Merkel will stärkeren Islam in der BRD…deutsche Feiertage werden eingeschränkt und dafür muslimische Feiertage „gefeiert“ .


Nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird der Islam in Deutschland in Zukunft noch deutlicher sichtbar werden. “Moscheen etwa werden stärker als früher ein Teil unseres Stadtbildes sein”, sagte Merkel.

“Unser Land wird sich weiter verändern”, sagte die Kanzlerin. “Integration sei eine Aufgabe für die Gesellschaft, die Einwanderer aufnimmt.” räumte Merkel ein.
Die Regierungschefin will Integrationsunwilligen nach eigenen Worten mit Strenge begegnen.
Die Bundesregierung werde in Zukunft dafür sorgen, dass Sanktionsmöglichkeiten über die Kürzung von Sozialleistungen konsequent angewendet werden.

Merkel geht davon aus, dass die Deutschen in Zukunft sich in den Islam integrieren, da dies ein Zeichen von Toleranz, Respekt und das miteinander leben ist.

“Das muss jeder akzeptieren, der hier weiter leben will”, sagte sie.”

So will sie auch, dass Moscheen, so wie die Merkez – Moschee in Duisburg, in Zukunft in immer mehr Städten zu sehen sind und sein müssen, denn nur so kann eine Gleichberechtigung des Islam mit dem Christentum erreicht werden, sagte Merkel.

Auch glaubt die Kanzlerin, dass bald deutsche Feiertage eingeschränkt und dafür muslimische Feiertage gefeiert werden.

Auf Vorschlag von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel sollen ab 2015  sowohl der Ostermontag als auch der zweite Weihnachtsfeiertag als gesetzliche Feiertage wegfallen.

„Das ist in anderen Ländern bereits immer schon so. Insofern passen wir uns da auch nur internationalen Gepflogenheiten an“, hieß es dazu ergänzend aus dem Innenministerium. Dies sei auch mit den Vertretern der christlichen Kirchen und der Gewerkschaften so abgesprochen.
Merkel betonte, “auch der Islam genieße in Deutschland Grundrechte, die die Bevölkerung zu achten habe!”

Da wird Merkel sicherlich viel Unterstützung von der Antifa und den Gesinnungsterroristen, dem DGB, der EKD und anderen Kirchen und Gewerkschaften erhalten.

————————————————–

http://indexexpurgatorius.wordpress.com/2014/12/03/merkel-will-starkeren-islam-in-der-brd/

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte, Tierschutz

43 Kommentare zu „Merkel will stärkeren Islam in der BRD…deutsche Feiertage werden eingeschränkt und dafür muslimische Feiertage „gefeiert“ .“

  1. Eine Reichspogromnacht hatten wir schonmal am 9. November 1938. Die Politik dieser Frau sieht so aus, als arbeite sie darauf hin, daß so etwas nochmal passiert. Dann ist der Deutsche wieder der Böse und mit Hilfe des Islam will sie dann ein Neues Land aufbauen in der Hoffnung, sie werde von allen (Islamisten – also aus meiner Sicht Ungläubigen) für immer geliebt. Aber: „Wer sich selbst erhöht, der wird tief fallen“

    Gefällt mir

  2. Ich glaub die Spinnen. Dann bennent Deutschland um auf Ausland. Denn nichts anderes sind wir. Wir sollen UNS anpassen in unserem eigenen Land??? Aber wenn wir in den Urlaub fahren – müssen wir uns dort anpassen. Wo bleibt das Deutsche Volk und die Rechte DES Volkes? Oder sind wir es nicht mehr wert ein Deutscher zu sein. Um es gleich klar zu stellen: NEIN ich habe absolut nichts gegen Menschen aus anderen Ländern ich finde es nur erbärmlich und Volksverachtend uns gegenüber. Wer paßt sich uns an? Nee da spiel ich nicht mit.

    Gefällt 1 Person

  3. Ob man das so glauben kann, sei mal dahingestellt. Es erinnert aber stark an die Äußerung von Frau Künast: Integration fängt damit an daß Sie als Deutscher mal türkisch lernen! Beckmann 30.08.2010

    Gefällt mir

  4. Frau Merkel danken sie endlich ab bevor sie ganz durchdrehen.Was fällt Ihnen denn noch alles ein.Sie haben mal geschworen Schaden vom deutschen Volk abzuwenden,machen aber genau das Gegenteil.Bevor Sie deutsche Feiertage abschaffen,schaffen Sie sich selber ab

    Gefällt mir

  5. ich habe immer gesagt…wenn frau Merkel nicht zurücktreten will dann muss man ihr helfen ok…wenn nicht im guten dann im bösen….so könnt ihr deutschen das nicht mehr mitmachen die frau ist nicht ganz klar im kopf…der 2 hitler das ist sie …lasst es nicht soweit kommen……wacht auf jetztttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt sofort kämpft ihr könnt es …Merkel sieht ihr tut nichts das gibt ihr mehr power….tut entlich was verdammt noch mal…zu tausenden und mehr geht auf die strasse nach Berlin stürmt das reichsgebäude ..scheiss auf die bullen dieses ist unsere Heimat…weg mit Merkel….

    Gefällt mir

    1. das bin ich auch.Frau Merkel,sind sie wahnsinnig?Lassen Sie uns unser Glauben.was geht in Ihnen nur vor.jetzt soll Deutsche noch zum Islam über gehen,wo doch viel zu viel Ungerechtigkeit an den Menschen gemacht wird.Frau Merkel nehmen Sie endlich Abschied von der Politik.Sie sind nicht mehr tragbar.

      Gefällt mir

      1. bin ein mouslim und finde,was merkel macht eine Verhandlung gegen christen,juden und mouslimen,denn jeder soll seinen glauben waehlen ohne einfluss der regierung
        .Reglion ist eine beziehung zwischen dem menschen und seinem schoepfer, wieso erlaubt sich irgendeine regierung sich dazwischen einzumischen,solange der religioese mensch das Grundgesetz des landes respektiert.Das Grundgesetz der BRD wurde von den allierten diktiert nach der kapitulation der Nazi-Fuehrer.Nun ist BRD ein freies land und keine Besatzungszone der Amerikaner oder der Russen.Man darf D. nicht zwingen Asylanten zu nehmen,das muss vom Volk entschieden werden in einer freien Wahl.Ich als aegypter ,auch wenn ich von D.begeistert bin,moechte nicht dort gegen bevoelkurungswille leben ich moechte wo ich lebe akzeptiert und geliebt werden und das gibt mir die bevoelkerung des landes und nicht die regierung des landes. Nach erwerb der dt.Staatsangehoerigkeit durch einbuergerung fand ich diese aktion eine amtliche faelschung,wenige haben es anerkannt und akzeptiert.Ergebnis: habe ich meine aegyptische staatsangehoerigkeit verloren und die Dt. nur auf papier bekommen,man durfte damals im Jahre 1979 nicht zwei staatsangehoerigkeiten tragen,ich musste auf die aegyptische verzichten um die dt.zu bekommen.Ich wurde seelisch krank und hatte konflikt mit meiner dt.Frau und meinen dt.kindern.Am ende beschloss ich als weisser aegypter in Kairo zu leben und nicht als deutscher neger in berlin zu leben..bin seit meiner rueckkehr nach aegypten im jahre 1984 wieder seelisch gesund seit 30 jahren und ich chatte gerne in deutsch in seniorenbook.de und in meinem Facebook.Waere schoen ,wenn merkel diese zeilen liest. mahmoud eltoukhy Facebook
        aboraass2005@yahoo.com& mabosaber@hotmail.com–Schoenen sonntag wuensche ich euch

        Gefällt mir

  6. Also langsam reicht es. Aus was sollen wir denn noch verzichten dank den Türken. Es reicht es. Lasse mir doch nicht meine deutschen Feiertage klauen und soll dann die türkischen feiern. FRau Merkel es reicht jetzt wirklich.Gehn Sie in Rente und lassen Sie das deutsche Volk in Ruhe.

    Gefällt mir

    1. Was einen Müll schreibst du da?!
      Nimmst du falsche Medikamente oder was?!
      Ey ganz im Ernst der Islam ist KEINE DEUTSCHE PFLICHT!
      wenn du das so siehst geh doch zu IS, wenn du der Meinung bist das jeder zum Islam stehen muss!

      Gefällt mir

    2. Du bist doch nicht ganz dicht im Kopf. Deutschland gehört den Deutschen und wird immer deutsch bleiben.

      Gefällt mir

  7. Die Merkel wird noch ihr fett weg kriegen.
    Da bin ich mir zu 100% sicher.
    Und dieses Volk wird auch nicht lange bleiben, ihr seit nur Gäste in unsern Land, Basta!!! Wir sind die Deutschen und das bleibt auch so!!!
    Sie sollte sich jetzt besser mehrmals umschauen, wenn sie in der Öffentlichkeit rum läuft.
    Mehr muss ich dazu nicht sagen.
    Goodbye Merkel

    Gefällt mir

  8. So langsam kann man nicht mehr glauben, dass sie unsere Bundeskanzlerin ist. Das sie das eigene Volk nicht interessiert wissen wir ja aber dass sie es auch noch auslöschen will ist ja das Allerletzte. Sie hat wohl vergessen, wehr sie gewählt hat. Sie sollte lieber heute als morgen abgesetzt werden. Von Tag zu Tag ist immer mehr Müll von Ihr zu hören. Das können wir uns nicht gefallen lassen.

    Gefällt mir

      1. Dann kommt aber gleich der „Trump“.Wenn der auch noch drankommnt, gehen die Lichter endgültig aus.

        Gefällt mir

  9. Wir sind Deutschland und der Islam gehört nicht dazu, geschweige denn das der hier integriert wird. Türkei ändert ja auch nicht seine Kultur für deutsche Bürger oder verzichten die dann auf ihren Fastenmonat und so? Deutschland ist deutsch und soll deutsch bleiben. Schiebt die Merkel endlich ab, die gehört schon längst in den Knast

    Gefällt mir

    1. dann geht endlich auf die Strasse und tut was dafür. Ohne rechte und ohne Linke . Nur das normale Volk wie 89 in der DDR. Es wird zeit das wir uns wehren gegen solche Politiker. So was brauchen wir nicht. Schaut euch die voll gefressenen ranzen an . Das eigene Volk wird unterdrückt und bei den anderen wollen die die heiligen spielen. Dreck spack !!!!!!

      Gefällt mir

  10. Frau Merkel aber mit Verlaub sie gaben einen Vogel . Aber nicht in ihrem Kabinett . Toleranz zeigen wir gegenüber unseren Gästen . Dich wo bleibt die Toleranz unserer Gäste . Wo bleibt ihre Toleranz jeden so sein zu lassen wie er ist. Wollen Sie jetzt per Gesetz verordnen das wir alle Muslime werden ? Wo bleibt da Demokratie und der freie MenschenWille und die Würde ?? Frau Merkel sie sind auf dem gleichen Weg wie Herr Klitschko . Sie verlieren nicht nach Punkten . Sie gehen k.o . Am besten Sie treten alleine zurück , bevor wir das Volk sie abstrafen. Time hieß bye Miss Merkel

    Gefällt mir

  11. Wenn bei uns ein feiertag ist , haben islamiistische Mitbürger die arbeiten ja mit uns frei, wenn wir nun islamistische feiertage hier einführen haben wir Deutschen an diesen Tagen auch frei ??? Das wäre dann ja mal Gleichberechtigung Frau Merkel!!!

    Gefällt mir

  12. Ich möchte weider hin in Deutschland leben da ich in deutschand geboren bin und ich möchte das die deutsche Kultur weider lebt

    Gefällt mir

  13. “Das muss jeder akzeptieren, der hier weiter leben will”, sagte sie.” Entschuldigung, aber deutlich: So lange sie noch leben wird!!! Denn vorher bekommt mich NICHTS mehr in dieses Deutschland.

    Gefällt mir

  14. Soll Frau Merkel vieles anpassen,dann soll sie aber auch zum Beispiel das Weihnachtsgeld oder für feiertage wie Tag der deutschen Einheit sagen dass es nur für deutsche ist und leider nicht für Muslime.Maö schauen ob die Muslime sich darauf auch einlassen wenn mal eben so Weihnachts Geld oder Feiertags Prozente oder Zuschläge pflöten gehen für sie. Dann nenne ich das etwas Gerechtigkeit

    Gefällt mir

    1. Richtig Jennifer.Dann soll die Regierung auch ihre Diäten abschaffen und so weiter. Irgendwas ist wohl bei denen nicht angekommen

      Gefällt mir

  15. Die Merkelowa sollte mal wieder ihre Medikamente wechseln. Die jetzige medikation scheint ihr nicht zu bekommen. Statt K(l)oran und islam mal wieder mehr Bibel und Christentum.
    Die geht ja komplett wirr und ziellos durch die Gegend.

    Gefällt mir

  16. So langsam aber sicher verstärkt sich mein Eindruck, das Frau Merkel zum Islam konvertiert ist. Warum soll der Deutsche sich in den Islam integrieren? Sollen sich doch die Moslems in Deutschland integrieren – WIR waren schon hier – DIE sind erst gekommen. WARUM soll der Deutsche SEINE Kultur aufgeben? Das kann es nicht sein!

    Gefällt mir

    1. Sie ist Jüdin und verfolgt den Plan der NWO mit einer zionistischen Weltregierung–alles klar?

      Gefällt mir

  17. Ich glaube es nicht, demnächst haben wir in Deutschland gar nichts mehr zu sagen. Merkel soll doch da hin ziehen wo sie her kommt oder in denn Iran da wäre sie besser aufgehoben. Wie kann man so eine Frau wählen. Armes Deutschland

    Gefällt mir

  18. Das ist doch alles nicht wahr !! Was soll das ? Etwa die absolute Volkstodorgie ? Da komm ich nicht drüber weg….. Wären wir im Orient , würde man uns die Hände abhacken und bei lebendigen Leibe verbrennen. Was ist bloss los mit unserem Land? Drehen die Zionisten alle durch ? Fuck off Zionsts and Islam! Wolfslyrik tina

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.