Wer von einem gegenwärtigen Politiker Intelligenz verlangt….


Ein akademischer Grad beweist keine Intelligenz

intelligenz-rabenvoegel- kraehe_memory_1bprojekt_kolkrabe_02_gross

Intelligenz (von lat. intellegere „verstehen“, wörtlich „wählen zwischen…“ von lat. inter „zwi-schen“ und legere „lesen, wählen“) ist, vereinfacht ausgedrückt, die Fähigkeit, Probleme und Aufgaben effektiv und schnell zu lösen und sich in ungewohnten Situationen zurecht zu finden, verba-les Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, Gedächtnis und Zahlenverständnis, ebenso die Fähigkeit anschaulich oder abstrakt in sprachlichen, numerischen, räumlichen und raumzeitlichen Beziehungen zu denken. Sie ermöglicht eine erfolgreiche Bewältigung vieler komplexer, spezifischer Situationen und Aufgaben.

Alles Fähigkeiten, die unsere Politiker, sofern sie diese überhaupt haben, nicht zeigen. Es reicht nicht aus, im Bundestag, im Landtag oder im „EU-Parlament“ zu sitzen, zu denken, die sind alle intelligent.

Viele Menschen neigen zur maßlosen Selbstüberschätzung, das liegt daran, dass Politiker von sich selbst glauben intelligent zu sein. Intelligenz hat offenbar nichts oder nur sehr wenig mit Bildung zu tun, denn die gefährlichsten Dummen findet man oft unter den Politikern und den naiven Akademikern. Angefangen bei Doktorarbeiten, die keine sind, bis hin zu phrasenreichen, gestammelten Reden, die nichts aussagen. Betrachtet man heute weltweit die Politiker in den Parlamenten wünscht man sich außerirdische Intelligenz, da es auf der Erde immer weniger davon gibt.
Was ist Intelligenz, was macht Intelligenz aus?

Ein intelligenter Mensch ist mit einem guten Gedächtnis ausgestattet, einem breiten Spektrum von Ideen und der Fähigkeit, wichtige Probleme klar zu erkennen. So drängt sich der Eindruck auf, man sei nur noch von Idioten umgeben.
In den annähernd 5000 Genen, die nach Ansicht von Dr. Gerald Crabtree die Grundlage der menschlichen Intelligenz bilden, haben zahlreiche Mutationen im Laufe der Jahre dazu geführt, dass der Mensch in geistiger Hinsicht im Vergleich mit seinen Vorfahren heute deutlich schlechter abschneidet.

Sind Politiker intelligent und waren Politiker vergangener Zeiten intelligenter als heutige Vertreter diese Spezies?
Man muss fairerweise sagen, dass es dazu derzeit keine veröffentlichten Testergebnisse derzeitiger aktiver Politiker gibt. Heutige Politiker scheuen sich wahrscheinlich auch davor entsprechende Tests zu absolvieren, um erstens nicht schlecht abzuschneiden und zweitens um vergleiche mit den Politikern vergangener Zeiten nicht aufzufallen.

tatsächlich wurde einige Politikpersönlichkeiten vergangener Tage einen wissenschaftlichen Test unterzogen um ihren Intelligenzquotienten zu ermittelt. Der US-amerikanische Gefängnis-Psychologe Dr. Gustav M. Gilbert führte mit den Hauptangeklagten am Rande der sogenannten „Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse“ zwischen dem 20. November 1945 und dem 14. April 1949 entsprechende Test durch, um deren IQ zu ermitteln. Anfänglich wollte man damit sicherlich diese Deutschen Volkspolitiker bloßstellen, merkte dann aber schnell, dass diese Größen sich alle überdurchschnittlich präsentieren konnten.

Hjalmar Schacht (Reichsminister) …………………………………………………………… IQ 145,
 Hermann Göring (Reichsmarschall) ………………………………………………………… IQ 128,
 Karl Dönitz (Großadmiral der Marine) …………………………………………………….. IQ 129,
 Wilhelm Keitel (Generalfeldmarschall) ……………………………………………………. IQ 129,
 Albert Speer (Bauinspekteur und Reichsmarschall) …………………………………… IQ 128,
 Alfred Jodl (Generaloberst) ……………………………………………………………………. IQ 127,
 Konstantin von Neurath (Reichsprotektor) ……………………………………………….. IQ 125,
 Walther Funk (Reichsminister und Reichsbankpräsident) ………………………….. IQ 124,
 Arthur Seyß-Inquart (Reichsminister und Reichskommissar) ……………………… IQ 141,
 Franz von Papen (Botschafter) ……………………………………………………………….. IQ 134,
 Erich Raeder (Großadmiral und Admiralinspekteur) …………………………………. IQ 134,
 Dr. Hans Frank (Generalgouverneur) ………………………………………………………. IQ 130,
 Baldur von Schirach (Reichsjugendführer) ………………………………………………. IQ 130,
 Joachim Ribbentrop (Außenminister) ………………………………………………………. IQ 129,
 Alfred Rosenberg (Ideologe) ………………………………………………………………….. IQ 127,
 Wilhelm Frick (Innenminister) ……………………………………………………………….. IQ 124,
 Fritz Sauckel (Generalbevollmächtigter für den Arbeitseinsatz) ………………….. IQ 118,
 Ernst Kaltenbrunner (Leiter des Reichssicherheitshauptamtes [RSHA]) ………. IQ 113,
 Rudolf Hess (Reichsminister und Stellvertreter des Führers) ………………………. IQ 120.

Durch Dr. Gilbert wurde wissenschaftlich belegt, dass alle Reichsgrößen, die uns heute immer nur als dumm und schlecht dargestellt werden, Genies waren. Nur etwa 2 Prozent der Erdbevölkerung haben einen IQ von 118 und mehr.

Wer an diesen Darstellungen Zweifel hat, dem sei das Buch „Nürnberg, Tribunal der Sieger“ von Werner Maser empfohlen. Dort findet sich noch einiges mehr über wahre Politgrößen und soge-nannte Sieger.

Vor diesem Hintergrund muss infolge der wissenschaftlich belegten Fakten als sicher angenommen werden, dass Adolf Hitler in einem solchen Intelligenztest mindestens genauso gut abgeschnitten hätte. Noch dazu wenn ihm von allen durch Dr. Gilbert befragten, überdurchschnittlichen Persönlichkeiten, eine hohe Intelligenz zugeordnet wurde. Keiner der durch Dr. Gilbert befragten hat auch nur mit einer Silbe versucht sich hinter Adolf Hitler zu verstecken oder ihn verantwortlich zu machen, alle lobten dessen außergewöhnliche Persönlichkeit und Genialität.

Ob heutige Politiker intelligent sind und sich von der breiten Bevölkerung unterscheiden, muss jeder für sich Entscheidung. Betrachtet man die Handlungen der Regierungen und Oppositionen muss man allerdings immer häufiger annehmen, dass es sich um Politikdarsteller handelt, die aus-führen was ihnen befohlen wird. Da passt auch die Aussage vom bayrischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer der am 20.05.2010 in der ARD gesagt hat:

„Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden“
Das Zitat stimmt nachdenklich, es ist jedem überlasse selbstständig zu grübeln, man kann zu der Meinung kommen das die Politiker nicht wissen was sie tun und das noch fernab jeglicher Intelligenz ihr Dasein fristen. ETH-Professorin Elsbeth Stern vermute, dass es unter Politikern nur wenig Hochintelligente gibt. Warum soll sich ein Hochbegabter auf die Machtspiele der Politik einlassen?

Die (Nicht-)Reaktionen der Völker auf die Handlungen der Regierungen, gilt die Hoffnung auf außerirdische Intelligenz, da es auf der Erde immer weniger davon gibt.

Unsere derzeit noch agierenden Politiker werden sich vor diesem Hintergrund niemals die Blöße geben und einen Intelligenztest absolvieren. Den es ist vollkommen klar –Sie könnten nur verlieren!

für Sie gelesen, recherchiert und geschrieben

Jan Lüttich

Es ist an der Zeit zu sehen…
Es ist an der Zeit zu verstehen…
Es ist an der Zeit zu handeln…

ganzer Artikel als PDF-Datei:

Die Intelligenz der Politiker.04.10.2014

Russisches Aggression Präventionsgesetz – „Russian Aggression Prevention Act”


Im Zuge des Ukraine-Konfliktes, kamen Pläne der NATO ans Tageslicht, in welchen ein bevorstehender Krieg mit Russland genauestens durchgeplant wurde.

Der RAP-Act ist ein von der NATO und den USA ausgearbeitetes militärisches Strategiepapier, das in allen NATO-Staaten im Falle eines Krieges mit Russland zur Anwendung kommt. Die Brisanz dieses Dokumentes ist dabei kaum zu überbieten. Direkte Nachbarländer Russ-lands, wie Polen, Estland, Lettland, Litauen und die Ukraine, sollen massiv mit militärischen Geräten durch die USA versorgt werden. Auch dürfen durch RAPA per sofortigen Beschluss amerikanische Streitkräfte in die jeweiligen Staaten entsandt werden

 Die Strategie von der USA und der NATO im RAP-Akt ist klar. Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde sukzessive versucht Russland an den Dollar und an das wirtschaftspolitische Dogma der USA zu binden. Dies gelang jedoch nicht und so „umzingelte“ man das Land militärisch durch US-Militärbasen, um es einzuschüchtern. In Europa ist nahezu jeder Staat Mitglied der NATO. Im Osten hat man mit Japan und Australien enge militärische Verbündete, auch im Falle eines Konfliktes mit China. In Zentralasien hingegen buhlen die USA zusehends um Georgien und Aserbaidschan

 Kriegsvorbereitungen werden vorab immer von bedeutenden militärischen Übungen begleitet. Im August 2014 hielt die NATO gerade eine groß angelegte Marineübung vor der Küste Floridas ab, bei der Staaten wie die Türkei, Deutschland, Kanada und die USA teilnahmen. Alle vier Staaten haben eine wichtige strategische Wasserverbindung zu Russland. Kanada über das arktische Meer, die USA über die Beringsee, Deutschland über die Nordsee und die Türkei über das Schwarze Meer. Es ist erwähnenswert, dass das Militärmanöver FLEETEX gegen einen namenlosen Feind gerichtet war.

 Die Politik des Westens, angeführt von den USA, kennt nur ein Ziel: Die eigenen Märkte zu vergrößern und den Gegner vernichten.

Deutschland hat sich unter Angela Merkel als unmündiger nicht souveräner Vasall zum willenlosen Opportunisten entwickelt.

Der Führer in DC befiehl, und Berlin folgt. Nach dem der Irak, Afghanistan, Libyen und Syrien ins Caos, gebombt wurden ist jetzt Russland an der Reihe. Putin wird zum Wiedergänger Hitlers erklärt, dem man mit allen Konsequenzen begegnen müsse. Die USA bereiten Europa auf einen Krieg gegen Russland vor und nehmen dabei billigend in Kauf, dass der Einsatz von Nuklearwaffen nicht ausgeschlossen werden kann.

 Deutschland steht vor der völligen Vernichtung, wenn es zu dem geplanten Krieg der USA kommt, wenn Russland überleben will, hat es militärisch gar keine andere Wahl, als mit einem Erstschlag die ganzen Atomwaffen, die auf deutschem Boden (und polnischem, rumänischem etc. Boden) stationiert sind, zu vernichten. die Merkel Regierung unterstützt durch ihren „hündischen Gehorsam“ alles, was den Wünschen der USA entspricht, einschließlich die Vernichtung und Ausrottung des Deutschen Volkes.

Immer wen Sozialisten regieren spielen Sie mit dem Völkermord

 weiterlesen siehe Anhang

 Im Juli 2014 führte die NATO ein Flottenmanöver im Schwarzen Meer in einem Gebiet durch, dieses lag an Russland Seegrenzen. Erinnern Sie sich noch an die Meldung dieses Jahres: -Russische Su-24 legt amerikanischen Zerstörer lahm- Ein russisches Frontbombenflugzeug Su-24, das mit dem neuesten Komplex zur funkelektronischen Niederhaltung ausgestattet ist, hat im Schwarzen Meer das modernste amerikanische Gefechtsführungssystem „Aegis“ auf dem Zerstörer „Donald Cook“ lahm gelegt. Ein Vorfühlen für den Juli 2014. Es ist erwähnenswert, dass das Militärmanöver FLEETEX eine von mehreren US-Nato Marinekriegsspielen, gegen einen namenlosen Feind gerichtet war.

 Der NATO „Gruß“, formal von Bulgarien betrieben fand vom 4. Juli bis 13. Juli mit der Teilnahme von Kriegsschiffen aus Griechenland, Italien, Rumänien, der Türkei, Großbritannien und den USA statt. Das zugrunde liegende Szenario war die “ Zerstörung der feindlichen Schiffe im Meer und die Organisation der Luftabwehr der Marine und Küsten-Gruppen-Infrastruktur.“ Die Übungen wurden „zur Ver-besserung der taktischen Kompatibilität und Zusammenarbeit zwi-schen den Seestreitkräften der Allianz-Mitgliedsstaaten“ durchgeführt.

 Paradoxerweise begann die NATO Schwarzmeerübung im Juli genau am gleichen Tag wie die des „namenlosen Feindes “ [Russland], mit seiner Krim Schwarzmeerflotte von rund 20 Kriegsschiffen und Flugzeugen:

 Lesen Sie im Anhang weiter:

  • Einsatz von Bodentruppen in Osteuropa

  • Der Aufmarsch vor Russlands, Süd-Grenze in Aserbaidschan und Georgien

  • Russland und Obamas Asien Interesse

  • Das US – australische – Militärabkommen

  • Die Gefahr eines Dritten Weltkrieges

NATO-Gipfel in den Celtic Manor Resort, Newport, Wales

Westliche Politiker in hohen einflußreichen Ämtern sind an einem kriminellen Unternehmen beteiligt

bzw. eingebunden, dass die Zukunft der Menschheit bedroht!

Die Zeitachse für einen Krieg mit Russland wurde festgelegt. Die NATO Veranstaltung in Wales am 4 & 5 September 2014 war von entscheidender Bedeutung.,

Wir haben es mit einem dritten Weltkrieg Szenario zu tun, das ist das Ziel des Wales NATO-Gipfel, sagte David Cameron Premierminister von Großbritannien auf der Veranstaltung. Die Tagesord-nung dieser Sitzung wurde bereits vorher von Washington, der NATO und der britischen Re-gierung festgelegt. Es ist, laut PM David Cameron ein Brief an die Staats- und Regierungs-chefs der NATO-Mitgliedstaaten im Vorfeld des EU-Gipfels gesendet wurden, dass:

 „Führungskräfte der NATO-Länder müssen die langfristigen Beziehungen mit Russland auf dem Gipfel überprüfen, in Reaktion auf Russlands illegale Aktionen in der Ukraine. Der Premierminister will den Gipfel nutzen, um zu vereinbaren, das die NATO in Zukunft eine solide Präsenz in Osteuropa bekommt und in den kommenden Monaten ein Sicherheitsgefühl vermittelt um Verbündete zu schaffen, aufbauend auf bereits laufenden Arbeiten in der NATO. “ (PM schreibt an Regierungschefs der NATO-Staaten im Vorfeld des NATO-Gipfels Wales 2014)

 Die Weltöffentlichkeit muss sich dieser drohenden Kriegspläne entgegenstellen die uns alle bedrohen. Verbreiten Sie das Wissen über einen kommenden III WK weit und breit. „Krieg bedeutet, dass alte Männer reden und junge Männer sterben“. Wird Russland sich zurückhalten, bis Krieg die einzige Alternative ist? Um diesen Krieg zu verhindern, der, wie so viele Experten gezeigt haben, das Leben auf der Erde beenden würde, muß die Regierung Russlands bald viel realistischer werden bei der Beurteilung des Bösen, das in dem Land haust, das Washington zum schlimmsten terroristischen Staat der Welt gemacht hat – in den Vereinigten Staaten von Amerika.

für Sie gelesen, recherchiert, gehört geschrieben und übersetzt

Jan Lüttich

Es ist an der Zeit zu sehen…

Es ist an der Zeit zu verstehen…

Es ist an der Zeit zu handeln…

weiterlesen siehe Anhang

 Russian Aggression Prevention Act

.

Mit freundlichen Grüßen

 Jan Lüttich

Hinweise/Beweise: WAHLFÄLSCHUNG BEI SCHOTTISCHER SOUVERÄNITÄTS WAHL 2014


 

Weitere interessante Informationen finden Sie auf:

http://www.chemtrail.de/

Asylanten, Moslems, Islam: Anschlag auf Berliner Christen-Koptenkirche


Am Sonnabend wurde ein Anschlag auf das Gotteshaus der Kopten in Lichtenberg

koptenverübt. Zuvor wurde vier Mal eingebrochen. Die Gemeindemitglieder sind verunsichert. „Wir sind erstaunt über diesen Anschlag“, sagt Ramses Ibrahim vom Vorstand der Gemeinde. Diese sei hier seit 1998 ansässig und habe bisher keine Probleme mit den Nachbarn gehabt. Aber:

Anba Damian hat den Brandanschlag in seiner Predigt mit keinem Wort erwähnt, und doch ist er das vorherrschende Thema vor und nach dem Gottesdienst. Eigentlich habe man hier keine Feinde, so der Tenor.

Und dennoch: In diesem Jahr gab es vier Einbrüche in die Kirche. Dabei wurden unter anderem sakrale Gegenstände sowie Regenwasser-Rinnen aus Kupfer gestohlen.

Der Priester der koptischen Gemeinde in Berlin, Girgis el Moharaky, sei von arabisch sprechenden „Asylanten“ des nah gelegenen „Asyl“bewerberheims mehrmals beschimpft worden.

Berichtet der Tagesspiegel! Das Interesse der Presse hält sich ansonsten in Grenzen.

Nur wenn einer Moschee oder einem Mohammedaner etwas passiert, wird bundesweit empört berichtet!

————————————————
http://newpi.wordpress.com/2014/10/06/anschlag-auf-berliner-koptenkirche/

145.000 Asyl-Betrüger dürfen bleiben…


Asyl-Betrüger

Schaut nur wie sie arrogant lächeln, lachen….hinten sitzt einer mit einem Mobiltelefon, eifrig am schnattern und lachen…….gute Qualitäts-Kleidung…tiefschwarz….negre’…keiner hat auch nur die geringste Beziehung zu Deutschland… reine Sozial-Abkassierer…fehlt das Geld…sind sie ganz schnell wieder weg…oder sie machen Terror und überfallen die einheimische Bevölkerung…wie es jetzt schon immer häufiger passiert…

Sie sind keineswegs die Unschuldigen. Da liest man, dass die Schuld nur an den Polit-Verrätern liegt, gesteuert von Brüssel. Keine Frage: würden die Polit-Intriganten nicht ihre Völker belügen und diese kulturfremden Austausch-Massen in unser Land lassen, dann gäbe es das Problem nicht….

Richtig.

Aber kommen sollen die, die einen Asyl-Grund haben. Die verfolgt werden. Deshalb stellen sie ja auch einen Asyl-Antrag. Bei der Begründung wird kräftig gelogen, denn es ist Fakt, dass 95% der Anträge falsch sind, erlogen. Die Gelder die diese Personen erhalten haben, müßten sofort zurückgefordert werden, Strafantrag gestellt und ohne Wenn und Aber umgehend  die Ausweisung erfolgen. Sollten sie sich widersetzen und rechtswidrig bleiben, dann greifen die Strafanträge wegen Betrug und sie landen im Gefängnis…ebenfalls mit umgehender Ausweisung.

So funktioniert ein Rechtsstaat.

Jede andere Definition ist ein Verbrechen am jeweiligen angestammten Volk und deren Vorfahren.

Die Bundesländer schieben seit Jahren zu wenige Flüchtlinge ab, deren Asylverfahren bereits von Gerichten in letzter Instanz entschieden sind!

Nach BILD-Informationen sind rund 145 000 abgelehnte Asylbewerber immer noch in Deutschland. Das belegen jetzt interne Geheim-Zahlen des Ausländerzentralregisters (Geheimhaltungsstufe: „VS – Vertraulich), die BILD exklusiv vorliegen. […] „Deutschland ist zum Hauptzielland für illegale Einwanderer in Europa geworden.

Das will aber niemand zugeben und abschieben will die Flüchtlinge aus Angst vor schlechter Presse auch niemand.

Das Abschieben ist nämlich Ländersache, es kostet Geld und sorgt für unschöne Fotos am Flughafen“, sagt ein hochrangiger Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums (BMI) zu BILD. (Und das sind nur die offiziellen Zahlen – die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein)

————————
u.a. aus

http://newpi.wordpress.com/2014/10/06/145-000-scheinasylanten-durfen-bleiben/

Amtsgericht: Richterin geht einfach! UNFASSBAR !!


Es tut uns leid das der Ton nicht immer zu 100% verständlich ist. Es wurde mit getarnter Technik aufgezeichnet und dann ist leider die Qualität nicht immer in HD.

Nach § 201 StGB Aufnahmen(Bild&Ton) ist nicht rechtswidrig, wenn die öffentliche Mitteilung zur Wahrnehmung überragender öffentlicher Interessen gemacht wird. Dies ist hier ohne Zweifel der Fall.

Das ganze hatte noch ein Nachspiel,denn die Frau in diesem Film wurde unter Drohungen und Druck zur Staatsanwaltschaft geladen und die vermeintlichen Beamten wollten sie zu einer Aussage nötigen.Zu eurer Beruhigung………………es hat nicht funktioniert;-)

Es ging bei der Geschichte um läppische 30,-€ es war also ein guter Anlass diese vermeintlichen Beamten an privaten Gerichten so richtig schön vorzuführen um jeden zu zeigen wie man sich verhalten muß wenn man eine Einladung in die Firma Amtsgericht bekommt.Wir würden es heute allerdings anders machen,damals haben wir uns noch auf die natürliche Person und Mensch berufen.

Heute würden wir uns in diesem Fall auf Mann bzw.in diesem Fall auf die Frau berufen,denn dann stehen wir komplett ausserhalb der Handelsgerichtsbarkeit.Wie ihr alle sehen könnt wurde die “Verhandlung” nie eröffnet,es wurde im Nachgang im stillen Kämmerlein einfach ein Beschluss gemacht,basta.

Also die komplette willkür mal wieder.Das schlimme ist ,das diese angeblich vermeintliche Richterin die sich mit ihrem Perso als “Richterin”legitimieren ” wollte ihr Unwesen immer noch treiben kann.

Es wird Zeit das wir diesem Unrecht endlich ein Ende setzen,lasst uns unser Land unser Recht unser Lebensglück wieder zurückholen.

Leistet Widerstand wo immer es geht.

.