Brauchen wir eine Alternative?…..ein offener Brief


. . HerbertGassen                                                                                                             Philipp-Weber-Straße 40 Diplomvolkswirt                                                                                                               63477Maintal-Hochstadt Bankkaufmann                                                                                                                  Tel.:  06181 – 4241100 Mitglied desFreundeskreisesACP                                                                                   Fax.: 06181 -4239790 gassen-hochstadt@t-online.de . AUDIO . Brauchen wir eine Alternative?

„In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen


Sehr geehrter Islam (Musik) Schriftverkehr mit Fachinformation Dr. Hans Penner Bürgerdialog http://www.fachinfo.eu Özdemir, Cem (MdB), Vorsitzender Bündnis 90 / Grüne cem.oezdemir@bundestag.de http://www.fachinfo.eu/oezdemir.pdf – Stand: 08.06.2012

Es ist ungeheuerlich, mit welcher Arroganz sich Merkel, Schäuble & Co über die Warnungen der 179 Professoren hinwegsetzen. Wir müssen diese Herrschaften noch viel mehr mit Briefen bombadieren!


BITTE MITMACHEN! Heinrich Riedl                                                                                         Nürnberg, 01.07.2012 Hannelore Riedl Herrn Bundespräsidenten Joachim Gauck                                                                                        Offener Brief Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM) Sehr geehrter Herr Bundespräsident, in großer Sorge um

1 2