deutschelobby

NEIN ZUR BRD::::JA ZUM DEUTSCHEN REICH

  • Stichschutzweste – Stichhemmende Tactical Unterziehweste

  • Rasse, Evolution und Verhalten: Eine Theorie der Entwicklungsgeschichte

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    Justavitz Jürgen zu Dirk Müller :“ICH habe d…
    blackhawkone zu Dirk Müller :“ICH habe d…
    Wolfgang Faas zu Dirk Müller :“ICH habe d…
    Rus Funker zu Sprach-Terror-„Staat…
    Wolfgang Faas zu Sprach-Terror-„Staat…
    L.Bagusch zu Kindergärten…Moslems pro…
    Rus Funker zu Sprach-Terror-„Staat…
    London, das Schlacht… zu Kindergärten…Moslems pro…
    blackhawkone zu Kindergärten…Moslems pro…
    Wolfgang Faas zu „EU“-Führer heben…
    Wolfgang Faas zu VORSICHT: AntiFa-Spitzel.!…
    qwertzu11 zu Kindergärten…Moslems pro…
    qwertzu11 zu Ein Neger spricht Tachele…
    qwertzu11 zu VORSICHT: AntiFa-Spitzel.!…
    qwertzu11 zu Lamert unterschreibt Erklärung…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutsches Reich Deutschland Die Welt Dresden EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Eurokrise Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Kirche Koran Krieg leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Titel Turkey Türke Türkei Türken Ukraine United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,267,395 hits
  • Deutsche Reich

  • Verein für Haustierbesitzer

  • ddb Netzwerk – ddb Radio

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Archiv

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 1.699 Followern an

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Beiträge, die mir gefallen

  • Selbstschutz…

  • Das Wort: hier spricht die Geschichte

  • RSS pro Deutschland

    • Für die Politiker uninteressant 29/03/2017
      Die vergessenen Terror-Opfer von Berlin.
      Andreas Kudjer
    • Erdogan – hol deine Türken ham! 28/03/2017
      Ein Aktionsbericht aus Wien.
      Andreas Kudjer
    • Asylchaos hält an 27/03/2017
      Die persönlichen Daten von Asylbewerbern werden in Deutschland immer noch nicht zuverlässig erfasst. Wer sich keine Fingerabdrücke abnehmen lassen will,
      Andreas Kudjer
    • Wahl im Saarland 26/03/2017
      Die Ergebnisse der Wahl im Saarland.
      Andreas Kudjer
    • Araber-Aufstand in Peine 26/03/2017
      Die Polizeiinspektion Salzgitter (Niedersachsen) hat heute folgende Pressemitteilung veröffentlicht: Am 25.3.2017, gegen 21:26 Uhr, kam es in Peine, auf der
      Andreas Kudjer
    • Zwergenaufstand der Merkel-Gegner 26/03/2017
      Am Samstag haben Merkel-Kritiker in der Union eine eigene Plattform gegründet: den Freiheitlich-Konservativen Aufbruch (FKA). Der soll der AfD das
      Manfred Rouhs
    • Logische Lücke im deutschen Asylgesetz 24/03/2017
      Asylbewerber dürfen auch dann nicht aus Deutschland abgeschoben werden, wenn sie in einem anderen EU-Mitgliedsland bereits Asyl erhalten haben und
      Manfred Rouhs
    • London: Der Jedermann-Attentäter 23/03/2017
      Das hier auf dem Foto ist er: Der Jedermann-Attentäter von London. Seine Bewaffnung waren ein PKW und zwei Messer. Darauf
      Andreas Kudjer
    • Erdogan kommt nicht 22/03/2017
      Widerstand wirkt: Erdogan verzichtet auf einen Deutschland-Besuch, und auch seine Minister bleiben zuhause.
      Manfred Rouhs
  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Boykott als Ausweg

  • vk.com statt facebook

    vk.com statt facebook

  • NETZWERK GEGEN ANTI-DEUTSCHE

  • netzgegen antideutsche

  • Zeit zum Aufwachen—Zeit sich zu einigen—Zeit sich zu wehren

    youtube pittromi

  • Umvolkungs-Flut (von Stephanie Schulz )…die Wahrheit…ohne massiven Widerstand werden wir unser Land und unsere Errungenschaften verlieren…

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Die verbotene Wahrheit die Deutschland nie erfahren darf!

    “Ich habe starke Sympathie und Mitleid mit dem deutschen Volk, das in den letzten Generationen unerträglichen Erpressungen ausgesetzt war und niemals die Möglichkeit hatte, seine Vergangenheit sachlich zu bearbeiten und mit dem traditionellen Judentum wieder gute Beziehungen herzustellen. Wie ich die Dinge sehe, haben die Deutschen den guten Willen gehabt. Dagegen hatten die Zionisten Interesse daran, Antisemitismus in der Welt und ganz besonders in Deutschland anzuheizen.”
  • Netzseite der REICHSBEWEGUNG

  • Sicherheit für Nationalisten

  • Pegida Deutschland

  • PEGIDA-München e.V.

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • DIE DEUTSCHHASSER-MERKEL UND CO…NIEMALS VERGESSEN!!!

  • USA: neue Strategie „Asylanten-Flut“ als Waffe zur

    endgültigen Vernichtung des Deutschen Volkes

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • trutube.tv

  • pittromi

  • youtube

  • twitter deutschelobby

  • twitter/pittromi

  • KONTAKT

    ZUSENDUNG VON EIGENEN BERICHTEN; Anregungen; Mitteilungen; Beobachtungen; Anforderung von Freigaben... ##################### germanthule@web.de

  • W. Altnickel – Autarkie- Vortrag

  • russisches Militärarchiv

  • die Einheimischen führen einen Existenzkampf

    Notwehr-Existenzkampf

  • schwarz-afrikanischer Pastor Ray Higins: Adolf Hitler war ein Held

    die Bösen sind die Zionisten mit ihrem FED-Schuldgeld-System

  • Einblick in die deutsche Geschichte

    Ein kleiner Einblick in die deutsche Geschichte

  • TRAISKIRCHEN IST ÜBERALL

    MORGEN BEI DIR!

  • Bischof Damian warnt die Deutschen vor einer Verfolgung im eignen Land durch den Islam

  • Europa in 2029

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • Deutschland – Wofür wir kämpfen!

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • Widerstand — Antifa zerschlagen

  • HOGESA-Youtube

  • widerstand info

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Prof. Hamer: TTIP als Verrat an Deutschland…TTIP und CETA Konzerne okkupieren staatliche Souveränität

  • Ende von Freiheit & Souveränität..TTIP, TiSA, CETA, ISA

  • Freihandelsabkommen = das Ende von Freiheit & Souveränität…TTIP, TiSA, CETA, ISA

    Mach mit — Stopp TTIP und CETA

  • linksextreme Gewalt stoppen! „

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • PRO-KÖLN

  • So funktioniert Islamisierung!

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • Deutschlands Pracht, ist unser Auftrag

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Melanie Dittmer verliest Liste von Opfern ausländischer Gewalt

  • Melanie Dittmer – Identitäre Bewegung – PEGIDA

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • GRÜNE? NEIN DANKE!

    GRÜNE? Ich bin doch nicht blöd...

  • Meta

  • Suche nach Datum

    März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Archiv

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • NSL Treffen Berlin

  • Krisenvorsorge

  • linksextreme Vorfälle melden

  • gegen-linksextremismus

  • gegen links …Forschung

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Pro-Bayern

  • Pro Köln

  • Kabarett Islam

  • u.a. Gefährlichkeit der Ahamdiyya

  • Widerspruch gegen Islamisierung…ein Vorbild

  • Carlo Schmid, SPD, Grundsatzrede vom 08.09.1948

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber

  • Prognose von Prof Schachtschneider für die europäische Zukunft

  • der Euro—ein europäischer Alptraum–die beste Aufklärung

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • Wahre Worte…Der Kampf um die innere und äußere Souveränität

  • Vielvölker—eine Gefahr ?

  • befreit euch

  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • Identitäre Bewegung Bayern

  • Identitäre Bewegung Allgäu

  • Identitäre Bewegung Schongau

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Twitter deutschelobby

  • RSS journalistenwatch

  • RSS Mut zur Wahrheit

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS epochtimes

  • RSS stein-zeit.tv

    • Ära Trump – Wolfgang Effenberger bei SteinZeit 27/03/2017
      Trumps Wahlsieg in den USA lies das selbstzufriedene westliche Establishment aufschreien: Es vergeht kaum ein Tag, an dem der gewählte (!) amerikanische Präsident nicht als Antidemokrat, Menschenrechtsverächter, Militarist und Nationalist diffamiert wird – manche vergleichen ihn sogar mit Hitler. Über seine zentralen politischen Ziele – kein Krieg mit Rußlan […]
  • RSS exomagazin

    • Re: Das Alien-Trauma 18/04/2016
      Das ist richtig. Sofern man bewusstlos bleibt kann man auch nichts zutage fördern. Manchmal gleiten man hin und her zwischen den Bewusstseinsstadien und was man glaubt wahrzunehmen wird letztendlich mit einem Traum erklärt. Auf diese Weise könnte man mit etwas Glück ein ganzen Leben lang regelmäßig entführt werden ohne das man es als solches erkennt.
    • Re: Das Alien-Trauma 17/04/2016
      Mir drängt sich die Frage auf : wenn man übernacht zu Narben kommt, für die es keine vernünftige Erklärung gibt - aber kein Trauma erkennbar ist - macht es dann Sinn eine solche Rückführung zu machen ? Ich würde vermuten, daß es ja auch sein könnte, daß der Proband einfach während der kompletten Prozedur betäubt gewesen sein könnte, und dann könnte ja eine R […]
    • Re: UFO-Abstürze – Das ultimative Trauma 17/04/2016
      Das ist hald die Macht eines Imperiums! :(
    • Re: Die vergessene Katastrophe 16/04/2016
      Ja, ich muß Dir zustimmen.Allerdings ist die Qualität bei solchen Beriträgen hier absolut im Keller angekommen.;)Das liegt ja nicht an der Kamera, die solche Beiträge aufzeichnet,sondern an den Kongressen, die so einen Mist ungefragt auf die Menscheit loslassen. Mit Recht...Das Problem ist, das es hier keinen vernünftigen Diskussionsraum gibt.Die EXO-Communi […]
    • Re: Das Alien-Trauma 16/04/2016
      Nicht nur Mack widmete sich den Abduktionsopfern.Zumindest ein Wissenschaftler einer anderen US-amerikanischen Universität hat sich auch damit auseinander gesetzt.Dr. David M. Jacobs (Temple University / Philadelphia) hat sich auch eingehend diversen Fällen bzw. den Opfern gewidmet. Zumindest 2 Bücher sind im deutschsprachigen Raum m.W.n. bisher zu dem Thema […]
  • RSS PEGIDA Informationen

  • RSS Hartgeld

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS DortmundEcho

  • RSS Deutsche Stimme

    • Weiter so? Niemals! 28/03/2017
      „Fakt ist aber auch, dass die Masse der Wähler einen Politik-Wechsel nicht wünscht.“ (Quelle) Politikwechsel zu was? Zu Schlagworten, hinter denen kein politisches Konzept steht? Zu rein anlaß- oder situationsbezogenen Protesten? In der Regel unter Ausblendung der Tatsache, daß z.B. die Flüchtlingspolitik nicht etwa eine irrtümliche Politik in der augenblick […]
    • Weiter so? 27/03/2017
      Das Saarland hat gewählt. Dem Ergebnis kann man einiges Positive abgewinnen: Der Höhenflug der SPD unter Martin Schulz scheint beendet zu sein, die Linke verliert mehr als 3 Prozent, die Grünen fliegen aus dem Landtag und die Piraten schrumpfen sich zur Splitterpartei. Bevor nun die Sektkorken knallen sei gesagt: Damit liegen sie aber immer noch gut 200 Stim […]
    • Terror und Islam: Der große Selbstbetrug 23/03/2017
      In London galt schon die zweithöchste Terrorwarnstufe, noch bevor ein Anschlag drei Todesopfer forderte. Inzwischen hat die Terrororganisation »Islamischer Staat« die geistige Urheberschaft für dieses Verbrechen übernommen. In Antwerpen konnte wahrscheinlich ein weiterer Terrorakt verhindert werden. In der belgischen Metropole hat die Polizei einen Mann fest […]
    • Vorläufige Festnahme nach Feuer im Asylantenheim 22/03/2017
      Am späten Dienstagabend wurde laut „Mitteldeutscher Zeitung“ die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in Vockerode (bei Dessau, Sachsen-Anhalt) gerufen: „Ein Mann aus Guinea-Bissau hatte aus noch unbekannter Ursache Papier in einem Blumentopf angezündet, das Feuer griff auf einen Stuhl und eine Couch über“ heißt es in der MZ weiter. Wegen des Verdachts einer „ve […]
    • Bevölkerungsexplosion führt zu Asylanteninvasion – Schluss damit! 22/03/2017
      Während die Massenmedien einen Schaukampf zwischen Rauten-Merkel und dem selbsternannten Gerechtigkeits-Apostel Martin Schulz (der nichts dabei fand, zusätzlich zu seinem ohnehin schon üppigen Salär an 365 Tagen im Jahr Sitzungsgeld in Höhe von 304 Euro im Europäischen Parlament einzustreichen, obwohl er naturgemäß nicht das ganze Jahr über anwesend war) ins […]
  • RSS chemtrail

  • RSS chemtrails – leyline.de

  • RSS aufgewachter

    • Zitat (Ernst Deutsch) 29/03/2017
      „Wer vom Glück immer nur träumt, darf sich nicht wundern, wenn er es verschläft.“Einsortiert unter:Zitate Tagged: Ernst Deutsch, Zitate
    • Zitat (Mahatma Gandhi) 27/03/2017
      „Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.“Einsortiert unter:Zitate Tagged: Mahatma Gandhi, Zitate
    • Familie gründen unbezahlbar 27/03/2017
        passend auch dazu   Inflation (10,36% p.A. seit dem 15.08.1971) Für wen gehen wir arbeiten? Brutto Mindestlohn müßte inflationsbereinigt bei 37,28 Euro statt 8,50 Euro je Stunde liegen   passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips   Wir sind das Volk MP3 Informationsfreiheitsgesetz (15 Min) MP3 Nein das will ich nicht (5 Min) […]
    • Zitat (Bertold Brecht) 21/03/2017
      „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“Einsortiert unter:Zitate Tagged: Berthold Brecht
    • Der Jobcenter-Poker um die Arbeitsunfähigkeit 20/03/2017
      Immer mehr Jobcenter-Mitarbeiter vertreten mittlerweile die Rechtsauffassung, daß eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht ausreichen soll, um Hartz-IV Opfer von den Einladungen beim Jobcenter/Maßnahmeträger/Zeitarbeitsmessen zu entbinden. Wer nicht bettlägerig ist, der soll gefälligst zu den Vorladungen erscheinen. Das darauffolgende Argument lautet dann […]
  • RSS dr-schnitzer

    • Medikamente werden knapp - die Alternative heißt Gesundheit 24/03/2017
      Krank sein ist abhängig sein, gesund werden befreit davon.  Medikamente werden knapp - die Alternative heißt Gesundheit Medikamente werden knapp Wissen macht Gesundheit möglich, aber ... Praktisches 'Gewusst Wie' Chronische Krankheiten beenden   Medikamente werden knapp Die Meldungen über Medikamentenknappheit mehren sich. Wer mit dem Suchbegriff […]
    • Die Zuckersucht überwinden 18/03/2017
      Sich in seiner Haut wohlfühlen setzt Gesundheit und das Verhüten von Krankheiten voraus. Dasbraucht Kenntnis der wahren Krankheitsursachen und Wissen, das die natürliche Gesundheit erlaubt.   Die Zuckersucht überwinden Wie versteckt und gefährlich Zucker wirklich ist Befreiung von Zucker und -sucht durch Artgerechte Ernährung Bei welchen Beschwerden die Umst […]
    • Sich schützen vor Diabetes 03/03/2017
      Chronische Krankheiten verhüten und heilen braucht Kenntnis ihrer wahren Ursachen undWissen was natürliche Gesundheit generiert.   Sich schützen vor Diabetes   Diabetes Typ I (früher 'Jugenddiabetes' genannt) Diabetes Typ II (früher 'Alters-Diabetes' genannt) Dieses Buch hilft bei Vorbeugung und Heilung Das Zeitalter chronischer Krankheit […]
  • RSS propagandaschau

  • RSS politaia.org

    • Märchenstunde zu Syrien: UN-Bericht wäscht Al-Kaida rein, kritisiert Befreiung Aleppos 29/03/2017
      Der UN-Menschenrechtsrat steht einmal mehr in der Kritik auf Grund von einseitigen, parteiischen und verkürzenden Enunziationen. Jüngst legte er einen […] Der Beitrag Märchenstunde zu Syrien: UN-Bericht wäscht Al-Kaida rein, kritisiert Befreiung Aleppos erschien zuerst auf Politaia.org.
    • Russland – äußerst interessant – Lektionen in Besatzung 29/03/2017
      Veröffentlicht am 27.03.2017 – Danke sensor für den Link Stichpunkte 00:35 Wer gründete die Russische Föderation? (Propaganda des Siegers, Gorbatschow, […] Der Beitrag Russland – äußerst interessant – Lektionen in Besatzung erschien zuerst auf Politaia.org.
    • Daesch Zerstören? – von Thierry Meyssan 29/03/2017
      Während Washington die Zeichen vervielfacht, die seine Absicht, Daesch zu zerstören, bestätigen, planen die Briten und die Franzosen, gefolgt von […] Der Beitrag Daesch Zerstören? – von Thierry Meyssan erschien zuerst auf Politaia.org.
  • RSS Zukunftskinder

    • Keine Satire! Fasching mit gutem Gewissen und diskriminierungsfrei feiern 23/02/2017
      Liebe Eltern…Fasching/Fastnacht steht vor der Tür und wir alle wollen einen Moment innehalten, um über die Diskriminierung, die mit den Faschingszeit und ihren Kostümen einhergeht, nachzudenken! Bitte beachten Sie deshalb folgende, wichtige Regeln, wenn Sie Ihr Kind auf eine Faschingsparty im Kindergarten, in die Schule oder eine Faschings-Veranstaltung schi […]
    • Stadt Gelsenkirchen pfändet für Beitragsservice Rente – Reinhard Dowe tritt in den Hungerstreik! 20/02/2017
      Ich streike für mein Grundrecht! Ich verlange die Achtung und Einhaltung meiner Grundrechte! Basta! von Reinhard Dowe·Sonntag, 19. Februar 2017 Wie ich dem Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen in meinem Widerspruchsschreiben vom 09.01.2017 und der Vorsitzenden Frau Dr. Katrin Vernau des Beitragsservice von ARD – ZDF – Deutschlandfunk [vormals GEZ bis 31 […]
    • AfD-Neujahrsempfang: Ein Bürger berichtet aus Münster 15/02/2017
      Liebe Freunde, Patrioten, Parteikollegen und interessierte Mitleser! Ich hoffe, ihr sitzt gut, das könnte jetzt etwas länger dauern. Ich war gestern mit meiner Frau Gast beim Neujahrsempfang der AfD in Münster… Und ich war, gelinde gesagt, geschockt !! Meine Frau, die sich aus politischen Aktivitäten weitestgehend raushält, noch mehr als ich. Es fing damit a […]
  • RSS StaSeVe

    • Randale nach Anti-Pegida-Demo: Linksautonome schlagen Passanten krankenhausreif 30/03/2017
      29.03.2017 10:45  Von Markus Weinberg Nach der Anti-PEGIDA-Demo randalierten Linksautonome zwischen 21 und 21.15 Uhr in der Dresdner Neustadt. Dresden – Am Montagabend endete die Demonstration der linken NOPE-Gruppe gegen 21 Uhr auf dem Albertplatz in der Neustadt. Mit dabei der … Weiterlesen →
    • Aktuelle Statistik – Kriminalität in Sachsen steigt wieder 30/03/2017
        Nachdem 2015 die Zahl der Straftaten erstmals seit sechs Jahren gesunken war, steigt sie nun wieder. 2016 wurden etwa 9.870 Straftaten mehr registriert als im Vorjahr. Die meisten waren Diebstahlsdelikte. Auch Wohnungseinbrüche bleiben ein Problem. Der Anteil der ausländischen … Weiterlesen →
    • Sächsische Kriminalitätsstatistik – Linke-Politiker Stange: „Abschieben löst keine Probleme“ 30/03/2017
        Die Linke hat Sachsens Innenminister Ulbig einen unsauberen Umgang mit den Zahlen der Kriminalitätsstatistik vorgeworfen. Und auch die geforderten Konsequenzen hält der Innenpolitiker Stange für falsch. Damit könnten sich Straftäter einer Strafe entziehen. Polizisten begleiten einen straffällig gewordenen Asylbewerber … Weiterlesen →
    • Flüchtlinge: Auch Herne fordert Geld von Mecklenburg-Vorpommern 30/03/2017
      Mit einer ungewöhnlichen Forderung hat sich nun auch die nordrhein-westfälische Stadt Herne an das Land Mecklenburg-Vorpommern gewandt. Die Stadt im Ruhrgebiet verlangt die Erstattung von Unterbringungskosten für Flüchtlinge, die in Herne leben, aber eigentlich Mecklenburg-Vorpommern zugeteilt waren. Unterbringungskosten für 177 … Weiterlesen →
    • Göttingen: Verbot für Rechtsextreme bestätigt 30/03/2017
      Der rechtsextreme „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ darf am Sonnabend nicht in Göttingen demonstrieren. Das Verwaltungsgericht Göttingen bestätigte am Mittwoch eine Verfügung der Stadtverwaltung, die der Gruppierung lediglich eine stationäre Kundgebung vor dem Göttinger Bahnhof gestattet. Das Gericht folge damit der Einschätzung von … Weiterlesen → […]
  • RSS PI

    • Dresden: Campino befiehl – wir folgen dir! 30/03/2017
      Während am Montag Pegida wie immer friedlich in Dresden für Recht und Freiheit in unserem Land demonstrierte, gab es daneben auch die Abgehängten, die ihr Studium nicht schaffen, keinen Job durchhalten oder ihr Abi erst nach zwei mal Sitzenbleiben schaffen und diesen nicht ehrenrührigen Misserfolg dann allerdings nicht sublimieren können. Solche waren es, di […]
    • Video: ver.di-Funktionär behindert Interviews 30/03/2017
      Am vergangenen Sonntag feierten 120 Patrioten den zweiten Geburtstag von Pegida Nürnberg. Auf der anderen Seite befand sich unter den etwa 150 Linken wie fast immer der ver.di-Gewerkschaftssekretär Frank Bess, der in seiner Rede bei der Gegendemo am 17. Februar den Pegida Nürnberg-Teamleiter Gernot H. Tegetmeyer und die Spaziergänger massiv beleidigt hatte. […]
    • Liebe Parteiführung der AfD, 29/03/2017
      nur zur Erinnerung: in diesem Jahr ist Bundestagswahl in Deutschland. Die Zielsetzung für diese Wahl heißt 20%. Bei all dem Stress in diesen Tagen: dem Gehetze von Herrn Erdogan, dem Gegacker von Herrn Schulz, den 1000 Mann aus dem finstersten Afrika, die jeden einzelnen Tag über unsere Grenze einmarschieren, alles Leute, zu denen man in […]
    • Akif Pirinçci: Sie sind überall 29/03/2017
      Der Mann dort oben auf dem Foto ist das Abziehbild eines Blockwarts und Denunzianten. Es gab diesen Typus selbstverständlich auch in der internetlosen Zeit. Wenn man sich damals mit Bekannten und Freunden über ein Thema in Stammtisch-Manier unterhielt, dauerte es nicht lange, bis ein Wildfremder wie aus dem Nichts auftauchte, der sich ungefragt und hinterrüc […]
    • Eilt: Schüsse am Kapitol in Washington 29/03/2017
      Laut US-Medienberichten sind am Mittwoch vor dem Capitol in Washington, dem Sitz des amerikanischen Parlaments, Schüsse gefallen. Das Gelände sei daraufhin von der Polizei abgeriegelt worden. Eine Person sei mit seinem Fahrzeug in einen Polizeiwagen gekracht und versuchte dann, mehrere Polizeibeamte zu überfahren, die zu Fuß unterwegs waren. Laut Fox News ha […]
  • RSS extremnews

    • Sarrazin verteidigt Auftritt mit AfD-Vorstandsmitglied Weidel 30/03/2017
      Der Bestseller-Autor Thilo Sarrazin (SPD) hat einen gemeinsamem Auftritt mit AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel bei einer Tagung am vergangenen Sonntag verteidigt. Sarrazin sagte der "Bild", er sei lediglich einer Einladung des Studienzentrums Weikersheim zur Lesung aus seinem Buch "Wunschdenken" gefolgt. Thilo Sarrazin (2014) […]
    • Bewachung von Flüchlingsheimen kostet Hamburg 5600 Euro pro Asylant 30/03/2017
      Nach einer Berechnung der CDU-Bürgerschaftsfraktion hat die Bewachung von Flüchtlingen der Stadt Hamburg im vergangenen Jahr 56,5 Millionen Euro gekostet, schreibt das „Hamburger Abendblatt“. Bei durchschnittlich 10.000 Flüchtlingen sein das 5600 Euro pro Kopf. Asylbewerberheim in Berlin-Siemensstadt (2013) Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins […]
    • Prosveshcheniye: Die Zahl von 65 Millionen Vertriebenen stellt eine unmittelbare Herausforderung für das moderne Bildungssystem dar 30/03/2017
      Der President von Prosveshcheniye, Vladimir Uzun, hat im Rahmen der Mobile Learning Week am Hauptsitz der UNESCO in Paris den Vorschlag unterbreitet, einen Ad-hoc-Ausschuss unter der Schirmherrschaft der UNESCO für die Koordination der Sozial- und Bildungsprogramme und Projekte zu etablieren, die von Unternehmen in verschiedenen Ländern umgesetzt werden. Vla […]
  • RSS Klagemauer.TV

    • Medienberichterstattung über Demonstrationen ist USA/NATO-konform und nicht neutral 29/03/2017
      Als am 26. März 2017 in zahlreichen Städten Russlands Proteste gegen Korruption stattfanden, wurden diese von allen westlichen Mainstream-Medien aufgegriffen. Eine am gleichen Tag stattgefundene Protestaktion im Jemen wurde von denselben Medien jedoch mit keinem Wort erwähnt, obwohl Hunderttausende auf die Straße gingen. Ist diese einseitige Auswahl von Medi […]
    • Asylthema: Gefühle von Minderjährigen missbraucht? 28/03/2017
      Die Schweizerische Flüchtlingshilfe bietet Projekttage zum Thema Flucht und Asyl für Kinder und Jugendliche an. In einem Simulationsspiel sollen die Teilnehmenden hautnah erfahren, was Flucht bedeutet. Dass Kinder mit den Leiden eines Asylsuchenden bekannt gemacht werden, ist sicher nicht verkehrt. Aber werden sie auch über die dramatischen Konsequenzen des […]
    • Bilderberger-Konferenzen – Gefahr für Demokratie und Freiheit? 28/03/2017
      Eine geheime Konferenz mit jährlichen Treffen an stillen Orten, unter Ausschluss der Öffentlichkeit - mit weitreichenden politischen Auswirkungen. Worum handelt es sich? Erfahren Sie mehr über diese geheime Konferenzen und ihre Hintergründe.
    • Wie Island den Drogenkonsum markant reduzierte 27/03/2017
      Noch vor zwei Jahrzehnten waren Drogenabhängigkeit und Alkoholmissbrauch unter isländischen Jugendlichen weit verbreitete Probleme. Doch nach 20 Jahren harter Arbeit kann Island heute unglaubliche Ergebnisse vorweisen. Auf welchem Weg ist ihnen das gelungen? Kla.tv hat dies näher unter die Lupe genommen!
    • Wenn Zahlen sprechen: Drogenfreigabe in Colorado 27/03/2017
      Ist die Drogenfreigabe wirklich eine positive Entwicklung für die Menschheit? Kla.tv bringt die Fakten und zeigt in dieser Sendung anhand einer statistischen Kurzzeitstudie aus Colorado auf, wohin eine Drogenfreigabe führt und vor allem, wie rasant diese Entwicklungen ablaufen.
  • RSS MMN

    • Widerrufsjoker Sensation: ING Diba Kredite falsch? 29/03/2017
      Fast alle Baufinanzierungen der ING Diba aus dem Zeitraum 2010 bis 2015 könnten fehlerhaft sein und widerrufen werden. Damit können Hunderttausende aus ihren Darlehen aussteigen Weiterlesen...
    • Flüchtlings-Deutschkurse-Betrug: BA stellt Strafanzeige 29/03/2017
      Flüchtlings-Deutschkurse: Bundesagentur für Arbeit stellt Strafanzeige wegen möglicher Betrugsfälle Weiterlesen...
    • Good Bye GB 29/03/2017
      Großbritannien beantragt EU-Austritt. Der britische EU-Botschafter Tim Barrow überreichte den offiziellen Austrittsbrief am Mittag in Brüssel an EU-Ratspräsident Donald Tusk. Weiterlesen...
    • Grüne wollen Denunziationspflicht für Banken und Steuerberater 29/03/2017
      Die Grünen fordern für Banken und Steuerberater die Einführung einer Anzeigepflicht der Steuervermeidungsstrategien, die sie ihren großen Kunden empfehlen. "Wir wollen zukünftig Banken und Steu... Weiterlesen...
    • EU stoppt Fusion der Börsen Frankfurt und London 29/03/2017
      Die EU-Kommission hat den geplanten Zusammenschluss zwischen der Deutsche Börse und der London Stock Exchange Group (LSEG) untersagt. Eine Untersuchung habe gezeigt, "dass das Vorhaben Weiterlesen...
  • RSS deutscher freiheitskampf

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS Mannheimer

    • Islam in Deutschland – Die Karte des Schreckens 30/03/2017
         Deutschlands Moscheen sind die logistischen Zentren von Hass und Gewalt gegen "Ungläubige"  In vielen deutschen Moscheen wird ungehemmte politische Agitation gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung betrieben. Hassprediger rufen zu Hass und Gewalt auf, es wird gegen Juden gehetzt und Salafisten verbreiten völlig ungehindert ihr extremis […]
    • „Hat Londons Bürgermeister Sadiq Khan Verbindungen zum islamischen Terror?“ Warum diese Frage rhetorisch ist 29/03/2017
      Mit der obigen Aussage entlarvt sich Londons Bürgermeister als waschechter Moslem. In Wahrhreit verteidigt er mit dieser Aussage den islamischen Dschihad, der längst auch England erreicht hat, und sagt, dass er nichts dagegen tun wird, weil man angeblich nichts gegen ihn tun könne. Und indem er den wahren Charakter dieses Dschihads als untrennbarer Teil des […]
    • Merkel/Maas beenden Meinungsfreiheit in Deutschland 29/03/2017
      Merkel ist längst dabei, aus Deutschland einen sozialistischen Überwachungsstaat nach DDR-Muster zu machen. Wer, wie Ihre Regierung, mit der DDR-Faschistin und Stasi-Mitarbeiterin Kahane zusammenarbeitet, hat jede Legitimation verloren, das deutsche Volk zu vertreten.  Merkel bricht unentwegt deutsches Recht und heilige Prinzipien unserer Verfassung (Grundge […]
    • Martin Sellner (Identitäre): „Wie 1683 wird es dem Islam auch diesmal nicht gelingen, Europa einzunehmen!“ 28/03/2017
      . Sellner ist ein Mann mit politischer Zukunft Jede einzelne Sekunde des phantastischen und aufrüttelnden, gleichwohl ruhig und unaufgeregt dargebrachten Vortrags Sellners ist es wert, gehört zu werden. In seiner Gedankentiefe, der Diversität dessen, was er anspricht - und seinen geschichtlichen Kenntnissen sticht Sellner aus dem Gros der übrigen Islamkritik […]
    • Der deutsche Presserat schützt muslimische Kriminelle und Terroristen 28/03/2017
      Die neue Fassung der Presserat-Richtlinie 12.1, Berichterstattung über Straftaten, lautet:  „In der Berichterstattung über Straftaten ist darauf zu achten, dass die Erwähnung der Zugehörigkeit der Verdächtigen oder Täter zu ethnischen, religiösen oder anderen Minderheiten nicht zu einer diskriminierenden Verallgemeinerung individuellen Fehlverhaltens führt. […]
  • RSS propagandafront

  • RSS pro-deutschland

    • Für eine Neue Aufklärung 15/03/2017
      Unsere Zeit, das 21. Jahrhundert, schien ganz und gar dem wissenschaftlich-technischen Fortschritt zu gehören und seiner politischen Ausdrucksform, dem Globalisierungs-Kapitalismus. Geboren im oft geschmähten „alten Europa“, hatten die Schöpfer dieser modernen Endzeitideologie den Anspruch auf Weltherrschaft, den die Römer noch mit großer Selbstverständlichk […]
    • pro Deutschland jetzt auch im Bonner Stadtrat vertreten 15/01/2017
      Gute Nachrichten aus der Bundesstadt Bonn: Das langjährige pro-Deutschland-Mitglied Claus Buff zog Anfang 2017 als Nachrücker in den Rat der Stadt ein. Mit dem pensionierten Dipl.-Psychologen Buff wird damit die seriöse rechtsdemokratische Opposition erstmals auch im Bonner Stadtrat eine Stimme haben. Der pro-Deutschland-Generalsekretär Detlev Schwarz, der b […]
    • Gegenöffentlichkeit im Internet 06/01/2017
      Nichts braucht Deutschland so dringend wie eine freiheitliche, glaubwürdige Gegenöffentlichkeit. Denn nicht nur der gesamte etablierte Politikbetrieb, auch die Massenmedien genießen nicht mehr das Vertrauen der Öffentlichkeit. Der Begriff „Lügenpresse“ mag böse klingen und undifferenziert sein – aber ganz falsch ist er nicht. Die Zahl derjenigen Deutschen, d […]
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • sicher suchen…ohne Datenweiterleitung

  • 12.09. ESM-Vertrag

    12.09.2012...ESM-Vertrag---Tag des höchsten Verrates und massiver Vertagsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES12. September 2015
    12.09.2012..ESM-Vertrag....Tag des höchsten Verrates und massiver Vertragsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES
  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

Archive for the ‘Vergewaltigung’ Category

Oberster Verfassungsschützer warnt vor „Islamisten-Boom“ und sieht Deutschland nicht mehr im „Normalzustand“

Posted by deutschelobby - 24/02/2017


Der Präsident des deutschen Verfassungsschutzes (im Bild die Zentrale) erklärte, Deutschland sei nicht mehr im Normalzustand. Foto: A. Kirch / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Der Präsident des deutschen Verfassungsschutzes (im Bild die Zentrale) erklärte, Deutschland sei nicht mehr im Normalzustand.

Auf dem europäischen Polizeikongress am Mittwoch in Berlin, wo Bundesinnenminister Thomas de Maiziere zu Themen der Terrorprävention und Migrationsproblematik sprach, trat auch der Präsident des bundesdeutschen Verfassungsschutzes (BfV) ans Rednerpult. Dabei fand Hans-Georg Maaßen klare Worte, wie auch Zeit.de berichtet.

Rasantes Wachstum der radikalen Islamistenszene

Nach Angaben von Deutschlands oberstem Verfassungsschützer gibt es inzwischen 1600 Menschen die man zum terroristischen Personenpotential zählen müsse. Die Islamistenszene sei zuletzt deutlich gewachsen, erklärte Maaßen. Noch gegen Ende letzten Jahres, also vor knapp drei Monaten, betrug die Zahl nach Behördenangaben 1200 Personen.

Zur Gruppe der vom Verfassungsschutz beobachteten Personen zählen Gefährder sowie deren Kontaktleute und Unterstützer. Die Zahl der als unmittelbare Gefährder mit Anschlagsplänen geltenden Personen in Deutschland liegt bei über 570 Personen.

Täglich zwischen zwei und vier Hinweise auf Anschlagsplanungen

Bei der Hotline des Verfassungsschutzes gingen täglich zwischen zwei und vier Hinweise auf drohende Taten ein, erklärte Maaßen. Alleine im vergangenen Jahr seien 1140 Hinweise auf Terrorverdächtige und Anschlagspläne übermittelt worden. 2015 waren es „nur“ 520 und 2013 gar nur 103 Hinweise gewesen.

Möglicherweise lasse sich dieser massive Anstieg auch teilweise durch erhöhte öffentliche Aufmerksamkeit erklären.

Anhaltend erhöhte Terrorgefahr in Deutschland, kein Normalzustand mehr

Der oberste deutsche Verfassungsschützer erklärte unmissverständlich, man müsse anerkennen in einer „Lage“ zu leben und nicht mehr im Normalzustand.

Die Täter kämen oftmals aus Syrien und würden sowohl über Kampferfahrung als auch über Kenntnisse bei der Herstellung sowie im Umgang mit Sprengstoffen verfügen. Solche Terrorkommandos bestünden aus Personen, die im Zweifelsfall wesentlich professioneller mit einer Kalaschnikow umzugehen wüssten als die Schutzpolizisten in Berlin.

Bildung „islamistischer Moscheegemeinden“

Im Cyberraum würden sich soziale Gruppen wie „islamistische Moscheegemeinden“ bilden, die in der realen Welt nicht auffallen würden, es sei denn jemand würde sein Benehmen stark verändern. Die Mitglieder solcher Gruppen blieben allerdings weitgehend anonym.

https://www.unzensuriert.at/content/0023276-Oberster-Verfassungsschuetzer-warnt-vor-Islamisten-Boom-und-sieht-Deutschland-nicht?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Posted in Illegale, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

unverändert gehen die Verbrechen gegen deutsche Frauen weiter…

Posted by deutschelobby - 22/02/2017


preussischer-anzeiger.de

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Bei der Polizei wurde am Montag angezeigt, dass ein Mann einer 14-jährigen Jugendlichen gegenüber zumindest obszöne Gesten gezeigt hat.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Tuesday, 21 February 2017 18:56:17

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Schockierende Zustände in Berliner Krankenhäusern Eine unglaubliche Zuschrift erreichte die Unzensuriert.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Tuesday, 21 February 2017 18:37:41

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Im Fall der in ihrer Wohnung überfallenen Seniorin (77), über den der „Kölner Stadt-Anzeiger“ bereits berichtet hatte, hat die Polizei erstmals Angaben zum Tatablauf gemacht und eine Täterbeschreibung veröffentlicht.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Tuesday, 21 February 2017 18:12:06

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Asylwerber bezeichnet alles als Lüge, das Landesgericht sprach zwei Jahre Haft aus.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Tuesday, 21 February 2017 18:06:16

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Raub, Vergewaltigung, Diebstähle und immer wieder Drogen-Schmuggel:

Publiziert von: preussischeranzeiger am Tuesday, 21 February 2017 17:15:51

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: An der Bahnunterführung in Richtung Güterbahnhof wurde eine 34 – Jährige am frühen Sonntagmorgen Opfer eines sexuellen Übergriffs.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Tuesday, 21 February 2017 16:24:06
Flag setzen bzw. zurücksetzen Als gelesen bzw. nicht gelesen markieren Beobachten von Kommentaren / Kommentare ignorieren

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Am Montagvormittag (20.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Tuesday, 21 February 2017 16:19:07
Flag setzen bzw. zurücksetzen Als gelesen bzw. nicht gelesen markieren Beobachten von Kommentaren / Kommentare ignorieren

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Wie bereits berichtet, ist am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz des Hagebaumarktes ein 15-jähriges Mädchen von einem älteren Mann sexuell belästigt worden.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Monday, 20 February 2017 20:11:49
Flag setzen bzw. zurücksetzen Als gelesen bzw. nicht gelesen markieren Beobachten von Kommentaren / Kommentare ignorieren

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Der Polizei wurde am vergangenen Samstag um 18 Uhr der Verdacht einer sexuellen Nötigung gemeldet, die sich im Olantis zugetragen haben soll.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Monday, 20 February 2017 20:06:23

preussischer-anzeiger.de

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Polizeiberichte zeigen, dass die sexuellen Übergriffe durch Migranten unvermindert anhalten.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Monday, 20 February 2017 17:05:15

preussischer-anzeiger.de

(c) 2016 – Romowe.Kein Freiwild berichtet: Unvermittelt spuckte gestern Nachmittag auf dem Bahnhof Zoologischer Garten ein Mann einer Frau in das Gesicht.

Publiziert von: preussischeranzeiger am Sunday, 19 February 2017 16:59:10

Posted in Illegale, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Anmache abgewiesen: Invasor zertrümmert 17-jährigem Mädchen die Nase und schlägt Helfer bewusstlos!

Posted by deutschelobby - 09/02/2017


Es wird immer schlimmer auf den Straßen Dortmunds, vor allem im Bereich rund um den Hauptbahnhof: Wie die Bundespolizei in einer Pressemitteilung bekannt gibt, ist es am Sonntagmorgen (5. Januar 2017) gegen 3.00 Uhr in der Nähe des Hauptbahnhofes zunächst zu „Annäherungsversuchen“ (gemeint sind wohl Belästigungen) eines 17-jährigen Mädchens durch einen 21-jährigen Mann gekommen. Nachdem die Belästigte deutlich machte, dass sie kein Interesse an dem Mann, einem Asylbewerber aus dem Kongo, hätte, schlug dieser ihr unvermittelt ins Gesicht. Auch ein 21-jähriger Mann aus Kalkar, welcher der angegriffenen Frau helfen wurde, musste Schläge einstecken – er brach bewusstlos zusammen.

Flüchtiger Täter durch Polizei gestellt, aber bereits wieder entlassen

Als die Polizeibeamten eintrafen, bot sich ein verstörendes Bild: Die 17-Jährige blutete stark aus der Nase, der 21-jährige Helfer lag bewusstlos am Boden und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Mit welcher Dreistigkeit und Selbstverständlichkeit der kriminelle Asylbewerber agierte, verdeutlicht derweitere Verlauf: Ein 22-jähriger Hagener war auf die Schlägerei aufmerksam geworden und hatte versucht, den flüchtenden Asylbewerber festzuhalten – zwar scheiterte das Vorhaben, er konnte dem Asylbewerber jedoch seinen Brustbeutel entreißen und übergab ihn der Bundespolizei. Offenbar keiner Schuld bewusst, erschien der Asylbewerber noch während der Sachverhaltsaufnahme und forderte die Polizeibeamten auf, seinen Beutel zurückzugeben, so dass er – seiner eigenen Dreistigkeit sei Dank – vorläufig festgenommen werden konnte. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet, er konnte seinen Weg jedoch nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen fortsetzen.

Bewusstlos geschlagener Helfer wurde Stunden zuvor von Marokkaner bestohlen

Wie sehr die öffentliche Sicherheit in Dortmund gefährdet, vielleicht sogar schon außer Kontrolle geraten, ist, zeigt ein weiterer Vorfall, der unmittelbar mit der Attacke auf die 17-jährige Dortmunderin verknüpft ist: Jener, zivilcouragierter Helfer, der von dem kongolesischen AsylbewerberJeg-er-ikke-neger1 bewusstslos geprügelt wurde und die restliche Nacht im Krankenhaus verbrachte, war nur wenige Stunden zuvor, gegen 0.15 Uhr, bei der Einfahrt in den Dortmunder Hauptbahnhof Opfer eines Taschendiebstahls geworden. Demnach versuchte ein 21-jähriger, marokkanischer Taschendieb, den Mann aus Kalkar zu bestehlen, seine Begleiterin wurde aber auf den Versuch aufmerksam und weckte den Mann. Statt von seinem Opfer abzulassen, kam es zu Beleidigungen durch den verhinderten Taschendieb, die in einer Schlägerei eskalierten – am Dortmunder Hauptbahnhof nahmen Bundespolizisten den (ebenfalls polizeibekannten) Asylbewerber in Empfang und brachten ihn zur Wache, ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Diebstahl wurde eingeleitet, ehe auch er seinen Weg fortsetzen konnte.

Für den 21-jährigen Mann aus Kalkar, der wohl einfach nur einen unterhaltsamen Samstagabend in Dortmund verbringen wollte, erwies sich der Trip als eine Schreckenstour: Zunächst scheiterte ein Diebstahlversuch, dann geriet er in eine Schlägerei mit dem verhinderten Taschendieb und später wurde er, als er einem angegriffenen Mädchen helfen wollte, auch noch bewusstlos geschlagen. Dortmund, eine Stadt, die sich gerne als Zentrum Westfalens gibt und stets um eine Verbesserung des eigenen Images bemüht ist, hat ein massives Kriminalitätsproblem – das mögen Polizei und Politik weiter leugnen, doch die Realität spricht eine andere Sprache…

 

http://www.dortmundecho.org/2017/02/anmache-abgewiesen-asylbewerber-zertruemmert-17-jaehrigem-maedchen-die-nase-und-schlaegt-helfer-bewusstlos/

Posted in Illegale, Invasion-Massenmörder, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

Hannover: Neger vergewaltigt 38-Jährige vor Biergarten – Polizei sucht Zeugen

Posted by deutschelobby - 07/02/2017


Eine 38 Jahre alte Frau ist am Freitagabend am Ihme-Ufer im Hannoveraner Stadtbezirk Linden vergewaltigt worden. Die Tat ereignete sich im Eingangsbereich des Biergartens „Gretchen“.

neger-gross

Ersten Ermittlungen zufolge war die Frau am Ihme-Ufer in Richtung Küchengarten unterwegs gewesen, als der Mann sie ansprach und ihr Drogen anbot. Nachdem sie abgelehnt hatte, lief er neben ihr her und zog sie in Höhe des „Gretchen“-Biergartens unvermittelt in dessen Eingangsbereich.

Dort vergewaltigte er sein Opfer, wie die Polizei Hannover mitteilte. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Wilhelm-Bluhm-Straße.

Hinweise an die Kriminalpolizei

Der Gesuchte ist zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von dunkelhäutiger afrikanischer Erscheinung. Er spricht gebrochenes Deutsch mit Akzent. Der Mann war dunkel gekleidet und trug eine dunkle Wollmütze.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-5555 beim der Kriminalpolizei zu melden.

Posted in Illegale, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

Pat Condell: Auf ein Wort mit den kriminellen Migranten

Posted by deutschelobby - 25/01/2017


Das Transkript der deutschen Untertitel:

Dieses Video ist für alle euch Verbrecher aus der dritten Welt, die ihr gerade illegal nach Europa reinstürmt, indem ihr behauptet, Flüchtlinge zu sein.

Ihr könnt es ja auf dem Smartphone schauen, von dem ihr alle eins zu haben scheint.

Ich wollte euch nur kurz sagen, uns allen ist klar, dass ihr gesunde Männer im Kampfesalter seid, von denen tausende vorgeben, Kinder zu sein.

Weil ihr nichtmal über einen Hauch an Ehre, Würde, oder Scham verfügt.

Wir wissen auch, dass ihr überhaupt keine Flüchtlinge seid, sondern illegale Invasoren, Opportunisten und Räuber. Und dass euer widerwärtiges Verhalten die Situation für echte Flüchtlinge um ein Vielfaches verschlimmert, die wegen euch hier längst nicht mehr annähernd so willkommen sind.

Wir wissen auch, dass die Amerikaner vor kurzem der Kugel ausgewichen sind, als sie vernünftig genug waren, einen Präsidenten zu wählen, der euch und Barbaren wie ihr welche seid von ihrem Land fernhalten wird.

Nun, da dies gesagt ist, weise ich darauf hin, dass ihr von uns hier in Europa keinen Ärger bekommen werdet. Denn wir sind multikulturell. Wir haben Angst zu tief einzuatmen, weil es uns rassistisch machen könnte. Das heisst, ihr könnt hierher kommen, auf unsere Werte scheissen und uns auslachen, und wir werden uns nicht dagegen wehren.

Wir sind so selbstbewusst dekadent progressiv, dass wir uns dazu entschlossen so zu tun, als wären all Kulturen gleich. Sogar hinterwäldlerische und unzivilisierte wie eure, die es eigentlich nicht einmal verdient, den selben Planeten zu teilen.

Wir schämen uns wegen unserer Kultur, weil sie so peinlich überlegen ist und wir denken, ihr sollten die Spitzen etwas zurückgestutzt werden – wegen der Gleichheit und so. Und wir hoffen, ihr Primitivlinge werdet uns dabei helfen, indem ihr die hässlichsten Seiten eurer hässlichen Kultur mitbringt, um uns alle auf euer Niveau herunterzuziehen.

Es ist nicht so, dass wir das bei uns noch nie hatten, vor etwa 1000 Jahren war es bei uns schonmal so. Wenn ihr also in Europa ankommt und ihr seid mit einem Kind verheiratet, dann sind Dänemark und Deutschland zu empfehlen. Es gibt in Deutschland mittlerweile über 1000 muslimische Männer, die mit Kindern verheiratet sind. Ist das nicht wunderbar progressiv?

Und vor kurzem hat ein dänisches Gericht entschieden, dass es mit Kindern verheiratete muslimischen Männern erlaubt sein soll zusammenzubleiben, falls sonst es deren – Ihr habt es bestimmt erraten – Menschenrechte verletzt werden. Ein Begriff, der im Namen von kriminellen Glücksrittern wie euch schon so oft durch den Dreck gezogen wurde, dass er völlig wertlos wurde. Als wertlos für uns, aber nicht wertlos für euch, denn wenn ihr die Verbrechen begeht, von denen wir alle wissen, dass ihr sie begehen werdet dann wird der Scheinbegriff Menschenrechte zu eurer „Du kommst um die Abschiebung herum“ Karte sein. Nicht nur das, wenn ihr euch sexuell an einer Frau vergeht – und wieder – wir wissen, dass ihr das machen werdet, dann werden unsere progessiven Politiker alles tun, dass ihr die Schuld gegeben wird.

Ganz so wie es die Bürgermeisterin von Köln versuchte, nachdem es zu den berüchtigten Massenübergriffen an Silvester kam. Wenn ihr eine weibliche No-Borders Aktivistin vergewaltigt, dann werden ihre Kollegen Druck auf sie ausüben, dass sie still hält. Damit die Leute kein falsches Bild über gewalttätige Wilde aus der Dritten Welt bekommen, wie ihr welche seid.

Und falls ihr in Österreich in einem Hallenbad einen 10 jährigen Jungen vergewaltigt, dann beruhigt euch, eure Verurteilung wird in der Berufung aufgehoben werden, denn die Richter werden denken, dass ihr möglicherweise nicht wusstet, dass ein 10 jähriger nicht vergewaltigt werden will.

Ja, unsere Richter in Europa sind sehr progressiv. Mit anderen Worten: Sie sind auf eurer Seite. Auch Polizei und Medien werden sich zusammentun, um der Öffentlichkeit eure Verdorbenheit so lange vorzuenthalten, bis es sie selbst trifft, wie es inwischen regelmässig im sperrangelweit offenen Schweden passiert, der Vergewaltigungshauptstadt Europas – dank eurer fleissigen Mithilfe.

Irgendwann dieses Jahr wurde berichtet, dass fast die Hälfte aller schwedischen Frauen Angst haben, abends alleine das Haus zu verlassen. Denn… nun, wir dürfen eigentlich nicht sagen woran es liegt, denn das wäre rassistisch gegenüber gesetzlosen menschlichen Abschaum wie euch, die ihr schwedische Frauen und Kinder attackiert und vergewaltigt.

Jeder in Schweden ist so verängstigt davor, ein Rassist zu sein, ihr könnt buchstäblich machen, was ihr wollt. Ihr könnt sogar stundenlang eine Frau, die in einem Rollstuhl sitzt, gruppenvergewaltigen, wie es vor kurzem passierte. Und die Polizei wird euch laufen lassen, da sie nicht überzeugt sind, dass sie sich ausreichend wehrte. Also gelähmt, im Schockzustand, verängstigt und alles..

Und wenn Anwohner sich dann darüber ärgern, dann kommen Linke und Feministen eine Demonstration gegen deren Rassismus organisieren. Ihr könnt unmöglich verlieren. Falls ihr in Schweden wegen eines Vergehens gesucht werdet, und das werdet ihr zweifellos, dann wird niemand in der Lage sein, euch zu identifizieren.

Die Polizei gibt nicht so gerne Beschreibungen von gesuchten Kriminellen heraus, weil es in fast allen Fällen jemand ist, der so aussieht wie Ihr. Und das würde ein wahrheitsgemässes Bild der Masseneinwanderung aus der Dritten Welt zeichnen, von dem die schwedische Regierung nicht will, dass es die Leute sehen. Denn dann könnten selbst den gutmüdigen Schweden die Augen aufgehen wie umfassend sie und ihr Land betrogen wurden.

Aus diesem Grund gehen die Behörden in Europa sehr viel wahrscheinlicher gegen ihre eigenen Bürger vor, welche die Fakten eures barbarischen Verhaltens veröffentlichen, als gegen das barbarische Verhalten selbst. Und ihr müsst euch nicht einmal darüber schämen, was besser ist, denn ihr wüsstet sowieso nicht, wie man das macht. Egal wie tief ihr in eurem Verhalten sinkt, sei es ornanieren vor Frauen und Kindern, auf der Strasse defäktieren, oder in einem Schwimmbad

.. ihr seid echt eine edle Truppe..

egal was passiert, ihr werdet euch nie dafür verantworten müssen. Irgendwie werden wir es immer schaffen, den Fehler bei uns zu finden. Und ihr könnt sogar die deutsche Regierung verklagen, wenn sie euch nicht schnell genug das Geld gibt, wegen dem ihr hierher gekommen seid.

Wir wissen, wie unwahrscheinlich ihr für euer Geld arbeiten werdet, weil ihr so krass dumm seid, ihr seid nicht beschäfigbar. Aber wir im heutigen Europa finden diesen Unterschied toll. Wir zelebrieren Vielfalt.

Falls ihr nach Grossbritannien kommt habe ich einen tollen multikulturellen Tipp: Bringt so viele Ehefrauen mit, wie ihr nur könnt. Sie alle können Sozialhilfe bekommen. Warum also nicht holen, was da ist. Obwohl, ich sollte vielleicht darauf hinweisen, dass falls ihr aus Pakistan hierher kommt, weil ihr von euren Cousins von der tollen Zeit gehört habt, die man haben kann beim gruppenvergewaltigen von englischen Kindern, da solltet ihr wissen, dass die Polizei nun endlich zu ihrer eigenen Schande und gegen ihren Willen das Problem angeht. Es besteht also die Möglichkeit, dass ihr verhaftet werdet und im Gefängnis landet.

Aber keine Sorge, ihr werdet dort so viele gleichgesinnte Perverse treffen, es wird fast so sein wie zu Hause in Pakistan.. wo ihr hingehört.

Insgesamt hoffe ich, dass euch das Video helfen wird, und dass euch da im hinteren Teil der Erbse, die ihr euer Gehirn nennt ein kleines Licht aufgeht und ihr verstehen lernt, dass ihr jenseits dieses sonnigen multikulturellen Lächelns und den positiven Stichwörten wie Toleranz und Vielfalt in Europa in etwa so willkommen seid, wie eine Lawine bestehend aus Giftmüll.

Das liegt daran, dass ihr wirklich alles dafür getan habt, um euch unwillkommen zu machen. Bei euch als Personen, als Männer ist es so, dass euch die Hand der Freundschaft angeboten wurde und ihr habt versucht, sie abzuhacken. Ihr hattet eine goldene Gelegenheit, die ihr eigentlich nicht verdient habt, trotzdem aber wurde sie euch auf einem Silbertablett gereicht.

Alles, was ihr damit getan habt ist, das Tablett kaputt zu machen.

Freiheit und Wohlstand standen euch offen, aber ihr wart zu dumm und unzivilisiert, um es zu verstehen, oder zu schätzen. Stattdessen wollt ihr die Ruinen einer Gesellschaft dominieren, die ihr zerstören wollt. Ihr werdet so lange nicht aufhören, bis wir alle in der selben repressiven, rückständigen, dritte Welt Gosse leben aus dem ihr nicht schnell genug fliehen konntet. Wie dumm seid ihr nur?

Von allen euren zutiefst unangenehmen Eigenschaften ist Arroganz die mit Abstand peinlichste.

Ihr seid jene, die den wenigsten Grund haben wegen irgendetwas arrogant zu sein. Ihr habt absolut nichts, auf das ihr stolz sein könnt. Eure ekelerregend frauenfeindliche Kultur ist eine Beleidigung für zivilisierte Menschen. Und ein Schandfleck für die Menschheit, genau wie Ihr. Eure Instinkte sind grob, hässlich und zerstörerisch, ihr tragt nichts bei, weil ihr nichts zum beitragen habt. Alles, was ihr anzubieten habt ist hirnverbrannte Gewalt und unechte Trauer. Ihr seid die ewigen Aggressoren, und doch schafft ihr es irgendwie, die ewigen Opfer zu sein.

Kein übler Trick.

Nun, die gute Nachricht für uns und die schlechte für euch ist, dass das alles schon bald enden wird. Denn die Leute haben die Nase langsam voll und sie haben auch genug von euch. Euer grösster Fehler ist das Verwechseln der europäischen Grosszügigkeit mit Schwäche. Denn das ist der Eindruck, der euch gegeben wurde von der Bande an Bettnässern, Schissern und Gaunern, die gerade an der Macht sind.

Allerdings werden die nicht mehr lange an den Hebeln der Macht sein.

Denn es gibt inzwischen so unglaublich viele Menschen in Europa, die euch absolut satt haben und wollen, dass ihr verschwindet. Menschen, die Einwanderung begrüssen und die gerne in einer echten multikulturellen Gesellschaft leben mit gegenseitiger Bereicherung und mit gegenseitigem Respekt haben begriffen, dass dies mit eurer Anwesenheit hier völlig unmöglich ist.

Und dass so lange ihr hier seid wird es unmöglich bleiben. Das heisst, dass es Millionen Menschen in Europa gibt, die einst tolerant waren und euch willkommen geheissen haben, euch nicht mehr in der Nähe haben wollen und euch insbesndere nicht in der Nähe ihrer Kinder haben wollen. Das ist echtmal ein Ruf, den ihr euch da eingefangen habt. Aber niemand wird behaupten können, dass ihr ihn euch nicht verdient habt. Ihr und eure elendige Vergewaltigungskultur habt euch den Ruf millionenfach verdient.

Ihr habts verschissen, Jungs. Ihr habts krass verschissen.

Ihr habt euch der zivilisierten Welt präsentiert, ihr habt uns genau wer und was ihr seid. Und nun müsst ihr uns entschuldigen, dass wir verachten, wer und was ihr seid. Und genau deswegen werden wir uns nicht auf euer Niveau herunterziehen.

Einige werden es, klar, denk euch sei Dank gibt es heute eine Menge verärgerter Leute in Europa, die mehr als bereit sind das ganze auf der Strasse auszutragen, um mit euch gewalttätigem Dreckspack in der Sprache fertig zu werden, die ihr versteht.

Die meisten von uns aber werden unsere Demokratie nutzen, ein zivilisiertes Konzept, das ihr Tiere nicht verstehen würdet, um die Verräterbande der feigen Politiker von der Macht zu entfernen, die es euch erlaubten, unsere Gesellschaft halb zu Tde zu vergiften. Und wir werden Leute wählen, welche die Gesetze so ändern werden, dass sie wieder so etwas wie Verstand wiederspiegeln.

Damit es Aktivistenrichtern nicht länger möglich sein wird, dass räuberischer Abschaum wie Ihr weiterhin in Europa bleiben kann und zwar egal aus welchem Grund. Und dann werdet ihr herausfinden, wie willkommen ihr seid, wenn ihr wertlosen, kriminellen Arschlöcher hurtig genau in jenen moralischen Abgrund abgeschoben werdet, aus dem ihr herausgekrochen seid. Und zwar egal ob mit oder ohne Papiere und ihr werdet von da an nie wieder zurück nach Europa gelangen.

Und dann könnt ihr euch – bei allem Respekt – eure verdammten Menschenrechte sonstwo hin stecken.

Posted in Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

2016 war ein Jahr des Terrors. Islamische Gewalttäter mordeten kaltblütig in Nizza, Brüssel und Berlin. Sehen Sie hier allein die Schreckensbilanz für Deutschland:

Posted by deutschelobby - 16/01/2017


Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

  2016 war das Jahr des Schreckens

Das Jahr 2016 fing an mit den massenhaften sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht und endet mit dem Terroranschlag in Berlin.

Die ungesteuerte und widerrechtliche Zuwanderung hat das gesellschaftliche Klima von Grund auf verändert. Vor allem für die Frauen in Deutschland breiteten sich Angsträume aus. Den ganzen Sommer über gab es Meldungen von sexuellen Übergriffen auf junge Frauen und sogar Kinder.

Posted in Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Die kranken Migrations-Gutmenschen leiden unter der tödlichsten Krankheit mit hoher Verseuchungsgefahr…

Posted by deutschelobby - 16/01/2017


Abfall
Wenn man bedenkt, dass uns andere Länder ihre Verbrecher schicken, die bei ihnen als „Abfall“ betrachtet werden (Beispiel Tunesien), bei uns aber als „Bereicherung“ gelten, auch wenn sie morden, Kinder schänden, rauben, stehlen und vergewaltigen, dann kann man nur noch eine hochgefährliche Krankheit attestieren, an der ein Großteil der Deutschen tödlich erkrankt ist.

—–
An folgendem Beispiel aus der Lügenpresse wird für die Nochgesunden das vollkommen ausgebildete Krankheitsbild des BRD-Irrsinns sichtbar. Focus.de, meldete am 13.01.2017:

„Zahl der Syrer versechsfacht: Hartz-IV-Analyse: Die Flüchtlingskrise hat deutliche Spuren hinterlassen Fast 800.000 Menschen beantragten im vergangenen Jahr Asyl in Deutschland. Das ist fast doppelt so viel wie noch 2015.

Der Anstieg schlägt sich auch in den Hartz-IV-Zahlen der Bundesagentur für Arbeit nieder. Zahl Flüchtlinge, die Hartz IV erhalten, ist um 113 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

Wie Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigen, stieg die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus nichteuropäischen Asylherkunftsländern um 300.000 oder 113 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit erhielten im September (aktuellere Daten liegen noch nicht vor) rund 560.000 Menschen aus dieser Gruppe Hartz IV 404 Euro Regelsatz in 2016, seit Januar 409 Euro. Damit erhöhte sich ihr Anteil an allen Leistungsempfängern im SGB II von 4,5 auf 9,5 Prozent“.

Diese Zahlen bedeuten, dass bei 560.000 Asyl-Alimentierungen von arbeitenden Deutschen monatlich 229.040.000 Euro erarbeiten müssen – monatlich wohlgemerkt. Hinzu kommen die Kosten für Unterkunft, medizinische Versorgung und sonstige Leistungen von, ganz wenig gerechnet, 1500 Euro pro Asyl-Person monatlich.

Zusammen mit dem HartzIV-Satz sind das pro Person 2000 Euro im Monat, also muss der arbeitende Deutsche bei nur 560.000 Asylanten 1,12 Milliarden Euro im Monat für Parasiten erarbeiten. Und diejenigen, die noch kein Asyl beantragt haben oder deren Antrag abgelehnt wurde, schlagen mit mindestens ebenso vielen zu Alimentierenden zu Buche, denn die dürfen dieselben Leistungen beanspruchen.

Nicht mit eingerechnet sind die Vielfach-Abkassierer, was mittlerweile die Mehrheit aller Alimentationsnehmer sein dürften. Merkels Massenmörder Anis Amri kassierte unter 14 verschiedenen Identitäten ab, vielleicht sogar unter 20 weiteren, die noch gar nicht bekannt sind.

Dementsprechend höher müssen die gerade errechneten Kosten, die uns Gesunden von den Geisteskranken aufgezwungen werden, angesetzt werden. Auch sind die „Altlasten-Alimentierungen“ von weiteren 10 bis 20 Millionen Parasiten noch nicht in die Rechnung einbezogen worden, was letztlich die arbeitenden Deutschen monatlich zwischen 20 und 30 Milliarden Euro kostet, vorsichtig gerechnet – und monatlich, wohlgemerkt.

Dass es je möglich sein würde, dass Geisteskranke dem gesunden Teil einer Bevölkerung ein solches Selbstvernichtungs-Programm aufzwingen könnten, hätte sich noch vor 70 Jahren niemand vorstellen können.

Sie vernichten schließlich nicht nur unsere wirtschaftlich-finanzielle Existenz, sondern auch unser Leben, wenn man bedenkt, dass allein im vergangenen Jahr 600.000 Deutsche Opfer von Flüchtlingsgewalt wurden, was kaum bekanntgemacht werden darf und im täglichen Irrsinns-Bolschewismus sogar noch bestritten wird.

1) https://egrinok.wordpress.com/2016/12…
2) Welt.de, 14.01.2016
3) „Verdacht gegen die NRW-Behörden: War Berlin Attentäter Anis Amri ein V-Mann? Der Berlin-Attentäter Anis Amri hatte im Laufe des vergangenen Jahres Kontakt zu einem V-Mann der Polizei – das kam relativ schnell nach der Amokfahrt auf dem Berliner Weihnachtsmarkt heraus, bei der zwölf Menschen getötet wurden. Warum konnte Amri vor der Tat frei herumlaufen, obwohl er längst im Visier der Polizei war? Eine mögliche Erklärung: Er war selbst V-Mann.“ (Focus.de, 14.01.2017)
4) http://de.blastingnews.com, 0.12.2016
5) Spiegel.de, 20.10.2014
http://concept-veritas.com/nj/17de/mu…

Posted in Einreise illegal, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, Krankenversicherung, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 1 Comment »

„Vergewaltigungskultur“ in Deutschland?

Posted by deutschelobby - 13/01/2017


in Deutschland scheint sich eine „Vergewaltigungskultur“ zu entwickeln. Das belegt ein dramatisches Verbrechen in Hamburg. Dort haben am späten Abend des 7. Januar 2017 fünf Schwarzafrikaner eine Krankenschwester mit Hilferufen in den Lohmühlenpark gelockt, neger  sie überfallen, vergewaltigt und ausgeraubt. Das Opfer wurde bewußtlos und konnte erst nach geraumer Zeit die Polizei rufen.

Diese Straftat war anders als andere Vergewaltigungen: Geplant, vorbereitet und von mehreren Männern koordiniert ausgeführt. Die Täter sind offenbar jener „rape culture“ („Vergewaltigungskultur“) verhaftet, die Afrika seit Jahrzehnten in Atem hält.

Parallelen zu den Silvester-Vergewaltigungen sind offensichtlich. Aber: Wie es scheint, haben die Täter dazugelernt. Sie schlagen jetzt nicht in für die Polizei übersichtlichen Horden zu Hunderten zu, sondern in kleinen Gruppen, die schwer auszmachen sind. Sie wählen kein neuralgisches Datum wie den Jahreswechsel, auf den sich die staatlichen Ordnungshüter monatelang vorbereiten können, sondern schlagen jederzeit zu. „Hit and run“ lautet die Strategie, angreifen und flüchten. Wie wollen Politik und Polizei darauf reagieren?

Falls das Hamburger Vergewaltigungs-Beispiel Schule macht, droht uns eine Eskalation der inneren Unsicherheit. Denn dann müssen wir in  Deustchland jederzeit und an nahezu jedem Ort mit dem Auftreten kleiner, gut koordinierter Gruppen afrikanischer junger Männer rechnen, die in der „Vergewaltigungskultur“ ihrer Heimat verhaftet sind und ihr Verhalten nicht als verwerflich auffassen.

Und Hamburg wird Schule machen! Denn die Täter dürften ihr verbrecherisches Vorgehen als erfolgreich auffassen und in den sozialen Netzwerken damit prahlen. Das provoziert Nachahmer. Ihr Potential dürfte bei mehreren tasuend liegen.

Dem wird die deutsche Staatsmacht nicht Herr werden, denn sie kann nicht ununterbrochen die erforderliche Präsenz auf der Straße zeigen. Die einzige denkbare Lösung ist eine Änderung der deutschen Einwanderungspolitik.

Wir brauchen keine unkontrollierte Massenzuwanderung junger Männer aus Afrika! Wir benötigen diese regelmäßig schlecht oder gar nicht ausgebildeten Menschen nicht an unserem Arbeitsmarkt. Wir benötigen sie nicht auf unseren Sozialämtern. Und in unseren Parkanlagen können wir sie mit ihrer „Vergewaltigungskultur“ schon gar nicht brauchen!

Weitere Informationen:

http://www.pro-deutschland.de/2017/01/10/vergewaltigungskultur-in-deutschland/

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Rouhs

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 030 – 66 40 84 14

Posted in Invasion-Massenmörder, Invasoren, Islamische Invasion, kriminell, pro Deutschland, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 3 Comments »

NRW: Syrer scheitert bei Vergewaltigung

Posted by deutschelobby - 10/01/2017


Besonders viel Glück hatte in den frühen Morgenstunden des 8. Januar eine 23-jährige in Kleve am linken Niederrhein, die sich auf dem Weg von einer Diskothek nach Hause befand.

Ein gleichaltriger Syrer versuchte, sie zu vergewaltigen, was in letzter Sekunde unterbunden werden konnte. Präventives Handeln des Opfers verhinderte Schlimmeres.

Gegen 5.30 Uhr war die junge Frau gezwungen, von einem Bahnhof aus zu Fuß den Heimweg fortzuführen, weil sie kein Taxi bekommen hatte. Sie bemerkte einen alkoholisierten jungen Mann, der sich verdächtig verhielt. Vorsorglich rief sie per Mobiltelefon ihren 57-jährigen Vater an, der sofort die Gefahr erkannte.

„Plötzlich ergriff der Mann die 23-Jährige, schlug sie ins Gesicht, zog sie vom Gehweg weg und legte sich auf sie“, heißt es im Polizeibericht vom 9. Januar. Unterdessen war der alarmierte Vater des Opfers bereits auf seinem Motorroller unterwegs. Noch bevor es zu einer Vergewaltigung kommen konnte, stellte er den Peiniger seiner Tochter und hielt ihn fest bis zum Eintreffen der Polizei.

Bis auf einen Schock und leichte Verletzungen ist der 23-jährigen nichts weiter zugestoßen. Der syrische Möchtegern-Vergewaltiger wurde am 9. Januar dem Haftrichter vorgeführt.

Viele gleichartige Fälle sexueller „Kulturbereicherung“ durch eingewanderte junge Männer aus dem islamischen Raum verlaufen nicht annähernd so glimpflich wie dieser.

So wurde beispielsweise am frühen Morgen des 16. Oktober 2016 die 19-jährige Medizinstudentin Maria Ladenburger in Freiburg im Breisgau höchstwahrscheinlich von einem afghanischen Asylbewerber vergewaltigt und anschließend ermordet.

Die „Willkommenskultur“ Angela Merkels (CDU) fordert ihre täglichen Opfer.

.

http://www.pro-deutschland.de/2017/01/09/nrw-syrer-scheitert-bei-vergewaltigung/

Posted in Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Gruppe von Negern beraubt und missbraucht junge Frau

Posted by deutschelobby - 10/01/2017


Mit hochgradiger krimineller Energie ging am Abend des 7. Januar in Hamburg-St. Georg eine Gruppe von fünf Männern schwarzafrikanischer Herkunft gegen eine 28-jährige Krankenschwester der Asklepios-Klinik vor.

Gegen 21.45 Uhr befand sich die junge Frau auf dem an den Lohmühlenpark angrenzenden Parkplatz, um nach getaner Arbeit mit ihrem PKW nach Hause zu fahren. Aus der Grünanlage hörte sie Hilferufe, was sie dazu bewog, dort nach dem Rechten zu sehen. An einem Spielplatz schlugen sie die Täter bewusstlos.

Unterkühlt kam das Opfer erst nach einer Weile wieder zu Bewusstsein. Sie wählte umgehend den Notruf der Feuerwehr. Nach der unfassbaren Tat zeigte sich, dass Teile ihrer Kleidung vom Körper gerissen waren und sie ausgeraubt worden war.neger

Der Tätergruppe wird ein Raubüberfall in Verbindung mit sexuellem Missbrauch angelastet. Bislang konnte keiner der Beschuldigten gefasst werden.

Vier der fünf Täter werden als etwa 180 Zentimeter groß, dunkel gekleidet und einer geschätzten Altersgruppe von 20 bis 30 Jahren zugehörig beschrieben. Abweichend wird der fünfte Täter als über 180 Zentimeter groß, mit einem geschätzten Alter um die 40 Jahre und einer dicklichen Figur geschildert. Trotz der dunklen Haut habe er helle Punkte auf beiden Wangen. Ferner sei ein grünes oder türkisfarbenes Gewand mit quer verlaufenden, glitzernden Streifen bzw. Nähten im Brustbereich auffällig gewesen.

Sofern jemand das Verbrechen beobachten konnte oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird darum gebeten, sich telefonisch bei der Hamburger Polizei unter (040) 42 86-5 67 89 zu melden.

.

http://www.pro-deutschland.de/2017/01/10/gruppe-von-schwarzen-beraubt-und-missbraucht-junge-frau/

 

Posted in Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Monika Gruber : Bissiger Humor gegen Grünen-Chefin Peter in der Nafri-Debatte

Posted by deutschelobby - 07/01/2017


unbenannt

Die Nafri-Debatte zieht weiter ihre Kreise. Die bayrische TV-Schauspielerin
und Kabarettistin Monika Gruber nimmt gegen Simone Peter nochmal so richtig
Fahrt auf und greift dabei tief in die Klischee-Kiste.

NAFRI = „Nordafrikanischer Intensivtäter“

1

Posted in Abschiebungs-Verweigerung, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

STAATSTERROR

Posted by deutschelobby - 06/01/2017


Deutsche Politiker gehören nicht zum deutschen Volk, man kann sie mit den Gefängnisaufsehern in Arbeitslagern vergleichen. Sie sind dafür zuständig, das Volk zu enteignen, zu demütigen, zu überwachen.

Schauen wir zunächst auf Angela Merkel, am 18. Juni 2011:

‚WIR müssen akzeptieren, daß die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist.‘ Jedes Wort dieser Rede wurde von Psychologen ausgewählt;

Merkel mußte diese Rede nur in ihrer Funktion als oberste Gefängniswärterin des Freiluft-KZ ‚BRD‘ ablesen, was ihr mehr schlecht als recht gelang.

Aber es ist auffällig, daß in Bezug auf nationales/protektionistisches Verhalten Merkel niemals diese Formulierung gewählt hätte. Natürlich geht es unterschwellig darum, den Michels die Botschaft zu vermitteln:

‚Findet euch damit ab, daß eure Kinder von kriminellen Ausländern abgestochen und vergewaltigt werden.

WIR werden nichts daran ändern. Um ehrlich zu sein, haben

WIR sie genau deshalb rein-geholt.

Was glaubt ihr Vollidioten denn, warum die deutschen Richter, Polizisten und Staatsanwälte den Terror in den ausländischen Ghettos tolerieren?

Weil wir von der Regierung es ihnen anweisen!‘

Und wenn man selber in Sicherheit lebt, fällt es um so leichter, von den Deutschen die Akzeptanz von Ausländergewalt zu fordern, nicht wahr?

komplett unter

staatsterror-teil-1

Weiterverteilung erwünscht

Posted in Abschiebungs-Verweigerung, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 5 Comments »

Erneute Zusammenrottungen junger Nordafrikaner…die Vertuschung der Medien

Posted by deutschelobby - 03/01/2017


auch dieses Jahr rotteten sich in der Silvesternacht wieder Tausende junge Männer aus Nordafrika zusammen, um deutsche Großstädte unsicher zu machen. polz Massenschlägerei Karlsrueh AsylSymbolbild

Die Massenmedien versuchen, das Problem herunterzuspielen. Aber die Zahlen in den Polizeiberichten vor allem aus Nordrhein-Westfalen und aus Hessen lassen die ungeheure Dimension eines Problems erkennen, das der Politikbetrieb ganz offensichtlich immer noch nicht im Griff hat.

Demnach kesselte die Polizei im linksrheinischen Köln am Dom etwa 1.000 junge nordafrikanische Männer ein, um ihnen die Begehung von Straftaten unmöglich zu machen. Im rechtsrheinischen Deutz waren es weitere 300. Die Kölner Polizei verhängte 900 Platzverweise und meldet zwei Sexualdelikte. Im westfälischen Hagen machten mehrere hundert Nordafrikaner einen ähnlichen Polizeieinsatz nötig, und in Frankfurt a.M. waren es sogar 1.200 einschlägige Personen, die die Polizei in Atem hielten.

In Merkels Deutschland scheint nun also jedes Jahr zu Silvester der flächendeckende Einsatz zigtausender Polizisten erforderlich zu sein, um sexuell unausgelastete junge Männer mit Zuwanderungshintergrund in Schach zu halten.

Und die Massenmedien verkaufen der Öffentlichkeit eine solche skandalöse Situation als Normalzustand und berichten von der Festnahme von Rechtsextremisten am Kölner Dom – ganz offenbar, um von den wirklichen Problemen im Lande abzulenken.

Die Bürgerbewegung pro Deutschland fordert ein Ende der multi-kutlurellen Politik der Bundesregierung und ein Ende des Asylirrsinns. Die Grenzen müssen geschlossen werden für Zuwanderer, die sich nicht ausweisen können. Asyl darf es nur für Menschen geben, deren Identität und deren politisches Engagement eindeutig geklärt ist.

Kein Deutscher hat einen Anspruch auf Sozialleistungen und auf Kindergeld im Ausland. Es stellt selbstverständlich keinen Verstoß gegen die Menschenrechte dar, die wir ausdrücklich achten, wenn wir fordern, die Verhältnisse in Deutschland internationalen Standards anzupassen und Sozialleistungen sowie Kindergeld nur an deutscher Staatsbürger zu zahlen.zuwanderung asyl migrante

Die Folge eines solchen Einschnitts in der deutschen Zuwanderungspolitik wäre die Selbstauflösung der meisten Zuwanderer-Ghettos in den deutschen Großstädten innerhalb weniger Monate. Denn diese Ghettos speisen sich ökonomisch weitgehend aus sozialen Transferleistungen des deutschen Staates. Sie haben sich längst zu Rückzugsräumen für ausländische Kriminelle entwickelt.

Ihr Fortbestand schadet Deutschland und ist durch nichts zu rechtfertigen.

Bitte unterstützen Sie pro Deutschland im neuen Jahr mit der Verbreitung dieser Forderungen!

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Rouhs

pd10-650 bitte anklicken= PDF

 

Posted in Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, PRO, PRO Deutschland, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Top Zehn der „Falschmeldungen der Medien“ 2016

Posted by deutschelobby - 03/01/2017


Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD): Was ist mit den „Fake News“ der anderen? Foto: picture alliance / dpa

der unsägliche antideutsche Maas….

 

Bild und andere Zeitungen verbreiten Szenarien, in denen Straftaten wie Massenvergewaltigungen durch „Flüchtlinge“ nur inszeniert seien. Rußland und Syrien würden dafür Sexmobs junger Araber losschicken, um die von allen etablierten Parteien unterstützte Flüchtlingspolitik zu diskreditieren. Für ein „radikales Umdenken in der Bevölkerung“ werde Putin womöglich „sogar mit tödlicher Gewalt“ operieren. Diese Verschwörungstheorie soll offenbar die „Lügenpresse“-Debatte beenden und feuert sie doch nur neu an. Denn richtig ist, daß viele „Fake News“ der Leitmedien 2016 nur durch das angeblich gefährliche Internet aufgedeckt wurden. 2017 wird auch das Jahr des Kampfes um die Meinungsfreiheit.

Denn die Leitmedien warnen zwar vor „Fake News“, dabei sind sie die größten „Faker“, wie die Top Zehn der „Fake News“ 2016 zeigt:

Börsencrash bei Trump-Wahl

Zahlreiche Horrorszenarien malen die deutschen Medien für den Fall an die Wand, daß Donald Trump US-Präsident wird. Eines lautet: Es gibt einen weltweiten Börsencrash. Die Wahrheit: Die Märkte eilen nach der Wahl von einem Rekord zum anderen. Der Dax steigt in den fünf Wochen nach dem 8. November um mehr als 800 Punkte und damit um 400 Prozent mehr als in den gesamten zehn Monaten seit Jahresbeginn. Ein Allzeithoch erklimmt der Dow Jones, und er steigt weiter. Unvorhergesagt fällt dagegen der Euro.

Friedliche Silvesternacht in Köln

Die Silvesternacht in Köln sei friedlich verlaufen, melden Polizei und Leitmedien. Während Menschen im Internet längst über Massenübergriffe auch in anderen Städten berichten, ignorieren Zeitungen und Rundfunk das Geschehen. Motiv: Das Ansehen der Flüchtlingspolitik und der Illegalen nicht schädigen. Als die Erregung in den sozialen Netzwerken über das Journalisten-Schweigen anschwillt, müssen die Leitmedien ihren Kurs ändern. Vier Tage später gibt es erste Berichte. Das ZDF schweigt weiter.

Gauland und der Nachbar Boateng

Kurz vor der EM platzt eine Bombe. AfD-Vize Alexander Gauland soll der FAZ gesagt haben, „die Leute“ wollten den dunkelhäutigen Fußballer Jerome Boateng nicht als Nachbarn. Es folgt eine Medienkampagne, die Kanzlerin nennt Gauland „niederträchtig“. Die Wahrheit: In einem vertraulichen Hintergrundgespräch kommt die FAZ auf Boateng. Fußball-Laie Gauland kennt nicht einmal den Namen. Er bestreitet die Aussage. Die FAZ muß später einräumen, anders als zuerst behauptet, das Zitat nicht aufgezeichnet zu haben.

Flüchtlinge sind Fachkräfte

Die Flüchtlinge seien hochqualifiziert, behaupten Leitmedien auch 2016. Sie werden den Fachkräftemangel beheben, in die Sozial- und Rentenkassen einzahlen. Die Wahrheit: Zwei Drittel sind Analphabeten, selbst Syrer mit Schulabschluß können kaum lesen und schreiben oder einfache Rechenaufgaben lösen. Nur 54 von 1,7 Millionen finden einen Arbeitsplatz bei Dax-Unternehmen. Sehr vorsichtige Kosten-Schätzungen gehen von 450.000 Euro pro Flüchtling aus, insgesamt bedeutet das mindestens 765 Milliarden Euro.

Petry für Schießbefehl gegen Flüchtlinge

Im Januar, sechs Wochen vor drei wichtigen Landtagswahlen, fordert AfD-Chefin Frauke Petry einen „Schießbefehl“, um Deutschland gegen Flüchtlinge zu verteidigen – melden alle Medien. Die Wahrheit: Im Interview mit dem Mannheimer Morgen fragen die Reporter achtmal, bis Petry endlich ein Gesetz zitiert, das Grenzpolizisten notfalls den Einsatz der Schußwaffe erlaubt. Vom „Schießbefehl“ sprechen nur die Interviewer. Sie sagt: „Kein Polizist will auf einen Flüchtling schießen. Ich will das auch nicht.“

Trumps Wahl manipuliert

„Manipulierte Wahlcomputer“, meldet n-tv. Von „Manipulationen bei US-Wahl“ schreibt Spiegel Online. Und die Welt schlagzeilt: „Experten zweifeln Sieg von Donald Trump an“. Einziger Grund: „Aktivisten“ (FAZ) finden heraus, daß Hillary Clinton in Michigan, Wisconsin und Pennsylvania bei der digitalen Stimmabgabe angeblich sieben Prozent weniger Stimmen erhielt als auf Papier-Wahlzetteln. Die Nachzählung in Wisconsin ergibt das Gegenteil: Nicht Clinton-, sondern Trump-Stimmen sind unterschlagen worden.

AfD-Politiker will Burkas verbrennen

In fast jeder Zeitung findet sich im Oktober ein Artikel mit der Überschrift „AfD-Abgeordneter will Burkas verbrennen“. Die Wahrheit: Der Berliner Parlamentarier Andreas Wild berichtet auf einer AfD-Veranstaltung, wie Jesidinnen nach der Befreiung von der IS-Herrschaft ihre Burkas verbrannten. Er sagt, wenn man ihnen das in Deutschland ermögliche, müsse man bedenken „daß diese Geste in islamischen Kreisen hysterische Reaktionen auslösen könnte, deren Opfer wiederum geflüchtete Frauen werden könnten“.

Hofer für die Todesstrafe

Unmittelbar vor der Präsidentschaftswahl in Österreich im Dezember behaupten deutschsprachige Medien, FPÖ-Kandidat Norbert Hofer sei offen für eine Volksabstimmung über die Todesstrafe. Konstruiert haben sie die „Fake News“ aus diesem Original-Zitat Hofers: „Ich bin davon überzeugt, daß die Menschen ein gutes Gespür dafür haben, welche Themen für direktdemokratische Abstimmungen geeignet sind, und daß die Wiedereinführung der Todesstrafe nicht mit unseren Werten vereinbar ist.“

Flüchtlinge stürmen Grenzfluß

Als gegen den erklärten Widerstand der Bundesregierung die Balkanroute geschlossen wird, braucht es dramatische Bilder, die zeigen, wie unmenschlich die Aktion ist. Fotos von verzweifelten Flüchtlingen, die bei Idomeni einen Fluß durchqueren, gehen im März um die Welt. Die Wahrheit: In dem angeblich reißenden Gewässer stehen teilweise weniger Flüchtlinge als Helfer und Journalisten. Die Stromschnellen von Idomeni sind ein inszenierter PR-Gag selbsternannter Aktivisten mit Unterstützung der Medien.

Mob hetzt Flüchtlinge durch Bautzen

Ein rechter Mob jagt friedfertige Flüchtlinge durch Bautzen, behaupten im September die Leitmedien. Dabei meldet die Polizei: „Auslöser der Tätlichkeiten sollen den Angaben nach Asylsuchende gewesen sein.“ Es hilft auch nichts, als der Bürgermeister klarstellt, die Provokationen gingen von den Illegalen aus. Offenbar seit Wochen sitzen die jungen Männer im Stadtzentrum und greifen Einheimische verbal und körperlich an. Als sich diese an einem Tag wehren, ist die „Fake News“ perfekt.

.

https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2017/die-deutungshoheit-wackelt/

Posted in Abschiebungs-Verweigerung, ARD Berichtsfälscher, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Lügenmedien, Lügenpresse, Mainstreammedien, Medien deutsche, Medienmanipulation, Medienzensur, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschlandweit: Zahlreiche Sex-Attacken an Silvester…die Lügen von Politik und Medien

Posted by deutschelobby - 03/01/2017


Sexueller Übergriff (Symbolfoto) Foto: picture alliance/maxppp

HAMBURG. Trotz eines großen Polizeiaufgebots ist es in Hamburg in der Neujahrsnacht erneut zu mehreren sexuellen Übergriffen gekommen.

Bis Montag mittag lagen der Polizei 14 Strafanzeigen wegen entsprechender Delikte vor. Es seien zehn Tatverdächtige ermittelt worden. Laut Bild-Zeitung handelt es sich um „drei Syrer, drei Iraker, zwei Afghanen, und einen Eritreer. 

Die noch nicht ermittelten übrigen Täter werden als Südländer, Araber oder Nordafrikaner beschrieben.

Haupttatorte seien die Große Freiheit und der Jungfernstieg gewesen. Wie schon an Silvester 2015 sollen Frauen aus Gruppen heraus bedrängt und begrapscht worden sein.

Viele Tatverdächtige als Nordafrikaner und Neger beschrieben neger

Am Jungfernstieg kam es zu mehreren Einsätzen, „da hier durch illegale Ausländer eine aggressive Stimmung durch Polizeibeamte vor Ort festgestellt worden war“, teilte die Polizei mit.

Auch aus anderen Städten meldeten die Polizeistellen mehrere sexuelle Übergriffe, Belästigungen und Beleidigungen aus der Neujahrsnacht.

So zum Beispiel in Freiburg, Trier, Wiesbaden, Flensburg, Glücksburg, Hannover, Berlin, Mönchengladbach, Düsseldorf und Frankfurt am Main.

In nahezu allen Fällen werden die Täter oder Tatverdächtige als Nordafrikaner oder Südländer beschrieben.

.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/zahlreiche-sex-attacken-an-silvester/

Posted in Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: