deutschelobby

NEIN ZUR BRD::::JA ZUM DEUTSCHEN REICH

  • Stichschutzweste – Stichhemmende Tactical Unterziehweste

  • Rasse, Evolution und Verhalten: Eine Theorie der Entwicklungsgeschichte

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    Wolfgang Faas zu Gerard Menuhins Grußwort in…
    Wolfgang Faas zu Rumpelstilzchen wird entlarvt…
    Wolfgang Faas zu Wahlrecht für Migranten!
    Wolfgang Faas zu Krawalle bis Bürgerkrieg ebens…
    qwertzu11 zu Krawalle bis Bürgerkrieg ebens…
    deutschelobby zu AfD schließt Björn Höcke aus…
    Wolff zu AfD schließt Björn Höcke aus…
    Frank1963 zu AFD – Keine Alternative für…
    Wolfgang Faas zu Skandal! AfD-Petry geht jurist…
    qwertzu11 zu AFD – Keine Alternative für…
    Zukunft zu AfD zum Thema Staatsangehörigk…
    Hohler Klaus zu Update 3: Das Tagebuch der Mar…
    qwertzu11 zu Werner Altnickel: Aufklärer üb…
    qwertzu11 zu Wochenschau: Wenn Opfern das G…
    qwertzu11 zu Ein unglaublicher Skandalberic…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutschland Die Welt Dresden EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Italien Koran Krieg Köln leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Messerstecher Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Wolfgang Schäuble Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,242,395 hits
  • Deutsche Reich

  • Das Wort: hier spricht die Geschichte

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Archiv

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 1.691 Followern an

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  
  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Beiträge, die mir gefallen

  • Selbstschutz…

  • RSS pro Deutschland

    • Abschiebe-Debakel in München 24/02/2017
      Am Mittwoch sollten 50 abgelehnte Asylbewerber über den Münchener Flughafen abgeschoben werden. Siehe hier. Der Vorgang entwickelte sich zu einer
      Andreas Kudjer
    • Gutmenschen sind schlimmer als AIDS 24/02/2017
      Shlomo Finkelstein erläutert, warum Gutmenschentum eine Krankheit ist, schlimmer als AIDS.
      Michael Werner
    • Karneval der Angst 23/02/2017
      Jetzt geht es offiziell los mit dem Straßenkarneval im Rheinland und vielen anderen närrischen Hochburgen in Deutschland. Millionen Menschen werden
      Markus Wiener
    • Abwegiges vom Höcke-Gegner 23/02/2017
      In seiner unendlichen Weisheit hat der Sprecher der AfD Nordrhein-Westfalen, Marcus Pretzell, abermals im Internet zugeschlagen. Aus zwei Pretzell-Kommentaren auf
      Nico Ernst
    • Lügenpresse kamerascheu 23/02/2017
      Viele Vertreter der Lügenpresse filmen lieber andere, als selbst gefilmt zu werden. So wie z.B. dieses Kamerateam der ARD, das
      Michael Werner
    • Asylbewerber demonstrieren gegen Abschiebung 23/02/2017
      Am Münchener Flughafen haben am Mittwoch-Abend rund 250 Asylbewerber und deren deutsche Helfer und Unterstützer gegen Abschiebungen nach Afghanistan demonstriert.
      Andreas Kudjer
    • Stockholms Vororte brennen 22/02/2017
      Bislang gibt es keinen strukturierten Filmbericht von den bürgerkriegsartigen Ausschreitungen in den Vororten Stockholms seit dem 20. Februar. Diese Aufnahmen
      Michael Werner
    • Beirut: Le Pen verweigert Kopftuch 21/02/2017
      Marine Le Pen hat sich am Morgen des 21. Februar 2017 in Beirut geweigert, bei einem Treffen mit Großmufti Scheich
      Andreas Kudjer
    • Erobert Erdogan Deutschland? 21/02/2017
      Bei der Häufigkeit von Wahlkampfauftritten des türkischen Staatsoberhaupts Recep Tayyip Erdogan in Deutschland kann bald schon gesagt werden: „Und jährlich
      Nico Ernst
  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Boykott als Ausweg

  • vk.com statt facebook

    vk.com statt facebook

  • NETZWERK GEGEN ANTI-DEUTSCHE

  • netzgegen antideutsche

  • Zeit zum Aufwachen—Zeit sich zu einigen—Zeit sich zu wehren

    youtube pittromi

  • Umvolkungs-Flut (von Stephanie Schulz )…die Wahrheit…ohne massiven Widerstand werden wir unser Land und unsere Errungenschaften verlieren…

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Die verbotene Wahrheit die Deutschland nie erfahren darf!

    “Ich habe starke Sympathie und Mitleid mit dem deutschen Volk, das in den letzten Generationen unerträglichen Erpressungen ausgesetzt war und niemals die Möglichkeit hatte, seine Vergangenheit sachlich zu bearbeiten und mit dem traditionellen Judentum wieder gute Beziehungen herzustellen. Wie ich die Dinge sehe, haben die Deutschen den guten Willen gehabt. Dagegen hatten die Zionisten Interesse daran, Antisemitismus in der Welt und ganz besonders in Deutschland anzuheizen.”
  • Netzseite der REICHSBEWEGUNG

  • Sicherheit für Nationalisten

  • Pegida Deutschland

  • PEGIDA-München e.V.

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • DIE DEUTSCHHASSER-MERKEL UND CO…NIEMALS VERGESSEN!!!

  • USA: neue Strategie „Asylanten-Flut“ als Waffe zur

    endgültigen Vernichtung des Deutschen Volkes

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • trutube.tv

  • pittromi

  • youtube

  • twitter deutschelobby

  • twitter/pittromi

  • KONTAKT

    ZUSENDUNG VON EIGENEN BERICHTEN; Anregungen; Mitteilungen; Beobachtungen; Anforderung von Freigaben... ##################### germanthule@web.de

  • W. Altnickel – Autarkie- Vortrag

  • russisches Militärarchiv

  • die Einheimischen führen einen Existenzkampf

    Notwehr-Existenzkampf

  • schwarz-afrikanischer Pastor Ray Higins: Adolf Hitler war ein Held

    die Bösen sind die Zionisten mit ihrem FED-Schuldgeld-System

  • Einblick in die deutsche Geschichte

    Ein kleiner Einblick in die deutsche Geschichte

  • TRAISKIRCHEN IST ÜBERALL

    MORGEN BEI DIR!

  • Bischof Damian warnt die Deutschen vor einer Verfolgung im eignen Land durch den Islam

  • Europa in 2029

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • Deutschland – Wofür wir kämpfen!

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • Widerstand — Antifa zerschlagen

  • HOGESA-Youtube

  • widerstand info

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Prof. Hamer: TTIP als Verrat an Deutschland…TTIP und CETA Konzerne okkupieren staatliche Souveränität

  • Ende von Freiheit & Souveränität..TTIP, TiSA, CETA, ISA

  • Freihandelsabkommen = das Ende von Freiheit & Souveränität…TTIP, TiSA, CETA, ISA

    Mach mit — Stopp TTIP und CETA

  • linksextreme Gewalt stoppen! „

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • PRO-KÖLN

  • So funktioniert Islamisierung!

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • Deutschlands Pracht, ist unser Auftrag

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Melanie Dittmer verliest Liste von Opfern ausländischer Gewalt

  • Melanie Dittmer – Identitäre Bewegung – PEGIDA

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • GRÜNE? NEIN DANKE!

    GRÜNE? Ich bin doch nicht blöd...

  • Meta

  • Suche nach Datum

    Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  
  • Archiv

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • NSL Treffen Berlin

  • Krisenvorsorge

  • linksextreme Vorfälle melden

  • gegen-linksextremismus

  • gegen links …Forschung

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Pro-Bayern

  • Pro Köln

  • Kabarett Islam

  • u.a. Gefährlichkeit der Ahamdiyya

  • Widerspruch gegen Islamisierung…ein Vorbild

  • Carlo Schmid, SPD, Grundsatzrede vom 08.09.1948

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber

  • Prognose von Prof Schachtschneider für die europäische Zukunft

  • der Euro—ein europäischer Alptraum–die beste Aufklärung

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • Wahre Worte…Der Kampf um die innere und äußere Souveränität

  • Vielvölker—eine Gefahr ?

  • befreit euch

  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • Identitäre Bewegung Bayern

  • Identitäre Bewegung Allgäu

  • Identitäre Bewegung Schongau

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Twitter deutschelobby

  • RSS journalistenwatch

  • RSS Mut zur Wahrheit

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS epochtimes

    • DAX lässt deutlich nach – Gold stärker
      Zum Wochenausklang hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.804,03 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,20 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze … Der Beitrag DAX lässt deutlich nach – Gold stärker erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Schweizer Fernsehen über Hasspostings auf Facebook: Leute fühlen sich vor Politik ohnmächtig
      Hüben wie drüben, Hasskommentare stellen ein ernsthaftes gesellschaftliches Problem dar. Die Rundschau des Schweizer Radio und Fernsehen wollte wissen wer die Nutzer sind und was sie antreibt. Der Beitrag Schweizer Fernsehen über Hasspostings auf Facebook: Leute fühlen sich vor Politik ohnmächtig erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times ( […]
    • Berlin-Lichtenberg: Brutaler Handtaschen-Raub und Oberschenkelbruch – Alte Dame (82) am Boden mitgeschleift
      Brutal wurde einer alten Damen in Lichtenberg die Handtasche von zwei Räubern entrissen. Zur Beschreibung der Täter schweigt die Polizei großzügig. Der Beitrag Berlin-Lichtenberg: Brutaler Handtaschen-Raub und Oberschenkelbruch – Alte Dame (82) am Boden mitgeschleift erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Chemnitz: Syrer (19) beim Süßigkeiten klauen geschnappt – Dann zog er sein Messer
      Angefangen hatte alles mit dem Diebstahl von ein paar Süßigkeiten ... Der Beitrag Chemnitz: Syrer (19) beim Süßigkeiten klauen geschnappt – Dann zog er sein Messer erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Gabriel gegen Aufnahmelager für Flüchtlinge in Nordafrika
      "Ich habe meine Zweifel, ob das alles reiflich überlegt und wirklich durchdacht ist", sagt Gabriel mit Blick auf Flüchtlingslager im Norden Afrikas. Der Beitrag Gabriel gegen Aufnahmelager für Flüchtlinge in Nordafrika erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • US-General: IS-Kämpfer zwingen Kinder und Behinderte zu Selbstmordattentaten
      "Wir haben gesehen, wie Kinder in diese Fahrzeuge als Fahrer gesteckt wurden, Menschen, die nicht mehr laufen können", sagt US-General Isler über Selbstmordattentäter. "Ich weiß nicht, ob die das wirklich freiwillig machen." Der Beitrag US-General: IS-Kämpfer zwingen Kinder und Behinderte zu Selbstmordattentaten erschien zuerst auf Online […]
    • Konflikt um Erdogans Präsidialsystem mobilisiert zunehmend Türken in Deutschland
      Die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) kündigte an, sie wolle in bis zu 400 Veranstaltungen hierzulande für ein "Nein" bei der Volksabstimmung werben. Ob Erdogan selbst für eine Wahlkampfveranstaltung nach Deutschland kommt, ist weiter offen. Der Beitrag Konflikt um Erdogans Präsidialsystem mobilisiert zunehmend Türken in Deutschland erschien […]
    • BND soll ausländische Journalisten bespitzelt haben – „Ungeheuerlicher Angriff auf die Pressefreiheit“
      Die Interessenorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) sieht in der Überwachung des BND einen "ungeheuerlichen Angriff auf die Pressefreiheit" und eine "neue Dimension des Verfassungsbruchs". Der Beitrag BND soll ausländische Journalisten bespitzelt haben – „Ungeheuerlicher Angriff auf die Pressefreiheit“ erschien zuerst auf Online Nachri […]
    • Niederländisches Abgeordnetenhaus billigt Assoziierungsabkommen EU-Ukraine
      Das niederländische Abgeordnetenhaus hat das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine gebilligt. Die Niederlande sind der einzige EU-Staat, der das Assoziierungsabkommen noch nicht ratifiziert hat. Der Beitrag Niederländisches Abgeordnetenhaus billigt Assoziierungsabkommen EU-Ukraine erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times ( […]
    • Berlin: Tschetschene (33) vor Gericht – Messerattacke in Wedddinger Rocker-Café
      Weil er die Musik zu laut fand, rammte ein 33-Jähriger einem anderen Mann ein Messer in die Brust. Der Beitrag Berlin: Tschetschene (33) vor Gericht – Messerattacke in Wedddinger Rocker-Café erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
  • RSS stein-zeit.tv

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS exomagazin

    • Re: Das Alien-Trauma 18/04/2016
      Das ist richtig. Sofern man bewusstlos bleibt kann man auch nichts zutage fördern. Manchmal gleiten man hin und her zwischen den Bewusstseinsstadien und was man glaubt wahrzunehmen wird letztendlich mit einem Traum erklärt. Auf diese Weise könnte man mit etwas Glück ein ganzen Leben lang regelmäßig entführt werden ohne das man es als solches erkennt.
    • Re: Das Alien-Trauma 17/04/2016
      Mir drängt sich die Frage auf : wenn man übernacht zu Narben kommt, für die es keine vernünftige Erklärung gibt - aber kein Trauma erkennbar ist - macht es dann Sinn eine solche Rückführung zu machen ? Ich würde vermuten, daß es ja auch sein könnte, daß der Proband einfach während der kompletten Prozedur betäubt gewesen sein könnte, und dann könnte ja eine R […]
    • Re: UFO-Abstürze – Das ultimative Trauma 17/04/2016
      Das ist hald die Macht eines Imperiums! :(
    • Re: Die vergessene Katastrophe 16/04/2016
      Ja, ich muß Dir zustimmen.Allerdings ist die Qualität bei solchen Beriträgen hier absolut im Keller angekommen.;)Das liegt ja nicht an der Kamera, die solche Beiträge aufzeichnet,sondern an den Kongressen, die so einen Mist ungefragt auf die Menscheit loslassen. Mit Recht...Das Problem ist, das es hier keinen vernünftigen Diskussionsraum gibt.Die EXO-Communi […]
    • Re: Das Alien-Trauma 16/04/2016
      Nicht nur Mack widmete sich den Abduktionsopfern.Zumindest ein Wissenschaftler einer anderen US-amerikanischen Universität hat sich auch damit auseinander gesetzt.Dr. David M. Jacobs (Temple University / Philadelphia) hat sich auch eingehend diversen Fällen bzw. den Opfern gewidmet. Zumindest 2 Bücher sind im deutschsprachigen Raum m.W.n. bisher zu dem Thema […]
  • RSS PEGIDA Informationen

  • RSS Hartgeld

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS DortmundEcho

  • RSS Deutsche Stimme

    • Die Asylantenumsorgung ist ein Fass ohne Boden! 23/02/2017
      Niemand kann zum jetzigen Zeitpunkt sagen, welches Ausmaß die Asylflut in diesem Jahr annehmen wird. Selbst mit einem Bruchteil der in Nordafrika, der Türkei und Jordanien ausharrenden sechs Millionen Menschen, die derzeit auf die Weiterreise nach Europa warten, wären unser Sozialsystem, unsere Kommunen und der hiesige Wohnungsmarkt überfordert. Selbst regie […]
    • Festung Europa oder afrikanische Völkerwanderung? 22/02/2017
      Wer glaubt, dass die Asylflut des Jahres 2015 schon der Höhepunkt der politisch geduldeten Massenzuwanderung war, könnte schon bald eines Besseren belehrt werden. In Spanien haben sich nun über mehrere Tage hinweg Ereignisse abgespielt, die in ihrer Intensität und Dramatik an den Roman „Das Heerlager der Heiligen“ erinnern. Waren es in dem bekannten Roman un […]
    • Einwanderung: Wird Spanien sturmreif geschossen? 20/02/2017
      In Barcelona fand am letzten Wochenende eine Großdemonstration statt, wie es sie hierzulande seit langem nicht mehr gab. Mindestens 160.000 Menschen gingen in der nordspanischen Mittelmeerstadt für mehr „Großzügigkeit“ bei der Aufnahme von Einwanderern auf die Straße. Der Aufzug löste in den Kreisen der Überfremdungsbefürworter geradezu Begeisterung aus – Er […]
    • Özdemirs Angst vor türkischen Taxifahrern 19/02/2017
      Langsam aber sicher machen auch die eifrigsten Befürworter der grenzenlosen Einwanderung Bekanntschaft mit den Folgen ihres Handelns. So beklagte sich Grünen-Chef Cem Özdemir unlängst über türkische Taxifahrer, die ihn in Berlin immer häufiger beleidigen und bedrohen würden. Die Gründe hierfür hat er allerdings selbst geliefert. So gehört er zu den Kritikern […]
    • Die Polizei darf nicht zum Sündenbock der fahrlässigen Zuwanderungspolitik werden! 17/02/2017
      Dass die Polizei in Deutschland aufgrund der Risiken und Nebenwirkungen der Massenzuwanderung die Lage kaum noch im Griff hat, weiß man spätestens seit dem weitgehenden Kontrollverlust in der Asylkrise und den skandalösen Nafri-Krawallen in der vorletzten Kölner Silvesternacht. Erst wurde die Polizei kaputtgespart, dann zum Sündenbock für sämtliche Defizite […]
  • RSS chemtrail

  • RSS chemtrails – leyline.de

  • RSS aufgewachter

    • Erste Webcam auf dem Mond 24/02/2017
      Liebe NASA, mein Papa hat mir gestern eine Webcam mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln für mein 4K-Display geschenkt. Diese Webcam möchte ich Euch gerne schenken damit Ihr vom Mond endlich mal LIVE-Bilder zur Erde übertragen könnt. Im Keller habe ich noch die Nachführanlage von Papa´s altem Teleskop gefunden und die Webcam aufgeschraubt. […]
    • Wollt Ihr Hass oder Liebe? 21/02/2017
      Wer nicht in den Kindergarten geht, erhält Liebe von der Mutter, anstatt verbale Schläge von der Erzieherin. Wer nicht in den Kindergarten geht, erhält Antworten von Mama und Papa auf seine Fragen, anstatt von der Erzieherin Antworten auf Fragen zu erhalten, die man gar nicht gestellt hat. Wer nicht in den Kindergarten geht, kann mit […]
    • Licht & Schatten in der DDR 20/02/2017
      Licht Mehr Sex, höhere Orgasmusrate als ihre westlichen Schwestern und FKK war weit verbreitet. Junge Eheleute erhielten einen zinslosen Kredit, der nach 3 Kindern nicht mehr zurückbezahlt werden musste und Obdachlose gab es nicht. Schatten Forschungserfolg in der DDR. Ein Metallbetrieb hatte einen Draht entwickelt, der so dünn war, daß keines der in der DDR […]
    • „I´ll make AMERICA great again“ / US-Abgeordnete wollen Bildungsministerium abschaffen 16/02/2017
      „In Zeiten von Junk Food, Coca Cola und X-Box benötigt man kein Bildungssystem mehr. Die Männer ziehen in den Krieg und die Frauen ins Bordell, um den Studienkredit abzuarbeiten, um später als Silikon-Püppchen bei McDonalds die Thekenverkäuferin zu spielen, damit die Männer auch wissen wofür es sich lohnt in den Krieg zu ziehen. So schließt […]
    • Europäische Zentralbank (EZB) ruft außerordentliche Dringlichkeitssitzung ein / Mehr Inflationsschutzbriefe als erwartet 15/02/2017
      Wenn das wahr ist, was mir einer meiner Leser per E-Mail zugetragen hat, dann soll heute morgen gegen 08:30 Uhr bei der Europäischen Zentralbank (EZB) eine außerordentliche Dringlichkeitssitzung stattgefunden haben. Mario Draghi hatte kurzer Hand dazu einberufen, weil allein im Januar 2017 rund 5,2 Millionen Inflationsschutzbriefe aus allen 28 EU-Mitgliedsta […]
  • RSS dr-schnitzer

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS propagandaschau

  • RSS politaia.org

  • RSS Zukunftskinder

    • Keine Satire! Fasching mit gutem Gewissen und diskriminierungsfrei feiern 23/02/2017
      Liebe Eltern…Fasching/Fastnacht steht vor der Tür und wir alle wollen einen Moment innehalten, um über die Diskriminierung, die mit den Faschingszeit und ihren Kostümen einhergeht, nachzudenken! Bitte beachten Sie deshalb folgende, wichtige Regeln, wenn Sie Ihr Kind auf eine Faschingsparty im Kindergarten, in die Schule oder eine Faschings-Veranstaltung schi […]
    • Stadt Gelsenkirchen pfändet für Beitragsservice Rente – Reinhard Dowe tritt in den Hungerstreik! 20/02/2017
      Ich streike für mein Grundrecht! Ich verlange die Achtung und Einhaltung meiner Grundrechte! Basta! von Reinhard Dowe·Sonntag, 19. Februar 2017 Wie ich dem Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen in meinem Widerspruchsschreiben vom 09.01.2017 und der Vorsitzenden Frau Dr. Katrin Vernau des Beitragsservice von ARD – ZDF – Deutschlandfunk [vormals GEZ bis 31 […]
    • AfD-Neujahrsempfang: Ein Bürger berichtet aus Münster 15/02/2017
      Liebe Freunde, Patrioten, Parteikollegen und interessierte Mitleser! Ich hoffe, ihr sitzt gut, das könnte jetzt etwas länger dauern. Ich war gestern mit meiner Frau Gast beim Neujahrsempfang der AfD in Münster… Und ich war, gelinde gesagt, geschockt !! Meine Frau, die sich aus politischen Aktivitäten weitestgehend raushält, noch mehr als ich. Es fing damit a […]
  • RSS StaSeVe

    • ABSCHIEBE-DESASTER – Afghanen tauchten vor dem Abflug ab 24/02/2017
      Um 7 Uhr Ortszeit verlassen einige der abgelehnten Afghanen den Flughafen KabulFoto: dpa Von: FRANZ SOLMS-LAUBACH veröffentlicht am 24.02.2017 – 09:29 Uhr Und dafür DIESER Aufwand! Am Mittwochabend sollten 50 abgelehnte Asylbewerber aus ganz Deutschland vom Flughafen München nach Afghanistan abgeschoben … Weiterlesen →
    • Trotz Volkswillen: Niederländisches Unterhaus ratifiziert EU-Assoziierung mit Ukraine 24/02/2017
      © AP Photo/ Geert Vanden Wijngaert 09:20 24.02.2017 (aktualisiert 09:44 24.02.2017) Das niederländische Parlamentsunterhaus hat am Donnerstag die Ratifizierung des EU-Assoziierungsabkommens mit der Ukraine gebilligt, berichtet das Nachrichtenportal Eurointegration.com.ua. Demnach stimmten 89 von 150 Abgeordneten für die Ratifizierung. Der ukrainische Präside […]
    • Berlin-Neukölln – Die Grünen -die Partei für Flüchtlinge 24/02/2017
      Schröter + Hattel‏@HattelSusanne 46m46 minutes ago @HattelSusanne Außerdem Shuttle-Service für #Migranten, damit sie schneller zum #Kotti fahren können #Berlin #Neukoelln #bvvnk #Xhain Quelle: Twitter -Account von Susanne Hattel vom 24.02.2017  
    • Mit dem Tram ins «Asyl-Paradies» Deutschland 24/02/2017
      Donnerstag 23. Februar 2017 – 07:10 In fünf Tagen sind in Weil am Rhein 88 Personen bei der illegalen Einreise aufgegriffen worden. Endstation Sehnsucht. Das 8er-Tram überquert die Grenze nach Weil – mit immer mehr Migranten. (Bild: Dominik Plüss) Nina … Weiterlesen →
    • Schwarzwälder Bote: Donaueschingen: Exhibitionister Schwarzafrikaner belästigt Frau im Stadtpark  24/02/2017
      Ein Schwarzafrikaner belästigt als Exhibitionist eine einheimische Frau. Unsere Qualitätsmedien illustrieren das Verbrechen mit einem weißen Mann. Qualitätsmedien eben. http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.donaueschingen-exhibitionist-belaestigt-frau-im-stadtpark.88327e5e-a1f8-4e99-9386-6ccf4f09df70.html Quelle: trojaeinst.wordpress.com vom 24.02.2017 […]
  • RSS PI

    • Integration: BM fördert Kampfsport für Illegale 24/02/2017
      Die Polizeiberichte sind voll von Meldungen von gewalttätigen Übergriffen der „Schutzsuchenden“ auf die einheimische Bevölkerung, auch PI berichtet ob der Fülle der Ereignisse schon in Sammelbeiträgen über die brutale Gewalt der Eindringlinge, sei es im Zuge von Raub oder einfach nur aus Lust an der Gewalt gegenüber Deutschen. Die meisten dieser Täter können […]
    • Wilders in der ARD: Wir brauchen eine Leitkultur 24/02/2017
      Drei Wochen vor den Parlamentswahlen ist Geert Wilders, dessen PVV in den niederländischen Umfragen nach wie vor führt, ein gefragter Gesprächspartner für die Medien. Gestern standen Interviews mit Kanadas TheRebelMedia (Video folgt), France 24 und der ARD auf dem Programm. Das Gespräch wird am Sonntag um 12.45 Uhr im “ARD Europamagazin – Bericht aus Brüssel […]
    • Minister Hoff stolz auf Bezeichnung linksextrem 24/02/2017
      Der Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei, Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke), hat sich am 23. Februar bei einer Redeeinwendung während des Plenums im Thüringer Landtag dazu bekannt, linksextrem zu sein. Wörtlich sagte er: “Der Abgeordnete Brandner hat in seiner Rede mehrfach mich als linksextrem bezeichn […]
    • Laut Gedacht #23: Jeden Tag in Schweden 24/02/2017
      Alex und Philip befassen sich in Folge 23 von “Laut Gedacht” noch einmal mit den von Donald Trump in seiner Rede in Florida angesprochenen alltäglichen Vergewaltigungen in Schweden und mit der ästhetischen Ergänzung der Dresdener Schrottbusse durch die Identitäre Bewegung. (Laut Gedacht-Kanal auf Facebook)
    • Die neue „Sezession“ und die Frage der Gewalt 24/02/2017
      Am vergangenen Wochenende demonstrierte in Schnellroda die Antifa gegen die Winterakademie rund um die Zeitschrift Sezession und Götz Kubitscheks Verlag Antaios. 80 recht frustrierte Linke mussten zusehen, wie 150 konservative Studenten mit ihrer Tagung begannen, als sei auf der Straße nichts los. Der Frust entlud sich in Sprechchren wie »Kubitschek, Ziegenf […]
  • RSS extremnews

    • Europa League: Schalke und Gladbach treffen aufeinander 24/02/2017
      Die beiden deutschen Vertreter Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach treffen im Achtelfinale der Europa League aufeinander. Das ergab die Auslosung der Uefa am Freitagmittag in Nyon. UEFA Europa-League Logo Ein weiteres nationales Duell wurde mit der Partie der beiden belgischen Vereine KAA Gent und KRC Genk ausgelost. Die weiteren Partien: Celta Vigo - FK […]
    • Handy-Flatrates kaum noch teurer als Minutenpakete 24/02/2017
      Die meisten Handy-Nutzer brauchen keine Allnet-Flatrate in alle Netze, da die Tarifleistung den eigenen Bedarf oft übersteigt. Doch wie eine aktuelle Auswertung des Berliner Vergleichsportals TopTarif zeigt, kosten Flatrates heute kaum mehr als Minutentarife mit begrenzten Freieinheiten. Geld fürs Handy: Kunden sollten Angebote prüfen. Bild: pixelio.de, REK […]
    • Energieproduzierende Fenster stehen kurz bevor 24/02/2017
      Fenster der Zukunft könnten Licht in Energie umwandeln. Um dieses Ziel zu ermöglichen, haben Forscher der University of Minnesota ihre Silizium-Nanopartikel den Experten für lumineszierende Solarkonzentratoren von der Università degli Studi di Milano-Bicocca zur Verfügung gestellt - mit erstaunlichem Ergebnis. Licht wird zum Rand hin konzentriert. Bild: Uwe […]
  • RSS Klagemauer.TV

  • RSS MMN

    • BND bespitzelt ausländische Journalisten 24/02/2017
      Der Bundesnachrichtendienst (BND) soll von 1999 an weltweit zahlreiche Medien überwacht haben. Das geht aus Dokumenten hervor, die der "Spiegel" einsehen konnte. Demnach führte der Weiterlesen...
    • ARD-ZDF-Fakenews: Festnahme von GB-Hacker entlarvt antirussische Hetze 24/02/2017
      Wie das BKA mitteilt, wurde in London ein Hacker verhaftet, der für Massenabstürze von TELEKOM-Routern verantwortlich sein soll. Der Mann ist nicht wie von Weiterlesen...
    • Kind im Kirchen-Asyl missbraucht 24/02/2017
      Ein Flüchtling soll im Kirchen-Asyl Schönhausen (Sachsen-Anhalt) ein sechsjähriges Mädchen missbraucht haben. Weiterlesen...
    • Medien-Propaganda wirkt: Schulz vorn 24/02/2017
      SPD auch in Infratest-Umfrage vor der Union. Die AfD kommt auf elf Prozent der Stimmen, die Grünen kommen auf acht Prozent und die Linke auf Weiterlesen...
    • 50 Mrd.? EU will Monte dei Paschi retten 23/02/2017
      Italiens Monte dei Paschi ist die älteste Bank der Welt und wurde 1472 in Sienna (Toskana) gegründet. Heute ist das Finanzhaus praktisch pleite. In den Büchern Weiterlesen...
  • RSS deutscher freiheitskampf

  • RSS Mannheimer

    • AfD Rheinland-Pfalz erwirkt einstweilige Verfügung gegen Ralf Stegner (SPD) 24/02/2017
          Stegner darf folgende Behauptung nicht wiederholen: "AfD will Todesstrafe für demokratische Politiker" Der Stalinist und Cheflügner der SPD - der  2014 amtierende stellvertretende SPD-Bundesvorsitzender Ralf Stegner - darf seine Lüge nicht wiederholen, dass die AfD für die "Todesstrafe für demokratische Politiker" sei. Stegner ist bek […]
    • NRW-Innenminister Jäger: Zu feige, Erdogan auszuladen 24/02/2017
           . Jäger (SPD): Macht vor Moral Am Beispiel Jägers sieht man, dass die muslimischen Einwanderer heute bereits zentrale Themen der Politik bestimmen. Jäger traut sich nicht, den Diktator vom Bosporus auszuladen. Er fürchtet um Wahlstimmen türkischer Wähler in NRW bei der anstehenden Landtags- und Bundestagswahl Erdogan führt derzeit einen gnadenlosen Krie […]
    • Ägypten: Zwei neue Morde an Christen! 24/02/2017
          .  IS macht seine Drohung zur Ermordung aller ägyptischen Christen wahr Erst vor kurzem berichtete ich davon, dass der IS zur Ermordung aller 10 Millionen Christen in Ägypten aufgerufen hat. Der Aufruf scheint bereits zu fruchten.  Am gestrigen Donnerstag wurden zwei Christen ermordet. Ein Vater und sein Sohn wurden im Norden des Sinai tot hinter […] […]
    • Geleakt: Inhalte der Münchener Sicherheitskonferenz – Rothschilds, Soros, Joffe mit dabei 23/02/2017
          OBEN: Teilnehmer beim Empfang in der königlichen Residenz während der Münchner Sicherheitskonferenz 2017 am 18. Februar 2017 Die Namensliste der "Münchner Sicherheitskonferenz" ist nahezu identisch mit der Namensliste der Bilderberger Wir Islam- und Systemkritiker hatten mit allem Recht, was wir dem politischen Establishment vorwerfen: Es gibt […]
    • Auf Befehl der SED (Tarnname Linkspartei): Im Karneval soll es künftig keine Indianerkostüme, Burkas oder schwarz bemalte Gesichter mehr geben! 23/02/2017
      . Greift die Antifa jetzt - im Auftrag der Linkspartei - auch Karnevalsumzüge an? Selbst das Dritte Reich war zur Faschingszeit liberaler als der linke Meinungsfaschismus  Die Attacken gegen ein Urgestein des Kölner Karnevals, der sich in einer Büttenrede nicht ganz genderkorrekt ausgedrückt hatte, sowie eine geradezu fanatische Aktion verschiedener lokalpro […]
  • RSS propagandafront

  • RSS pro-deutschland

    • pro Deutschland jetzt auch im Bonner Stadtrat vertreten 15/01/2017
      Gute Nachrichten aus der Bundesstadt Bonn: Das langjährige pro-Deutschland-Mitglied Claus Buff zog Anfang 2017 als Nachrücker in den Rat der Stadt ein. Mit dem pensionierten Dipl.-Psychologen Buff wird damit die seriöse rechtsdemokratische Opposition erstmals auch im Bonner Stadtrat eine Stimme haben. Der pro-Deutschland-Generalsekretär Detlev Schwarz, der b […]
    • Gegenöffentlichkeit im Internet 06/01/2017
      Nichts braucht Deutschland so dringend wie eine freiheitliche, glaubwürdige Gegenöffentlichkeit. Denn nicht nur der gesamte etablierte Politikbetrieb, auch die Massenmedien genießen nicht mehr das Vertrauen der Öffentlichkeit. Der Begriff „Lügenpresse“ mag böse klingen und undifferenziert sein – aber ganz falsch ist er nicht. Die Zahl derjenigen Deutschen, d […]
    • Staatsversagen im Terror-Fall Anis Amri 23/12/2016
      Wie schlampig mitunter die deutschen Sicherheitsbehörden arbeiten, offenbart der Fall des mittlerweile getöteten Terrorismus-Verdächtigen Anis Amri. Gemäß dem französischen Nachrichten-Portal „Mondafrique“ habe der marokkanische Geheimdienst DST den deutschen Bundesnachrichtendienst am 19. September wie auch am 11. Oktober ausdrücklich wegen einer Anschlagsg […]
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • sicher suchen…ohne Datenweiterleitung

  • 12.09. ESM-Vertrag

    12.09.2012...ESM-Vertrag---Tag des höchsten Verrates und massiver Vertagsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES12. September 2015
    12.09.2012..ESM-Vertrag....Tag des höchsten Verrates und massiver Vertragsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES
  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

Archive for the ‘Holocaust’ Category

Billionen-Dollar-Lüge / Der Holocaust – das komplette Buch in deutsch

Posted by deutschelobby - 03/02/2017


Die Billionen-Dollar-Lüge / Der Holocaust 

Wahrheiten deutschen Handelns und Nichthandelns 1933 bis 1945

werfe ich so lange auf,

bis die Lügen in sich zusammengefallen sein werden.

Die Kraft hinter der Lüge, die Ursache der Lüge und der
PRINZ DES BETRUGS: DER ANTICHRIST!

Übermittelt von
Gyeorgos Ceres Hatonn/Christus Michael/Aton, Durch „Dharma“
Ein Phoenix-Journal

thom ram, 02.07.

Neues Zeitalter NZ 0004 (A.D.2016)

The Trillion Dollar Lie - The Holocaust  ganze Buch in deutsch

Die Billionen-Dollar-Luege – Der Holocaust – Teil 1 –Hatonn, Gyeorgos

DIE BILLIONEN-DOLLAR-Lüge Teil 2

http://wp.me/P9YOt-noE

 

Posted in Holocaust | Verschlagwortet mit: , | 5 Comments »

DIE BILLIONEN-DOLLAR-LÜGE…

Posted by deutschelobby - 02/07/2016


DIE BILLIONEN-DOLLAR-LÜGE

DER HOLOCAUST

Die Kraft hinter der Lüge, die Ursache der Lüge und der
PRINZ DES BETRUGS: DER ANTICHRIST!

Übermittelt von
Gyeorgos Ceres Hatonn/Christus Michael/Aton, Durch „Dharma“
Ein Phoenix-Journal

.

Copyright, Standorterklärung und Widerruf

TEIL I

Weiter auf

http://wp.me/P9YOt-noE

https://deutschelobby.com/fortsetzungen/

bumibahagia.com/2016/07/02/die-billionen-dollar-luege-der-holocaust-teil-1/

Posted in Geschichtsfälschung, Holocaust | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Alles frei erfunden …. Die Holocaust-Lüge? …

Posted by deutschelobby - 28/06/2016


Zehn Jahre später geht Hirt erneut an die Öffentlichkeit – diesmal allerdings, um eine Lüge zu beichten: „Ich war kein Gefangener in Auschwitz“, erklärte Hirt am Donnerstag in einem Brief an das Internetportal „Lancaster Online“. Er entschuldigte sich dafür, dass er seine Person fälschlicherweise in Verbindung mit dem Konzentrationslager gebracht habe.

Eine große Lebenslüge für einen 91-Jährigen aus Adamstown im US-Bundesstaat Pennsylvania. Die tätowierte Gefangenennummer? Gehörte einem anderen. Die Exekution, der er knapp entkam? Eine Legende. Der katholische Priester, der ihn in Italien vor dem sicheren Tod durch ein deutsches Erschießungskommando rettete? Wer weiß.

Ehemaliges Lager Auschwitz-Birkenau

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/holocaust-angeblicher-auschwitz-ueberlebender-outet-sich-als-luegner-a-1099807.html

.

Nicht nur Gerard Menuhin hat explizit recherchiert, in’s Detail gehend nachgeforscht und Hintergründe schonungslos aufgedeckt.

Gerard Menuhin hat die Begründung für eine „Holocaust-Inszenierung“ unanfechtbar dargestellt.

Nun stellt sich heraus, dass immer mehr sogenannte Holocaust-Überlebende, Holocaust-Zeitzeugen, schlichtweg Lügner waren.

Sie wollten von der „Entschädigung“ partizipieren und wurden auch von den Feindstaaten und deren zionistische Führung für

eine entsprechende Aussage bezahlt.

Nicht nur einer…bisher haben sich schon tausende selber geoutet oder wurden nach ihrem ableben von den Nachfahren als

„das stimmte so nicht“….widerlegt.

.

selbstverständlich läßt der „Spiegel“ keinen Zweifel am „Holocaust“. Er stellt diese Lüge von Hirt als „schlimm für die „Holocaust-Überlebenden“ dar.

Mit anderen Worten: da können sich noch so viele als Lügner entlarven…der „Holocaust“ wird nicht in Frage gestellt.

Im Artikel bei „Spiegel“ werden auch weitere Lügen der damaligen Zeit aufgeführt: so soll Reichskanzler Adolf Hitler dem Sportler Jesse Owens die Hand verweigert haben…eine klare Lüge. 

Jeder der ein wenig denken kann führt das Argument auf, das gerade bei den Olympischen Spielen im Deutschen Reich Reichskanzler Adolf Hitler erst recht und publikumswirksam Jesse Owens mit Handschlag begrüßt hätte.

Die ganze Geschichte….wer eins und eins zusammen-rechnen kann, der weiss ohnehin dass Geschichte stets von den Feindstaaten-Siegern geschrieben wird.

Bis in’s Detail…………

lest Gerard Menuhin und die Augen werden ob gewollt oder nicht geöffnet………

das Buch in deutsch…von Gerard Menuhin persönlich übersetzt und zur Verfügung gestellt mit der Bitte um weltweite Verbreitung…

Menuhin-Gerard-Wahrheit-sagen-Teufel-jagen – ganze Buch

 

Posted in Holocaust | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Zionistischer Rassismus – KenFM über die Holocaust-Industrie

Posted by deutschelobby - 04/01/2014


.

Mitglieder der von Norman Finkelstein so titulierten „Holocaust-Industrie“.

Eine Vereinigung, die immer und überall Antisemitismus sieht, selbst, wenn die Politik des Staates Israel vollkommen unabhängig von seiner Religion kritisiert wird.

.

.

 

Posted in Holocaust | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Hasse dich selbst. Denn du hast kein Recht auf eine Zukunft…….

Posted by deutschelobby - 30/11/2013


.

was stimmt denn jetzt…..die Zahlen der Schriftstücke aus alliierter Hand oder was die Medien sagen oder…..?

.

holo-zahlen

From International
Red Cross, Arolsen
West Germany

Betr.: Sterbefälle in den ehemaligen Konzentrationslagern
Bezug: Ihr Schreiben vom 8.5.1979
Nachstehend teile ich Ihnen die Zahlen der beurkundeten Sterbe-
fälle in den einzelnen Konzentrationslagern mit:

KZ (Concen.Camp) Stand (Up-dated) Anzahl (Total Deaths)
Auschwitz 31.12.1977 52.389
Bergen-Belsen 30.09.1973 6.507
Buchenwald 30.09.1973 20.501
Dachau 30.09.1973 17.842
Flossenbürg 30.09.1973 18.259
Groß Rosen 30.09.1973 7.925
Hmb.-Neuengamme 30.09.1973 5.570
Mauthausen 30.09.1973 77.727
Majdanek 30.09.1973 6.920
Mittelbau 30.09.1973 7.167
Natzweiler 30.09.1973 3.944
Sachsenhausen 31.12.1978 4.785
Abteilung ‚I‘ 31.12.1978 41.748
Gesamt 31.12.1978 271.304

In der Hoffnung Ihnen weitergeholfen zu haben [...]

Hinweis: Monamontgomery / The Nizkor Project Archive / True Democracy Party

.

Nach dieser Auflistung tatsächlicher Todesfälle in den aufgeführten Arbeitslagern aus dem Jahre 1979 sollte es doch zumindest dem Wundergläubigen verwundern, dass die mythische Zahl “6 Millionen” selbst bei wissen müssenden weiterhin dogmatisch propagiert wird.

Nur ein Beispiel wie auch bei uns seit jeher eine Konditionierung angewendet wird:

Worum es geht:: der Clip ist in englisch. Das ist aber egal. Es kommt auf die Massenmanipulation der Medien an.

Im ersten Teil achtet auf den Begriff „Easter-Bunny“ Osterhase……es werden zig-Medien-Sender gezeigt, die alle die gleiche Story bringen….die gleiche…über Easter-Bunny…

Der Text nach „Easter-Bunny“ heisst= es wird immer wieder das gleiche von einem Telepromter abgelesen…überall, bei jedem Sender….bis es in den Köpfen der Hörer so festsitzt, wie das wohl allen bekannte Lied..“das man nicht mehr aus Kopf kriegt“…es spielt immer weiter….ein Ohrwurm…

dann achtet auf „little salty“           the final day in the campaign can get a little salty = der letzte Tag der Kampagne war ein wenig salzig…………immer wieder auf jedem Sender, wird der gleiche Satz abgelesen…..bis ihn jeder fest im Kopf hat…ob er will oder nicht…..

das ist Mind-Control…..die totale Gehirn-Kontrolle und Beeinflussung….tagtäglich durch den Mainstream.

Das Gleiche soll wohl auch mit den Zahlen bei den KZ-Geschichten der Fall sein……6 Millionen werden immer wieder genannt…..immer wieder…..immer wieder…….dabei scheint es egal, dass in den Berichten und Nachweisen von 271.304 gesprochen wird……durch Krankheit und Verurteilungen wegen schwerer Verbrechen……

was mag wohl stimmen? Der schriftliche Nachweis oder die Medien-Zahlen……….muss jeder selber entscheiden…………..……….

.

———————————

http://mcexcorcism.wordpress.com/author/mcexorzist/

http://brd-schwindel.org/271-304/

//

//

Posted in Holocaust | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

der britische Bischof Richard Williamson erneut vor Gericht……..

Posted by deutschelobby - 09/09/2013


.

.

Die juristische Auseinandersetzung um die Holocaust-Leugnung des umstrittenen Bischofs Richard WilliamsonRichard-Williamson-2 ist am Montag in eine weitere Runde gegangen. In Abwesenheit des 73-jährigen Briten begann vor dem Landgericht Regensburg nach Angaben einer Gerichtssprecherin ein neuer Prozess wegen Volksverhetzung gegen den Bischof. Es ist bereits das fünfte Mal, dass sich ein bayerisches Gericht mit dem Fall befasst. Dabei geht es um ein Interview, in dem Williamson die Existenz von Gaskammern geleugnet hatte.

Williamson hatte in dem Anfang 2009 ausgestrahlten Interview mit dem schwedischen Fernsehen die Existenz von Gaskammern und den millionenfachen Mord an Juden im Nationalsozialismus geleugnet. Die umstrittenen Äußerungen Williamsons hatten den mittlerweile emeritierten Papst Benedikt XVI. weltweit in die Kritik gebracht, weil er quasi zeitgleich mit Bekanntwerden der Holocaust-Leugnung die Exkommunikation von Williamson und drei weiteren Bischöfen der traditionalistischen Piusbruderschaft aufgehoben hatte. Die Piusbruderschaft schloss Williamson mittlerweile aus.

Williamson war in einer ersten Prozessrunde sowohl vom Amts- als auch Landgericht Regensburg zu Geldstrafen verurteilt worden. Wegen eines Formfehlers hob das Oberlandesgericht Nürnberg diese Urteile auf. In der zweiten Prozessrunde verurteilte das Amtsgericht Regensburg Williamson im Januar ein weiteres Mal, er sollte demnach 1800 Euro Geldstrafe zahlen.

Weil er auch gegen diese Entscheidung vorging, muss sich nun das Landgericht erneut mit dem Fall befassen. Williamson bestreitet nicht, den Holocaust geleugnet zu haben. Er hält sich für unschuldig, weil er davon ausging, dass das Gespräch nur in Schweden gezeigt wird – dort darf der Holocaust straffrei geleugnet werden.

AFP – ‎Montag‎, ‎9‎. ‎September‎ ‎2013

Nachtrag:

Warum setzt sich ein Brite, zudem noch Bischof, so sehr für die Entlastung der Anklagen gegen das Deutsche Reich ein?

Er kennt die allgemeine politische Lage. Ausser in Schweden und wohl auch Dänemark, wahrscheinlich auch noch andere Länder, ist die „Leugnung“ strafbar.

Ausser ihm gibt es noch zahlreiche weitere ausländische Personen, die ähnliches äußern.

Warum machen sie das?

Sie haben doch ausser Ärger keinen Gewinn dadurch?

Oder wissen sie mehr und können es mit ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren?

Vielleicht sollte man darüber mal nachdenken, warum Menschen, Ausländer zudem, sich bewusst in diese Schwierigkeiten bringen.

Ist es „Aufklärung“……..wenn nicht, was sonst?

//

Posted in Holocaust | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 1 Comment »

Geschützt: Hitler, irgendwann wird er rehabilitiert……?

Posted by deutschelobby - 11/08/2013


Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Posted in Holocaust | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Fortsetzung: DAS RUDOLF GUTACHTEN … Teil 2

Posted by deutschelobby - 02/02/2013


.

der zweite Teil ist heute online gestellt worden.

.

unter

.

https://deutschelobby.com/deutschland-deutsches-reich/bucher-zensiert-und-verfolgt/

.

bilder - 0001

//

Posted in Allgemein, Aufklärung, Buchempfehlung, Deutsche Geschichte, Deutsche Reich, Deutsches Reich, Deutschland, Holocaust | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland wird zerstört, mit gefälschter Geschichtsschreibung: Sylvia Stolz auf der AZK

Posted by deutschelobby - 30/01/2013


.

.

SHAEF – Supreme Headquarters Allied Expeditionary Forces


SHAEF ist die Abkürzung für Supreme Headquarters Allied Expeditionary Forces (Expeditionary = schnell, rasch, prompt, eine Expedition betreffend), das Oberkommando der Alliierten Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg. Die SHAEF-Gesetzgebung wurde nach Aussage der amerikanischen Botschaft, uns gegenüber, am 14. Juli 1945 aufgelöst und durch die Militärgesetzgebung abgelöst.
Kurzer Geschichtsabriß: SHAEF wurde Mitte Februar 1944 durch Zusammenfassung des COSSAC (Chief of Staff Supreme Allied Commander, unter General Morgan) und AFHQ (Allied Force Headquarters) gegründet. SHAEF unterstand dem Oberbefehlshaber Dwight. D. Eisenhower. Zunächst war SHAEF für die Planung der Landung in der Normandie verantwortlich, danach leitete, koordinierte und organisierte SHAEF den Vormarsch der im September 1944 3.1 Millionen Mann starken alliierten Streitkräfte auf dem Kontinent. Dafür verfügte SHAEF im Februar 1945 über 16.000 Mann Personal (zwei Drittel davon waren Amerikaner) in Versailles und Reims. SHAEF wurde dann, während der Potsdamer Konferenz (17. Juli bis 2. August 1945) am 14. Juli 1945 aufgelöst. Am 30. Juli 1945 trat dann die Allied Control Commission (ACC), der Militärische Kontrollrat, im Berliner Kammergericht zum erstenmal zusammen. SHAEF war Vorbild späterer gemeinsamer Stäbe u.a. in der NATO.

.

Deutschland wache auf. Deutschland lade dieses Video herunter und verteile es an alle, in diesem Land. Deutschland begreife, welch Unrecht Dir zuteil wird, durch die Fremdherrschaft.

Deutschland verstehe, daß es keine Amtsträger in diesem Besatzer-Konstrukt

gibt. Deutschland nehme zur Kenntnis, daß bereits Helmut Schmidt Hochverrat am Deutschen Volk begangen hat, bis heute, zur Bilderberg Marionette Merkel.

Denn Deutsches Volk höre: Konrad Adenauer sagte bereits, daß er nicht zum Wohle des Deutschen

Volkes regieren darf, sonder lediglich den Befehlen der Besatzungsmächten gehorcht.

Deutschland google nach SHAEF Gesetze. Deutschland google nach Wer begann den 2. Weltkrieg wirklich.

Deutschland frage Hans Dietrich Genscher, warum er es ablehnte, daß

Deutschland den Friedensvertrag unterzeichnet. Deutschland informiere dich, warum Helmut Kohl(Kohn) Polen auf Knien angebettelt hat, damit die deutschen Ostgebiete im Zuge der Wiedervereinigung nicht an Deutschland abgetreten werden würden.

Deutschland wisse: Du wirst nach Konrad Adenauer verarscht, verkauft, belogen und betrogen.

.Kommentare:

Otto Bismark vor 1 Tag

Die Juden waren das nicht die Abgemargerten mit den Typhusflecken, das waren deutsche Kriegsgefangene aus den Rheinwiesenlagern.

.

Elberiver11 vor 1 Tag

Warum sollte man dem Deutschen Volk so was antun? Fragen wir doch mal den Französischen Präsidenten Clemenceau in Versailles 1919:

„Es gibt 20 Millionen Deutsche zu viel“!

Komischer Zufall, dass es wenige Jahre später tatsächlich Millionen Deutsche weniger gab, oder?`Und dass Frankreich verbündet war mit den Gangsterbanden in London und Washington, die unzählige Menschen in Hiroshima, Dresden, Nagasaki. Hamburg, Tokyo, Kassel und anderen Achsen-städten lebendig kochten und zerstückelten.

.

Elberiver11 vor 7 Stunden

Mein Grossvater war in einem Französischen Lager nach dem Krieg, mein Vater ebenso. Die Französischen Lager wurden verwaltet von den Amerikanern, also im Prinzip das selbe wie die Rheinwiesenlager. Der ganze Bereich Rheinland-Lothringen-Frankreic­h war voll von Alliierten Todeslagern.

Mein Grossvater wurde darin ermordet durch Hunger und Krankheit, mein Vater war erst 17 Jahre aber er überlebte. Mein Vater war ein echter Preusse.

.

Elberiver11 vor 1 Tag

Deutschland war den Alliierten spätestens seit 1871 ein Dorn im Auge. Deutschland war damals bereits zweitgrösste Wirtschaftsmacht der Welt, und hatte noch vor dem Tod der Britischen Königin Victorias 1901 das gesamte Britische Weltreich , das die Welt beherrschte, in Produktion überholt. Die Briten versuchten es mit Handelsboycott gegen Deutsche Waren, als dieser nach Hinten losging, schritten sie zum Krieg.

//

//

Posted in Allgemein, Aufklärung, Berichtsfälschung deutsche Medien, BRiD, Deutsche Geschichte, Deutsche Reich, deutschelobby Spezial, Deutsches Reich, Deutschland, Geschichte, Geschichtsklitterung, Holocaust, Verbrechen am Deutschen Volk, Verfolgung Andersdenkender, Video, Volksverdummung, ZDF Berichtsfälscher, ZDF Geschichtsverfälscher, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

REDEVERBOT FÜR den südafrikanischen Wissenschaftler PROFESSOR VEITH in der BRiD

Posted by deutschelobby - 16/01/2013


.

In den USA und auf der restlichen globalen Welt schütteln sich immer mehr Menschen die Köpfe,

über die deutsche Zensur- und Politik-Verfolgungen.

Selbst klare Beweise für die Geschichtsfälschung, von ausländischen prominenten Geschichtsforschern

und Anwälte für Internationale Menschenrechte, werden von Deutschland (BRiD) totgeschwiegen, verboten

und mit Einreiseverbote belegt.

In den USA ist die informierte Bevölkerung erschüttert über die linksradikale, öffentlich proklamierte menschenverachtende

Aussage: „Bomber Harris mach es noch einmal“!!!!!!.

Der amerikanische Professor Dr. Alfred de Zayas spricht hier im Namen von Millionen Menschen, die froh sind, nicht

in Deutschland leben zu müssen:

„Ein klares Kriegsverbrechen wird hier zur Wiederholung aufgefordert. Tatsachen verdreht. Opfer zu Tätern.

Die schmutzige und gegen die Internationale Menschenrechtskonventionen vestoßende Links-Grüne, von Merkel

unterstütze, rassistische Verachtung von Toten ist auf das tiefste zu verurteilen“.

————–Bis Anfang der achtziger Jahre war es möglich, auch für die Alliierten und LINKE unangenehme Themen,

öffentlich zu diskutieren und zu verbreiten.

————-Seit Ende der 80er Jahre, spätestens mit Beginn der 90er-Jahre begann diese verächtliche Haltung gegen

Millionen von Toten. Es begann die linksradikale Epoche.

Dieses wohl auch durch die verhängnisvolle geschichtsfälschende und anti-deutsche Rede von Richard von Weizsäcker,

———–Die Menschen, die sich in den letzten Jahren z.B. in Dresden als Menschenkette aufreihten und den Gedenktag

an die Opfer der gegen das Kriegsrecht verstoßende Bombardierung durch die Massenmörder Harris und Churchill,

verhinderten, ist größte Verachtung entgegen zu bringen.

Sie verstoßen gegen Menschenrechte und gegen die Verfolgung von alliierten Kriegsverbrechern.

Prof. Alfred de Zayas hat sich dieser Thematik verschrieben. Als US-Amerikaner ist er neutral und recherchiert

rein wissenschaftlich. In anderen Ländern wird er hoch geschätzt und gehört in hoher Position der Menschenrechts-

konvention von Den Haag an.

Er äußert sich auf das tiefste betroffen über die deutsche Volkshetze—–gegen sich selber….gegen die eigenen Väter, Großväter

und Ur-Großväter.

Doch von Professor Dr. Alfred de Zayas später mehr als eigene große Seite…………………………………………………..

Wiggerl

######################################

Es gibt in Sachen der Zensur in der BRD nichts Neues. Oder doch? Wir kennen schon: Speerrungen, Löschen und sogar „Leserrechte“. Damit die Fantasie der Diener der „demokratischer Ordnung“ in der BRD gar nicht erschöpft: Evangelist Christian Bärthel informierte mich über etwas Neues:

veit

REDEVERBOT FÜR PROFESSOR VEITH

„Der bekannte und erfolgreiche Evangelist Prof. Dr. Walter Veith erhielt von seiner eigenen Freikirche in Deutschland Predigtverbot. Vorwurf: Antisemitismus und Verbreitung von Verschwörungstheorien – willkommen im Club! Das Strangulationstüchlein um unseren Hals wird also von beiden Seiten zugezurrt.“

PROFESSOR VEITH…

Prof. Walter Julius Veith [64] ist ein südafrikanischer Zoologe, der nach bewegter christlicher Bekehrungsgeschichte getauftes Mitglied der Siebenten-Tages-Adventisten wurde. Er verwarf die Evolutionstheorie zu Gunsten eines Kreationismus und musste den Lehrstuhl für Zoologie an der Universität Kapstadt aufgeben. In Vorträgen, Videos und Büchern verbreitet er weltweit kreationistische und adventistische Überzeugungen. Dazu gehören ein evangelikales Bibelverständnis mit massivem Eintreten für den Textus Receptus, ein Werben für eine vegane Ernährung und der Glaube an die baldige Erfüllung biblischer Endzeit-Prophetie mit der Wiederkehr Christi.

…IST ANTI-SEMITISCH VERDÄCHTIGT

In einem Vortrag in Nürnberg-Marienberg im Oktober 2012 behauptete Walter Veith, dass der Holocaust von Jesuiten und Freimaurern genutzt worden sei, um die Juden aus ganz Europa „zusammenzuherden“, damit sie nach Palästina umgesiedelt werden könnten. Die Alliierten hätten den Juden gesagt, „entweder ihr krepiert oder ihr geht da hin“. Nach Veiths Aussagen seien die heutigen Juden in Wirklichkeit CHASAREN und hätten nicht die historischen Juden aus dem Heiligen Land als Vorfahren. Jesuiten und Freimaurer hätten stattdessen die Chasaren zu Juden deklariert und die Existenz der Chasaren seit Jahrhunderten aus den Schulbüchern getilgt. Veith verwies als Beleg für diese Theorie auf den amerikanischen Antisemiten und früheren Juden Benjamin Freedman als Quelle: http://www.news4press.com/DEUTSCHLAND-UND-DIE-JUDEN_566080.html

In Jerusalem seien die „selbsternannten Juden“ bereits dabei, heimlich einen dritten Tempel zu bauen. Damit sollen die Christen irritiert werden, die dann in Jerusalem die Wiederkunft Christi erwarten würden. Die Leitungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz verurteilten am 9. November 2012 diese Aussagen als antisemitisch und diskriminierend. Nach der Auffassung der Kirchenleitungen komme dies „einer strafrechtlichen Verharmlosung der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft sehr nahe“ Das Missionszentrum Amazing Discoveries e. V. sowie Walter Veith haben zu diesen Vorwürfen jeweils eine schriftliche Stellungnahme abgegeben.

„ICH KANN KEINEN ANTI-SEMITISMUS ERKENNEN…“

Beide stellen klar, dass der Vortrag inhaltlich in keiner Weise antisemitisch gemeint war und sich beide, nach wie vor, deutlich vom Antisemitismus distanzieren. Walter Veith beruft sich hierbei auch auf die eigenen Erfahrungen, die er durch die Rassentrennung in Südafrika machen musste, gegen die er sich Zeit seines Lebens einsetzte.

Es wird des Weiteren eingeräumt, dass es zu Missverständnissen gekommen sein kann, da Walter Veith, dessen Muttersprache nicht Deutsch ist, seine Vorträge in deutscher Sprache abhält, doch könne von Antisemitismus keine Rede sein.

Nach Angaben von Amazing Discoveries wurde am 17. November 2012 ein Schreiben an die Vereinigungen, Verbände und die Euro-Afrika-Division der Freikirche der Adventistenversand, in dem u. a. klargestellt wird, dass Amazing Discoveries sich die Mühe gemacht habe, den Vortrag namhaften und politisch einflussreichen jüdischen Mitbürgern vorzuspielen, um objektiv zu erfahren, ob dieser als antisemitisch empfunden werden könne. Unabhängig davon, dass Juden nicht mit dem adventistischen Gedankengut übereinstimmen, kommentierte Arno Hamburger (Nürnberger Stadtrat und erster Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde [IKG] sowie mehrfach mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet) am 15. Nov. 2012: „Ich kann keinen Antisemitismus erkennen. Ich würde mich gerne mit diesem Mann unterhalten.“

CHRISTIAN BÄRTHEL ERKLÄRT:

„Einerseits werden öffentliche Gottesdienste von Systemvertretern verboten, u. a. mit der Begründung „…da es sich bei ihm offenbar nicht um einen Pfarrer oder Priester einer anerkannten Glaubensgemeinschaft handelt… Auf etwaige kirchliche Sonderrechte kann sich der Kläger keinesfalls berufen…“ [aus dem Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts Bayreuth vom 24. Juli 2012]. Aha: anerkannt Glaubensgemeinschaft – wer bestimmt denn das? Kirchliche Sonderrechte – und was ist mit Artikel 4 Grundgesetz?“

GLAUBENS-, GEWISSEN- UND BEKENNTNISFREIHEIT

[1] Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
[2] Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.
[3] Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

„Andererseits werden innerhalb von als Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR) geführten Glaubensgemeinschaften – und die Siebenten Tags Adventisten, zu denen Walter Veith gehört, sind in Deutschland eine KdöR – unliebsame Verkündiger zum Schweigen gebracht. Diese menschengemachten Organisationen arrangieren sich um ihrer Anerkennung Willen lieber mit den Vertretern des gegenwärtigen Zeitlaufes. Das aber ist Abfall!

Mir gefällt, dass Bruder Veith es in seiner Stellungnahme ablehnt, sich dem Diktat der politischen Korrektheit zu beugen und zum Angriff auf den Abfall von einstmals hohen Glaubensgütern übergeht. Auch seine Reflektion der Überempfindlichkeit der Deutschen wegen dem Begriff „gelbes Tüchlein“ ist beachtenswert. Alles hier nachzulesen: http://www.amazing-discoveries.org/dokumentation.php

Eine gute Zusammenstellung zu den Vorgängen um Prof. Dr. Walter Veith findet sich auch auf der Seite uebrigens.net – und hier im Anhang. Gestern strahlte der Internet-Fernsehsender AD-TV seinen Vortrag „Hinter den Kulissen der NWO“ aus, auch zu sehen über: http://www.youtube.com/watch?v=CcJD2ZuVfj4

SPIELBALL HINTER DEN KULISSEN

Darin sind mir auch die Pläne zur Zerstörung der Glaubensfundamente, des Patriotismus und der Familien etc. aufgefallen – auf jeden Fall lohnt es, sich den Vortrag anzuschauen!

Nicht jedem Detail kann ich zustimmen, mich betrübt aber, wie leicht sich in unserem Land die noch widerstandwilligen Kräfte (gegen die „Neue Weltordnung“) nach dem alten Motto „teile und herrsche“ spalten lassen – Gläubige gegen Patrioten und umgekehrt…

Merkt man nicht, Spielball ganz anderer hinter den Kulissen operierender Mächte zu sein? Wessen Handschrift ist da federführend und lässt immer mal wieder ihr wahres Gesicht durch gezielt eingesetzte politische Kampfbegriffe wie „Antisemitismus“ und „Verschwörungstheorie“ erkennen? Naja, wenn inhaltliche Argumente unangenehm werden, nutzt man eben die Methode der psychologischen Kriegsführung – sei es nun das politische Regime oder die ihm gleichgeschalteten Religionsgemeinschaften. Orwell lässt grüßen!“ [Christian Bärthel, 09.01.2013]

FAZIT:

Der Evangelist Christian Bärthel wurde und ist immer noch für seine Bekenntnisse zur Freiheit verfolgt. Bayerische Justiz hat erneut „der Fall Bischof Richard Williamson“ neu ausgerollt und in einer Woche wieder in Regensburg versucht die irdische Aussagen vom Bischof über den „Holocaust“ und „Gaskammer“ als eine Straftat darzustellen.

Was ist mit der der Meinungsfreiheit los? Ist die Verfolgung von Christen allein das Attribut der totalitären Diktaturen wie z. B. der „ jüdisch-bolschewistischer“ in der „UdSSR“? Wer in der BRD tatsächlich entscheidet – was man darf und was nicht darf in diesem Staat sagen. In Angesicht der Vielfaltes des sog. „Holocaust-Leugnung“ – ist offenbar auch Art. 3 [3] des GG [Gleichheit vor dem Gesetz] mit Füßen getreten ist. Denn das Grundgesetz proklamiert:
Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden…“

Da jeder in Deutschland gezwungen wird, die verbreitete öffentliche Version des Holocaust nicht zu leugnen, halten wir uns daran und leugnen ihn nicht………….

Es verstößt eindeutig gegen das Grundgesetz in Deutschland, gegen gültige internationale Menschenrechte, Menschen zu verurteilen, die anderer Meinung und Ansicht sind, als die von der Politik vertretene.

Den Holocaust leugnen kann niemand, denn leugnen kann man nur etwas, das zu 100% nachweisbar, unbezweifelbar, ist.

Gegen die öffentliche Version des Holocaust existieren zahlreiche eindeutige Beweise, dass diese Version falsch sein muss.

Ob der Holocaust in einer anderen Version stattgefunden hat, mag man bezweifeln oder auch nicht, auf keinen Fall aber

hat eine Politik, eine Regierung, das Recht, selber gegen Grundgesetze und Internationale Menschenrechte zu verstoßen.

Wie schon erwähnt, wir beugen uns der Gewalt und leugnen nicht…………………

http://www.amazing-discoveries.org/

Bildnachweis: Foto Amazingdiscovers, 2012

Quelle: News4Press und Julius Hensel Blog

Posted in Allgemein, ARD Berichtsfälscher, Aufklärung, Berichtsfälschung deutsche Medien, BRiD, Deutsche Reich, Deutsches Reich, Deutschland, Holocaust, Medien deutsche, Meinungsfreiheit, Verbrechen am Deutschen Volk | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Falscher KZ-Häftling……….Der 77jährige Rentner Otto Uthgenannt hat sich eine jüdische Opfer-Biographie zurechtgeschustert

Posted by deutschelobby - 08/01/2013


 Magical Snap - 2013.01.08 22.50 - 002

Eben noch war der 77jährige Rentner Otto Uthgenannt aus Wittmund in Ostfriesland ein hochgeachteter, ja hofierter Mann. Er hielt Verträge in Schulen, trat bei Gedenk-veranstaltungen auf und war Ansprech-partner des Präventionsrates „Für Demokratie und Toleranz“. Man kennt ihn in Jade, Wildeshausen und Wilhelmshaven.

Einer Premiere des Auschwitz-Dramas „Die Ermittlung“ von Peter Weiss wohnte er als Ehrengast bei. Er trug eine Kippa, die jüdische Kopfbedeckung. Otto Uthgenannt war Opfer des Nationalsozialismus und Holocaust-Überlebender.
   Die Geschichte, die er berichtete, war so grauenvoll, daß er der Anteilnahme der Zuhörer sicher war. Als Dreijähriger erlebte er 1938 in seiner Geburtsstadt Göttingen den Novemberpogrom. Nazis drangen in die Wohnung ein und verprügelten den Vater. (Die Familie floh nach Italien, wurde aber 1940 in einem überfüllten Güterwaggon ins KZ Buchenwald deportiert. Der Vater, die Mutter, die Schwester, insgesamt 72 Familienangehörige wurden ermordet. Seine Kindheit verbrachte er im KZ.
    ..Ich habe bis heute Angst vor Skinheads“
   Anschaulich verbreitete er sich über den ständigen Hunger und die Angst vor dem Genickschuß. Die Kinder mußten täglich die Latrinen der SS säubern. Wer sich schmutzig machte, wurde in eine Badewanne mit eiskaltem Wasser getaucht. Just an dem Tag, als die Amerikaner Buchenwald befreiten und sich für den Zehnjährigen die KZ-Tore öffneten, starb sein gleichaltriger Freund Daniel.
  Danach kam Otto in ein Waisenhaus in Zürich. Dort lernte er lesen und schreiben. Er faßte wieder Lebensmut. Er ging in die USA und arbeitete bei
der Firma Sony, in Deutschland war er an der Einführung des Kabelfernsehens beteiligt. Er stellte sich als „überzeugter Pazifist“ vor, der nichts vergessen, aber verziehen habe. „Vergebung schafft Frieden“, lautete sein Mono.
  „Auch privat hat der 77jährige ein spätes Glück gefunden“, berichtete die in Oldenburg erscheinende Nordwest-Zeitung (NWZ). „Vor zehn Jahren lernte er seine Frau kennen, fahrt mit ihr gerne im Wohnmobil durch die Lande und genießt das Leben in Ostfriesland.“ Trotzdem war er voller Sorge: „Ich habe bis heute Angst vor Skinheads und Nazi-Parolen“, erklärte er den Schülern und verwies auf die Zwickauer Terror-zelle NSU.
Von seinen Erzählungen stimmt kein Wort
   Nun hat sich herausgestellt, daß von seinen Erzählungen kein Wort stimmt. Nach Recherchen stammt Uthgenannt aus keiner jüdischen, sondern aus einer protestantischen Familie. Seine Familie hat weder im KZ gesessen noch ist sie ermordet worden. Uthgenannt ist ein Krimineller, ein Betrüger und Scheck-falscher, der bereits in seiner Jugend auf die schiefe Bahn geriet. 1989 wurde er in den USA verhaftet.
  In einem Gefängnis im US-Bundes-staat Arizona verfaßte er laut NWZ 1994 einen Aufsatz, in dem er sich als Holo-caust-Überlebender zu erkennen gab. der von den Amerikanern als Zehnjähriger aus dem KZ Buchenwald befreit worden und ihnen dafür anhaltend dankbar sei. Er bewies ein gutes Gespür. In Washington war gerade das Holocaust-Museum eröffnet worden, Steven Speelbergs Kinofilm „Schindlersliste“ eroberte weltweit die Kinos, und die US-Regierung hatte die Rückgabe jüdischen Eigentums in Osteuropa zu ihrer Angelegenheit gemacht.
  Im Jahr 2002 meldete Uthgenannt sich in der Jüdischen Gemeine in Oldenburg und legte Dokumente vor, die
ihn als Juden auswiesen. Jetzt war er kein Krimineller mehr, sondern ein Opfer.

Mit den Recherchenergebnissen konfrontiert, sagte er „Dann entschuldige ich mich. Ich bin 77 Jahre alt, ich habe es ja nur gut gemeint.“ Gewiß. Er fühlt sich im Einklang mit den Zeitumständen. Die Jüdische Allgemeine, die den Fall kurz vor Weihnachten aufgriff, titelte: „Der eingebildete Jude“.
   In die Rolle eines falschen Holocaust-Opfers zu schlüpfen, war zunächst eine Geschäftsidee. Das unstete Leben des Betrügers tauschte er ein gegen die ehrbare Existenz eines gefragten „Zeitzeugen“. Die Überzeugungskraft und Detailtreue, mit der er die vermeintlichen Kindheitserlebnisse schilderte, sind Symptome eines Krank-heitsbildes, der Pseudologia. Damit wird ein zwanghaftes lügen bezeichnet, das in der Regel eine Kompensation für Defizite darstellt, die oft in der Kindheit liegen.
   Warum aber gingen die Auftritte Uth-genannts so anstandslos über die Bühne? Man fühlt sich an den Hauptmann von Köpenick erinnert – in Wahrheit ein armer Schuster —> dessen Autorität ebenfalls nicht in Frage gestellt wurde, als er in falscher Uniform die Stadtkas-se beschlagnahmte. Die Servilität der kommunalen Beamten wird oft zitiert, um eine fatale obrigkeitsstaatliche Gesinnung im Kaiserreich zu illustrieren.
    Anleihen aus einem Roman genommen
  ln Deutschland wird unendlich viel Zeit und Energie auf die Vermittlung des Holocaust verwendet. Wenigstens den Geschichtslehrern hätten Unstimmigkeiten in Uthgenannts Darstellungen ins Auge fallen müssen.

   Hellhörig hätte der Fall des Schweizer Bruno Dössekker machen müssen, der behauptet hatte, in Wahrheit Binjamin Wilkomirski zu heißen. 1995 veröffentlichte er das Buch „Bruchstücke. Aus einer Kindheit 1939-1945“. Darin stellt er detailliert sein angebliches Überleben als Kleinkind in Auschwitz dar. In Wahrheit war Dössekker 1941 in der Schweiz geboren, in einem Waisenhaus abgegeben und von einer wohlhabenden Familie adoptiert worden.

Die Kritik in Deutschland und im cnglischsprachigen Raum feierte das Buch als einen Höhepunkt der Erinnerungsliteratur, bis 1998 der Betrug enthüllt wurde. Damals wurde der Begriff „Wilkomirski-Syndrom“ geprägt.
   Es spricht viel dafür, daß zum jahrelangen, zweifelhaften Erfolg des Otto Uthgenannt auch der Paragraph 130 im Strafgesetzbuch beigetragen hat, der die Leugnung und Verharmlosung nationalsozialistischer Verbrechen unter Strafe stellt.

Wie hätten Lehrer und Schüler es unter diesem Damoklesschwert wagen dürfen, die Stichhaltigkeit seiner Erzählungen in Frage zu stellen?

Gläubige Betroffenheit trat an die Stelle des kritischen Verstands, das obrigkeitsstaatiche Schaf an die Stelle des selbstbewußten Bürgers.

Posted in Allgemein, Aufklärung, Berichtsfälschung deutsche Medien, Deutsche Reich, Deutsches Reich, Deutschfeindliche Hetze, Deutschland, Geschichtsklitterung, Holocaust, Verbrechen am Deutschen Volk | Verschlagwortet mit: , , , , | 3 Comments »

Todeszonen der Gesinnung

Posted by deutschelobby - 18/12/2012


meinungsdiktatur

Der Philosoph Wilfried Grießer legt eine bemerkenswerte
Studie über die Gefahren von strafbewehrten Meinungsdelikten vor

Meinungsdiktatur

AUDIO

Der Wiener Philosophiedozent
Wilfried Grießer seziert in dem
über 800 Seiten starken, vom
österreichischen Wissenschaftsministerium
geförderten Buch „eine geistige
Situation, die unsere Zeit besetzt hält
und um Spielräume bringt“.

Die Sektion
reicht vom Strafrecht bis in die
Tiefenschichten der philosophischen
Spekulation.

Grießers Spezialgebiet ist der Deutsche
Idealismus. Die Gegenwart sieht
er gekennzeichnet durch die fortschreitende
Erdrosselung der Meinungs- und
Gedankenfreiheit, letztlich der Denkund
Artikulationsfähigkeit in Europa.
Während für alle möglichen Delikte die
„gefängnislose“ Gesellschaft eingefordert
und gebetsmühlenartig das herrschaftsfreie
kommunikative Handeln zum Ideal
erhoben wird, werden Straftatbestände
proklamiert, die im Sprachlichen, also
bereits im Vorfeld der praktischen sozialen
Handlungen liegen.

Die Sanktionierung
der Holocaust-Leugnung bildete
nur den Auftakt. Das Delikt der
Volksverhetzung bezieht sich längst auch
auf Fälle angeblicher Fremdenfeindlichkeit,
Homophobie, Sexismus usw.

Fällige
Diskussionen, die Analyse, Kontextualisierung
und Historisierung umfassen,
werden durch Exorzismus ersetzt,
der einer „Logik der Spaltung, Isolierung
und Dämonisierung verpflichtet“ ist.
Der Autor beschränkt sich auf Österreich
und wirft Seitenblicke auf die Bundesrepublik.

In Österreich bildet das
Wiederbetätigungsgesetz von 1947, das
alle nationalsozialistischen Bestrebungen
unter Strafe stellt, die juristische Handhabe
für die Verfolgung von Meinungsdelikten.
Bereits öffentlich geäußerte
Zweifel am Sinn des Gesetzes können
unter das Verdikt der Wiederbetätigung
fallen, weil – so läßt sich argumentieren
– seine Aufhebung eine Atmosphäre
schaffen würde, in der der Nationalsozialismus
eine Renaissance erlebt.

So verlagert sich der politische Identitätskern
vom Staatsvertrag 1955 auf
ein Verbotsgesetz, das in unmittelbarer
Reaktion auf die NS-Zeit entstand.
Analog dazu wird in der Bundesrepublik
das Grundgesetz zunehmend als Gegenentwurf
zum NS-Regime und damit als
antifaschistische Handlungsanweisung
interpretiert. Übertretungen werden vor
allem auf Grundlage von Paragraph 130
des Strafgesetzbuches (Volksverhetzung)
verfolgt.

Wahrheit als Zusammenspiel
von Denken und Fakten
Doch die Meinungsfreiheit ist keine
beliebig formbare „Spielregel“ einer Gesellschaft,
sondern etwas Fundamentales,
eine causa sui, die Bedingung ihrer
selbst: Nur die volle Meinungsfreiheit
macht es möglich, daß diese sich selber
frei thematisieren – und übrigens auch
in Frage stellen – kann.

Sie ist eng mit
der Sprache verwoben, die ein essentielles
Merkmal des Menschen ist. Erst
durch Sprache entfaltet er sowohl seine
Individualität als auch seine Gesellschaftlichkeit.
Mittels Sprache wird er

zum homo politicus. Folglich ist die Meinungsfreiheit
„die fundamentale Freiheit
des Menschen als Mensch, und daher
steht und fällt mit der Meinungsfreiheit
die Sprachlichkeit, damit auch die
Menschlichkeit einer Gesellschaft“.

Nun wird argumentiert, dem Holocaust-
Leugner gehe es gar nicht um
die Wahrheit, sondern um deren Negierung.
Die Meinungsfreiheit werde
von ihm mißbraucht, daher würde das
Verbot statt der Meinungsfreiheit nur
ihren Mißbrauch treffen.

Grießer hält
dagegen, daß die „Wahrheit“ sich aus
dem Zusammenspiel von Denken und
Fakten ergibt. Sie ist also ein „Drittes“,
das sich erst erschließt und somit ein
dynamischer Prozeß, der auch durch Widerspruch,
sogar durch Falschbehauptungen
vorangetrieben werden kann.

Befindlichkeit einer Gruppe
bringt andere ins Gefängnis
Hinzu kommt, daß objektive Falschbehauptungen
subjektiv als wahr angenommen
sein können, es sich also um
bloße Irrtümer handeln kann.

Einen
Irrtum mit Gefängnis zu sanktionieren
wirft schwerwiegende juristische und
ethische Fragen auf. Verbotsgesetze stufen
zudem die Wahrheit zu einem juristisch
durchgesetzten Wahrheitsanspruch
herab, „denn wenn alles relativ und verhandelbar
ist, warum nicht auch der Holocaust?“

Wer den Meinungsstreit von
der Ebene der Sachauseinandersetzung
auf die der Justiz verlegt, führt lediglich
seine größere Macht als Argument an.
Grießer zerpflückt den Einwand,
das Leugnungsverbot wäre durch die
Betroffenheit der überlebenden Opfer
oder ihrer Nachkommen geboten.

Zunächst wäre zu fragen, mit welchem
Recht die Betroffenheit von Opfern des
Kommunismus, des Bombenkriegs, der
Vertreibung usw., deren Quantität und
Qualität einer permanenten Neudeutung
unterliegen, vom Gesetzgeber geringer
veranschlagt werden als die der
Holocaust-Opfer. Weiterhin scheint es
bedenklich, daß die Befindlichkeit einer
bestimmten Gruppe andere Menschen
ins Gefängnis bringt, zumal ihr Empfinden
auch zielgerichtet inszeniert oder
von dritter Seite unterstellt sein kann.

Einen Höhepunkt bildet die Passage,
in der Grießer sich mit der Behauptung
beschäftigt, Zweifel am Holocaust
verletzten die Würde der Opfer bzw.
„des Menschen“.

Das Verbrechen des
Holocaust richtet sich durch sich selbst
und seine Faktizität stellt sich durch
sich selber sicher. Der exzeptionelle
Verbrechens charakter des Judenmords
liegt darin, daß er ein exzeptioneller Angriff
auf bzw. eine exzeptionelle Negation
der menschlichen Würde war.

Die Würde
der Ermordeten liegt in sich selbst begründet
bzw. wurde ihnen von Gott verliehen.
Deshalb kann sie ihnen niemand
nehmen, auch kein Holocaust-Leugner.

Wer dennoch auf der Verletzung ihrer
Würde besteht, der leitet diese aus dem
Holocaust, also aus ihrer Ermordung
bzw. aus einer bestimmten Tötungsart
ab.

Das impliziert unfreiwillig, aber logisch
schlüssig, daß den Ermordeten ihre
Würde erst durch ihre Mörder verliehen
worden ist: Eine wohl bizarre, ja perverse
Folge, die sich aus der Dialektik des

politischen Strafrechts ergibt. Erklären
läßt sich der unhaltbare Zustand nur
aus dem Bedürfnis, das metaphysische
Vakuum der säkularen Zeit durch ein
neues Glaubensbekenntnis zu füllen.

Aus der juristischen Festschreibung
der Wahrheit bzw. des Wahrheitsanspruchs
folgt das Beweisthemenverbot,
das heißt, die Wahrheitsfrage darf nicht
mehr gestellt werden. Grießer spricht
von einem „Abschneiden der Sachebene“,
was so weit geht, daß ein Richter
erklärte, es gehe nicht darum, ob es den
Holocaust gegeben habe oder nicht, sondern
darum, daß sein Bestreiten verboten
sei.

Ein anderer äußerte, er könne
keinen Beweisantrag zulassen, weil er
es nicht dürfe.

Der Autor kommentiert sarkastisch:
„… die Neuzeit fordert Beweise, und sie
kriminalisiert zugleich das Fordern von
Beweisen“.

Und es kommt noch schlimmer:
Als „suggestive Leugnung“ oder
„Verharmlosung“ des Holocaust kann
bereits das Aufzählen von beweisbaren
Tatsachen ausgelegt werden, wenn das
Gericht zu der Auffassung kommt, daß
anderes durch sie verharmlost oder geleugnet
werden soll.

Unter Umständen
könnte die richtige Aussage, daß es im
Konzentrationslager Dachau keine Gaskammermorde
gab, als Verharmlosung
des Schicksals der dort tatsächlich Umgekommenen
oder als intendierte Leugnung
von Gaskammern überhaupt gedeutet
werden.

Indem man die allgemeine Bekanntheit
eines gesicherten Wissens postuliert

wird das Leugnen zum subjektiven Lügen
erklärt, selbst wenn der Angeklagte
subjektiv vom Wahrheitsgehalt seiner
Aussage überzeugt ist.

Die schizoide
Situation läßt ihm als Ausweg nur das
„Leugnen des Leugnens“, was wiederum
strafverschärfend wirkt, und selbst das
Einlegen von Rechtsmitteln kann „Wiederbetätigung“
sein. Gleiches kann passieren,
wenn man bestreitet, daß der Sieg
über das Deutsche Reich 1945 eine „Befreiung“
war, denn das könnte geeignet
sein, die Grundlage der österreichischen
Staatlichkeit seit 1945 in Frage stellen.
Österreich entwickelt sich damit zum
Modellfall für Europa.

Dank des europäischen
Haftbefehls können Meinungsdelikte
auch grenzüberschreitend verfolgt
werden. Weil eine im Internet plazierte
Meinungsäußerung auch im Ausland
abgerufen werden kann, macht man sich
dort eventuell strafbar, obwohl sie zu
Hause vom Gesetz gedeckt ist.

Da hilft
es auch nicht, den Europäischen Gerichtshof
für Menschenrechte anzurufen,
denn der fühlt sich für solche Fälle
nicht zuständig. Schließlich ist er selber
ein Kind jener Nachkriegsordnung, aus
deren Geist die Gesetze über Meinungsdelikte
hervorgehen.

Der Weg führt von der Unsagbarkeit
des Holocaust über die Unsagbarkeit
seiner Leugnung bis zur Unsagbarkeit
des Selbstverrats des Rechtsstaats.

Das
ergibt ein Klima des Mißtrauens und
der Furcht, in dem ein antifaschistischer
„Neojakobinismus“ gedeiht, der
stets bereit ist, zur Jagd zu blasen.

Der
öffentliche Raum verdampft, die Intelligenz
wird eingeschüchtert, verfällt
dem Opportunismus und rekrutiert sich
fortan durch Negativauslese.

Wenn aber
die Medien, Universitäten, Akademien,
Kirchen usw. keine Orte des freien
Austauschs mehr sind, dann bleibt nur
noch das Gefängnis, um sich im Protest
zu bekennen: „Die Verschmelzung
von Holocaustleugnung und langjähriger

Haftstrafe kann Figuren wie Horst
Mahler unfreiwilligerweise zu Märtyrern
einer letzten Wirklichkeit machen, um
der Leugnung des Holocaust selbst eine
Aura des Tragischen zu verleihen.“

Es entsteht ein Klima des
Mißtrauens und der Furcht
Das sind Symptome eines schleichenden
kulturellen und geschichtlichen
Todes.

„Wer den Menschen ihre Vergangenheit
nimmt und deren Deutung
monopolisiert und kontrolliert, nimmt
ihnen zugleich ihre Gegenwart und Zukunft.“

Der Typus des politisch korrekten,
reflexhaft auf Signalwörter reagierenden
Zombies wird mehrheitsfähig.

Die
Dämonisierung der Vergangenheit im
Schatten des Nationalsozialismus führt
auch zur Dämonisierung der familiären
Kontinuität, was die eigene Fähigkeit
zur Generativität in Frage stellt.

Daher
läuft die zivilreligiöse Holocaust-Fixierung
auf einen „subtilen Todeskult“ hinaus.

Der bedroht nicht nur Österreich
und Deutschland, sondern den gesamten
Kontinent, weil Europa – jedenfalls auf
der offiziellen Ebene – diese Fixierung zu
seinem geistig-kulturellen Fundament erklärt
hat.

Die Schlußfolgerung kann nur
lauten: „Ohne einen gereifteren Umgang
mit dem Holocaust ist Europa verloren.“

Grießers Buch bietet dafür die Grundlage,
indem es eine präzise Anamnese unserer
maroden Kultur erstellt.

Es ist kritisch
anzumerken, daß seine Struktur ein
wenig disparat geraten ist, es viele Abschweifungen
und Wiederholungen gibt
und dem Autor sein Scharfsinn manchmal
zum Selbstzweck gerät.

Was nichts
daran ändert, daß dieses Buch zum Besten
und Tiefsten gehört, was zum Thema
geschrieben worden ist.

Der Autor
verkörpert eine Synthese aus Bildung,
Intelligenz, Freigeist und Courage und
ist damit unter den heutigen Umständen
nahezu ein Unikat.

—————————————————-

nachzulesen in Junge Freiheit Nr. 51-2012

Posted in Allgemein, Audio, Aufklärung, Deutschland, Falschaussagen, Falschdarstellungen, Geschichtsklitterung, Holocaust, Meinungsfreiheit | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Geschützt: Update3 : Geschichts- und Berichtsfälschung: „Holocaust“ und alliierte Kriegsverbrechen….Die ganze Wahrheit über die große Lüge

Posted by deutschelobby - 09/11/2012


Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Posted in Allgemein, Alliierte, ARD antideutsche Hetze, Aufklärung, deutschelobby Spezial, Deutschenfeindlichkeit, Deutsches Reich, Deutschfeindliche Hetze, Falschaussagen, Falschdarstellungen, Geschichte, Geschichtsklitterung, Holocaust, Kriegsverbrechen, Vergessene Schicksale, Verleumdungen, Vertreibungsopfer, Video, Volksverdummung, wichtige Mitteilungen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

An den Früchten (=Kindern) wird man sie erkennen

Posted by deutschelobby - 13/10/2012


Neonatzi daheim bei einem Verschwörungsanalytiker/Holocaustrevisionisten

In diesem Teilauszug geht es um das Szenario 3.Weltkrieg auf europäischem Boden mit den Auswirkungen auf Germanien und die Neuformierung nach dem 3.WK.

Was bringt die Zukunft?
Wenn führende DAX-Unternehmen keine Umsatzprognosen mehr wagen und bekannte Politiker eingestehen, dass sie nicht wissen wie es weitergeht, weil sie keine „Hellseher“ oder „Propheten“ sind, wäre es ja eigentlich das Normalste von der Welt einmal einen Hellseher zu befragen. Finden Sie nicht?Alois Irlmaier (1894-1959) war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Dieses Buch bietet Ihnen eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen (mit Landkarten).
Bei monatelangen Recherchen stieß Stephan Berndt u. a. auf amtliche Dokumente aus Irlmaiers Lebenszeit, die hier erstmals veröffentlicht werden, und die zum einen seine Sehergabe belegen – zum anderen die Versuche verschiedener Kreise, den Seher mundtot zu machen.
Das aber misslang gründlich. Denn Alois Irlmaier war als Seher einfach zu gut.

————————-

Vielen Dank für das Video. Wenn es den Button „Super wertvoll“ oder „mag ich besonders“ geben würde, dann würde ich ihn drücken.

Posted in Allgemein, Aufklärung, Bayern, Buchempfehlung, Deutschland, Dritter Weltkrieg, Holocaust, Zukunft | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: