deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut von Jan van Helsing , Andreas Falk

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Was in Syrien tatsächlich geschieht: Augenzeugen widersprechen den westlichen Medienlügen vom syrischen »Bürgerkrieg«

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • Stichschutzweste – Stichhemmende Tactical Unterziehweste

  • Rasse, Evolution und Verhalten: Eine Theorie der Entwicklungsgeschichte

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    Kekistan zu Berufsverbot, Denunziert, mass…
    Wolfgang Faas zu Gutdeutsche gescheitert: Selbs…
    qwertzu11 zu „Nazi“: Stammbaum…
    Paul Fuchs zu Berufsverbot, Denunziert, mass…
    liliancharity zu Islamisierung: Experte ist sic…
    Berufsverbot, Denunz… zu Berufsverbot, Denunziert, mass…
    Ursula Haverbeck: ak… zu Ursula Haverbeck: aktuelle Inf…
    JUSTAVITZ JÜRGEN (me… zu Berufsverbot, Denunziert, mass…
    JUSTAVITZ JÜRGEN (me… zu Geschichte-Deutsche Opfer: Ver…
    diwini zu Ursula Haverbeck: aktuelle Inf…
    JUSTAVITZ JÜRGEN (me… zu Ursula Haverbeck: aktuelle Inf…
    Wir können unserem S… zu Islamisierung: Experte ist sic…
    Korte, Werner zu Die EU-Gesinnungsdiktatur – Fa…
    qwertzu11 zu Video weltweit gesperrt…
    Wolfgang Faas zu Türkisch-islamische DITIB lehn…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    AfD Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutsches Reich Deutschland Die Welt Dresden EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamischer Terror Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Kirche Koran Krieg leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,372,100 hits
  • Deutsche Reich

  • video – vk.com

  • noch läuft’s…

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Archiv

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 760 Followern an

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Beiträge, die mir gefallen

  • Selbstschutz…

  • Das Wort: hier spricht die Geschichte

  • RSS pro Deutschland

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Boykott als Ausweg

  • vk.com statt facebook

    vk.com statt facebook

  • NETZWERK GEGEN ANTI-DEUTSCHE

  • netzgegen antideutsche

  • Zeit zum Aufwachen—Zeit sich zu einigen—Zeit sich zu wehren

    youtube pittromi

  • Umvolkungs-Flut (von Stephanie Schulz )…die Wahrheit…ohne massiven Widerstand werden wir unser Land und unsere Errungenschaften verlieren…

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Die verbotene Wahrheit die Deutschland nie erfahren darf!

    “Ich habe starke Sympathie und Mitleid mit dem deutschen Volk, das in den letzten Generationen unerträglichen Erpressungen ausgesetzt war und niemals die Möglichkeit hatte, seine Vergangenheit sachlich zu bearbeiten und mit dem traditionellen Judentum wieder gute Beziehungen herzustellen. Wie ich die Dinge sehe, haben die Deutschen den guten Willen gehabt. Dagegen hatten die Zionisten Interesse daran, Antisemitismus in der Welt und ganz besonders in Deutschland anzuheizen.”
  • Netzseite der REICHSBEWEGUNG

  • Sicherheit für Nationalisten

  • Pegida Deutschland

  • PEGIDA-München e.V.

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • DIE DEUTSCHHASSER-MERKEL UND CO…NIEMALS VERGESSEN!!!

  • USA: neue Strategie „Asylanten-Flut“ als Waffe zur

    endgültigen Vernichtung des Deutschen Volkes

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • trutube.tv

  • pittromi

  • youtube

  • twitter deutschelobby

  • twitter/pittromi

  • W. Altnickel – Autarkie- Vortrag

  • russisches Militärarchiv

  • die Einheimischen führen einen Existenzkampf

    Notwehr-Existenzkampf

  • schwarz-afrikanischer Pastor Ray Higins: Adolf Hitler war ein Held

    die Bösen sind die Zionisten mit ihrem FED-Schuldgeld-System

  • Einblick in die deutsche Geschichte

    Ein kleiner Einblick in die deutsche Geschichte

  • TRAISKIRCHEN IST ÜBERALL

    MORGEN BEI DIR!

  • Bischof Damian warnt die Deutschen vor einer Verfolgung im eignen Land durch den Islam

  • Europa in 2029

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • Deutschland – Wofür wir kämpfen!

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • Widerstand — Antifa zerschlagen

  • HOGESA-Youtube

  • widerstand info

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Prof. Hamer: TTIP als Verrat an Deutschland…TTIP und CETA Konzerne okkupieren staatliche Souveränität

  • Ende von Freiheit & Souveränität..TTIP, TiSA, CETA, ISA

  • Freihandelsabkommen = das Ende von Freiheit & Souveränität…TTIP, TiSA, CETA, ISA

    Mach mit — Stopp TTIP und CETA

  • linksextreme Gewalt stoppen! „

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • PRO-KÖLN

  • So funktioniert Islamisierung!

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • Deutschlands Pracht, ist unser Auftrag

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Melanie Dittmer verliest Liste von Opfern ausländischer Gewalt

  • Melanie Dittmer – Identitäre Bewegung – PEGIDA

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • GRÜNE? NEIN DANKE!

    GRÜNE? Ich bin doch nicht blöd...

  • Meta

  • Suche nach Datum

    Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Archiv

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • NSL Treffen Berlin

  • Krisenvorsorge

  • linksextreme Vorfälle melden

  • gegen-linksextremismus

  • gegen links …Forschung

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Pro-Bayern

  • Pro Köln

  • Kabarett Islam

  • u.a. Gefährlichkeit der Ahamdiyya

  • Widerspruch gegen Islamisierung…ein Vorbild

  • Carlo Schmid, SPD, Grundsatzrede vom 08.09.1948

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber

  • Prognose von Prof Schachtschneider für die europäische Zukunft

  • der Euro—ein europäischer Alptraum–die beste Aufklärung

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • Wahre Worte…Der Kampf um die innere und äußere Souveränität

  • Vielvölker—eine Gefahr ?

  • befreit euch

  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • Identitäre Bewegung Bayern

  • Identitäre Bewegung Allgäu

  • Identitäre Bewegung Schongau

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Twitter deutschelobby

  • RSS journalistenwatch

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS Mut zur Wahrheit

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS epochtimes

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS stein-zeit.tv

    • Alternative 003 – Packing for Mars – Frank Jacob bei SteinZeit 11/06/2017
      Inspiriert von einem Science-Fiction-Roman aus den 70-Jahren mit dem Titel ALTERNATIVE 3, begibt sich ein Mann – mit nicht mehr als einer Kamera und einem offenen Geist bewaffnet – auf eine Reise, um die Wahrheit über eines der überraschendsten Geheimnisse aufzudecken: Eine Elite-Gruppe soll heimlich mit dem Aufbau einer exklusiven außerplanetaren Überlebens […]
  • RSS exomagazin

    • Re: Das Alien-Trauma 18/04/2016
      Das ist richtig. Sofern man bewusstlos bleibt kann man auch nichts zutage fördern. Manchmal gleiten man hin und her zwischen den Bewusstseinsstadien und was man glaubt wahrzunehmen wird letztendlich mit einem Traum erklärt. Auf diese Weise könnte man mit etwas Glück ein ganzen Leben lang regelmäßig entführt werden ohne das man es als solches erkennt.
    • Re: Das Alien-Trauma 17/04/2016
      Mir drängt sich die Frage auf : wenn man übernacht zu Narben kommt, für die es keine vernünftige Erklärung gibt - aber kein Trauma erkennbar ist - macht es dann Sinn eine solche Rückführung zu machen ? Ich würde vermuten, daß es ja auch sein könnte, daß der Proband einfach während der kompletten Prozedur betäubt gewesen sein könnte, und dann könnte ja eine R […]
    • Re: UFO-Abstürze – Das ultimative Trauma 17/04/2016
      Das ist hald die Macht eines Imperiums! :(
    • Re: Die vergessene Katastrophe 16/04/2016
      Ja, ich muß Dir zustimmen.Allerdings ist die Qualität bei solchen Beriträgen hier absolut im Keller angekommen.;)Das liegt ja nicht an der Kamera, die solche Beiträge aufzeichnet,sondern an den Kongressen, die so einen Mist ungefragt auf die Menscheit loslassen. Mit Recht...Das Problem ist, das es hier keinen vernünftigen Diskussionsraum gibt.Die EXO-Communi […]
    • Re: Das Alien-Trauma 16/04/2016
      Nicht nur Mack widmete sich den Abduktionsopfern.Zumindest ein Wissenschaftler einer anderen US-amerikanischen Universität hat sich auch damit auseinander gesetzt.Dr. David M. Jacobs (Temple University / Philadelphia) hat sich auch eingehend diversen Fällen bzw. den Opfern gewidmet. Zumindest 2 Bücher sind im deutschsprachigen Raum m.W.n. bisher zu dem Thema […]
  • RSS PEGIDA Informationen

  • RSS Hartgeld

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS DortmundEcho

    • BV Huckarde: Von Sozialprojekten, Geldverschwendung und dem Westbad 28/06/2017
      Zur letzten Sitzung vor der Sommerpause trat am Mittwoch (28. Juni 2017) die Bezirksvertretung Dortmund-Huckarde zusammen. Mit dabei: DIE RECHTE, vertreten durch ihren Stadtrat und Huckarder Bezirksvertreter Michael Brück. Insgesamt wurden während der Sitzung diverse kleine Änderungen im öffentlichen Raum des Bezirks, beispielsweise die Aufwertung von Grünan […]
    • Terrorzelle ausgehoben: IS-Anhänger in Dortmund festgenommen! 28/06/2017
      Um 4 Uhr morgens erfolgte der Zugriff: In Zusammenarbeit mit spanischen Behörden, nahmen Ermittler am Mittwochmorgen (28. Juni 2017) in Dortmund einen 28-jährigen Islamisten fest. Der Mann soll Mitglied einer Terrorzelle sein, die sich um einen 44-jährigen Islamisten aus dem englischen Birmingham gegründet hat – auch gegen ihn, sowie vier weitere Unterstütze […]
    • Überfall im Revierpark: Polizei fahndet nach Täter! 28/06/2017
      Wasser auf die Mühlen der Westbad-Befürworter, die sich auch aus Sicherheitsgründen gegen eine Verlegung des Schwimmbades in den Revierpark aussprechen, dürfte auch ein Vorfall sein, der sich am Dienstagnachmittag (27. Juni 2017) ereignete. Wie die Polizei meldet, befand sich ein 55-jähriger Dortmunder gegen 15:30 Uhr auf dem Weg zu seiner Arbeit, als sich e […]
    • Dorstfeld: 200 Teilnehmer bei Kundgebung für Erhalt des Westbades 27/06/2017
      Vereine und Akteure aus Dortmund-Dorstfeld hatten für Dienstagabend (27. Juni 2017) zu einer Kundgebung für den Erhalt des Westbades aufgerufen. Zwei Wochen vor der entscheidenden Stadtratssitzung, bei der SPD und CDU das Aus für das beliebte Schwimmbad am Kortental besiegeln wollen, fanden sich rund 200 Demonstranten ein, um ein deutliches Zeichen zu setzen […]
    • „Langer August“: Linksextremes Zentrum bettelt um Zuschüsse! 27/06/2017
      Steuergelder für ein linksextremes Zentrum in der Nordstadt? Wenn es nach dem Willen der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord geht, soll genau das bei der Sitzung am Mittwoch (28. Juni 2017) beschlossen werden. Auf der Tagesordnung befindet sich ein Antrag des „Kulturzentrums Langer August“, einem Ort, an dem verschiedenste linke und linksradikale Organisatione […]
  • RSS Deutsche Stimme

    • Landfriedensbruch in Duisburg: Ermittlungsverfahren gegen die Polizei! 28/06/2017
      Am Abend des letzten Sonntag wollte eine Funkstreife im Stadtteil Bruckhausen ein Verkehrsdelikt ahnden. Laut Polizeibericht  störte ein „37-jähriger Duisburger“ die Beamten und „filmte mit seinem Handy die Maßnahme der Polizei in Wort und Bild“. Was dann folgte, ist mittlerweile Alltag in deutschen Städten. Bis zu 250 nicht näher beschriebene „Personen“ rot […]
    • Deutschland den Deutschen! Was denn sonst? 26/06/2017
      Eine politische Partei braucht einen klaren Kompass, um für die Wähler berechenbar zu sein. Es ist problematisch, wenn eine Partei selbst nicht genau weiß, wo sie hin will und sich dementsprechend wie ein politischer Gemischtwarenladen aufführt. Noch problematischer ist es, wenn sich eine Partei als Vorkämpferin für Meinungsfreiheit präsentiert, aber die Dis […]
    • Bundestag: Große Mehrheit für Änderung des Grundgesetzes 22/06/2017
      Es war zu erwarten, dass die Blockparteien ihre krachende Niederlage im zweiten NPD-Verbotsverfahren nicht auf sich sitzen lassen würden. Wie bockige kleine Kinder haben sie sich nun eine Grundgesetzänderung gebastelt, auf deren „Rechtsgrundlage“ sie künftig alle, vor allem aber nationale Parteien von der staatlichen Teilfinanzierung ausschließen können. Die […]
    • Forderung des internationalen Währungsfonds: Nullzinsen und Inflation für Deutschland! 21/06/2017
      Haben Sie ein Girokonto, Sparbuch oder eine andere nicht auf Sachwerten basierende Geldanlage? Herzlichen Glückwunsch – Sie werden von Monat zu Monat etwas ärmer! Ein Großteil der Deutschen vertraut sein hart erarbeitetes und vom Mund abgespartes Geld einer Bank an, in der Hoffnung, etwas mehr Geld zurückzubekommen, als er eingezahlt hat. Faktisch ist das in […]
    • Asylbewerberheim in Herford: Vergewaltigung einer 10jährigen geheimgehalten! 20/06/2017
      Es ist kaum zu glauben – aber erst gestern kam heraus, was bereits Anfang Juni geschehen war: In einem Asylheim in Herford hatte ein aus Ghana stammender Bewohner ein 10jähriges Mädchen vergewaltigt! Nachdem zunächst das „Westfalenblatt“ darüber berichtet hatte, geht heute die Kritik an der  fehlenden Informationsweitergabe der Behörden durch die Medien. Dar […]
  • RSS chemtrail

  • RSS chemtrails – leyline.de

  • RSS aufgewachter

    • Leute, Ihr denkt der Hooton-Plan wäre in Vollzug : NEIN ist er NICHT !!! Er ist schon ABGESCHLOSSEN. Das kann man daran sehen, daß sich überhaupt KEIN WIDERSTAND rührt. 28/06/2017
      Die Schlagzeile des Artikels stammt aus folgendem Video bei Spieldauer 1 Minute 04 Sekunden bis 1 Minute 16 Sekunden. Der Typ erinnert mich von der Mimik und Rhetorik nen wenig an den Kabarettisten Wilfried Schmickler – nur besser … Das Video hat seit dem 23.06.2017 schon über 100.580 Aufrufe !!! Der Kerl ist einfach Klasse! […]
    • Anruf beim Rundfunkrat 24/06/2017
      Rundfunkrat : „Guten Morgen! Was kann ich für Sie tun?“ Staatenloser : „Ja, ich wollte mich bei Ihnen über Ihren Radiosender beschweren.“ Rundfunkrat : „Ok, über was genau möchten Sie sich denn beschweren?“ Staatenloser : „Ich versteh´ nichts mehr.“ Rundfunkrat : „Ist die Empfangsqualität zu schlecht?“ Staatenloser : „Aber nein.“ Rundfunkrat : „Ist die Lauts […]
    • Rauswurf aus dem Paradies 24/06/2017
      „Wegen einer überalterten Moral werde ich gezwungen meinen Körper mit Kleider zu verhüllen. Dann kommt das Alter und man wird schwächlich. Man verliert das Haar, am Ende wird man auch noch krank, wird närrisch, fängt an zu niesen, empfindet Juckreiz, bekommt Pickel, schlechten Atem und zu allem Überfluß muß man auch noch baden.“ Zitat des […]
    • Zitat (Charles Bukowski) 23/06/2017
      „Wie, in drei Teufels Namen, könnte ein Mensch es genießen, um 6 Uhr 30 von einem Wecker aus dem Schlaf gerissen zu werden, aus dem Bett zu springen, sich anzuziehen, Essen runter zu würgen, sich die Zähne zu putzen, zu kacken, zu pinkeln, sich die Haare zu kämmen, und sich durch ein Verkehrschaos hindurch zu […]
    • Kondensstreifen / Wie lang sind sie und wie lange bleiben sie stehen? 21/06/2017
      Normale Kondensstreifen sind 2.180 Meter lang und lösen sich nach 8,92 Sekunden auf. Photo-elektronische Vermessungen in FullHD in (Klammern) ! Flugzeug = Boeing 777-300ER = normaler Kondensstreifen auf diesem Foto Flugzeug-Rumpflänge = 73,90 Meter (20 Pixel auf diesem Foto) Kondensstreifenlänge = 2.180 Meter (590 Pixel auf diesem Foto) Kondensation hinter T […]
  • RSS dr-schnitzer

    • Warum nur in Portugal? 15/06/2017
        Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 15.06.2017 Echte Gesundheitspolitik ist möglich - man muss nur den ersten Schritt wagen:   1 veganes Gericht in Kantinen Warum nur in Portugal? Warum nicht in ganz Europa? Fragen Sie Ihre Abgeordneten Vielfältige Interessen stehen im Wege Selbsthilfe hilft schon jetzt Der alternative Weg zur Gesundheit Zivilisationskrankhe […]
    • Sommerferienlektüre 03/06/2017
       Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 04.06.2017 Die Sommerferien bieten gute Gelegenheit, der täglichen Berieselung mit 'Nachrichten' zu entkommen, sich einmal nicht nach dem zu richten, was dem Volk weisgemacht wird, sondern selber nach unabhängigen Quellen zu suchen und Gefundenes zu nutzen.   Sommerferienlektüre Zeit zum Lesen in den Sommerferien […]
    • Leben und Gesundheit retten 20/05/2017
         Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 20.05.2017  Leben und Gesundheit retten Bei akuter Gefahr helfen die Meisten Bei schleichender Gefahr helfen die Wenigsten Regierungen helfen vor allem sich selbst Wie werden Sie helfen? Das verlorene 'Wissen Wie' ist wieder zugänglich Denken Sie darüber nach   Bei akuter Gefahr helfen die Meisten Wenn Sie zum B […]
  • RSS propagandaschau

  • RSS politaia.org

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS Zukunftskinder

    • PayPal sperrt Konto der Identitären Bewegung – doch #defendeurope geht weiter! 15/06/2017
      Das Paypal-Konto für Defend Europe wurde nach einer Beispiellosen Hetzkampagne der Medien gesperrt. Aber wir waren vorbereitet – das Konto ist leer. Jetzt kommt es auf euch an. Wir brauchen euere Unterstützung um für den neuen Kickstarter um unser Schiff auf See zu bekommen. Wer #defendeurope unterstützen möchte, kann das [mehr]
    • DGB Kreisverband Eisenach-Wartburgkreis: „Hilfe, mein Kollege/meine Kollegin wählt AfD“ 09/06/2017
      Am heutigen Freitag, den 9. Juni 2017, veranstaltet der DGB Kreisverband Eisenach-Wartburgkreis eine Diskussion zum Thema: „Hilfe, mein Kollege/meine Kollegin wählt AfD“. Es soll darüber diskutiert werden, wie man mit den „AfD-affinen Positionen“ der KollegInnen umgegehen soll… Auf der Facebookseite des DGB Kreisverbandes heißt es: Bei den letzten Wahlen hab […]
    • Interview mit Kolja Bonke: „Die Zensur macht Twitter kaputt“ 31/05/2017
      Die JUNGE FREIHEIT veröffentlichte heute ein Interview mit dem Autor Kolja Bonke. Kurz darauf war die Seite nicht mehr erreichbar!  Technische Probleme? Zufall oder Absicht? Das fragen sich nun viele!? Wir wissen es nicht!? Wir können nur spekulieren… Im Webcache existiert das Interview allerdings noch…und deswegen veröffentliche ich es nun [mehr]
  • RSS StaSeVe

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS PI

  • RSS extremnews

    • Mehr Flüchtlinge in Italien - EU-Zahlen wie im Vorjahr 28/06/2017
      Die Zahl der Flüchtlinge, die in Italien über das Mittelmeer einreisen, steigt stark an - EU-weit liegen die Zahlen aber auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Im Mai kamen 22.900 Flüchtlinge über die zentrale Mittelmeer Route und damit 77 Prozent mehr als noch im April. Gleichzeitig verzeichnete Italien damit etwa zehn Prozent mehr Flüchtlinge als im Mai let […]
    • Lottozahlen vom Mittwoch (28.06.2017) 28/06/2017
      In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 13, 17, 29, 38, 41, 42, die Superzahl ist die 4. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4627810. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 974551 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Bild: Ger […]
    • DAX im Minus - Lufthansa-Aktionäre erwarten Einigung mit Fraport 28/06/2017
      Am Mittwoch hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.647,27 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,19 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Bild: Peter Kirchoff / pixelio.de Papiere der Lufthansa hoben gegen den Trend regelrecht ab. Bis kurz vor Handelsschluss notierten sie mit einem Plus von über 3,5 Prozent an der S […]
  • RSS Klagemauer.TV

    • Christoph Hörstel mit seiner Partei Deutsche Mitte: Unterschriften zur Wahl in den Bundestag 28/06/2017
      Wie kann man die global vernetzten Konzernkartelle aus der Fassung bringen? Christoph Hörstel sieht da eine Lösung und appelliert an die deutschen Stimmberechtigten, seine Partei Deutsche Mitte für die Teilnahme an der Bundestagswahl zu unterstützen. Mit genügend Unterschriften könnte die Deutsche Mitte so auf den Wahlzettel kommen. Sehen Sie Hörstels Video- […]
    • Banken gerettet. Patient (bald) tot! 27/06/2017
      Brachte der dritte „Euro-Rettungsschirm“ von 248 Milliarden Euro eine wirtschaftliche Gesundung Griechenlands? Was ist mit dem ganzen Geld geschehen? Was sind die Resultate? Der Finanzexperte Marc Friedrich gibt einen Einblick in das System …
    • Getäuschte Hoffnung durch den „Arabischen Frühling“ in Nordafrika 26/06/2017
      Unter dem Begriff „Arabischer Frühling“ verkauft der Mainstream die Revolutionen im arabischen Raum. Es sei ein Kampf der Bevölkerung gegen autoritäre Regime und für ein besseres Leben. Ein Blick auf die Ergebnisse dieser Bewegung wirft die Frage auf, ob die Menschen einfach nur enttäuscht oder gezielt getäuscht wurden.
    • Migrationskrise als Verschwörungstatsache 25/06/2017
      Handelt es sich bei der Flüchtlingskrise nur um eine zufällige Entwicklung? Oder wurde das ganze Szenario vielmehr von langer Hand geplant und von Eliteleuten wie etwa George Soros gezielt eingefädelt? Nachfolgende Dokumentation bringt Drahtzieher-Bekenntnisse ans Licht, die einen neuen Blick auf die Migrationskrise ermöglichen.
    • Katar-Boykott - Vorgetäuschte Friedenspolitik zur Durchsetzung von Machtinteressen (Interview mit Christoph Hörstel) 24/06/2017
      Saudi-Arabien und andere Golfstaaten haben Katar beschuldigt, Terrorgruppen zu unterstützen, und daraufhin dessen Boykott ausgerufen. Interessanterweise ist Katar zuvor mit dem Iran nach jahrzehntelangen Differenzen zu einer Einigung über die gewinnbringende Ausbeutung ihres gemeinsamen Gasfeldes "Süd-Pars" gekommen. Ob nicht wohl eher diese Annähe […]
  • RSS MMN

  • RSS deutscher freiheitskampf

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS Mannheimer

    • Halle-Neustadt: So feiert man in Mitteldeutschland das Ende des Ramadan 29/06/2017
      . Ramadan: Weder eine Fastenzeit noch eine Zeit des Friedens Der bundesdeutsche Außenminister Gabriel wünschte zu Beginn des diesjährigen Ramadan allen deutschen und weltweiten Moslems "ein frohes und gesegnetes Ramadan-Fest". Offenbar hat er keine Ahnung davon, dass der Ramadan der Monat der Völlerei ist - und mit Fasten so wenig zu tun hat wie de […]
    • Prof.Dr. Schachtschneider: Nur die Nation sichert Rechtsstaat, Bürgerschaft und Demokratie 28/06/2017
      Was einer der bekanntesten europäischen Verfassungsrechtler zu sagen hat über die Bedeutung der Nation als unverhandelbare Quelle echter Demokratie und Bürgerlichkeit, das will das linkspolitische Establishment, das der Nation den Vernichtungskampf angesagt hat, nicht hören. Daher fährt es auch regelmäßig seine Antifa, die westliche Variante der Roten Khmer- […]
    • „Hart aber Fair“: An solchen Weicheiern geht Deutschland zugrunde 28/06/2017
      . "Hart aber fair": Eine mediale Theaterveranstaltung zur Ruhigstellung des Bürgers Solche Sendungen wie "Hart aber fair" braucht kein Mensch. Sie dienen nicht der Wahrheitsfindung, sondern  allein dazu, den Menschen das (falsche) Gefühl zu vermitteln, der Staat tue was für sie. Doch wurde "vergessen" zu erwähnen, dass all jene […]
    • Österreichs Außenminister und ÖVP-Chef Kurz: „Schluss mit islamischen Kindergärten“ 27/06/2017
      Jung, weitsichtig, mutig: Seit 2013 ist Sebastian Kurz Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres, zunächst in der Bundesregierung Faymann II und seit 2016 in der Bundesregierung Kern, einer Koalition von SPÖ und ÖVP. Als österreichischer Außenminister ist er im Jahr 2017 Vorsitzender der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE […]
    • Deutscher Klimawissenschaftler: „Kohlendioxid-Emissionen haben keinen schädlichen Einfluß auf das Klima“ 27/06/2017
      Die Realität: CO2-Rückgang seit 600 Millionen Jahren . Die Klimalüge Wie die obige wissenschaftliche Grafik, die den Zusammenhang zwischen Erdtemperatur und dem CO2-Gehalt der letzten 550 Millionen Jahre beweist, gibt es einen solchen Zusammenhang eben nicht. (Quelle) Die Erdtemperatur ist völlig unabhängig vom CO2-Gehalt der Atmosphäre. Dennoch wird die Kli […]
  • RSS propagandafront

  • RSS pro-deutschland

    • Masseneinwanderung per Asyl: Jede Woche ein Dorf für NRW 24/05/2017
      Wer meint, das deutsche Asylchaos mit seinem Höhepunkt in der zweiten Jahreshälfte 2015 sei nun völlig überwunden, der irrt gewaltig, denn auch im Jahre 2016 und insbesondere im jetzigen Jahr 2017 kommen pro Woche, im ersten Quartal dieses Jahres, allein nach Nordrhein-Westfalen über 1.100 neue Asylbewerber. Zwischen Maas und Weser müsste somit alle sieben T […]
    • Jan Böhmermann erwirkt Einstweilige Verfügung gegen pro Deutschland 30/04/2017
      Foto: CC-Lizenz, Jonas Rogowski Jan Böhmermann hat beim Landgericht Berlin eine Einstweilige Verfügung gegen die Bürgerbewegung pro Deutschland erwirkt (AZ.: 27 O 211/17). Damit lässt er uns die weitere Verbreitung eines T-Shirts mit seinem Abbild und der Losung „Der ist lustig. Den töte ich zum Schluss.“ sowie der Unterschrift „Recep Tayyip Erdogan“ verbiet […]
    • Für eine Neue Aufklärung 15/03/2017
      Unsere Zeit, das 21. Jahrhundert, schien ganz und gar dem wissenschaftlich-technischen Fortschritt zu gehören und seiner politischen Ausdrucksform, dem Globalisierungs-Kapitalismus. Geboren im oft geschmähten „alten Europa“, hatten die Schöpfer dieser modernen Endzeitideologie den Anspruch auf Weltherrschaft, den die Römer noch mit großer Selbstverständlichk […]
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • sicher suchen…ohne Datenweiterleitung

  • 12.09. ESM-Vertrag

    12.09.2012...ESM-Vertrag---Tag des höchsten Verrates und massiver Vertagsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES12. September 2015
    12.09.2012..ESM-Vertrag....Tag des höchsten Verrates und massiver Vertragsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES
  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

Archive for the ‘Klimalüge’ Category

Die letzte Schlacht um die Erde hat begonnen

Posted by deutschelobby - 02/06/2017


Die blutgierigen globalistischen Monster wären als Feinde bedeutungslos, könnten sie sich nicht auf die brutal-ignorante und selbstmörderische StimmviehMasse stützen. Am vergangenen Sonntag, als Merkel wegen Trumps Frontalangriff auf die Globalisten ihre Mordpolitik (planmäßige Todeseinfuhr, denn bis 100.000 positive Asylentscheidungen ohne Identitätsprüfung werden bereits zugegeben) vor dem Stimmvieh in einem Bierzelt von München damit rechtfertigte, dass sie mit Amerika brechen würde, sollte Trump sich nicht ihrer Reptilienherrschaft unterwerfen, wurde erstmalig Verzweiflung sichtbar.

Merkel im Bierzelt: „Die Allianz darf sich nicht abschotten, Mauern sind nicht erfolgreich, nur offene Gesellschaften sind es.“

Trumps Antwort auf Merkels Drohung, Europa müsse sich von Amerika lossagen und das eigene Schicksal selbst in die Hand nehmen, lautete:

„Sehr gut, das wollen wir auch“.

Zur Erinnerung: Beim Nato-Treffen in Brüssel stellte Trump Merkels Migrationspolitik mit dem IS-Terror auf eine tödliche Stufe, und „die Nato der Zukunft“ müsse auf sich den Migrationsterror konzentrieren wie auf den IS-Terror. Als sich Trump auf dem G7-Treffen in Taormina weigerte, das sog. Klimaabkommen als globalistische Richtungsweisung zu unterschreiben, wusste Merkel: Da hat eine Weltzäsur begonnen zu wirken. Mit dem Klimaabkommen sollen nämlich die migrantiven, wirtschaftlichen und politischen Weichen gestellt werden, um die seit Jahrtausenden angestrebte jüdische Global-Regierung, die Weltregierung, zu erreichen.

Trump Abschied von der Klima-Lüge

Das ist für die Globalisten der absolute Super Gau. Aber sicher ist nichts, denn Trump wird auch sehr stark von seiner seltsamen Tochter Ivanka gesteuert, die unbedingt Jüdin sein will, obwohl ihre Konvertierung in Israel nicht anerkannt wird, denn nur in Ausnahmefällen wird einer blutsfremden Person der Übertritt zum Judentum gestattet.

Endkampf um die Erde. Trump hat gezeigt, dass er nicht auf die Globaljuden hört, die von ihm die Anerkennung des von Obama ratifizierten Klimaabkommens verlangen, sondern auf die nationalistischen Stimmen von Steve Bannon und Steve Miller.

Quelle und komplett: schlagzeilen_heute 01.06.

Posted in Donald Trump, Klimaforschung, Klimalüge, Klimawandel, USA | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Klimawandel: Mogeln auf Bestellung

Posted by deutschelobby - 12/11/2014


Der Weltklimarat (IPCC) betreibt keine Forschung, keine Wahrheitssuche.

Er wurde von den Vereinten Nationen 1988 begründet mit dem Auftrag, die Literatur speziell nach Arbeiten zu durchforsten, die den „Treibhauseffekt“ bestätigen.

Er arbeitet auf Bestellung, um vor den Klimagipfeln das nötige „Klima der Angst“ zu erzeugen.

An den Grundaussagen von 1990, dass das Wetter immer extremer werde, hat sich nichts geändert, wohl aber an der Schuldzuweisung. Es ist völlig unredlich und gemogelt zu sagen: „Die wissenschaftliche Gemeinschaft hat gesprochen“, um dann plakativ zu fordern: „Wollen wir unseren Planeten noch retten, müssen wir alle umdenken.“

Das klingt schön, ist aber eine Aufforderung zum Denkgehorsam, ein Abgesang an eigenständiges Denken, dessen Fundament mit der Aufklärung und Immanuel Kants Imperativ „sapere aude“ gelegt wurde.

Wir müssen nicht „umdenken“, nein, wir müssen im Gegenteil lernen, wieder den Mut zum Selber-Denken aufzubringen!

Da der „Treibhauseffekt“ bis heute nicht nachgewiesen werden konnte und dies auch, weil ein theoretisches Hirngespinst, nie sein wird, wird die Klimawandelkeule munter geschwungen.

Der „Klimawandel“ ist völlig natürlichen Ursprungs und nicht „menschengemacht“.

Ihn gab es bereits, lange bevor der „nackte Affe“ die irdische Bühne betrat. Die Erdgeschichte gibt davon beredt Zeugnis, so auch die Kohlevorkommen auf Grönland und Spitzbergen.

Als Wladimir Köppen 1900 die erste Weltklimakarte zeichnete, benutzte er nur Kartierungen der Vegetation, die ein gutes Spiegelbild des herrschenden Wetters ist. Wohl daher wurde die IPCC-Botschaft so abgefasst, um zu verschleiern, dass das Klima kein Akteur ist, sondern vom Wetter abhängt und nicht umgekehrt.

Wer mithin den Klimawandel als „menschengemacht“ bezeichnet, müsste den Nachweis führen, dass der Mensch das Wetter macht. Doch so ein Beweis fehlt.

Der Mensch kann das Wetter nicht schützen; er muss sich vor dem Wetter schützen. Täglich wird uns über die Wetterberichte die Ohnmacht vor dem Wetter klar vor Augen geführt.

Der Weltklimarat erdreistet sich, eine klimatische Geschichte der Zukunft zu schreiben, als wäre es eine Geschichte der Vergangenheit. Welch eine Hybris! Dabei kann er nicht einmal das Auf und Ab des Klimas der Vergangenheit erklären. Er ist, eine Folge der Säkularisierung, gefesselt von dem Glauben an die Machbarkeit der Dinge.

Aber das Wetter ist nicht machbar! Und dies möge auch so bleiben. Erst die empirische Wetterkunde führt über die Statistik zur Klimatologie. Der Weg führt vom konkreten Wetter zum abstrakten Klima, einem „Ding an sich“, das keine Existenz hat. Mag auch ein munterer Fortschrittsglauben den IPCC beflügeln, der Glaube an ein „Paradies auf Erden“ mit einem ewigen „Wetter- und Klimagleichgewicht“ ist ein Irrglaube ebenso wie der an den Einfluss der Menschen auf das Wetter.

Die Energie, die die Allgemeine Zirkulation in Bewegung setzt und das Wetter steuert, stammt von der Sonne. Die Schwankungen der Intensität der Sonnenstrahlen auf die sich drehende Erde erzeugen die unterschiedlichen Wetterregime, den Wechsel der Jahreszeiten.

Darauf hat die Menschheit keinen Einfluss, wie die Klimageschichte beweist.

————————————-

Preußische Allgemeine Zeitung Ausgabe 46/14 vom 15.11.2014

Posted in Klimaforschung, Klimalüge, Klimawandel | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Klimawandel: Die andere Seite der Geschichte von der Erderwärmung

Posted by deutschelobby - 11/08/2014


(Aus dem Englischen von Klaus Döhl)

Dr. Jay Lehr ist der wissenschaftliche Direktor des in Chicago beheimateten „Heartland Institute“ eines renommierten Think-Tanks. Zu seinen wissenschaftlichen Spezialgebieten gehören Klimastudien. Bereits seit den 1970er Jahren, als in der Presse noch vielfältige Warnungen vor einer fortschreitenden Eiszeit die Rede war, beschäftigte er sich mit der Thematik. Daran hat sich nichts geändert, obwohl mittlerweile nicht mehr von bevorstehender Eiszeit sondern vom drohenden Weltuntergang aufgrund der Erderwärmung die Rede ist.

In einem Zeitschriftenbeitrag hat Dr. Lehr einige Thesen aufgestellt, die den drohenden Weltuntergang und sonstige Schreckensszenarien im Zusammenhang mit dem Klimawandel aus wissenschaftlicher Sicht in Frage stellen. Hier einige Auszüge aus seinem Beitrag:

  • 1. Die durchschnittlichen Temperaturen auf unserem Planeten haben sich während der letzten 5.000 Jahre laufend geändert. Die heutige Erd-Temperatur liegt unter dem Durchschnitt dieses Zeitabschnitts.

    2. Die Temperaturveränderungen während der jetzt noch anhaltenden Erholung von der sogenannten „Kleinen Eiszeit“ vor etwa dreihundert Jahren entsprechen fast genau der Veränderung der Sonnenaktivität.

    3. Die NASA hat festgestellt, dass mit der Erderwärmung des letzten Jahrhunderts auch eine Erwärmung von Mars, Pluto, Jupiter und des größten Neptun-Mondes einherging.sonnensystem

    4. Wir wissen, daß vor 200 Millionen von Jahren, als noch Dinosaurier die Erde bevölkerten, die durchschnittliche CO 2-Belastung der Atmosphäre vier Mal so hoch war wie heute.Dinosaurier(1)_big

    5. Wenn Treibhausgase für den Anstieg der Erdtemperaturen verantwortlich wären, müßte die Atmosphäre in größeren Höhen sich stärker erwärmen als in niedrigeren Bereichen. Während des Zeitraums von 1978 bis 1998, während die globale Temperatur sich um 0,3 Grad erhöhte, konnte dies jedoch nicht nachgewiesen werden.

    6. 900.000 Jahre, die mittels der Analyse von Eiskernen nachgewiesen werden können, zeigen, daß Anstiege der CO2-Konzentration dem Anstieg der Temperaturen eher folgen als diese verursachen. Das ist auch logisch, denn die Hauptquelle von CO2 sind die Weltmeere, die mehr CO2 binden, wenn sie kühl sind. Eine Erwärmung der Atmosphäre veranlasst die Ozeane CO2 freizugeben.

    7. Der Effekt von zusätzlichem CO2 in der Atmosphäre ist begrenzt, da sie nur Strahlungsenergie bestimmter Wellenlängen absorbiert. Sobald die Aufnahmefähigkeit in diesem speziellen Wellenlängenbereich aufgebraucht ist, ist die Menge für die Aufnahme von weiterem CO2 begrenzt.

    8. Während wir viel vom ein oder anderen schmelzenden Gletscher hören, hat eine kürzlich veröffentlichte Vergleichsstudie über weltweit 246 Gletscher ergeben, daß es ein ungefähres Gleichgewicht gibt zwischen Gletschern, die Eis verlieren, solchen die Eis gewinnen und denen, deren Eismenge in etwa konstant bleibt.

    9. Es ist amüsant, daß der Eisbär 1332419509-eisbaeren-familie-churchilljpgzu einem Symbol für die Erderwärmung geworden ist, obwohl die Eisbären-Population in Nordamerika von 5.000 Tieren im Jahre 1960 auf mittlerweile 25.000 zugenommen hat.

    Dr. Lehr folgert, daß die Medien einen schrillen Erderwärmungs-Alarmismus propagieren. Die US-Regierung gibt jährlich rund 6 Milliarden Dollar für Klimaforschung aus, wodurch eine zunehmende Art der Wissenschafts- und Universitätslaborindustrie gefördert wird. Deren Existenzberechtigung leitet sich alleine aus der Tatsache ab, daß CO2 als Problem zu sehen sei.

    Klimawandel ist kein wissenschaftliches Problem, das politische Unterstützung erfährt, vielmehr haben Ökoaktivisten und Politiker ein Wissenschaftsthema gefunden, das ihnen hilft Macht und Kontrolle zu gewinnen. Die „Umwelt“ ist eine hervorragende Strategie, eine politische Agenda voranzubringen, die zu zentraler Planung und staatlichen Eingriffen tendiert. Welchen einfacheren Weg gibt es, das Eigentum Dritter zu kontrollieren, als die privaten Eigentumsrechte den Sorgen um die „Umwelt“ unterzuordnen?

    Obwohl es nur recht wenige extreme Umweltaktivisten gibt, haben diese es vermocht, die Leichtgläubigkeit vieler einfacher und wissenschaftlich untrainierter Menschen auszunutzen, die bereit sind zu glauben, daß der Planet der Rettung vor menschlichen Exzessen benötige. Vielleicht, so Dr. Lehr, kann man das als einen psychologischen Rückschlag werten hin zu früheren Zivilisationen, die menschliche Opfer für die Götter forderten, um Vergebung der Sünden zu erlangen und Bestrafungen zu vermeiden in Form von Dürre, Überschwemmungen, Hungersnöten oder Krankheit. Die Parallelen zwischen modernem Umweltschutz und Religion sind für den Wissenschaftler aus Chicago jedenfalls unübersehbar.

http://www.conservo.wordpress.com
8.8

Posted in Klimaforschung, Klimalüge, Klimawandel | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

Meteorologen müssen schweigen im Namen der Klimalüge…

Posted by deutschelobby - 14/06/2014


Es gibt eine ganze Reihe peinlicher Nachrichten zum heiß umstrittenen Thema Klimawandel. Warum nur werden sie im deutschsprachigen Raum verschwiegen? Sind das die Folgen der um sich greifenden Politischen Korrektheit? Eine aktuelle Bestandsaufnahme.

 

klimawandel

Die renommierte staatliche britische Wetterbehörde Met Office sagt für die nächsten zehn Jahre regnerische und kühle Sommer sowie immer längere und kältere Winter voraus. Extremwinter und Überflutungen im Sommer würden zur Normalität, eine von Politikern beschworene »Erderwärmung« sei nicht in Sicht.

In deutschsprachigen Medien findet sich kein Wort dazu. Es sind immerhin offizielle staatliche Angaben. Und in Kanada dürfen Meteorologen bei Wettervorhersagen in allen mit Steuergeldern geförderten Medien die Wörter »Klimawandel« und »Erderwärmung« jetzt nicht mehr verwenden.

Die Regierung ist ganz sicher unverdächtig, mögliche Temperaturveränderungen auf der Erde auf die leichte Schulter zu nehmen. Aber sie hat sich offiziell von jenem Alarmismus verabschiedet, der eine angebliche »Erderwärmung« als wissenschaftlich bewiesene Tatsache propagiert. Und deshalb sollen die Kanadier nicht länger von staatlichen Meteorologen im Glauben an einen nicht bewiesenen »Klimawandel« bestärkt werden.

Ein peinlicher Rückblick ins Jahr 2003

In den USA passiert derzeit genau das Gegenteil. Dort versucht man mit Steuergeldern finanzierte staatliche Studien zum Klimawandel zu verstecken, die aus heutiger Sicht extrem peinlich sind. So hatte das Pentagon 2003 eine große Studie veröffentlicht, in der unter Berufung auf die »Erderwärmung« und den »Klimawandel« Milliarden für angeblich
dringend notwendige Vorbereitungsmaßnahmen vom Steuerzahler eingefordert wurden (Studie: »An Abrupt Climate Change Scenario and Its Implications for United States National Security«).

Da wurden Horrorszenarien geschildert, die spätestens 2013 die Welt angeblich in Atem halten würden.

Ganz Kalifornien, so hieß es da allen Ernstes, werde bis 2013 wegen der abschmelzenden Gletscher und des steigenden Meeresspiegels überschwemmt sein. Auch die niederländische Stadt Den Haag sei spätestens ab 2013 unbewohnbar. An den Polen werde es dann schließlich kein Eis mehr geben und die durchschnittliche Temperatur werde auf der Erde um fünf Grad gestiegen sein.

Es war diese angeblich so seriöse Pentagon-Klimastudie aus dem Jahr 2003, die westliche Regierungen seither weltweit zum Anlass nahmen, um ganze Flugzeugflotten mit Milliardenaufwand auf Biotreibstoffe umzurüsten und den Klimawandel zu einem der wichtigsten Eckpunkte künftiger militärischer Erwägungen zu machen. Mehr als zehn Jahre später sind allerdings weder die Kaliformer noch die Einwohner von Den Haag abgesoffen.

Die durchschnittliche Temperatur ist nicht gestiegen und auch die Gletscher wollen nicht so abschmelzen, wie das Pentagon und die dahinter stehenden Klimawissenschaftler es 2003 prognostiziert hatten. Die US-Regierung hat die führenden amerikanischen Medien jetzt darum gebeten, die Studie nicht weiter zu zitieren. Auch im deutschsprachigen Raum gibt es Meldungen, die auf Wunsch der Regierungen nicht groß veröffentlicht werden.

Eine Tempobeschränkung im Ortsgebiet von 50 auf 30 km/h bringt nicht weniger, sondern in manchen Fällen sogar mehr Emissionen.

Vom Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik (IFA) der TU Wien, welches den Klimawandel durch Abgase untersuchen sollte, heißt es: »Eigentlich wollten wir uns ansehen, wie sich die Emissionen bei einer Reduktion von 50 auf 30 km/h ändern, wie viel man einspart.«

Das Ergebnis sei eine Überraschung gewesen, sogar bei
günstigsten Annahmen seien Emissionen bei Tempo 30 höher als bei Tempo 50. Tempo 30, so das Ergebnis der Berechnungen, hat keinen positiven Effekt auf die Luftqualität oder auf den Kraftstoffverbrauch. Die baulichen Verkehrsberuhigungen (etwa Schwellen) erhöhen den Emissionsausstoß gegenüber Tempo 50 sogar deutlich. Grund dafür ist die Ungleichförmigkeit des Geschwindigkeitsprofils.

Die vielen Tempo-30-Zonen schaden demnach der Umwelt. Das aber darf einfach nicht sein.

Und deshalb sollen wir darüber auch nicht sprechen.

———————————-

kopp 24-14

Posted in Klimaforschung, Klimalüge, Klimawandel | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 4 Comments »

Grüne Klimakrieger in der Satire-Schlacht

Posted by deutschelobby - 17/12/2013


.

Die Fakten sprechen gegen sie. Und schlimmer noch. Die Menschen glauben ihnen nicht mehr. Denn die Menschen haben Zugang zum Internet. Und die Menschen können ihre Märchen und Legenden nun anhand von Originalquellen überprüfen. Schöne Schande für Greenpeace, WWF und Konsorten! Was nun?

Doch was ist zu hören… „Ho, ho, ho.“ Der Retter mit dem Rauschebart naht. Der Weihnachtsmann ist da. Ja, was wird es denn geben? Ja wie? Etwa gar nichts? Warum denn nicht? Der Weihnachtsmann hat keine Zeit. Oh nein! Sein Bunker in der Arktis steht unter Wasser? Ja. Denn das Eis schmilzt. Und schmilzt. Und schmilzt. Ja warum denn? Weil böse Menschen nicht aufhören wollen, ihre Zimmerchen im Winter zu heizen. Weil die Fieslinge nicht aufhören wollen, mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. Weil die Bösewichte nicht aufhören wollen, sich im Winter nicht nur von Steckrüben und Wurzeln zu ernähren.weihnachtsmann_und_der_nordpol_

Zum Beweis des Schlamassels liefert Greenpeace derzeit ein Video auf Youtube. Den Link finden Sie weiter unten. Schauen Sie ihn sich an! Der Weihnachtsmann ohne Mütze könnte direkt aus einem Film der „Saw“-Reihe entsprungen sein. Nichts für schwache Nerven!

Ja, Einspruch angenommen. Natürlich ist das Filmchen auch aus Sicht der grünen Klimakrieger nur satirisch gemeint. Dennoch! Warum argumentieren sie nicht mit Fakten? Warum holen sie den Weihnachtsmann aus der Mottenkiste? Ist er die letzte Waffe der grünen Weltverbesserer? Warum genügen nicht Tatsachen, um die Menschen davon zu überzeugen, Geld und Zeit darin zu investieren, „das Haus vom Nikolaus“ zu retten, wie es auf der Internetseite zur Greenpeace-Aktion gefordert wird? Vielleicht etwa weil Fakten und Tatsachen in den Händen der Klima-Aktivisten nur stumpfe Schwerter sind? Vielleicht weil Fakten und Tatsachen ihnen nicht gerade in die Karten spielen? Vielleicht weil Fakten und Tatsachen ganz und gar nicht in ihr Bild von der zum Untergang verdammten Erde passen wollen?

Volltreffer!

Klaus-Eckart Puls fasste für das Europäische Institut für Klima und Energie (EIKE) vor wenigen Wochen den derzeitigen Stand der „Eisschmelze“ in der Arktis vortrefflich zusammen. Hier nur zwei Fakten aus seinem Artikel:

Die Zunahme der arktischen Eisfläche zwischen 2012 und 2013 beträgt 1,7 Millionen Quadratkilometer. Dies entspricht etwa dem Fünffachen der Fläche von Deutschland.antarktis-03

Mit mehr als fünf Millionen Quadratkilometern liegt die arktische Eisfläche des sommerlichen Minimums 2013 ziemlich genau im Mittel der vergangenen zehn Jahre.

Solcherlei Erkenntnisse aus der Wissenschaft werden von der Lebenspraxis nur bestätigt. Aus der Schifffahrt wird berichtet, dass der einzige Weg, Schiffe aus dem Griff des arktischen Eises zu befreien, Eisbrecher seien. Der offiziellen Website der kanadischen Regierung zufolge war die Nordwestpassage im Jahr 2013 den ganzen Sommer über eisbedeckt und daher nicht passierbar.weihnachtsmann_in_den_nordpol_ren_stallen_postkarte

Also: Greenpeace-Aktivisten und die angeschlossenen Funkhäuser können zetern, wie sie wollen. Weihnachten fällt nicht aus!

————–

http://ef-magazin.de/2013/12/13/4755-greenpeace-von-drauss-vom-walde-komm-ich-her
--------------

//

Posted in Klima, Klimaforschung, Klimalüge | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

Alternativer Klimabericht in Berlin vorgestellt

Posted by deutschelobby - 04/10/2013


.

BERLIN. Führende Klimaskeptiker haben am Dienstagabend in Berlin den alternativen Klimabericht vorgestellt. Kernthese: Der Einfluß des Menschen auf den Klimawandel ist marginal. Sie widersprechen damit dem alarmistischen Bericht des UN-Weltklimarats aus der Vorwoche.

klima 2

Müssen die Deutschen höhere Deiche bauen, um sich vor den ansteigenden Ozeanen zu schützen? Gehören auch Überschwemmungen und Dürreperioden fortan zum mitteleuropäischen Klima? Seit Jahren entwickelt die Klimaforschung immer neue Horrorszenarien über den Klimawandel.

Vor einer Woche hat der Weltklimarat der Vereinten Nationen seinen Expertenbericht vorgelegt. Die Experten der Uno sind sich ganz sicher: Der Klimawandel ist eine vom Menschen gemachte Bedrohung, die nur durch eine Reduzierung der CO2-Konzentration abgemildert werden kann.

klima 1

Eine Einschätzung, die von Politikern umgehend aufgegriffen wurde. So teilte Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) nach der Bekanntgabe des Berichts mit: „Die Ergebnisse der Klimaforschung bestätigen unzweifelhaft, daß der Klimawandel voranschreitet.“ Daher seien die sogenannten Triebhausgasemissionen deutlich zu begrenzen. Und weiter: „Ambitionierter Klimaschutz ist unumgänglich.“

Klimaforscher und -skeptiker stehen sich unversöhnlich gegenüber

Diese Einschätzung wird nicht von allen Wissenschaftlern geteilt, auch wenn die Experten vom Weltklimarat ihre Kritiker aus Nichtregierungsorganisationen gerne als ahnungslose Hobbyforscher abtun, die die Lobbyarbeit der Industrie besorgten. In dieser Konstellation stehen sich Klimaforscher und Klimaskeptiker seit Jahren unversöhnlich gegenüber.

Am Dienstagabend stellten nun die Klimaskeptiker in Berlin ihren alternativen Klimabericht vor. In „Climate Change Reconsidered II“ werden mehrere Thesen des Weltklimarats auf die Probe gestellt und widerlegt. So widmet sich das 22seitige Papier dem Zusammenhang von Kohlendioxid und der Erderwärmung oder dem Abschmelzen der Polkappen.

der-klimaschwindel-wie-die-ko-mafia-uns-abzockt

In der Schlußbetrachtung des Berichts der Klimaskeptiker heißt es, der menschliche Anteil am Klimawandel sei so gering, daß er nicht gefährlich werden könne. Zudem drohe eher eine Abkühlung der Erde als eine Erhitzung.

Einer der Wortführer der weltweiten Klimaskeptiker, Fred Singer, wiederholte seine Vorbehalte gegenüber dem „UN-gesponserten“ Weltklimarat und behauptete, „das Klima erwärmt sich nicht“. Der Wandel, dem es unterliege, sei ganz normal, so der amerikanische Physiker.

klima schwindel

Der australische Geowissenschaftler Robert Carter kritisierte die politische Ausrichtung des Weltklimarats und bezeichnete den Weltklimarat-Bericht als „Hokus-Pokus“. Die Annahme, daß das Klima der Erde vor der Industriellen Revolution „stabiler“ gewesen sei, entspräche nicht der Wahrheit. Vielmehr habe es auf der Erde in der Vergangenheit eine viel höhere Kohlendioxidkonzetration gegeben als heute. Die wahre Gefahr unserer Zeit sei eine Abkühlung der Erde.

Der deutsche Volkswirt Steffen Hentrich verwies auf die stagnierende Temperatur auf der Erde: „Nicht nur 15 Jahre Stillstand bei der Erderwärmung zeigen, daß es eine Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit der Klimapolitik gibt.“ Als Beispiel nannte er den steigenden Kohleverbrauch infolge der Energiewende. Deutschland verbrauche daher jetzt wieder mehr Kohle und produziere mehr CO2 als früher. Zudem entstehe durch die Energiewende ein Verteilungsproblem: Geld fließe aus Stadtstaaten wie Berlin und Hamburg in Flächenstaaten wie Brandenburg, weil nur in letzteren nennenswerte Windanlagen stehen. Diese Umverteilung werde bereits als inoffizieller Länderfinanzausgleich bezeichnet.

 ernergiewende energie

Singer und Carter haben ihren alternativen Bericht bereits in Chicago und London vorgestellt und reisen am Mittwoch weiter in die Niederlande.

//

//

Posted in Klimaforschung, Klimalüge | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Klimawandel findet nicht statt…..neuer IPCC-Bericht belegt den weltweiten Schwindel…

Posted by deutschelobby - 22/09/2013


.

Wir Bürger sollen Billionen Euro dafür zahlen, damit uns die Erderwärmung mit ihren Folgen verschont. Der neue IPCC-Klimabericht belegt, dass der Klimawandel wohl nur ein laues Lüftchen ist.

.
Mit Spannung erwarten Politiker und Klima-Apokalyptiker den neuen Bericht des Weltklimarats IPCC. Dessen Veröffentlichung wurde nun im September 2013 erst einmal um einige Tage verschoben. Denn in ihm steht zumindest in der vorab bekannt gewordenen Rohversion dieses Mal genau das Gegenteil von dem, was politisch korrekt vorgegeben war. Immerhin muss der Bericht des Weltklimarats herhalten, um ständig neue finanzielle Belastungen der Bürger zu rechtfertigen, mit denen die »Erderwärmung« aufgehalten werden soll.

Klimawandel wurde übertriebenklima Eiszeit__Eisberge__Eis__Landschaften__Natur klima

Nach dem nun in britischen Medien erstmals veröffentlichten neuen IPCC-Bericht hat sich die Erde in den vergangenen Jahrzehnten nur halb so stark erwärmt, wie es der letzte entsprechende IPCC-Bericht aus dem Jahr 2007 noch behauptete – anstelle von 0,2 Grad pro Jahrzehnt waren es nur 0,1 Grad.

Und selbst diese Darstellung ist nach Angaben der 31 Seiten langen Zusammenfassung des 2000 Seiten starken Gesamtberichts noch mit großer Vorsicht zu genießen, weil sich die Klimawissenschaftler in der Vergangenheit zu sehr auf computerisierte Klimamodelle verlassen hätten.

In dem neuen Bericht heißt es zum ersten Mal, dass der Ausstoß von CO2 an der »Erderwärmung« offenbar eine wesentlich geringere Rolle spiele als bislang angenommen und Stattdessen ganz natürliche Klimaschwankungen eine größere Rolle spielen.

Die Computermodelle hätten die Prognosen zum Klimawandel wohl bislang »übertrieben« dargestellt (»IPCC scientists accept their forecast computers may have exaggerated the effect of increased carbon emissions on world temperature«).

Zum ersten Mal gesteht der Weltklimarat jetzt auch ein, dass es seit 1997 auch nicht den geringsten Anstieg der Durchschnittstemperatur auf der Erde gibt. eisbär klima
Selbst die winzigen und kaum messbaren 0,1 Grad pro Jahrzehnt aus früheren Zeiten können demnach schon lange nicht mehr nachgewiesen werden. Zugleich heißt es, dass es in den Jahren 950 bis 1250 nach Christus – also Jahrhunderte vor der Industriellen Revolution und bei wesentlich geringerem C02-Ausstoß – schon die gleichen Temperaturen auf der Erde wie heute gegeben habe.

Klar ist zudem, dass 36 von 38 Klimamodellen der IPCC-Klimawissenschaftler im Ergebnis nur Klimakurven geliefert haben, die – höflich formuliert -Unsinn ergeben und mit der Realität nichts zu tun haben.

Der IPCC-Klimabericht wird von 195 Staaten finanziert, welche unter Berufung auf die Ergebnisse ständig neue Umweltabgaben erheben. Der Bericht wird wohl nun bis zu seiner Veröffentlichung Ende September 2013 abermals so umgeschrieben werden müssen, dass die Erwartungen der ihn finanzierenden Regierungen erfüllt werden.
Unterdessen erhalten Wissenschaftler, die in britischen Zeitungen über einen Anstieg des Eispanzers in der Arktis berichten, Morddrohungen von Anhängern der Ideologie des Klimawandels.

Darüber berichtete jetzt die Londoner Daily Mail. Unlängst hatten Londoner Zeitungen berichtet (»Record return of Arctic ice cap
as top scientists warn of global cooling«), dass vieles in Europa auf eine neue Eiszeit hindeute und auch das arktische Eis immer dicker werde.

polar eis klima

Auch im neuen Bericht des Weltklimarats wird nicht verschwiegen, dass die Eiskappen dicker werden.

Warum das so ist, können die IPCC-Wissenschaftler leider nicht erklären.

———————————————–

Informationen aus Kopp-Exklusiv 38-2013

//

//

Posted in Klimaforschung, Klimalüge | Verschlagwortet mit: , , | 1 Comment »

Wetterforschung: Die Erdtemperatur richtet sich nicht nach Klimamodellen

Posted by deutschelobby - 08/09/2013


.
■ Obwohl wir einen schönen Sommer mit heißen Temperaturen hatten, ist der viel zitierte Klimawandel bislang ausgeblieben.

.
Wer Zweifel daran hat, dass es einen Klimawandel gibt, der sollte das besser für sich behalten. Immer mehr Politiker fordern inzwischen, dass solche Menschen wir Holocaustleugner extrem hart bestraft werden. Im Hohenloher Tagblott wurde unlängst ein baden-württembergischer Politiker mit den Worten zitiert: »Wer den Klimawandel leugnet, mit dem muss genauso umgegangen werden wie mit Holocaustleugnern.« Hoffentlich liest der Mann diesen Artikel nicht.

Erderwärmung nicht nachweisbarklima Eiszeit__Eisberge__Eis__Landschaften__Natur klima

Die offiziellen Temperaturstatistiken der NASA und der britischen Climate Research Unit (CRU) an der Universität von East Anglia zeigen schon seit 1998 eine Stagnation der durchschnittlichen Temperatur über den Landmassen der Erde. Im Klartext: Die behauptete Erderwärmung ist seit mindestens 15 Jahren nicht nachweisbar. Klimaforscher aus England, Deutschland, der Schweiz und Norwegen mussten nun unlängst ihre früheren alarmistischen Temperaturprojektionen infrage stellen. Selbst die Anhänger
der Theorie des Klimawandels gehen jetzt davon aus, dass sich das Klima auf der Erde statt um bis zu drei Grad Celsius im Jahr 2050 allenfalls noch um 0,9 Grad verändern wird. Wie aber erklären die Fachleute, dass alle reißerischen Prognosen bislang schlicht ausgeblieben sind? Da gibteisberge-190
es inzwischen viele an Peinlichkeit kaum noch zu überbietende Aussagen. Jochem Marotzke, Direktor des Max-Planck-Instituts für Meteorologie in Hamburg, behauptet weiterhin, die Erde habe sich im vergangenen Jahrzehnt durchaus erwärmt. Nur sei diese Wärme tief im Ozean verschwunden. Womöglich wurde die Wärme im berüchtigten Bermuda-Dreieck versenkt? Von den Ozeanen ist es nicht weit zu den alarmisti-schen Prognosen der Gletscher. Das in einem Teil der Welt (vor allem in Kanada und Alaska) zu beobachtende Abschmelzen von Gletschern spielt jedenfalls eine wichtige Rolle bei den offiziellen Warnungen vor einer angeblich drohenden Klimakatastrophe. Denn das Schmelzwasser soll den Ozean angeblich zum Überlaufen bringen, so die Klima-Alarmisten. Um diese Aussage neutral überprüfen zu können, braucht man eine Bilanzierung des weltweiten Masseverlustes von Gletschern. Eine solche ist notwendig, weil von einem einheitlichen Geschehen nicht die Rede sein kann. In manchen Teilen der Welt (vor allem in der Antarktis, im Himalaya, Hindukusch und Karakorum, in Neuseeland und in den Alpen) haben sich die Eiskappen im vergangenen Jahrzehnt als recht stabil erwiesen.

Bisherige Hochrechnungen des Gletscherschwunds stützten sich auf die Beobachtung der leicht zugänglichen Gletscher an der Peripherie von Hochgebirgen, während das Geschehen in deren Zentrum kaum beachtet wurde. Vor diesem Hintergrund wurde der Eisschwund überschätzt. Seit dem Jahre 2003 gibt es eine weltweite Vermessung von Schwerkraftanomalien mithilfe von Satelliten, mit deren Hilfe eine Massenbilanz der Gletscher errechnet werden kann. Im US-Wissenschaftsmagazin Science hat nun ein Team von 16 Wissenschaftlern aus neun Ländern unter der Leitung von Alex Gardner von der Clark-Universität inSONY DSC
Worcester (USA) die vergleichende Auswertung von zwei Satellitenmissionen der US-Weltraumbehörde NASA in den Jahren 2003 und 2009 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass aus den großen Eisschilden der Antarktis und Grönlands nicht viel mehr Süßwasser in den Ozean floss als aus den Binnenland-Gletschern. Insgesamt schmolzen zwischen 2003 und 2009 jährlich etwa 548 Gigatonnen Eis. Das bewirkt einen Anstieg des Meeresspiegels von gerade einmal anderthalb Millimetern. Die Gletscher am Rande Grönlands verloren jährlich 38 Gigatonnen Eis. Die viel größere Antarktis hingegen büßte an ihren Rändern nur sechs Gigatonnen Eis ein. Und die asiatischen Hochgebirge verloren im Jahr nur etwa 29 Gigatonnen Eis. Frühere Schätzungen waren auf 86 Gigatonnen gekommen. Auch auf diesem Gebiet hat der von Politik und Medien verbreitete Alarmismus somit mit der Realität nichts mehr gemein. Aber das ist die Eigenart der Klimareligion. Ähnliches gilt auch für Windkraftanlagen.

Der grüne Massenmordder-klimaschwindel-wie-die-ko-mafia-uns-abzockt

Wir gehörten auch zu den Ersten, die darauf hingewiesen haben, wie leicht große Windkraftanlagen (WKA) zu Todesfällen für nützliche Fledermäuse werden können. Zwar werden diese von den Flügeln der Ungetüme nicht wie Greifvögel geschreddert. Zum Verhängnis wird ihnen der durch das Rotieren der Flügel erzeugte Unterdrück. Kommen die Fledermäuse, angezogen von den Insekten, den Flügeln zu nahe, dann erleiden sie ein sogenanntes Barotrauma: Infolge des plötzlichen Luftdruckabfalls bläht sich ihre sackartige Lunge auf, was zum Zerreißen der sie umschließenden Blutgefäße führt. Die Tiere stürzen ab und gehen an innerer Verblutung zugrunde. Das hat nun auch die kanadische Biologin Erin Baerwald von der University of Calgary mit ihren Mitarbeitern nachgewiesen. 90 Prozent der von ihnen obduzierten 188 Fledermäuse im Umkreis von Windrädern waren nicht an äußeren, sondern an inneren Verletzungen zu Tode gekommen. Da die fliegenden Säugetiere im Jahr nur ein bis zwei Junge großziehen, können sie die Verluste durch Barotraumata kaum ausgleichen. So wächst bei ohnehin schon gefährdeten Arten die Gefahr ihres Aussterbens.

———————————————————————

nachzulesen bei Kopp-Exklusiv 36-2013

———————————————————————-

Arctic_polar_bears_family

//

Posted in Klimaforschung, Klimalüge | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: