deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Ursula Haverbeck

  • Video: Ursula Haverbeck Freiheit Rechte Demo

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Juni 2018
    M D M D F S S
    « Mai    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Archive for the ‘Front Nationale’ Category

Marion Le Pen triumphiert in USA: „Es gibt in Europa eine Jugend, die bereit ist, für unsere Werte zu kämpfen“

Posted by deutschelobby - 02/03/2018


Letzte Woche fand bei Washington die CPAC statt, die weltgrößte Konferenz für konservative Politik. Es sprachen Stars wie Donald Trump, Mike Pence, Nigel Farage, Ben Shapiro, Sheriff David Clarke, Laura Ingraham, Kellyanne Conway und viele mehr. Doch am meisten gefeiert wurde der transatlantische Brückenschlag von Marion Maréchal Le Pen.

(bemerkt, das kein deutscher Redner dabei war? Aus dem gesamten deutschsprachigen Raum…niemand…trotz AfD und FPÖ und SVP…seltsam, oder?)

Jouwatch gibt die ganze Rede wieder:

 „Bonjour CPAC! Ich begrüße alle meine konservativen Mitstreiter. Ich hoffe, euch Amerikanern gefällt mein französischer Akzent – und ich hoffe ich erscheine euch nicht so schrecklich wie die amerikanischen Medien mich gerne darstellen. Es ist verrückt: Gestern war ich eine Faschistin, heute bin ich eine Sozialistin – klar, sei’s drum. Was auch immer die Medien sagen: Für mich ist es eine sehr große Ehre, meine französische Stimme in diesem großen Meer patriotischer Amerikaner zu erheben!

Heute feiere ich 240 Jahre amerikanisch-französischer Freundschaft. Unsere Freundschaft begann lange vor den Stränden der Normandie und den Schützengräben im Wald von Belleau, wo die Tapferkeit eurer Soldaten noch heute nachhallt. Unsere Allianz ist beim Kampf um die Freiheit unersetzlich. Frankreich war das erste Land, das die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten anerkannt hat. (Applaus.) Französisches Blut wurde im Freiheitskampf auf amerikanischem Boden vergossen und besiegelte unsere Freundschaft.

Heute, über zwei Jahrhunderte später, hier bei CPAC, stehen wir wieder Seite an Seite im Kampf um unsere Freiheit. Unsere Freiheit ist ein Geschenk: Wirtschaftliche und politische Freiheit, Meinungsfreiheit, Gewissensfreiheit sind unsere gemeinsamen Schätze. Nach eintausendfünfhundert Jahren unserer Existenz als französische Nation müssen wir jetzt wieder um unsere Freiheit kämpfen.

Denn Frankreich ist nicht mehr frei. Die Franzosen können ihre Politik nicht mehr frei wählen, ob es um wirtschaftliche und monetäre Freiheit geht, um Einwanderung oder um Außenpolitik – unsere Freiheit liegt heute in den Händen der Europäischen Union. (Buhrufe.) Diese Europäische Union ist nicht Europa. Es ist eine Ideologie, die immer nur in die Zukunft blickt, und dabei unter geschichtlicher Amnesie leidet. Eine Ideologie, die keine Länder kennt, keine Völker, keine Wurzeln, und keine Zivilisation. Die EU ist langsam dabei, Länder mit einer über tausendjährigen Geschichte zu töten.

Ich lebe in einem Land, in dem 80% – sie haben richtig gehört – 80% der Gesetze von der EU aufoktroyiert werden. Die einzige Funktion unseres Parlamentes heutzutage ist, EU-Gesetze abzunicken. Ich will das ganz klar sagen: Ich nehme es Präsident Donald Trump nicht übel, wenn er sagt, „America First“ (Applaus.) – Ich will auch „Amerika zuerst“ für die amerikanischen Bürger, ich will „Brittannien zuerst“ für die britischen Bürger, und ich will „Frankreich zuerst“ für die französischen Bürger! (Jubel.)

Deshalb kämpfe ich dafür, dass die französische Außenpolitik ihre einzigartige Rolle beibehalten kann – als Bindeglied zwischen Ost und West. Unsere lange Geschichte hat uns ein besonderes Verhältnis vermacht zu Afrika, zu Russland, zu Asien und dem Nahen Osten. Wie müssen selber über unser Militär und unsere Außenpolitik entscheiden dürfen. Unsere Kräfte, Frankreichs und die der USA, ergänzen sich.

Wenn wir, wie ihr, Frankreich wieder großartig machen wollen, müssen wir unsere eigenen wirtschaftlichen Interessen auf den globalen Märkten verteidigen. Die EU drängt uns ein unfaires Verhältnis zum Rest der Welt auf. Wir können ein Modell nicht akzeptieren, das in der Dritten Welt Sklaven schafft und Arbeitslose zuhause bei uns im Westen! Ich lehne diese normierte Welt ab, die die EU uns vorschlägt. Ich finde die Menschen haben ein Recht auf geschichtliche Kontinuität. Alles was ich will ist das Überleben meiner Nation, unser materielles und intellektuelles Erbe weiterzureichen.

(Zwischenruf: Vive la France!)

Vive la France, ja. Diese junge Generation wird nicht länger ermutigt, ihr kulturelles Erbe zu lieben und zu wertschätzen. Sie bekommen eine Gehirnwäsche der Schuld und Schande für ihr Land verabreicht. Das Ergebnis ist die Entwicklung einer islamischen Gegengesellschaft in Frankreich. Nach 40 Jahren der Masseneinwanderung, der Islamlobbys und der politischen Korrektheit ist Frankreich im Begriff, von der ältesten Tochter der katholischen Kirche zur kleinen Nichte des Islams zu werden. Der Terrorismus ist dabei nur die Spitze des Eisbergs. Das ist nicht mehr das Frankreich, für das unsere Großeltern gekämpft haben. (Applaus.)

Wie sind wir an diesen Punkt gekommen? Die EU und die französischen Regierungen haben eine wichtige Sache vergessen: Um sich nach außen öffnen zu können muss der innere Kern robust sein. Um Willkommen zu heißen, muss man bleiben wer man ist, und um zu teilen muss man etwas zu bieten haben. Ohne Familien und Nationen verschwinden die Grenzen des Allgemeinwohls, der natürlichen Rechte und der gemeinsamen Moral, und es bleibt die Herrschaft des Egoismus, jeder gegen jeden.

Heutzutage werden sogar Kinder zur Ware. Wir hören nun in der öffentlichen Diskussion, man habe das Recht sich ein Kind aus dem Katalog zu bestellen, man habe das Recht die Gebärmutter einer Frau zu mieten, man habe das Recht einem Kind seine Mutter oder Vater wegzunehmen. Nein, hat man nicht. Ein Kind ist nicht ein Recht. Ist das die Freiheit, die wir haben wollen? Nein. Wir wollen keine atomisierte Welt von Individuen, ohne Geschlecht, ohne Vater und Mutter, ohne Nation.

Was wollen wir dann? Genau wie ihr wollen wir unser Land zurück. Ich bin hierher gekommen, um euch zu sagen, dass es heute in Europa eine Jugend gibt, die bereit ist diesen Kampf aufzunehmen. Eine Jugend, die an Fleiß glaubt, dass ihre Fahne für etwas steht, die individuelle Freiheiten und das Recht auf Privatbesitz verteidigen will, eine konservative Jugend die ihre Kinder vor Eugenik und dem Delirium der Gender-Theorie verteidigen will, die ihre Eltern vor Euthansie und die Menschheit vor dem Transhumanismus bewahren will.

Wie die Jugend Amerikas tritt die Jugend Frankreichs das Erbe einer großen Nation an. Doch wem viel gegeben wird, von dem wird auch viel verlangt. Unser Kampf kann nicht nur an der Wahlurne stattfinden. Wir müssen unsere Ideen auch in den Medien, der Kultur und der Bildung kommunizieren, um die Dominanz der Linken und der Sozialisten zu brechen. Deshalb habe ich vor kurzem eine Akademie für Management und Politische Wissenschaft begründet, deren Ziel es ist, die Anführer von Morgen auszubilden, die den Mut, das Verständnis und die Fähigkeiten haben werden, die Interessen ihres Volkes zu verteidigen. Es ist eine riesige Herausforderung. Aber die letzten zwei Jahre haben eines gezeigt: Man sollte niemals das Volk unterschätzen. (Applaus.)

Denn wer nicht kämpft hat schon verloren. Brexit in UK, „Demo für Alle“ in Frankreich, und natürlich die Wahl von Donald Trump als Präsident der USA haben bewiesen: Gibt man den Menschen die Chance, ihr Land zurückzuholen, dann machen sie das auch. Durch euer Talent und eure Taten habt ihr es geschafft, den Konservativismus wieder zum obersten Punkt auf der politischen Agenda zu machen. Lasst uns gemeinsam darauf aufbauen, was ihr in den USA geschafft habt, damit sich auf beiden Seiten des Atlantiks die konservative Agenda durchsetzen kann.

Ich möchte mit einem Zitat von Gustav Mahler abschließen, das mir sehr gut gefällt, das für mich die konservative Gegenwart auf den Punkt bringt: „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.“ Ihr hier wart der Funke. Jetzt ist es an uns, diese konservative Flamme in unser Land zu tragen.

Vive les nations libres! Vive les peuples libres! Und lang lebe die amerikanisch-französische Freundschaft! Vielen Dank!“

Collin McMahon ist Autor und Übersetzer. Er schreibt ein Buch über Donald Trump, das im Mai im Antaios Verlag erscheint. Hier kann man ihn unterstützen.

Posted in Front Nationale, Konferenz für konservative Politik | Verschlagwortet mit: , , , | Kommentare deaktiviert für Marion Le Pen triumphiert in USA: „Es gibt in Europa eine Jugend, die bereit ist, für unsere Werte zu kämpfen“

Wer stoppt Merkel und Macron?

Posted by deutschelobby - 09/05/2017


mehr als 65 Prozent der Franzosen haben am Sonntag Macron gewählt, den Kandidaten des Globalisierungs-Kapitalismus. In Schleswig-Holstein konnten die deutschen Altparteien sogar mehr als 85 Prozent der Wähler hinter sich vereinen.

Ausgerechnet die CDU legt zu, die Partei Angela Merkels. Ein Erfolg für die Kanzlerin der offenen Grenzen. Womit haben wir das verdient?

Einerseits hat der 7. Mai die alten politischen Kräfte noch einmal bestätigt. Das Europa der Technokraten und Lobbyisten bekommt Verlängerung.

Andererseits hat Marine Le Pen mit fast 11 Millionen Wählerstimmen doppelt so viel Zuspruch vom französischen Volk erhalten wie ihre Vater in der Stichwahl 2002, der 5,5 Millionen Stimmen auf sich vereinte. Heute ging die französische Linke in Paris gegen Macron auf die Straße. Millionen ihrer Anhänger hatten gestern noch bei dem rhetorisch talentierten Ex-Banker ihr Kreuz gemacht – in der Annahme, damit dem gegenüber Le Pen „kleineren Übel“ zuzusprechen. Gut möglich, dass viele von ihnen  in den kommenden Jahren ihre Entscheidung bereuen werden.

Denn Macron steht für ein Frankreich der Ent-Solidarisierung, der offenen Grenzen, der Unsicherheit und der Euro-Exzesse. Alle abwärtsgerichteten Entwicklungen der französischen Republik werden unter diesem Präsidenten radikalisiert und beschleunigt. Wer bislang geglaubt hatte, schlimmer könnte es nicht mehr werden, den wird Macron eines Besseren belehren.

Wir Deutschen sind noch nicht so weit wie die Franzosen. Aber die AfD hat in Schleswig-Holstein zum zwölften Mal den Sprung in ein Landesparlament geschafft. Und das, obwohl von ihren 12.000 Wahlplakaten im Küstenstaat bis zum Wahltag etwa 10.000 zerstört worden sind. Und obwohl sie in den Medien nicht oder ständig negativ erwähnt worden ist. Selbst am Wahlabend zog es das ZDF in der „Berliner Runde“ vor, neben CDU, SPD, FDP und Grünen die Linke zu Wort kommen zu lassen und nicht die AfD, die mit 5,9 Prozent durchaus einen Erfolg verbuchen konnte.

Also: Die Dinge entwickeln sich, und zwar in die richtige Richtung. Wunder dürfen wir allerdings nicht erwarten.

Die Wahlergebnisse des 7. Mai haben wieder einmal bewiesen, wie wichtig in unserer Zeit eine freiheitliche Gegenöffentlichkeit ist. Für uns gilt es jetzt, am Ball zu bleiben – für Europa, für Deutschland!

Mit vereinten Kräften werden wir Merkel, Macron & Co. überwinden!

Mit freundlichen Grüßen

 

Manfred Rouhs

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 030 – 66 40 84 14

—————————————-

Bankverbindung für steuerlich abzugsfähige Spenden:

pro Deutschland, Konto-Nr. 35101872, IBAN: DE34370501980035101872

Sparkasse KölnBonn, BLZ 37050198, BIC: COLSDE33XXX

Posted in Frankreich, Front Nationale, Macron, Marine Le Pen, PRO Deutschland, pro Deutschland, PRO Deutschland NRW | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 4 Comments »

der Verein „EU“ ist tot, trotz Macron’s Erfolg durch linke Gewalt und Medien-Propaganda…sicher ist, daß Macron nur eine Galgenfrist für die „EU“ bedeutet

Posted by deutschelobby - 08/05/2017


es gilt zu bedenken das Frankreich bereits die Symptome zeigt, die in Deutschland zur Zeit massiv voran-getrieben werden:

Rund 10 Millionen „Franzosen“ sind keine wahren Franzosen…es sind eingebürgerte die ihre Wurzeln weitab von Frankreich haben und zudem in einer völlig anderen Kultur…die, den Wahnsinn noch steigernd, feindlich der West-Kultur ist, feindlich dem Christentum gegenüber, aber auch feindlich gegen Nicht- Gläubigen…außerdem weisen sie auf eine Frankreich-widrige Tradition hin, die in ihren eigentlichen Heimatländern seit Jahrzehnten hochgehalten wird.

All diese Fakten und Umstände zeigen auf, dass die Interessen der Wahren Franzosen in ihrem eigenen Lande durch Wahlen nicht mehr vertreten werden können….die Invasoren sorgen mir ihren Stimmen stets für einen Erfolg der Franzosen-feindlichen Politik.

Jede Politik die die „EU“ unterstützt ist nachweislich Volksfeindlich, Verfassungswidrig und zerstörend für die wahren nationalen Werte…

Wiggerl 

.

7. Mai 2017 von Niki Vogt

Eine Mitarbeiterin im Team Emmanuel Macrons, Corinne Erhel, starb, nachdem sie als letzte Rednerin am Freitagabend auf einer Wahlkampfveranstaltung auf der Bühne zusammenbrach. Es konnte nur noch der Tod durch Herzinfarkt festgestellt werden. Interessanterweise soll der Verdacht bestehen, daß Frau Erhel diejenige sei, die die Dokumente geleakt habe. Im Internet wird diskutiert, daß Corinne Erhels Tod Erinnerungen an den plötzlichen Tod von Seth Rich erinnert, der ebenfalls direkt nach der Enthüllung von Beweisen für Wahlbetrug bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei im Jahr 2016 vollkommen unerwartet starb.

Wikileaks

Wovon man jedoch als sicher ausgehen darf ist, daß Macron nur eine Galgenfrist für die EU bedeutet. Der ehemalige Goldman-Sachs Investmentbanker ist ein lupenreiner Systemkandidat mit der dazugehörigen Agenda. Daher wird diese – so wie die gesamte Großplanung der globalistischen EU-Lenker – an den Realitäten der Menschen und Völker mit großer Wahrscheinlichkeit scheitern.

Den Franzosen geht es jetzt schon nicht gut. Seit langem lebt Frankreich im Dauer-Ausnahmezustand. Die Franzosen werden sich entschlossen gegen weitere Einschnitte und Einbußen wehren.

Falls Macron sogar gezwungen sein sollte, auch bei den Sozialleistungen für Migranten und Flüchtlinge zu sparen, wird er mit hoch gewalttätigen Protestzügen von Antifaschisten, Linken und Migranten konfrontiert werden.

Macrons deutsch-französischen Superstaat-Modell baut im ersten Schritt offenbar darauf, daß der deutsche Steuerzahler für die wirtschaftliche Malaise Frankreichs aufkommt.

In dieser Zeit wird er versuchen, Frankreich auf Austerität, Globalisierung, prekäre Arbeitsverhältnisse, Abbau der Sozialleistungen und Privatisierungen zu trimmen.

Für Wahlfälschungen gibt es durchaus Hinweise…(deutschelobby)

Frankreich ist tief gespalten. Wenn man den Wahlergebnissen vertrauen darf, hat mehr als ein Drittel der Franzosen Le Pen gewählt. Höchst erstaunlicherweise soll in dem von Migrantengewalt, wilden Flüchtlingscamps und Terror gebeutelten Paris nur mit 10,32% für Le Pen gestimmt haben. Die Wut gärt bereits jetzt gewaltig. Die Einschnitte, die Macron für die Franzosen bereit hält, werden den Volkszorn nicht besänftigen.

Selbst die Mainstreammedien, die Macron hymnisch als Retter Europas feiern, geben nach den Lobesgesängen besorgt zu, daß Macron nicht allzuviel Zeit und Chancen hat.

Wikileaks

Eine Mitarbeiterin im Team Emmanuel Macrons, Corinne Erhel, starb, nachdem sie als letzte Rednerin am Freitagabend auf einer Wahlkampfveranstaltung auf der Bühne zusammenbrach. Es konnte nur noch der Tod durch Herzinfarkt festgestellt werden. Interessanterweise soll der Verdacht bestehen, daß Frau Erhel diejenige sei, die die Dokumente geleakt habe. Im Internet wird diskutiert, daß Corinne Erhels Tod Erinnerungen an den plötzlichen Tod von Seth Rich erinnert, der ebenfalls direkt nach der Enthüllung von Beweisen für Wahlbetrug bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei im Jahr 2016 vollkommen unerwartet starb.

Quellen und weitere Informationen:

http://www.guidograndt.de/2017/05/07/schicksalswahl-in-frankreich-macron-leaks-aufstand-gegen-den-ex-rothschild-banker-macron/embed/#?secret=blMbBdtApk

http://yournewswire.com/macron-whistleblower-dead/embed/#?secret=9HX3dgyMWr

http://1nselpresse.blogspot.ro/2017/05/geruchtekuche-musste-die-enthullerin.html

http://www.blick.ch/news/ausland/schwaecheanfall-politikerin-stirbt-nach-wahlkampfrede-fuer-macron-id6635135.html

https://www.unzensuriert.at/content/0023940-Vorwuerfe-von-Waffenhandel-bis-Millionenkonten-Panik-und-verzweifelte-Zensur

Emmanuel Macron whistleblower found dead under suspicious circumstances  

French Government Shuts Down 4Chan links of Macron Illegal Agitation at Le Pen rallies, Tax Evasion #MacronLeaks

http://pamelageller.com/2017/05/macron-incitement-to-violence-le-pen-4chan.html/embed/#?secret=L90vzidDEF

http://disobedientmedia.com/new-leak-reveals-emails-documents-from-macron-and-affiliated-staff-members/embed/#?secret=mbBoo3E22c

http://archive.is/eQtrm

http://archive.4plebs.org/pol/thread/124234624/#124234624

.

http://quer-denken.tv/frankreich-macron-lohengrin-oder-manchurischer-kandidat/

Posted in Allgemein, Frankreich, Front Nationale, Macron, Marine Le Pen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

„EU“-Führer heben politische Immunität von Marine Le Pen auf…mit aller Gewalt gegen die Rechte der wahren europäischen Bevölkerung…

Posted by deutschelobby - 02/03/2017


 

Am Donnerstag hat das europäische Parlament bei einer Sitzung in Brüssel für die Aufhebung der parlamentarischen Immunität der Vorsitzenden der französischen Partei Front National und Leiterin der parlamentarischen Fraktion „Europa der Nationen und Freiheiten“, Marine Le Pen, gestimmt. Das teilt RIA Nowosti mit. Die Stimmabgabe erfolgte per Handzeichen. „Die eindeutige Mehrheit sprach sich für den Entzug der Immunität aus“, schlussfolgerte der Vorsitzende der Sitzung.

Bereits am Dienstag hatte der Rechtsausschuss des europäischen Parlaments für den Entzug der parlamentarischen Immunität bei Le Pen abgestimmt. Gegen sie wird ermittelt, weil sie im Jahr 2015 brutale Fotos der verbrecherischen Tätigkeit von der Terrormiliz “Islamischer Staat” auf Twitter veröffentlicht hat, darunter auch ein Bild des enthaupteten US-Journalisten James Foley. Der US-amerikanische Journalist war 2014 durch die Terrormiliz getötet worden.

Die Umfragen sehen sie trotz Skandalen im ersten Wahlgang noch vorn: Marine Le Pen.

Posted in Allgemein, Front Nationale, Marine Le Pen, Marine Le Pen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 3 Comments »

Frankreich zeigt den freien Willen der Bürger…der den Deutschen verboten wird

Posted by deutschelobby - 11/12/2015


Der Front National kann sich schon in erstem Wahlgang von den Konkurrenten absetzen Foto: Jérémy-Günther-Heinz Jähnick / wikimedia (GFDL 1.2)

Der Front National kann sich schon in erstem Wahlgang von den Konkurrenten absetzen

  • Drei Wochen nach den Terroranschlägen von Paris fährt die patriotische Partei Front National (FN) einen ersten klaren Sieg in der französischen Regionalwahl ein. Insgesamt waren 44,6 Millionen Franzosen dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.In 13 französischen Gebieten wurden in einem ersten Schritt die Regionalparlamente gewählt. Umfragen zufolge konnte sich die Partei um Marine Le Pen mit 30,6 Prozentder Stimmen sowohl gegen die Republikaner unter Nicolas Sarkozy (27 Prozent), als auch gegen die regierenden Sozialisten unter François Hollande (nur 22,7 Prozent) durchsetzen.

Frankreich rückt nach rechts

Nächsten Sonntag – genau einen Monat nach den islamistischen Anschlägen mit 130 Toten – wird in einem zweiten Wahlgang der jeweilige französische Regionalpräsident gewählt. Auch hier wird der Partei um Marine Le Pen Erfolg prognostiziert, schreibt auch der Standard.

Mit einem Ergebnis von über 30 Prozent in einer landesweiten Wahl hat die FN das bisher beste Ergebnis in der Parteigeschichte erreicht. Derzeit werden noch die meisten Regionalpräsidenten von den Sozialisten gestellt. Allerdings wird das nach dem zweiten Wahlgang sicherlich anders aussehen. In Frankreich zeichnet sich ein Wandel ab.

Posted in Frankreich, Front Nationale, Marine Le Pen, Marine Le Pen | Verschlagwortet mit: , , | 3 Comments »

Marine Le Pen (FN) – Aufruf an die Völker Europas (auch an die Deutschen)

Posted by deutschelobby - 14/01/2015


.

Heike Fuerstenberg

Leute, VERBREITET DAS UNBEDINGT, DIESE FRAU BRINGT ES AUF DEN PUNKT und Hut ab für Ihren Mut, Marine Le Pen, auf das Ihrem Beispiel noch viele, viele folgen werden!

.

 

Posted in Frankreich, Front Nationale, Marine Le Pen | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 3 Comments »

Marine Le Pen: Ich bin nicht germanophob, aber bin mit B. Lucke und AfD nicht einverstanden!

Posted by deutschelobby - 16/06/2014


Vorwort

wie bereits in einem vorigen Artikel beschrieben, sagt nun Marine Le Pen genau das gleiche.

Auch wir von deutschelobby, also auch meine Österreichischen (Winnie), Schweizer (Bernie) und Süd-Tiroler (Chrissie)-Freunde sind

der gleichen Ansicht. Bernie wählt seit jeher die SVP. Für Schweizer Verhältnisse bisher völlig ausreichend, da in der Schweiz die Parteien überwiegend konservativ orientiert sind.

Winnie wählt natürlich die FPÖ und ist auch seit vielen Jahren Mitglied.

Chrissie unterstützt die Süd-Tiroler-Freiheit –  wir alle sind auch MItglieder im Andreas Hofer -Schützenbund…

doch wir alle trauen der AfD nicht so recht……warum? Nun, als seinerzeit in Berlin die PRO-Partei große Chancen besaß bei den Wahlen über 5% zu kommen, wurde flugs, sozusagen über Nacht, diese Grusel-Gruppe PIRATEN hervorgezaubert, medial unterstützt, wurden die auch gewählt. Warum wissen die damaligen Wähler wohl selber nicht……jedenfalls klappte das Ablenkungsmanöver.

Wie war es als wiederum die PRO-Parteien, aber auch DIE FREIHEIT und BIW als „EU“- und Euro-Gegner punkten konnten…..ja, richtig….schon wurde wieder ein neuer Verein kreiert….Lucke und seine AfD tauchte auf……

Ja, wer da nicht anfängt skeptisch zu werden……der sollte das vielleicht mal offen begründen. Wäre interessant.

.

 

11 Juni 2014. Die Chefin von Front National Marine Len Pen im Interview für Russia Todays “SophieCo” über “Vereinigte Staaten von Europa”. Ausschnitte.

.

Posted in Frankreich, Front National, Front Nationale, Marine Le Pen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 1 Comment »

Marine Le Pen – Frankreich muss wieder souverän werden…sie kämpft indirekt auch für Deutschland…

Posted by deutschelobby - 30/05/2014


wenn Marine Le Pen, die jetzt deutlich die „Europawahl“ gewonnen hat, dies auch bei der Präsidentenwahl schafft,

wofür wir alle beten und hoffen, dann käme das einem „Vogel-Phönix-Effekt“ ähnlich.

Ohne Frage hätte ein solcher erfüllter Traum auch entscheidenden Einfluß auf die anti-deutsche Politik in der BRiD.

Die „EU“ würde fallen und mit ihr der Euro und alle diese geistigen Missgestalten in Brüssel.

Auch die geistigen Zwerge in der BRiD……..

Erst recht, da Marine Le Pen mit Geert Wilders zusammenarbeiten will. Keine Frage, dass sich der siegreiche Farage als große Hilfe erweisen wird.

Die FPÖ in Österreich bekäme durch so einen französischen Erfolg einen entscheidenden Schub nach vorne.

In der BRiD würde das PRO-„EU“-System zusammenbrechen und somit Platz schaffen, für eine nationale Neuorientierung.

Wir brauchen den totalen Zusammenbruch…und wir brauchen das dadurch entstehende Chaos. Das hört sich wild und irrig an, aber erst im Chaos werden sich alle aufgestauten Energien entfalten. Zweifelsohne kommt es zu Kämpfen zwischen Ethnischen Einheimischen und nicht legitime Zuwanderer und Eindringlinge. Dazu gehören rein rechtlich gesehen die Türken. Sie brachen in den 70er-Jahren den Rückreisevertrag. Sie hatten kein Recht zu bleiben. Sie ignorierten das und krallten sich fest…….so etwas nennt man nicht legitime Eindringliche……Eindringlinge sind auch Parasiten, die ja keiner will und die somit nicht legitim sind.

Nur mal so, als Gedanke, als Diskussionsthema:

Wäre es daher falsch, die hier lebenden Türke als Parasiten zu bezeichnen? Aufgrund ihrer islamischen Einstellung entsprechen sie einem Parasiten, der seinen Gastkörper von innen her zerfrisst, um ihn nach seinen Zwecken umzuformen.

Dies ist, was Schmidt und Kohl mit anderen Worten gesagt haben.

.

 

Marine Le Pen, Vorsitzende der französischen patriotischen Partei Front National traf sich im Juni 2013 zu Gesprächen mit russischen Politikern in St. Petersburg und erläutert ihre Ansichten zum Syrien-Konflikt, zu Masseneinwanderung, Homo-Ehe und der Souveränität Frankreichs.

Übersetzung: Deutschland+Russland

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=WfkVE…

• Facebook: https://www.facebook.com/ReconquistaG…
• Twitter: https://twitter.com/ReconquistaGer
• Google+: https://www.google.com/+ReconquistaGe…
• Youtube: http://www.youtube.com/user/Reconquis..

Posted in Frankreich, Front Nationale, Marine Le Pen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

muslimische Immigranten-Randalen mit Messern als Reaktion auf den Wahlerfolg des Front National…

Posted by deutschelobby - 07/04/2014


In den südfranzösischen Städten Béziers und Fréjus wurden von der Bevölkerung bei den Kommunalwahlen erstmals Bürgermeister des rechten Front National gewählt. Die Reaktion von Teilen der dort ansässigen Migranten ließ nicht lange auf sich warten. Bei den auf die Wahl folgenden Ausschreitungen gab es Verletzte, darunter ein Mitglied des Front National.vardonWusste sich zu wehren: Der identit äre Politiker Philippe Vardon
wurde nach dem FN-Wahlsieg von Moslems mit Messern attackiert.

Linksradikale und Islamisten hatten in mehreren Städten Frankreichs den Stimmengewinn des Front National mit Krawallen beantwortet. Am Sonntagabend setzte der Mob in Béziers Autos in Brand und warf mit Steinen. In der lothringischen Gemeinde Hayange (Hayingen) wurden Akteure des Front National bedroht, beleidigt und mit Flaschen beworfen. Als Grund für die heftigen Ausschreitungen nennen diverse Blogs die kritische Position des FN zum Islam in Frankreich.

Linksradikaler Mob randaliert gemeinsam mit Islamisten

Auch in Fréjus (westlich von Cannes) brachen heftige Krawalle aus, bei denen unter anderem der Identitäre Philippe Vardon – neben Frau und Kindern – mit Messern und Reifenhebern von vier Männern attackiert wurde. Dem wichtigen Vertreter der französischen Neuen Rechten dürfte seine Wahlempfehlung für den Front National zum Verhängnis geworden sein. Vardon kam glimpflich mit einer Handverletzung davon, wie er auf Twitter schildert, da er kampfsportgeübt sei. Die Sicherheitskompanien der Republik (CRS) wurden in diesen Städten nun eingezogen, um für Sicherheit zu sorgen.

In den französischen Medien wurde über diese Vorfälle kaum berichtet. Hätte nicht ein britischer Auslandskorrespondent der Tageszeitung Daily Mail diese Vorfälle öffentlich gemacht, wären diese Zustände der internationalen Öffentlichkeit vermutlich vorenthalten geblieben.

——————————————-

http://vardon2014.com/soiree-electorale-a-frejus-philippe-vardon-recoit-un-coup-de-couteau-nice-matin/

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2592921/Riot-police-called-violent-clashes-break-France-far-right-National-Front-win-dramatic-gains-local-elections.html

Posted in Fanatische Muslime, Frankreich, Front Nationale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für muslimische Immigranten-Randalen mit Messern als Reaktion auf den Wahlerfolg des Front National…

gute Nachricht: junge Rechte auf dem Vormarsch…nicht nur in Frankreich..

Posted by deutschelobby - 13/11/2013


.

der Beitrag im ARD-Weltspiegel ist typisch ein „oh Gott….Weltuntergang…Warnung…so nett, so lieb. so intelligent…aber rechtsextrem…..also Böse….warum Rechte gleich extrem sind und warum das dann „Böse“ ist….ja, darauf fällt ihnen nichts ein…ausser „das sagen sie doch in der Schule…und überhaupt…..“……ja, die geistig armen….

also den Video-Beitrag könnt ihr euch sparen……..allein die Botschaft ist interessiert:

Sie verehren ihre Vorsitzende Marie Le Pen wie einen Star und kämpfen für ihre Partei. Mehr als 20.000 junge Franzosen unter 30 Jahren sind für den Front National (FN) aktiv. Sie sind smart, gebildet – und rechtsextrem.(super…..rechtsextrem in der ARD bedeutet: es sind keine Linken……na hoffentlich, oder?)

a1 a1a

Junge Rechte auf dem Vormarsch genau so muss es sein,auch in der Schweiz kommen immer mehr ist auf dem Vormarsch

//

Posted in Frankreich, Front Nationale, Marine Le Pen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Frankreich diskutiert Euro-Austritt…

Posted by deutschelobby - 23/10/2013


.

vorab:

nun, Frankreich war von jeher das Land mit den Widerstands-Mutigsten auf der Welt.

Von Frankreich aus erhob sich das Volk und andere Länder eierten dann hinter her….

Die Masse, die ja bereits bei der Einführung des Euros mit über 50 % dagegen war (angeblich wären 50,9 % dafür gewesen….

wir erinnern uns an Irland…zweimal dagegen, die Wahl war entschieden, aber Merkel und ihre „“EU“-Verbrecher zwangen Irland

schließlich durch Erpressung zu einem „Ja“….)

So war das auch in Frankreich…wie man Wahlauszählungen manipuliert, hat ja gerade die „Bundestagswahl bewiesen. 

Le Pen hat den Vorteil, dass Marine nicht alleine da steht, sondern ihre mindestens genauso bekannte und beliebte Tochter bereits als

Nachfolgerin präsentiert ist.

Sollte Marine Le Pen etwas „zustossen“, so stände der „Nachwuchs“ schon bereit…..

Darüber-hinaus, dass ist wohl klar, kann man letztendlich Frankreich von „EU“-Seite nicht so erpressen, wie kleine Länder wir Griechenland, Zypern

oder Irland…….

Unser aller Hoffnung liegt nun bei der Front Nationale…..von hier aus kann nicht nur der Untergang des Euro endgültig werden, sondern die

Zerstörung dieses Verbrecher-Systems in Brüssel, dass sich selbstherrlich „EU“ nennt.

Wie heisst es so schön: „Die Hoffnung stirbt zuletzt..“

Toni

.

Wenn sie ihren Fuß in den Elysee Palast setzen würde, wäre ihre erste Amtshandlung ein Referendum über den Verbleib Frankreichs in der EU, sagte Le Pen dem Telegraph. Europa sei nur ein großer Bluff. Auf der einen Seite gebe es die ungeheure Macht der souveränen Völker und auf der anderen Seite nur ein paar Technokraten, so Le Pen.

Le Pen , Marine

Le Pen , Marine

Wenn sie ihren Fuß in den Elysee Palast setzen würde, wäre ihre erste Amtshandlung ein Referendum über den Verbleib Frankreichs in der EU, sagte Le Pen dem Telegraph. Europa sei nur ein großer Bluff. Auf der einen Seite gebe es die ungeheure Macht der souveränen Völker und auf der anderen Seite nur ein paar Technokraten, so Le Pen.

.

Vergangene Woche errang die Partei von Marie Le Pen (Front National) einen wichtigen Sieg im Kanton Brignoles im Département Var. Ein Wahlsieg, der peinlich für Hollandes Sozialisten – deren Kandidat schon in der ersten Runde rausflog – und die französische UMP war. Aber auch ein Wahlsieg, der zeigt, dass sich die französische Bevölkerung nach und nach vom Euro und der EU verabschiedet.

Nach einer aktuellen Umfrage von Ifop erreicht Le Pens Partei mit 24 Prozent den größten Anteil der Stimmen. Die UMP und die Sozialisten kamen nur auf 22 und 21 Prozent.

Geht es nach der Beliebtheit einzelner Persönlichkeiten sieht es für Le Pen noch besser aus. Marie Le Pen wird von den Franzosen mit deutlichen Abstand als beste Herausforderin für Hollande gesehen. In einer Umfrage von BMF TV sprachen sich 46 Prozent für Le Pen aus, dahinter kamen François Fillon (18% ), Jean -Luc Mélenchon (13%) , Jean- Francois Cope (13%) , Jean -Louis Borloo und François Bayrou ( 5 %). Fillon und Cope sind beide von der UMS – aber auch zusammen erreichten sie für die UMP 31 Prozent und damit weniger als Le Pen.

Ein Austritt aus dem Euro müsse erfolgen, denn „der Euro blockiert alle wirtschaftlichen Entscheidungen im Land und Frankreich ist ein Land, das die Bevormundung aus Brüssel nicht akzeptieren kann“. Die Regierungschefs der Eurozone würden von Frankreich vor die Wahl gestellt, ob sie mit Frankreich an einem gemeinsamen Austritt aus dem Euro oder am koordinierten Auseinanderbrechen der Eurozone arbeiten wollen oder, ob sie ihr Schicksal bei einem ungeordneten Zusammenbruch der Eurozone hinnehmen möchten. „In dem Moment, in dem Frankreich den Euro verlässt, hört der Euro auf zu existieren“, sagte Le Pen. „Das ist unsere unglaubliche Stärke. Was wollen sie auch tun – Panzer schicken?“

Ein Verbleib wenigstens in der EU wäre überhaupt nur möglich, wenn man zu einer eigenen Währung zurückkehre, die Grenzkontrollen in Frankreich wieder einführe, das französische Gesetz über Brüssel stelle und „ökonomischen Patriotismus“ für Frankreich zulasse. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Wirtschaftspolitik ohne volle Kontrolle über unser eigenes Geld funktioniert“, so Le Pen.

Frankreich hat in den vergangenen Jahrzehnten seine wirtschaftlichen Probleme stets durch Abwertungen und Währungsreformen gelöst.

Diese Möglichkeit haben die Franzosen seit der Einführung des Euro nicht mehr.

Kein Wunder, dass sie das Korsett, das eigentlich Deutschland in die Knie zwingen sollte, vermehrt als Schlinge um den eigenen Hals empfinden.

————————————————

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/10/21/frankreich-diskutiert-euro-austritt-wird-bruessel-panzer-schicken/

//

Posted in Frankreich, Front Nationale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: