„EU“-Umweltpolitik: Regenwaldrodung sowie Vertreibung von indigener Bevölkerung


Andreas Pfeifer:

„die „EU“ lügt und betrügt bewußt. Die Umweltpolitik der „EU“ dient nur den Interessen der Wirtschafts- und Finanzmanagement.“

Die „EU“ unterstützt massiv die Vernichtung des Regenwaldes.

Die „EU“ akzeptiert und fördert die Vertreibung der indigenen Bevölkerung…und vertreibt sie aus ihrem Lebensraum…danach wird ihr Lebensraum aus reinen Finanz-Interessen vernichtet.

Die „EU“—eine Vereinigung von Wahnsinnigen, Verrückten, Degenerierten und Verbrechern einschließlich der Akzeptanz von Mord zur Durchsetzung ihrer Pläne…

Autor: deutschelobby

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

Ein Gedanke zu „„EU“-Umweltpolitik: Regenwaldrodung sowie Vertreibung von indigener Bevölkerung“

Kommentare sind geschlossen.