weiter geht’s: „Haben’s halt wieder was angezündet“ – Feueralarm im „Asylanten“heim Erdberg


Im neu geschaffenen Asylantenheim in Wien-Erdberg ASYL-†BERGANGSQUARTIER IN WIEN-ERDBERGgab es am Montagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr. Aus dem siebenstöckigen Gebäude drang dichter Rauch. Feuerwehr und Polizei waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Die Ursache des Brandes ist nicht bekannt, er dürfte mittlerweile unter Kontrolle sein.

Ein in der Gegend wohnhafter Beobachter des Geschehens zeigte sich wenig überrascht: „Haben’s halt wieder was angezündet. Das passiert eh dauernd“, sagte er achselzuckend. Auch die untergebrachten Asylanten ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und vertrieben sich die Zeit im Freien mit Fußball- und Hockeyspiel im Innenhof der ehemaligen Zollwacheschule.

Einige beschäftigten sich mit ihren Smartphones.

———————————————————————–

http://www.unzensuriert.at/content/0016848-Haben-s-halt-wieder-was-angez-ndet-Feueralarm-im-Asylantenheim-Erdberg