Hans-Werner Sinn: Deutschland ist kein Euro-Gewinner


.

Prof. H.-W. Sinn

Vorstand des Instituts für Wirtschaftsforschung in München, Professor Hans-Werner Sinn, stellt eine starke These in den Raum: Der Euro hat Deutschland ökonomisch nichts gebracht. So habe laut Sinn Deutschlands Wirtschaft seit der Einführung des Euro fortlaufend die niedrigsten Wachstumsraten in Europa.

Die immer wieder aufgestellte Behauptung, der Euro habe Deutschlands Position verbessert, da es Kapitalzuflüsse auf Kosten der europäischen Südstaaten Portugal, Spanien, Italien oder Griechenland gegeben habe, hält Sinn für einen Trugschluss.

Deutschland stürzte vom zweiten auf den siebenten Platz ab

Sinn erinnert auch daran, dass Deutschland im Jahr 1995 noch das zweitgrößte Bruttoninlandsprodukt (BIP) pro Kopf in ganz Europa hatte, heute sei man abgestürzt und halte nur mehr den mageren siebenten Platz. Dies zeichne Deutschland nicht als „Euro-Gewinner“ aus. Erst das Platzen der Kreditblase in den Euro-Südstaaten habe dazu geführt, dass wieder verstärkt in Deutschland investiert werde, da man dort von einer sicheren Geldanlage ausgehe.

Für einen gänzlich falschen Weg hält Sinn auch die Vergemeinschaftung der Schulden in der Europäischen Union bzw. Eurozone. Dies würde die Starken schwächen und die Wettbewerbsfähigkeit aller nach unten ziehen. Neuerlich trat Sinn auch für einen geordneten Austritt einzelner maroder Eurostaaten, wie etwa Griechenland ,aus der Gemeinschaftswährung ein.

———————————————————–

Hans-Werner Sinn: Deutschland ist kein Euro-Gewinner

//

Ein Kommentar

  1. Prof. Werner Sinn ist ein großer Wirtschaftswissenschaftler, sozusagen eine Kapazität, dazu noch ein grundehrlicher Mann. Wenn diese herausragende Person die volkswirtschaftlichen Verhältnisse wertet, dann ist es unbedingt sinnvoll darauf zu achten.
    Der Euro zerstört Deutschland, untergräbt die Arbeitsmoral der tüchtigen Deutschen und raubt ihnen das Vermögen. Möglich gemacht hat das der EZB -Chef Draghi mit seinen südländischen Kollegen und das Ferkelchen von Berlin. Verraten und verkauft sind die einmeimischen strebsamen Bürger von Menschen, die eine gänzlich andere Sozialisation hinter sich haben und durch ihre Gesetzesbrecherei lebenslänglich am besten in Sing-Sing, also außer Landes, ihre Strafe für ihre schändlichen Taten absitzen sollten.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.