt der Handtasche zu gelangen. Durch Beamte der AFA (Abteilung für Anhaltevollzug und Fremdenwesen) konnten beide angehalten und festgenommen werden… mehr

Oberösterreich: Slowaken nach Österreich-Einbruchstour festgenommen

Zwei slowakische Staatsangehörige (34, 29) verübten im Jänner 2017 vier Einbrüche in Kellerabteile in Bruckneudorf (Burgenland). Es wurden drei hochwertige Fahrräder gestohlen. Sie konnten jetzt in Oberösterreich festgenommen werden.Bei der Einvernahme gestanden die beiden Männer weitere Einbrüche in Wien und der Steiermark… mehr

Völkermarkt (Kärnten): Ausländische Trickbetrüger in Supermarkt

Ein bisher unbekannter Mann in Begleitung einer Frau lenkte am Dienstag gegen 11.30 Uhr in einem Einkaufsmarkt im Bezirk Völkermarkt die Kassiererin beim Geldwechselvorgang ab, indem die Frau in gebrochenem Deutsch angab, dass die Ware zu teuer sei und sie ihr Geld wieder zurück haben wolle. Mit einem Wechseltrick erbeuteten die beiden 100 Euro und suchten das Weite… mehr

Suben (Oberösterreich): Illegale Einreise auf Türken-Sattelzug

Vier vermutlich aus Afghanistan stammende Migranten machten sich am Montag um 18:00 Uhr bei einem Zwischenstopp eines türkischen Sattel-Kfz am Zollamtsplatz in Suben bemerkbar. Ein bisher unbekannter Schlepper öffnete vermutlich vor vier Tagen im Grenzbereich Serbien/Kroatien den Zollverschluss beim Aufleger und ermöglichte so den Migranten die illegale Beförderung Richtung Deutschland… mehr

Salzburg: Drogen, Verbrecher, Prostituierte und Illegale bei Schwerpunktkontrolle der Fremdenpolizei

Am Montag und in der Nacht zum Dienstag kontrollierten Beamte der AGM schwerpunktmäßig im Stadtgebiet von Salzburg. Dabei wurden nachfolgende Ergebnisse erzielt: Zwei Festnahmen aufgrund Festnahmeaufträge des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl. (Mongole, 27 und Nigerianer, 20);
zwei Anzeigen wegen illegalen Aufenthalts eines Marokkaners (24) und eines Afghanen (39)… mehr

Salzburg: Gesuchter Inder festgenommen

Kripobeamte nahmen am Vormittag des Dienstag im Stadtteil Lehen einen 32-jährigen Inder fest. Gegen den Mann bestand ein Festnahmeauftrag. Der Inder ist in die Justizanstalt Salzburg verbracht worden… mehr

Landeck (Tirol): Kellnerin und Türke täuschten Überfall vor

Am 09.04.2017 zeigte eine 28-jährige Frau aus Österreich an, in einem Lokal in Landeck von einem ihr unbekannten Täter überfallen worden zu sein. Durch umfangreiche Erhebungen der Beamten des Landeskriminalamtes und der PI Landeck stellte sich heraus, dass die Angestellte dringend verdächtig ist, gemeinsam mit einem 37-jährigen türkischen Komplizen mehrere Tageslosungen im oberen vierstelligen Eurobereich veruntreut und den Raubüberfall vorgetäuscht zu haben… mehr

10. April 2017

Rennweg (Kärnten): Messerstecherei zwischen betrunkenen Rumänen

Sonntag Früh kam es zwischen zwei Forstarbeitern aus Rumänien (28, 29) nach einem Streit zu einer  Schägerei in einem Personalhaus in Rennweg am Katschberg (Bez. Spittal/Drau). Der stark alkoholisierte 29-jährige versetzte dem jüngeren einen Faustschlag ins Gesicht. In der Folge nahm der 29-jährige ein Brotmesser und verletzte den Jüngeren… mehr

Innsbruck: Moldauische Serieneinbrecher erwischt

Aufgrund eines Hinweises eines aufmerksamen Zeugen kontrollierten Beamte des Stadtpolizeikommandos Innsbruck die vier moldauischen Staatsbürger am 31. Jänner 2017 auf einem Parkplatz in Amras und fanden Gegenstände, die von Einbruchsdiebstählen aus ganz Österreich stammten… mehr

Leonding (Oberösterreich): Arbeitsloser Mazedonier organisierte Raubüberfälle

Das Landeskriminalamt OÖ konnte aufgrund intensiver kriminalpolizeilicher Ermittlungen, unterstützt durch enge Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt, den bewaffneten Raubüberfall („Home Invasion“) auf eine 78-jährige Pensionstin sowie einen 38-jährigen mongolischen Asylwerber in Leonding aufklären.Ein 48-jähriger, beschäftigungsloser Mazedonier aus Wagna/Bezirk Leibnitz steht im dringenden Verdacht, als Anstifter fungiert zu haben… mehr

Wien: Jugendliche Asylwerber schlugen Mann wegen Telefon nieder

Am helllichten Tag haben zwei Burschen am Sonntagnachmittag in Wien-Neubau einen Mann auf offener Straße niedergeschlagen. Sie wollten dem 32-Jährigen das Handy rauben, das Opfer schrie laut um Hilfe. Zeugen verständigten die Polizei, die Angreifer flüchteten. Ein 17-jähriger Asylwerber wurde wenig später festgenommen… mehr

Bayern: Autobahnpolizisten schnappten gesuchten russischen Schlepper aus Wien

Deutsche Polizisten haben am Sonntag auf der Autobahn Salzburg-München in Bayern bei einer Verkehrskontrolle einen 30-jährigen in Wien lebenden Russen festgenommen. Der Mann war nicht nur mit einem gestohlenen Audi A8 unterwegs, er wurde wegen Schlepperei auch mit einem europäischen Haftbefehl aus Ungarn gesucht… mehr

Vasoldsberg (Steiermark): Maskierten Ost-Einbrecher per Telefon vertrieben

Am Sonntag Abend Uhr wurde ein 87-jähriger Mann in seinem eigenen Haus von einem maskierten Unbekannten überfallen und geschlagen. Er schaffte es trotzdem, seinen Notruf-Alarm zum Roten Kreuz zu aktivieren. Die dort tätigen Helfer meldeten sich zurück und gaben an, die Polizei zu rufen. Das vertrieb den Einbrecher. Bei ähnlichen Überfällen in der Steiermark in den letzten Monaten wurden jeweils Mazedonier und Rumänen als Täter ausgeforscht… mehr

Wien: Algerischer TU-Student als Auto-Serieneinbrecher

Ein Zeuge alarmierte am Sonntag um 09.27 Uhr die Polizei, weil er zwei Männer bei einem Pkw-Einbruch in der Papagenogasse beobachtete. Bei den Beschuldigten, die acht Autos geknackt haben sollen, handelt es sich laut Polizei um zwei Asylwerber aus Algerien. Der 26-Jährige soll Student an der TU-Wien sein… mehr

9. April 2017

Mitterbach (Niederösterreich): Bäckerei niedergebrannt – Syrer zeigt Victory-Zeichen

Ein 39-jähriger als Flüchtling anerkannter Syrer wird verdächtigt, den Brand in einer Bäckerei in Mitterbach am Erlaufsee gelegt zu haben. Auf Facebook zeigte er ein Foto von sich mit Victory-Zeichen vor der Brandruine. Er wurde zunächst in eine Nervenheilanstalt und erst auf Weisung des Staatsanwalts in ein Gefängnis zur U-Haft eingeliefert… mehr

Innsbruck (Tirol) Somalier will Einheimische vergewaltigen

Ein 19-Jähriger aus Somalia soll Sonntag um 2.30 Uhr früh in Innsbruck versucht haben, eine 22-jährige Einheimische zu vergewaltigen. Aufmerksame Bürger wurden auf den Angriff des Mannes aufmerksam, als sie mit ihrem Auto am Tatort vorbeifuhren… mehr

Burgenland: Mitglied einer bulgarischen Diebsbande gefasst

Ein 31-jähriger Bulgare wurde bei der Einreise in Nickelsdorf festgenommen. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen gewerbsmäßigem Diebstahl und Diebstahl im Rahmen einer kriminellen Vereinigung (§ 130 StGB) sowie wegen Urkundenunterdrückung (§ 229 StGB)… mehr

Großarl (Salzburg): Drei Rumänen plünderten Opferstöcke – gefasst

Nach einem Hinweis eines Einheimischen konnte am Marktplatz in Großarl drei verdächtige Personen angehalten und kontrolliert werden, die wegen Opferstockeinbrüchen in den Bundesländern Tirol und Vorarlberg angezeigt bzw. dringend verdächtig sind. Nach einem weiteren Hinweis aus der Bevölkerung konnte bei den Rumänen schließlich Diebesgut in Form von Euromünzen und Euroscheinen im Wert von mehreren hundert Euro gefunden werden. .. mehr

8. April 2017

Salzburg: Neger vergewaltigte Frau in Altstadt

In der Nacht auf Samstag ist in der Salzburger Altstadt eine 37-jährige Frau auf dem Nachhauseweg von einem Lokal von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Erst vor drei Wochen hatte es in der Linzergasse eine Vergewaltigung gegeben. Über den Täter ist nur bekannt, dass seine Hand schwarze Hautfarben hatte… mehr

Deutsch Schützen (Burgenland): Händler schon sechsmal Opfer von Einbrecherbanden

Erneut brachen Kriminelle, mutmaßlich Mitglieder einer Ostbande, bei dem Geschäftsmann ein, der in Deutsch Schützen einen Maschinenhandel betreibt. Die Beute war bereits zum Abtransport vorbereitet, als der Alarm aufheulte … mehr

Innsbruck (Tirol): Zeugen einer sexuellen Belästigung gesucht

Eine 21-jährige Einheimische wurde an der Bushaltestelle in der Innsbrucker Museumstraße von einem etwa 50-jährigen, ungepflegten Mann mit dunklerer Hautfarbe und Stoppelbart sexuell belästigt. Der Mann versuchte mehrfach, sie am Oberschenkel zu berühren. Die Polizei sucht Zeugen… mehr

Salzburg: Kosovare ging auf Frau und Tochter los

Ein 44-jähriger Kosovare geriet mit seiner Tochter in heftigen und handgreiflichen Streit, später auch mit seiner Ehefrau. Alle drei Beteiligten wurden leicht verletzt, gegen den Familienvater wurde ein vorübergehendes Betretungsverbot verhängt… mehr

Eferding (Oberösterreich): Betrunkene Ungarn greifen nach Autounfall Polizisten an

Völlig eskaliert ist am späten Freitagabend die Situation nach einem Verkehrsunfall in Eferding. Ein Auto mit zwei schwer alkoholisierten Ungarn rammte ein entgegenkommendes Fahrzeug. Trotz blutender Wunder am Kopf verhielten sie sich sofort äußerst aggressiv gegenüber den Polizisten. Sie wurden festgenommen, Erste Hilfe konnte wegen ihres aggressiven Verhaltens nicht geleistet werden… mehr

7. April 2017

Tulln (NÖ): Mann aus Sri Lanka schlug auf sein Opfer ein und raubte es aus

Auf sein Konto gehen, vorläufig, sieben Ladendiebstähle und ein Raub in Tulln. Die Polizei sucht das Opfer, welches er am Bahnhof geschlagen und beraubt hat. Bei der Festnahme hatt der 34-Jährige Diebsgut aus mehreren Ländern bei sich… mehr

Oberösterreich: Rumänen stahlen 547 Smartphones

Vier Rumänen, die zwischen Mai 2016 und April 2017 mindestens in sechs Telefon-Geschäfte in verschiedenen Städten eingebrochen haben sollen, sind seit Montag in Haft. Bei ihren Einbrüchen gingen sie äußerst brutal vor, durchbrachen sogar Mauern. Der Schaden beträgt mindestens 380.000 Euro… mehr

6. April 2017

Wien: Internationale Bande zwang Mädchen zu Taschendiebstählen 

Gleich 650 Einzelfälle aufgeklärt! Der Wiener Polizei gelang ein Schlag gegen eine international agierende Bande, die insgesamt 27 junge Mädchen dazu zwang, in Wien und anderen Großstädten Taschendiebstähle zu begehen. Vier Männer und zwei Frauen konnten als Drahtzieher festgenommen werden, der Schaden beträgt rund 300.000 Euro… mehr

Liezen (Steiermark): Asylwerber stach im Streit um Schul-Referat zu

Auf dem Areal des früheren Lutz-Möbelhauses in Liezen kam es am Donnerstagvormittag zu einer Messerstecherei. Zwei afghanische Asylwerber gerieten aneinander. Plötzlich kam es zu einer Rauferei, und einer der beiden Asylwerber stach kurz darauf mit einem Messer zu. Sein Gegenüber wurde dabei im Kopfbereich und am Arm verletzt… mehr

05. April 2017

Wien: International gesuchter Drogenhändler festgenommen

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Döblinger Hauptstraße am Dienstag um 17:50 Uhr stellte sich bei der Fahndungsanfrage des 41-jährigen Beifahrers heraus, dass dieser aufgrund eines internationalen Haftbefehls wegen Suchtgifthandels gesucht wird. Der Mann hat keinen Wohnsitz in Österreich, er wurde nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien festgenommen… mehr

Wien: Syrer drohte Kindern im Park sie „abzustechen“

Unglaubliche Szenen haben sich Montagnachmittag im Matznerpark in Wien- Penzing abgespielt: Ein erst 15- jähriger Syrer hatte auf dem Spielplatz mit einem Messer herumgefuchtelt. Als er zwei Kindern drohte, sie abzustechen, alarmierten Erwachsene die Polizei. Auch sein Freund, ein zwölfjähriger Tschetschene, trug eine Stichwaffe… mehr

Wien: „jugendlicher“ Asylwerber fährt gestohlenen Pkw zu Schrott

Erst baute er mit dem gestohlenen Auto mehrere Unfälle, dann fuhr er eine 17-Jährige an. Nach einer Verfolgungsjagd durch Wien konnte Mohamed A. von der Pollizei festgenommen werden. Der „Schutzsuchende“ präsentierte sich auf seinem Facebook-Profil mit Waffen, Sturmkappe und Munition…  mehr

4. April 2017

Grödig (Salzburg): Erst Schuss konnte flüchtenden Kosovo-Albaner stoppen

Direkt neben der örtlichen Schule wollten oberösterreichische Polizisten einen wegen Drogendelikten gerichtlich gesuchten Kosovo-Albaner verhaften. Der flüchtete sich allerdings in sein Auto, rammte einen Polizeiwagen und fuhr davon. Erst ein gezielter Schuss in die Reifen stoppte das Fahrzeug. Der Mann und ein Beifahrer wurden festgenommen, die Schüler schauten begeistert zu… mehr

Wien: Zwei Rumänen als Serien-Straßenräuber entlarvt

Ermittler des Landeskriminalamtes Wien klärten mehrere Raubüberfälle aus dem vergangenen Sommer. Die beiden nach intensiven internationalen Ermittlungen Ausgeforschten stehen im Verdacht, mehrere Personen bei Bargeldbehebungen in Bankinstituten beobachtet und wenig später überfallen zu haben. Ein 47-Jähriger, er wurde Anfang März in Rumänien verhaftet, wurde bereits am 28. März nach Österreich ausgeliefert. Nach seinem Komplizen wird gefahndet… mehr

Traiskirchen (NÖ): Vier Polizisten bei Massenschlägerei verletzt – Asylwerber festgenommen

Bei einer wilden Schlägerei in der Nacht auf Dienstag im Erstaufnahmezentrum im niederösterreichischen Traiskirchen sind vier Polizisten verletzt worden. Zwei Männer – Asylwerber aus Nordafrika – wurden festgenommen… mehr

Wien: Junge Ausländer als Seriendiebe entlarvt

Beamten der AFA (Abteilung für Anhaltevollzug und Fremdenwesen) gelang es nach umfangreichen Erhebungen, zwei Beschuldigte nach zahlreichen Diebstählen auszuforschen. Bei der Festnahme konnte ein gestohlenes Handy sichergestellt werden. Der 18- und 19-Jährige zeigen sich geständig… mehr

Südbahn: Ausländer reiste mit Drogen und falschen Papieren

Polizisten führten am Sonntag eine überörtliche Zugkontrolle in einem aus Rom kommenden Fernreisezug durch. Dabei wurde ein 40-Jähriger angehalten. Der Mann händigte den Beamten einen fremden Reisepass und Aufenthaltstitel aus. Bei einer Durchsuchung seiner mitgeführten Gegenstände konnten drei Liter einer suchtmittelverdächtige Substanz sichergestellt werden. Der Mann wurde festgenommen… mehr

3. April 2017

Gewalt in den Asylheimen – Betreuer in Gefahr – Erstmals konkrete Fakten

Krone.at berichtet heute: „Betreuungspersonal, das in Asylwerberheimen arbeitet, ist häufig gefährlichen Situationen ausgesetzt. Erstmals gibt es konkrete Zahlen zu Übergriffen auf Betreuer in Flüchtlingsheimen in ganz Österreich.“ … mehr

2. April 2017

Wien: Serbe aus Drogenmilieu starb nach Fenstersturz – Mordverdacht

Ein 38-jähriger gebürtiger Serbe wurde am Freitag Nachmittag nach einem Fefnstersturz aus dem dritten Stock tot im Innenhof seines Wohnhauses in Rudolfsheim-Fünfhaus aufgefunden. Wie die Obduktion nun ergab, wie der Mann Verletzungen an den Armen auf, die er sich nicht selbst beigebracht haben kann – also dürfte er aus dem Fenster gestoßen worden sein. Der Mann verkehrte im Suchtgiftmilieu… mehr

Tirol: Nafri attackierte Wachmann aus Ärger über Hausverbot

Weil er sich über ein gegen ihn aufrechtes Hausverbot ärgerte, attackierte am Samstag ein 20-jähriger Algerier einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes vor einem Einkaufszentrum in Innsbruck. Der 22-jährige Serbe erlitt bei dem Angriff Prellungen. Der 20-Jährige Angreifer wird nun auf freiem Fuß angezeigt… mehr

Tirol: Nafri stieß Passanten nieder und raubte Aktentasche

Ein 33-jähriger Mann wurde am späten Freitagabend in Innsbruck Opfer eines Raubes. Der Innsbrucker wurde kurz nach 23 Uhr von einem 34-jährigen Algerier von hinten zu Boden gestoßen und schlug mit dem Kopf am Boden auf. Der Verdächtige entriss dem Mann seine Aktentasche und flüchtete… mehr

1. April 2017

Tirol: „Südländisches“ Paar erbeutet mit Trickbetrug vierstellige Summe

Ein etwa 40-jähriges, südländisch aussehendes Paar verwickelte die Verkäuferin eines Geschäftes am Freitag Nachmittag in Innsbruck in ein ausführliches Beratungsgespräch. Als die beiden einen größeren Euro-Schein wechseln wollten, gelang es ihnen, aus dem Portemonnaie der Verkäuferin unbemerkt einen hohen Geldbetrag zu stehlen… mehr

Tirol: 1.400 Kilo Marihuana in Lastwagen entdeckt

Bei der Einreise nach Österreich am Tiroler Reschenpass entdeckten italienische Carabinieri in der Nacht auf Freitag in einem slowakischen Lkw die beachtliche Menge von 1,4 Tonnen Marihuana. Die Päckchen waren hinter Oliven und Zitronenbäumchen versteckt und haben einen Handelswert von etwa acht Millionen Euro. Der Lenker, ein 42-jähriger Slowake, wurde festgenommen. Er verweigert jegliche Aussage…. mehr

Tirol: Ausländer sticht Innsbrucker nieder, weil er keine Zigarette hat

Als der 22-Jährige dem Unbekannten keine Zigarette anbieten konnte, spürte er einen Schlag im Bereich des rechten Oberschenkels. Dass es sich hierbei um eine Stichverletzung mit einem Messer handelte, wurde ihm erst klar, als er zu Hause ankam und seine Freundin das Blut an seiner Hose bemerkte. Der Verletzte wurde  in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Täterbeschreibung:  ca. 165 Zentimeter großer Ausländer, dunkler Hauttyp…mehr

Niederösterreich: Ausländische Jugendliche verletzten Pensionistin zum Spaß schwer

Mitten in der St. Pöltener Fußgängerzone rammten zwei ausländische Jugendliche Freitag in der Früh eine 76-jährige Spaziergängerin so stark, dass sie zu Boden ging und sich schwere Schulter- und Kopfverletzungen zuzog. Das Duo lachte die Frau noch aus und entfernte sich. Die Polizei sucht nun Zeugen… mehr

Steiermark: Rumänen raubten Opferstöcke in Kirchen aus

Weil sich ein älteres Paar in der Pfarrkirche in St. Jakob am Walde am Donnerstag verdächtig verhielt, riefen andere Kirchenbesucher die Polizei. Das Paar versuchte zunächst, mit einem silberfarbenen Kastenwagen zu flüchten, wurde von der Exekutive aber schließlich in Rohrbach/Lafnitz angehalten. Bei den beiden fand sich typisches Diebstahlswerkzeug sowie zahlreiche Geldscheine und Münzen. Die Polizei geht davon aus, dass das Paar auch in anderen Kirchen tätig war… mehr

Österreich: Fast 300 Dschihadisten unter Beobachtung

296 Dschihadisten in Österreich sind derzeit im Visier der Behörden. Zu den Personen liegen Hinweise vor, dass sie in die Konfliktgebiete Syrien und Irak gereist sind oder reisen wollten, um sich einer kämpfenden Gruppe anzuschließen. Das geht aus einer Anfragebeantwortung durch Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) an die FPÖ-Abgeordnete Petra Steger hervor… mehr

.

https://www.unzensuriert.de/content/0023603-Dreckige-Deutsche-Auslaenderbanden-terrorisieren-Besucher-des-Panoramaparks-Bad?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Posted in Asylanten-Immigranten, Illegale, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Oesterreich, Türken kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Weihnachtsgebäck „Beleidigung für Islam“…Aus Rücksicht auf Muselmanen: Österreichs Botschaft in Berlin macht Weihnachtsgebäck zu „winterlichen Köstlichkeiten“

Posted by deutschelobby - 18/12/2016


Die Invasoren der Ersten Welle…hauptsächlich Türken, zerstören Stück um Stück die Lebenswerte von Jahrtausenden…

 Die Verleugnung unseres Weihnachtsgebäcks sorgte für gehörige Blamage, etwa in der "Berliner Zeitung". Foto: lebenswandeln – Veränderung / flickr (CC BY-SA 2.0)

Die Verleugnung unseres Weihnachtsgebäcks sorgte für gehörige Blamage, etwa in der „Berliner Zeitung“.

Man sollte glauben, unsere Vertretungsbehörden im Ausland sind dazu da, die Interessen Österreichs zu vertreten. Eigenartige Vorstellungen von seiner Aufgabe dürfte unser Botschafter in Berlin, Nikolaus Marschik, haben.

Islamist präsentiert Buch in Botschaft

Für Donnerstag ludt Botschafter Marschik illustre Gäste zu einem vorweihnachtlichen Empfang. Und weil es anscheinend im vitalen Interesse Österreichs ist, durfte der Vorsitzende des Zentralrats der Muselmanen in Deutschland, Aiman Mazyek, sein neues Buch vorstellen. Der sinnige Titel: „Was machen Muslime an Weihnachten?“

Erstaunlich, wofür alles von unseren Vertretungsbehörden unser Geld verwendet wird. Doch noch erstaunlicher ist es, wie kunstvoll es in der zugehörigen Einladung vermieden wurde, Weihnachtsgebäck beim Namen zu nennen. Geladen wurde nämlich zu „winterlichen Köstlichkeiten“.

Weihnachtsgebäck „Beleidigung für Islam“

Aufgefallen war das kreative Wortspiel Gunnar Schupelius, einem Journalisten der Berliner Zeitung, Prompt fragte er bei der Botschaft nach, was es denn mit den ominösen „winterlichen Köstlichkeiten“ auf sich habe.

Als Antwort erhielt er die Erklärung, dass diese Bezeichnung „aus Rücksichtnahme auf den Islam“ gewählt worden wäre. Das sei doch nur fair gegenüber den Muselmanen, meinte die Dame am Telefon.

Nach einer kurzen internen Rücksprache wurde dem Journalisten dann eine andere Begründung nachgereicht. Er wurde darüber aufgeklärt, dass neben Lebkuchen und Kipferln auch Bier und Wein gereicht werde. Weil man aber Bier und Wein auch außerhalb der Weihnachtszeit trinke, könne man diese nicht als weihnachtliche, sondern nur als winterliche Köstlichkeiten bezeichnen. Aha, Bier und Wein sind also winterliche Getränke.

Blamage für Österreich

Was darauf folgte, war eine vernichtende Kolumne in der Berliner Zeitung. Unter anderem schrieb Schubelius: „Das verstehe wer will: Es ist Adventszeit, wir sind auf dem Gebiet der Republik Österreich, man lädt zum Gespräch über Weihnachten Christen und Muselmanen ein und bietet deshalb Weihnachtsgebäck an, das aber nicht so heißen darf“ (hier der gesamte Artikel).

Nein, das versteht wohl niemand. Eine öffentliche Blamage für Österreich sondergleichen, angerichtet von unserer diplomatischen Vertretung in Deutschland.

Botschafter versucht sich herauszureden

Derart ertappt, bezeichnete Botschafter Marschik (früher Kabinettschef der ehemaligen ÖVP-Außenministerin Ursula Plassnik) die verbale Verleugnung unseres Weihnachtsgebäcks auf Nachfrage des Journalisten als „schwachsinnigen Fehler“. Er habe mit den Betroffenen geredet und werde dafür sorgen, dass so etwas nicht mehr vorkomme. Schwer zu glauben, dass der Chef nicht weiss, welche Einladungen sein Haus verlassen.

Eine Frage bleibt allerdings offen: Weshalb wird für derart schwachsinnige Empfänge überhaupt unser Steuergeld verprasst ?

unzensuriert.at/content/0022607-Aus-Ruecksicht-auf-Moslems-Oesterreichs-Botschaft-Berlin-macht-Weihnachtsgebaeck-zu?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

 

Posted in Asylanten-Immigranten, Islam, Islamismus, Linksradikale, Oesterreich, Türken kriminell | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgebäck „Beleidigung für Islam“…Aus Rücksicht auf Muselmanen: Österreichs Botschaft in Berlin macht Weihnachtsgebäck zu „winterlichen Köstlichkeiten“

Türke fährt mit 170-PS-Motorrad Beamten mit voller Absicht nieder

Posted by deutschelobby - 23/09/2016


 

Dramatische Szenen haben sich am frühen Donnerstagabend in Wien-Floridsdorf abgespielt. Im Zuge einer Verkehrskontrolle wollten Polizisten einen Motorradfahrer anhalten. Der 29 Jahre alte Türke gab jedoch einfach Gas, raste davon und fuhr wenig später einen 52 Jahre alten Beamten nieder, der schwere Kopfverletzungen erlitt.

Türke fährt mit 170-PS-Bike Beamten nieder (Bild: APA/Herbert P. Oczeret)Türke fährt mit 170-PS-Bike Beamten nieder (Bild: Bernhard Schiel)Türke fährt mit 170-PS-Bike Beamten nieder (Bild: APA/Herbert P. Oczeret)

Polizist schwebt in Lebensgefahr

Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Polizist vom Rettungshubschrauber „Christophorus 9“ abtransportiert, er schwebt in Lebensgefahr.

krone.at/nachrichten/tuerke-faehrt-mit-170-ps-bike-beamten-nieder-drama-in-wien-story-530897

Posted in Österreich, Türken kriminell | Verschlagwortet mit: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Türke fährt mit 170-PS-Motorrad Beamten mit voller Absicht nieder

 
%d Bloggern gefällt das: