Demo am 3.10.2016 in Dresden : Komm Merkel , hier erlebst Du dein Blaues Wunder !


Horst Müllervor 1 Tag

Das Ferkel ist die erste Kanzlerin, die ihr Ende auf dem Schafott findet, während ihre Kollaborateure noch um ihr Leben laufen oder bereits abgeurteilt an den Laternen hängen bzw. erschlagen oder ersäuft in den Straßengräben verrotten. Kein einziger sog. „Volksvertreter“ wird das kommende Jahr überleben, denn die Wut im Volk über diesen Verrat, diese Niedertracht und Heimtücke dieser gekauften Hochverräter ist so groß, dass diesen Judassen allenfalls noch schnellste Flucht ihr erbärmliches Leben retten kann.

  .

ExBRD

 Bester Kommentar! Diesen Dreck an Politikern hat Deutschland nicht verdient! Kaum sagte sie „Wir schaffen das!“, kommen sie jetzt aus dem tiefsten Urwald in Scharen zu uns ins gelobte Land gekrochen, um unsere Sozialsysteme leer zu saugen!

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

3 Kommentare zu „Demo am 3.10.2016 in Dresden : Komm Merkel , hier erlebst Du dein Blaues Wunder !“

  1. Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurden, haben die
    Auswirkungen des Weltkrieges noch erlebt. Uns wurde immer und immer
    wieder gesagt, so etwas darf nie wieder passieren.
    Damals wurden junge Studenten wegen der Veröffentlichung ihrer Meinung
    umgebracht. Gedenkt der „Weissen Rose“ und lernt daraus.

    http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/die-weisse-rose/

    Im ganzen Land stehen Kriegerdenkmäler aus dem ersten Weltkrieg und
    zweiten Weltkrieg. Die Generationen haben uns folgende Nachricht hinterlassen:
    Kümmert euch um den Frieden !

    Hat die nächsten Generationen daraus gelernt ? Haben wir daraus gelernt ?

    Wenn wir genau hinsehen merken wir, daß sich die Zeit nach 1933 gerade
    wiederholt. Säbelrasseln an der russischen Grenze.
    Die Russen haben 1990 alle besetzten Länder verlassen und sich auf ihre
    Grenzen zurückgezogen. Die Nato rückt Stück für Stück mit Militär und Raketen
    an die russische Grenze. Ist das friedlich ? Wollen wir wieder Krieg ?

    Die Meinungsfreiheit wird mehr und mehr in diesem Land eingeschränkt und
    manipuliert. Andersdenkende werden vielfach als Nazis, Reichsbürger oder
    Antisemiten beschimpft und werden selbst in den eigenen Familien ausgegrenzt.
    Anstatt sich damit zu beschäftigen, schaut man lieber das manipulierte Fernsehen,
    liest die manipulierte Presse. Alles das hatten wir schon einmal …. !

    Es werden Millionen Siedler in dieses Land geholt. Es sind keine Flüchtlinge !
    Flüchtlinge gehen in das erste Land. Das ist im Schengener Abkommen, im
    Dublin Abkommen, im Grundgesetz und in der Asylverordnung geregelt.
    Was hier zu Zeit stattfindet nennt man nach der Definition der UNO, den Nürnberger
    Prinzipien und vielen UNO Resolutionen der Nachkriegszeit Völkermord !

    Lasst das Fernsehen aus, lest nicht mehr die manipulierte Presse und macht
    euch in den alternativen Medien ein Bild. Benutzt nicht ausschließlich euer
    Handy oder Computerspiele. Denkt wieder selbst !

    Klicke, um auf Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf zuzugreifen

    Es geht um Frieden, richtig ! Wir haben seit 1918 keinen Frieden. Wir haben
    lediglich mit Großbritannien, Frankreich und den USA einen Waffenstillstand.
    Wenn wir Frieden haben wollen, brauchen wir dringend den Friedensvertrag
    zum ersten Weltkrieg. Macht euch sachkundig ! Noch ist es nicht zu spät.

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurde, mahnen die jüngeren
    Generationen:

    „Wer nicht aus der Geschichte lernt, der ist verflucht sie zu wiederholen !!!“

    http://www.gemeinde-neuhaus.dehttp://www.nestag.at

    Liken

  2. Dieses dreckige Ferkel, Kanzlerin gegen Deutschland, wird zur Totengräberin unseres Vaterlandes, wenn man sie und diese kriminelle Bande von Volksverrätern nicht in ihren wüten stoppt. Sie handeln im Auftrag der Judenmacht, die den Morgenthau Plan umsetzen wollen – Deutschland und sein Volk den Erdboden gleich zu machen. Wehren wir uns jetzt, jagen wir diese Missgeburten zum Teufel, sei es übers Schafott, oder dem Strick. Gerechte Wut ist das Handeln von belogenen, betrogenen und unterdrückten Menschen. Das Urteil haben sie sich selbst geschrieben, durch ihr feiges Handeln, dem Verrat am Volk. Die dürfen das nicht schaffen, Deutschland zu vernichten. Davor bewahre uns kein Gott, nur wir selber !

    Ganglerie

    Liken

Kommentare sind geschlossen.