deutschelobby

NEIN ZUR BRD::::JA ZUM DEUTSCHEN REICH

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Was in Syrien tatsächlich geschieht: Augenzeugen widersprechen den westlichen Medienlügen vom syrischen »Bürgerkrieg«

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • Stichschutzweste – Stichhemmende Tactical Unterziehweste

  • Rasse, Evolution und Verhalten: Eine Theorie der Entwicklungsgeschichte

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    Mai 2017
    M D M D F S S
    « Apr    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • Mai 2017
    M D M D F S S
    « Apr    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    qwertzu11 zu Mahnmal in Bretzenheim ge…
    Pflanzer zu Unbedingt Familiennachzug stop…
    Wolfgang Faas zu Hellstorm – Exposing The Real…
    Wolfgang Faas zu Vertreibung, Vergewaltigung, M…
    Wolfgang Faas zu Unbedingt Familiennachzug stop…
    Rassistische gegen W… zu Rassistische gegen Weisse geri…
    Heidi Mund: Appel an… zu Heidi Mund: Appel an die deuts…
    Pflanzer zu Steuerzahler muessen afghanisc…
    Nobody zu Weltverschwörung: Wer sind die…
    pressefreiheit24 zu Heidi Mund: Appel an die deuts…
    feld89 zu Heidi Mund: Appel an die deuts…
    Mahnmal in Bretzenhe… zu Mahnmal in Bretzenheim ge…
    feld89 zu Videos von Nordland-TV über di…
    feld89 zu Mahnmal in Bretzenheim ge…
    Morpheuz zu Konzert von Sängerin Ariana Gr…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • Mai 2017
    M D M D F S S
    « Apr    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    AfD Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutsches Reich Deutschland Die Welt Dresden EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamischer Terror Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Koran Krieg leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Titel Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,343,859 hits

Archive for the ‘British National Party (BNP)’ Category

UKIP und Nigel Farage machen es möglich: England streicht nichtarbeitenden Einwanderern die Miethilfe

Posted by deutschelobby - 22/01/2014


.

LONDON. Die britische Regierung setzt ihren harten Kurs gegen arbeitslose EU-Ausländer fort. Innenministerin Theresa May und Arbeitsminister Iain Duncan Smith kündigten an, den betreffenden Personen werde künftig die staatliche Miethilfe gestrichen. In einem Gastbeitrag für die Daily Mail begründeten sie dies auch mit der schlechten Situation britischer Arbeiter.

Diese seien unter der Regierung von Tony Blair immer weiter an den Rand gedrängt worden, während gleichzeitig für Tausende Ausländer Niedriglohnjobs geschaffen worden seien. Dies sei ein „Verrat an den britischen Arbeitern“ gewesen. Nun würden die Voraussetzungen geschaffen, daß die Sozialsysteme nicht weiter ausgenutzt werden, betonten die beiden konservativen Politiker. „Es können nicht mehr länger Leute aus dem Ausland kommen und erwarten, etwas umsonst zu bekommen.“

UKIP könnte stärkste Partei werden

Nigel Farage: UKIP stärkste Partei Foto:  picture alliance/abaca

Nigel Farage: UKIP stärkste Partei Foto: picture alliance/abaca

Bereits im Dezember hatte die britische Regierung angekündigt, Einwanderern aus der EU in den ersten drei Monaten ihres Aufenthalts kein Arbeitslosengeld mehr zu gewähren. Diese Maßnahme sei Teil einer Reihe von Gesetzen, die Großbritannien zu einem „weniger attraktiven Ort für EU-Einwanderer machen, die herkommen und versuchen, auf Staatskosten zu leben“, sagte der britische Premierminister David Cameron. Die EU hatte das Vorgehen scharf kritisiert.

Hintergrund der Debatte sind die Umfragewerte für die EU-kritische United Kingdom Independence Party (UKIP). Diese kann bei der Europawahl im Mai mit 27 Prozent der Stimmen rechnen und wäre damit stärkste Partei. 2009 erhielt die UKIP 16,5 Prozent. Die Konservativen sowie die sozialdemokratische Labour können derzeit auf je 25 Prozent der Stimmen hoffen.

Zugleich wurde bekannt, daß UKIP-Chef Nigel Farage nach Cameron der beliebteste Politiker im Land ist. 22 Prozent der Briten sehen in ihm den kompetentesten Politiker. Weitere 56 Prozent haben sich für eine deutliche Verringerung der Einwanderung ausgesprochen.

http://jungefreiheit.de/politik/ausland/2014/cameron-streicht-arbeitslosen-einwanderern-miethilfen/

//

Posted in British National Party (BNP), David Cameron, England, Nigel Farage, UKIP | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 2 Comments »

In Großbritannien erreicht ablehnende Stimmung gegenüber Einwanderern Rekordhöhe

Posted by deutschelobby - 11/01/2014


.

Trotz möglicher Gefahren für die volkswirtschaftliche Leistungsfähigkeit wollen 77 Prozent der Briten, dass die Zahl der Neuankömmlinge in ihrem Land verringert wird, wie aus der aktuellen Meinungsumfrage British Social Attitudes von NatCen Social Research, einer renommierten unabhängigen Einrichtung für Sozialforschung, hervorgeht.

 

Acht von zehn Briten sind gegenwärtig der Überzeugung, die Einwanderung sollte begrenzt werden, wobei 60 Prozent sogar eine deutliche Absenkung der Einwanderungszahlen befürworten. Für die Erhebung wurden mehr als 3000 Personen befragt. Nur vier Prozent setzten sich für eine Ausweitung der Einwanderung ein. 65 Prozent meinten, die Zahl der

 

Neuankömmlinge sollte »deutlich« verringert werden – ein Rekordwert. Als 1995 diese Frage erstmals in einer Umfrage gestellt wurde, befürworteten lediglich 39 Prozent eine deutliche Verringerung. Vor zwei Jahren waren es nur 51 Prozent.

Vorsicht Bürgerkrieg

 

Überraschenderweise werten 54 Prozent der Befragten Einwanderung als einen positiven Faktor für die Wirtschaft, wollen aber dennoch eine Verringerung der Einwandererzahlen. 25 Prozent fordern sogar eine »massive« Verringerung. Unter denen, die der Ansicht sind, Einwanderer stellten eine kulturelle Bereicherung dar, befürworten dennoch 55 Prozent eine größere Begrenzung.

 

Nur ein Drittel der Briten stimmte der Einschätzung zu, Einwanderung belebe die Kultur ihres Landes. Demgegenüber sehen 45 Prozent Einwanderung als reale Gefahr.

 

Die Anzahl der Briten, einschließlich der Einwandererfamilien selbst, die eine deutliche Verringerung der Einwandererzahlen befürworten, ist seit der Zeit vor der Ausweitung der Europäischen Union um mehr als 40 Prozent angestiegen. Die Umfrage verweist aber auch auf eine dramatische Aufteilung der Antworten in Abhängigkeit zu der sozialen Schicht, der die Befragten angehörten. Verglichen mit Personen aus der Mittelschicht oder Familien mit geringen Einkommen betrachten doppelt so viele hochbezahlte und hochgebildete Menschen Einwanderung als positiv und wünschenswert.

 

Aber selbst unter denjenigen, die die Auffassung vertreten, Einwanderung habe die britische Wirtschaft beflügelt und die Kultur bereichert, befürwortet nun eine Mehrheit eine deutliche Begrenzung der Einwanderung.

 

Ein Politiker, der diese Auffassung unterstützt, ist Nigel Farage, Vorsitzender der als konservativ eingestuften UK Independence Party (UKIP), der sich für einen fünfjährigen Einwanderungsstopp einsetzt, während in dieser Zeit die Einwanderungspolitik grundsätzlich revidiert werden soll.

 

»Wenn Sie mich fragen, ob ich damit einverstanden bin, dass weitere fünf Millionen Menschen nach Großbritannien kommen, und ob, wenn das geschähe, wir dann alle etwas reicher würden, würde ich antworten: ›Wissen Sie was, meiner Ansicht nach würden wir dann nicht etwas reicher«, erklärte er im britischen Radiosender BBC Radio 4. »Mir wäre es lieber, in den Gemeinden und Vierteln wäre die Situation homogener und junge arbeitslose Briten hätten eine realistische Chance, einen Arbeitsplatz zu finden. Ja, ich bin wirklich überzeugt, dass es bei den sozialen Aspekten in dieser Angelegenheit um mehr als nur reine Marktwirtschaft geht.«

 

Vince Cable, britischer Minister für Unternehmen, Innovation und Qualifikation, dessen Liberaldemokratische Partei in einer Koalition mit den Konservativen regiert, sagte, Premierminister David Camerons Ziel, die Netto-Einwanderung bis 2015 auf »einige Zehntausend Personen« zu begrenzen, sei »unvernünftig«. In der BBC-Dokumentation The Truth About Immigration erklärte er, Großbritannien sei ebenso wenig in der Lage, die Einwanderungsströme aus der EU, geschweige denn die Zahl der Briten, die aus dem Ausland zurückkehrten, zu kontrollieren. Die Liberaldemokraten hätten Camerons »willkürliche« Bemühungen zur Verringerung der Netto-Einwanderung auf unter 100 000 Personen vor den Parlamentswahlen im Mai 2015 nie unterstützt.

 

In November verzichtete Großbritannien auf Pläne, Menschen aus Indien, Pakistan und einigen afrikanischen Ländern zwingend vorzuschreiben, im Gegenzug für ein auf sechs Monate begrenztes Visum ein Bargelddepot anzulegen. Damit wollte man Menschen davor abschrecken, die Aufenthaltsdauer ihres Visums zu überschreiten.

 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/redaktion/in-grossbritannien-erreicht-ablehnende-stimmung-gegenueber-einwanderern-rekordhoehe.html

//

Posted in British National Party (BNP), England, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 3 Comments »

BBC gibt geschönte Berichterstattung zur Einwanderung zu

Posted by deutschelobby - 11/01/2014


Bulgaren auf dem Weg nach Großbritannien: BBC gibt geschönte Berichterstattung zu Foto: picture alliance / AP PhotoBulgaren auf dem Weg nach Großbritannien: BBC gibt geschönte Berichterstattung zu

LONDON. Die BBC hat eingestanden, in der Vergangenheit zu positiv über Einwanderung berichtet zu haben. „Es gab keine angemessene Debatte für viele, viele Jahre“, sagte der verantwortliche Politikredakteur Nick Robinson in einem Gespräch mit dem eigenen Sender. „Es war für viele zu gefährlich, darüber zu sprechen, weil es mit dem Themen Rasse und Rassismus zusammenhängt.“

Gegenüber der Sunday Times sagte Robinson, man habe seit den späten Neunziger Jahren bis vor kurzem Angst gehabt, mit der ungeschönten Wahrheit über die Einwanderung „irgendeine häßliche Seite der britischen Öffentlichkeit von der Leine zu lassen“. Die Folge sei eine einseitige Berichterstattung gewesen, die dem Zuschauer das Gefühl gab, Themen wie sinkende Löhne oder gefährdete Jobs durch Einwanderer seien nicht erwünschte Sichtweisen. Selbstkritisch nannte Robinson das einen „furchtbaren Fehler“.

Rüge für einseitige Berichterstattung

Heute sei dagegen die Debatte einfacher, weil es auch Menschen asiatischer oder afrikanischer Herkunft gäbe, die sich um die Folgen sorgten. Hintergrund ist eine jetzt angelaufene Dokumentationsreihe der BBC, die sich mit der Masseneinwanderung nach Großbritannien auseinandersetzt. Dabei kommen auch kritische Stimmen zu Wort, wie den Chef der eurokritischen UKIP-Partei, Nigel Farage. Dieser spricht sich zur Stabilisierung des Gemeinwesens für weniger Einwanderung aus.

Die Dokumentation „Die Wahrheit über Einwanderung“, die derzeit in Großbritannien für eine Kontroverse sorgt, erscheint wenige Monate, nachdem ein offizieller Report die BBC für ihre einseitige Berichterstattung gerügt hatte. Die BBC habe aufgrund ihrer „tiefen liberalen Grundhaltung“ nur sehr „langsam“ die öffentliche Meinung über Einwanderung oder einem Austritt aus der Europäischen Union erfaßt, heißt es laut dem Telegraph in dem Bericht über die öffentliche Sendeanstalt

http://jungefreiheit.de/politik/ausland/2014/bbc-gibt-geschoente-berichterstattung-zur-einwanderung-zu/

//

Posted in British National Party (BNP), England, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Demo in London gegen Ermordung von Soldaten

Posted by deutschelobby - 01/06/2013


.

demo london moslems

.

Rund eineinhalb Wochen nach dem brutalen Mord an einem britischen Soldaten auf offener Straße haben rund 150 Anhänger der rechten British National Party (BNP) am Samstag in London gegen den Islamismus demonstriert.

58 Teilnehmer einer linkradikalen Gegendemonstration wurden unterdessen verhaftet, weil sie sich den Anweisungen der Polizei widersetzten.

Die Rechten forderten auf Spruchbändern „Prediger des Hasses, raus!“ Einer der Organisatoren, Adam Walker, warf der Regierung eine zu nachgiebige Haltung gegen radikale Islamisten vor.

Ein Großaufgebot der Polizei hielt die beiden Demonstrationszüge in der Nähe des Parlaments voneinander getrennt.

Für kurze Zeit stieg die Spannung zwischen den beiden Gruppierungen, als ein BNP-Mitglied mit blutiger Nase zu seiner Kundgebung dazustieß und behauptete, er sei von einem Vertreter der Gegendemo angegriffen worden.

58 UAF-Mitglieder hätten sich zudem geweigert, in dem ihnen zugewiesenen Bereich zu bleiben, weshalb sie festgenommen worden sein, teilte die Polizei mit.

Der 25-jährige Soldat Lee Rigby war am 22. Mai am helllichten Tag auf offener Straße in London regelrecht hingerichtet worden. Die beiden mutmaßlichen Täter sind nigerianischer Abstammung. Einer von ihnen hatte gesagt, er habe den Soldaten als Vergeltung für die Tötung von Muslimen ermordet.

——————-

APA – ‎Samstag‎, ‎1‎. ‎Juni‎ ‎2013

//

//

Posted in Aufklärung, British National Party (BNP), England | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: