Geheim-Dokument…Mitschrift von Bilderbergertreffen: Die Zerschlagung Deutschlands ist Programm!


Geheime Texte sind etwas ganz übles, vor allem wenn sie plötzlich auftauchen!

Wir persönlich finden ja, nur wer etwas zu verbergen hat und selbst böses im Schilde führt muss etwas geheim halten. So wie die Bilderberger lange Zeit im Geheimen getagt haben um über unser Aller Schicksal zu beraten.Trotz allem geheimen, kam nun doch ein einfaches Blatt Papier zu Vorschein, dicht beschrieben als Manuskript einer Rede die bei einem Bilderbergertreffen gehalten wurde.

Dieses Blatt Papier, bzw. dieser Text hat es ins sich und sollte wirklich von jedem gelesen und verstanden werden. Es betrifft uns Alle. Jeden Deutschen! Jeden Europäer und auch jeden Emigranten, der gerade mutwillig mit dubiosen Versprechungen aus seiner Heimat vertrieben wird.Es beschreibt deutlichst den Plan derer die sich raus nehmen über uns bestimmen zu dürfen.Und wir Idioten, sorry ja auch Sie sollten sich angesprochen fühlen, lassen es auch noch zu!

geheimdokument1

Lesen Sie nun den Text und machen Sie sich selbst ein Bild davon ob Wir nicht Recht haben.

  • >>…dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real umzusetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.

  • …Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.

    …Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen) durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen.

    …Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst.

    …Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.

    …Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.

    …Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot?

    …Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018…<<

——————————–

http://stadtblickpunkt.de/geheim-dokument-die-zerschlagung-deutschlands-ist-programm/#more-131

13 Kommentare

  1. Unglaubwürdiger Text. Einige Formulierungen passen eher in den Kreis der Forsiten als in den der Biderberger. Diese würden nie derart auf die Umerziehung Bezug nehmen.

    Der Text ist auch irrelevant, da die entsprechenden Absichten bereits seit bald 70 Jahren bekannt sind: Der Morgenthau-, der Nizer-, Hooton-, der Kaufman-Plan – alle ururalt. Diese Pläne sollte man in der Volksschule bearbeiten …

    Liken

  2. Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten…
    Jeder bekommt was er verdient: Ein bis zu 90 % höheres „Krebsrisiko“ haben vor allem die Pädophilen oder sonstige Perverse, gefolgt von diversen Politikern, Bankiers, Zahnärzten, Ärzten, Konzern- und Medienbossen, Reportern, Staatsbediensteten (Polizei- und Bundesheerbedienstete, Richter, Jugendamt Mitarbeiter, Beamte allgemein etc.), also all jene, welche mit Ihrem Machtstatus das Volk unterdrücken, und die gezielte Reduzierung der Menschheit auf wenige Millionen durch Eugenik Programme, sowie die Zerstörung unserer Umwelt für die neue Weltordnung selbst ausführen, unterstützen oder passiv befürworten… Den gesamten Artikel bzw. die komprimierte Kurzfassung für den wahren abscheulichen Grund für die Erschaffung der neuen Weltordnung (und den Grund für das hohe Krebsrisiko) für die Beteiligten finden Sie hier: http://www.zellnahrung.info/wahnsinn.html#krebsrisiko

    Liken

    1. danke für den Hinweis…

      wobei das im 10- Jahres-Vergleich um 650 % gestiegene Krebs-Erkrankungsrisiko, bei Mensch und Tier, nach Studien
      eng mit der zeitgleichen Verbreitung von Sendemasten für Mobilfunk zusammenhängt.
      Die sogenannten flächendeckenden „Hot-Spots“ sind eine besonders hohe Gefahr für Zellveränderungen…

      Die meisten Menschen wissen das…aber es ist doch so schön und bequem mit so einem Stück Plastik in der Hand irgendein belangloses Zeug mitten in der Natur
      von sich zu geben….

      Wiggerl

      Liken

  3. Das ist ein weiterer Grund, dass wir uns eher in Richtung Russland orientieren sollten. Dass uns im Westen nichts gutes erwartet, können wir an den zahlreichen Kriegen im nahen Osten, Afghanistan, Ukraine usw. deutlich sehen. Wenn diese Länder alle gefallen sind, ist Europa dran. Das müssen wir endlich erkennen und rechtzeitig dagegenhalten. Mit Russland und China als Partner entsteht wieder ein Gleichgewicht der Mächte, so daß sich die USA in Puncto Weltherrschafft nicht mehr so weit aus dem Fenster lehnen kann. Wir brauchen Russland eher, als die USA, die Russen sind Nachbarn und nicht so kriegslüstern und pleite wie die US-Administration..

    Liken

    1. Haha – er soll sich denn orientieren?

      Die Politik ist fest in Rothschildhand – und die Bürger werden nicht gefragt. Sie werden gegängelt wie unmündige Kinder – besser: wie eine Viehherde, und auch so ausgenutzt. Wann wurde je auf die Bürger Rücksicht genommen?? Sagte nicht ein Theo Waigel kurz vor der Kunstwährungseinführung: „Ob wir es wollen oder nicht – der Euro kommt!“ Wieviel Belege braucht das Vok noch, um zu kapieren, daß es sich auf den Kopf steleln kann und mit den Beinen wackeln – das wird die Obren nicht davorn abhalten, ihre Rothschild-Anweisungen auszuführen! Der Souverän ist ein Traumgebilde – wir sind nicht mehr als das Nutzvieh im Stalle der Rothschilds, angehalten, für diese zu produzieren!

      Liken

  4. Die Zerschlagung Deutschlands unterliegt einer langen Vorbereitung, etwa seit 150 Jahren, seitens der internationalen aggressiven Humanisten, zu denen auch die Bilderberger gehören. Aus dem englisch-sprechenden Ländern steigererte sich der Hass gegen alles Deutsche bis zur Ausradierung deutscher Städte durch die internationalen viermotorigen zionistischen Kampfbomber, geflogen von amerikanischen weißen Rassisten. Das haben wir noch nicht vergessen ihr Untermenschen !

    Liken

    1. Humanisten ???
      Da hat wohl jemand was gründlich falsch verstanden.

      Die Zeitschiene ist auchzu kurz gegriffen – der Kampf gegenuns ist älter.
      Und wer all die hübshcen Pläne gegen unser Volk gelesen hat, Morgenthau-, Nizer-, Kaufmann- usw., der weiß schon seit zwei Generatioonen, was uns blüht. Merkwürdigerweise realisieren sich diese Pläne mit der Präzision eines Uhrwerkes … ach nee – ist ja ulkig!

      Liken

Kommentare sind geschlossen.