Schwere Migranten-Unruhen in London – Bürgerkrieg nicht mehr fern…


Was in London derzeit abläuft wird komplett in deutschen Medien verschwiegen, weil „Wir schaffen das“. Der schwarze Bürgerrechtler Lee Jasper hat vor einen „langen, heißen Sommer“ mit Gewalt und Plünderungen gewarnt. Wie die Gewalt eskaliert,  kann man anhand des obigen Videos anschauen bzw. verinnerlichen.  Migranten-Krawalle im Hyde Park, Polizisten attackiert und niedergestochen, dazu berichtet Daily Mail mit einer Vielzahl an Fotos ausführlich.

.

brd-schwindel.org/schwere-migranten-unruhen-in-london-buergerkrieg-nicht-mehr-fern/

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

3 Kommentare zu „Schwere Migranten-Unruhen in London – Bürgerkrieg nicht mehr fern…“

  1. Hmmmm dem einen Nigger so richtig schön den Migränestift als 11 Meter auf sein umrandetes Vakuum ziehen. Was glaubt ihr wie schnell der SIR zur Polizei sagt!

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.