EinProzent…Deutschlands größtes patriotisches Bürgernetzwerk


 

Es ist an der Zeit, dass die Stimme des Volkes wieder Gehör findet. Wir vernetzen den Widerstand.

 

Für viele Menschen war das Jahr 2015 eine Zäsur. Die Rechtsbrüche der Merkel-Regierung, der sich ausbreitende blutige Terror in Europa, die Öffnung unserer Sozialsysteme für die ganze Welt, die Ignoranz der politisch-medialen Klasse und die Gefährdung des friedlichen Zusammenlebens in Europa – all das motivierte zahlreiche Bürger überall in Deutschland wieder oder zum ersten Mal politisch aktiv zu werden und zu zeigen, dass noch Widerstandswille, Gestaltungskraft und Kampfgeist in den Deutschen steckt.

In unserer kurzen Dokumentation stellen wir, stellvertretend für die unzähligen mutigen Aktivisten und Unterstützer da draußen, drei Bürgergruppen vor, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Werte des Grundgesetzes gegen arrogante Politiker und dumpfe Ideologen zu verteidigen.

Im Mittelpunkt der Dokumentation stehen die fleißigen Bürgergruppen Radebeul.350, Dresden5k, Zukunft Heimat e.V. (Spreewald) und Gruppe Oberfranken (Bayreuth), die allesamt zum Netzwerk des Ein Prozent e.V. gehören und sich durch besondere Aktionen hervorgetan haben.

Danke für Euer Engagement. Film ab!

 

Wer unsere Videoprojekte unterstützen und unsere Aufklärungsarbeit fördern möchte, der kann dies hier tun.

.

https://einprozent.de/

LÜGE das Prinzip westlicher Politik…die in zwei Monaten zu erwartende Krisenentwicklung


31. Mai 2017

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 64, 30.5.2017

NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Wir halten für Euch die Entwicklung der Lage wachsam im Blick:
Kurzinformationen zu der in den nächsten
zwei Monaten zu erwartenden Krisenentwicklung

– Patrioten, haltet die Entwicklung der nächsten Wochen aufmerksam im Auge

Zur Zeit verdichten sich die Hinweise, daß sich die globale Krise innerhalb der kommenden zwei Monate massiv verschärfen wird! Während die Öffentlichkeit weiterhin in Sicherheit und gutmenschlichem Wohlgefühl gewogen und nach Strich und Faden für dumm verkauft wird, sind momentan hinter den Kulissen der Politik gewaltige Entwicklungen im Gange – und zwar in allen Bereichen!

Erst einmal kurz zur militärischen Lage

Was sich an militärischen Entwicklungen gegenwärtig vollzieht, wird selbstverständlich von allen Seiten vor dem Feind und erst recht der Öffentlichkeit geheimgehalten. Jedenfalls tut sich in aller Verborgenheit Gewaltiges und es scheint so, daß es nun auf beiden Seiten der großen Kriegsparteien des Dritten Weltkriegs nun erkannt wurde, daß es schon sehr bald ums Ganze geht und der Sieg über den Feind nur durch einen Erstschlag zu erlangen ist.

Lange Zeit war die russische Führung zu gutgläubig und hat sich von den USA an der Nase herumführen lassen. Doch seit 2011 haben die Russen endlich kapiert, daß sie von US-Politikern nur belogen werden und daß die LÜGE das Prinzip westlicher Politik ist! Deswegen wurden in Rußland gewaltige Anstrengungen unternommen, um sich auf den Ernstfall vorzubereiten und notgedrungen müssen die führenden russischen Politiker nach außen das falsche Spiel der USA, also der JENEN, mitspielen. Hier nur einige wichtige Artikel von vielen zu Eurer Information über die derzeitige militärische Situation:

HINWEIS: Um Euch ein realistisches Bild von den Entwicklungen in Rußland seit Wladimir Putin’s Amtsantritt im Jahr 2000 und somit auch vom Wirken der russischen Befreiungsbewegung machen zu können, lest die Artikel und schaut Euch die Videos an, die wir für Euch in einem neuen Ordner zusammengestellt haben. Mit Eurer Hilfe möchten wir diesen Ordner in den nächsten Wochen noch um weitere Beiträge ergänzen.

Wozu werden die JENEN Donald Trump in den nächsten Wochen veranlassen?

Höchste Aufmerksamkeit ist zur Zeit darauf zu legen, wozu die jüdische Hintergrundregierung (der „Tiefe Staat“) Donald Trump in den nächsten Wochen drängen wird. Jedenfalls wird er momentan von den System-Medien sowohl innenpolitisch als auch außenpolitisch massivst unter Druck gesetzt, also von den JENEN weichgeklopft, um das zu tun, was sie von ihm verlangen. Das jüdisch-freimaurerische EINE-WELT-Establishment wird ihre TRUMP-Karte in den kommenden Wochen voll ausspielen (müssen), denn längerfristig kann er den Interessen des Judentums nicht nützlich sein!

Oder glaubt vielleicht jemand von Euch tatsächlich noch, das Trump als US-Präsident ein ganzes Jahr in Amt und Würden bleiben wird? – das wäre nur allzu naiv! Bedenkt, daß er doch gerade deswegen ins Amt gehoben wurde, um das große Welten-Chaos auszulösen, das die EINWELTLER zur totalen Machtergreifung über die Völker benötigen!

Um die Patrioten anschließend für all das unvorstellbare Elend des Dritten Weltkriegs verantwortlich machen zu können, wird seit Trump’s Amtsantritt seitens der westlichen Vasallen-Politiker, Finanz- und Wirtschaftsfachleute und der gesamten System-Medien darauf hingewiesen, daß seine Politik zum globalen Wirtschaftszusammenbruch und zu noch sehr viel anderem Chaos in der Welt führen wird. Dafür wird er doch von den JENEN dringend gebraucht! Damit er der Rolle als (national-konservativer) Welt-Bösewicht auch tatsächlich gerecht wird, treibt man ihn zur Zeit dazu, in den Beziehungen zu Nordkorea, dem Iran und Syrien möglichstes Unheil anzurichten und auch den militärischen Erstschlag gegen Rußland in die Wege zu leiten!

Nachfolgend über Trump noch ein hervorragender Artikel des Historikers Bernhard Schaub (in zwei Teilen), wofür und von wem er benutzt wird, und einer von konjunktion.info:

Zur Kirchenkrise und dem prophezeiten „Mord am Dritten Hochgestellten“

Neben der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise gilt es auf jeden Fall auch die Kirchenkrise im Fokus zu behalten, die schon längst im Gange ist und innerhalb kürzester Zeit eskalieren kann – lange kann es jedenfalls nicht mehr dauern (siehe z.B. Putsch im Vatikan – gab es ein Soros-Komplot? ; Wikileaks: Machtwechsel im Vatikan hin zu Papst Franziskus – ein Werk Obamas und Hillary Clintons? ; Italienischer Erzbischof deutet an, daß Papst Benedikt XVI. aufgrund von „Druck“ durch Obama zurücktrat ; Die Intrige gegen den Papst: Könnte es zu einer Kirchenspaltung kommen?; In ganz Rom hängen Anti-Papst-Plakate).

Und wenn es dann in Italien richtig losgeht, ist damit zu rechnen, daß der Hochverräter und oberste Heuchler aller Zeiten, Pope Franziskus, der nicht nur die katholische Kirche und alle Christen verraten, sondern auch gegen alle europäischen Völker in niederträchtigster Weise gewirkt und diesen größtes Leid zugefügt hat, von kirchentreuen Kräften getötet werden wird – wie es verschiedene große Seher vorausgesagt haben. Damit – und mit der anschließenden Flucht des abgestraften Papstes Benedikt XVI. nach Deutschland – rechnen wir jedoch erst nach dem 20. Juli 2017.

Eventuell ist dieser widerliche Pope Franziskusja sogar der Dritte Hochgestellte, über dessen Ermordung Alois Irrlmaier gesagt haben soll, daß er nur wenige Tage vor Ausbruch des ganz großen Krieges ermordet werden wird. Dies würde dann dafür sprechen, daß sich die Kirchenkrise erst Ende Juli zuspitzen und die eventuelle Tötung von Franziskus erst Anfang August stattfinden würde.

Es ist jedenfalls anzunehmen, daß der Dritte Hochgestellte eine sehr bekannte Person in einem sehr mächtigen Amt ist! Es ist daher auch in Erwägung zu ziehen, daß vielleicht Donald Trump dieser Dritte Hochgestellte ist! – denn wenn der Mohr seine Schuldigkeit getan hat, wäre es für die JENEN doch besser, ihn umzulegen, damit er, wenn er mit dem Rücken an der Wand steht, nicht noch darüber plaudert, wer ihn zu all dem Übel verleitet hat. Er wäre dann nach Abraham Lincoln und John F. Kennedy der dritte ermordete US-amerikanische Präsident.

Noch kurz zum bevorstehenden Kollaps des globalen Wirtschafts- und Finanzsystems

Nach unserem derzeitigen Erkenntnisstand rechnen wir mit dem größten Börsen-Crash aller Zeiten um den 19. Juni 2017. Hier nur einige Artikel, die darauf hinweisen, daß die Lage immer prekärer wird:

Wir bitten alle wachsamen echten Patrioten, uns weitere wichtige Informationen bezüglich der sich zur Zeit immer weiter zuspitzenden Krisenentwicklungen zuzusenden, damit wir unsere Leserschaft möglichst zeitnah auf dem laufenden halten können.

Patrioten, bedenkt: In diesen Zeiten zukünftige Ereignisse vorauszusehen,
ist wichtiger und viel bedeutsamer als ein 6-er im Lotto!

http://www.kulturkampf2.info

Moslem aus Afghanistan ermordete 5-jährigen Jungen grausam…insgesamt Zwei Tote in Arnschwang nach Geiselnahme in Asylheim


Zwei Tote in Arnschwang nach Geiselnahme in Asylheim

BR berichtet von einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Arnschwang im Landkreis Cham.  Ein 41-jähriger Afghane hatte ein russischstämmiges Kind in seine Gewalt gebracht, dabei war er mit einem Messer bewaffnet.

Auch die 47-jährige Mutter hatte er angegriffen und schwer verletzt. Die herbeigerufene Polizei versuchte zunächst den Mann zur Besinnung zu bringen. Schließlich schoss ein Beamter auf ihn und traf ihn tödlich.

Als die Beamten anrückten, hatte der fünfjährige Junge bereits so schwere Schnittverletzungen, dass jede Hilfe zu spät kam. Ein weiteres, sechsjähriges Kind der Frau blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Der genaue Hergang und die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar, die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt. Das Landeskriminalamt ist ebenso eingeschaltet, der Einsatz der Schusswaffen wird überprüft.

„Deutsche, Eure Kinder werden Euch verfluchen!“


Imad Karim:

Angesichts der unsäglichen Äußerungen von Bundesfinanzminister Schäuble

Schäuble (CDU) kurz nach Massaker von Manchester: Deutsche sollen Menschlichkeit vom Islam lernen

zur Islamisierung Deutschlands hat sich auch Imad Karim zu Wort gemeldet. Er schreibt:

Dass die Deutschen beschlossen haben, sich abzuschaffen, ist schlimm genug. Aber sie sollten, wenn sie unbedingt ihr Land abgeben wollen, es wenigstens an jemanden abgeben, der Deutschland zu würdigen weiß und nicht an jemanden, der nach ihnen dieses einst wunderschöne Land bis zu Unkenntlichkeit vernichten wird.

Schaut euch jene deutschen Stadtteile an, die bereits heute von ihnen bewohnt werden. So wird das gesamte Land der Dichter und Denker in wenigen Generationen aussehen.

So wird Schweden aussehen und so werden viele Länder in Europa aussehen.

Auch in Kanada wird es nicht anders aussehen und keiner wird sich wundern, wenn die Bären Kanadas nach Russland flüchten und dort Asyl beantragen werden.

Mit dieser von diesem Schäuble gelobten Menschlichkeit des Islams wird binnen der nächsten 100 Jahren nicht mal der Schwarzwald wieder zu erkennen sein.

Deutsche, Eure Ahnen werden euch verfluchen.

Deutsche, Eure Kinder oder das, was von ihnen bleiben wird, werden Euch verfluchen… bis zur Ewigkeit verfluchen!

.

https://philosophia-perennis.com/2017/05/25/schaeuble-islam/

Neue Gerichtstermine für Ursula Haverbeck


Das erste Berufungsverfahren findet bereits am 8. Juni 2017 im Landgericht Detmold um 12:30 Uhr statt.

Am Mittwoch, den 26. Juli folgt dann das Berufungsverfahren für Bad Oeynhausen im Landgericht Bielefeld, Niederwall 71, Sitzungssaal 30. Zwei Fortsetzungstermine sind bereits anberaumt: Freitag (28.07.2017) und Mittwoch (02.08.2017) immer im gleichen Saal.

Weitere Informationen folgen!

Freiheit für Horst Mahler


„Diese Meinung ist ein Verbrechen!“

Revisionismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! Wer das behauptet, ist ein Feind der Freiheit des menschlichen Geistes und ein Feind des elementaren Rechts auf selbständiges Denken und selbständige Urteilsbildung. Er hat nichts aus der Geschichte gelernt. Es ist ein immer wiederkehrendes Muster:

Wenn unbequeme Ansichten und kritische Fragen nicht passen, werden diese einfach zu Verbrechen erklärt:

Philosophie ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! So wollten es die Feinde der Gedankenfreiheit im alten Athen – und Sokrates mußte den Giftbecher trinken.

Gewaltlos seine Überzeugung zu predigen, ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! So schrien die Juden vor 2000 Jahren: „Kreuzigt ihn!“ – und sie ließen Jesus hinrichten.

Die tief im eigenen Innern erkannte Wahrheit zu verkünden, ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! Das wurde Giordano Bruno vorgeworfen – und er wurde grausam auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Furchtlos gegen erstickende Dogmen Stellung zu beziehen, ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! So hieß es vor 500 Jahren – und Martin Luther wurde verfolgt, für rechtlos erklärt und der Bann über ihn verhängt.

Kritik am herrschenden Regime zu üben, ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! So hieß es in der Sowjetunion und in der DDR – und Andersdenkende wurden schikaniert, entrechtet und ins Gefängnis geworfen.

Soll dafür die Mauer gefallen sein? – Willkür und Rechtlosigkeit bei der Verfolgung von Deutschen wegen Zweifelns und Nichtglaubens, während volksfremde „Flüchtlinge“ selbst für schlimmste von ihnen begangene Gewaltverbrechen an Deutschen, für Raub, für Vergewaltigungsterror an deutschen Frauen und Mädchen und selbst für Mord viel zu oft straffrei ausgehen oder lächerliche Bewährungsstrafen bekommen.

Die BRD, welche andere Länder ständig ermahnt, das Recht auf Meinungsfreiheit zu respektieren, betreibt eine Meinungsverfolgung, die selbst vor über 80jährigen Menschen nicht halt macht, wie man aktuell im Fall Horst Mahler sieht.

Wegen völlig gewaltloser Wortäußerungen wie ein Schwerstverbrecher zu über zehn Jahren (!) Gefängnis verurteilt, wurde der schwer diabeteskranke Dissident in Haft medizinisch so nachlässig behandelt, daß er in akute Lebensgefahr geriet und ein Unterschenkel amputiert werden mußte. Es sieht so aus, als sei von den beteiligten Amtsträgern ein tödlicher Ausgang billigend in Kauf genommen worden. Wegen seiner in der Haftklinik diagnostizierten .Jebensbeendenden Krankheit“ konnten sie wegen öffentlichen Drucks von außen nicht anders, als Horst Mahler nach über sechs Jahren aus dem Gefängnis zu entlassen. Doch dann erfolgte die Ladung zur Haftfortsetzung für weitere dreieinhalb Jahre.

Um sich dem Terror der Diktatur der BRD nicht weiter auszuliefern, ging Horst Mahler nach Ungarn und beantragte dort als politisch Verfolgter Asyl. Gleichwohl ließ ihn die BRD per Europäischem Haftbefehl zum Zwecke seiner Auslieferung in Ungarn festnehmen und ins Gefängnis sperren, wo für einen beinamputierten, an schwerer Diabetes und Niereninsuffizienz leidenden 81jährigen unerträgliche Bedingungen herrschen, die seinen Zustand rapide verschlechtern, ihn wieder in Lebensgefahr bringen. Hier muß es einen Aufschrei geben!

Freiheit für Horst Mahler!

Machen Sie nicht mit bei der Verteufelung und Hetze gegen Menschen, welche nichts anderes tun, als völlig gewaltlos unbequeme Ansichten zu vertreten.

Nähere Informationen im Weltnetz: „Ohne Wahrheit kein Recht, ohne Recht keine Wahrheit“
Henry Hafenmayer, Stemmerstr. 1,46145 Oberhausen – Email: HorstMahler@protonmai1.com

Friedrich Bode, Pastor i. R. – Freiheit für Horst Mahler

Die letzte Schlacht um die Erde hat begonnen


Die blutgierigen globalistischen Monster wären als Feinde bedeutungslos, könnten sie sich nicht auf die brutal-ignorante und selbstmörderische StimmviehMasse stützen. Am vergangenen Sonntag, als Merkel wegen Trumps Frontalangriff auf die Globalisten ihre Mordpolitik (planmäßige Todeseinfuhr, denn bis 100.000 positive Asylentscheidungen ohne Identitätsprüfung werden bereits zugegeben) vor dem Stimmvieh in einem Bierzelt von München damit rechtfertigte, dass sie mit Amerika brechen würde, sollte Trump sich nicht ihrer Reptilienherrschaft unterwerfen, wurde erstmalig Verzweiflung sichtbar.

Merkel im Bierzelt: „Die Allianz darf sich nicht abschotten, Mauern sind nicht erfolgreich, nur offene Gesellschaften sind es.“

Trumps Antwort auf Merkels Drohung, Europa müsse sich von Amerika lossagen und das eigene Schicksal selbst in die Hand nehmen, lautete:

„Sehr gut, das wollen wir auch“.

Zur Erinnerung: Beim Nato-Treffen in Brüssel stellte Trump Merkels Migrationspolitik mit dem IS-Terror auf eine tödliche Stufe, und „die Nato der Zukunft“ müsse auf sich den Migrationsterror konzentrieren wie auf den IS-Terror. Als sich Trump auf dem G7-Treffen in Taormina weigerte, das sog. Klimaabkommen als globalistische Richtungsweisung zu unterschreiben, wusste Merkel: Da hat eine Weltzäsur begonnen zu wirken. Mit dem Klimaabkommen sollen nämlich die migrantiven, wirtschaftlichen und politischen Weichen gestellt werden, um die seit Jahrtausenden angestrebte jüdische Global-Regierung, die Weltregierung, zu erreichen.

Trump Abschied von der Klima-Lüge

Das ist für die Globalisten der absolute Super Gau. Aber sicher ist nichts, denn Trump wird auch sehr stark von seiner seltsamen Tochter Ivanka gesteuert, die unbedingt Jüdin sein will, obwohl ihre Konvertierung in Israel nicht anerkannt wird, denn nur in Ausnahmefällen wird einer blutsfremden Person der Übertritt zum Judentum gestattet.

Endkampf um die Erde. Trump hat gezeigt, dass er nicht auf die Globaljuden hört, die von ihm die Anerkennung des von Obama ratifizierten Klimaabkommens verlangen, sondern auf die nationalistischen Stimmen von Steve Bannon und Steve Miller.

Quelle und komplett: schlagzeilen_heute 01.06.

%d Bloggern gefällt das: