deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Feurige Zeichen aus höheren Dimensionen: Kugelblitze, Orbs, spontane Feuer und eingebrannte Hände

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Ursula Haverbeck

  • Video: Ursula Haverbeck Freiheit Rechte Demo

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Januar 2018
    M D M D F S S
    « Dez   Feb »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

erwachsener Invasor mit Vollbart: Mia-Mord… Hammer-Brief einer Bürgerin gegen den Verbandsbürgermeister der Stadt Kandel

Posted by deutschelobby - 12/01/2018


von Sigrun Poschenrieder

OFFENER BRIEF Herrn VBgm.Volker Poß,Foto: Screenshot/Youtube Verbandsgemeindeverwaltung, Gartenstraße 8, 76870 Kandel, E-Mail: info@vg-kandel.de

Betr.: Mord an Mia

Sehr geehrter Herr Verbands-Bürgermeister Poß,

Mord in Kandel. Am hellichten Tag. Im DM-Drogeriemarkt.

Mia, erst 15-jährig, stirbt durch die gezielten kaltblütigen Messerstiche des Afghanen Abdul D. (Auf eine solche Art wird nicht einmal ein Schwein geschlachtet.)

Zustände halten Einzug in Deutschland, wie wir sie bisher nur von Amerika bzw. den Heimatländern vieler Asylbegehrender kennen.

Es ist eine Binsenweisheit, daß Frauen in moslemischen Kulturkreisen oft wenig Rechte haben, als Eigentum des Mannes betrachtet werden oder nicht selten gar gezüchtigt bzw. ermordet werden dürfen. (Stichwort „Ehrenmord“).

Schauen wir nach Afghanistan.

In Kabul, der Hauptstadt Afghanistans, ist im Frühjahr 2015 eine junge afghanische Studentin von einem rasenden Männermob am hellichten Tag zu Tode gefoltert worden, nachdem ein Mullah sie lauthals [vermutlich sogar zu Unrecht] beschuldigt hatte, daß sie den Koran verbrannt habe. Vorausgegangen war ein Streit zwischen der Studentin und dem Mullah über den Verkauf von Amuletten.

In dem Beitrag „Afghanistan Was ist ein Frauenleben wert?“ in „DeutschlandfunkKultur“ am 24.12.2015 lesen wir:

„Farkhundas öffentlicher Tod mitten in der afghanischen Hauptstadt [wirft] ein Schlaglicht auf das Leben der Frauen in Afghanistan. Auf die Macht und auf den Missbrauch der Religion. Auf den schwachen Staat. Auf das schwelende, männliche Gewaltpotenzial in der Gesellschaft. Auf den Wert eines weiblichen Lebens nach fast vier Jahrzehnten Krieg und Gewalt – im Namen der Religion.“  

(http://www.deutschlandfunkkultur.de/afghanistan-was-ist-ein-frauenleben-wert.2165.de.html?dram:article_id=340759)

Der Ruf des Mullahs über die angebliche Koranverbrennung durch die Studentin verwandelt etliche Afghanen unterschiedlichster Schichten in einen rasenden Tötungsmob, niemand überprüft die Anschuldigung. Es spricht nur das empörte, entfesselte Gefühl, der Mob fällt das Urteil und setzt es bedenkenlos um.

Der Mord an Mia im Drogeriemarkt in Kandel z.B. hingegen bewirkt bei keinem einzigen anwesenden deutschen Mann eine derartige Reaktion. Sie halten Abdul lediglich fest, bis die Polizei eintrifft. Und das, obwohl vor ihren Augen ein Kind erstochen wurde.

Abdulla D. entstammt dem afghanischen Kulturkreis. Frauen müssen dort ihren Mann fragen, ehe sie auf die Straße gehen dürfen. „Nur wenige Frauen wagen es, sich ohne männliche Begleitung in der Öffentlichkeit zu bewegen. Übergriffe gegen Frauen sind in Kabul und anderen größeren Städten nicht selten“. Das lesen wir bei „Wikipedia“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Afghanistan)

Als deutsches Mädchen eine Freundschaft mit einem Mann eines solchen Volkes einzugehen, birgt augenscheinlich ein großes Wagnis.

Mia ist nicht das einzige diesbezügliche Opfer. Allein innerhalb von nur 10 Tagen ereigneten sich 2 weitere versuchte schreckliche Mordanschläge von Afghanen auf ihre deutschen Ex-Freundinnen:

  1. Ein 19-jähriger Afghane versucht seine deutsche Ex-Freundin in der Havel zu ertränken. („Berliner Morgenpost“ vom 19.12.2017, „Mordversuch 19-Jähriger stößt Mädchen in Havel, um es zu ertränken“)

„Bei dem Mann handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen „Flüchtling“ aus Afghanistan, die Jugendliche soll Deutsche sein.“ Wir erfahren auch: „Die beiden seien früher ein Paar gewesen, hieß es.“

https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article212898663/Mann-19-stoesst-17-Jaehrige-in-Havel-um-sie-zu-ertraenken.html

Ein 16-jähriger Afghane sticht in Darmstadt seine deutsche 17-jährige Exfreundin nieder.

„Nach Angaben der Darmstädter Staatsanwaltschaft soll der junge Mann mindestens zehnmal mit einem Springmesser auf den Oberkörper des Mädchens eingestochen haben“, „Echo“ unter „17-Jährige außer Lebensgefahr / Verdächtiger ist Afghane /Rohheitsdelikte nehmen in Hessen zu“

(http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/17-jaehrige-ausser-lebensgefahr–verdaechtiger-ist-afghane–rohheitsdelikte-nehmen-in-hessen-zu_18431425.htmDarmstadt05.01.2018)

Soll diese Rohheit dank Ausländern nun zum Alltag in Deutschland werden?

Herr Poß, Sie sind ein Mann des Systems.

Sie sind stolz, einen Treffpunkt in Kandel eingerichtet zu haben, an dem sich Ausländer mit jungen deutschen Mädchen treffen können. Selbstverständlich ist gewünscht, daß sich Beziehungen daraus entwickeln. Daß diese Beziehungen Folgen haben könnten, wie Mias Freundschaft zu A., zeigen die obigen Ausführungen.

In der „Rheinpfalz“ werden Sie am 29.12.2017 folgendermaßen zitiert:

„Bluttat von Kandel: Bürgermeister kritisiert Äußerungen zu Flüchtlingen:

„Ihm seien dazu vereinzelte Mails und Wortmeldungen `in einer für mich beschämenden Art und Weise` zugegangen, sagte Poß am Freitag…..

Da ist von Politikerversagen die Rede, da werden Abschiebungen gefordert, da werden Konsequenzen in Bezug auf den Umgang mit unseren Flüchtlingen eingefordert“, sagte der Verwaltungschef.“  (https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/bluttat-von-kandel-buergermeister-kritisiert-aeusserungen-zu-fluechtlingen/)

Daß Sie Nachrichten bekamen, die für Sie beschämend waren, ist nachvollziehbar.

Kein Wort hören wir von Ihnen darüber, wie der Mörder die ihm von uns zuteil gewordene Hilfe und Fürsorge dankt. Sie sagen uns auch nicht, wie Sie in Zukunft solche Verbrechen verhindern wollen.

Wie Abdul großzügig und fürsorglichst umhegt und betreut wurde, erfahren wir in „Die Rheinpfalz“ vom 3.1.2018 unter

„Bluttat in Kandel: Fragen nach Informationsaustausch“:

„Die Wohnung, in der offenbar bis Mittwoch der Tatverdächtige [zusammen mit wohl 3 weiteren Männern] lebte, wird als 190 Quadratmeter großes „schönes Einfamilienhaus mit vier eingerichteten Einzelzimmern mit Garten, Gartenhaus und Garage“

beschrieben.

Laut Kreisverwaltung wurde die Wohngruppe, in der der Afghane untergebracht war, von drei „Bezugserziehern“ des freien Trägers „MIO“ mit mindestens zehn Stunden pro Woche betreut.“ 

 (https://www.rheinpfalz.de/lokal/aus-dem-suedwesten/artikel/bluttat-in-kandel-fragen-nach-informationsaustausch/)

Herr Poß, als Politiker tragen Sie Verantwortung für Menschen, die Ihnen anvertraut sind. Das System kommt da erst an zweiter Stelle. Sich hinter dem System verstecken zu wollen, wäre falsch, denn seit über 70 Jahren lernen wir, daß der Mensch selbst gefordert ist.

Folgende Fragen sollten Sie sich stellen:

Warum lasse ich einen Treffpunkt in Kandel betreiben, anstatt die jungen deutschen unerfahrenen Mädchen davor zu warnen, eine Beziehung zu diesen fremden Männern einzugehen? Warum weise ich sie nicht auf die ganz andere Mentalität der Ausländer hin, die wir oft gar nicht richtig einzuschätzen vermögen?

Das natürliche Sicherheitsbedürfnis legt nahe, einen Generalverdacht zu hegen.

Ein einfaches Beispiel soll erläutern, warum der Generalverdacht sinnvoll ist:

Es gibt Zecken, die Borreliose übertragen, und es gibt Zecken, die keine Borreliose übertragen. Wurden Sie von einer Zecke befallen, denken Sie als erstes daran, daß Sie nun möglicherweise an Borreliose erkranken könnten. Obwohl Sie nicht wissen, ob „Ihre“ Zecke überhaupt von Borreliose befallen ist, treffen Sie Vorsorge, eine mögliche Erkrankung zu erkennen. Ist „Ihre“ Zecke frei von Krankheitskeimen, tun Sie ihr mit Ihrem Generalverdacht Unrecht. Trotzdem tun Sie es – zum Schutze Ihrer eigenen Gesundheit. Und niemand wird Sie deswegen verdammen.

Die Herkunft des Täters spielt eine Rolle.

Das kommt sogar in deutschen Gerichtsurteilen zum Tragen.

Der „Focus“ berichtet von dem milden Urteil gegen einen tschetschenischen Familienvater, der seine tschetschenische Frau auf bestialische Weise umbrachte, weil er den Verdacht der Untreue gegen sie hegte.

„Focus“ vom 13.6.2017: „Tschetschene tötete aus Eifersucht. Nach „Ehrenmord“:

Das milde Urteil ist schwer zu ertragen – aber es ist kein Skandal“

Der Richter fällte ein Urteil auf Totschlag und nicht auf Mord. Begründung laut „Focus“:

„Der 32-Jährige habe nicht unbedingt erfassen können, dass seine Tat in Deutschland als besonders verachtenswert eingestuft wird – anders als vermutlich in seinem Heimatland Tschetschenien. Das wäre der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) zufolge aber notwendig, damit die Mordmerkmale erfüllt sind und jemand wegen Mordes verurteilt werden kann. Daran musste sich der Richter orientieren – für eine abweichende Rechtsprechung hätte es eine sehr gute Begründung gebraucht.“

(https://www.focus.de/politik/deutschland/tschetschene-toetete-aus-eifersucht-nach-ehrenmord-das-milde-urteil-ist-schwer-zu-ertragen-aber-es-ist-kein-skandal_id_7242628.html).

Aufgrund dieser Rechtsprechung, vorausgesetzt die Angaben im Focusartikel stimmen, fragen wir uns:

  1. Werden ausländische Mörder unter Umständen milder bestraft als deutsche Mörder?
  2. Wenn dem so ist, übernehmen die deutschen Gerichte damit die Auffassung der Heimatländer, die den Frauen weniger Wert beimessen und den Männern in der Bestrafung ihrer Frauen anscheinend große Freiräume einräumen?

3. Wenn ein deutsches Mädchen sich mit einem Ausländer einläßt, in dessen Heimat Übergriffe bis hin zu Ehrenmorden an Frauen gestattet sind, muß sie dann damit rechnen, daß ihr Lebenswert hier in Deutschland von den Gerichten nach dem Wert einer Landsmännin ihres Exfreundes bemessen wird?

  1. Finden wir in dieser Überlegung die Ursache dafür, daß gegen Abdul D. nur wegen Totschlags und nicht wegen Mordes ermittelt wird, obwohl A. Mia bereits bedroht und angekündigt hatte, daß er sie abpassen werde? (1*)
  2. Inwiefern ist der Artikel 3 GG noch wirksam? Dort heißt es seit seiner letzten Veränderung vom 15. November 1994 wie folgt:

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.(https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_3_des_Grundgesetzes_f%C3%BCr_die_Bundes-republik_Deutschland)

Herr Poß, daß Sie von nun an nur noch schlaflose Nächte haben werden, ist kein Wunder!

Mit freundlichen Grüßen, Sigrun Poschenrieder

***

1*) „Er hat nach unseren Erkenntnissen gesagt, dass er sie abpasst.“  (Eberhard Weber, Vizepolizeipräsident, PP Nordhessen), in „Epoch Times“ (http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mord-in-kandel-mias-eltern-hatten-abdul-wie-einen-sohn-aufgenommen-anzeige-gefaehrderansprache-und-alterszweifel-a2307125.html) unter „Mord in Kandel: Mias Eltern hatten Abdul `wie einen Sohn aufgenommen` – Anzeige, Gefährderansprache und Alterszweifel“)

www.conservo.wordpress.com   9.1.2018

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: