Tierschutz: Igel in Bayern…melden und helfen


 

Die ersten Igel wachen auf!

Es geht wieder los: die ersten wärmeren Sonnenstrahlen wecken bereits einige Igel auf. Noch gibt es wenig Futter. Wer bereits einen Igel in seinem Garten gesichtet hat, kann das Tier gerne mit einer Futterspende unterstützen. Aber Achtung: Das Futter bitte immer in einem Futterhaus anbieten! 

Weitere Tipps zu Igel im Frühjahr füttern

Wenn Sie einen Igel entdecken – egal ob tot oder lebendig- melden Sie ihn uns. 

Jede Meldung zählt! 

Vielen Dank für’s Mitmachen.

https://www.igel-in-bayern.de/

Mit diesen 10 Tipps helfen Sie dem Igel

Mit diesen 10 Tipps helfen Sie dem Igel

Wir haben zehn Tipps für Sie zusammengetragen, mit denen Sie den Igeln in Ihrer Umgebung Gutes tun können.

Ihre schönsten Igel-Fotos

Ihre schönsten Igel-Fotos

Als nachtaktives Tier ist der Igel nicht leicht zu erwischen – aber Ihnen ist es gelungen! Hier sind Ihre schönsten Igel-Bilder in einer Galerie.

Igelbuch: Igel ganz nah

Igelbuch: Igel ganz nah

Mittlerweile haben rund 20.000 Naturfreunde an unserem Mitmachprojekt teilgenommen. Das ist großartig! Alles was wir dadurch gehört, gelernt und erlebt haben, gibt es als Buch im Handel!

 

Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen die Stationierung US-amerikanischer Atomwaffen auf dem Fliegerhorst Büchel


Pressemitteilung Nr. 28/2018 vom 27. April 2018

Das Bundesverfassungsgericht hat eine neue Pressemitteilung veröffentlicht.
Hierzu lautet der Kurztext:

Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat die 2. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts eine Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen, die die Stationierung US-amerikanischer Atomwaffen auf dem Fliegerhorst Büchel zum Gegenstand hatte. Die Verfassungsbeschwerde ist bereits unzulässig, weil die Beschwerdeführerin einen Eingriff in Grundrechte ebenso wenig dargelegt hat wie eine Verletzung grundrechtlicher Schutzpflichten.

Sie können den Text im Internet über folgende URL erreichen:
https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2018/bvg18-028.html

Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abbestellen:
Abbestellen

Herausgeber: Bundesverfassungsgericht, Schlossbezirk 3, 76131 Karlsruhe © Bundesverfassungsgericht – 2018

Beltane – Keltenfest 1. Mai und RA der ASEN – Die Arisch-Slavischen Weden


Beltane – Walpurgis – Bealtaine ist der Name des Monats Mai im heutigen Irisch=keltisch

Keltenfest

 

Siegesfest der Sonne

1. Mai jahreskreis

Mit dem 1. Mai beginnt bei den Kelten das Sommerhalbjahr, das vor allem durch Fröhlichkeit, Wärme, Licht, Feste und Feiern gekennzeichnet war.
Der 1. Mai liegt zwischen der Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche und der Sommersonnwende.
Beltane wurde früher wohl am nächstgelegenen Vollmond, heute allerdings vorwiegend in der Nacht auf den 1. Mai gefeiert.

Beltane

Namensbedeutung von BEL-TANE

Beltane war das Fest der “Strahlenden Sonne”. BEL bedeutet strahlend, leuchtend, glänzend. TENE oder auch TEINE ist das “Feuer”. Der keltische Sonnengott trägt den Namen “Belenus”, “Bel”, “Bal”.

Heilige Hochzeit

Beltane war das Fest der großen Vermählung oder auch Heiligen Hochzeit, der Götterhochzeit Hieros Gamos, der Vermählung von Himmel und Erde.
Und im kleineren Maßstab die Vermählung von König und Königin, König und Land. Denn die Königin war immer schon die Repräsentantin des Landes, der Erde und des Volkes.

In den germanischen Bereichen ist diese Götterhochzeit überliefert in der Brautwerbung Odins um die Himmelsherrin Freya.

Brautwerbung Odins um die Himmelsherrin Freya.

 

Unser keltisches Erbe Keltisches Totenbuch Jahreskreisfeste & Rituale Der keltische Götterhimmel Anam Cara Das Buch der keltischen Weisheit

Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden


Am 29.04.2018 veröffentlicht

Um der Lösung unserer Situation ein wenig näher zu kommen, begab ich mich in die Gesellschaft der stolzen Germanen Hermann dem Cherusker, Matthias Klamer, Dr. Wolfgang Tritt und Wolfgang Spier. Und siehe da, ein Ausweg aus der Fremdherrschaft ist auf zwei Arten möglich: mit dem Schwert und tapferen Mannen oder durch die Rückkehr ins staatliche Recht. Doch höret und sehet selbst!
▶▶ DU KANNST MEINE ARBEIT AUCH UNTERSTÜTZEN Überweisung: Nikolai Nerling IBAN: DE41 1001 0010 0624 2171 24 BIC: PBNKDEFF VIELEN DANK IM VORAUS !!!
▶▶ DU MÖCHTEST MIR SCHREIBEN?
E-Mail: volkslehrer@gmx.de
Klassisch: Der Volkslehrer Postfach 21 20 22 10514 Berlin