deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Die Destabilisierung Deutschlands

  • Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll

  • Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert
  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Rechtlicher Hinweis

    https://deutschelobbyinfo.com/2017/01/11/rechtlicher-hinweis-2/

  • TELEGRAM

    https://t.me/Wiggerl_88
  • VK.COM-WIGGERL

  • eigentümlich frei

  • Enzyklopädie der Wahrheit

  • UN-Migrations-Pakt…offene Grenzen ohne Grenzen…

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Dezember 2016
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Ursula Haverbeck

  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • Verein für Haustierhalter

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • 26.04. Rudolf Hess Geburtstag

    127. Geburtstag vom Stellvertretenden Reichskanzler Rudolf Hess26. April 2015
    Rudolf Heß war ein deutscher NSDAP-Politiker und lebte von 1894 bis 1987. Geburtstag am 26. April, † 17. August 1987 in Berlin-Spandau
  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • 21. und 22. Oktober 1944 Massaker von Nemmersdorf

    21. und 22. Oktober 1944 Massaker von Nemmersdorf21. Oktober 2015
    21. und 22. Oktober 1944 Das Massaker von Nemmersdorf im gleichnamigen deutschen Ort südwestlich von Gumbinnen in Ostpreußen wurde zum Synonym für die Schrecken des von Polen ausgelösten und durch Englands Verhalten eskalierten Zweiten Weltkrieges.
  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • 17.08. Todestag Reichskanzler Rudolf Hess

    27. Todestag vom stellvertretenden Reichskanzler Rudolf Hess17. August 2015
    † 17. August 1987 in Berlin-Spandau
  • 16.09. Geburtstag von Reichspräsident Karl Dönitz

    123. Geburtstag von Reichspräsident Karl Dönitz16. September 2015
    1891 16. September: Karl Dönitz wird in Grünau (bei Berlin) als Sohn eines Ingenieurs geboren.
  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

Archive for 22. Dezember 2016

… und deutscher Sang …

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


Wo ist er geblieben?
Einst wurden wir Deutschen in der Welt für viele gute Dinge geschätzt und bewundert – auch für unsere Sangeskraft- und -freude.
Nach 1945 wurden wir gewaltsam verstummt.

Kürzlich sprach ich mit einem Freund darüber „Wo sind unsere Lieder geblieben?“ Er erzählte mir, dass er kürzlich in Belgien zu tun hatte und die Einheimischen ihre deutschen Kollegen nach der Arbeit in eine Kneipe einluden, wo die Belgier nach dem ersten Bier anfingen, ihre Volkslieder zu singen. Nach einer Weile forderten sie die Deutschen auf, nun auch etwas zum Besten zu geben. Die sahen sich betreten an und suchten verzweifelt nach einem Lied. Schließlich fanden sie gerade noch eines: Der Mond ist aufgegangen.

Ein ähnliches Erlebnis hatte ich vor vielen Jahren in Irland. Landauf-landab traf sich dort einmal pro Woche die Dorfbevölkerung im Pub zum Singen und Tanzen. Von der Oma bis zum Baby kannten Alle ihre Volkslieder. Die besonders feierlichen trug jeweils ein Solist vor – ohne Begleitung. Eines Tages landeten wir in einer wüsten Dorfkneipe in der tiefsten Pampa der ärmlichen Grafschaft Mayo. Drei Männer saßen dort und riefen uns hinein. Bald sangen sie für uns ihre alten und neuen Lieder. Dann sollten wir deutsche Lieder singen. Nun war guter Rat teuer. Als Münchner einigten wir uns schließlich auf „Die alten Rittersleut“ von Karl Valentin. Unser schwächlicher Vortrag riss die Iren nicht gerade zur Begeisterung hin.

Natürlich gibt es in der deutschen Provinz noch Gesangsvereine und Shanty-Chöre, doch insgesamt ist uns wohl ein wichtiges Kulturgut weggenommen worden. Für viele Deutsche gehört der Satz „Ich kann nicht singen“ zum staatsreligiösen Glaubensbekenntnis. Meine Großmutter sang noch immer in der Küche Sachen wie „Bolle reiste jüngst zu Pfingsten“, „Mariechen saß weinend im Garten“ und „Als die Römer frech geworden“.

Jetzt suche ich nach einem Neuanfang.

Euer Balthasar

ich kenne es auch noch, dass die Frauen bei der Arbeit viel gesungen haben. Oder bei Zusammenkünften noch selber gesungen wurde und kein DJ die Elektronik bedient hat.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/10/14/ryke-hamer-mein-studentenmadchen/

Mein Studentenmädchen

die urarchaische Zaubermelodie

Mein Studentenmädchen – Die urarchaische Zaubermelodie ist der Proto-Archetyp der gesamten Klassischen Musik, möglicherweise des gesamten Altertums, und der Proto-Archetyp aller Sinnvollen Biologischen Sonderprogramme der Germanischen Heilkunde.
Sie sind quasi synonym und es ist ein Geheimnis um diese einfachste Form der Archaischen Melodien und die einfachste Form der Sinnvollen Biologischen Sonderprogramme.

Daraus erklärt sich die magische Wirkung deses Zaubersangs auf Menschen, Tiere und Pflanzen, ja auf die ganze belebte Natur.
Sie könnte identisch sein mit der magischen Wirkung des Zaubersangs unseres höchsten Gottes Wodan (Odin) des Hohen, wenn er in der Edda dieHagal-RuneThe True Will - Hagal Rune -  Praxis - Books of Foundation - Peter Crawford, die höchste Rune der Germanen, besingt.

Ob unsere germanischen Vorfahren schon gewußt haben, wie sie mit dem Zaubersang unseres höchsten Gottes Wodan (Odin) des Hohen, Panik, Krebs und Psychosen bannen konnten, vielleicht auch am Bett ihres kranken Kindes mit dem leise gesungenen Zaubersang ihr Kind heilen konnten?

….wie die urarchaische Zaubermelodie Meines Studentenmädchens Panik, Krebs und Psychosen bannen, aber auch alle Menschen, besonders Kinder und Tiere beruhigen kann?

1. Heinrich August Hoffmann von Fallersleben:
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
deutscher Wein und deutscher Sang,
Sollen in der Welt behalten ihren alten trauten Klang.
Uns zu edler Tat geleiten unser ganzes Leben lang,
deutsche….

2. eben, deutscher Sang und nicht das 7×24 amerikanische Gejaule im Radio.

Posted in Deutsche Lieder, Edda und Bibel... 200.000 Jahre Germanischer Weltkultur von Herrmann Wieland, Germanen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für … und deutscher Sang …

Prophezeiungen…ein Überblick

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


 

http://www.schauungen.de/wiki/index.php?title=Alois_Irlmaier#Sonderdruck_aus_der_Kufsteiner_Sonntagspost_von_Hans_Burgstaller_.28fr.C3.BChe_50er_Jahre.29.5B23.5D

Posted in Prophezeiungen | Verschlagwortet mit: | Kommentare deaktiviert für Prophezeiungen…ein Überblick

Alois Irlmaier Prophezeiung (Bombe in der Nordsee)

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


Ich habe etwas neues und sehr sehr wichtiges herausgefunden.

Alois Irlmaier sagte, das ein einzelnes Flugzeug von Osten kommen wird, es wirft einen Gegenstand in die Nordsee, vor England. Er sah wie sich das Wasser turmhoch heben wird und wieder in sich zusammen fällt. Daraufhin wird fast ganz England im Meer untergehen und die Küstenländer des westlichen Europas werden kilometerweit bis in das Festland überschwemmt sein.

Und jetzt schaut euch an, was dieser Herr, in diesem Video beschreibt … Das ist *ganz eindeutig* das Selbe … Diese Leute *planen genau das*, was *Irlmaier damals ganz klar gesehen hat* … *Man wird genau DAS machen* … *Schaut euch das Video ab Minute 6:20 an* …

*Eines von Irlmaier`s Originalzitaten* :

„Dann kommt ein einzelnes Flugzeug von Osten und wirft einen Gegenstand ins große Wasser – bei England. Da hebt sich das Wasser wie ein einziges Stück turmhoch und fällt wieder herunter. Es gibt ein Erdbeben, und alles wird überschwemmt, fast ganz England und die europäischen Küsten bis nach Berlin.“

Ein weiteres Zitat. Es stammt aus einem Interview mit Alois Irlmaier:

*Sonderdruck aus der Kufsteiner Sonntagspost von Hans Burgstaller (frühe 50er Jahre)* :

„Es werden nach Irlmeier an diesem ersten Tage des Krieges mehr Menschen sterben als in den beiden letzten Weltkriegen zusammen. Die Tauben schneiden den Rückzug der „Roten“ ab, und von den drei Heereszügen kommt keiner mehr heim. „Die Pakete oder schwarzen Kastl“ sollen etwa 25 Zentimeter hoch sein und wenn sie explodieren, wird man riesige gelbgrüne Qualmwolken aufsteigen sehen.

„Alles“ wird sterben, Mensch und Tier und Gewächs, sogar die Würmer tief in der Erde, so stark ist das Gift. *Plötzlich wird ein Flugzeug, aus dem Osten kommend, nach Westen fliegen und über dem „großen Wasser etwas fallen lassen“.

Darauf wird sich das Meer turmhoch erheben und eine enorme Sturzwelle – ein entsetzlich hoher Wasserwall – wird alles überschwemmen. Der größte Teil Englands, sowie die meisten Länder an der Atlantik- und Nordseeküste werden von dieser Sturzflut, die sogar bis Berlin reicht, überschwemmt. Während England untergeht und nur noch die englischen Bergspitzen aus dem Wasser ragen, wird sich durch ein gleichzeitiges Erdbeben ein neues Land aus dem Ozean erheben. Dieses Land war schon früher einmal da …“*

http://brd-schwindel.org/alois-irlmaier-prophezeiung-bombe-in-der-nordsee/

Posted in Alois Irlmaier, Prophezeiungen | Verschlagwortet mit: , , | Kommentare deaktiviert für Alois Irlmaier Prophezeiung (Bombe in der Nordsee)

„Whistleblower“ von Jan van Helsing…….Lisa Fitz: „Die Politik ist so dermaßen kriminell und verlogen“

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


„Whistleblower“ von Jan van Helsing

Lisa Fitz: „Die Politik ist so dermaßen kriminell und verlogen“

Die bekannte Kabarettistin Lisa Fitz befand sich auf dem Rückflug von Paraguay nach Deutschland und las das Buch, „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“. Fast gleichzeitig stellte ich an sie eine Interviewanfrage wegen ihres spektakulären Auftrittes in der Sendung „Spätschicht“ beim SWR.
Im Gegensatz zu vielen anderen Prominenten, die eher auf Kuschelkurs mit den Mächtigen gehen, hat sie dort in einer bisher nicht dagewesen Weise, massive Kritik an der Nato und an der derzeitigen Regierungspolitik geübt.

In dem 30-minütigen Interview bei SchrangTV, bringt Lisa Fitz nun die Dinge auf den Punkt, wofür die fünf Minuten beim SWR nicht ausgereicht haben.

Posted in Lisa Fitz | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Whistleblower“ von Jan van Helsing…….Lisa Fitz: „Die Politik ist so dermaßen kriminell und verlogen“

Destruktion Deutschlands – falsche Voraussetzungen

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


 

Seit dem Spätsommer 2015 wird Deutschland systematisch zersetz und es stellt sich die Frage nach einer Oposition, welche diesem Prozeß entgegenwirken kann. Leider gehen fast alle, die sich als Oposition darstellen von falschen Voraussetzungen aus.

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , | Kommentare deaktiviert für Destruktion Deutschlands – falsche Voraussetzungen

Angela Merkel mit Blut an den Händen: Geert Wilders spricht Klartext ….Deutsche Untertitel

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


Posted in Demonstration gegen Merkel, Geert Wilders, Illegalen, Invasion-Massenmörder, Invasoren, kriminell, Merkel | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

ich sehe nur noch schwarz…

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


sicherlich ist es vielen schon aufgefallen, dass immer mehr schwarze Darsteller in Filmen und Serien

die Rollen besetzen.

Nun, wenn es von der Geschichte her passt, warum nicht.

Die Musketiere…immer wieder gerne neu-verfilmt.

Da gibt es seit 2014 von der BBC eine 30-teilige Musketier-Serie….

vorab gesagt: die mit Abstand schlechteste Verfilmung…..und wo es auch nur irgendwie ging, tauchten Schwarze als Akteure auf.

Sogar Portos wurde als Halb-Negroider dargestellt! …und die Freundin und große Liebe von Athos? Klar, eine Pechschwarze…

Da ja Dumas als Autor genannt wird und der „Vater“ der Musketiere ist, dürften er nicht so beleidigt werden! Im ganzen Buch tauchen keine Schwarzen auf!

In ganz Europa im 17. Jahrhundert spielten Schwarze auch nicht die kleinste Rolle…sie gehörten und gehören nach Afrika…

Nebenbei gesagt, wurde die Geschichte der damaligen Zeit regelrecht bis zur Lächerlichkeit geändert….

Die 2013 entstandene russische Version von Musketiere, ist die einwandfreie bessere Wahl…geschichtlich korrekt, gute Darsteller

und…keine Schwarzen!

Aber nun genug davon…..jeder kennt wohl Harry Potter…

Jeder kennt auch seine Freundin Hermine.

Jetzt soll es eine Art Fortsetzung geben, nicht als Film sondern lediglich ein Theaterstück.

Egal…..doch ratet mal wer jetzt die Rolle der Hermine spielt?…..eine pechschwarze Negerin!

Da Neger keinerlei Rolle in den Büchern von Rowling spielten und Hermine einwandfrei als Weisse charakterisiert ist,

dürfte dieses Theaterstück nicht als „Harry Potter“ laufen, sondern als völlig unabhängige Verfilmung…..eines nicht vorhandenen Buches!

Bereits in den Filmen über HP tauchten Schwarze als Nebendarsteller auf…..obwohl nie in den Werken erwähnt.

Doch das konnte wohl akzeptiert werden…warum nicht, schließlich handelt es sich um „weltweite Zauberer“..

Aber eine Hauptrolle dermaßen zu verunstalten……das hat mit künstlerischer Freiheit nichts mehr zu schaffen…oder liege ich falsch?

Ich wollte dies zum Jahresende nur erwähnen, um die zunehmende Negroidisierung in Europa als ernsthaft zu nehmendes Gefahren-Potenzial zu begreifen…und:

das alles bereits seit Jahrzehnten geplant ist….und Merkel nur eine Befehls-empfangende Figur ist….was wohl schon lange klar ist.

Neger…..Schwarze….unsere Zukunft ist Schwarz!!!!

Wer hat ähnliche Beobachtung gemacht….wo Weisse gegen Schwarze ausgetauscht werden.

Übrigens, auf die Frage ob ich etwas gegen Schwarze habe…antworte ich:

wenn sie in Afrika bleiben…nein!!! 

 

 

Posted in Neger, Neger | Verschlagwortet mit: , | 1 Comment »

„Sie säen nicht, sie ernten nicht und Deutschland ernährt sie doch“

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


Das Lied der Linde soll uns immer wieder in das Bewusstsein dringen. Tiefsinnig und wahrhaft begreifend.

Es erinnert an unsere Wurzeln und daran, dass im Ausland keine Freunde existieren…

Zur Erinnerung: rund 190 Staaten haben Deutschland bis heute den Krieg erklärt…wir gelten als Feindstaat, also sind diese Staaten und deren Bewohner ebenfalls Feindstaaten.

Siehe die Türken…sie benehmen sich schleichend oder deutlich antideutsch, im Namen der Türkei…die auch Deutschland den Krieg erklärte.

So geht die Reise weiter, quer über den Globus.

So ist auch das Deutsche Reich nicht als geschäftsfähig erklärt worden, weil eben diesem Deutschen Reich der weltweite Krieg erklärt wurde…

Deshalb müssen wir in diesem diskriminierenden Nichts von einem Feindstaaten-Konstrukt wie die BRD leben.

Niedersachsen, Baden-Württemberg, NRW…keine deutschen Länder, sondern künstliche Einrichtungen der Feindstaaten…. 

.

im Lied der Linde folgender Satz: „Alle Störer er zu Paaren treibt, Deutschem Reiches deutsches Recht er schreibt, Bunter Fremdling, unwillkommner Gast, Flieh die Flut die du gepflügt nicht hast.

und wer es noch nicht kennt hier das Der Linde Lied einige Zeilen (weil sie gerade so passen) habe ich fett und unterstrichen gekennzeichnet:

von ca. 1850 (persönliche Anmerkung: + 167 = 2017)

Das Lied der Linde (Der Linde Lied)   

Alte Linde bei der heiligen Klamm, Ehrfurchtsvoll betast‘ ich deinen Stamm, Karl den Großen hast du schon gesehn, Wenn der größte kommt, wirst du noch stehn.

Dreißig Ellen mißt dein grauer Stamm, Aller deutschen Lande ält’ster Baum, Kriege, Hunger schautest, Seuchennot, Nettes Leben wieder, neuen Tod.

Schon seit langer Zeit dein Stamm ist hohl, Roß und Reiter bärgest einst du wohl, Bis die Kluft dir sacht mit milder Hand Breiten Reif um deine Stirne wand.

Bild und Buch nicht schildern deine Kron‘, Alle Äste hast verloren schon Bis zum letzten Paar, das mächtig zweigt, Blätter freudig in die Lüfte steigt.

Alte Linde, die du alles weißt, Teil uns gütig mit von deinem Geist, Send ins Werden deinen Seherblick, Künde Deutschlands und der Welt Geschick!

Großer Kaiser Karl, in Rom geweiht, Eckstein sollst du bleiben deutscher Zeit, Hundertsechzig, sieben Jahre Frist, Deutschland bis ins Mark getroffen ist.

Fremden Völkern front dein Sohn als Knecht, Tut und läßt, was ihren Sklaven recht, Grausam hat zerrissen Feindeshand Eines Blutes, einer Sprache Band.

Zehre, Magen, zehr‘ vom deutschen Saft, Bis mit einmal endet deine Kraft, Krankt das Herz, siecht ganzer Körper hin, Deutschlands Elend ist der Welt Ruin.

Ernten schwinden, doch die Kriege nicht, Und der Bruder gegen Bruder ficht, Mit der Sens‘ und Schaufel sich bewehrt, Wenn verloren gingen Flint‘ und Schwert.

Arme werden reich des Geldes rasch, Doch der rasche Reichtum wird zu Asch‘, Armer alle mit dem großem Schatz. Minder Menschen, enger noch der Platz.

Da die Herrscherthrone abgeschafft, Wird das Herrschen Spiel und Leidenschaft, Bis der Tag kommt, wo sich glaubt verdammt, Wer berufen wird zu einem Amt.

Bauer heuert bis zum Wendetag, All sein Müh’n ins Wasser nur ein Schlag, Mahnwort fällt auf Wüstensand, Hörer findet nur der Unverstand.

Wer die meisten Sünden hat, Fühlt als Richter sich und höchster Rat, Raucht das Blut, wird wilder nur das Tier, Raub zur Arbeit wird und Mord zur Gier.

Rom zerhaut wie Vieh die Priesterschar, Schonet nicht den Greis im Silberhaar, Über Leichen muß der Höchste fliehn Und verfolgt von Ort zu Orte ziehn.

Gottverlassen scheint er, ist es nicht, Felsenfest im Glauben, treu der Pflicht, Leistet auch in Not er nicht Verzicht, Bringt den Gottesstreit vors nah‘ Gericht.

Winter kommt, drei Tage Finsternis, Blitz und Donner und der Erde Riß, Bet‘ daheim, verlasse nicht das Haus! Auch am Fenster schaue nicht den Graus!

Eine Kerze gibt die ganze Zeit allein, Wofern sie brennen will, dir Schein. Giftiger Odem dringt aus Staubesnacht, Schwarze Seuche, schlimmste Menschenschlacht.

Gleiches allen Erdgebor’nen droht, Doch die Guten sterben sel’gen Tod. Viel Getreue bleiben wunderbar frei von Atemkrampf und Pestgefahr.

Eine große Stadt der Schlamm verschlingt, Eine andre mit dem Feuer ringt, Alle Städte werden totenstill, Auf dem Wiener Stephansplatz wächst Dill.

Zählst du alle Menschen auf der Welt, Wirst du finden daß ein Drittel fehlt, Was noch übrig, schau in jedes Land, Hat zur Hälfte verloren den Verstand.

Wie im Sturm ein steuerloses Schiff, Preisgegeben einem jeden Riff, Schwankt herum der Eintags-Herrscherschwarm, macht die Bürger ärmer noch als arm.

Denn des Elends einz’ger Hoffnungsstern Eines bessern Tags ist endlos fern. „Heiland, sende den Du senden mußt!“ Tönt es angstvoll aus der Menschen Brust.

Nimmt die Erde plötzlich ändern Lauf, Steigt ein neuer Hoffnungsstern herauf? „Alles ist verloren!“ hier’s noch klingt, „Alles ist gerettet,“ Wien schon singt

Ja, von Osten kommt der starke Held, Ordnung bringend der verwirrten Welt. Weiße Blumen um das Herz des Herrn, Seinem Ruf folgt der Wack’re gern.

Alle Störer er zu Paaren treibt, Deutschem Reiches deutsches Recht er schreibt, Bunter Fremdling, unwillkommner Gast, Flieh die Flut die du gepflügt nicht hast.

Gottes Held ein unzertrennlich Band Schmiedest du um alles deutsche Land. Den Verbannten führest du nach Rom, Großer Kaiserweihe schaut ein Dom.

Preis dem einundzwanzigsten Konzil, Das den Völkern weist ihr höchstes Ziel, Und durch strengen Lebenssatz verbürgt, Daß nun reich und arm sich nicht mehr würgt.

Deutscher Nam‘, du littest schwer, Wieder glänzt um dich die alte Ehr‘, Wächst um den verschlung’nen Doppelast, Dessen Schatten sucht gar mancher Gast.

Dantes und Cervantes welscher Laut Schon dem deutsche Kinde vertraut, Und am Tiber – wie am Ebrostrand Liegt der braune Freund von Hermannsland.

Wenn der engelgleiche Völkerhirt‘ Wie Antonius zum Wanderer wird, Den Verirrten barfuß Predigt hält, Neuer Frühling lacht der ganzen Welt.

Alle Kirchen einig und vereint, Einer Herde einz’ger Hirt‘ erscheint. Halbmond mählich weicht dem Kreuze ganz, Schwarzes Land erstrahlt im Glaubensglanz.

Reiche Ernten schau‘ ich jedes Jahr, Weiser Männer eine große Schar, Seuch‘ und Kriegen ist die Welt entrückt, Wer die Zeit erlebt, ist hochbeglückt.

Dieses kündet deutschem Mann und Kind Leidend mit dem Land die alte Lind‘, Daß der Hochmut mach‘ das Maß nicht voll, Der Gerechte nicht verzweifeln soll!

Na klar !
Wie hörten wir schon im Religionsunterricht ?
„Sie säen nicht, sie ernten nicht und die Schweinerepublik ernährt sie doch“

Posted in Das Lied der Linde | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

Jul-Fest – Alban Arthuan (keltisch) – Wintersonnenwende – Mutternacht – Weihnacht

Posted by deutschelobby - 22/12/2016


Julfesten

Das Julfest ist ein nordeuropäisches Fest der Wintersonnenwende.
Es ist eines der 8 Jahreskreisfeste der alten Germanen.

Germanenherz Julfesten

Hagalaz Runedance – Das Fest Der Wintersonne

Rauch von Holz und Harz liegt in der Luft
ich atme ein den verlockenden Duft
Yulezeit ist da, Yulezeit ist da

Im tiefsten Winter, so einsam die Nacht
die Sonne wendet und Balder erwacht
Stellt das Sonnenrad auf, stellt das Sonnenrad auf

Der Tannenbaum in seiner Pracht
Der Yuleast lodert hell durch die Nacht
Stimmungsvolle Ruh, stimmungsvolle Ruh

Das Licht am Himmel die Hoffnung bringt
und Thor wild seinen Hammer schwingt
Kraft fürs kommende Jahr, Kraft fürs kommende Jahr

Frey und Freyas Sinnlichkeit
Bringt Liebe, Lust und Fruchtbarkeit
Leben wird weitergehn, Leben wird weitergehn

Oh, Wintersonne das Fest für sie
Med, Korn und das Blut unsere Gaben an sie
Auf ewige Wiederkehr, auf ewige Wiederkehr

.
In den skandinavischen Sprachen heißt Weihnachten heute noch Jul, im Englischen besteht der Begriff Yule und im Nordfriesischen heißt es Jül.

Schon lange, bevor es das Christentum gab, spielte die Zeit rund um den 24. Dezember eine wichtige Rolle bei vielen keltischen und germanischen Völkern. Zur Zeit der Wintersonnenwende, also am 21. Dezember, feierte man dem germanischen Allvater Odin zu Ehren – das Julfest. Um den heidnischen Völkern den Übergang zum Christentum zu erleichtern, war es durchaus üblich, wichtige Feiertage in der Nähe der heidnischen Feiertage anzusiedeln. Ähnlich wie beim Osterfest wurde Weihnachten also gezielt auf das Julfest gelegt.

Vor allem in Skandinavien sind viele der mittelalterlichen Bräuche erhalten geblieben und werden heute beim allgemeinen christlichen Weihnachten, was dort auch immer noch “Jul” heißt, gepflegt. Man wünscht sich “God Jul”. Auch ist dort der Julbock erhalten geblieben, der meist unter dem Weihnachtsbaum aufgestellt wird und die Geschenke trägt.

Der eigentliche Mittelpunkt am Weihnachtsabend ist das gemeinsame Essen. Nach dem Nachtisch werden die “Julklapp”-Päckchen aus den Verstecken geholt. Beim Brauch des Julklapp wird ein in viele Hüllen gepacktes Geschenk in den Raum geworfen und dabei “Julklapp! Julklapp!” gerufen. Bei diesen Geschenken ist weniger der materielle Wert von Bedeutung als die Kleinigkeit oder der Vers, der immer in positiver oder negativer Hinsicht auf die Person des Beschenkten ausgerichtet ist. Keiner darf auspacken, ohne das Verschen vorzulesen.

Wenn sich das Gelächter über diese Reimchen gelegt hat, wenn die Geschenke begutachtet und bewundert worden sind, dann wird um den Weihnachtsbaum getanzt.

—————————————–

Auszug von: http://deutscher-freiheitskampf.com/2014/12/22/julfesten/

ein weiterer Beitrag zum Begriff „Jul“ und den Bräuchen unserer Vorfahren den Germanen und den Nordvölkern, unter:

https://deutschelobby.com/germanen-unsere-vorfahren/

.

Posted in Germanen, Julfest - Wintersonnenwende | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 3 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: