DIE WAHRE GESCHICHTE DER GERMANEN


.

*JESUS CHRISTUS WAR EIN GOETTLICHER GERMANENKOENIG VON DER VORGESCHICHTE. 

Warum der Hass der Juden auf die Deutschen? Hier ist die Antwort!

Die Germanen (Ahnen der Arier) regierten in der Vorgeschichte die ganze Welt und wurden ueberall als Goetter bewundert aber auch beneidet und gehasst und oft vernichtet, aber nur wenn sie sich sich mit anderen Rassen vermischten. Sie nannten sich die auserwaehlten Kinder Gottes und ihr Koenig war ein Esus Kristus. Sie regierten einst Egypten. In Palestinien wurden die 12 Germanischen Staemme, die Israeliten (jetzt nennen sich die Juden die 12 Israelitischen Staemme=12 Sterne), eventuell von den Juden fast vernichtet und von ihrer Heimat ausgetrieben.

Die Hebraer stahlten die Geschichte der Germanen  und verwandelten sie in ihre eigene Geschichte, fuellten sie mit ihren  heidnischen Gebraeuchen, verdrehten vieles und machten sich selbst die auserwaehlten Kinder Gottes in ihren Dokumenten, die Bibel. Kleine Teile der Bibel sind noch Germanisch. Z. B., Koenig David war ein Germanischer Koenig. Den Germanenkoenig Esus Kristus verwandelten sie in einen Juden und sie lerten den Germanen durch das “Kristentum” die Juden zu verehren und sie als die Auserwaehlten zu sehen. Der falsche Juedische  Jesus Kristus der Bibel wurde das Vorbild der Germanen. 

Dieses Vorbild lehrte den Germanen allen immer zu vergeben, eine Hoelle fuer die welche fuer sich selbst kaempfen, aber alles Gold und Gut fuer die Hebraer. Ein sehr guter Vernichtungsplan fuer die Germanen!  Durch die falsche, untertanische Christliche Lehre wurden die Germanen ueber die Tausende von Jahren langsam ausgerottet da sie sich nicht mehr verteidigten. Aus Fuehrern von  Nationen in der ganzen Welt wurden Untertanen. Das Dogma der Kirchen  wurde hauptsaechlich von Juden hinter den Kulissen geschrieben und regiert. Das Resultat: Die einst groesste Weltbevoelkerung, die Germanen, hat sich auf einen ganz kleinen Prozentsatz der Welt erniedrigt. Heute wird sie noch weiter durch Abtreibung und elektromagnetische Strahlen sowie Chemikalien im Essen und der Umwelt reduziert. Nach dem Motto: “Nach mir die Sinflut,” geht es schoen dumm weiter.

Heute feiere ich zu Weihnachten den Goettlichen Jesus Kristus, den Germanenkoenig, der nicht nur Liebe zu geben wusste aber auch wusste wie man das Schwert handelt, wie alle tuechtigen Germanen der Vorzeit dies  einst wussten, den sie wussten dass der Germane ueberall beneidet und deshalb gehasst wurde.

Heute hat man diesen Hass gegen die Germanen als Schuld und Selbsthass der Germanen errichtet. Ein doppelter Vernichtungsplan!

.

Holger Kalweit – Video ueber älteste Germanische Forschung

.

Irrstern über Atlantis 1222 v. Chr. versenkt der Komet Phaéthon Atlantis in der Nordsee

 

+++

.

 

//

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte