SF, Phantasie oder Fakt?…Paul Hellyer, die Außerirdischen und die Politik der USA


 

 

Wir erinnern uns, daß Medwedew auch einmal ganz offen davon sprach, daß sie Kontakt mit Außerirdischen haben und daß sie hier sind, und Herr Juncker sprach auch davon, daß die Führer anderer Planeten sehr genau hinschauen, was wir hier auf der Erde so machen … da war aber eigentlich jeder der Meinung, daß Herr Juncker mal wieder etwas zu tief ins Glas geguckt hat. Vielleicht. Vielleicht sagt er aber auch im Suff die Wahrheit?

Juncker spricht im EU-Parlament von „Führern anderer Planeten“ die uns beobachten

 

.

 

3 Kommentare

  1. Wir werden nicht nur reden, wir werden nicht nur schreiben, wir werden nicht nur denken, wir werden auch die Kräfte des Himmels in Bewegung setzen und vom Himmel holen, was auf der Erde Ordnung schaffen soll in Namen des Vaters !

    DER RUNISCHE KRISTOS VON ATLANTIS

    Sechzigtausend Jahre v. Chr. lassen sich die Germanen in der Umgebung der Externsteine nieder. Über Generationen hindurch hielten sie hier das strahlende Zentrum Midgard aufrecht, wie sie ihr Land nannten, und Asgard, die Stadt der Rosen der Asen. In jenen Zeitaltern, sich der Katastrophen der Natur bedienend, wird der riesige „gekreuzigte Gott“ in den vierten, „weichen Fels“ der Externsteine „eingeritzt“, der der vierten Rune OS: y entspricht. Er wird auch mit der Rune 18, GIBUR – von Geben – : Ў identifiziert. Es ist die Rune des Asengottes, der in sein Himmlisches Ursprungsland zurückkehrt, „jenseits der Sterne“ (mit dem Swastika Levógira). Das Steinzeitalter erstreckt sich über Hunderttausende von Jahren und ist reich an magischen Bauten und Grabmalen: Hünenbetten, Brunhildstühlen, Trojaburgen, Dolmen, Menhire, Cromlechs – bis 12.000 Jahre v. Chr. – Aus dem unnatürlichen, geistigen Stein wurde der Gekreuzigte Gott der Externsteine, in der Mitte Deutschlands, geboren. Heute zeigt sein Antlitz keine bestimmenden Gesichtszüge mehr auf, die durch die Zeit und das Klima verwischt wurden. Aber sein Haupt ist das der nordischen Könige. An der rechten Seite seines Brustkorbes hat er eine tiefe Wunde, die von einer Lanze herrührt, die Waffe der Jäger aus dem Steinzeitalter und dem Zeitalter des Cro-Magnon. Zarathustra wurde von einer Lanze verletzt und auch Krishna in seinen „mysteriösen Toden“. Es ist die ursprüngliche magisch-heilige Tradition. Der Gekreuzigte Gott ist Yrman, Hermann, ER, Eros (Held), Heru, Cheru, der Cherusker. Es ist der Gott-Baum, YR-MAN-SOL oder Yrminsul; die 16. Rune YR: η, die des Falles oder Eintritts in die Welt der demiurgischen, jehovitischen Materie. Sie entspricht dem Kampf und dem mystischen, angenommenen Tod; dem Eingang durch das Fenster der Venus, dem Morgenstern, das ist Luzifer und ist Wotan. Somit ist der Asengott, Wotan (der Gott- Mensch-Held) am Baume YR-MAN-SOL des vierten Felsens der Externsteine gekreuzigt worden. Er ist von der Lanze des Lichtes des Morgensterns durchbohrt und durch den Abendstern, das ist Lilith, die Göttin-Walküre, Brunhild (Shakti-Kundalini), auch Woewre- Saelde (Isolde), Wegweiser-Frau der Minnesänger, wieder auferweckt worden. Der siegreiche Krieger tritt durch die Tür der Venus aus in Richtung der Schwarzen Sonne und des Grünen Strahls. Brunhild-Kundalini-Shakti übergibt ihm die 18 Runen (Chakras), ihm die Unsterblichkeit wiedergebend. Es ist der Doppelte Stern, Venus, der des Mystischen Todes und der Wiederauferstehung, der Zweiten Geburt der Arier, der Kriegerischen Einweihung Wotans und des Esoterischen Hitlerismus. Die Doppelte Rune HAGAL: ò ELELLA und ELLAEL. Die Absoluten Mann und Frau. Die Beiden GRAL. Zwanzigtausend Jahre v. Chr. beginnt das Bronze-Zeitalter. Während der heiligen Zeremonien der Germanen bei den Externsteinen ließen die eingeweihten Musiker, die Lurenbläser, ihre Luren erklingen. Diese uralten nordischen Instrumente besitzen fünf Haupttöne, entsprechend den fünf Zacken sichtbaren Lichtes des Morgensterns. Sie waren paarweise gestimmt. Der heilige Musiker trug Sandalen aus Leder, eine kurze Tunika aus Wolle und der Rest, einschließlich des Helmes mit den Hörnern, das Schwert und der Dolch, war aus Gold.

    Die Helden (ER-OS, Herus, Cheru-Cherusker, Cheru = Vasall – es gibt an den Externsteinen auch einen Felsen mit einem Vasallenkopf), die Arier, verehrten den Baum ERMAN- SOL (YR = η. MAN = Ϊ. Die beiden Runen zusammen = ò, die Rune HAGAL = GRAL). Der Baum war durch den vierten Felsen der Externsteine dargestellt, durch den gekreuzigten Gott Wotan, der Runische Kristos, der Kristos von Atlantis. In Bezug auf den Runischen Kristos muß man große Vorsicht im Gebrauch der Runen walten lassen. Man darf sie nicht ohne göttliche Genehmigung und einer höheren Erkenntnis gravieren, sie könnten sonst Irrsinn hervorrufen und sogar den Tod bedeuten. Ihre Schwingungen müssen mit dem arischen Blut synchronisiert sein, im Verhältnis zu seiner größeren oder minderen Reinheit. Daher können sich die Juden nicht der Runen bemächtigen. Ihre Ausstrahlung ist ihnen feindlich und wäre vernichtend, tödlich für sie. Im esoterischen Dritten Reich war der sichtbare Gebrauch dieser magischen und heiligen Zeichen sehr eingeschränkt und nur von einigen wenigen Runen. In der Reichskanzlei, in anderen öffentlichen Gebäuden, in Berchtesgaden, hat man sie nie graviert, außer des Swastika Levógira: ↔ (die Rune GIBUR) und die Rune SIEG: Ő. Nicht einmal im Schloß der SS Einweihung von Wewelsburg wurden viele Runen graviert. Die Runenlauteren, die Runen- Weisen, erlaubten es nicht.

    Serrano, Miguel – Adolf Hitler – Der Letzte Avatar (1984, 650 S.)
    https://de.scribd.com/doc/24429196/Serrano-Miguel-Adolf-Hitler-Der-Letzte-Avatar-1984-650-S#scribd

    Wir werden nicht nur reden, wir werden nicht nur schreiben, wir werden nicht nur denken, wir werden auch die Kräfte des Himmels in Bewegung setzen und vom Himmel holen, was auf der Erde Ordnung schaffen soll in Namen des Vaters !

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/09/22/warum-wir-gewaltsam-ausgerottet-werden-sollen-2/#comment-28864

    Gefällt mir

  2. „mal endlich für Frieden und gedeihliches Miteinander auf der Welt zu sorgen“ HA HA HA HA
    Wer oder was soll dafür sorgen, diese vorherrschende hirnamputierte Idiotie und Schwachsinnsintelligenz???
    Dieser Mensch den die Erfindung des Rades noch überfordert???

    Alien bzw. Außerirdische?
    Warum weiß ich nichts davon, ich gehöre nicht zu dieser Gesellschaft Mensch?!

    HAHAHAHAHAHA
    Lustiger Artikel und es ist netma April.

    „Denken heisst Verantwortung über jene zu übernehmen die es nicht können. Leider wurde das von Anfang an, vor ca. 3 Millionen Jahren nicht getan und die Gesellschaft ist zum Xten male gegen die Wand gefahren, nur dieses mal ist es Augenscheinlich das letzte mal. Hoffentlich.“
    (Die Ausserirdischen wollen endlich die Macht übernehmen.) HA HA HA HA HA HA

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.