03.Mai 1945 – Angriffe auf Wehrlose – Britische Verbrechen


1945 03.Mai – Angriffe auf Wehrlose – Britische Verbrechen

Angriffe auf Gefangene, Verletzte, Frauen, Kinder…gezielt und bewußt…britische Mörder

die „Cap Arcona“ – in den dreißiger Jahren die „Königin I des Südatlantiks“ – war das größte in der Ostsee eingesetzte „Flüchtlingsschiff“.

weiter hier:

https://deutschelobby.com/deutschland-deutsches-reich/zweiter-weltkrieg-nach-zeitlichem-ablauf/