deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Die Destabilisierung Deutschlands

  • Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll

  • Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

  • Geheimplan Europa: Wie ein Kontinent erobert wird

  • Wenn der Papst flieht: Das letzte Zeichen vor dem großen Umbruch

  • Die Macht der Moschee

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert
  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Rechtlicher Hinweis

    https://deutschelobbyinfo.com/2017/01/11/rechtlicher-hinweis-2/

  • TELEGRAM

    https://t.me/Wiggerl_88
  • VK.COM-WIGGERL

  • eigentümlich frei

  • Enzyklopädie der Wahrheit

  • UN-Migrations-Pakt…offene Grenzen ohne Grenzen…

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • Dezember 2013
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Ursula Haverbeck

  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • Verein für Haustierhalter

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • 26.04. Rudolf Hess Geburtstag

    127. Geburtstag vom Stellvertretenden Reichskanzler Rudolf Hess26. April 2015
    Rudolf Heß war ein deutscher NSDAP-Politiker und lebte von 1894 bis 1987. Geburtstag am 26. April, † 17. August 1987 in Berlin-Spandau
  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • 21. und 22. Oktober 1944 Massaker von Nemmersdorf

    21. und 22. Oktober 1944 Massaker von Nemmersdorf21. Oktober 2015
    21. und 22. Oktober 1944 Das Massaker von Nemmersdorf im gleichnamigen deutschen Ort südwestlich von Gumbinnen in Ostpreußen wurde zum Synonym für die Schrecken des von Polen ausgelösten und durch Englands Verhalten eskalierten Zweiten Weltkrieges.
  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • 17.08. Todestag Reichskanzler Rudolf Hess

    27. Todestag vom stellvertretenden Reichskanzler Rudolf Hess17. August 2015
    † 17. August 1987 in Berlin-Spandau
  • 16.09. Geburtstag von Reichspräsident Karl Dönitz

    123. Geburtstag von Reichspräsident Karl Dönitz16. September 2015
    1891 16. September: Karl Dönitz wird in Grünau (bei Berlin) als Sohn eines Ingenieurs geboren.
  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

Archive for 20. Dezember 2013

Gender Mainstreaming: Sensationelles von der Uni Heidelberg

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

von Akif Pirinçci

 

Wissen, weshalb vom Finanzamt horrende Geldforderungen kommen

 

Wollten Sie auch schon mal vom Staat ein anständiges Gehalt plus super Pensionsansprüche beziehen, indem sie wirres Zeug daherlabern, was keiner versteht, aber da es mit noch unverständlicheren Fremdwörtern garniert ist, von niemandem in Frage gestellt wird? Dann müssen Sie zur Uni Heidelberg, speziell zu Gender Studies. Dort gibt es Kohle einfach für heiße Luft.

 

„Traditionell hat die westliche Wissenschaft `den orientalischen Köper´ als bewegungslose, klischeehafte Entität betrachtet, welche die Andersartigkeit einer fremden Kultur repräsentiert. MenschInnen Gender Mainstreaming - Auf dem Weg zum geschlechtslosen MenschenDie jüngste Forschung hingegen betrachtet die wesentliche konzeptuelle Komplexität und spezifische historische Kodierung von Körpern, Geschlechtern und Sexualitäten, indem sie die transformativen Bedingungen indigener Traditionen sowie die Dynamiken sozialer und transnationaler Interaktion analysiert.“

 

Welche westliche Wissenschaft, die Medizin oder die Atomphysik? Und was bedeutet „bewegungslos“? Heißt das, dass Orientalen stets regungslos abgebildet wurden, wogegen „Weiße“ in Bewegung? Wieso eigentlich? Und was will man mit „Andersartigkeit einer fremden Kultur“ ausdrücken? Ist eine fremde Kultur nicht immer und natürlicherweise andersartig?

 

Und was bedeutet der zweite Satz mit „konzeptuelle Komplexität und spezifische historische Kodierung von Körpern“ und „transformativen Bedingungen indigener Traditionen sowie die Dynamiken sozialer und transnationaler Interaktion“? Kann es sein, dass man in Wahrheit diese Zeilen gar nicht verstehen soll, damit man unbehelligt von der Öffentlichkeit irgendeinen Unsinn lehren und studieren kann, wo man am Ende mit eben dieser heißer Luft ein Diplom bekommt, das wiederum nur dazu dienen soll, gleich beim Staat angestellt zu werden? Denn einen Mehrwert oder gar Nutzen hat die ganze Sache ja wohl kaum.

 

„Dieses Projekt sieht fünf eintägige Workshops zu fokussierten Themen zur Problematik des Geschlechts, der Sexualität und des Körpers im Rahmen einer transkulturellen Kunstwelt vor …“

 

Und was hat das jetzt mit orientalischen Körpern zu tun? Sind die Araber und Türken per se etwas „problematisch“ mit ihrem Körper oder ihrer Sexualität, sind sie am Ende gar irgendwie Transgender? Das sollte man vielleicht Erdogan erzählen.

Jetzt weiß ich, weshalb ich vom Finanzamt immer diese horrenden Geldforderungen bekomme. Es wird für die orientalischen Körper gebraucht. Dabei hab ich selber einen.

—————————————————

http://ef-magazin.de/2013/12/19/4765-gender-mainstreaming-sensationelles-von-der-uni-heidelberg

 

//

Posted in Gender-Mainstreaming | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Comments »

Journalisten vor Asyl-Schule bedroht

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


Proteste gegen den Polizeieinsatz in der besetzten Asyl-Schule Foto: picture alliance/Geisler-Fotopress

Proteste gegen den Polizeieinsatz in der besetzten Asyl-Schule

BERLIN. Die Situation in der von Asylbewerbern und Linksextremisten besetzen ehemaligen Schule in Berlin-Kreuzberg bleibt angespannt. Ein Kamerateam des rbb, das am Dienstag Aufnahmen vor dem Gebäude machen wollte, mußte die Dreharbeiten einstellen, nachdem es von Besetzern der Schule bedroht worden war. Mehrere Personen seien sofort auf die Journalisten zugestürmt, heißt es in einem Beitrag des Senders. „Das Verhalten war derart aggressiv, daß das Kamerateam die Dreharbeiten abbrechen mußte.“ Ob es sich bei den aggressiven Besetzern um Asylanten oder deren linksextreme Unterstützer handelte, ließ der rbb offen.

Hintergrund der aktuellen Spannungen ist ein Polizeieinsatz in der Nacht zu Dienstag in dem Flüchtlingsquartier wegen einer Messerstecherei zwischen zwei Asylbewerbern. Beide Beteiligten sind der Polizei laut Berliner Zeitung bereits bekannt. Sie seien mehrfach wegen Drogenhandels festgenommen worden. Es war nicht die erste Messerstecherei in der besetzen Schule.

CDU will Räumung beantragen

Linke Unterstützer der Asylanten gingen jedoch fälschlicherweise davon aus, die Polizei wolle das Gebäude räumen und riefen im Internet und per Kurzmitteilungen zum Widerstand auf. Die Polizei mußte daher etwa 200 Beamte, darunter auch ein Sondereinsatzkommando, einsetzen. Es kam zu Rangeleien und Beschimpfungen seitens der linken Szene.

Die frühere Gerhart-Hauptmann-Schule ist seit über einem Jahr besetzt. Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit der grünen Bezirksbürgermeisterin Monika Hermann duldet dies.

Die CDU will am Mittwoch in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) die Räumung der Schule beantragen. Daß sie hierfür eine Mehrheit erhält, ist jedoch nicht wahrscheinlich. Schon Ende November hatte die CDU die Räumung beantragen wollen. Die BVV-Sitzung war jedoch von Linksextremisten und Asylbewerbern gestört worden.

————————————————

http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2013/journalisten-vor-asyl-schule-bedroht/

//

Posted in aggressive Asylantenlobby, Allzweckwaffe Asylbewerber, Asylanten, Asylanten, Kriminalität | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Journalisten vor Asyl-Schule bedroht

NPD-Zuwachs macht’s möglichg: Duisburg will Roma-Viertel zwangsweise räumen

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


Die SPD-regierte Ruhr-Stadt Duisburg hat endgültig genug vom ungezügelten Roma-Zuzug in einzelne Stadtbezirke. Sozialdezernent Reinhold Spaniel hat nun eine „Aktion scharf“ gegen die dort hausenden Zigeuner im Stadtteil Bergheim angekündigt. Roma-Haus-in-Duisburg Dabei sollen sowohl illegale Quartiere ausgehoben werden als auch „legale Mietverhältnisse“ mit Roma-Familien aufgelöst werden. Sollten die nun an die Luft gesetzten Roma-Clans Duisburg nicht umgehend verlassen, steht die Stadtverwaltung nicht an, Zwangsräumungen durchzuführen. So soll das Roma-Problem nach nun jahrelangem tatenlosem Zusehen nun offensichtlich gelöst werden.

Nicht zuletzt immerhin 5,5 Prozent der Zweitstimmen für die rechtsextreme NPD in der SPD-Hochburg Bergheim bei den Bundestagswahlen 2013 haben gezeigt, dass sich der Widerstand hier auch langsam aber sicher an der Wahlurne wiederfindet.

Duisburg will Roma zum Weiterziehen zwingen

Die sozialdemokratische Stadtverwaltung geht davon aus, dass die Roma-Clans, wenn man ihnen die Rahmenbedingungen in Duisburg so ungemütlich wie möglich gestaltet und sie vor die Tür setzt, dann einfach weiterziehen, und das möglichst weit. Auch keinen Notfallplan für obdachlose Roma möchte Duisburg umsetzen, um ihnen nur ja keinen Anreiz zum Verbleib zu gewähren. Zukünftig soll das neue Wohnungsaufsichtsgesetz verhindern, dass neue Armutsmigranten aus Südosteuropa in hellen Scharen zuwandern.

—————————————————–

http://www.unzensuriert.at/content/0014556-Duisburg-will-Roma-Viertel-zwangsweise-r-umen

//

Posted in Duisburg, Zigeuner-Viertel | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Comments »

Wiener Stadtschulratspräsidentin fördert Multi-Kulti statt Deutsch

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

 
1

Susanne Brandsteidl fördert lieber Dari als Deutsch.

Eigentlich sollte der Wiener Stadtschulrat von Amts wegen die deutsche Sprache fördern, da bei den Schulkindern mit Immigrationshintergrund bei Deutsch in Wort und Schrift einiges im Argen liegt. Dies berührt die amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl (SPÖ) aber wenig. Sie unterstützt den mehrsprachigen Redewettbewerb „Sag’s Multi!“, der im Schuljahr 2013/2014 stattfindet. Die Linksextreme Brandsteidl kommt ins Schwärmen, wenn sie ihre Multi-Kulti-Projekte lobt:

Unsere Schüler können auf diesem Weg ihre sprachliche Begabung unter Beweis stellen. Wien braucht diese jungen Menschen, denn sie verstehen es, sprachliche und kulturelle Vielfalt konstruktiv und zum Wohle unserer Stadt zu nutzen.

Dass Brandsteidl damit eigentlich den gesetzlichen Auftrag der Schulverwaltung, den Schülerinnen und Schülern Deutsch beizubringen, untergräbt, ist nicht auf ihrem Radarschirm.

Türkisch und Rumänisch ist für Brandsteidl Trumpf

Offensichtlich sind Türkisch und Rumänisch für die rote Stadtschulratspräsidentin Trumpf. Insgesamt 29 Schülerinnen aus 14 Wiener Schulen durften an diesem Multi-Kulti-Projekt teilnehmen. So wurden unter anderem die „sprachlichen und rhetorischen Fähigkeiten“ der Teilnehmer in Türkisch, Mazedonisch oder Rumänisch abgeprüft. Sogar „Dari“, eine spezielle Variante des Neupersischen in Afghanistan wurde als Prüfungsfach in diesem Redewettbewerb propagiert.

————————————————————

http://www.unzensuriert.at/content/0014555-Wiener-Stadtschulratspr-sidentin-f-rdert-Multi-Kulti-statt-Deutsch

//

Posted in Asylanten, Österreich, Linke, Migranten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wiener Stadtschulratspräsidentin fördert Multi-Kulti statt Deutsch

Immer mehr luxuriöse Asylbewerberunterkünfte …..aber über 500.000 Deutsche obdachlos oder aus der Not in viel zu kleinen und teuren Wohnungen, bei ständig steigend Nebenkosten

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

GRÜNE und ROTE……explizite anti-deutsche Politik und radikale Pro-Asyl-Lobby

.

Kein Geld mehr vorhanden, Soldaten warten seit Monaten auf Gehälter, Renten „steigen“ inflationistisch seit Jahren in den Minus-Bereich, kein Geld für Schulen und öffentlichen Einrichtungen, kein Geld für Straßenreparaturen, kein Geld für eine ausreichende Schutz-Armee, über 10 Millionen Deutsche an der Armutsgrenze,

kein Geld für für Infrastruktur, kein Geld für notwendige Forschung und Technik, ständige Kürzungen im Sozialbereich, hunderte von Milliarden permanent in die „EU“ oder geringste Gegenleistung………………..

aber zig Milliarden für luxuriöse Wohnungen für Asyl- und Sozialbetrüger. Deren eigenen Länder froh sind, das sie die „Kosten- und Unruhefaktoren“ los werden……

.

obdachloser_31313327Flüchtlingsheime hier, Asylbewerberunterkünfte dort. Ständig hört und liest man von immer neu benötigten Unterkünften für Flüchtlinge aus aller Welt. Kein Wunder, denn der Strom derer, die es trotz Drittstaatenregelung nach Deutschland schaffen wird immer größer. Allein bis zum Jahresende 2013 rechnet das Bundesamt für Migration mit 100.000 Menschen die nach Deutschland kommen.

 

Damit man all denen die bereits hier sind und denen, die in den nächsten Jahren noch kommen werden ein menschenwürdiges Dasein ermöglichen kann, mühen sich die Länder, Städte und Gemeinden mehr und mehr ständig neue Unterkünfte zur Verfügung zu stellen.

Da Not nun mal erfinderisch macht, werden Asylbewerber schon mal in Hotels einquartiert, Schulen und Pflegeheime umfunktioniert, ja sogar Zwangsenteignungen rücken angesichts der Zuwanderermassen in den Bereich des Notwendigen. Dabei gehen die verantwortlichen Befürworter der zügellosen Immigration nicht mal besonders sparsam mit den bereitzustellenden Geldern um. In manchen Fällen ist das Beste gerade gut genug. So wird z.B. in Hannover extra für 50 Asylbewerber eine Wiese auf dem teuersten Boden der Stadt gekauft um hier Wohnungen für Flüchtlinge zu errichten. In einem anderen Fall werden im Kreis Darmstadt, Asylbewerberheime mit neuen Küchen aus Edelstahl ausgerüstet, weil normale Holzküchen dort nicht länger als ein Jahr überleben würden.

ASYLBEWERBERHEIM_PAU

Asylbewerberheim in Schwerte – dpa

Wie man also unschwer erkennen kann, wird im wahnhaften Rausch der ständig eingetrichterten Willkommenskultur nichts unversucht gelassen, den zu uns kommenden Neubürgern, das Einleben so angenehm wie möglich zu machen.

Was ist aber mit denen, die schon da sind bzw. die, die schon immer da waren? In Deutschland haben nach Angaben des Hilfsverbandes BAGW hundertausende Menschen keine Wohnung – die Tendenz ist sogar steigend. Nach 284.000 Wohnungslosen im vergangenen Jahr sei bis zum Jahr 2016 eine Zunahme auf 380.000 Menschen zu erwarten, teilte die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) in Berlin mit.

Obdachlos in Berlin

Mieten für viele Deutsche zu hoch

Ursachen sind nach Ansicht des Verbandes “extrem” gestiegene Mietpreise, eine zunehmende Verarmung unterer Einkommensgruppen, ein unzureichendes Angebot an preiswertem Wohnraum sowie Fehlentscheidungen bei Hartz-IV-Fällen.

Die Zahl der Kinder und minderjährigen Jugendlichen, die mit ihren Eltern nicht in einer eigenen Wohnung leben, schätzt die BAG W auf rund 32.000. Demnach haben zudem viele Hartz-IV-Empfänger unter 25 Jahren ihre Wohnung verloren, weil ihnen als Sanktionierungsmaßnahme die Kostenerstattung für ihre Wohnung gestrichen wurde.

kinderarmut

Stehen irgendwo in Deutschland Flüchtlinge auf der Matte und sagen „Asyl“, finden sich umgehend Sozialarbeiter, Streetworker, Migrantenvertreter und sonstige Asyllobbyisten ein, die Lichterketten schwingen und schnellstmöglich sämtlichen Schnick-Schnack fordern um den Flüchtlingen einen angemessenen Einstand zu ermöglichen. Auf dem Weg zu ihren Demos oder Protestcamps gehen diese scheinheiligen Schmierlappen allerdings achtlos, wenn nicht sogar verächtlich an Rentnern vorbei, welche aus Not in den Mülleimern nach Pfandflaschen suchen. Der Obdachlose interessiert diese „Menschenrechtler“ doch nur dann, wenn er einen Migrationshintergrund hat.

.

Vielleicht sollten deutsche Obdachlose ihre Papiere entsorgen, sich unter Flüchtlinge mischen und lauthals „Asyl“ brüllen. Der Rest kommt von allein.

————————————————————-

http://www.zukunftskinder.org/?p=42978

reihe

//

//

//

Posted in aggressive Asylantenlobby, Asylanten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Der „EU“ und der BRiD brennt der Hintern…

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

In den letzten Wochen haben die Proteste und Aktionen im gesamten Europäischen Raum stark zugenommen. In Deutschland spürt man es noch am wenigsten, aber um uns herum brennen schon ganze Straßenzüge.


In Norwegen und Schweden gibt es Straßenschlachten, in Frankreich tagelange Schlachten mit Brandstiftung, in den Niederlanden gibt es schon von einigen Landkreisen Steuerboykott gegen die EU, in Griechenland formiert sich erheblicher Nationaler Widerstand, in Italien werden Absperrungen und Zäune von den Besatzern niedergerissen, in Island versucht man grade Aktiv das Problem in den Griff zubekommen durch Bürgerwehren usw., selbiges gilt für England usw.

Nur der Deutsche Michel schläft derzeit noch und wundert sich warum die Steuern und Kosten so massiv in die Höhe schießen. Das liegt zum einen daran, das man die Regierungstruppen der EU-Faschisten finanzieren muss die, die ganzen Aufstände niederschlagen, und zum anderen wird das für die Propaganda benutzt um dem Deutschen Michel das Bild zu vermitteln das alles in Ordnung sei.

Das Problem ist nur, das es immer schwieriger wird, das alles zu vertuschen. Ich bin mir ziemlich sicher, das hinter her die meisten Politiker, Banker, Richter, Staatsanwälte und Pseudo-Journalisten, vom wütenden Mob aufgehangen werden. Na, was solls… in der DDR dachte die Obrigkeit auch das es immer so weitergehen würde, doch sie erkannten di Zeichen der Zeit nicht.

Damals ließ sich das alles noch “relativ Schmerzfrei” lösen, aber danach sieht es dieses mal nicht aus. Die Sache mit dem fehlenden Friedensvertrag, der fehlenden Souveränität und das die BRD kein Staat ist, verbreitet sich derzeit extrem stark. Es sind einfach zu viele Leute als das man das noch deckeln könnte.

———————————————

http://www.eisenblatt.net/?p=23320#comment-73172

//

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

neue türkische Lira… die türkische Islamisierung und Eroberung Europas ist geplant und läuft permanent voran…..

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

Unten ist die Abbildung von der türkischen Lira.

  

Vorsicht beim Retourgeld

„Neue türkische Lira“

Ich denke, dass es wichtig ist, zu wissen !

Vorsicht beim Retourgeld !!!

eurolira.jpg

Achtung, sie kommen !

Ab dem 1. Januar 2013 gibt es in der Türkei eine neue Währung, die „Neue türkische Lira“ (Yeni Turk Lirasi), die die alte Lira ersetzt, sehr unterbewertet. Die neue Lira ähnelt ungeheuer der 2-Euro-Münze.
Wenn Sie die zwei Münzen vergleichen, stellen Sie fest, dass sie offenbar gleich sind (ein Kupfer-Teil von einem Teil aus Nickel umgeben), auch mit der gleichen Größe. Eine Seite der Medaille hat, wie

viele Euro Münzen einen Kopf aufgeprägt (in diesem Fall ist es Atatürk). Der einzige Unterschied besteht darin, dass anstelle von „2 Euro“ eine „1“ steht.  Die türkische Lira ist eine Nachahmung der 2-Euro-Münze.

Nur im Wert von knapp € 0,4 (nicht gültig in Europa, also wertlos)  Bitte kontrolliert deshalb, ob die 2-Euro-Münzen, die Ihr erhaltet, keine türkische Lira sind, denn sie sind bereits im Umlauf.
Also aufgepasst und ich hoffe, das nützt Euch !

Anmerkung: Auf dieser 1 – Lira  –  Münze ist die Jahreszahl  2005  eingeprägt. 

Vielleicht sind die Münzen schon damals erzeugt worden und kommen

erst jetzt in Umlauf.

a2

  bitte weiterleiten 

//

//

Posted in Islamische Staaten, Islamischer Terror, Islamisierung, Türkei, Türken | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für neue türkische Lira… die türkische Islamisierung und Eroberung Europas ist geplant und läuft permanent voran…..

UrDeutsche in Russland….deutscher als die Masse in der BRiD….

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

Einige Berichte des russischen Fernsehens über das Leben der Russlanddeutschen im heutigen Russland und in Deutschland. 2013.

.

Posted in Russland, Russlanddeutschen | Verschlagwortet mit: , , , , | 4 Comments »

500.000 Euro für Ausländer-Zentrum in Heidelberg-Bergheim…kein Geld für Einheimische

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

Heidelberg-Bergheim

So durchgeknallt wie noch nie zeigt sich aktuell die politische Klasse auch in der Rhein-Neckar-Region gebürstet, wenn es um die unselige Ausländer- und Asyldebatte in ihrem Wirkungskreis geht. In Mannheim wurde – wie jüngst berichtet – von einem bulgarischen Einwanderer eine Austauschstudentin erst vergewaltigt und dann ermordet. Nur wenige Tage später nahm man in der Neckarstadt auch einen Asylanten fest, der sich ebenfalls an einer Studentin sexuell brutal verging. Die ausländische Zuwanderung, ob in selbstgewälte Zigeuner-Ghettos oder in die ständig neu requirierten Asylunterkünfte, hält ungehindert weiter an und wird zunehmend zum multi-kriminellen Albtraum für die einheimische Bevölkerung.
Aber was machen die politischen Entscheidungsträger der Region? Anstatt nun konsequent zumindest gegen kriminelle Ausländer und Asylanten vorzugehen und deren Ausweisung voranzutreiben sollen so genannte „International Welcome-Center“ eröffnet werden, um noch mehr Nichtdeutsche anzulocken. Ein solches ausländerfreundliches Blödelprojekt will demnach auch bald die Ausländerbehörde im Landfried-Gebäude in Heidelberger Stadtteil Bergheim beherbergen. Der migrationshintergründigen Leiterin des so genannten Interkulturellen Zentrums, Jagoda Marinic, ist dieses Ausländer-Willkommens-Zentrum eine „Herzensangelegenheit“, wie sie der Rhein-Neckar-Zeitung verrät. Natürlich, denkt man sich, erhält die „Herzensangelegenheit“ doch ihren eigentlich in einem souveränen Nationalstaat vollkommen überflüssigen Arbeitsplatz.

Schlappe 450.000 kostet das Mist-Zentrum, über das der Gemeinderat noch entscheiden muß. Das ist nur die Planungssumme, Kritiker befürchten mindestens eine halbe Millionen, die das „Herzensprojekt“ verschlingen wird. Viele hart erarbeitete Steuer-Euros also wieder einmal, um der salbungsvollen Worthülse der bundespräsidialen „Willkommenskultur“ des Herrn Gauck ganz ausländerfreundlich in den Allerwertesten zu kriechen. In der Rhein-Neckar-Zeitung versucht Marinic das dubiose und sündhaft teure „Welcome-Center“ den Lesern schön zu reden: „Keiner hat so ein Gesamtkonzept, wo zunächst der Mensch gesehen wird, wo der Flüchtling, die Fachkraft und die Führungskraft gleichermaßen begrüßt werden. Wir machen da keinen Unterschied – das ist das Innovative, mit dem wir gerne Schule machen würden.“

 

Wie rührend und verharmlosend doch die Gutmenschenmafia hierzulande die Verausländerung immer wieder runterquatschen kann und dem Steuerzahler dabei noch das Geld aus der Tasche zieht. Und während diese vermeintliche „Willkommenskultur“ umgesetzt wird, vergewaltigt vielleicht in ihrem Schatten wieder ein kulturfremder Asylant ein deutsches Mädchen. Das ist dann die ausländische „Willkommenskultur“ aus Lampedusa, Ghana oder Bulgarien, die wir hier am eigenen Leib in Reinkultur erfahren dürfen – dank handlungsunfähigen Politikern.

————————————————–

Quelle: Der Dritte Weg

http://morbusignorantia.wordpress.com/2013/12/19/fast-500-000-euro-fur-auslander-zentrum-in-heidelberg-bergheim/

//

Posted in aggressive Asylantenlobby, Allzweckwaffe Asylbewerber, Asylanten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

“Operation NSU” —angeblicher Radikaler in Wirklichkeit ein Schauspieler! Uwe Böhnhardt schon 2004 in ZDF Serie zu sehen!

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

Wer ist Uwe Böhnhardt wirklich?
NSU Terrorist? Schauspieler ?

 

Veröffentlicht am 19.12.2013

 

Ausschnitt aus der ZDF Serie ” Die Küstenwache “
Deutsche Erstausstrahlung: 19.04.1997 ZDF

 

Staffel 7, Folge 10 Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.03.2004 ZDF

.

 

Posted in Justiz, Justizskandal, Mafiamorde (Dönermorde) | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 2 Comments »

Zeitung „Die Zeit“ hetzt gegen Andersdenkende und konservative Eltern…..

Posted by deutschelobby - 20/12/2013


.

zugesandt von „Sam von Braun“

.

die seit langem als linksextrem bekannte und verpönte Shit-Medie „Die Zeit“ bezeichnet jeden Andersdenkenden und konservativ lebenden Menschen als „extrem“ oder „radikal“……was „DIE ZEIT“ hier propagiert ist Menschenhetze und Verstoß gegen das Grundgesetz in verschärfter Form.

.

Das Matrix-Medium ‘Die Zeit’ hat berichtet, dass Kitas und Kindergarten immer häufiger vor Problemen gestellt werden durch Kinder von rechtsradikalen Eltern. Dort heißt es, es sei diskutiert worden, ob man diese Jungen und Mädchen aus ihren Familien herausnehmen müsseDa müssen doch alle Alarmglocken schrillen. Da schreiben die Matrix-Medien ganz offen, dass darüber von politisch Verantwortlichen diskutiert wurde, ob Kinder von politisch nicht korrekten Eltern vom Staat vereinnahmt werden müssten… Wegen Kindesgefährdung?

Hier der Originalartikel aus ‘Der Zeit’:

Rechtsextreme Eltern werden zum Problem für Kitas

Nicht mit Dunkelhäutigen spielen, gut spuren und wenig von zu Hause erzählen: Kinder aus Familien mit rechtsextremer Einstellung machen den Kitas zu schaffen.

Rechtsextreme Ideologie dringt inzwischen auch in Einrichtungen für die frühkindliche Erziehung vor, berichten Fachkräfte aus Kitas und der Familienhilfe. Viele junge Eltern mit rechtsextremer Einstellung hätten Kinder, die derzeit in die Kita gingen, sagte Heike Radvan von der Amadeu Antonio Stiftung. “Einige dieser Kinder versuchen, in der Kita offensiv die Ideologie zu verbreiten, die sie zu Hause lernen”, berichtete Radvan. Dies kommt nach Erkenntnissen der Antirassismus-Organisation nicht allein in ostdeutschen Bundesländern vor, sondern auch in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg.

Rechtsextreme Eltern versuchten, besonders im ländlichen Raum möglichst in die gleichen Orte oder Ortsteile zu ziehen, sagte Radvan; in den dortigen Kitas gebe es dann viele Kinder aus solchen Familien. Diese Jungen und Mädchen wollten zum Beispiel nicht mit Dunkelhäutigen spielen: “Ein Zeichen kann aber auch sein, dass sie sehr zurückhaltend sind und wenig von zu Hause erzählen.” Manchen merke man eine autoritäre Erziehung an: “Das sind Kinder, die besonders gut spuren und deshalb meist kaum auffallen.

Es sei diskutiert worden, ob man diese Jungen und Mädchen wegen Kindswohlgefährdung aus ihren Familien herausnehmen müsse: “Das kann aber keine Antwort sein”, sagte Radvan. Eine Trennung könne Schaden anrichten, die deutlich bessere Lösung seien Ganztagsschulen und Tagesstätten, in denen die Kinder früh demokratischen Alltag kennenlernten.

“Kinder können nichts dafür”

Kindergärten könnten das Problem angehen, indem sie gezielt Kinder von Zuwanderern oder mit Behinderungen aufnähmen und so Vielfalt vorlebten, sagte Radvan, die die Fachstelle Gender und Rechtsextremismus bei der Amadeu Antonio Stiftung leitet.

Sie warnte davor, Kinder rechtsextremer Eltern auszugrenzen. Viele Eltern hätten beispielsweise Bedenken, ihren Nachwuchs zu Geburtstagsfeiern von rechtsextremen Familien zu schicken, aber: “Die Kinder können ja nichts dafür.”

Am 25. November findet in Berlin eine Fachtagung zum Thema Rechtsextrem orientierte Eltern als Herausforderung in der Jugendhilfe und in Kitas statt.

Original: http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2013-11/rechtsextreme-kita-rassismus

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: