Bericht eines Augenzeugen (Merkel in Bremen)


.

.

achtet auf die technisch unterdrückte Meinung der Bevölkerung, dass Pfeiffen und Buhen ist nur noch schwach zu erkennen.

Dann hört euch die Wahrheit an……….

So werdet ihr in den öffentlichen Medien getäuscht und betrogen…….

verteilt das Video und klärt eure Kollegen, Bekannten…einfach alle die ihr kennt auf………..

entlarvt die Lügenmaschinerie der Öffentlichen Medien, Druck, Radio und Fernseh.

nicht nur hier bei das Merkel wird manipuliert, ja betrogen…..erinnert euch an die gefälschten Bilder aus den Nahen Osten…..

Schreibt doch den Sendern, dass ihr dabei ward oder Bekannte habt die dabei waren……..und das diese bestätigen, dass die Medien

lügen!

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

3 Kommentare zu „Bericht eines Augenzeugen (Merkel in Bremen)“

  1. Eines muss man endlich mal sagen. Mut hat sie ja, dieses Ferkel. Sich öffentlich so zur Schau stellen, obwohl sie doch wissen muss, wie verhasst dieses Saustück von Weib ist. Ich kann nur hoffen, dass es einem einflussreichen Menschen gelingt, diese Frau für irrsinnig erklären zu lassen!

    Liken

Kommentare sind geschlossen.