Türkei zahlt Kinder-Prämie an Auslandstürken zwecks späterer Übernahme…sie wollen das Osmanische Reich neu errichten


Prämie für Auslandstürken

Berlin – Ahmet Davutoglu, Ministerpräsident der Türkei, hat im Rahmen seines ersten Deutschlandbesuchs seit der Amtsübernahme im vergangenen Jahr in einer mit Spannung erwarteten Rede vor 3000 Landsleuten im Berliner Temodrom angekündigt, dass sein Land bis zum Jahr 2023 wie einst das Osmanische Reich eine Weltmacht sein werde.

Als Überraschung für die aus allen Teilen Deutschlands angereisten Zuhörer gab der AKP-Politiker zudem bekannt, dass auch im Ausland lebende Türken in den Genuss eines geplanten Programmes zur Steigerung der Geburtenraten kommen sollen.

Gemäß dem vor Kurzem vorgestellten Programm will der türkische Staat für das erstes Kind 300 türkische Lira (umgerechnet rund 110 Euro), für das zweite 400 Lira und für das dritte Baby 600 Lira auszahlen.

——————————-

Preußische Allgemeine Zeitung Ausgabe 04/15 vom 24.01.2015

——————————

noch Zweifel an den wahren Absichten der Türken….warum wohl verweigert die Masse der Türken in

unserem Land auch nach der 3. Generation die Anahme der deutschen Staatsangehörigkeit?

Warum plädieren nahezu ausschließlich Türken dafür, dass es eine „doppelte Staatsangehörigkeit“ geben soll?

Die Türken…sie waren und sie sind die ewige Gefahr für die Menschen im Westen…und alle die sich

dem Islam verweigern…..

Takiya…die Heilige Lüge….

.

Couragierte ältere Dame auf PEGIDA-Demo


 

Wir haben den Kanal voll !

Eine ältere Dame auf der PEGIDA-Demo in Dresden spricht nicht nur
Klartext in die Kamera, sondern auch aus den Herzen vieler Deutscher:

„Wir müssen an unser Volk denken, es gibt genug arme Leute.

Die Politiker sollen selbst Asylanten aufnehmen, dann wissen sie, was
sie uns antun. Die meisten Asylanten sind kriminell, u.v.m.“

Man stelle sich vor, statt Kathrin Oertel wäre sie bei
Jauche gewesen und hätte diese klaren Worte vorgetragen.

Quelle: NDR-18.12.2014

.

Islamisierung: Sensation: Deutschland erlaubt Zweitfrau !!


Dieses Gerichtsurteil dürfte für die einen den Horror bedeuten, für andere wäre es eine erfreuliche Bereicherung. In Deutschland darf man eine staatlich anerkannte Zweitfrau haben. Deutschland übernimmt islamische Gesetze und die Islamisierung des Landes schreitet unaufhörlich voran.

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz hatte 2004 entschieden, dass ein irakischer Flüchtling auf Kosten des deutschen Staates mit zwei „Ehefrauen“ legal in Deutschland leben darf.

So heisst es im Text des Oberverwaltungsgerichts: „Ist ein politischer Flüchtling nach dem Recht seines Heimatlandes gültig mit zwei Ehefrauen verheiratet, von denen die erste bereits über eine Aufenthaltsbefugnis verfügt und die zweite aufgrund von Duldungen seit mehreren Jahren an der Lebensgemeinschaft teilhat, so kann die Ausländerbehörde gehalten sein, auch der Zweitfrau (trotz Sozialhilfebezugs) eine Aufenthaltsbefugnis zu erteilen. „

So richtig gearbeitet hat von diesen drei Personen übrigens nie jemand.  Alle schöpften viele Jahren aus dem Vollen und bedienten sich aus den Sozialkassen. So kamen schnell monatlich mehrere tausend Euro zusammen von denen es sich gut leben liess und das, ohne dafür eine Hand rühren zu müssen.

Geklagt hatte die Zweitfrau. Der Beklagte, also der deutsche Staat, trägt auch die Kosten des Verfahrens beider Instanzen.

———————————-

http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/deutschland/21969-Sensation-Deutschland-erlaubt-Zweitfrau.html

ef Radio über Pegida, Meinungsfreiheit und die Antifa-Republik…System entlarvt seine Fratze…wichtiges aufklärendes Video


Hoch-interessantes Interview mit Polizist Martin Lichtmesz

er entlarvt die Antifanten…er entlarvt die Zusammenarbeit der Medien mit den extrem-gewalttätigen Linksradikalen

die Medien sind von der Anti-fa unterwandert….

auch die Polizeigewerkschaft ist extrem-links und von Antifanten unterwandert….

eine linksradikale Anti-deutsche-fa-natiker-„Republik“

Wie zu erwarten hat das System seine Waffen mit allen Tricks aufpoliert….

Drohung in Dresden war eine reine Taktik…das System wollte PEGIDA in Dresden stoppen

durchschaubar und naiv…aber welche Wirkung hat das auf die Masse….? 

Fällt sie wieder auf diese primitive Hirnwäsche herein?

.

.