Update: Bluttat in London – Woolwich —Zwei Attentäter (Moslems) töten Mann mit Beil – Anti-Terror-Kommando eingeschaltet


.

London Moslem schlachten Soldaten

.

Zwei muslimischen Angreifer haben einen Mann in London offenbar erst angefahren und dann mit einer Machete oder einem Fleischerbeil getötet.

Die Polizei schoss die Attentäter an.

Die Behörden vermuten einen islamischen Hintergrund der Attacke und erhöhten die Terrorwarnstufe.

.

19.20 Uhr: Die Ermordung des Mannes auf offener Straße wird von der britischen Regierung als möglicher Terrorakt gewertet. Es gebe Hinweise darauf, dass die Angreifer „Allahu Akbar“ („Gott ist groß!“) ausgerufen hätten, berichtete die BBC unter Berufung auf Regierungskreise.

.

19.37 Uhr: Die englische Zeitung „The Sun“ berichtet in ihrer Onlineausgabe, dass Augenzeugen gesehen haben wollen, wie die zwei Angreifer auf das Opfer mit einer Machete und einem Fleischerbeil eingehauen hätten. „Der Mann lag schon tot auf dem Boden, mit Blut verschmiert. Er hatte eine riesige Wunde im Genick, es war beinahe durchgetrennt“, so ein anderer Augenzeuge zum „Telegraph“.

.

20.06 Uhr: Amateuraufnahmen – auf „CNN“ ausgestrahlt – zeigen einen dunkelhäutigen Mann, der wild mit einem Messer und einem Fleischerbeil gestikuliert. Seine Hände sind blutverschmiert, im Hintergrund liegt ein scheinbar lebloser Körper. Unklar ist, ob es sich dabei um den Täter handelt und wann die Aufnahmen entstanden sind.

.

20.15 Uhr: „Glaubt ihr, dass es David Cameron sein wird, den wir auf der Straße erwischen? Glaubt ihr, es sind Politiker, die durch unsere Gewehre sterben? Nein. Es werden ganz normale Leute sein wie ihr und eure Kinder“, sagte der Mann in die Kamera.

Wiggerl: so fängt es an. Bedenkt die im Moment für viele nicht fassbare Gefahr, wegen Medienfälschung und Polit-Betrugs, die auf uns zukommt, wenn diese Moslems und Muslimas ihre Bevölkerungsanteil weiter erhöhen. Hier geht es um’s Überleben. Es ist ein Existenzkampf. Ein Zusammenleben, von Ausnahmen abgesehen, ist nicht möglich.  Verbündet euch und gründet bürgerliche Schutzkommandos.

.

Das Focus-Video auf deren Web-Seite verschleiert, wie für Shit-Medien üblich, den wahren Inhalt dieses Verbrechens. Moslems schlachten im wahrsten Sinne des Wortes einen Vertreter der christlichen, der weissen Bevölkerung ab……..

Dieses Video zeigt den Mörder mit seinem Hackbeil, wie er einer Frau mit Videokamera erzählt:

Glaubt ihr, dass es David Cameron sein wird, den wir auf der Straße erwischen? Glaubt ihr, es sind Politiker, die durch unsere Gewehre sterben? Nein. Es werden ganz normale Leute sein wie ihr und eure Kinder“, sagte der Mann in die Kamera.

.20.06 Uhr: Amateuraufnahmen – auf „CNN“ ausgestrahlt – zeigen einen dunkelhäutigen Mann, der wild mit einem Messer und einem Fleischerbeil gestikuliert. Seine Hände sind blutverschmiert, im Hintergrund liegt ein scheinbar lebloser Körper.

Aktualisierung 24.04.2013

Video von „conrebbi“……mit einigen Auffälligkeiten. Direkt nach seiner Analyse zum Boston-Attentat befasst sich conrebbi mit dem Mord in London-Woolwich

von Fälschung oder Wahrheit

.

wer stimmt welcher Version zu?

.

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-31374/bluttat-in-london-zwei-attentaeter-toeten-mann-mit-beil-anti-terror-kommando-eingeschaltet_aid_996541.html

——————

Wehrt Euch! Gründet Bürgerwehren! Sagt das es euch egal ist, wie die LINKEN und GRÜNEN dies bezeichnen….schickt sie zum Teufel!

Eure Sicherheit ist das höchste Gut.

Ruhig bleiben hilft leider nicht! Im Gegenteil!

Wir müssen kämpfen!

.

//

//

8 Kommentare

  1. Nachfolgend die Haupt-MOSLEM-Reiholer von Deutschland. SPD, GRÜNE und LINKE. Wollt ihr wieder in Sicherheit leben? Dann niemals diese Parteien wählen. ( Info für alle Neuen die hier mitlesen ).
    ————————————
    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“ Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    „Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)
    ————————————
    „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”
    Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 02.01.2005,
    ————————————
    “Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.” Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    „Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesungen und ich werde es als Minister auch nicht tun.“ Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 02.01.2005
    ————————————
    „Altkanzler Schröder für schnellen EU-Beitritt der Türkei“
    XXXX://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article114625480/Altkanzler-Schroeder-fuer-schnellen-EU-Beitritt-der-Tuerkei.html
    ————————————
    „Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98)
    ————————————
    „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person, sondern der gleich gesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen, Quelle (Sarrazin hat bis zu 90% Zustimmung in der Bevölkerung)
    ————————————
    „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg rief damit Stehende Ovationen unter den Grünen aus.
    ————————————
    „Ich denke, dass die Christlich-abendländische Kultur als solche nicht existiert. Vielmehr wird sie konstruiert, um andere Gruppen von ihr auszuschließen.“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen in einem Antwortschreiben vom 25.11.2011
    ————————————
    „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.“ Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen, Wunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 6.Februar 2005
    ————————————
    “Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Viele Einträge im Internet, einfach googeln; ich suche aber immer noch nach der Ursprungsquelle)
    ————————————
    „Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mach seit 20 Jahren Türkeipolitik“
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=UpAUQY4Wwlo und weitere Videos bei YouTube, Tags „Sonne Mond Sterne“)
    ————————————
    „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.“
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: In der „Münchner Runde“ am 5.10.2004 zum Thema ´Angst vor der Türkei´ )
    ————————————
    „Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“
    Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen vor dem Parlament im Bundestag, Quelle: FAZ vom 6.9.1989
    ————————————
    „Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“ Nargess Eskandari-Grünberg, Bündnis90/Die Grünen, Antwort auf die Beschwerde zu Integrationsproblemen von 50 Anwohnern (Quelle: Frankfurter Rundschau vom 13. November 2007). Augenzeugen sagen, es hieß wörtlich „…dann wandern Sie aus!“
    ————————————
    Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden. Quelle: „Die Welt“ vom 7.2.2005 (Rezension zu Joschka Fischers Buch „Risiko Deutschland“ von Mariam Lau)
    ————————————
    „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Pflasterstrand 1982; zitiert in „Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7)
    ————————————
    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen
    ———————————–
    „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”
    Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München
    ————————————
    Die Abschaffung der Eidesformel „Zum Wohle des deutschen Volkes“ wird im NRW-Landtag eingebracht. Stattdessen soll es „zum Wohle der Bevölkerung in NRW“ heißen.
    Arif Ünal, Bündnis90/Die Grünen, war Antragssteller.
    ————————————
    „…dass wir, d.h. die Grüne Bewegung, einen Kulturentwurf anstreben, in dem das Töten eines Waldes verächtlicher und verbrecherischer gewertet wird als das Verkaufen von Kindern in asiatische Bordelle.“ Curt Amery, Bündnis90/Die Grünen im Magazin „Natur“, Dez 1982, Seite 42
    ————————————
    „Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“
    Renate Schmidt, SPD und Bundesfamilienministerin, am 14.3. 1987 im Bayerischen Rundfunk
    ————————————
    „Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.“ Christin Löchner, DIE LINKE
    ————————————
    ROT/GRÜNE Landesregierungen Deutschland:
    Baden-Württemberg: Winfried Kretschmann Grüne
    Berlin: Klaus Wowereit SPD
    Brandenburg: Matthias Platzeck SPD
    Bremen: Jens Böhrnsen SPD
    Hamburg Olaf Scholz: SPD
    Mecklenburg-Vorpommern: Erwin Sellering SPD
    Nordrhein-Westfalen: Hannelore Kraft SPD
    Rheinland-Pfalz: Kurt Beck SPD
    Niedersachsen: Stephan Weil SPD
    —————————————

    Diesen Text kopieren und überall in allen möglichen Foren und Blog’s verbreiten.

    Liken

    1. Hallo T-L

      Guter Beitrag.

      Deutschelobby hat diese entlarvenden Sprüche unter

      https://deutschelobby.com/die-entlarvung-der-grunen/

      seit längerem veröffentlicht.

      Ausfühlich auch unter

      https://deutschelobby.com/2012/06/04/feinde-deutschlands/

      Wir werden Deine Aufführungen als Extra-Artikel bringen und gleichzeitig unter „Feinde Deutschlands“
      als Ergänzung entragen.

      Sollten weitere „Entlarvungen“ bekannt sein, so bringen wir die gerne.

      Danke für Deine Mühe im Namen des Widerstandes.

      Dein Text wird automatisch von mehreren Blogs übernommen. Zur Sicherheit läuft diese Massnahme.

      Für Verbreitung ist gesorgt.

      Gruezi,

      Bernie, Schweiz, deutschlobby

      Liken

      1. „Wir werden Deine Aufführungen als Extra-Artikel bringen und gleichzeitig unter “Feinde Deutschlands” als Ergänzung entragen.“

        Ahhh, sehr schön. Man kann die entlarvende Wahrheit über ROT/GRÜN nicht oft genug bringen. Ich hoffe einige Mitleser hier verlinken eure erwähnten Link’s oder kopieren die dort enthaltenen Texte direkt in ähnlichen Blog’s oder aber auch in Blog’s mit völlig abweichenden Themen. Gerade dort sollte man es verbreiten wo es noch keiner kennt.

        „Danke für Deine Mühe im Namen des Widerstandes.“

        Nichts zu danken Freunde. Wenn’s der Sache dient dann ist es keine Mühe. Euch muß man danken. Ihr leistet hier großartige Arbeit mit eurer Seite.

        Besten Gruß zurück.

        Liken

  2. OOOOOOOOOOOOOOOOOH, ich sage: Holt diesen Bereicherer in die BRD………….
    Wir brauchen solche EDeil-Fach-Bereicherten um unsere Renten zu sichern………..
    wow,………. ja und natürlich brauchen wir mehr Zigeuner, …….ehhhhhhhhh Sinti,………..ehhhhhhhh Roma,……ehhhhh, wie können , wie „dürfen“ wir diese Diebe nun nennen,……… ja ……….um ZITAT Bundeslügenregierung Ferkel,……..“um unserer Renten zu finanzieren“……..
    WIE BLÖD IST DER BRD´ler EIGENTLICH????????????
    Antwort: SAUBLÖD!!!!!!!!!!
    …….. und die Kracke des Weltkapitalismus plündert weiter……….

    Liken

  3. Zuerst müssen die deutschen “ Eliten “ den Unmut der Bevölkerung zu spüren bekommen. Dieser wird sein wie ein riesiger Felsbrocken, der einen steilen Berg herunter rollt. Niemand wird ihm widerstehen können. Er wird alles zermalmen. Diese blutdürstigen Musels sind dann das kleinste Problem. Der Spieß wendet sich dann gegen die Träger dieser Umweltverpester und Kindervergewaltiger.

    Liken

  4. DUMM oder FEIGE wie sie waren und immer noch sind haben „unsere“ völlig verbödeten DUMMPOLITIKER den mordenden Feind in unsere Länder gelassen. Jeder einzelne unserer Toten wird ihnen später vor einem richtigen Gericht zur Last gelegt. Und ich bezweifle stark das dort irgendwelche Kuschelurteile gesprochen werden.

    Liken

    1. Nachtrag:

      „““Glaubt ihr, dass es David Cameron sein wird, den wir auf der Straße erwischen? Glaubt ihr, es sind Politiker, die durch unsere Gewehre sterben? Nein. Es werden ganz normale Leute sein wie ihr und eure Kinder“““

      Es gab da schon MOSLEMS die einfach irgendwelchen zufällig vorbeikommenden Leuten ein Küchenmesser in den Bauch gerammt haben. Nur um einfach einen „Ungläubigen“ zu töten. Einen vermeindlichen „Ungläubigen“. Weil er so aussah wie ein „Ungläubiger“. Es kann jeden treffen jederzeit und überall. Wir befinden uns längst in einem Krieg der durch Dummpolitiker ( haupsächlich von LINKS/ROT/GRÜN ) herbeigeführt wurde.

      Liken

Kommentare sind geschlossen.