deutschelobby

NEIN ZUR BRD::::JA ZUM DEUTSCHEN REICH

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • Professional CREE XM-L T6 LED Flashlight SELBSTSCHUTZ wiederaufladbar, Zoom, wasserfest

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Massenmigration als Waffe

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  • Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Tragödie und Hoffnung

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Visionen 2050

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Beuteland

  • Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

  • Und sie hatten sie doch!

  • Whistleblower

  • Europa Grenzenlos

  • Achtung Bargeldverbot!

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand

  • Karl Albrecht Schachtschneider Erinnerung ans Recht

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

  • Lügenpresse

  • Inside Polizei–Die unbekannte Seite des Polizeialltags

  • 1984…George Orwell

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

  • Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie

  • Notfall-Vorsorge

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • WIE MEDIEN KRIEG MACHEN: Ein Insider über die wahren Drahtzieher

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Allahs Narren: Wie der Islamismus die Welt erobert

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • Energie ohne Ende

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam

  • Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Die Sprache der BRD: 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Völkermord an den Armeniern

  • Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!: …

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Die Prinzipien der Kriegspropaganda

  • Die Impf-Illusion

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

  • Krieg in der Ukraine

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Ruhrkent: Roman

  • Attacke auf den Mainstream

  • Alptraum Zuwanderung

  • Brandneu! „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Europa Grenzenlos DVD

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    September 2016
    M D M D F S S
    « Aug   Okt »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • September 2016
    M D M D F S S
    « Aug   Okt »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Neueste Kommentare

    Stefan G. Weinmann zu Bevö̈lkerungsaustausch geplant…
    Ostfront zu Update mit Umfrage…Nacht…
    diwini zu Bevö̈lkerungsaustausch geplant…
    deutschelobby zu NPD: Veralberung der Öffentlic…
    Stefan G. Weinmann zu Die Befreiung aus dem Sklavens…
    Stefan G. Weinmann zu Die Befreiung aus dem Sklavens…
    Augen auf die Wahrhe… zu NPD: Veralberung der Öffentlic…
    qwertzu11 zu Die kranken Migrations-Gutmens…
    Albatros zu Schicksalsberg Untersberg…ein…
    Albatros zu Update mit Umfrage…Nacht…
    qwertzu11 zu Die Waffen von CIA, KGB und MI…
    mEtz zu Haltet die nächsten Tage die A…
    qwertzu11 zu eine Welt ohne Deutschland? wa…
    http://deutschelobby… zu Volkspädagogen
    http://deutschelobby… zu die türkische Spiegel-Journali…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • September 2016
    M D M D F S S
    « Aug   Okt »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • Tags

    Allah Angela Merkel Asyl Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutschland Die Welt EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Illegale Intensivtäter Invasoren Islam Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Italien Kirche Koran Krieg Köln leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Messerstecher Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten PEGIDA Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD südländer Terror Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Widerstand. Wien Wolfgang Schäuble Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 5,193,072 hits
  • Deutsche Reich

  • Prof. Dr. Udo Ulfkotte ist tot+++13.01.2017

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Archiv

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 1.663 Followern an

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • September 2016
    M D M D F S S
    « Aug   Okt »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Neueste Beiträge

  • Beiträge, die mir gefallen

  • RSS pro Deutschland

    • Mit Nostradamus gegen Trump 19/01/2017
      Die Agitation der deutschen Massenmedien gegen Trump wird immer bizarrer. Jetzt muß dafür sogar schon Nostradamus herhalten. In dessen Prophezeiungen
      Manfred Rouhs
    • Großrazzia gegen Diebesbande 19/01/2017
      In einem Großeinsatz mit Schwerpunkt Dresden ist die Bundespolizei am Mittwoch gegen eine internationale Diebesbande vorgegangen, die offenbar hauptsächlich aus
      Manfred Rouhs
    • Kopftuch-Klage abgewiesen 19/01/2017
      Ein niedersächsisches Gericht hat die Klage einer muslimischen Lehrerin abgewiesen, die 2013 aufgrund ihres Kopftuchs nicht eingestellt wurde. Nach damaliger
      Michael Werner
    • Neue WDR-Sendung: Sansürsüz Türkiye 19/01/2017
      Der aus unseren Rundfunkgebühren zwangsfinanzierte Westdeutsche Rundfunk (WDR) startet heute seine neue Sendung „Sansürsüz Türkiye“. Sie ist zweisprachig gehalten: deutsch
      Andreas Kudjer
    • Kriegstreiber Obama 19/01/2017
      Heute ist der letzte Tag Barack Obamas im Amt des US-Präsidenten. Bitte vergleichen Sie die Darstellungen der deutschen Massenmedien zu
      Andreas Kudjer
    • Hass auf Höcke 18/01/2017
      Das Holocaust-Mahnmal in Berlin sei ein „Denkmal der Schande im Herzen der Hauptstadt“, sagte Björn Höcke am Dienstag bei einer
      Manfred Rouhs
    • Gruss an Donald Trump vom Breitscheidplatz 18/01/2017
      Manfred Rouhs solidarisierte sich am Montag auf dem Breitscheidplatz in Berlin mit dem neugewählten US-Präsidenten Donald Trump. Die politische Klasse
      Andreas Kudjer
    • Björn Höcke sprach in Dresden 18/01/2017
      Diese Rede von Björn Höcke bei der Jungen Alternative in Dresden wird bundesweit kontrovers diskutiert. Machen Sie sich selbst ein
      Manfred Rouhs
    • Fake News zum NPD-Verbot 17/01/2017
      Die „Zeit“ hat heute um kurz nach 10:00 Uhr die Fake News verbreitet, die NPD sei verboten worden. Auf ihrem
      Andreas Kudjer
  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Boykott als Ausweg

  • vk.com statt facebook

    vk.com statt facebook

  • NETZWERK GEGEN ANTI-DEUTSCHE

  • netzgegen antideutsche

  • Zeit zum Aufwachen—Zeit sich zu einigen—Zeit sich zu wehren

    youtube pittromi

  • Umvolkungs-Flut (von Stephanie Schulz )…die Wahrheit…ohne massiven Widerstand werden wir unser Land und unsere Errungenschaften verlieren…

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Die verbotene Wahrheit die Deutschland nie erfahren darf!

    “Ich habe starke Sympathie und Mitleid mit dem deutschen Volk, das in den letzten Generationen unerträglichen Erpressungen ausgesetzt war und niemals die Möglichkeit hatte, seine Vergangenheit sachlich zu bearbeiten und mit dem traditionellen Judentum wieder gute Beziehungen herzustellen. Wie ich die Dinge sehe, haben die Deutschen den guten Willen gehabt. Dagegen hatten die Zionisten Interesse daran, Antisemitismus in der Welt und ganz besonders in Deutschland anzuheizen.”
  • Netzseite der REICHSBEWEGUNG

  • Sicherheit für Nationalisten

  • Pegida Deutschland

  • PEGIDA-München e.V.

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • DIE DEUTSCHHASSER-MERKEL UND CO…NIEMALS VERGESSEN!!!

  • USA: neue Strategie „Asylanten-Flut“ als Waffe zur

    endgültigen Vernichtung des Deutschen Volkes

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • trutube.tv

  • pittromi

  • youtube

  • twitter deutschelobby

  • twitter/pittromi

  • KONTAKT

    ZUSENDUNG VON EIGENEN BERICHTEN; Anregungen; Mitteilungen; Beobachtungen; Anforderung von Freigaben... ##################### germanthule@web.de

  • W. Altnickel – Autarkie- Vortrag

  • russisches Militärarchiv

  • die Einheimischen führen einen Existenzkampf

    Notwehr-Existenzkampf

  • schwarz-afrikanischer Pastor Ray Higins: Adolf Hitler war ein Held

    die Bösen sind die Zionisten mit ihrem FED-Schuldgeld-System

  • Einblick in die deutsche Geschichte

    Ein kleiner Einblick in die deutsche Geschichte

  • TRAISKIRCHEN IST ÜBERALL

    MORGEN BEI DIR!

  • Bischof Damian warnt die Deutschen vor einer Verfolgung im eignen Land durch den Islam

  • Europa in 2029

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • Deutschland – Wofür wir kämpfen!

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • Widerstand — Antifa zerschlagen

  • HOGESA-Youtube

  • widerstand info

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • Prof. Hamer: TTIP als Verrat an Deutschland…TTIP und CETA Konzerne okkupieren staatliche Souveränität

  • Ende von Freiheit & Souveränität..TTIP, TiSA, CETA, ISA

  • Freihandelsabkommen = das Ende von Freiheit & Souveränität…TTIP, TiSA, CETA, ISA

    Mach mit — Stopp TTIP und CETA

  • linksextreme Gewalt stoppen! „

  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • PRO-KÖLN

  • So funktioniert Islamisierung!

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • Deutschlands Pracht, ist unser Auftrag

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Melanie Dittmer verliest Liste von Opfern ausländischer Gewalt

  • Melanie Dittmer – Identitäre Bewegung – PEGIDA

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • GRÜNE? NEIN DANKE!

    GRÜNE? Ich bin doch nicht blöd...

  • Meta

  • Suche nach Datum

    September 2016
    M D M D F S S
    « Aug   Okt »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Archiv

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • NSL Treffen Berlin

  • Krisenvorsorge

  • linksextreme Vorfälle melden

  • gegen-linksextremismus

  • gegen links …Forschung

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Pro-Bayern

  • Pro Köln

  • Kabarett Islam

  • u.a. Gefährlichkeit der Ahamdiyya

  • Widerspruch gegen Islamisierung…ein Vorbild

  • Carlo Schmid, SPD, Grundsatzrede vom 08.09.1948

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber

  • Prognose von Prof Schachtschneider für die europäische Zukunft

  • der Euro—ein europäischer Alptraum–die beste Aufklärung

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • Wahre Worte…Der Kampf um die innere und äußere Souveränität

  • Vielvölker—eine Gefahr ?

  • befreit euch

  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • Identitäre Bewegung Bayern

  • Identitäre Bewegung Allgäu

  • Identitäre Bewegung Schongau

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • Twitter deutschelobby

  • RSS journalistenwatch

  • RSS Mut zur Wahrheit

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS epochtimes

    • Große Lawine tötet Hotelgäste in Italiens Erdbebenregion
      Eine Lawine hat ein Hotel in Italiens Erdbebenregion bis zum Dach verschüttet und wohl bis zu 30 Menschen getötet. Der Beitrag Große Lawine tötet Hotelgäste in Italiens Erdbebenregion erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Silvester in Köln: Islamischer Gefährder und per Haftbefehl Gesuchte wirkten als Security für die Polizei mit
      Beim Kölner Silvestereinsatz hatte die Polizei private Security-Firmen engagiert, um die Sicherheit in der Stadt zu gewährleisten. Unter den Mitarbeitern der Security-Firmen befanden sich laut Polizei auch ein islamistischer Gefährder und zwei Personen aus dem Rockermilieu, die per Haftbefehl gesucht wurden. Der Beitrag Silvester in Köln: Islamischer Gefährd […]
    • „Merkels Migrationsputsch“ und die Krankenkassen: Professor erklärt „staatskapitalistisches Hütchenspiel“
      Die Gesetzlichen Krankenversicherungen spielten beim "Migrationsputsch des Merkel-Regimes" keine unwesentliche Rolle, denn die Versicherungskosten der Flüchtlinge bezahlt jetzt nicht mehr der Bundeshaushalt, sondern die gesetzlichen Kassen. Prof. Albrecht Goeschel erklärt ein "staatskapitalistisches Hütchenspiel". Der Beitrag „Merkels Mig […]
    • Paul McCartney will sich Beatles-Songrechte zurückbekommen
      Einst schnappte Michael Jackson dem Ex-Beatle Paul McCartney die Rechte an Songs wie "Yesterday" weg. Mit 74 startet Sir Paul eine Attacke vor Gericht, um sie zurück zu bekommen. Die Rechtslage ist verzwickt. Der Beitrag Paul McCartney will sich Beatles-Songrechte zurückbekommen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch) […]
    • Guttenberg: Berlin muss hart auf Trump antworten
      Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg fordert die Bundesregierung dazu auf, auf die "kruden Vorstellungen" des designierten US-Präsidenten Donald Trump "klar, konstruktiv und gegebenenfalls hart" zu antworten. Der Beitrag Guttenberg: Berlin muss hart auf Trump antworten erschien zuerst auf Online Nachrichten aktue […]
    • Gladbachs Sportdirektor rechtfertigt Zeitpunkt der Trainer-Entlassung
      Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat den Zeitpunkt der Entlassung von Trainer André Schubert verteidigt: „Erst die letzten drei Spiele gegen Mainz, Augsburg und Wolfsburg waren sowohl vom Auftreten als … Der Beitrag Gladbachs Sportdirektor rechtfertigt Zeitpunkt der Trainer-Entlassung erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Ti […]
    • Anwaltskammer: Erdogans Präsidialsystem wäre Sultanat
      Kurz vor Ende der Abstimmungen im Parlament über eine Verfassungsreform zur Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei hat der Chef der türkischen Anwaltskammer vor einem Ende der Demokratie im Land … Der Beitrag Anwaltskammer: Erdogans Präsidialsystem wäre Sultanat erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch).
    • Abschreckung im Osten: Bundeswehr verabschiedet Panzertruppe
      Zur militärischen Abschreckung Russlands brechen die ersten Bundeswehrsoldaten im Rahmen der Nato-Aufrüstung nach Litauen auf. 500 Soldaten wurden heute im bayerischen Oberviechtach mit einem feierlichen Appell verabschiedet. Die Panzergrenadiere werden … Der Beitrag Abschreckung im Osten: Bundeswehr verabschiedet Panzertruppe erschien zuerst auf Online Nach […]
    • Davos: UN-Experte fordert Ende des Fahrverbots für Frauen in Saudi-Arabien
      Der UN-Experte Philip Alston fordert Saudi-Arabien auf, das Fahrverbot für Frauen aufzuheben und das Vormundschaftssystem zu reformieren. In Saudi-Arabien dürfen Frauen nicht Auto fahren und benötigen für ein Studium oder zum Reisen die Erlaubnis eines männlichen Familienmitglieds. Diese erteilt für gewöhnlich der Vater, Ehemann oder Bruder. Der Beitrag Davo […]
    • Wiedergeboren in Deutschland: Neue Syrer, neue Namen, neue Daten – Falsche Pässe oder besser gleich wegwerfen?
      Wozu noch einen Pass fälschen und Gefahr laufen aufzufliegen? 60 Prozent der Flüchtlinge in Deutschland kamen gleich ohne Papiere. Beim Rest wurden rund 400.000 Dokumente in 2016 auf Fälschungen überprüft, was oftmals erkennbar ist. Die schwierigen Fälle landen in Nürnberg, wo das BAMF eine eigens dafür ausgestattete Spezialabteilung unterhält. Der Beitrag W […]
  • RSS stein-zeit.tv

    • Organspende – Die verschwiegene Wahrheit – Werner Hanne bei SteinZeit 09/01/2017
      Beim Thema Organspende geht es regelmäßig um den Organspender, d. h. um einen Menschen, dem Organe entnommen werden können, weil er a) für hirntot erklärt wurde und b) er selbst oder seine Angehörigen einer Organentnahme zugestimmt hatten. Selten wird jedoch beschrieben, wie die Situation bei den Organempfängern aussieht, d. h. bei den Menschen, denen dann […]
  • RSS exomagazin

    • Re: Das Alien-Trauma 18/04/2016
      Das ist richtig. Sofern man bewusstlos bleibt kann man auch nichts zutage fördern. Manchmal gleiten man hin und her zwischen den Bewusstseinsstadien und was man glaubt wahrzunehmen wird letztendlich mit einem Traum erklärt. Auf diese Weise könnte man mit etwas Glück ein ganzen Leben lang regelmäßig entführt werden ohne das man es als solches erkennt.
    • Re: Das Alien-Trauma 17/04/2016
      Mir drängt sich die Frage auf : wenn man übernacht zu Narben kommt, für die es keine vernünftige Erklärung gibt - aber kein Trauma erkennbar ist - macht es dann Sinn eine solche Rückführung zu machen ? Ich würde vermuten, daß es ja auch sein könnte, daß der Proband einfach während der kompletten Prozedur betäubt gewesen sein könnte, und dann könnte ja eine R […]
    • Re: UFO-Abstürze – Das ultimative Trauma 17/04/2016
      Das ist hald die Macht eines Imperiums! :(
    • Re: Die vergessene Katastrophe 16/04/2016
      Ja, ich muß Dir zustimmen.Allerdings ist die Qualität bei solchen Beriträgen hier absolut im Keller angekommen.;)Das liegt ja nicht an der Kamera, die solche Beiträge aufzeichnet,sondern an den Kongressen, die so einen Mist ungefragt auf die Menscheit loslassen. Mit Recht...Das Problem ist, das es hier keinen vernünftigen Diskussionsraum gibt.Die EXO-Communi […]
    • Re: Das Alien-Trauma 16/04/2016
      Nicht nur Mack widmete sich den Abduktionsopfern.Zumindest ein Wissenschaftler einer anderen US-amerikanischen Universität hat sich auch damit auseinander gesetzt.Dr. David M. Jacobs (Temple University / Philadelphia) hat sich auch eingehend diversen Fällen bzw. den Opfern gewidmet. Zumindest 2 Bücher sind im deutschsprachigen Raum m.W.n. bisher zu dem Thema […]
  • RSS PEGIDA Informationen

  • RSS Hartgeld

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS DortmundEcho

  • RSS Deutsche Stimme

    • Der Volkstod als neues Verfassungsprinzip? 17/01/2017
      Die Überraschung hielt sich in Grenzen. Die Richter des Bundesverfassungsgerichtes haben den Antrag der Bundesländer auf ein Verbot der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands einstimmig zurückgewiesen. Erwartungsgemäß wurde dabei auf die derzeit fehlenden realen Möglichkeiten der NPD zur Systemveränderung verwiesen. Zur Gesichtswahrung der gescheiterten […]
    • Kraftvoller Jahresauftakt der NPD im Saarland 15/01/2017
      Zum diesjährigen Neujahrsempfang am 14. Januar luden der NPD Kreisverband Saarbrücken und der NPD-Europaabgeordnete Udo Voigt ein. Im imposanten Festsaal des Saarbrücker Schlosses erwartete die über 150 Gäste ein politisch anspruchsvolles Programm in einem äußerst stilvollen Ambiente. Safet Babic Passend wurde der Empfang mit dem Lied »Deutsch ist die Saar« […]
    • In Karlsruhe steht nicht nur eine Partei vor Gericht 13/01/2017
      Am kommenden Dienstag, dem 17. Januar 2017, wird das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe sein Urteil im vom Bundesrat initiierten Verbotsverfahren gegen die NPD verkünden. Nach dem Bekanntwerden der sogenannten Zwickauer NSU-Terrorzelle, deren vermeintliche Aktivitäten ganz offensichtlich vor allem aufgrund des Versagens der Sicherheitsbehörden (allen vora […]
    • Die türkische Unterwanderung 12/01/2017
      Gewusst haben es eigentlich alle, die mit offenen Augen durchs Leben gehen und die zunehmende Islamisierung Deutschlands kritisch sehen. Nun hat der Islamverband Ditib auch offiziell Spitzel-Dienste für den türkischen Präsidenten Erdoğan zugegeben. Recep Tayyip Erdoğan hatte nach dem gescheiterten Militär-Putsch im letzten Juli wiederholt seine Anhänger auch […]
    • Nächste Zuwanderungswelle droht 11/01/2017
      Laut mehreren Medienberichten seien im vergangenen Jahr „nur“ 280.000 Asylbewerber nach Deutschland gekommen. Im Vergleich zum Jahr 2015, als mehr als eine Million Asylbewerber und insgesamt rund zwei Millionen Zuwanderer nach Deutschland strömten, mag sich diese Zahl vielleicht harmlos anhören. Doch auch der Großteil dieser 280.000 Asylbewerber wird trotz a […]
  • RSS chemtrail

  • RSS chemtrails – leyline.de

  • RSS aufgewachter

    • Wenn die Kohle stimmt ist das Hirn offline. 14/01/2017
        passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips   MP3 Wir leben widernatuerlich (2 Min) MP3 Süchtig nach Geld (1 Min) MP3 Der Sinn des Lebens (3 Min) MP3 Sich bewusst zu werden was ist eigentlich wichtig im Leben und wieso (5 Min)   Bewußtsein herstellen MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min) MP3 Matrix seit […]
    • Die Zeiten haben sich eben geändert 13/01/2017
      Früher galt: „Die USA, die Sowjetunion und die DDR wollen gemeinsam die Titanic heben. Die USA interessieren sich für den Goldschatz und den Tresor mit den Brillanten. Die Sowjetunion interessiert sich für das technische Know-how. Und die DDR interessiert sich für die Band, die bis zum Untergang noch fröhliche Lieder gespielt hat.“ Heute gilt, was […] […]
    • Donald Trump sollte schon Acht geben auf welche Knöpfe er tatsächlich drückt 12/01/2017
        passend auch dazu Donald Trump will Russland keinen Resetknopf anbieten (Russia Today vom 12.01.2017 • 10:15 Uhr )Einsortiert unter:Atomkrieg
    • Schweizer Witz 10/01/2017
      Ein Schweizer liegt im Krankenhaus, alle möglichen Knochen gebrochen. Sein Nachbar fragt ihn: „Nachbar, wie haben Sie denn das gemacht?“ Schwizer: „Jo, i bin Bärenjäger.“ Nachbar: „Und … was ist passiert?“ Schwizer: „I staand a einer klainen Höhle und sagte ‚Huchu Bärli.‘  jo un da kam ein kleiner Bär heraus, den habe ich laufe lassen! Dann […] […]
    • „Deutschland wäre nur noch strahlender Schutt gewesen“ 08/01/2017
      Auf MMNews hat wohl jemand starke Bauchschmerzen mit folgendem Kommentar und der Aussage bei 23 Minuten 27 Sekunden dieses Videobeitrages     passend auch dazu Atomkrieg / Atomwaffen / Weltkrieg / Regierungen / Eugenik Atomkriegsuhr steht auf drei Minuten vor zwölf Atomkriegswarnungen wohin man schaut / Und was macht mein Nachbar? Der geht Rasenmähen! TNT-Äq […]
  • RSS dr-schnitzer

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS propagandaschau

  • RSS politaia.org

    • Zweifel nach Berliner Attentat: Es war einmal ein Ausweis 19/01/2017
      Veröffentlicht am 19.01.2017 Experten äußern gegenüber RT Deutsch vehemente Zweifel an der offiziellen Darstellung zum Anschlag am Berliner Breitscheidplatz. Im […] Der Beitrag Zweifel nach Berliner Attentat: Es war einmal ein Ausweis erschien zuerst auf Politaia.org.
    • Florian Homm spricht Klartext: Das VW-Desaster 19/01/2017
      Donald Trump stellt Strafzölle in Höhe von 35 Prozent auf Autos die in Mexiko produziert werden in Aussicht. Das könnte […] Der Beitrag Florian Homm spricht Klartext: Das VW-Desaster erschien zuerst auf Politaia.org.
    • Lug und Trump! 19/01/2017
      von Evelyn Hecht-Galinski auf Sicht vom Hochblauen Wieder einmal wurden wir Zeugen eines altbekannten Schmierentheaters, das am letzten Wochenende in […] Der Beitrag Lug und Trump! erschien zuerst auf Politaia.org.
  • RSS Zukunftskinder

    • Berlin: Obdachloser angezündet – Fahndung nach sieben Männern 27/12/2016
      +++ UPDATE +++ Angriff auf Berliner Obdachlosen: Mutmaßliche Täter stellen sich der Polizei Nach BILD-Informationen haben sich sechs Tatverdächtige (15 bis 21 Jahre alt) am Montagabend auf verschiedenen Dienststellen gestellt – der siebte wurde von Zivilfahndern gefasst. Wie die Polizei mitteilte, stammen sechs der mutmaßlichen Täter aus Syrien, ein Verdächt […]
    • Erfolgsautor Tim K. zu Merkel: „Sie sind die größte Gefahr für Europa und Deutschland“ 26/12/2016
      Einen Tag vor Weihnachten und nur wenige Tage nach dem feigen, hinterhältigen Terroranschlag am Berliner Brettscheidplatz, schrieb der Expolizist und mittlerweile zum Autor avancierte Tim K. neuerlich einen offenen Brief an die Kanzlerin. Von Andre Eric Keller (erschienen auf Contra-Magazin) Dieser Brief wird vielleicht niemals von Merkel selbst gelesen, vie […]
    • Imad Karim: „Jedes Unrecht beginnt mit einer Lüge!“ 22/12/2016
      JEDEN Tag höre ich von Flüchtlingen, muslimischen Flüchtlingen, traumatisiert, halb traumatisiert, fleißige Finder von Großen Geldbeträgen, hochqualifizierte Arbeitskräfte, die aber ein wenig sexuell frustriert sind, Vorzeige-Flüchtlinge, denen von deren deutschen Gastfamilien das Flötenspielen innerhalb einer Woche beigebracht wird. Tagein tagaus Flüchtling […]
  • RSS StaSeVe

    • Konflikte – Gambias Armee sagt sich von Ex-Präsident los 19/01/2017
      Donnerstag, 19.01.2017, 11:25 dpa/Jerome DelayDer seit 22 Jahren regierende Jammeh weigert sich, sein Amt abzugeben. Eine Eingreiftruppe steht an der Grenze zu Gambia bereit. Präsident Jammeh scheint jedoch nicht zum Amtsverzicht bereit. Sein Nachfolger Barrow will trotzdem den Amtseid ablegen. … Weiterlesen →
    • Zentrale Bußgeldstelle Viechtach – Reichsbürger sorgen im Bayerischen Wald für viel Arbeit 19/01/2017
      Reichsbürger sorgen gerade in Viechtach (Lkr. Regen) für Ärger. Nicht, weil es dort so viele gibt, im Gegenteil. Allerdings sitzt dort die Zentrale Bußgeldstelle. Von hier gehen nach Verkehrswidrigkeiten Bescheide raus. Doch ist ein Bußgeld fällig, wollen Reichsbürger in der … Weiterlesen →
    • Dessau-Roßlau – Unbekannte verüben Brandanschlag auf Justizgebäude 19/01/2017
      Vier Türen des Justizzentrums Dessau-Roßlau haben in der Nacht gebrannt. Polizei und Feuerwehr gehen von einem Brandanschlag aus. Verletzt wurde niemand. Donnerstag, 19.01.2017   08:52 Uhr Unbekannte haben einen Brandanschlag auf mehrere Justizgebäude in Sachsen-Anhalt verübt. In der Nacht zum Donnerstag … Weiterlesen →
    • Ukraine-Konflikt – Putin bespricht mit Merkel und Hollande weitere Treffen 19/01/2017
      Angela Merkel, Wladimir Putin und Francois Hollande an einem Tisch (Sergei Ilnitsky, dpa picture-alliance) Russland, Deutschland und Frankreich wollen weiter zur Befriedung der Lage in der Ost-Ukraine beitragen. Das teilte der Kreml nach einem Telefonat von Präsident Putin mit Bundeskanzlerin … Weiterlesen →
    • Europa – „Grüße von Onkel Adolf“ – Jüdische Kundin von Amazon bekommt geschmacklose Notiz 19/01/2017
        19.01.2017 • 06:50 Uhr Quelle: Reuters Amazon hat weltweit über 300.000 Mitarbeiter. Eine Frau in Großbritannien tätigte eine Bestellung bei Amazon. Als die Bestellung ankam, lag in dem Päckchen auch eine handgeschriebene Notiz: „Greetings from Uncle Adolf.“ Der verantwortliche … Weiterlesen →
  • RSS PI

    • Bundestag: Opfergedenken erst nach 31 Tagen! – PI gibt den Opfern Namen und Gesichter 19/01/2017
      Heute am 19.1.2017, nach einem Monat ließ sich der Deutsche Bundestag nach heftiger Kritik in den Sozialen Netzwerken und den Medien endlich herab, der Opfer des islamischen Terroranschlages vom 19.12.2016 auf einem Berliner Weihnachtsmarkt zu gedenken. So hielt Bundestagspräsident Norbert Lammert vor Eintritt in die Tagesordnung eine Rede, in der es aber wi […]
    • Roger Köppel: Das Trump-Verblödungssyndrom 19/01/2017
      Noch immer drehen selbst intelligente Menschen durch, wenn sie den Namen des neuen US-Präsidenten hören. [..] Allein seine Wahl war eine heilsame Erschütterung. Der Schock war nötig. Nicht nur Machtkartelle, auch Weltbilder brechen ein. Das löst Gehässigkeiten aus, klar. Mehr kommt ins Rutschen, als viele verkraften können. Tolerant bleiben. Die Verstörung a […]
    • Die AfD gehört nicht der AfD allein! 19/01/2017
      Die teils künstliche, teils echte Aufregung um Björn Höckes letzte Rede zeigt einmal mehr, dass es nicht immer und schon gar nicht zum falschen Zeitpunkt richtig ist, sich mit den wundesten Punkten deutscher Geschichte zu beschäftigen. Zwar hat Höcke keineswegs eine antisemitische Rede gehalten, denn dann wäre er auch ganz zu Recht politisch ein toter […] […]
    • Islamischer Angriff auf Demokratie in Hamburg 19/01/2017
      Das Islamische Zentrum Hamburg veranstaltete am vergangenen Sonntag eine Podiumsdiskussion über die Zunahme der Islamfeindlichkeit in Deutschland. Dabei haben einige Teilnehmer ihre moderate Maske fallengelassen. Ayatollah Reza Ramezani (Foto), der Leiter des Zentrums, verlangte allen Ernstes, dass sich politische Parteien nicht in religiöse Angelegenheiten […]
    • Maas ruft im Bundestag zur Radikalisierung auf – Bachmann stellt Volksverhetzung-Strafanzeige 19/01/2017
      Im obigen Video ist zu hören, wie Justizminister Heiko Maas bei seiner Rede im Bundestag am 18.1.2017 sagt: „Menschen, die hierher gekommen sind, oder auch diejenigen, die von hier stammen, denn von den Gefährdern ist es ja nicht so, dass das alles Menschen sind, die einen anderen Pass haben. Wir müssen alles dafür tun, bis […]
  • RSS extremnews

    • Forscher verwandeln Zucker mittels Hefe in Diesel 19/01/2017
      Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben mit Yarrowia lipolytica eine fettproduzierende Hefesorte erzeugt, die mit Zucker gefüttert wird und als Biodiesel taugt. Weil Zucker jedoch ein Nahrungsmittel ist, arbeiten Chemieingenieur Gregory Stephanopoulos und sein Team am MIT inzwischen an einer Lösung mit Bioabfällen. Das könnte die Biodi […]
    • Offenbar viele Tote in verschüttetem Hotel in Mittelitalien 19/01/2017
      In einem Hotel in Mittelitalien in den Abruzzen, welches am Mittwoch von einer Lawine verschüttet wurde, sind offenbar viele Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag mit Verweis auf Rettungskräfte. Erdbeben von Accumoli in Italien Laut Medienberichten waren bis zu 30 Personen zum Zeitpunkt der Lawine i […]
    • Fußball Bundesliga Prognose 2017 - so stehen die Chancen der Klubs 19/01/2017
      Am Wochenende startet die Fußball Bundesliga in das Fußballjahr 2017. Wissenschaftler aus der Universitätsstadt Münster haben mit einem Fußball-Algorithmus die komplette Rückrunde der 1., 2. und 3. Liga analysiert und auf www.kickform.de veröffentlicht. Neben den einzelnen Spieltagsprognosen für alle anstehenden Spieltage finden sich dort auch Wahrscheinlich […]
  • RSS Klagemauer.TV

    • Rechtskonform statt „rechtslastig“: Verantwortungsbewusste Politiker verlassen CDU wegen Merkels Rechtsbrüchen 18/01/2017
      Mit „Ein Austritt mit Getöse“ überschrieb die Augsburger Allgemeine am 16. Januar ihren Artikel über den Austritt von Erika Steinbach aus der „Christlich Demokratischen Union Deutschlands“, kurz CDU. Während 42 Jahren war sie in dieser Partei der amtierenden Bundeskanzlerin Angela Merkel aktiv gewesen, nun kehrt die 73-Jährige der CDU den Rücken. […]
    • Matthias Weik und Marc Friedrich - Wir werden immer mehr zu Sklaven der Konzerne! 17/01/2017
      Vor einem Jahr besaßen noch 62 Superreiche so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Welt. Zum Beginn des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos, das vom 17. - 20. Januar 2017 stattfindet, präsentierte Oxfam, ein internationaler Verbund von verschiedenen Hilfs- und Entwicklungsorganisationen, die neuesten Zahlen. Demnach sind es gerade mal noch die reichsten a […]
    • Peter König: Wasserprivatisierung sei kriminell 17/01/2017
      Der Schweizer Ökonom Peter König war 30 Jahre bei der Weltbank und anderen Entwicklungshilfebanken tätig. Er hat vor allem Wasserprojekte in vielen Entwicklungsländern auf unterschiedlichen Kontinenten realisiert. Voller Idealismus wollte er dazu beitragen, die Armut zu bekämpfen. Anfangs schien das auch noch möglich. Doch seit den 80er Jahren zeigte die Wel […]
    • Der investigative Journalist Dr. Udo Ulfkotte ist verstorben – doch seine Worte leben 16/01/2017
      Für die große Zahl seiner Leser im In- und Ausland, für seine Freunde und Kollegen ist es nahezu unvorstellbar: Wenige Tage vor seinem 57. Geburtstag erlag der engagierte Journalist und Autor am 13. Januar 2017 einem Herzversagen. Die Menschen, die ihn kannten und schätzten, traf diese Nachricht wie ein Schock. Mit dem plötzlichen Tod von Udo Ulfkotte verlie […]
    • Syrienkonflikt: Kein Aufklärungsinteresse vonseiten der UNO (Rede des syrischen UN-Botschafters vom 10.9.2016) 15/01/2017
      Bereits am 10. September 2016 hielt der syrische UN-Botschafter Baschar Dschaafari auf einer Konferenz des Schiller-Instituts in New York eine bezeichnende Rede, die Aufschluss über das vergangene und zukünftige Verhalten der Vereinten Nationen (UN) im Syrienkonflikt gibt.
  • RSS MMN

    • Höcke: U-Boot des VS? 19/01/2017
      Warum formuliert der Mann, der genau weiß, was er sagt, auf einer internen Parteiveranstaltung so zweideutig, dass man seine Äußerung später politisch gegen die AFD Weiterlesen...
    • Familiennachzug 2016: 105.000 19/01/2017
      Auswärtiges Amt: Familiennachzug 2016 stark gestiegen Weiterlesen...
    • Facebook sperrt RT 19/01/2017
      Die Maßnahmen gegen angebliche Fake News haben einen neuen Höhepunkt erreicht: Facebook blockiert Russia Today-Beiträge bis Trumps Vereidung. Weiterlesen...
    • VW: Was wusste Winterkorn? 19/01/2017
      Chef-Verbraucherschützer: Winterkorn soll auf Rentenansprüche zugunsten geschädigter VW-Kunden verzichten. Weiterlesen...
    • Prognose 2017: Club Med bankrott 19/01/2017
      @font-face font-family: "Cambria Math"; }@font-face font-family: "Calibri"; }@font-face font-family: "Arial Unicode MS"; }@font-face font-family: "Calibri Light"; }p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal margin: 0cm 0cm 8pt; line-height: Weiterlesen...
  • RSS deutscher freiheitskampf

  • RSS Mannheimer

    • NPD-Verbotsverfahren: BVerfG erhebt den Volkstod zum Verfassungsprinzip 19/01/2017
      Die höchsten deutschen und europäischen Gerichte spielten in der jüngeren Vergangenheit eine meist verhängnisvolle Rolle bei der Islamisierung und Zerstörung Europas. Ihre Rolle muss grundlegend überdacht und korrigiert werden Das Bundesverfassungsgericht hat den Volkstod zum Verfassungsprinzip erhoben Auszug: „Indem das Bundesverfassungsgericht das Menschse […]
    • Zur morgigen Amtseinführung Trumps: US-Linke mobilisieren hunderttausende Anti-Trump-Protestler 19/01/2017
      Unmittelbar nach Trumps Wahlsieg gingen Tausende amerikanische Linke auf die Straßen wie hier in Denver. Unter Trumps Präsidentschaft droht, wie in Deutschland, eine Spaltung der Gesellschaft seitens der Linken   Tausende Sicherheitskräfte in Washington „Ich kann mich nicht erinnern, dass eine Vereidigung die Sicherheitsbehörden jemals derart herausgefordert […]
    • Linksradikale planten Anschlag auf Trump 18/01/2017
      Von www.ProjectVeritas.com bei Youtube, übersetzt von Inselpresse, 18. Januar 2017 Linksradikale planten Anschlag auf Trump Das Transkript der deutschen Untertitel:   „Dies ist ein verdeckt gedrehtes Video,  bei dem es um die Planung von kriminellen Taten geht. Diese Organisatoren und Aktivisten sprechen davon, Buttersäure im Lüftungssystem freizugeben und d […]
    • Der zigste NPD-Verbotsantrag ist erneut gescheitert 18/01/2017
        . Die NPD wird dringend benötigt. Und zwar von den Linken! Was der folgende Artikel leider nur am Rande erwähnt ist, dass die NPD im Grunde eine Partei des Staats und des Verfassungsschutzes ist. Bis zu 70 Prozent der NPD-Mitglieder sollen auf den Gehaltslisten des Bundesverfassungsschutzes gestanden haben. Warum wohl? Weil die NPD als […]
    • Trump: Nur eine Frage der Zeit, bis die EU auseinanderbricht 17/01/2017
      O  . Nach Ansicht Trumps ist es nur eine Frage der Zeit, bis die EU auseinanderbricht „Wenn Sie mich fragen: Es werden weitere Länder austreten.“ Trump lobt den Brexit, erklärt die EU zum Klub auf Zeit, der unter der Fuchtel Berlins stehe und zweifelt an der Stärke des Euro. (Quellen hier und hier) *** Michael Mannheimer, 17.01.2017   Trump […] […]
  • RSS propagandafront

  • RSS pro-deutschland

    • pro Deutschland jetzt auch im Bonner Stadtrat vertreten 15/01/2017
      Gute Nachrichten aus der Bundesstadt Bonn: Das langjährige pro-Deutschland-Mitglied Claus Buff zog Anfang 2017 als Nachrücker in den Rat der Stadt ein. Mit dem pensionierten Dipl.-Psychologen Buff wird damit die seriöse rechtsdemokratische Opposition erstmals auch im Bonner Stadtrat eine Stimme haben. Der pro-Deutschland-Generalsekretär Detlev Schwarz, der b […]
    • Gegenöffentlichkeit im Internet 06/01/2017
      Nichts braucht Deutschland so dringend wie eine freiheitliche, glaubwürdige Gegenöffentlichkeit. Denn nicht nur der gesamte etablierte Politikbetrieb, auch die Massenmedien genießen nicht mehr das Vertrauen der Öffentlichkeit. Der Begriff „Lügenpresse“ mag böse klingen und undifferenziert sein – aber ganz falsch ist er nicht. Die Zahl derjenigen Deutschen, d […]
    • Staatsversagen im Terror-Fall Anis Amri 23/12/2016
      Wie schlampig mitunter die deutschen Sicherheitsbehörden arbeiten, offenbart der Fall des mittlerweile getöteten Terrorismus-Verdächtigen Anis Amri. Gemäß dem französischen Nachrichten-Portal „Mondafrique“ habe der marokkanische Geheimdienst DST den deutschen Bundesnachrichtendienst am 19. September wie auch am 11. Oktober ausdrücklich wegen einer Anschlagsg […]
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • sicher suchen…ohne Datenweiterleitung

  • 12.09. ESM-Vertrag

    12.09.2012...ESM-Vertrag---Tag des höchsten Verrates und massiver Vertagsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES12. September 2015
    12.09.2012..ESM-Vertrag....Tag des höchsten Verrates und massiver Vertragsbrüche zum Schaden des gesamten DEUTSCHEN VOLKES
  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

Der politische Schauprozess gegen Ursula Haverbeck

Posted by deutschelobby - 12/09/2016


Am 2. September wurde Frau Ursula Haverbeck zu 8 Monaten Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt. Die Richterin Lena Böhm am Amtsgericht in Detmold sah den Paragraphen 130 Strafgesetzbuch erfüllt.

Der Redaktion wurde die Einlassung vom 2. September vor dem Gericht von Frau Haverbeck in Kopie zur Verfügung gestellt und wir danken Frau Haverbeck hiermit ausdrücklich für das Vertrauen, uns hier die Gelegenheit zu geben, ihre Einlassung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Wir empfehlen den geschätzten Lesern, diese in voller Länge zu lesen und sich selbst ein Bild über die Rechtsprechung in der BRD und den Stand der Justiz in diesem Bananenstaat zu machen.

– – –

Einlassung vor dem Amtsgericht Detmold am 2. September 2016 im Prozeß 2 Ds-21 Js 192/16-716/16

Der Angeschuldigten wird Folgendes zur Last gelegt:

Mit einem an den Bürgermeister der Stadt Detmold übersandten Schreiben vom 12.02.2016, welches ich als Kopie zumindest auch an die Lippische Landeszeitung übersandte, leugnete sie den in den Jahren 1941 bis 1945 begangenen Völkermord an den europäischen Juden in dem sie u.a. ausführte,

der § 130 StGB werde nur noch benutzt als Gesetz zum Schutz einer Lüge, luege

die Skandalisierung und Verfolgung von Meinungen mit Hilfe des Strafgesetzbuchs ist die Methode der Tyrannei, sich gegen Volk, Recht und Gesetz  durchzusetzen. Seit Anbeginn der Zeiten wissen die Menschen, daß sich Wahrheit nicht mit Hilfe gesetzlicher Verbote verhindern läßt. Unsere weltweit respektierten Philosophen geben reichlich Denkanstöße zu diesem Thema – hier nur eine sehr kurze Zitatensammlung:

Platon – Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in den Formen des Rechts begeht“.
Kant –
„Sapere aude – habe Mut Dich Deines Verstandes zu bedienen“.
Voltaire – „Um zu erfahren, wer über Dich herrscht, finde heraus, wen Du nicht kritisieren darfst.“

Goethe an EckermannMan muß das Wahre immer wieder wiederholen, weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von Einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum obenauf und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“

Nietzsche „Es wurde bisher grundsätzlich immer nur die Wahrheit verboten“. 

So lange ein korrupter Staat und seine Organe den Zugang zur Wahrheit mit Verboten zu verschütten versucht, wird die Diskussion darüber nicht aufhören (vgl. 9/11). Die Wahrheit wird sich Bahn brechen – egal welche Strafen oder Hindernisse dagegen errichtet werden.

 

in dem zur Zeit in Detmold stattfindenden Auschwitzprozeß sei eine große Anzahl von angeblichen Zeugen eingeladen, „angeblich“ deshalb, weil sie alle gar nichts bezeugen können,

das Konzentrationslager Auschwitz sei eindeutig – für selbstständig denkende Menschen allerdings nur und nicht für Holocaustgläubige – erkennbar ein Arbeitslager und nicht ein Vernichtungslager gewesen. Dies solle aber durch die Leidensgeschichte und Erfahrungen der angeblichen Zeugen widerlegt werden.

Vergehen der Volksverhetzung nach § 130 Abs. 2 Nr. 1a, Abs. 3 und 5 StGB

Bevor ich mit der eigentlichen Einlassung beginne, möchte ich zwei Dinge klarstellen. Holocaust ist nicht gleich Konzentrationslager. Jede Geschichte hat eine Vorgeschichte.

Zu 1.:

Es wird immer wieder so getan, als wenn ich, wenn ich sage den Holocaust gab es nicht, nun auch behaupten würde, es hätte keine Konzentrationslager gegeben. Das ist natürlich völlig unhaltbar. Niemand, auch kein Revisionist, hat jemals die Existenz von Konzentrationslagern abgestritten. Man kann sie Besuchen. Allerdings ist nicht immer authentisch, was dort gesagt wird. Es gab und gibt bis heute Konzentrationslager, ich erinnere hier nur an Guantanamo.

Nach der Haager Landkriegsordnung war jeder Staat berechtigt, die in seinem Land lebenden Angehörigen der gegnerischen Nationen zu internieren, um Spionage zu verhindern.

Nach der bereits im März 1933, also drei Monate nach der Regierungsübernahme durch die Nationalsozialisten, erfolgten Kriegserklärung des Weltjudentums, ganzseitig im Daily-Express veröffentlicht, was dann im August des gleichen Jahres noch einmal, nun mit der Bezeichnung „Heiliger Krieg“ wiederholt wurde, war diese Berechtigung gegeben. Das stellt auch einer der angesehensten deutschen Historiker, Prof. Ernst Nolte fest, was ihm allerdings keine Freunde eintrug.

Ein Aufenthalt in einem KL ist immer unerwünscht und schrecklich. Je länger der Kriegszustand dauert, um so schlimmer werden die Verhältnisse. Auch Grausamkeiten und Verbrechen fanden in den vierziger Jahren in deutschen KLs statt. Wieso hätte es sonst vier Verurteilungen von Konzentrationslagerleitern gegeben? Zwei von ihnen wurden durch ein SS-Gericht zum Tode verurteilt. Warum? Weil sie sich gegen die in den Standort- und Kommandaturbefehlen sehr deutlich ausgeführten Befehle vergangen hatten.

Das allerdings berichten vornehmlich Revisionisten. Die Mehrheit der deutschen Bürger weiß nur, dass die bösen Deutschen sechs Millionen Juden in Auschwitz vergast haben. Das ist auch nie öffentlich berichtigt worden. Es ist die Antwort, die immer noch von allen Schulkindern gegeben wird, wenn man sie nach dem Holocaust fragt und es ist vor allen Dingen immer noch Grundlage für Verurteilungen bei Gerichten nach Paragraph 130 Strafgesetzbuch. Das ist unhaltbar.

Zu Punkt 2:

Geschichte hat immer eine Vorgeschichte

Diese Tatsache erschwert jede Geschichtsbetrachtung ungeheuerlich. Je gründlicher der Historiker vorgeht, desto früher beginnt er. Was uns dann als Deutsche den Vorwurf immer wieder eingetragen hat, wir würden immer bei Adam und Eva beginnen. Der Historiker muss sich also entscheiden, irgendwo zu beginnen. In der Betrachtung der jüngeren deutschen Zeitgeschichte fängt man einfach an mit dem Kriegsbeginn 1. September, der Einmarsch Deutschlands in Polen. Angesehene und gründlich arbeitende Historiker tun das allerdings nicht. Sie erkennen wie z.B. schon Sebastian Haffner, dass der Beginn des Weltkrieges II im Weltkrieg I und im Versailler Diktat zu sehen ist. Aber auch dieser hat noch eine Vorgeschichte.

Der Holocaust wird definiert als die geplante Vernichtung (Genozid) von sechs Millionen Juden, vornehmlich vergast mit Zyklon-B, Tatort Auschwitz. Auschwitz galt und gilt als Synonym für den Holocaust. Dieser gilt bis heute als das singuläre, größte und nicht sühnbare Verbrechen, welches die Deutschen und zwar das deutsche Volk insgesamt, verübt hätten.

Um dieses größte unsühnbare einmalige Verbrechen der Vergasung bzw. Ermordung von sechs Millionen Juden drehen sich alle Verfahren nach Paragraph 130, Absatz 3 StGB. Aber auch das hat eine Vorgeschichte.

Noch einmal: Holocaust und Konzentrationslager sind nicht gleichzusetzen. Jede Geschichte hat eine Vorgeschichte.

Damit kommen wir nun zu der eigentlichen Einlassung auf die mir zugeschickte, bzw. jetzt verlesene Anklage.

Es findet hier kein Prozeß im herkömmlichen Sinne statt, da es kein Verbrechen, keine kriminelle Handlung gibt. Die Angeklagte hat lediglich Denkergebnisse, aufgrund langjähriger Ermittlungen, öffentlich zur Kenntnis gegeben, welche der gegenwärtig für richtig erachteten Meinung widersprechen. Das ist nichts besonderes. In der gesamten wissenschaftlichen und technischen Entwicklung ist Hauptkriterium, daß das Erreichte weiterhin hinterfragt wird. Es wird verbessert, Fehler korrigiert und eine Weiterentwicklung eingeleitet. Gelegentlich wird auch der bisher eingeschlagene Weg als falsch völlig aufgegeben. Das ist also der allgemein übliche und anerkannte Weg in Naturwissenschaft und Technik.

In der Zeitgeschichtsforschung aber gibt es ein Novum, es wird sozusagen ein Stopp ausgerufen und das gerade Erreichte für die absolute Wahrheit ausgegeben. Es ist von nun an verboten, dieses „wahre“ Ergebnis zu leugnen und zu verharmlosen. Und da es ein verwerfliches Ergebnis ist, nämlich die Ermordung von sechs Millionen Juden, ist es ebenfalls strafbar, das zu billigen. judea_declares_war_on_germany

Auch die Begründung der Anklage trifft nicht zu. Sie bezieht sich auf Paragraph 130 StGB, Volksverhetzung. In Absatz 3 wird das Billigen, Leugnen oder Verharmlosen eines begangenen NS-Verbrechens unter Strafe gestellt. Unter diesem wird zumeist die Vergasung von sechs Millionen Juden, genannt Holocaust, verstanden. Ich habe das Verbrechen des Holocaust weder gebilligt oder geleugnet, noch verharmlost. Ich wollte und will lediglich wissen, wo die Vergasung der sechs Millionen Juden stattgefunden hat. Trotz fünfjährigen wiederholten Nachfragens bei allen in Frage kommenden Instanzen, also Juristen, Staatsanwaltschaften und insbesondere dem Zentralrat der Juden, erhielt ich keinerlei Antwort.

Diese einfache Frage nach dem Tatort für das größte unvergleichliche und unsühnbare Verbrechen, welches noch dazu offenkundig sein soll – also unstrittig, allgemein bekannt und für jedermann nachprüfbar – müßte doch auch einfach zu beantworten sein. Außerdem hängt die Glaubwürdigkeit der Anklage davon ab. Ich weiß also bis heute nicht, wo die sechs Millionen Juden vergast worden sind, die immer noch bei den Prozessen, bei den Medien, bei den Politikern und Gedenkveranstaltungen behauptet werden.

Ich kann aber nicht etwas leugnen, billigen oder verharmlosen, für das überhaupt kein Ort angegeben werden kann. Wie soll ich Unbekanntes leugnen? Wieso kann eine Untat ohne Tatort eine Tatsache sein? Also habe ich die logische Konsequenz aus dem ermittelten Ergebnis gezogen, den Holocaust kann es nicht gegeben haben. Man könnte nur sagen, dass ich aufgrund der gegebenen Sachlage den Holocaust bestreite. „Bestreiten“, meine Damen und Herren, ist aber nirgendwo verboten, erst recht nicht in dem Paragraphen 130, sondern dort sind nur lügenhafte Behauptungen verboten. Das ist doch auch verständlich.

Und nun ist noch auf eine weitere höchst eigenartige Wortwahl hinzuweisen. Es heißt dort nicht, wie in jedem normalen Gesetz: Mord oder Diebstahl oder Einbruch in eine Wohnung ist strafbar, sondern es heißt dort: „ein begangenes Verbrechen des NS ist strafbar“. Das ist doch mehr als unsinnig, kein Mensch wird ein nicht begangenes Verbrechen für strafbar erklären. Wenn die Gesetzesschreiber in diesem Fall das im Grunde völlig überflüssige Wort „begangene“ einfügen, dann kann das nur bedeuten, dass sie damit einen indirekten Hinweis geben wollen, doch in diesem Fall zu prüfen, ob das unterstellte Verbrechen tatsächlich begangen wurde. Und deswegen heißt es auch völlig konsequenterweise nicht ein Bestreiten ist strafbar, sondern ein Leugnen.

Fassen wir noch einmal zusammen:

Meine Bemühungen um Aufklärung über den Tatort dieses unsühnbaren, singulären Verbrechens zu ermitteln, kann nicht als Straftat gewertet werden. Desgleichen ist der Paragraph 130, Abs. 3 nicht als Anklagegrund anzuführen, da ja kein Billigen, Leugnen oder Verharmlosen vorliegt. Nur dieses ist jedoch ganz eindeutig nach Paragraph 130, Abs. 3 strafbar.

Wir haben also praktisch auch mit diesem heutigen Verfahren die gleiche Situation, wie in den Mammutverfahren gegen den vierundneunzigjährigen Reinhold Hanning. Dieser hätte ebenfalls nie einen Prozeß erhalten dürfen. Er hat nämlich nicht aus eigenen Stücken sich nach Auschwitz begeben, er wurde dorthin als Soldat im fünften Kriegsjahr abkommandiert. Die Richterin Anke Grudda, wie auch der anklagende Staatsanwalt scheinen nicht die geringste Ahnung und Vorstellung zu haben, wie der Militärdienst insbesondere im Kriegsfall aussieht. Es gab keine nachweisbare persönliche Schuld von Herrn Hanning. Es gab und gibt aber ein Urteil des Bundesgerichtshofes aus dem Jahre 1969, in dem eindeutig festgestellt wird, daß auch Wachleute etc., welche in einem Konzentrationslager ihren Dienst taten, nur dann verurteilt werden können, wenn die persönliche Beteiligung an einem Verbrechen nachweisbar ist. Zudem sagt der immer noch geltende Artikel 103 Grundgesetz, Absatz (2):

„Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde.“

Es wird wohl niemand behaupten wollen, daß der Aufenthalt im Konzentrationslager Auschwitz 1944 eine gesetzlich bestimmte Straftat war.

Dankenswerterweise machte der Professor Cornelius Nestler in seiner Laudatio auf Thomas Walther deutlich, daß es diesem durch geschicktes Umgehen dieses Urteiles gelang, den Holocaustüberlebenden noch die Genugtuung einer späten Sühne zu geben durch die Prozesse von Vierundneunzigjährigen. Doch das Urteil ist immer noch geltendes Recht. Dieses stellte der Verteidiger von Reinhold Hanning, RA Salmann in seinem Plädoyer fest.

Ich habe nach Darstellung der Sachlage den Bundesjustizminister im Sommer 2014 noch einmal gebeten, nun möge wenigstens er sagen, wo die sechs Millionen umgebracht worden seien. Falls auch er nicht antworte, würde ich das Fazit „den Holocaust gab es nicht“ ins Internet stellen. Eine Antwort erhielt ich nicht. Den Satz stellte ich am 3. Oktober 2014 ins Internet, wo er bis heute unbeanstandet zu lesen ist.

Es bleibt für den denkenden Menschen nur dieses Ergebnis, daß es den Holocaust offenbar nicht gegeben hat. Wie sollen Sie sonst das Verweigern einer Antwort für ein offenkundiges Geschehen begründen? Ich habe die Zahl nicht reduziert. Das hat die Gedenkstätte Auschwitz selber gemacht und außerdem wurde die weitere Reduzierung von dem Stuttgarter Landgericht, als zuständiger Instanz, bestätigt.

Wenn es statt einer erbetenen Antwort nun eine Anklage gibt, hochverehrtes Gericht, dann ist doch etwas „faul im Staate Dänemark“, um Hamlet zu zitieren.

Schlußwort

Fassen wir zusammen:

I. Es handelte sich bei diesem Verfahren nicht um einen Strafprozeß im Sinne von Rechtsstaatlichkeit. Es gab kein Verbrechen, keine kriminellen Handlungen. Es gab ein Denkergebnis aufgrund umfassender langfristiger Ermittlungen, welches für Politik und Anklage unerwünscht ist.

Dadurch wird es jedoch nicht zu einer Straftat, schon gar nicht in einer Demokratie, wo die Freiheitsrechte – nicht zuletzt das Recht auf freie Meinung, Forschung und Presse – Grundlage der Verfassung ist, auch des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland.

II. Der dieser Anklage zugrundegelegte Paragraph 130, Abs. 3 StGB ist gegenstandslos. Die Angeklagte ist aufgrund ihrer Ermittlungen zu dem Ergebnis gekommen, daß es keinerlei forensisch nachprüfbare Angaben über den Ort der Vergasung von sechs Millionen Juden gibt, woraus die logische Folgerung zu ziehen ist, daß es ohne Tatort eine solche gigantische Untat auch nicht gegeben haben kann. Das läßt sich auch durch ein Verbotsgesetz nicht ändern.

Etwas Unbekanntes kann aber auch nicht gebilligt, geleugnet oder verharmlost werden. Die Angeklagte hat also Recht, wenn sie sagt, sie bestreitet, daß es den Hoolocaust gegeben habe. Bestreiten ist jedoch nicht verboten. Verboten ist nur eine lügenhafte Behauptung.

Bestreiten kann auch gar nicht verboten werden, da es der Kern jedes Strafprozesses ist. Die eine Seite bestreitet, was die andere Seite behauptet. Würde das in einem Gesetz verboten, wären alle Strafprozesse hinfällig.

Ich beantrage Freispruch und die offizielle Erklärung, dass Frau Ursula Haverbeck den Holocaust nie geleugnet hat, das konnte sie gar nicht, da sie bis heute keine offiziell nachprüfbare Erklärung bekommen hat, wo dieses Verbrechen stattgefunden hat.

Ursula Haverbeck

PS: Im Verfahren in Detmold am 2. September 2016 erklärte die Richterin Böhm, juristisch würde unter „Leugnen“ bestreiten verstanden. Damit hätten wir neben Soziologenchinesisch und Jägerlatein auch noch Justizlanguage. Richterin Böhm verurteilte die Angeklagte zu acht Monaten ohne Bewährung.

– – –

Soweit die Einlassung von Frau Haverbeck.

Nach dem Urteilsspruch am 2. September hat sich dann am 5. September Herr Gerhard Menuhin schriftlich an die junge Richterin am Detmolder Amtsgericht gewandt. Dieses Schreiben wurde der Redaktion von Herrn Menuhin dankenswerterweise ebenfalls zur Verfügung gestellt. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrte Frau Böhm,

Sich als unerfahrene 38-Jährige anzumassen, eine 87-jährigen gebildete Frau, die nach reiflicher Überlegung Ihre Meinung ausspricht, zu belehren, sie sei uneinsichtig und habe „keine Chance auf Besserung“, beweist einen erschreckenden Mangel an Einsicht.

Frau Haverbeck ist nicht nur eine Dame, die altersmässig Ihre Grossmutter sein könnte, sondern sie hat eine Fülle an Erfahrung und Weisheit während ihres Leben gesammelt, die Sie nie erfahren werden.

Ich nehme an, Sie haben eine Mutter und eine Grossmutter. Hat Ihre Mutter Ihnen denn nicht beigebracht, Respekt für ältere Menschen zu zeigen, die begreiflicherweise mehr wissen als Sie?

Haben Sie nie Ihre Grossmutter gefragt, wie es damals war, vor dem Krieg?

Aber vorallem fragen Sie sich selbst in aller Ruhe, wenn Sie die Eigenverantwortung dazu besitzen und wenn Sie überhaupt fähig sind, den gesunden Menschenverstand einzuschalten, ob Deutsche dieser Generation oder Deutsche ganz allgemein Barbaren gewesen sein könnten.

Haben Sie keinen Stolz, Deutsche zu sein? Wenn nicht, treten Sie doch als Richterin ab. Als Umerzogene ist Ihr Platz bestimmt nicht im Gerichtsaal, wo Sie über ehrenswerte Deutsche richten und Unheil bringen.

Mit freundlichen Grüssen

Gerard Menuhin

Es bleibt zu hoffen, dass das deutsche Volk von diesen und allerlei weiteren Unwahrheiten recht bald erlöst wird.

Journal Alternative Medien
Redaktion

Video enthält eine Botschaft von Ursula Haverbeck….Titel täuscht: kein Video über Flüchtlinge

.

journalalternativemedien.info/geschichte/der-politische-schauprozess-gegen-ursula-haverbeck/

9 Antworten to “Der politische Schauprozess gegen Ursula Haverbeck”

  1. Hawey said

    Gestern bzw. heute Nacht bekam ich eine Antwort auf meinen Kommentar den ich hier nicht finde. Er war seltsam formuliert klag eher nach einem Zitat als nach einer echten Antwort. Ich will aber mal einen Satz herausgreifen: Zitat: „hätten Hunderttausende den Mut offen die Wahrheit zu sagen, wäre das System machtlos da helfen dann keine „Gesetze“…:

    Es dürfte den meisten klar sein das keine hunderttausende auf die Straße gehen werden trotzdem wird das immer Stereotyp weiter gefordert. Wäre es nicht an der Zeit eine andere Lösung zu suchen? Hat sich überhaupt schon mal jemand Gedanken darüber gemacht statt sich mit dem Problem wie bekomme ich die Leute auf die Straße herumzuschlagen das nie zu einem Erfolg führt denn die Leute werden nicht auf die Straße gehen jedenfalls nicht in den Mengen wie gewünscht.

    Einige sagen die werden schon auf die Straße gehen, wenn sie nichts mehr zu fressen haben. Das mag richtig sein aber die Frage die sich mir stellt ist, ist es dann noch Ihre Wahl? Die Nahrungsmitttelmärkte zu schließen oder nicht mehr funktionieren zu lassen. Wer hat die Macht dazu…? Das wären doch wieder die gleichen Kräfte die sowieso für das ganze Chaos verantwortlich sind. Die NWOler Ordnung durch Chaos.

    Es wäre also an der Zeit sich Gedanken zumachen ein völlig neues Konzept zu bringen was den Chaos Bringern in die Arme fällt. Bis jetzt sehe ich nur, dass deren Plan funktioniert denn sie schaffen immer mehr Chaos. Als letztes Mittel lassen sie die Geldmärkte zusammen brechen was dann das endgültige Chaos herbeiführt. Wo man den dann gequälten Völkern die neue NWO als Lösung anbieten wird die danach greifen wird wie nach einem Strohhalm.

    Also sollte man etwas schaffen das Ordnung schafft? Dem Chaos kann man nur durch Ordnung begegnen durch nichts anderes! Soll nur mal ein Anstoß sein alles Vergangene das immer wieder ins Chaos geführt hat zu vergessen und etwas gänzlich Neue zu Erschaffen. Eine neue Welt in dem Frieden und Wohlstand für alles existiert und diese neue Welt sollte nicht auf Blut aufgebaut sein.

    Die Frage die sich dann stellt wäre die wie baue ich eine neue friedliche und nicht auf Blut basierte Welt auf. Bisher wird ja immer erzählt das ginge nicht und hier glaube ich ist die Raffinesse der Chaoshändler besonders tückisch denn sie behaupten ja und zeigen es jeden Tag Gehirnwäschemäßig in den Medien das es nicht ohne Gewalt ginge, du brauchst ja nur die Medien mal abends durchzuschalten da läuft nichts was nicht auf Gewalt und Probleme basiert.

    Was wenn wir die Welt mit falschen Augen betrachten. Wir sehen das die Welt auf dem Kopf steht alles ist falsch warum ist unsere Sichtweise so, dass wir es hinnehmen als wäre es die wahre Realität und Normalität. Vielleicht verleugnen wir ja deshalb die Möglichkeit einer friedlichen Welt und jeder ist deshalb unser Feind.

    Warum gehört unsere Aufmerksamkeit den Chaoshändlern die dadurch immer mehr an Macht gewinnen und wachsen? Vielleicht sollten wir uns ein Schild über dem Bett hängen mit eben der Frage. Wie baue ich eine neue friedliche Welt, wenn man oft genug fragt müsste doch eine Antwort kommen. Wir sollten aber anwesend sein um die Antwort zu hören und nicht in der Nachbarschaft. Die Antwort kann immer nur in uns entstehen von Außen wird sie nicht kommen. Das war schon den alten klar die sagten willst Du die Welt verändern dann verändere zunächst dich selbst dann wird die Welt sich von allein verändern, weil du automatisch das richtige auf Gesetzmäßigkeit beruhend tun wirst und nicht nach Gesetzen die nur dem Zweck dienen dich zu Versklaven. Gesetzmäßigkeit braucht keine Verwaltung und damit Vergewaltung die offensichtlich immer der Versklavung dient. In diesem Sinne einen schönen Tag noch…

    Dies, meine Freunde ist natürlich nur meine Sichtweise, mein Blickwinkel, meine Überzeugung, meine Meinung. Du darfst gerne eine andere Sichtweise, einen anderen Blickwinkel, eine andere Überzeugung, eine andere Meinung haben. Nur weil Du eine andere Meinung hast, bist du nicht mein Feind und ich will nicht der Deine Sein! Verstehe bitte, dass ich nie einen Feind bzw. ein Feindbild erschaffen will, das ist nie meine Intention und vergib mir, wenn ich das in Dir ausgelöst haben sollte.
    Ich bin Hawey, liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Hawey said

    Hallo, ich weiß nicht ob es bekannt ist, aber wer in Deutschland etwas gegen den Holocaust sagt bzw. verbreitet muss Verurteilt werden. Siehe den Fall von der Honigmann sagt, wo zwei Kommentatoren den Holocaust geleugnet hatten, Er der Honigmann hatte das bei der Vielzahl seiner Kommentare übersehen. Den ersten Prozess hatte ich nicht verfolgt kann dazu nichts sagen. Dort wurde er glaube ich für 8 Monate ohne Bewährung verurteilt beim Widerrufungs Prozess wurde er dann zu 6 Monaten auf Bewährung verurteilt. Der Hammer war der, dass Richter und Staatsanwalt ihm beide recht gaben, das man das bei der Fülle der Kommentare auch so was übersehen könne. Aber sie könnten nicht anders die Vorschrift sagt es muss ein Urteil gefällt werden. Was ist denn das für eine Rechtsauffassung?

    Gefällt mir

  3. Hawey said

    Hat dies auf meinfreundhawey.com rebloggt.

    Gefällt mir

  4. qwertzu11 said

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

    Gefällt mir

  5. Wahrlich wahrlich ich sage Euch:
    Diese Frau kann einem wirklich leid tun,
    denn sie hat an die RICHTERbank nicht die RICHTIGEN Anträge gestellt?
    Aber warum hat sie nicht die richtigen Anträge gestellt?
    Kennt sie den Text der richtigen Anträge nicht –
    oder darf sie aufgrund der Anweisungen durch das Unrechts-Regime
    nicht die richtigen Anträge stellen?
    Normalerweise würde sich unter den über 160.000 RECHTSanwälten in der DDR 2.0
    immer ein RECHTSanwalt finden, welcher die richtigen Anträge stellen würde?
    Oder könnte es möglich sein, dass es den über 160.000 RECHTSanwälten ebenso
    verboten ist, die richtigen Anträge zu stellen, weil sie auf die Nachfolge-Justiz
    vereidigt sind?
    Einmal darfste raten

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: