Antonia legt nach…20.02.2015…


Nach der Veröffentlichung der Nachstellungen durch Behörden der BRD gegenüber einer Moderatorin, versucht nun das Opfer, Antonia, die Moderatorin zu unterstützen. Antonias Eltern, wie sie selbst, sind inzwischen nach Polen geflohen.

Der Fall Antonia und Folgen für andere Leute…Eine Moderatorin soll nun fast 2500€ Strafe bezahlen, weil sie in einer Sendung Antonia zitierte… .

gemeldet von conrebbi