Türke und Grüner Öezdemir schwabbelt was von „bösen Russen“….


 

 

Den neuen Russland-Koordinator der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt Grünen-Chef Cem Özdemir davor, das „russische Regime schönzureden“. Dieser müsse Distanz zu Wladimir Putin wahren.

Grünen-Chef Cem Özdemir Oezdemirhat den neuen Russland-Koordinator der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), vor einer zu starken Annäherung an den russischen Präsidenten Wladimir Putin gewarnt. „Gernot Erler ist mit seiner Erfahrung aus seiner Zeit im Auswärtigen Amt sicherlich qualifiziert“, sagte Özdemir der „Welt am Sonntag“.

„Es stellt sich aber die Frage, in welcher Tradition er sich sieht. Es gibt in der SPD leider gelegentlich die Tendenz, das russische Regime schönzureden.“ Özdemir forderte Erler auf, Distanz zum russischen Präsidenten zu wahren.

——————————–

http://www.welt.de/politik/deutschland/article123767424/Oezdemir-warnt-vor-Kuschelkurs-mit-Russland.html

———–

so mischen sich geborene und ethnisch beständige Türken in unsere Angelegenheiten ein. In der Politik dürfen nur geborene Deutsche aktiv werden…alles andere ist Verrat am Volkstum…

.