Ein Deutsches Mädchen entschuldigt sich


oder gesichert bei

Die bekannte Bloggerin und Freiheitskämpferin „Deutsches Mädchen“ hat vom Schuldkult ebenfalls die Faxen dicke und ent-schuldigt sich vorbildlich.

nebenbei….wofür sollen wir uns entschuldigen? dafür das wir belogen und betrogen wurden…von den Engländern und Polen in den Krieg getrieben, nur weil wir Deutsche in von Polen besetzten Teilen Mitteldeutschlands von Polen massakriert wurden, helfen wollten? und unzählige Versuche der deutschen Regierung auf großzügig angebotene Friedens-Regelungen, mit Absicht Krieg von Polen abgelehnt wurden? Sollten wir weiter zusehen wie tausende Deutsche hinter der mitteldeutschen Grenze ermordet wurden…vor unseren Augen? Nein, ich fühle mich nicht schuldig, sondern unfassbar wütend und ich verlange Vergeltung und unser Land zurück….und ich verspüre Hass auf die anglikanische Seite, die Churchill und Roosevelt verehren….über manipulierte Deutsche die das tun spreche ich erst gar nicht….Wiggerl