deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Ursula Haverbeck

  • Video: Ursula Haverbeck Freiheit Rechte Demo

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Mai 2018
    M D M D F S S
    « Apr    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Archive for the ‘Krankenversicherung’ Category

Steuerzahler muessen afghanischer Grossfamilie gesamtes Leben finanzieren…da sie wohl versorgt und gepflegt werden will das Paar jetzt Kind-Nr-10 durch künstliche Befruchtung…

Posted by deutschelobby - 23/05/2017


Mitglied Karlie wie immer aufmerksam und auffordernd

Sehr geehrte Frau Bundesgesundheitsministerin,


hiermit bedanke ich mich ganz aufrichtig & herzlich für Ihr sehr informatives Schweigen zu meiner Mail vom 13. März. Mit einem Intensivschweigen wohl nach dem Motto „Wozu was antworten, wenn ohnehin alles stimmt? Schade um die Zeit.“

Jetzt darf ich Dank dieser Meinungsäusserung bei meinen weiteren Schritten davon ausgehen, dass ich grundsätzlich korrekte Sachverhalte, bzw. Fakten rund um die Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes, die Schikanen in der Gastronomie, etc. beschreibe/beschrieb. Also kann/darf ich mein nächstes Projekt, die hochbrisante Zeitbombe im „Megatonnenbereich“,

die moslemischen Kinder im Land, ohne latent nagende Selbstzweifel angehen.

 

Hier noch ein Aspekt, welchen ich am 13. März vergessen habe in meiner Mail an Sie einzufügen:


Ich möchte meine Enttäuschung & Verzweiflung zornig in die Welt hinausschreien. Zwar habe ich mich mit dem gegenwärtigen Status, dass sogenannten Flüchtlingen atemberaubende Mengen an Geld irgendwohin geschoben werden abgefunden. Geldbörsl, etc. Teilweise gegen deren Willen, ohne Kontrolle und teilw. ohne Identitätsprüfung. Schlicht mit einer Methodik, welche im Schadensfall jeden Geschäftsführer eines Unternehmens wahrscheinlich einen längeren Gefängnisaufenthalt ohne Bewährung bescheren würde.

OK, soll so sein, aber so richtig grantig werde ich wirklich erst dann, wenn Sachverhalte wie in den folgenden Beispielen das Licht der Öffentlichkeit erblicken:

 

  1. http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Wirbel-um-8-252-Euro-Sozialhilfe-fuer-Familie/233657966

  2. https://www.unzensuriert.at/content/0020580-Steuerzahler-muessen-afghanischer-Grossfamilie-gesamtes-Leben-finanzieren

  3. http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/steyr/Empoerung-ueber-5118-Euro-fuer-Fluechtlingsfamilie;art68,2231708,E

  4. http://www.epochtimes.de/politik/europa/afghanische-grossfamilie-in-wien-5682-euro-sozialhilfe-im-monat-das-paar-will-jetzt-kind-nr-10-durch-kuenstliche-befruchtung-a1323890.html


Die beschrieben Chuzpes gewinnen an dynamischen Potential, wenn man folgende Punkte berücksichtigt, welche lt. den Medien Tatsachen sein dürften:

 

  • Die Familie lt. 4. hat noch nie einen Beitrag fürs österr. System geleistet und ein Wunder müsste geschehen, wenn sich das je ändern würde.

  • Die Kosten deren behinderten Kinder resultieren aus einer inzestiösen Verbindung. Wie die Gesundheit aller deren Kindeskinder deshalb beschaffen sein wird, könnte/wird die zuständigen Sozial- und Gesundheitsämter in der Zukunft lange beschäftigen.

  • Und weil 9 zukünftige Wirtschafts- und Kulturverbesser zu wenig sein dürften, wurde die beantragte künstl. Befruchtung für die Nr. 10 offensichtlich befürwortet. Jedenfalls sollen die Voruntersuchungen abgeschlossen und von der Krankenkasse bezahlt worden sein. Anmerkung vom 14. April: Inzwischen dürfte bereits der neue Hoffnungsträgerin schon in der Phase der Entstehung sein.

  • Ich selbst habe während meiner Berufslaufbahn über ATS 15.000.000 ins System eingezahlt. Beiträge der Arbeitgeber sollten dabei berücksichtigt sein. Mir wurden bzw. werden aber aus (Sprechblase)-Gründen zwei- bis dreistellige Beträge verweigert. Plausibilität, Wirtschaftlichkeit und Sinnhaftigkeit haben dabei noch nie jemanden interessiert. Bei Österreichern gibt es ja oft gesetzliche Gründe dafür!

  • Dieses Bild würde mit einer anonymen Verlautbarung aus dem Internet abgerundet werden, aber mit unbekannter Wahrscheinlichkeit dürfte/könnte es sich um eine fake news handeln. Ich habe diese Verlautbarung ganz am Ende dieser Mail angefügt und das Schlimme dabei ist, dass fast alle Personen in meinem Umfeld den Wahrheitsgehalt nicht in Frage stellen! Aber ist das ein Wunder wenn man der Führung unseres Landes zusieht, wie das Tafelsilber verschenkt wird? OK, verschenkt ist etwas überzeichnet, denn die Rechnung wird ja bei einer der nächsten Wahlen präsentiert werden. Mal sehen. Polemik ENDE!


Zuletzt noch ein finaler Gedanke:

Irgendwie habe ich am Beginn meiner „Wutbürgeraktivitäten“ gehofft, dass ich von jemanden deshalb widerlegt werde, weil meine Beobachtungen, Thesen und Schlussfolgerungen keinen, oder nur einen ganz geringen Bezug zur Realität haben. Dazu bestand eine Chance, weil meine Zeilen ja von Hunderten gelesen wurden. Ev. viel mehr wegen dem Schneeballprinzip. Aber mich erreichten nur Kommentare wie „weiter so“, etc., aber keine einzige Zurechtweisung!
In so einem Fall hätte ich sofort aufgehört meine „Analysen“ zu verbreiten, wenn substanzielle Argumente dafür den Weg zu mir gefunden hätten. Meiner Selbsteinschätzung zufolge bin ich ja kein verbaler Terrorist!
Wie auch immer, aber kein negatives Feedback bedeutet wohl mit Sicherheit deutlich übersteigender Wahrscheinlichkeit, dass die tatsächliche Realität noch schlimmer aussieht, als ich sie als Vision beschrieben habe. Aber es ist wenigstens ein Ansatz um analytische Recherchen fortzusetzen und ich fürchte jetzt schon, dass ich wieder fündig werden werde. Logisch, es sind ja Alle offensichtlich deppert geworden.

Für mein Leben ist dies höchstwahrscheinlich irrelevant, aber meine Enkelkinder und deren Kinder werden wohl dereinst die volle Wucht verspüren. Mit Sicherheit von der Mondsichel ausgehend und ich habe keinerlei Möglichkeit dies zu mildern, bzw. zu verhindern.

Mit nachdenklichen Grüssen

Karl K.

Posted in Gleichheitsgrundsatz, Illegale, Invasoren, Krankenversicherung, Sozialbetrug, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

Wohnluxus pur für Invasoren ohne jedwede Aufenthaltsberechtigung

Posted by deutschelobby - 29/01/2017


Wollen Sie mal eine schön eingerichtete Küche im Luxus-Asylbewerberheim mit Fußbodenheizung sehen? – Dann schauen Sie sich bitte diesen Filmbericht aus Berlin an und freuen Sie sich, dass Ihr Steuergeld in diese hochwertigen Immobilie geflossen ist! Eine Einrichtung, die zudem auf Kosten des Steuerzahlers an sieben Tagen in der Woche Wachschutz genießt!

Posted in Invasion-Massenmörder, Invasoren, Krankenversicherung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 2 Comments »

Familiennachzug stoppen, bevor es zu spät ist…es gibt keinerlei Zweifel mehr: es handelt sich zu 100% um einen Bevölkerungsaustausch…um eine millionenfache Neuansiedlung von völlig kulturfremden Menschen, die laut Asylgesetz keinerlei Anspruch auf Asyl haben…

Posted by deutschelobby - 29/01/2017


familiennachzug-stoppen

Bild anklicken

Unsere Kampagne gegen den Familiennachzug geht in die nächste Runde

es kommt nicht überraschend: Laut neuesten Berichten verschiedener Medien ist der Familiennachzug von Migranten im Jahr 2016 um 50 % gestiegen.

Es kamen besonders viele Syrer und Iraker. Nachziehende Familienangehörige stellen keine Asylanträge und tauchen mithin auch nicht in den Asylstatistiken auf.

Sie erhalten einfach auf Antrag ein Einreisevisum: 105.000 Visa wurden im vergangenen Jahr erteilt; 2015 waren es 70.000.

Der Familiennachzug wurde 2015 auch für subsidiär Schutzberechtigte privilegiert eingeführt – also für Menschen, die keine Flüchtlinge im rechtlichen Sinn sind.

Durften sie früher ihre Familie nur nachholen, wenn sie sie selber versorgen und unterbringen konnten, so hat man diese Voraussetzung nun abgeschafft.

Wohlweislich hat man diesen Familiennachzug allerdings bis kurz nach der Bundestagswahl ausgesetzt. Natürlich.

Wir brauchen kein Orakel, um festzustellen, daß ab diesem Zeitpunkt der Familiennachzug dramatisch steigen wird.

Auf die seit 2015 eingereisten Syrer könnten nochmals genauso viele oder sogar noch mehr nachfolgen.

Kettennachzüge drohen.

Die Folgen für unsere Sozialkassen und die angespannten Wohnungsmärkte werden fatal sein.

Die Auswirkungen auf die Struktur unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens sind schwer zu ermessen.

Wohlgemerkt: „Familiennachzug“ nehmen Menschen in Anspruch, die selber keinen eigenen Schutzanspruch geltend machen können, die also nicht verfolgt sind oder selbst vor Krieg flüchten.

Wenn wir Edward Snowden Asyl gewähren, könnte seine Familie über den Familiennachzug nachgeholt werden. Das war die Idee.

Aber das, was jetzt droht, ist nicht hinzunehmen.

Deswegen muß der Familiennachzug abgeschafft werden.

Lassen wir uns nicht weiter von dem Gerede der Regierung täuschen. Wir schaffen das eben nicht.

Es wird Zeit für eine Politik der Realität, die die harten Fakten anerkennt und auch handelt.

Besonders zahlreich haben Sie an unserer neuen Civil Petition Kampagne „Stoppt den Familiennachzug“ teilgenommen und die Forderung unterschrieben.

Jetzt geht der Protest auf unserem Abgeordnetencheck in die nächste Runde.

Beteiligen Sie sich hier und senden Sie Ihre Forderung nach Beendigung des Familiennachzuges an die Abgeordneten im Deutschen Bundestag.

Verleihen Sie Ihrem Unmut eine Stimme und machen Sie mit.

Mit den besten Grüße aus Berlin Ihre

beatrix-von-storch  Beatrix von Storch

Beatrix von Storch

PS: Viele Mitbürger wissen noch gar nicht, welche fatalen Folgen ein Familiennachzug für Deutschland hat.

Unterstützen Sie bitte nach Kräften unsere Aufklärungsarbeit mit 5, 15, 20, oder …. Euro hier.

Herzlichen Dank für Ihren Einsatz.

Direkt bei Paypal spenden:

Folgen Sie uns auf Facebook:

www.facebook.com/Zivile.Koalition

www.facebook.com/CivilPetition
de-de.facebook.com/FreieWelt.net
de-de.facebook.com/BeatrixVonStorch

Zivile Koalition e. V. • Büro Berlin • Zionskirchstr. 3 •10119 Berlin
Tel. 0 30 – 88 00 13 98 • Fax. 030 – 34 70 62 64
Spendenkonto IBAN DE04 1005 0000 6603 0031 88 • BIC BELADEBEXXX
www.zivilekoalition.de

Posted in Beatrix von Storch, Beatrix von Storch, Familiennachzug, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, Krankenversicherung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 2 Comments »

Die kranken Migrations-Gutmenschen leiden unter der tödlichsten Krankheit mit hoher Verseuchungsgefahr…

Posted by deutschelobby - 16/01/2017


Abfall
Wenn man bedenkt, dass uns andere Länder ihre Verbrecher schicken, die bei ihnen als „Abfall“ betrachtet werden (Beispiel Tunesien), bei uns aber als „Bereicherung“ gelten, auch wenn sie morden, Kinder schänden, rauben, stehlen und vergewaltigen, dann kann man nur noch eine hochgefährliche Krankheit attestieren, an der ein Großteil der Deutschen tödlich erkrankt ist.

—–
An folgendem Beispiel aus der Lügenpresse wird für die Nochgesunden das vollkommen ausgebildete Krankheitsbild des BRD-Irrsinns sichtbar. Focus.de, meldete am 13.01.2017:

„Zahl der Syrer versechsfacht: Hartz-IV-Analyse: Die Flüchtlingskrise hat deutliche Spuren hinterlassen Fast 800.000 Menschen beantragten im vergangenen Jahr Asyl in Deutschland. Das ist fast doppelt so viel wie noch 2015.

Der Anstieg schlägt sich auch in den Hartz-IV-Zahlen der Bundesagentur für Arbeit nieder. Zahl Flüchtlinge, die Hartz IV erhalten, ist um 113 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

Wie Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigen, stieg die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus nichteuropäischen Asylherkunftsländern um 300.000 oder 113 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit erhielten im September (aktuellere Daten liegen noch nicht vor) rund 560.000 Menschen aus dieser Gruppe Hartz IV 404 Euro Regelsatz in 2016, seit Januar 409 Euro. Damit erhöhte sich ihr Anteil an allen Leistungsempfängern im SGB II von 4,5 auf 9,5 Prozent“.

Diese Zahlen bedeuten, dass bei 560.000 Asyl-Alimentierungen von arbeitenden Deutschen monatlich 229.040.000 Euro erarbeiten müssen – monatlich wohlgemerkt. Hinzu kommen die Kosten für Unterkunft, medizinische Versorgung und sonstige Leistungen von, ganz wenig gerechnet, 1500 Euro pro Asyl-Person monatlich.

Zusammen mit dem HartzIV-Satz sind das pro Person 2000 Euro im Monat, also muss der arbeitende Deutsche bei nur 560.000 Asylanten 1,12 Milliarden Euro im Monat für Parasiten erarbeiten. Und diejenigen, die noch kein Asyl beantragt haben oder deren Antrag abgelehnt wurde, schlagen mit mindestens ebenso vielen zu Alimentierenden zu Buche, denn die dürfen dieselben Leistungen beanspruchen.

Nicht mit eingerechnet sind die Vielfach-Abkassierer, was mittlerweile die Mehrheit aller Alimentationsnehmer sein dürften. Merkels Massenmörder Anis Amri kassierte unter 14 verschiedenen Identitäten ab, vielleicht sogar unter 20 weiteren, die noch gar nicht bekannt sind.

Dementsprechend höher müssen die gerade errechneten Kosten, die uns Gesunden von den Geisteskranken aufgezwungen werden, angesetzt werden. Auch sind die „Altlasten-Alimentierungen“ von weiteren 10 bis 20 Millionen Parasiten noch nicht in die Rechnung einbezogen worden, was letztlich die arbeitenden Deutschen monatlich zwischen 20 und 30 Milliarden Euro kostet, vorsichtig gerechnet – und monatlich, wohlgemerkt.

Dass es je möglich sein würde, dass Geisteskranke dem gesunden Teil einer Bevölkerung ein solches Selbstvernichtungs-Programm aufzwingen könnten, hätte sich noch vor 70 Jahren niemand vorstellen können.

Sie vernichten schließlich nicht nur unsere wirtschaftlich-finanzielle Existenz, sondern auch unser Leben, wenn man bedenkt, dass allein im vergangenen Jahr 600.000 Deutsche Opfer von Flüchtlingsgewalt wurden, was kaum bekanntgemacht werden darf und im täglichen Irrsinns-Bolschewismus sogar noch bestritten wird.

1) https://egrinok.wordpress.com/2016/12…
2) Welt.de, 14.01.2016
3) „Verdacht gegen die NRW-Behörden: War Berlin Attentäter Anis Amri ein V-Mann? Der Berlin-Attentäter Anis Amri hatte im Laufe des vergangenen Jahres Kontakt zu einem V-Mann der Polizei – das kam relativ schnell nach der Amokfahrt auf dem Berliner Weihnachtsmarkt heraus, bei der zwölf Menschen getötet wurden. Warum konnte Amri vor der Tat frei herumlaufen, obwohl er längst im Visier der Polizei war? Eine mögliche Erklärung: Er war selbst V-Mann.“ (Focus.de, 14.01.2017)
4) http://de.blastingnews.com, 0.12.2016
5) Spiegel.de, 20.10.2014
http://concept-veritas.com/nj/17de/mu…

Posted in Einreise illegal, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, Krankenversicherung, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Flüchtlingskosten: Die Plünderung der Krankenversicherung

Posted by deutschelobby - 05/12/2016


Sozialversicherungsbetrug!

Flüchtlingskosten: Die Plünderung der Krankenversicherung

Wenn die Bundesregierung ein Gesetz zur Reform der Psychiatrie beschliesst, darf sie sich eines soliden Desinteresses der Medien sicher sein. So geschehen vor gut zwei Wochen im Bundestag (14.11.2016). Gut versteckt hinter einem sperrigen Titel („Entwurf eines Gesetzeszur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen“) ging es allerdings um etwas ganz anderes: Die Ausplünderung der gesetzlichen Krankenversicherung, um die durch die Zuwanderung entstehenden Kosten zu verschleiern

Es wurde beschlossen, daß die medizinische Versorgung von Flüchtlingen aus den Ersparnissen der gesetzlich Krankenversicherten – der sogenannten Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds – bezahlt werden soll. Zu diesem Zweck sollen 1,5 Milliarden Euro aus der Liquiditätsreserve entnommen werden (Mit der Volltextsuche Stichwort „Liquiditätsreserve“ sind in dem Dokument die betreffenden Passagen schnell gefunden). Wörtlich heißt es:

„Den Einnahmen des Gesundheitsfonds werden im Jahr 2017 einmalig 1,5 Milliarden Euro aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds zugeführt. Mit diesen Mitteln werden einerseits Mehrbelastungen der gesetzlichen Krankenversicherung aufgrund der gesundheitlichen Versorgung von Asylberechtigten finanziert. Bei erfolgreicher Integration in den Arbeitsmarkt und der damit perspektivisch zu erwarten den Mehreinnahmen handelt es sich dabei um vorübergehende finanzielle Auswirkungen….“

Diese Passage hat es gleich in mehrfacher Weise in sich. Zunächst einmal werden in dreister Art und Weise allein die Beitragszahler der gesetzlichen Krankenkassen mit einer Aufgabe – nämlich der medizinischen Versorgung von Zugewanderten – belastet, die alle Bürger etwas angeht. Das heißt: Beamte, Selbstständige und Arbeitnehmer mit Einkommen oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze werden von der solidarischen Finanzierung der durch die Zuwanderung entstehenden Kosten entbunden.

Aus diesem Kreis ist deshalb auch kein öffentlicher Aufschrei zu erwarten. Das Sankt Floriansprinzip gilt wie bei anderen Verteilungskämpfen auch hier: „Heiliger Sankt Florian / Verschon‘ mein Haus / Zünd‘ and’re an“. Die  Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse werden ihre Enteigung aufgrund der klandestinen Vorgehensweise aber wohl erst bemerken, wenn es zu spät ist. Sie haben auch keine lauten Lobbyisten und Interessenvertreter, die für einen medialen Aufschrei sorgen könnten. Ergebnis: Die Schwächsten von denen, „die schon länger hier leben„, zahlen die Zeche.

Keine Versicherung mehr, sondern ein Selbstbedienungsladen

Die Zuwanderung – zumindest in dem Ausmaß, in dem sie erfolgte und weiter erfolgt – ist zumindest teilweise eine Folge staatlichen Handelns, beziehungsweise Nicht-Handelns. Es obliegt dem Staat – und damit allen Steuerzahlern –, für die Kosten aufzukommen. Die medizinische Versorgung von Asylbewerbern ist – von der akuten Lage ganz abgesehen – ohnehin glasklar eine Aufgabe des Staates. Statt dessen wird einmal mehr Haushaltssanierung auf Kosten der Sozialsysteme praktiziert. Der Gesundheitsfonds speist sich zu großen Teil aus den Beiträgen der Pflichversicherten und zum viel kleineren Teil aus Bundeszuschüssen.

Eine Versicherung ist eine Solidargemeinschaft der Beitragszahler. Sie ist nicht dafür da, die Probleme von Menschen zu lösen, die niemals in diese Versicherung eingezahlt haben. Dann wäre die gesetzliche Krankenversicherung keine Versicherung mehr, sondern ein Selbstbedienungsladen.

Nun müssen die Zugewanderten ja dennoch in irgendeiner Form medizinisch betreut werden. Eine gerechte Finanzierung kann daher nur aus Steuermitteln erfolgen, muß also von allen Bürgern mitgetragen werden. Die werden das aber gar nicht gerne hören. Und deshalb traut sich die Bundesregierung ganz offensichtlich nicht, dass auch klar auszusprechen.

Das böse Wort, um daß man sich herumdrückt, heißt schlicht: Steeeeuuuuuererhööööööhung. Die kommt ohnehin, aber nicht vor der Wahl, da behilft man sich lieber mit einem Griff in den Sparstrumpf der gesetzlichen Krankenversicherung. CDU/CSU und SPD möchten mit der Behauptung in den nächsten Wahlkampf ziehen, die merkelsche „Flüchtlingspolitik“ lasse sich ohne Steuer- und Beitragshöhungen gestalten. Daß dies nach den Grundrechenarten unmöglich ist, kann man beispielsweise hier nachlesen.

Der Bundesrat hatte den Gesetzentwurf hinsichtlich der Finanzspritze aus dem Gesundheitsfonds zunächst abgelehnt. In seiner Stellungnahme führte er zutreffende Bedenken an:

„Die Ausschüttung der Liquiditätsreserve ist fachlich nicht zielführend und kurzsichtig. Höhere Zuweisungen aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds an die Krankenkassen hätten nur einen Einmaleffekt. Das strukturelle Defizit, nicht nur verursacht durch allgemeine Ausgabensteigerungen, sondern auch durch den unzureichenden Bundeszuschuß an den Gesundheitsfonds und die Einführung neuer, ausgeweiteter Leistungsansprüche durch neue Gesetze (unter anderem KHSG, PrävG), kann durch eine kurzfristige, einmalige Verbesserung der Finanzlage der Krankenkassen nicht beseitigt werden. Zudem befinden sich in der Liquiditätsreserve die Beiträge der GKV-Versicherten. Die gesundheitliche Versorgung von Asylbewerbern beziehungsweise ALG II-Beziehern stellt allerdings eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe dar.“

Die Bundesregierung hat dann in einer weiteren Stellungnahme an dem Vorhaben festgehalten (leider nicht online) Darin wird ausgeführt:

„Im Fall einer erfolgreichen Integration in den Arbeitsmarkt und den damit perspektivisch zu erwartenden Mehreinnahmen handelt es sich bei den Mehrbelastungen aufgrund der gesundheitlichen Versorgung der Asyl- bzw. Schutzberechtigten um vorübergehende Belastungen der GKV.“

Da die Aufstockung des Gesundheitsfonds zunächst nur Wirkung für ein Jahr entfaltet, muß man das wohl so lesen, daß die Bundesregierung von einer vollständigen Integration der Asyl- und Schutzberechtigten innerhalb eines Jahres in den Arbeitsmarkt ausgeht.

Inzwischen hat – mauschel, mauschel –  auch der Bundesrat zugestimmt. Das Gesetz soll am 01.01.2017 in Kraft treten. Die schamlose Enteigung der Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung nimmt ihren Lauf.

 

Asylwerber werden nicht integriert und nicht dem Arbeitsmarkt zugeführt!

Asylwerber stehen unter Asylrecht laut Asylgesetz! Auch das Grundgesetz bestätigt das Vorrecht des Deutschen /Österreichischen Volkes!

Asylanten müssen in jedem Fall unser Land wieder verlassen…das ist Fakt und Gesetz!

Wenn die sogenannten „Regierenden“ von Integration und Arbeit beschaffen ausgehen, dann haben sie von vorneherein das Volk betrogen, indem sie von Asylanten oder Flüchtlingen sprachen…

…zwischen Asylanten und Flüchtlingen gibt es keinerlei Unterschied.

Beide unterliegen dem gleichen Gesetz!

Sie dürfen nicht integriert werden!!! Das wird durch das Asyl-Gesetz ausdrücklich verboten!

Selbst Arbeitssuchende ohne Asylgrund dürfen nicht integriert werden, da sie Gastarbeiter sind (Gesetz).

Auch sie müssen ohne Arbeit das Land unverzüglich verlassen!

Erkennt das! Merkt Euch dringend, dass jeder der den Betrug am Asyl-Gesetz unterstützt ein Krimineller ist….

Wiggerl

Posted in Illegalen, Invasoren, Krankenversicherung, Migranten bedrohen den sozialen Frieden, Soziales, Sozialsysteme | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 2 Comments »

360 Tausend Euro „Sozialhilfe“ im Jahr ( !!! ) für Syrer mit vier Frauen und 23 Kindern …

Posted by deutschelobby - 03/11/2016


Unbedingt ansehen und weiter verbreiten :

 

„ASYLBEWERBER“ starten in Deutschland als Spitzenverdiener – ohne jegliche Gegenleistungen

360 Tausend Euro „Sozialhilfe“ im Jahr ( !!! ) für Syrer mit vier Frauen und 23 Kindern … und einiges mehr aus dem MERKEL-Asyl-Absurdistan :

https://hartgeld.com/multikulti.html

[9:30] Welt: Flüchtlingsaufnahme „Einige Gemeinden drücken sich erfolgreich“

Es geht also doch.

[9:30] ET: Flüchtlingskrise: Korrupte Verwaltungen kooperieren oft mit Schleuserbanden

[9:00] Inselpresse: Brot haben die Migranten schon, jetzt wollen sie Designerkleidung

[10:00] Leserkommentar-DE:
Das deckt sich mit meiner Beobachtung auf dem Weg durch die Fußgängerzone meiner Stadt vor gut 2 Monaten. Vier Afrikaner (Somalia oder Eritrea) an einem Tisch vor einem Café. Ich musste zweimal hinschauen. Jeder von denen mit Designerklamotten – es waren Designerklamotten!, herausgeschniegelt als wären sie gemachte Männer.
Die stachen so richtig aus der Menge heraus. Aufgetischt als hätten sie im Lotto gewonnen. Ich war gerade auf dem Weg zu meinem Bäckereicafé den ich mir bei schönem Wetter ab und zu für 1,3 € gönne (möchte weil anonym etwas verschämt zugeben, ohne zu wissen ob mein Geld für ein Stück Plunder zusätzlich ausreicht). Dahin überlegte ich mir auf dem Weg „Haben die kein Recht darauf sich einen schönen Tag zu machen……?“.
Dann sagte ich mir….Nein, das sind Flüchtlinge die eigentlich froh sein sollten hier eine Unterkunft und Nahrung zu haben, damit aber uns die jeden Tag auf die Arbeit gehen und sich keine Designerklamotten leisten können indirekt sagen wie dumm wir sind. Es ist nicht nur taktlos, sondern eine Frechheit.

[8:40] Mannheimer-Blog: Zentralrat der Ex-Muslime: „Deutschland ist faktisch bereits islamischer Gottesstaat“

Zumindest sollen die Moslems glauben, dass sie es geschafft haben. Dass sie die Sozialismus vernichten sollen, der sie hofiert, wissen sie aber nicht.WE.

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Balkanroute im Oktober 2016: Wieder ZEHNTAUSENDE „Flüchtlinge“ auf dem Weg nach Deutschland

Der Wahnsinn der Invasion geht weiter! Das NEUE dabei: Diesmal ohne medialen Tam-Tam. Die Willkommenskultur wurde durch die Verschweigenskultur ersetzt. So kommen mehr Flüchtlinge und so kann man den Widerstand dagegen glatt umgehen. Sind sie erst einmal da, was will man dann dagegen tun? Streng geheime Kommandosache sozusagen. Nur wir wundern uns, dass wir ständig neue Gesichter sehen! Wir werden nun im Geheimen ausgetauscht. Offiziell ist die Balkan-Route „dicht“. Es ist nun eine verdeckte Operation. Das erinnert uns an die Geschichte mit den Flüchtlingsflügen.

Warum heisst das, was kommt, auch 3. Weltkrieg? Weil die uns aus dem Land heraus gleichzeitig weltweit angreifen werden. Hier sieht man den Feind in Bewegung.WE.

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Kameruner darf bleiben Kurz vor der Abschiebung erschien der Minister plötzlich persönlich in Backstube

Unsereins wird als Pack oder Nazi bezeichnet und nicht einmal mit dem Hintern angesehen…aber zum Asyl Neger kommt der Herr Minister persönlich! Alles klar welche Beweise braucht man noch um zu erkennen daß wir Deutschen Bürger zweiter wenn nicht sogar dritter Klasse sind?

Dieser rote Minister wollte wohl wieder einmal in die Medien. Diese Politaffen wissen nicht, wie verhasst sie sich damit machen.WE.

[8:00] Silberfan zu Nach Prozess in Hamburg Die Vergewaltiger-Familie ist jetzt verschwunden

So ist das wenn man Schwerstkriminelle nicht einsperrt und die Grenzen nicht kontrolliert, dann setzen die sich einfach ab, dem deutschen Multikulti-Richter und Frau Merkel sei dank, sie müsste sofort entlassen werden!

Die sind jetzt zurück in Serbien, weil der Staatsanwalt Revision eingelegt hat und dadurch unbedingte Haftstrafen herauskommen könnten.WE.

Neu: 2016-10-29:

[19:55] Politikstube: Problem frühes Aufstehen: 13 von 14 „Flüchtlingen“ brachen Praktikum bei Holzbau-Firma ab

[19:20] Mannheimer-Blog: Geldstrafe für Schiedsrichter, weil er das Selbstverständlichste der Welt einforderte: Daß in Deutschland DEUTSCH gesprochen wird!

[20:00] Das wird wirklich immer absurder, wir sehen gerade die totalste Zuspitzung. Bald werden diese PC-Idioten totalste Hochverräter sein. Daher spielen wir wieder die Kaiserhymne, denn wir haben die Demokratten-Affen total satt.WE.

[19:00] PI: Polizeieinsatz in BW: Baulärm stört Merkelgast

Ursache des „massiven“ Unmutes: Der Asylforderer hatte die Nacht über nicht geschlafen und nun störten die Straßenarbeiten die Ruhe seines Tagesschlafes. Die Beamten beruhigten ihn und empfahlen einen Gehörschutz. Das ging ja noch einmal gut. Nicht auszudenken, müsste Deutschland nun auf ein Talent verzichten, wenn der Gast der Kanzlerin womöglich abgereist wäre, weil deutsche Steuerzahler beim Erwirtschaften seines Lebensunterhalts so einen Krach machen.

Was sich wohl in der Nacht im Asylheim abspielt?

Posted in Abschiebungs-Verweigerung, Arbeitsverweigerung, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, Krankenversicherung, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Invasorenzahlen: Lug und Betrug…

Posted by deutschelobby - 14/10/2016


Von Michael Grandt

Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Frank-Jürgen Weise dem Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge stellten heute neue Flüchtlingszahlen vor:

Erfasste Flüchtlinge: 890.000

Verschwiegen: 550.000 abzuschiebende Personen (400.000 davon leben schon bis zu 6 Jahren bei uns und gehören somit nicht in die Statistik 2015/2016)

Verschwiegen: Hunderttausende irren noch unregistriert in unserem Land umher, niemand weiß, wer sie sind, niemand weiß, wo sie sind

neger-und-merkel

Asylsuchende 2016 bis September: 213.000

Verschwiegen: lt. Computererfassung sind es aber 272.000

Bis 30.9.2016 wurden 660.000 Asylanträge gestellt

Lt. Weise werden Asylbewerber aktiv angesprochen und „eingeladen“ einen Asylantrag zu stellen!
50 Prozent der Anträge müssen „nachgeklärt“ werden
6 Prozent der Pässe sind nicht in Ordnung
In ca. 12.000 Fälle pro Jahr stimmen die Pässe nicht
Verschwiegen: Was ist mit denen, die keinen Pass haben? 80 (!) Prozent kommen ohne Pass nach Deutschland

Bis Ende März 2016 wurden 60.000 Asylsuchende abgeschoben

Verschwiegen: 550.000 sollten abgeschoben werden!

19.500 Asylbewerber haben gegen ihren Bescheid geklagt

Verschwiegen: Das alles auf Kosten der Steuerzahler

Zudem erhalten Flüchtlinge:

Orientierungskurse
Benimmkurse
Flirtkurse
Sprachkurse
Förderkurse

Kosten 500 Euro pro Invasor…1.000.000 X 500 = 500.000.000 Euro………..noch Fragen?

Quellen:
Pressekonferenz vom 12. Oktober 2016
http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/80-Prozent-der-Fluechtlinge-kommen-ohne-Pass-nach-Deutschland-id38036332.html

Flattr this!

Posted in Abschiebungs-Verweigerung, Arbeitsverweigerung, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, Krankenversicherung, kriminell, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 3 Comments »

+++ Regierung plündert Gesundheitsfonds für Asylbewerber+++

Posted by deutschelobby - 07/08/2016


+++ Regierung plündert Gesundheitsfonds für Asylbewerber+++

http://www.rp-online.de/wirtschaft/finanzen/gesundhei..

Posted in Invasoren, Islamische Invasion, Krankenversicherung | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

wegen illegalen und GG-widrigen Aufenthalt von Ausländern…Zusatzbeiträge für Krankenversicherung steigen weiter

Posted by deutschelobby - 15/07/2016


Zusatzbeiträge für Krankenversicherung steigen weiter –

Posted in Invasoren, Krankenversicherung | Verschlagwortet mit: , , , , , | 1 Comment »

Drohende Beitragserhöhungen wegen Masseneinwanderung und EZB-Niedrigzinspolitik…Illegale und ebenso illegale türkische Immigranten verursachen Kranken-Versicherungs-Kosten in Billionen-Höhe…

Posted by deutschelobby - 17/03/2016


Hunderte von Milliarden wurden durch Deutsche in den letzten Jahrzehnten in nur für sie selber eingerichteten Sozial-Kassen eingezahlt. Die Kassen und Versicherungen wurden vor rund 120 Jahren von Deutschen mit Blut und Entbehrungen erkämpft. Damit es ihren Familien etwas besser ging.

Heute erhalten Fremde, laut Gesetz und Verträgen Illegale, die Leistungen für die unsere Vorfahren und wir selber gearbeitet haben.

Sie kommen und fordern. Wollen beste Verpflegung. Verständlich? Das abstoßende Gummimenschen-Getue das diese Eindringlinge ein besseres Leben wollen….das ist widersprüchlich und widerlich. Ein besseres Leben wollen auch Verbrecher, Einbrecher. Was sie machen ist aber illegal, kriminell. Nicht anders verhalten sich die Gummimenschen die Gelder, die von Deutschen für Deutsche erarbeitet wurden, zweckentfremdet verprassen.

Die Illegalen haben ihre eigene Länder. Dort sollen sie arbeiten und für soziale Leistungen kämpfen. Genau wie unsere Vorfahren mit ihrem Blut.

Doch die Illegalen wollen nicht arbeiten und leisten. Sie wollen abkassieren, von dem Geld leben das anderen gehört.

Sie sind Schmarotzer ohne jedwede Rechte auf Asyl im Sinne des Asyl- und Grundgesetzes.

Wir arbeiten und erhalten immer weniger…Millionen Rentner leben am Existenz-Minimum. Hartz4-Empfänger werden ausgebeutet und Gesetze nicht eingehalten. So haben die Hartz4ler Geld in die Arbeitslosen-Versicherung eingezahlt. Sie haben ein Recht auf Arbeitslosengeld…ohne jedwede Einschränkung und Bedingungen….all das wurde ihnen rechtswidrig genommen….die Kosten für Illegale aus allen Lagern und die Gelder die in die „EU“ und zum Erhalt des längst toten Euro fließen, haben die Sozialleistungen für Rentner und Arbeitslose schon seit Jahrzehnten drastisch geschmälert.

Die Kosten für die bisherigen Immigranten, die hier lebenden Türken, Araber und v.a., haben bis jetzt bereits eine Höhe von einer Billion erreicht.

Nun kommen die Kosten für die Merkelschen Illegalen noch dazu……die einzigen die ein Recht auf soziale Leistungen haben, die Beitragszahler, die Deutschen, werden schamlos und gesetzwidrig zu Bettlern im eigenen Land erniedrigt…….

Wiggerl

.

Patienten sollen Politikfehler ausbaden

Die Gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr ein Defizit in Milliardenhöhe eingefahren. Für 2015 beläuft sich das Minus auf insgesamt 1,14 Milliarden Euro. Das geht aus dem vorläufigen Finanzergebnis 2015 hervor, welches das Bundesgesundheitsministerium vor Kurzem veröffentlichte.

Doch innerhalb der GKV kommt seit Wochen eine Debatte in Gang, welche die Bundesregierung am liebsten abwürgen würde. Hinter den Kulissen tobt eine Auseinandersetzung zwischen den Kassen und dem Finanzministerium darüber, wer für die gesundheitliche Versorgung von Asylsuchern aufkommen muss.

Die Regelung sieht derzeit wie folgt aus: Nach der Ankunft in einer Erstaufnahmeeinrichtung zahlen die Länder die erste „gesundheitliche Statuserfassung“ und mögliche Impfungen. In den ersten 15 Monaten zahlen dann die Kommunen die Behandlungskosten für Zuwanderer an die Krankenkassen.

Einige Bundesländer haben mittlerweile eine Gesundheitskarte eingeführt. „Mit dieser kann der Asylbewerber bei einer akuten Erkrankung direkt einen Arzt aufsuchen und muss nicht zunächst zur Gemeinde, um sich einen Behandlungsschein ausstellen zu lassen“, erklärte ein Sprecher der AOK Nordwest gegenüber dem „Focus“.

Dies verringere den Verwaltungsaufwand, die GKV erhalte hierfür eine Bearbeitungspauschale.

Nach 15 Monaten Aufenthalt in der Bundesrepublik haben Immigranten, deren Asylantrag bewilligt wurde, genauso wie Hartz-IV-Empfänger Anspruch auf eine Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Ab diesem Moment ist der Bund für die Erstattung zuständig. Pro Person zahlt der Bund pauschal 90 Euro pro Monat an die Krankenkassen. Doch dieser Beitrag deckt die Kosten nicht, die diese im Gesundheitssystem verursachen.

Und durch die weit mehr als eine Million Einwanderer im Jahr 2015 verschärfe sich die Lage, heißt es aus Versicherungskreisen. „Füro 1.000.000 Asylsucher entsteht so in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Defizit von 1,20 Milliarden Euro im Jahr“, schreibt die „Frankfurter Rundschau“.

Bis zum Jahr 2017 könne das Defizit auf 10 Milliarden Euro anwachsen. Weil Zuwanderer auf absehbare Zeit wenig in die gesetzlichen Krankenkassen einzahlen werden, fordert Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery von der Bundesregierung einen Steuerzuschuss.

Doch nicht nur die GKV plagt sich mit düsteren Zukunftsaussichten, auch die Privaten ächzen unter den Folgen der aktuellen politischen Lage. Seit der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, die Zinsen niedrig hält, erwirtschaften viele Versicherer mit ihren Kapitalanlagen weniger als kalkuliert. Sinkt der Rechnungszins, muss die Lücke über Beitragserhöhungen gefüllt werden.

Bei der DKV, Deutschlands zweitgrößtem privaten Krankenversicherer, steigen die Tarife zum April teilweise um bis zu 130 Euro im Monat.

„Alleine die niedrigen Zinsen führen zu einer Beitragssteigerung von drei bis fünf Prozent“, erklärte ein DKV-Sprecher gegenüber der Tageszeitung „Die Welt“. Das Blatt konstatiert, dass die „Wucht der Zinspolitik“ nun beim Bürger ankommt.

paz2016    Peter Entinger

Posted in Krankenversicherung | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: