UNO-Mgrationspakt…


oder

Migrationspakt der UN…am 10.12.2018 Unterschrift von rd. 190 Staaten…USA lehnen es strikt ab, Ungarn, Polen zögern und werden dafür von der „EU“ massiv unter Druck gesetzt….

4 Kommentare

  1. Kameraden, die französische Ultra-Nationalistin „Electre“ benötigt unsere Hilfe!

    Electre ist seit 2013 die Speerspitze der aufrechten Ultra-Nationalen in Frankreich und arbeitet Tag und Nacht hart daran, den Menschen weltweit die Augen über (((JENE))) zu öffnen. Durch ihren Dauerwiderstand lebt sie am Existenzminimum, wie viele von uns. Sie hat ohne einen Shekel jedoch kaum die Möglichkeit, sich außer Haus zu bewegen und kann sich kaum ein Essen leisten. Das sollten wir ändern und ihren Widerstand stärken!

    Um ihr Mut zu machen das wir Deutschen zu ihr stehen, folgt ihr doch bitte auf Twitter (sie hatte einst 14K „Follower“) und unterstützt sie bitte auch idealerweise mit einem Kauf eines ihrer deutschsprachigen T-Hemden aus ihrem Widerstandsladen (freut sie besonders).

    DANKE für jeden Cent, mit dem ihrer dieser echten Französin auf die Beine helft!

    * Unterstützen: https://streamlabs.com/Electrexxx/#/merch
    * Twitter: https://twitter.com/censored_france
    * YouTube: https://www.youtube.com/user/Electrexxx

    Gefällt mir

  2. Die heidnische Römische Herrscherclique, die schon vor dem Christentum im Römische Reich die Macht über EUropa hatte, ist immer noch an der Macht.
    Viele Römischen Verträge haben seit Jahrtausenden ihre Gültigkeit nicht verloren.
    Lex Mercatoria: Seit zweitausend Jahren “systemrelevant” :
    https://www.radio-utopie.de/2014/10/04/wollt-ihr-die-totale-weltordnung/#more-90036

    Mithilfe der Freihandelsabkommen soll die Macht der heidnischen Römischen Herrscherclique global ausgeweitet werden.
    Weshalb wollen die Konzerne udn Banken alles geheim verhandeln und warum gibt es die geheimen Schiedsgerichte und geheime Verträge bzw. dank TTIP bald noch ein Schiedsgericht mehr für die Neokorporatisten und Monopolisten.
    Für Konzerne und Monopolisten gibt es die ISDS („Investor-State Dispute Settlement“ ) und ICSID (International Centre for Settlement of Investment Disputes)

    Die Bankster haben auch eigene Bankenaufsicht mit EBA (European Banking Authority), wo die City of London Finanzhaie aus UK überrepräsentiert sind.
    Einen eigenen Bankster Club mit großer Macht und enormen Einfluss IIF (International Institute for Finance).
    Außerdem verfügen die Bankster ebenfalls über eine geheime Schiedsgerichtbarkeit
    ISDA (International Swaps and Derivatives Association)

    Die Amis haben ihre eigenen Ratingagenturen (3 marktbestimmende), die völlig irrational Bonitätsnoten vergeben Vergleiche (Lehman Bros Spitzenbewertungen)…
    Die Angelsachsen verfügen über mehrere andere international anerkannte, aber von den Angelsächsischen Eliten kontrollierten Schiedsgerichte: American Arbitration Association (AAA) in New York City, der London Court of International Arbitration (LCIA)

    sowie Paris International Chamber of Commerce (ICC)Schiedsgericht von der Internationalen Handelskammer. Kaum jemand kennt die Internationale Handelskammer, die einer der mächtigsten Institutionen der Welt ist wo wichtige Gerichtsbeschlüsse zum Thema Export und Import nach Europa gefällt werden und neue wichtige Freihandelsverträge mit Konzernen ausgearbeitet werden.
    Übrigens das NATO Tribunal in Den Haag wurde ebenfalls von Eliten für Eliten im Westen entwickelt. Die westlichen Kriegsverbrecher wurden deshalb noch vor Den Haag zur Rechenschaft gezogen!

    All diese Schiedsgerichte sind für Normalsterbliche nicht zugänglich, da wir das dumme Vieh auf zwei Beinen nur auf der Weide rumirren sollen udn Gras fressen.
    Denn in diesen Schiedsgerichten gelten keine nationalen Gesetze oder Verdodrungen oder Vorschriften. In diesen Schiedsgerichten gewinnen fast immer nur die Eliten, da dieses System schon teilweise seit dem
    Römischen Imperium existiert und von Welteliten aufrechterhalten wird, um die Macht behalten zu können durch eigene Gesetze und Vorschriften, welche von Eliten udn für Eliten verfasst und entwickelt wurden und das seit über einem Jahrtausend.
    Früher existierten diese sogenannten Schiedsgerichte Gerichtsbarkeiten und Instanzen unter anderen Namen…

    Früher existierte noch eine separate Gerichtsbarkeit für die Kirche
    Da die Kirche kaum noch Macht und Einfluss hat, haben auch wir Normalsterbliche kaum noch Einfluss.
    Das war früher anders.
    Denn früher konnten die rebelliernden Menschen dem Unrecht und Willkür durch die Obrigkeit entkommen, indem die Rebellierenden zu Mönchen oder Theologen wurden und somit durch das separate Kirchenrecht und die separate kirchliche Gerichtsbarkeit vor der brutalen Obrigkeit geschützt wurden…

    AUch die geschmierte WHO udn WTO haben jetzt viele Aufgaben übernommen, welche früher die Kirche innehatte.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.